25.07.2016, 8:14 Uhr
Impressum | letzte Ansichten | Meistgelesen
Automatisch laden
25.07.2016, 8:14 Uhr

Bürgermeisterkonferenz - "Kein Plan B" zu Türkei-Deal

2100-01-01 01:00, derstandard.at


Flüchtlingsabkommen kritisiert, aber keine Alternative

"Ich wollte keine Toten filmen"

2016-07-25 06:00, kurier.at


Berlinale-Gewinner Gianfranco Rosi über seine Flüchtlings-Doku "Seefeuer"

"Therapiesitzung" für Bürgermeister der Flüchtlingsgemeinden

2016-07-25 06:00, kurier.at


Gedankenaustausch der Lokalpolitiker im Rahmen von Workshops in Athen.

Sprengsatz - Syrer löste Explosion in bayrischem Ansbach aus – Täter tot, mindestens zwölf Verletzte – Hintergründe unklar

2016-07-25 05:45, derstandard.at


27-jähriger Syrer brachte Sprengsatz vor Eingang zu einem Konzert zur Explosion. Ein islamistischer Hintergrund ist nicht ausgeschlossen. Flüchtling war wegen Suzidversuchs in Behandlung

Germany: Twelve wounded in Ansbach bombing

2016-07-25 04:46, aljazeera.com


Bomb in rucksack carried by Syrian refugee goes off after he is refused entry to music festival in city of Ansbach.

Anschlag in Bayern: Tatverdächtiger stirbt nach Sprengstoff-Attentat in Ansbach

2016-07-25 04:34, welt.de


Im bayerischen Ansbach verletzt ein Sprengsatz mindestens zehn Menschen. Der Tatverdächtige, ein Flüchtling aus Syrien, wurde dabei getötet. Lesen Sie alle Ereignisse im Liveticker.

Explosion im bayerischen Ansbach: 27-jähriger Flüchtling tötet sich mit Sprengsatz

2016-07-25 04:30, nzz.ch


Ein Asylbewerber aus Syrien hat am Sonntagabend in Ansbach im Eingangsbereich eines Musikfestivals einen Sprengsatz detoniert. Er kam dabei ums Leben, mindestens zehn Personen wurden verletzt. Die Polizei klärt die Hintergründe der Tat ab.

Ansbach explosion: Syrian asylum seeker killed by own bomb

2016-07-25 04:27, bbc.co.uk


Joachim Herrmann: Islamistischer Selbstmordanschlag in Ansbach naheliegend

2016-07-25 03:59, deutschewelle.com


Ein 27 Jahre alter Flüchtling aus Syrien hat den Sprengsatz in Ansbach gezündet und sich so selbst getötet. Dies teilte der bayerische Innenminister in der fränkischen Stadt mit. Zwölf Menschen wurden demnach verletzt.

Herrmann: "Islamistischer Selbstmordanschlag" naheliegend

2016-07-25 03:59, deutschewelle.com


Ein 27 Jahre alter Flüchtling aus Syrien hat den Sprengsatz in Ansbach gezündet und sich so selbst getötet. Dies teilte der bayerische Innenminister in der fränkischen Stadt mit. Zwölf Menschen wurden demnach verletzt.

Herrmann: Womöglich islamistischer Selbstmordanschlag in Ansbach

2016-07-25 03:59, deutschewelle.com


Ein 27 Jahre alter Flüchtling aus Syrien hat den Sprengsatz in Ansbach gezündet und sich so selbst getötet. Dies teilte der bayerische Innenminister in der fränkischen Stadt mit. Zwölf Menschen wurden demnach verletzt.

Herrmann: Islamistischer Selbstmordanschlag in Ansbach "naheliegend"

2016-07-25 03:59, deutschewelle.com


Ein 27 Jahre alter Flüchtling aus Syrien hat den Sprengsatz in Ansbach gezündet und sich so selbst getötet. Dies teilte der bayerische Innenminister in der fränkischen Stadt mit. Zwölf Menschen wurden demnach verletzt.

Germany: Syrian asylum seeker behind Ansbach explosion

2016-07-25 03:52, aljazeera.com


A Syrian refugee killed himself and injured 12 others after setting off a bomb near a music festival in Germany.

Bayerns Innenminister: "Islamistischer Selbstmordanschlag" naheliegend

2016-07-25 03:52, deutschewelle.com


Ein 27 Jahre alter Flüchtling aus Syrien hat den Sprengsatz in Ansbach gezündet und sich so selbst getötet. Dies teilte Minister Herrmann in der fränkischen Stadt mit. Zwölf Menschen wurden demnach verletzt.

Bombenanschlag in Ansbach - Ermittler: Islamistischer Terror möglich

2016-07-25 02:58, stern.de


Ansbach (dpa) - Nach dem Bombenanschlag im fränkischen Ansbach untersuchen die Ermittler, ob es die Tat eines islamistischen Terroristen gewesen ist. Der mutmaßliche Täter sei ein 27-jähriger Flüchtling aus Syrien gewesen, sagte Bayerns Innenminister Joachim Herrmann in Ansbach. Die Polizei wollte nicht ausschließen, dass sich der psychisch labile Mann radikalisiert hatte. Bei der Explosion

Flüchtling aus Syrien sprengt sich in Ansbach in die Luft

2016-07-25 02:24, deutschewelle.com


Ein 27 Jahre alter Flüchtling aus Syrien hat die Explosion in Ansbach ausgelöst und sich so selbst getötet. Das teilte Bayerns Innenminister Joachim Herrmann in der Nacht vor der Presse mit. Zwölf Menschen sind verletzt.

Flüchtling aus Syrien zündet Sprengsatz in Ansbach

2016-07-25 02:24, deutschewelle.com


Ein 27 Jahre alter Flüchtling aus Syrien hat den Sprengsatz in Ansbach gezündet und sich so selbst getötet. Das teilte Bayerns Innenminister Joachim Herrmann in der Nacht vor der Presse mit. Zwölf Menschen sind verletzt.

Innenminister: Täter führte Explosion in Ansbach vorsätzlich herbei

2016-07-25 01:58, stern.de


Ansbach (dpa) - Die Explosion in Ansbach ist nach den Worten von Bayerns Innenminister Joachim Herrmann vorsätzlich herbeigeführt worden. Der mutmaßliche Täter, ein 27 Jahre alter Flüchtling aus Syrien, habe die Absicht gehabt, ein Musikfestival mit 2500 Besuchern zu «unterbinden», sei aber nicht auf das Gelände gekommen, sagte Herrmann in der Nacht in Ansbach. Der Mann sei vor zwei Jahre

Anschlag in Ansbach (D) – Täter tot, 12 Verletzte: Syrien-Flüchtling zündet Bombe vor Open-Air-Eingang!

2016-07-25 00:47, blick.ch


Ein 27-jähriger Flüchtling aus Syrien hat sich in Ansbach (Bayern) vor einem Open-Air-Gelände in die Luft gejagt. Er hatte versucht aufs Gelände zu gelangen. Der Attentäter kam vor zwei Jahren nach Deutschland, sein Asylgesuch wurde zwar abgelehnt, trotzdem wurde er nicht abgeschoben. Der Syrier war polizeilich bekannt. Das Motiv des Anschlags ist noch unklar. Ein islamistischer Hintergrund w

Liveticker zum Anschlag in Ansbach - Polizei bittet Zeugen um Bilder und Videos

2016-07-24 21:22, n24.de


Herrmann fordert konsequentes Vorgehen gegen gefährliche Flüchtlinge +++ Innenminister erwägt Gesetzesänderungen +++ Tatort in Ansbach weiter abgesperrt +++ Mehr Informationen im Liveticker.

Syrian refugee denied asylum responsible for apparent bomb attack in Germany

2016-07-24 20:33, cbc.ca


A man who blew himself up and injured 12 people outside Ansbach, Germany, after being turned away from an open-air music festival was a 27-year-old Syrian who had been denied asylum, Bavaria's top security official said early Monday.

Protest in Regensburger Pfarrheim: Polizei reduziert Präsenz an Regensburger Pfarrheim

2016-07-24 20:03, br.de


Die Regensburger Polizei hat ihre Präsenz am Pfarrheim St. Emmeram zurückgefahren. Dort halten sich seit einiger Zeit Flüchtlinge aufhalten, die zwischenzeitlich den Regensburger Dom besetzt hatten. Von BR-Autoren

Pflegefamilien für Flüchtlinge noch dringender gesucht?

2016-07-24 19:14, deutschewelle.com


Der 17-jährige Attentäter von Würzburg galt als gut integriert und lebte zuletzt in einer Pflegefamilie. Inwieweit schreckt der Vorfall nun potenzielle Gastfamilien ab, junge Flüchtlinge aufzunehmen?

Syrian Refugee Arrested in Germany After Fatal Machete Attack

2016-07-24 18:22, newyorktimes.com


The 21-year-old man, whose identity was not released, added to a week of violence in the country.

Obama Admin Tells Gary Sinsie They Care More About Syrian Refugees Than Disabled Vets So He Did THIS… [VIDEO]

2016-07-24 17:12, news360.com


Actor Gary Sinise is most prominently know for his famous role in the movie “Forest Gump.” During the film, he played Lietenant Dan, a disabled veteran. The role put some things into perspective for Sinise, and ever since, he’s made it a priority to give back to our men and women in uniform. In fact, […]

Syrischer Flüchtling tötet Frau in Reutlingen

2016-07-24 16:27, deutschewelle.com


Die Tat ereignet sich auf offener Straße. Die Polizei nimmt den 21-jährigen fest .

Flüchtlinge: Hitze beendet Protestmarsch zu Ungarns Grenze

2016-07-24 16:25, kurier.at


Hunderte Schutzsuchende wollten gegen EU-Flüchtlingspolitik demonstrieren.

Hundreds of refugees march to Serbia-Hungary border

2016-07-24 14:45, aljazeera.com


Refugees and migrants mass on the Serbia-Hungary border due to tight border controls introduced in early July.

Flüchtlinge - Der Mann, der Italiens Asylpolitik neu erfindet

2016-07-24 14:25, n24.de


Nirgendwo in Europa landen mehr Flüchtlinge an als in Italien. Das Land ist damit überfordert, sagen viele. Doch tatsächlich funktioniert das System. Das ist vor allem einem Mann zu verdanken.

Machete attack in Germany leaves 1 dead, 2 injured

2016-07-24 13:50, cbc.ca


A 21-year-old Syrian refugee killed a woman with a machete and injured two other people on Sunday before being arrested in the southern German city of Reutlingen, a police spokesman said.

Nach Axt-Angriff in Würzburg: "Jetzt haben wieder alle Angst vor uns"

2016-07-24 11:42, spiegel.de


In Würzburg ging ein junger Flüchtling mit der Axt auf Menschen los. Dietlind Jochims und ihr afghanischer Adoptivsohn Sharif müssen sich jetzt Fragen anhören wie: Wen hast du dir da ins Haus geholt? Und den Verdacht ertragen: Bist du auch so?

Flüchtlinge - Schlepper in Italien verhaftet: 16 Leichen an Bord

2016-07-24 09:38, derstandard.at


Festgenommene stammen vermutlich aus Nigeria oder Somalia

Flüchtlinge: 18.000 Quartierplätze auf Abruf

2016-07-24 09:30, kurier.at


Sonderrichtlinie für Hilfsorganisationen lief aus - Fördervolumen seit Herbst rund 50 Mio. Euro

Bundeswehr bildet Flüchtlinge aus

2016-07-24 09:03, deutschewelle.com


Das Verteidigungsministerium will bei der Integration von Flüchtlingen auf dem Arbeitsmarkt helfen. In einem Pilotprojekt sollen zunächst mehr als hundert Flüchtlinge eine Ausbildung bei der Bundeswehr erhalten.

Ursula von der Leyen: Bundeswehr soll Flüchtlinge ausbilden

2016-07-24 04:27, faz.de


In einem Pilotprojekt bilden Soldaten Flüchtlinge in Handwerk, Technik, Medizin und Logistik aus. Eine andere Aufgabe in der Armee sollen sie vorerst aber nicht übernehmen.

Kauder sieht Flüchtlingsabkommen mit Türkei nicht in Frage gestellt

2016-07-24 03:59, stern.de


Berlin - Unionsfraktionschef Volker Kauder sieht das Flüchtlingsabkommen mit der Türkei wegen des scharfen Vorgehens von Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan nach dem gescheiterten Putsch nicht in Gefahr. Das Abkommen sei durch die innenpolitische Lage in der Türkei nicht infrage gestellt, sagte der CDU-Politiker der «Welt am Sonntag». Wer jetzt das Abkommen vorschnell aufkündigen wolle, m

Volkswirte: Verunsicherung nach Brexit-Votum bremst Investitionen

2016-07-24 02:55, stern.de


Nürnberg - Das britische Brexit-Votum sorgt nach Einschätzung von Ökonomen in vielen deutschen Unternehmen zunehmend für Verunsicherung. Viele Firmenchefs vermissten Klarheit über die künftigen Wirtschaftsbeziehungen zwischen der EU und Großbritannien. Mittelfristig sei daher mit gebremsten Investitionen und einem schwächeren Wachstum der deutschen Wirtschaft zu rechnen. Das prognostiziere

Bundeswehr stellt Flüchtlinge im zivilen Bereich ein

2016-07-24 00:31, stern.de


Berlin - Das Verteidigungsministerium will bei der Integration von Flüchtlingen auf dem Arbeitsmarkt helfen. «Die Bundeswehr ist dabei, in einem Pilotprojekt zunächst mehr als hundert Flüchtlinge in zivilen Fähigkeiten auszubilden», sagte Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen der «Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung». Es gehe um Handwerk, Technik, Medizin und Logistik. «Die Ide

Verteidigungsministerin von der Leyen: Bundeswehr stellt Flüchtlinge ein

2016-07-23 21:54, spiegel.de


In einem Pilotprojekt will die Bundeswehr Flüchtlinge in der Armee beschäftigen - allerdings nicht an der Waffe. Die Fähigkeiten sollen ihnen laut der Verteidigungsministerin in ihrer Heimat nützen.

Von der Leyen: Bundeswehr stellt Flüchtlinge ein

2016-07-23 20:22, kurier.at


Nach der Ausbildung könnten Flüchtlinge in Handwerk, Technik, Medizin und Logistik arbeiten, aber nicht als Soldaten.

Neue Pläne von der Leyens: Bundeswehr will Flüchtlinge einstellen

2016-07-23 19:10, ntv.de


Die Bundeswehr will sich künftig für Flüchtlinge öffnen. Diese sollten in zivilen Fähigkeiten ausgebildet werden, so Verteidigungsministerin von der Leyen. Dabei denkt die Ministerin auch an die Zukunft Syriens.

Amoklauf in München: ein 18-Jähriger mit mörderischer Zielstrebigkeit

2016-07-23 17:34, deutschewelle.com


Der junge Mann, der München mit seinem Amokauf in den Ausnahmezustand versetzte, ist selbst ein Münchener Kind. Tat und Täter haben laut Polizei keinen Bezug zum radikalen Islamismus und zum Thema Flüchtlinge.

Amokläufer von München: ein 18-Jähriger Deutsch-Iraner mit mörderischer Zielstrebigkeit

2016-07-23 17:34, deutschewelle.com


Der junge Mann, der München mit seinem Amokauf in den Ausnahmezustand versetzte, ist selbst ein Münchener Kind. Tat und Täter haben laut Polizei keinen Bezug zum radikalen Islamismus und zum Thema Flüchtlinge.

Flüchtlingskrise: Leichen von 26 Flüchtlingen in Libyen angespült

2016-07-23 15:45, nzz.ch


Der Schweizer Arbeitsmarkt hat im Vergleich zum deutschen an Attraktivität eingebüsst. Damit ist es für hiesige Firmen schwieriger geworden ist, Schlüsselpersonen aus Deutschland zu rekrutieren.

Flüchtlingskrise: 6000 Flüchtlinge vor Italiens Küsten gerettet

2016-07-23 14:57, nzz.ch


Der Schweizer Arbeitsmarkt hat im Vergleich zum deutschen an Attraktivität eingebüsst. Damit ist es für hiesige Firmen schwieriger geworden ist, Schlüsselpersonen aus Deutschland zu rekrutieren.

Migration - Flüchtlinge: Leichen von 26 Menschen in Libyen angespült

2016-07-23 14:02, derstandard.at


137 Menschen wurden von einem Schlauchboot gerettet

Flüchtlinge: Orban kritisiert Flüchtlingspolitik der EU

2016-07-23 12:31, blick.ch


Der ungarische Ministerpräsident Viktor Orban sieht die Führungsspitze der EU wegen ihrerFlüchtlingspolitik als gescheitert. «Europa ist heute nicht in der Lage, seine Bürger und seine äusseren Grenzen zu schützen».

Migration: Orban sieht EU-Führung wegen Flüchtlingspolitik als gescheitert

2016-07-23 12:19, nzz.ch


Der Schweizer Arbeitsmarkt hat im Vergleich zum deutschen an Attraktivität eingebüsst. Damit ist es für hiesige Firmen schwieriger geworden ist, Schlüsselpersonen aus Deutschland zu rekrutieren.

Liveticker zum Ausnahmezustand in der Türkei - "Wenn mein Volk die Todesstrafe fordert, muss ich das respektieren"

2016-07-23 10:43, n24.de


Schäuble plant Gespräch mit türkischem Vize-Premier +++ Erdogan ordnet die Schließung von über 1000 Schulen an +++ Roth fordert Stopp des Flüchtlingsabkommens +++ Das Neueste im Ticker.

Grenze zwischen USA und Mexiko: Drei Flüchtlingskinder vor mexikanischer Küste ertrunken

2016-07-23 07:32, nzz.ch


Neues Team, neue Erfahrung: Mathias Frank, der die Tour bereits aufgegeben hat, wechselt zu AG2R. Und Sébastien Reichenbach, der sich bei FDJ plötzlich in der Rolle des Leaders befand, fällt zurück.

Deutlich mehr Asylanträge von minderjährigen Flüchtlingen

2016-07-23 06:43, deutschewelle.com


Nach dem Würzburger Axt-Attentat wird über das Schicksal von jugendlichen Flüchtlingen, die alleine nach Deutschland kommen, diskutiert. Laut aktuellen Zahlen gibt es deutlich mehr Asylanträge von dieser Gruppe.

Polizeigewerkschaft: "Wir müssen wissen, wer bereits bei uns lebt"

2016-07-23 04:09, welt.de


Polizeigewerkschafter Rainer Wendt hält Asylsuchende, die in der Flüchtlingskrise kaum überprüft wurden, für ein Sicherheitsrisiko. Hunderttausende Fälle solle man noch einmal "aus dem Archiv holen".

Flüchtlinge: Griechenland erhält neue Millionenhilfe

2016-07-22 18:00, kurier.at


82,6 Millionen Euro zur Versorgung der im Land festsitzenden Flüchtlinge bereitgestellt.

Flüchtlinge: Überlebender erzählt von Flüchtlingstragödie

2016-07-22 17:28, blick.ch


Nach einer erneuten Flüchtlingstragödie auf dem Mittelmeer mit 22 Todesopfern sind am Freitag erschütternde Details des Bootsunglücks bekannt geworden. Ein überlebender Insasse namens David erzählt, was passiert ist.

Hetze auf Syrer in Ankara

2016-07-22 16:44, deutschewelle.com


Nach dem gescheiterten Putschversuch haben Anhänger von Präsident Erdogan in Ankara syrische Geschäfte geplündert. Die Flüchtlinge in der Stadt fürchten Hass und Gewalt und sind fassungslos. Aus Ankara Diego Cupolo.

Junge Flüchtlinge: Auf der Suche nach Halt

2016-07-22 16:30, spiegel.de


Die Attacke von Würzburg wirft ein Schlaglicht auf die Situation jugendlicher Flüchtlinge in Deutschland. Betreuer und Experten klagen über Fehler im System. Besuch in einer Wohngruppe in Berlin.

Würzburger Axt-Attacke: Wer war der Attentäter wirklich?

2016-07-22 16:00, br.de


Im Fall der Würzburger Axt-Attacke gibt es nach Recherchen des ARD-Politmagazins report München neue Erkenntnisse. Das zuständige Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) hat von dem späteren Täter nie Fingerabdrücke abgenommen. Eine persönliche Anhörung fand ebenfalls nicht statt. Von Stefan Meining

Ermittlungen eingestellt: Brandstiftung in Tröglitz bleibt unaufgeklärt

2016-07-22 15:01, ntv.de


Der Fall sorgt bundesweit für Aufsehen. Im sachsen-anhaltischen Tröglitz geht vor gut einem Jahr eine geplante Flüchtlingsunterkunft in Flammen auf. Trotz Hunderter Hinweise können keine Täter ermittelt werden.

Flüchtlingsdramen vor libyscher Küste

2016-07-22 15:01, kurier.at


In den vergangenen zwei Tagen sind 39 Leichen an Bord von Flüchtlingsbooten im Mittelmeer geborgen worden. Die Einsätze werden immer gefährlicher

Neuer trauriger Rekord: 20 Flüchtlinge sterben pro Tag im Mittelmeer

2016-07-22 13:30, blick.ch


In diesem Jahr sind nach Erkenntnissen der Internationalen Organisation für Migration (IOM) bereits 3000 Flüchtlinge im Mittelmeer ertrunken – deutlich mehr als im selben Zeitraum der Vorjahre.

EU und Türkei: Eine Beziehung auf der Kippe

2016-07-22 12:21, br.de


Die Türkei stellt die EU-Mitglieder vor ein Dilemma: Soll man die Beziehungen zu Ankara erst einmal auf Eis legen und die Beitrittsgespräche komplett abbrechen? Oder lieber Vorsicht walten lassen, um den Flüchtlingsdeal nicht zu gefährden? Von Petra Zimmermann

Medienberichte - Rund 100 Flüchtlinge in Belgrad im Hungerstreik

2016-07-22 12:18, derstandard.at


Derzeit 3.000 Schutzsuchende in Serbien

Ermittlungen zu Brandanschlag von Tröglitz eingestellt

2016-07-22 10:21, stern.de


Mehr als ein Jahr nach dem Brandanschlag auf eine geplante Flüchtlingsunterkunft in Tröglitz in Sachsen-Anhalt sind die Ermittlungen ergebnislos eingestellt worden.

Mozambican refugees stuck between somewhere and nowhere

2016-07-22 08:01, aljazeera.com


Refugees fleeing fighting in Mozambique struggle to come to terms with life in the camps of Malawi.

Abschreckung - Schärfere Gangart in Ungarn gegen Flüchtlinge

2016-07-22 06:00, derstandard.at


Behörden gehen mit illegalen "Push-backs" nach Serbien gegen Flüchtlinge vor. Etwa 1000 Menschen stecken im Grenzgebiet fest

Unbegleitete Flüchtlinge: "Da ist viel versäumt worden"

2016-07-22 06:00, kurier.at


Ein Vormund betreut meist mehr als 50 Jugendliche - Radikalisierung ist auch „hausgemachtes Problem“

Abschreckung - Schärfere Gangart gegen Flüchtlinge in Ungarn

2016-07-22 06:00, derstandard.at


Ungarns Behörden nehmen illegale "Pushbacks" nach Serbien vor. 1.000 Menschen stecken im Grenzgebiet fest

Maas warnt nach Attentat vor Generalverdacht gegen Flüchtlinge

2016-07-22 05:26, stern.de


Berlin - Bundesjustizminister Heiko Maas hat nach dem Axt-Angriff eines 17-jährigen Flüchtlings bei Würzburg davor gewarnt, die deutsche Integrationspolitik voreilig infrage zu stellen. Es wäre ein großer Fehler, die Integration für komplett gescheitert zu erklären, sagte der SPD-Politiker der «Bild»-Zeitung. Bildung und Sprache gehörten im Gegenteil zu den besten Mitteln gegen Radikalis

Tauber sieht CDU und CSU bei Wiederannäherung erst auf halber Strecke

2016-07-22 01:35, stern.de


Berlin - Die Union hat nach den Worten von CDU-Generalsekretär Peter Tauber zur Beilegung ihrer internen Differenzen einen regelrechten Marathon zu bewältigen und ist noch lange nicht am Ziel. «Wir sind auf einem guten Weg. Aber, ob wir die Marke des Halbmarathons schon hinter uns haben, weiß ich noch nicht», sagte Tauber der dpa in Berlin. Er versicherte: «Das Ziel ist fest im Blick.» Eine

Wer wird die UNO führen? Guterres gilt als Favorit für Ban-Nachfolge

2016-07-22 00:47, blick.ch


Der frühere Chef des UNO-Flüchtlingshilfswerks, António Guterres, hat gute Aussichten auf die Wahl zum neuen UNO-Generalsekretär. In einer ersten Abstimmungsrunde im UNO-Sicherheitsrat setzte er sich am Donnerstag offenbar gegen seine elf Mitbewerber durch.

Junge Migranten: Die Angst vor dem verborgenen Extremismus der Flüchtlinge

2016-07-22 00:39, welt.de


Würzburg-Attentäter Riaz A. radikalisierte sich, ohne dass es jemand merkte. Experten sind sich der Gefahr bewusst. Doch es gebe oft Alarmsignale, wenn junge Flüchtlinge in den Islamismus abgleiten.

UNO: UNO-Sicherheitsrat berät über Ban-Nachfolge

2016-07-21 21:57, blick.ch


Der frühere Chef des UNO-Flüchtlingshilfswerks, António Guterres, hat gute Aussichten auf die Wahl zum neuen UNO-Generalsekretär. In einer ersten Abstimmungsrunde im UNO-Sicherheitsrat setzte er sich am Donnerstag offenbar gegen seine elf Mitbewerber durch.

Nach dem Attentat bei Würzburg: Merkels missliche Lage

2016-07-21 20:57, nzz.ch


Die stark polarisierte deutsche Flüchtlingsdebatte bekommt durch den Axt-Anschlag neue Nahrung. Die Terrorgefahr wird bewusster wahrgenommen. Das stellt die Regierung vor neue Probleme.

Diplomaten: Portugiese Guterres nach erster Wahlrunde Favorit auf Ban-Nachfolge

2016-07-21 19:43, stern.de


Der frühere Chef des UN-Flüchtlingshilfswerks, António Guterres, hat offenbar gute Aussichten auf die Wahl zum neuen UN-Generalsekretär.

Flüchtlingspolitik in Ungarn: Orbans kleines Einmaleins

2016-07-21 19:28, nzz.ch


Anschläge wie in Nizza oder Würzburg spielen Ungarns Regierung im Hinblick auf das Quoten-Referendum in die Hände. Derweil verschärft sich die Lage der Migranten im serbisch-ungarischen Grenzgebiet.

Flucht und Politik - 22 Leichen auf Flüchtlingsboot im Mittelmeer entdeckt

2016-07-21 17:30, derstandard.at


Opfer sind fast nur Frauen. Helfer retteten innerhalb von 24 Stunden mehr als 1500 Menschen

Junge Flüchtlinge: Angst vor dem Terror

2016-07-21 17:01, deutschewelle.com


Das Attentat in Würzburg war ein Schock. Aber wie gehen junge Flüchtlinge damit um, wenn Täter aus dem gleichen Kulturkreis stammen? So wie der mutmaßlich afghanische Attentäter von Würzburg? Aus Oberhausen Carsten Grün.

Gestrandete Migranten: So hart geht Ungarn gegen Flüchtlinge vor

2016-07-21 15:42, welt.de


Es erinnert an Idomeni: Im Lager bei Röszke campieren Flüchtlinge unter freiem Himmel. Es gibt weder Toiletten noch Duschen, nur eine Wasserpumpe. Eine verschärfte Regel erschwert die Flucht.

Refugee boat found with 22 dead bodies off Libya coast

2016-07-21 15:28, aljazeera.com


Bodies of 22 refugees found at bottom of rubber dinghy adrift near the Libyan coast, MSF says.

Gestrandete Migranten - So hart geht Ungarn gegen Flüchtlinge vor

2016-07-21 12:42, n24.de


Es erinnert an Idomeni: Im Lager bei Röszke campieren Flüchtlinge unter freiem Himmel. Es gibt weder Toiletten noch Duschen, nur eine Wasserpumpe. Eine verschärfte Regel erschwert die Flucht.

Flüchtlingskrise: Hilfsschiffe retten Hunderte Flüchtlinge auf dem Mittelmeer

2016-07-21 12:01, nzz.ch


Der Internationale Sportgerichtshof TAS weist in Lausanne den Einspruch von 68 russischen Athleten gegen ihren Olympia-Ausschluss zurück. Rio de Janeiro fällt deshalb für sie definitiv aus.

100 Kilometer an Grenze zu Ungarn: Österreich hält nächsten Zaun bereit

2016-07-21 10:11, ntv.de


Die EU ringt noch immer um eine gemeinschaftliche Lösung der Flüchtlingskrise, doch Österreich baut weiter vor. Nach Slowenien könnte - bei Bedarf - nun ein Zaun zu Ungarn folgen.

Bayerns Innenminister fordert Festhalten von Flüchtlingen an Grenze

2016-07-21 09:44, stern.de


Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) hat als Reaktion auf die mutmaßlich islamistisch motivierte Axt-Attacke bei Würzburg ein rigoroseres Vorgehen gegen Flüchtlinge mit einer unklaren

Verbandspräsident regt Ausbildung von Flüchtlingen zu Schwimmmeistern an

2016-07-21 09:21, stern.de


Der Bundesverband Deutscher Schwimmmeister (BDS) hat eine Ausbildung von Flüchtlingen zu Schwimmmeistern angeregt.

Wasserkrise in Jordanien: Ein Land sitzt auf dem Trockenen

2016-07-21 08:19, nzz.ch


Jordanien ist ein kleines, wirtschaftlich schwaches und extrem wasserarmes Land. Trotzdem hat das Königreich über eine Million syrische Flüchtlinge aufgenommen. Das birgt viele Probleme.

Flüchtlingskrise: Österreich bereit für 100 Kilometer Grenzzaun

2016-07-21 08:04, nzz.ch


Tesla-Chef Elon Musk hat den zweiten Teil seines Masterplans vorgestellt. Darin setzt er auf ein Gesamtkonzept der Elektromobilität, wie es andere Hersteller ebenfalls längst planen.

The refugees making Greece feel like home

2016-07-21 06:18, aljazeera.com


As more European countries erect barriers to refugee movement, those stranded in Greece make the most of their new home.

Wasserkrise in Jordanien: Gott hasst die Verschwender

2016-07-21 06:00, nzz.ch


Jordanien ist ein kleines, wirtschaftlich schwaches und extrem wasserarmes Land. Dennoch hat das Königreich über eine Million syrische Flüchtlinge aufgenommen. Bisher lief das erstaunlich gut.

Flüchtlingskrise: In Österreich liegt der nächste Zaun bereit

2016-07-21 05:51, stern.de


Eisenstadt - Österreich hat für den Fall einer erneuten Zuspitzung der Flüchtlingskrise die Vorbereitungen für einen bis zu 100 Kilometer langen Grenzzaun zu Ungarn abgeschlossen.

CSU pocht auf strengere Kontrollen an Grenzen

2016-07-21 05:40, stern.de


Würzburg/Berlin - Nach dem Angriff eines Flüchtlings auf Zug-Insassen hat Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) ein strengeres Vorgehen bei den Grenzkontrollen gefordert.

Syrian refugees suffering on Jordan"s border

2016-07-21 03:02, aljazeera.com


Tightened border restrictions after last month"s deadly bombing are cutting off desperately needed food and water.

Geberkonferenz sammelt zwei Milliarden Dollar für Irak

2016-07-21 01:04, deutschewelle.com


Mit neuen Hilfszusagen in Milliardenhöhe will die internationale Gemeinschaft dem Irak helfen, die IS-Terrormiliz weiter zurückzudrängen. Auch die Not der Flüchtlinge soll mit dem Geld gelindert werden.

Im Schlauchboot auf dem Mittelmeer: 22 tote Flüchtlinge gefunden

2016-07-21 00:39, blick.ch


Die Rettungskräfte fanden die 22 Leichen auf einem Flüchtlingsboot auf dem Weg nach Italien. Sie lagen inmitten von mehr als 200 weiteren Flüchtlingen.

Drama im Mittelmeer: Ärzte ohne Grenzen bergen 22 Leichen

2016-07-21 00:06, spiegel.de


Auf einem Flüchtlingsboot im Mittelmeer hat ein Einsatzteam von Ärzte ohne Grenzen 22 Leichen geborgen. 200 Flüchtlinge konnten gerettet werden.

Axtattacke von Würzburg: "Wir wollen hier mit euch leben, ohne Probleme"

2016-07-20 20:44, welt.de


"Nicht in meinem Namen": Syrische Flüchtlinge demonstrieren in Würzburg nach dem Anschlag von Riaz A. gegen islamistischen Terrorismus. Sie machen sich auch Sorgen, dass die Stimmung gegen sie kippt.

Islamwissenschaftler zu Würzburg-Attentat: Generalverdacht kaum zu verhindern

2016-07-20 20:27, br.de


Nach dem islamistisch motivierten Attentat von Würzburg: Lässt sich verhindern, dass unbegleitete minderjährige Flüchtlinge unter Generalverdacht gestellt werden? Wohl kaum, sagt der Islamwissenschaftler Guido Steinberg. Von Joseph Röhmel

"Sehr deutliche Kritik": Merkel: Betrachten Dinge mit Sorge

2016-07-20 20:21, ntv.de


Die Bundesregierung blickt mit Argwohn Richtung Ankara. Das Durchgreifen von Präsident Erdogan besorgt Berlin. Das habe man ihm auch mitgeteilt, sagt Kanzlerin Merkel. BeimThema Flüchtlinge sei aber alles in Ordnung.

Minister Herrmann fordert nach Axt-Attacke strengere Grenzkontrollen

2016-07-20 20:16, stern.de


München - Bayerns Innenminister Joachim Herrmann hat nach dem Axt-Angriff eines Flüchtlings in Würzburg ein strengeres Vorgehen bei den Grenzkontrollen gefordert. Wer ohne Papiere einreise und seine Identität nicht belegen könne, müsse zunächst an der Grenze festgehalten und überprüft werden, sagte Herrmann im BR Fernsehen. Er verlangte auch schnellere Verfahren beim Bundesamt für Migrat

Internationale Gemeinschaft sammelt zwei Milliarden Dollar für Irak

2016-07-20 19:57, stern.de


Washington - Mit neuen Hilfszusagen in Milliardenhöhe will die internationale Gemeinschaft dem Irak helfen, die Terrormiliz IS wieder zurückzudrängen. Bei einer Konferenz in Washington kamen mehr als zwei Milliarden US-Dollar zusammen. Das Geld soll auch die Not von Flüchtlingen lindern. Befürchtet wird, dass die geplante Militäroffensive gegen die irakische IS-Hochburg Mossul bis zu 1,5 Mil

Unbegleitete Geflüchtete: So geht es jugendlichen Flüchtlingen in Deutschland wirklich

2016-07-20 19:51, welt.de


Warum wurde ein 17-jähriger Flüchtling zum Attentäter? Die Betreuung ist für junge Geflüchtete ohne Familie in Deutschland zwar besonders intensiv – doch Probleme haben sie trotzdem immer wieder.

Konflikte: Merkel hält trotz Türkei-Kritik an Flüchtlingspakt fest

2016-07-20 19:47, sueddeutsche.de


Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel hält ungeachtet von Überlegungen in der Türkei zur Wiedereinführung der Todesstrafe am Flüchtlingspakt der EU mit der Regierung in Ankara fest. Grundlage des Abkommens bleibe, "dass wir Sicherheiten haben für die Menschen, die von Griechenland zurückgeschickt werden in die Türkei", sagte sie nach einem Gespräch mit der britischen Premiermi

Ochsenfurt nach dem Axt-Attentat: Ausgerechnet er, ausgerechnet hier

2016-07-20 19:02, spiegel.de


Der junge Flüchtling Riaz Khan Ahmadzai galt als vorbildlich integriert. In Ochsenfurt, einem deutschen Vorzeigestädtchen. Dann griff er zur Axt. Die Reaktion vieler Bürger: Jetzt helfen wir erst recht.

Deutsche und österreichische Polizei: Gemeinsames Zentrum in Passau wird ausgebaut

2016-07-20 18:39, br.de


Das in der Flüchtlingskrise provisorisch eingerichtete Kooperationszentrum der deutschen und österreichischen Polizei wird zur dauerhaften Einrichtung. Zudem sollen bald auch Polizisten aus Slowenien und Kroatien in dem Zentrum in Passau mitarbeiten.

Würzburg und die Folgen: Menschlichkeit - unsere stärkste Waffe

2016-07-20 18:27, spiegel.de


Die Integration des Flüchtlings Riaz Khan Ahmadzai schien auf einem guten Weg. Trotzdem wurde er zum Attentäter. Das ist verstörend - darf unsere Humanität aber nicht infrage stellen.

Flüchtlingsbetreuerin Simone Tolle: "Die Kinder- und Jugendpsychiatrie ist überlastet"

2016-07-20 17:48, br.de


Was ist schiefgelaufen mit dem jugendlichen Flüchtling, der nahe Würzburg fünf Menschen schwer verletzt hat? Eine Frage, die viele Menschen bewegt. Wir haben darüber mit der Flüchtlingsbetreuerin Simone Tolle gesprochen.

Merkel hält trotz Türkei-Kritik an Flüchtlingspakt fest

2016-07-20 17:47, stern.de


Berlin - Kanzlerin Angela Merkel hält ungeachtet von Überlegungen in der Türkei zur Wiedereinführung der Todesstrafe am Flüchtlingspakt der EU mit der Regierung in Ankara fest. Grundlage des Abkommens bleibe, «dass wir Sicherheiten haben für die Menschen, die von Griechenland zurückgeschickt werden in die Türkei», sagte sie nach einem Gespräch mit der britischen Premierministerin There

Merkel: Anschlag von Würzburg "unfassbar grausame Tat"

2016-07-20 17:41, stern.de


Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat den mutmaßlich islamistischen Anschlag eines 17-jährigen Flüchtlings als "unfassbar grausame Tat" verurteilt.

Deutsch-österreichisches Polizeizentrum in Passau wird Dauereinrichtung

2016-07-20 17:24, kurier.at


Auch ohne Flüchtlinge Informationsaustausch vorteilhaft. Slowenien und Kroatien sollen zum Team dazu stoßen.

Nach Chaos: Neues Berliner Flüchtlingsamt löst Lageso ab

2016-07-20 16:34, morgenpost.de


Das Lageso war unter dem Flüchtlingsansturm im Sommer 2015 zusammengebrochen. Nun übernimmt ein neues Landesamt.

EU-Krise: Starinvestor Soros sieht Europa "in Lebensgefahr"

2016-07-20 16:07, welt.de


Investorenlegende George Soros sieht im Mix aus Brexit, Banken-Krise und Flüchtlingsproblematik ein erhebliches Risiko für die EU. Er schlägt deshalb einen elitären Klub europäischer Staaten vor.

After Attack on German Train, Fears Over Refugees, and From Them, Too

2016-07-20 15:58, newyorktimes.com


The ax and knife assault prompted worries about a fresh round of second-guessing over the effects of opening the door to so many immigrants.

"Nicht in meinem Namen": Syrer demonstrieren in Würzburg gegen das Attentat

2016-07-20 15:53, welt.de


Syrische Flüchtlinge haben sich in Würzburg mit einer Demonstration von dem Axt-Attentat distanziert. Innenminister de Maizière bezeichnete es als "brutalen Akt wahlloser Gewalt". Mehr im Liveticker.

Claudia Langeheine leitet ab August das neue Flüchtlingsamt

2016-07-20 15:51, morgenpost.de


Afghanistan oder Pakistan: Woher stammt der Axt-Attentäter von Würzburg wirklich?

2016-07-20 15:51, welt.de


Afghanistan oder Pakistan: Welche Heimat hat der Axt-Attentäter von Würzburg? Es gibt Zweifel an der Herkunft des Flüchtlings – und Erkenntnisse aus der Sprachanalyse des Droh-Videos.

Ehemalige Dombesetzer: Flüchtlinge kündigen Hungerstreik an

2016-07-20 15:18, br.de


Im Zuge des Polizeieinsatzes an einem Regensburger Pfarrheim haben die ehemaligen Dombesetzer jetzt angekündigt, in einen Hungerstreik zu treten. Damit wollen die Asylbewerber ein dauerhaftes Bleiberecht erzwingen. Von Andreas Wenleder und Susanne Ebnder

Würzburg: Woher stammt der Attentäter wirklich?

2016-07-20 14:20, kurier.at


Es gibt Zweifel an der Herkunft des 17-jährigen Flüchtlings.

Türkei: Flüchtlingswelle wegen "Hexenjagd" möglich

2016-07-20 13:45, kurier.at


Es könne allerdings sein, dass bis zu einer größeren Fluchtbewegung noch einige Zeit vergeht, sagte Bernd Mesovic von Pro Asyl.

Refugees: "Unprecedented" rescue effort off Libya coast

2016-07-20 12:15, aljazeera.com


Doctors Without Borders works round the clock to get refugees at the mercy of the Mediterranean to safety.

Afghanische Flüchtlinge - Integrationsturnier: Starke Frauen, Schagai und Drachensteigen

2016-07-20 12:00, derstandard.at


Vor wenigen Tagen fand in Wien zum sechsten Mal die Veranstaltung des Vereins "Afghanische Jugendliche – Neuer Start in Österreich" statt

Tausende freiwillig ausgereist: Länder schieben deutlich mehr Flüchtlinge ab

2016-07-20 11:41, ntv.de


2245 Menschen schiebt allein Sachsen im ersten Halbjahr 2016 ab - mehr als viermal so viele, wie im gleichen Zeitraum des Vorjahres. In den anderen Ländern ist der Trend ähnlich. Viele Flüchtlinge verlassen Deutschland inzwischen freiwillig.

Polizeieinsatz in Regensburg: Keine Räumung geplant

2016-07-20 11:27, br.de


Momentan läuft ein Polizeieinsatz am Pfarrheim St. Emmeram in Regensburg, wo die Flüchtlinge leben, die vor etwa zwei Wochen den Regensburger Dom besetzt hatten. Die Lage ist aber unklar. Die Flüchtlinge sprechen von Räumung, die Polizei dementiert. Von Andreas Wenleder

Nach Dombesetzung: Polizeieinsatz in Regensburger Pfarrheim

2016-07-20 11:27, br.de


Momentan läuft ein Polizeieinsatz am Pfarrheim St. Emmeram in Regensburg. Dort leben derzeit die Flüchtlinge, die vor etwa zwei Wochen den Regensburger Dom besetzt hatten.

Polizeieinsatz in Regensburg: Flüchtlinge wollen Pfarrheim nicht verlassen

2016-07-20 11:27, br.de


Momentan läuft ein Polizeieinsatz am Pfarrheim St. Emmeram in Regensburg, wo die Flüchtlinge leben, die vor etwa zwei Wochen den Regensburger Dom besetzt hatten. Die Lage ist aber unklar. Die Flüchtlinge sprechen von Räumung, die Polizei dementiert.

Jung, freundlich, offen - radikal?: Was über den Axt-Attentäter bekannt ist

2016-07-20 11:16, ntv.de


Ein junger Afghane schickt sich an, in Bayerns Provinz eine Musterintegration hinzulegen: Pflegefamilie, Sportverein, Praktikum. Doch dann steigt er in einen Zug und verletzt mit Axt und Messer mehrere Menschen. Was treibt den jungen Flüchtling dazu?

De Maizière sieht Hinweise auf Bezüge zu Terrorismus bei Flüchtlingen

2016-07-20 10:44, stern.de


Berlin - Bundesinnenminister Thomas de Maiziére schätzt die Terrorgefahr unabhängig von dem Flüchtlingszuzug nach Deutschland hoch ein. Es gebe aber auch «Hinweise auf Bezüge zum internationalen Terrorismus» unter den Flüchtlingen, sagte er in Berlin. In den allermeisten Fällen hätten sich die Hinweise als falsch dargestellt. Es gebe aber Hinweise, die auch noch überprüft werden. Deswe

Nach dem Putsch - EU zittert um den Flüchtlingsdeal mit der Türkei

2016-07-20 09:52, derstandard.at


Auch Türken, die vor der Verfolgungswelle nach Europa fliehen, wären in Europa wenig willkommen

74 Prozent ohne Ausbildung: Viele Flüchtlinge nur für Hilfsjobs geeignet

2016-07-20 07:18, ntv.de


Die Zahl der Asylsuchenden geht dieses Jahr im Vergleich zum letzten stark zurück. Für den Arbeitsmarkt könnten die Menschen dennoch zur Belastung werden: Viele haben nach Einschätzung der Bundesagentur für Arbeit wohl nur schlechte Jobaussichten.

Würzburg-Anschlag: Polizeigewerkschaft für Einsatz von "Zug-Marshals"

2016-07-20 07:10, stern.de


Über den Flüchtling, der in einem Regionalzug Menschen mit Axt und Messer attackiert hat, wird nach und nach mehr bekannt. Der IS beansprucht den Angriff unterdessen für sich, das Bekenner-Video halten Experten für echt. Der stern-Newsticker zur Axt-Attacke.

Würzburg - Nach Axt-Attacke: Debatte über Flüchtlinge flammt wieder auf

2016-07-20 07:06, derstandard.at


Bayerischer Innenminister Herrmann will Zuzug begrenzen – Kanzleramtsminister Altmaier sieht kein erhöhtes Terrorrisiko durch Asylwerber

Mehr als 3200 Flüchtlinge an einem Tag im Mittelmeer gerettet

2016-07-20 07:03, stern.de


Bei zahlreichen Einsätzen im Mittelmeer sind am Dienstag mehr als 3200 Flüchtlinge gerettet worden.

Reaktion auf Würzburg-Attentat: Herrmann will Flüchtlingszuzug begrenzen

2016-07-20 06:44, ntv.de


Nach der Axt-Attacke eines jungen Afghanen auf Passagiere eines Regionalzugs fordert Bayerns Innenminister Joachim Herrmann, den Flüchtlingszuzug zu begrenzen. Doch aus dem Kanzleramt kommt Widerspruch. Nicht die Flüchtlinge seien das Problem.

Attentat von Würzburg heizt Flüchtlingsdebatte wieder an

2016-07-20 06:31, stern.de


Berlin - Nach dem Terrorangriff eines 17-jährigen Flüchtlings bei Würzburg droht die Debatte über die Asylpolitik in Deutschland neu aufzuflammen. Bayerns Innenminister Joachim Herrmann bekräftigte angesichts der Bluttat die CSU-Forderung, den Zuzug von Flüchtlingen zu begrenzen.

Pariser Leben: Wo Flüchtlinge kochen

2016-07-20 05:30, nzz.ch


«Les Cuistots migrateurs» ist ein Restaurant- und Cateringbetrieb mit sozialer Komponente: Die Gründer, beide noch nicht dreissig, lassen Flüchtlinge kochen. Das, was man in deren Heimat isst.

Bildungsniveau der Flüchtlinge deutlich geringer als erhofft

2016-07-20 05:16, deutschewelle.com


Jeder zweite Flüchtling, der nach Deutschland kommt, ist laut Bundesagentur für Arbeit nur für Hilfsjobs geeignet. Knapp drei Viertel der arbeitssuchenden Migranten haben demnach keine Ausbildung.

MSF rescues hundreds of refugees every day

2016-07-20 05:04, aljazeera.com


Doctors Without Borders works round the clock to get refugees at the mercy of the Mediterranean to safety.

Attacke in Würzburg: Altmaier sieht keine erhöhte Terrorgefahr durch Flüchtlinge

2016-07-20 03:18, spiegel.de


Der Würzburg-Attentäter kam als Flüchtling nach Deutschland. Kanzleramtsminister Altmaier stellt nun klar, die Gefahr des Terrorismus durch Flüchtlinge sei "nicht größer und nicht kleiner als in der übrigen Bevölkerung".

Joachim Gauck: Europa muss im Kampf gegen Terror zusammenstehen

2016-07-20 02:06, deutschewelle.com


Der Terror in Europa kann nur durch enge Zusammenarbeit bekämpft werden. Dies betonen Bundespräsident Gauck und Außenminister Steinmeier. Kanzleramtschef Altmaier sieht kein erhöhtes Terrorrisiko durch Flüchtlinge.

Czaja stellt Struktur des neuen Flüchtlingsamtes vor

2016-07-20 01:17, morgenpost.de


Flüchtlingskrise - Hier werden die meisten Asylbewerber abgeschoben

2016-07-20 00:08, n24.de


Die Flüchtlingszahlen sinken, die Abschiebungen nehmen zu: Einer Umfrage zufolge schicken die Bundesländer immer konsequenter abgelehnte Asylbewerber zurück – allen voran ein Freistaat.

Die Angst vor Radikalisierungen über Nacht

2016-07-19 23:27, derbund.ch


Nach dem Axtangriff eines scheinbar vorbildlichen jungen Flüchtlings in Würzburg warnen deutsche Politiker vor Tätern,die sich innert kürzester Zeit radikalisieren – und vor Pauschalurteilen.]]>

Verletzungen, irgendwo

2016-07-19 22:54, derbund.ch


Was hat den Täter von Würzburg getrieben? Die Betreuer, die mit dem 17-jährigen afghanischen Flüchtling bisher zu tun hatten, stehen vor einem Rätsel.

Axt-Attacke im Regionalzug: Der Pflegefamilie sagte er, Fahrradfahren zu wollen

2016-07-19 22:16, welt.de


Ein 17-jähriger Flüchtling geht mit einer Axt auf Fahrgäste in Bayern los. Beamte töten ihn. Es gibt ein Drohvideo, das die Terrormiliz veröffentlicht. Alle Informationen auf einen Blick.

Flüchtlingswelle - Die 7,7-Billionen-Euro-Lücke

2016-07-19 22:12, n24.de


Deutschland erlebt derzeit den längsten Aufschwung seit den Sechzigerjahren. Der Schuldenstand sinkt. Der Trend verkehrt sich ins Gegenteil, wenn die Kosten der Flüchtlingswelle einbezogen werden.

Axt-Angriff in Zug: Zweifel an afghanischer Herkunft des Attentäters

2016-07-19 22:10, welt.de


Ein 17-jähriger Flüchtling geht mit einer Axt auf Fahrgäste los. Beamte töten ihn, der IS veröffentlicht ein Drohvideo, das den Angreifer zeigt. Ermittler finden einen Brief. Mehr im Liveticker.

Zugangriff in Würzburg: Ermittler zweifeln an Herkunft des Täters

2016-07-19 22:04, spiegel.de


War der Attentäter von Würzburg wirklich ein afghanischer Flüchtling? Ermittler mutmaßen laut ZDF, dass der 17-Jährige eine falsche Identität angegeben hat. Darauf deute etwa eine Sprachanalyse hin.

Flüchtlinge - Presserat verurteilt FPÖ-Zeitung

2016-07-19 21:55, derstandard.at


Bildtext in der "Neuen Freien Zeitung" verletzte Persönlichkeitsrechte eines Flüchtlings

Altmaier: Keine erhöhte Terrorgefahr durch Flüchtlinge

2016-07-19 21:55, stern.de


Berlin - Kanzleramtsminister Peter Altmaier sieht kein erhöhtes Terrorrisiko durch Flüchtlinge in Deutschland. Alle Erkenntnisse aus den letzten zwölf Monaten deuteten klar darauf hin, dass die Gefahr des Terrorismus bei Flüchtlingen «nicht größer und nicht kleiner ist als in der übrigen Bevölkerung», sagte er im ZDF-«heute-journal». «Die meisten Terroristen, die in den letzten Monate

Axt-Attacke: Bekennervideo ist echt - Angeblich Zweifel an Herkunft des Täters

2016-07-19 21:31, stern.de


Über den Flüchtling, der in einem Regionalzug Menschen mit Axt und Messer attackiert hat, wird nach und nach mehr bekannt. Der IS beansprucht den Angriff unterdessen für sich, das Bekenner-Video halten Experten für echt. Der stern-Newsticker zur Axt-Attacke.

Flüchtlingswelle: Auf unsere Kinder wartet die 7,7-Billionen-Euro-Lücke

2016-07-19 21:13, welt.de


Die deutsche Gesamtverschuldung beträgt 6,2 Billionen Euro. Finanzökonom Bernd Raffelhüschen rechnet vor, dass die Flüchtlingswelle dieses Finanzloch um bis zu 1,5 Billionen Euro vergrößern kann.

Attentäter von Würzburg: Ein Jahr Flüchtling, einen Tag Islamist

2016-07-19 19:52, spiegel.de


Zwei Opfer schweben in Lebensgefahr, drei weitere sind schwer verletzt: Die Axt-Angriffe von Würzburg sind erschreckend - auch, weil der 17-jährige Täter zuvor unauffällig und offenbar gut integriert war.

Axt-Attacke: Experten halten Bekenner-Video für echt

2016-07-19 18:04, stern.de


Über den Flüchtling, der in einem Regionalzug Menschen mit Axt und Messer attackiert hat, werden zunehmend Informationen bekannt. Der IS beansprucht den Angriff unterdessen für sich. Die neusten Entwicklungen zum Angriff im stern-Newsticker.

Deutschland - Würzburg: Tat in "unbedingter Tötungsabsicht" – IS-Miliz veröffentlicht Bekennervideo

2016-07-19 17:39, derstandard.at


Der IS beansprucht die Attacke eines afghanischen Flüchtlings in Würzburg für sich. Tatsächlich gibt es Hinweise auf politisch-religiöse Motive

Integration durch Sport: Neuaubinger Flüchtlingsmannschaft in Berlin

2016-07-19 17:38, br.de


Die Flüchtlingsmannschaft des ESV Neuaubing ist ein Musterbeispiel für erfolgreiche Integration. Jetzt durften sich die Spieler über eine Einladung in die Bundeshauptstadt freuen.

Flüchtlingsunterkunft wird trotz Protest weiter gebaut

2016-07-19 17:34, morgenpost.de


In einer Containersiedlung in Altglienicke sollen bis zu 500 Flüchtlinge maximal drei Jahre leben. Vier Nachbarn hatten etwas dagegen.

"Sinnlos, Menschen zum Nichtstun zu zwingen"

2016-07-19 17:26, kurier.at


Flüchtlinge. Sozialminister will mit ÖVP weiter verhandeln, Caritas fordert zusätzliche Regelungen.

Axt-Attacke im Regionalzug: Riaz A. erfuhr vom Tod eines Freundes in Afghanistan

2016-07-19 17:22, welt.de


Mit einer Axt hat ein 17 Jahre alter Flüchtling Fahrgäste eines Regionalzugs teils schwer verletzt. Dabei soll er "Allahu akbar" gerufen haben. Kurz zuvor kam ein Freund in Afghanistan ums Leben.

Axt-Attacke im Regionalzug: "Mit Vernichtungswillen und unbedingtem Tötungsvorsatz"

2016-07-19 17:21, welt.de


Ein 17-jähriger Flüchtling geht mit einer Axt auf Fahrgäste in Bayern los. Beamte töten ihn. Es gibt ein Drohvideo, das die Terrormiliz veröffentlicht. Alle Informationen auf einen Blick.

Neues Ankunftszentrum für Flüchtlinge entsteht in Berlin

2016-07-19 17:17, morgenpost.de


Auf dem Flughafen Tempelhof und in der Bundesallee entsteht das neue Ankunftszentrum für Flüchtlinge, teilte Sozialsenator Czaja mit.

Axt-Angriff in Zug: IS veröffentlicht Droh-Video des Angreifers von Würzburg

2016-07-19 17:14, welt.de


Ein 17-jähriger Flüchtling geht mit einer Axt auf Fahrgäste los. Beamte töten ihn, der IS veröffentlicht ein Drohvideo, das den Angreifer zeigen soll. Ermittler finden einen Brief. Mehr im Liveticker.

Flüchtling nimmt Rache an «Ungläubigen»

2016-07-19 16:34, stern.de


Ochsenfurt - Auslöser könnte der Tod eines sehr guten Freundes in Afghanistan gewesen sein. Schlagartig wurde aus einem unscheinbaren, jungen Flüchtling ein radikalisierter islamischer Gotteskrieger.

Flüchtlingsunterkunft kann vorerst weiter gebaut werden

2016-07-19 15:17, morgenpost.de


Wie wurde aus Riaz A. (†17) der Zug-Terrorist von Würzburg? Vom Vorzeige-Flüchtling zum Axt-Amok

2016-07-19 15:09, blick.ch


Nach der Attacke von Würzberg ist Deutschland unter Schock. Der Täter zeigte keinerlei Anzeichen für eine religiöse Radikalisierung.

Attacke von Würzburg: Täter soll sich selbst radikalisiert haben

2016-07-19 15:01, nzz.ch


Mit einer Axt und einem Messer hat ein 17-jähriger Flüchtling Fahrgäste in einem deutschen Regionalzug attackiert. Es gibt erste Hinweise auf eine Selbst-Radikalisierung des Täters.

Axt-Attacke: Staatsanwalt: "Es gab keine Signale einer Radikalisierung"

2016-07-19 14:50, stern.de


Über den Flüchtling, der in einem Regionalzug Menschen mit Axt und Messer attackiert hat, werden zunehmend Informationen bekannt. Der IS beansprucht den Angriff unterdessen für sich. Die neusten Entwicklungen zum Angriff im stern-Newsticker.

Stichwort: Junge Flüchtlinge in Deutschland

2016-07-19 13:55, deutschewelle.com


Nach der Zug-Attacke in Würzburg konzentrieren sich die Ermittlungen auf einen unbegleiteten minderjährigen Flüchtling. Was zeichnet diese Gruppe aus? Die wichtigsten Fakten im Überblick.

Stichwort: Junge Flüchtlinge allein in Deutschland

2016-07-19 13:55, deutschewelle.com


Nach der Zug-Attacke in Würzburg konzentrieren sich die Ermittlungen auf einen unbegleiteten minderjährigen Flüchtling. Was zeichnet diese Gruppe aus? Die wichtigsten Fakten im Überblick.

Richter sehen sich Flüchtlingsunterkunft an

2016-07-19 13:51, morgenpost.de


Axt-Attacke von Würzburg - Ermittler zweifeln an Identität des Attentäters

2016-07-19 13:16, n24.de


Ein 17-jähriger Flüchtling geht mit einer Axt auf Fahrgäste in Bayern los. Beamte töten ihn. Es gibt ein Video, das der IS veröffentlicht. Alle aktuellen Entwicklungen auf einen Blick.

"Die meisten sind vor dem Terror geflüchtet"

2016-07-19 12:50, deutschewelle.com


Nach der Attacke in Würzburg sind minderjährige Flüchtlinge hierzulande in den Fokus geraten. Viele von ihnen werden wie Erwachsene behandelt. Eine Radikalisierung ist jedoch selten, sagt Experte Niels Espenhorst.

Würzburg: "Die meisten sind vor Terror geflüchtet"

2016-07-19 12:50, deutschewelle.com


Zehntausende minderjährige Flüchtlinge sind in Deutschland. Viele sind traumatisiert. Die Würzburg-Attacke kam für Niels Espenhorst vom BumF überraschend. Bisher konnte er keine Radikalisierung unter ihnen feststellen.

Radikalisierung minderjähriger Flüchtlinge: Das ist über den Attentäter von Würzburg bekannt

2016-07-19 12:47, br.de


Er war ein junger Mann, der intensiv betreut wurde und ein Praktikum mit der Aussicht auf eine Lehrstelle absolvierte - der Angreifer von Würzburg schien auf dem Weg einer guten Integration zu sein. Trotzdem kam es zur Gewalttat - warum? Für Bayerns Sozialministerin Emilia Müller ist die Tat "derzeit noch völlig unerklärlich".

Riaz A. und die Axt-Attacke bei Würzburg - Das Rätsel um den "Soldaten des Kalifats"

2016-07-19 12:11, n24.de


Der 17-jährige Flüchtling Riaz A. ist gut integriert, lebt in einer Pflegefamilie. In einem vom IS verbreiteten Video droht er "Ungläubigen". Es kommt zur Bluttat, an der vieles rätselhaft ist. 

Minderjährige Flüchtlinge: Traumaexperte: "Hoher psychischer Druck"

2016-07-19 12:05, br.de


Nach dem Angriff in einem Zug bei Würzburg fordert der Regensburger Trauma-Experte Thomas Löw eine verbesserte Präventionsarbeit bei minderjährigen traumatisierten Flüchtlingen. Als problematisch bezeichnet er, dass psychische Erkrankungen oft nicht erkannt werden. Von Angelika Schüdel

Beil-Attacke in Zug: Wer steckt dahinter?

2016-07-19 12:00, br.de


Fünf Menschen werden verletzt, vier von ihnen schwer. Dann flüchtet der Täter. Er wird von der Polizei erschossen. Die Terror-Miliz IS behauptet, der unbegleitete Flüchtling sei einer seiner Kämpfer. Bewiesen ist das bislang nicht.

Kein Hinweis auf IS-Vernetzung des Würzburger Angreifers

2016-07-19 11:32, deutschewelle.com


Laut Bayerns Innenminister Hermann gibt es bis jetzt keine Hinweise auf eine Vernetzung des 17-jährigen Flüchtlings mit der Terrormiliz IS. Ein Opfer des Attentats in dem Regionalzug schwebt in akuter Lebensgefahr.

ISIS Flag Found in Teen Train Attacker"s Room: Official

2016-07-19 11:26, nbcnews.com


Investigators have found a hand-painted ISIS flag in the room of a 17-year-old Afghan asylum seeker who wounded four in an ax and knife attack on a train.

Axt-Attentäter von Würzburg radikalisierte sich möglicherweise selbst

2016-07-19 11:25, deutschewelle.com


Laut Bayerns Innenminister Hermann gibt es bis jetzt keine Hinweise auf eine Vernetzung des 17-jährigen Flüchtlings mit der Terrormiliz IS. Ein Opfer des Attentats in dem Regionalzug schwebt in akuter Lebensgefahr.

Rio 2016: Für die Hoffnung

2016-07-19 11:19, nzz.ch


Auf ihrer Flucht schleppte sie mit ihrer Schwester ein Gummiboot durch die Ägäis und rettete Leben. Jetzt startet die Syrerin Ysra Mardini für ein Flüchtlingsteam an den Olympischen Spielen – und Hollywood will ihre Geschichte verfilmen.

Griechenland: Flüchtlingshilfe besser koordinieren

2016-07-19 11:04, deutschewelle.com


In der Flüchtlingskrise begrüßt Griechenland zwar Hilfe aus dem Ausland. Doch das Beispiel einer neuen deutschen Initiative zeigt, wie schnell Missverständnisse entstehen können.

Regionalzug bei Würzburg: IS reklamiert Attacke für sich

2016-07-19 10:40, nzz.ch


Mit einer Axt und einem Messer hat ein 17-jähriger Flüchtling Fahrgäste in einem Regionalzug attackiert. Vier wurden schwer verletzt. Die Polizei erschoss den Täter, der wohl IS-Sympathisant war.

Türkei: Athen rechnet mit neuer Flüchtlingswelle

2016-07-19 09:54, kurier.at


Migrationsminister: "Sehr wahrscheinlich, dass Vorfälle in der Türkei Auswirkungen haben."

Türkei-Expertin: Erdogans Politik könnte Migrationsschub auslösen

2016-07-19 08:37, welt.de


Viele Türken könnten angesichts der Lage ihr Land verlassen, glaubt Politologin Ayata. Auch Richtung Deutschland. Platzt der Flüchtlingsdeal, könnten zudem wieder mehr Syrer nach Europa kommen.

Axt-Attacke bei Würzburg - Was wir über bisher über die Bluttat wissen - und was nicht

2016-07-19 08:13, n24.de


Ein 17-jähriger Flüchtling geht mit einer Axt auf Fahrgäste in Bayern los. Beamte töten ihn. Es gibt ein Video, das die Terrormiliz veröffentlicht. Alle Informationen auf einen Blick.

Polizei erschießt Flüchtling nach Axt-Attacke

2016-07-19 08:01, stern.de


Würzburg - Nach der Axt-Attacke in einem Regionalzug bei Würzburg haben Ermittler Hinweise auf einen islamistischen Hintergrund des erschossenen Täters entdeckt. Bei der Durchsuchung seines Zimmers sei auch eine handgemalte IS-Flagge gefunden worden, sagte Bayerns Innenminister Joachim Herrmann im ZDF-«Morgenmagazin». In der Nacht hatte Herrmann mitgeteilt, dass der 17-jährige Flüchtling au

German train attack: Afghan refugee

2016-07-19 06:41, bbc.co.uk


Amoklauf in Regionalzug bei Würzburg: Ermittler prüfen islamistischen Hintergrund

2016-07-19 06:36, br.de


Der Schock sitzt tief - auch Stunden nach der Tat. In einem Regionalzug bei Würzburg hat ein 17-Jähriger mit Axt und Messer Reisende angegriffen. Vier wurden schwer verletzt. Bei dem Täter handelt es sich um einen Flüchtling aus Afghanistan. Ein islamistischer Hintergrund wird nicht ausgeschlossen. Das Landeskriminalamt hat die Ermittlungen übernommen.

Attacke in Regionalzug bei Würzburg: Polizei geht von Einzeltäter aus

2016-07-19 06:36, br.de


Der Schock sitzt tief - auch Stunden nach der Tat. In einem Regionalzug bei Würzburg hat ein 17-Jähriger mit Axt und Messer Reisende angegriffen. Vier wurden schwer verletzt. Bei dem Täter handelt es sich um einen Flüchtling aus Afghanistan. Ein islamistischer Hintergrund wird nicht ausgeschlossen. Das Landeskriminalamt hat die Ermittlungen übernommen.

IS-nahe Agentur zu Würzburg: "Angreifer war IS-Kämpfer"

2016-07-19 06:36, br.de


Die Terrorgruppe Islamischer Staat beansprucht die Axtattacke in einem Regionalzug bei Würzburg für sich. Eine IS-nahe Nachrichtenagentur meldet, der Angreifer sei einer ihrer Kämpfer gewesen. Der 17-jährige Flüchtling aus Afghanistan hatte vier Reisende schwer verletzt, zwei von ihnen schweben in Lebensgefahr.

Deutschland: Mann nach Zug-Angriff in Bayern erschossen

2016-07-19 06:10, blick.ch


Ein 17-jähriger Flüchtling aus Afghanistan hat am Montagabend in Bayern mit Messer und Beil Fahrgäste in einem Regionalzug attackiert und dabei mehrere Menschen schwer verletzt. Die Polizei erschoss den Täter auf der Flucht.

Arbeitserlaubnis light für Asylwerber

2016-07-19 06:00, kurier.at


Sozialminister will Dienstleistungsscheck für Flüchtlinge öffnen, ÖVP ist dagegen.

Frauen auf der Flucht - "Sexuelle und reproduktive Gesundheit ist ein Grundbedürfnis"

2016-07-19 05:30, derstandard.at


Die Nationalratsabgeordnete Petra Bayr über die medizinische Versorgung von Frauen in griechischen Flüchtlingslagern

Nach Messerattacke prüfen Ermittler islamistischen Hintergrund

2016-07-19 04:31, stern.de


Würzburg - Nach der Messerattacke eines 17-jährigen Afghanen auf Zugreisende in Bayern prüfen die Ermittler einen islamistischen Hintergrund. Der mutmaßliche Täter soll einen islamischen Ausruf gemacht haben, sagte der bayerische Innenminister Joachim Herrmann. Das sei aber noch keineswegs erwiesen. Bei dem Täter handelt es sich um einen Flüchtling aus Afghanistan, der ohne Eltern nach Deut

Afghan refugee shot dead after train attack in Germany

2016-07-19 03:50, aljazeera.com


Multiple people wounded after 17-year-old stabs and hacks passengers with an axe and knife before being shot dead.

Train attacker shouted 'allahu akbar,' had ISIS flag: German officials

2016-07-19 03:27, cbc.ca


A German top official says a 17-year-old Afghan asylum seeker shouted "Allahu akbar" ("God is great") during an axe and knife attack on a train in southern Germany that injured five people.

Messerattacke im Zug: Ermittler prüfen islamistischen Hintergrund

2016-07-19 02:54, stern.de


Würzburg - Nach der Messerattacke eines 17-jährigen Afghanen auf Zugreisende in Bayern prüfen die Ermittler einen islamistischen Hintergrund. «Es gibt eine Aussage, dass er, kurz bevor er von der Polizei erschossen wurde, einen islamischen Ausruf gemacht haben soll», sagte Bayerns Innenminister Joachim Herrmann der dpa. Bei dem Täter handelt es sich um einen Flüchtling aus Afghanistan. Der

Liveticker zum Putsch in der Türkei - Oppositionspartei für Wiedereinführung der Todesstrafe

2016-07-19 01:49, n24.de


Griechenland wappnet sich für Anstieg der Flüchtlingszahlen +++ Moody"s droht mit Abstufung auf Ramsch-Niveau +++ CSU fordert Einfrieren der Beitrittsverhandlungen +++ Das Neueste im Ticker.

Messerattacke in Regionalzug: Vier Schwerverletzte

2016-07-19 01:14, stern.de


Würzburg - Bei dem Angriff auf Passagiere eines Regionalzugs bei Würzburg sind vier Menschen schwer verletzt worden. Eine fünfte Person habe leichte Verletzungen erlitten, teilten Polizeipräsidium Unterfranken und die Staatsanwaltschaft Würzburg mit. Bei dem Täter handelt es sich nach ersten Erkenntnissen um einen Flüchtling aus Afghanistan. Der 17-Jährige war gestern Abend mit Axt und Mes

Kern: "Entwicklung in der Türkei ist beunruhigend"

2016-07-18 23:33, kurier.at


Was die Vereinbarung der EU mit der Türkei zum Thema Flüchtlinge betrifft, stellt Kern klar, dass die EU nicht Bittsteller ist.

Junger Flüchtling greift Menschen in Zug an - von Polizei erschossen

2016-07-18 23:19, stern.de


Würzburg - Ein 17-jähriger Flüchtling aus Afghanistan hat mit einer Axt und Messern Fahrgäste in einem Regionalzug bei Würzburg-Heidingsfeld attackiert und dabei drei Menschen schwer verletzt. Ein weiterer Passagier wurde leicht verletzt, wie ein Polizeisprecher vor Ort sagte. 14 Menschen erlitten einen Schock. Die Polizei habe den Jugendlichen erschossen, als er auf der Flucht auch Einsatzkr

Just few days after Nice, Man Axes 20 people on train SHOUTING These 2 Words…

2016-07-18 23:09, news360.com


A teenage Afghan refugee armed with an axe and knife injured four people on a train in southern Germany before being shot dead by police, officials say. Three people were seriously hurt and one suffered minor injuries in the attack in Wuerzburg, police said. Initial reports said up to 20 people had been injured but […]

Innenminister: Angreifer von Würzburg war 17-jähriger Afghane

2016-07-18 22:57, stern.de


Würzburg - Bei dem Angreifer, der in einem Regionalzug bei Würzburg drei Menschen schwer verletzt hat, handelt es sich um einen 17-Jährigen aus Afghanistan. Das teilte der bayerische Innenminister Joachim Herrmann in mehreren Fernsehinterviews mit. Nach ersten Erkenntnissen sei er als unbegleiteter minderjähriger Flüchtling nach Deutschland gekommen.Der junge Mann war in dem Regionalzug mit A

Attacke in Zug bei Würzburg - Polizei erschießt Angreifer

2016-07-18 21:52, stern.de


Würzburg - In einem Regionalzug ist ein Mann am Abend in der Nähe von Würzburg mit Axt und Messer auf Fahrgäste losgegangen. Drei Menschen wurden schwer verletzt, ein weiterer erlitt leichte Verletzungen, wie ein Polizeisprecher vor Ort mitteilte. Nach der Attacke sei der Täter von der Polizei auf der Flucht erschossen worden. Es gebe 14 weitere Betroffene, die sich in der Bahn aufgehalten h

Bei Würzburg: Axt-Attacke in Regionalzug - Polizei erschießt den Täter

2016-07-18 21:10, stern.de


Albtraum in einem Regionalzug bei Würzburg: Ein junger Flüchtling aus Afghanisten hat Fahrgäste mit einer Axt attackiert und mehrere Menschen teils schwer verletzt. Ein islamistischer Hintergrund wird derzeit nicht ausgeschlossen.

Mehrere Verletzte bei Attacke in Zug bei Würzburg

2016-07-18 21:01, stern.de


Würzburg - In der Nähe von Würzburg hat ein Mann in einem Regionalzug mehrere Reisende angegriffen und lebensgefährlich verletzt. Wie die Polizei am Abend in Würzburg mitteilte, attackierte der Täter die Fahrgäste mit Hieb- und Stichwaffen. Der Zug war auf dem Weg von Treuchtlingen nach Würzburg. Es habe einen Zugriff gegeben, so die Polizei. Weitere Angaben machte sie noch nicht. Medienbe

IS-Miliz will hinter Attacke in Würzburger Regionalzug stehen

2016-07-18 20:56, deutschewelle.com


Der Angreifer in einem Würzburger Regionalzug war laut einer IS-nahen Agentur ein Kämpfer des "Islamischen Staats". Ein 17-jähriger afghanischer Flüchtling hatte mehrere Fahrgäste mit Axt und Messern attackiert.

Flüchtlinge - Stöger forciert Dienstleistungsscheck für Asylwerber

2016-07-18 20:39, derstandard.at


ÖVP nicht erfreut

Integration von Flüchtlingen: Landtag setzt Enquete-Kommission ein

2016-07-18 20:34, br.de


Die Integration von Flüchtlingen und Asylbewerbern in Bayern soll aktiv gestaltet und in eine neue Richtung gelenkt werden. Zu diesem Zweck setzt der Landtag heute Nachmittag eine neue Enquete-Kommission ein. Sie besteht aus zehn Abgeordneten und neun Experten aus Wissenschaft, Kommunalpolitik und Organisationen. Von Rudolf Erhard

EU und Serbien: Fortschritt beiBeitrittsverhandlungen

2016-07-18 20:17, nzz.ch


Niemandsländer, wie die Flüchtlingskrise sie hervorbringt, gab es schon in der Zeit um den Zweiten Weltkrieg. Das Loch auf der Karte wird zum Symbol für den Ausschluss aus der menschlichen Sozialität.

Obdach, aber keine Schul- und Kitaplätze für Flüchtlinge

2016-07-18 20:17, morgenpost.de


Die Bezirksbürgermeister kritisieren die Berliner Schulverwaltung: Die Infrastruktur werde bei den neuen Quartieren vernachlässigt.

Ausnahmezustand in Frankreich: Regierungschef Valls: Attentat vor Fussball-EM verhindert

2016-07-18 20:15, nzz.ch


Niemandsländer, wie die Flüchtlingskrise sie hervorbringt, gab es schon in der Zeit um den Zweiten Weltkrieg. Das Loch auf der Karte wird zum Symbol für den Ausschluss aus der menschlichen Sozialität.

«Freiheitlich Direktdemokratische Volkspartei»: Pegida-Chef Bachmann verkündet Parteigründung

2016-07-18 20:13, nzz.ch


Niemandsländer, wie die Flüchtlingskrise sie hervorbringt, gab es schon in der Zeit um den Zweiten Weltkrieg. Das Loch auf der Karte wird zum Symbol für den Ausschluss aus der menschlichen Sozialität.

Refugees: Better to "die at sea" than return to Libya

2016-07-18 20:07, aljazeera.com


Survivors tell of horror at the hands of smugglers and say they would rather "die at sea" than return to Libya.

Armenien: Demonstranten unterstützen blutige Geiselnahme

2016-07-18 19:55, nzz.ch


Niemandsländer, wie die Flüchtlingskrise sie hervorbringt, gab es schon in der Zeit um den Zweiten Weltkrieg. Das Loch auf der Karte wird zum Symbol für den Ausschluss aus der menschlichen Sozialität.

Virusinfektion in den USA: Pflegekraft auf mysteriöse Weise mit Zika angesteckt

2016-07-18 19:16, nzz.ch


Niemandsländer, wie die Flüchtlingskrise sie hervorbringt, gab es schon in der Zeit um den Zweiten Weltkrieg. Das Loch auf der Karte wird zum Symbol für den Ausschluss aus der menschlichen Sozialität.

Schwimmbäder in Zeiten der Flüchtlingskrise: "Bitte nehmen Sie mich in Ihren Verteiler für Vergewaltigungen auf"

2016-07-18 18:43, spiegel.de


"Sex-Mob-Alarm" im Schwimmbad? Immer, wenn das irgendwo steht, klingelt bei Matthias Oloew das Telefon. Ein Gespräch über Anfragen von Journalisten, Kot im Schwimmbecken und das Problem der Gerüchte bei Facebook.

Nach Putschversuch in der Türkei: Steile Talfahrt an Istanbuler Börse

2016-07-18 18:25, nzz.ch


Niemandsländer, wie die Flüchtlingskrise sie hervorbringt, gab es schon in der Zeit um den Zweiten Weltkrieg. Das Loch auf der Karte wird zum Symbol für den Ausschluss aus der menschlichen Sozialität.

Nachlese Livebericht - EU-Kommission hält an Flüchtlingsabkommen fest

2016-07-18 18:18, derstandard.at


8.000 Polizisten suspendiert – Überlegungen zur Wiedereinführung der Todesstrafe empören – Attentat auf Vizebürgermeister in Istanbul

Krieg in Syrien: Luftangriffe der Anti-IS-Koalition töten 21Zivilisten

2016-07-18 18:09, nzz.ch


Niemandsländer, wie die Flüchtlingskrise sie hervorbringt, gab es schon in der Zeit um den Zweiten Weltkrieg. Das Loch auf der Karte wird zum Symbol für den Ausschluss aus der menschlichen Sozialität.

In Istanbul, Optimism Fades to a Familiar Melancholy

2016-07-18 18:05, newyorktimes.com


The coup attempt showed Istanbul to be perhaps Turkey’s most important city, but it is enveloped by a deep unease about terrorism, refugees and gentrification.

OECD-Studie - Flüchtlingsausgaben verbessern Österreichs Entwicklungshilfe-Status

2016-07-18 18:00, derstandard.at


Österreich steigerte seine Entwicklungshilfeausgaben um 15 Prozent, USA sind größter Geber

Flüchtlingselend, heute und gestern: Niemand im Niemandsland

2016-07-18 17:27, nzz.ch


Niemandsländer, wie die Flüchtlingskrise sie hervorbringt, gab es schon in der Zeit um den Zweiten Weltkrieg. Das Loch auf der Karte wird zum Symbol für den Ausschluss aus der menschlichen Sozialität.

Überfall auf Münchner Lagerist anders als gedacht: Kein couragiertes Handeln erkennbar

2016-07-18 17:14, br.de


Der gewaltsame Übergriff auf einen 39-jährigen Mann vor einer Woche stellt sich nach den bisherigen Ermittlungen anders dar als bisher gemeldet. Offenbar gab es gar keine Flüchtlinge, die der Lagerist couragiert verteidigt hatte. Von Henning Pfeifer

Gerald John - Mindestsicherung: Wir bauen einen Teufelskreis

2016-07-18 17:06, derstandard.at


Dass die Flüchtlinge ohne gute Deutschkenntnisse und Ausbildung einfach einen Job finden könnten, ist ein absurdes Hirngespinst

Türkei: EU-Kommission hält an Flüchtlingsabkommen fest

2016-07-18 13:50, kurier.at


Hoffnung, dass sich Ankara an Zusagen hält.

Andreas Petzold: #DasMemo: Der allmächtige Erdogan, die Todesstrafe und die Folgen für den EU-Deal

2016-07-18 13:42, stern.de


Nach dem Putschversuch entbrennt in der Türkei eine Diskussion um die Wiedereinführung der Todesstrafe. Das würde jedoch EU-Beitrittsgespräche sofort beenden. Und auch das Flüchtlingsabkommen in Frage stellen.

Nach dem Putsch-Versuch in der Türkei: EU und USA warnen Erdogan

2016-07-18 13:37, nzz.ch


Die EU-Aussenbeauftragte Mogherini und der amerikanische Aussenminister Kerry rufen die Türkei mit klaren Worten zur Mässigung auf. Die Entwicklungen in der Türkei werfen auch neue Fragen zum Flüchtlings-Abkommen mit der EU auf.

Nach dem Putschversuch in der Türkei: EU und USA warnen Erdogan

2016-07-18 13:37, nzz.ch


Die EU-Aussenbeauftragte Mogherini und der amerikanische Aussenminister Kerry rufen die Türkei mit klaren Worten zur Mässigung auf. Die Entwicklungen in der Türkei werfen auch neue Fragen zum Flüchtlings-Abkommen mit der EU auf.

Oxfam: "Deutschland kann erheblich mehr Schutzbedürftige aufnehmen"

2016-07-18 12:16, welt.de


Die sechs größten Volkswirtschaften der Erde tun zu wenig für Flüchtlinge, kritisiert die Organisation Oxfam. Deutlich ärmere Länder nehmen nach einer Studie mehr als 50 Prozent aller Flüchtlinge auf.

Flüchtling arbeitet als Stadtführer: Zakris Berlin

2016-07-18 11:42, spiegel.de


Er hat eine lebensgefährliche Flucht hinter sich, sucht Asyl in Deutschland und arbeitet jetzt als Stadtführer: Firas Zakri zeigt einen neuen Blick auf Berlin - und auf die Flüchtlingsdebatte.

Fluchtlingsdrama nach IS-Schwächung

2016-07-18 11:15, deutschewelle.com


Nicht wenige Politiker der internationalen Koalition sehen die Tage der Terrormiliz IS in Syrien und im Irak gezählt. Doch die UN erwarten durch die Schwächung einen schnellen Anstieg der Flüchtlingszahlen.

Flüchtlingsdrama nach IS-Schwächung

2016-07-18 11:15, deutschewelle.com


Nicht wenige Politiker der internationalen Koalition sehen die Tage der Terrormiliz IS in Syrien und im Irak gezählt. Doch die UN erwarten durch die Schwächung einen schnellen Anstieg der Flüchtlingszahlen.

Merkel empfängt Theresa May zu Antrittsbesuch

2016-07-18 10:45, stern.de


Berlin - Die neue britische Premierministerin Theresa May kommt an diesem Mittwoch zu einem Antrittsbesuch bei Bundeskanzlerin Angela Merkel nach Berlin. Das teilte Regierungssprecher Steffen Seibert mit. In dem anschließenden ersten gemeinsamen Gespräch werde es um die politische Entwicklung in der Türkei, die Flüchtlingsfrage sowie Fragen nach der Umsetzung des Votums der Briten zum Austritt

Oxfam: Reiche Staaten nehmen zu wenig Flüchtlinge auf

2016-07-18 10:44, stern.de


London - Die sechs größten Volkswirtschaften der Welt haben weniger als zehn Prozent aller weltweiten Flüchtlinge aufgenommen. Das geht aus einer Analyse der internationalen Hilfsorganisation Oxfam hervor.

Flüchtlinge in Bayern: Ministerin Müller will fördern und fordern

2016-07-18 10:33, br.de


Die Zahl der in Bayern ankommenden Flüchtlinge ist zwar rückläufig, dennoch sind die Behörden nicht untätig: Das Sozialministerium stellt aktuell die Weichen für ein neues Unterbringungskonzept für rund 150.000 Flüchtlinge, die der Freistaat unterbringen muss. Ina Krauß sprach mit Sozialministerin Emilia Müller

Unterbringung von Flüchtlingen: Ministerin Müller plant neues Konzept

2016-07-18 10:33, br.de


Die Zahl der in Bayern ankommenden Flüchtlinge ist zwar rückläufig, dennoch sind die Behörden nicht untätig: Das Sozialministerium stellt aktuell die Weichen für ein neues Unterbringungskonzept für rund 150.000 Flüchtlinge, die der Freistaat unterbringen muss. Ina Krauß sprach mit Sozialministerin Emilia Müller

Unterbringung von Flüchtlingen: Bayern plant neues Konzept

2016-07-18 10:33, br.de


Die Zahl der in Bayern ankommenden Flüchtlinge ist zwar rückläufig, dennoch sind die Behörden nicht untätig: Das Sozialministerium stellt aktuell die Weichen für ein neues Unterbringungskonzept für rund 150.000 Flüchtlinge, die der Freistaat unterbringen muss. Ina Krauß sprach mit Sozialministerin Emilia Müller

SPD-Ministerpräsidentin in der Kritik: Kraft: "Bin froh, dass die Grenzen dicht sind"

2016-07-18 10:22, ntv.de


Für eine SPD-Politikerin findet die NRW-Ministerpräsidentin ungewohnt deutliche Worte zur Flüchtlingspolitik: Sie zeigte sich erleichtert, dass zurzeit nur wenige Flüchtlinge nach Deutschland kämen. Kraft räumt zudem ein, man sei überfordert gewesen.

Nach Putschversuch - Live-Ticker: EU-Kommission hält an Flüchtlingsabkommen mit der Türkei fest

2016-07-18 10:22, derstandard.at


Hoffnung, dass sich Ankara an Zusagen hält – In der Nacht auf Montag versammelten sich erneut tausende Menschen in den Straßen – 8.000 Polizisten suspendiert – Überlegungen zur Wiedereinführung der Todesstrafe empören

Grenzen - Flüchtlinge: Serbien verstärkt Grenzschutz mit Polizei-Militär-Teams

2016-07-18 09:48, derstandard.at


Zur Unterbindung illegaler Grenzübertritte aus Bulgarien und Mazedonien

Flucht - Reichste Staaten nehmen weniger als neun Prozent der Flüchtlinge auf

2016-07-18 08:39, derstandard.at


Jordanien, Türkei, Pakistan, Libanon, Südafrika und palästinensische Gebiete nahmen über 50 Prozent aller Schutzsuchenden auf

SPD-Ministerpräsidentin Kraft: "Ich bin froh, dass die Grenzen dicht sind"

2016-07-18 08:36, spiegel.de


Ungewohnte Töne einer SPD-Politikerin: Die nordrhein-westfälische Ministerpräsidentin Hannelore Kraft zeigt sich erleichtert, dass nur noch wenige Flüchtlinge nach Deutschland kommen.

Six richest nations "host just 9 percent of refugees"

2016-07-18 08:12, aljazeera.com


Aid agency says "shameful" that richest countries are turning their backs on the most vulnerable people in the world.

Hass auf Flüchtlinge in Altena - Polizei übersah Nazi-Hinweise bei Brandstiftern

2016-07-18 07:37, n24.de


Der Prozess gegen Männer, die in Altena eine Asylunterkunft anzündeten, offenbart das Versagen der Ermittler: Hitler-Fotos und rassistisches Material auf den Handys der Täter fielen ihnen nicht auf.

UK: Families opening doors to refugees

2016-07-18 06:36, aljazeera.com


Meet the British families who are hosting refugees in their homes.

Krisentreffen der EU-Außenminister: Das Dilemma mit der Türkei

2016-07-18 06:25, br.de


Die EU befindet sich in der Zwickmühle: Man befürchtet, dass sich die Türkei nach der Niederschlagung des Putsches von der Demokratie abwendet und misstraut Erdogan. Anderseits ist die EU in der Flüchtlingspolitik auf die Türkei angewiesen. Von Malte Pieper und Silke Henning

Tödliches Ehedrama in Laaber: Heute soll ein Urteil fallen

2016-07-18 06:13, br.de


Im Prozess um ein tödliches Eifersuchtsdrama in einer irakischen Flüchtlingsfamilie in Laaber (Lkr. Regensburg) soll heute ein Urteil fallen. Ein aus Bagdad stammender Lehrer ist wegen Mordes angeklagt.

Exodus türkischer Leistungsträger: Viele denken an Flucht aus Erdogans Reich

2016-07-17 21:10, ntv.de


Der Putsch ist gescheitert. Der türkische Präsident nutzt seinen Triumph, um noch härter gegen Andersdenkende vorzugehen. Die Türkei muss sich deshalb auf den Verlust fähiger Köpfe einstellen – und Europa auf neue Flüchtlinge.

Kurz: "Einführung der Todesstrafe wäre absolut inakzeptabel"

2016-07-17 19:30, kurier.at


Außenminister Sebastian Kurz warnt die Türkei vor Willkür. Die EU fordert er auf, sich ja nicht auf den Flüchtlingsdeal mit Ankara zu verlassen.

Erdogan nach dem Putschversuch: Noch härter, noch unberechenbarer

2016-07-17 18:51, spiegel.de


Der Putsch in der Türkei ist gescheitert, Präsident Erdogan ruft die Stunde der Rache aus. Die Sorge in Berlin und Brüssel ist groß: Was wird aus dem Flüchtlingsdeal?

Gerfried Sperl - Flüchtlingskrise kann zu Zerfall der EU führen

2016-07-17 18:24, derstandard.at


Zur Sicherung der Außengrenzen und zur Verringerung der Terrorgefahr wäre eine europäische Polizei dringend vonnöten und auch effektiver als Frontex

Kleine Geste, großes Echo: Reisende sammeln für Flüchtling

2016-07-17 16:46, ntv.de


Ein Flüchtling sitzt im richtigen Zug, hat aber ein falsches Ticket. Ein paar Mitreisende helfen aus. Eine Geschichte, die viel verrät über Deutschland ein Jahr nach Beginn der Flüchtlingskrise.

Life in displacement: Making ends meet, far from home

2016-07-17 11:43, aljazeera.com


From Iraq to Tanzania, Lebanon to the DRC, millions of refugees and displaced people get by on hopes of returning home.

Türkische Militärs holen Helikopter aus Griechenland ab

2016-07-17 08:06, derbund.ch


Der Schweizer Aussenminister zeigt sich über die Lage in der Türkei besorgt. Didier Burkhalter befürchtet Auswirkungen auf die Flüchtlingssituation.]]>

Ai Weiwei: "Überrascht, wie fragil Europas Werte sind"

2016-07-17 06:00, kurier.at


Künstler Ai Weiwei erklärt sein Engangement für Flüchtlinge und findet harte Worte für China.

Seehofers Strategie: Rechte Rhetorik mit zweifelhaftem Erfolg

2016-07-17 04:07, br.de


CSU-Chef Seehofer attackiert Merkels Flüchtlingspolitik mit einem Rechtsaußenkurs - im Ton nah an der AfD. Selbst in Bayern funktioniert diese Rhetorik nur in Teilen, wie Zahlen von Infratest dimap zeigen. Im Bund könnte sie der Union sogar schaden. Von Karin Dohr

Refugees in Greece: "We are living in a prison here"

2016-07-16 21:40, aljazeera.com


Refugees in a deserted hotel complain of Greece"s lethargic asylum registration process and poor living conditions.

Ein noch schwierigerer Partner - Erhebliche Sorgen in Berlin

2016-07-16 19:45, stern.de


Berlin - Flüchtlingskrise, Krieg in Syrien, Völkermord-Streit: Die Türkei war für viele in Deutschland bislang schon ein Partner, wie man sich ihn schwieriger kaum vorstellen konnte. Falsch gedacht. 

Zum Schutz der Balkanroute: Serbien setzt Soldaten gegen Flüchtlinge ein

2016-07-16 15:42, ntv.de


Serbien wird künftig mit Soldaten gegen Flüchtlinge und Migranten vorgehen. Gemeinsame Einheiten von Polizei und Militär würden die Grenzen schützen, kündigt Regierungschef Vucic an. Derzeit befinden sich allerdings nur 2700 Flüchtlinge in dem Land.

Balkanroute: Serbien mobilisiert Militär gegen Flüchtlinge

2016-07-16 15:27, nzz.ch


Auch Serbien setzt künftig Soldaten gegen Flüchtlinge ein. Gemeinsame Einheiten von Polizei und Militär würden die Grenzen schützen, kündigte Regierungschef Aleksandar Vucic am Samstag in Belgrad an.

Serbien will Grenzen mit Soldaten gegen Flüchtlinge sichern

2016-07-16 15:20, deutschewelle.com


Verglichen mit dem Vorjahr kommen kaum noch Flüchtlinge über die abgeriegelte Balkanroute nach Westeuropa. Dennoch möchte nun auch Serbien seine Grenzen mit Militär sichern. Das Land folgt damit seinen Nachbarn.

Serbia to tighten borders amid refugee build-up

2016-07-16 14:27, aljazeera.com


Serbia announces intent to beef up border patrols as the number of refugees grows due to Hungary"s border controls.

Flüchtlinge - Serbien: Serbische Soldaten sollen Grenze schützen

2016-07-16 14:18, blick.ch


Auch Serbien setzt künftig Soldaten gegen Flüchtlinge ein. Gemeinsame Einheiten von Polizei und Militär würden die Grenzen schützen, kündigte Regierungschef Aleksandar Vucic am Samstag in Belgrad an.

Flüchtlinge aus Südsudan an Grenze gestrandet

2016-07-16 12:51, deutschewelle.com


Nach erneuten Kämpfen sind Tausende geflüchtet - jedoch nur bis zur Grenze zum Nachbarland Uganda gekommen. US-Präsident Obama will militärisch helfen - seine Truppen sind im Südsudan aber nicht willkommen.

Schlauchboot gesunken - Mindestens 20 Flüchtlinge im Mittelmeer ertrunken

2016-07-16 11:13, derstandard.at


Italienische Nachrichtenagentur: Schlauchboot hat Luft verloren und ist gesunken, 366 Menschen konnten gerettet werden

Mindestens 20 Flüchtlinge vor Sizilien ertrunken

2016-07-16 11:02, kurier.at


Laut einem Agenturbericht hat ein Schlauchboot Luft verloren und ist daraufhin gesunken.

SPD-Parteitag in Amberg: Natascha Kohnen: Ist sie die neue starke Frau?

2016-07-16 07:01, br.de


Lange galt die Generalsekretärin der bayerischen SPD als farblos. Mit beherzten Beiträgen in der Flüchtlingsdebatte aber hat sich Natascha Konen einen Namen gemacht. Welche Rolle wird sie nun in der Bayern-SPD spielen? Von Veronika Wagner

Trotzt Anfeindungen Kurse für Flüchtlinge

2016-07-16 06:00, kurier.at


Retter, deren Auto zerstört wurde, intensivieren Schwimmunterricht für Asylwerber.

Vorbereitungen für Ankunft von Flüchtlingen

2016-07-16 06:00, kurier.at


Polizei installiert Grenzmanagement/ Das Land bereitet neue Quartiere vor.

Mit Mentoren ins neue Leben starten

2016-07-16 06:00, kurier.at


Samariterbund sucht Freiwillige, um 40 minderjährige Flüchtlinge noch besser zu integrieren.

Trotz Anfeindungen Kurse für Flüchtlinge

2016-07-16 06:00, kurier.at


Retter, deren Auto zerstört wurde, intensivieren Schwimmunterricht für Asylwerber.

Erdogan hat viele Feinde

2016-07-16 01:34, derbund.ch


Terrorismus, der Kurden-Konflikt, das Flüchtlingsproblem: Der türkische Präsident sah sich zuletzt grossen Schwierigkeiten ausgesetzt.]]>

Jemen: Keine Friedensgespräche mit Huthi-Rebellen

2016-07-15 21:49, nzz.ch


Auch Serbien setzt künftig Soldaten gegen Flüchtlinge ein. Gemeinsame Einheiten von Polizei und Militär würden die Grenzen schützen, kündigte Regierungschef Aleksandar Vucic am Samstag in Belgrad an.

Nach mehreren Todesfällen in Seen und Flüssen: Bessere Badi-Regeln für Migranten

2016-07-15 21:47, blick.ch


Die Schweizer Lebensretter und der Badi-Verband reagieren auf mehrere tödliche Badeunfälle von Flüchtlingen: Diese sollen sich besser informieren können – auch dank übersetzten und besser erklärten Baderegeln.

Kaschmir: Ein Toter bei neuen Zusammenstössen

2016-07-15 20:15, nzz.ch


Auch Serbien setzt künftig Soldaten gegen Flüchtlinge ein. Gemeinsame Einheiten von Polizei und Militär würden die Grenzen schützen, kündigte Regierungschef Aleksandar Vucic am Samstag in Belgrad an.

UN: South Sudan refugees could soon hit one million

2016-07-15 16:30, aljazeera.com


Latest violence between rival forces of President Salva Kiir and Vice President Riek Machar has killed 300 people.

Flüchtlings-Tragödie im Mittelmeer: Italienische Marine birgt über 600 Tote aus Wrack

2016-07-15 12:56, blick.ch


Es ist die wohl grösste Flüchtlings-Tragödie, die sich je auf dem Mittelmeer abgespielt hat. Die italienische Marine hat über 600 Leichen aus dem Wrack eines gesunkenen Schiff geborgen.

Trotz Bauboom: Mieternot in Ballungszentren bleibt

2016-07-15 12:33, stern.de


Wiesbaden - Niedrige Hypothekenzinsen und die Unterbringung Hunderttausender Flüchtlinge haben in den ersten fünf Monaten des Jahres den Bauboom in Deutschland beschleunigt. Von Januar bis Mai haben die Behörden 148 400 neue Wohnungen genehmigt, wie das Statistische Bundesamt berichtete.

Wegen strengen Schweizern: Flüchtlinge stranden in Como

2016-07-15 09:56, blick.ch


Die Schweiz schickt 2 von 3 Flüchtlingen, die illegal ins Tessin einreisen, zurück nach Italien. Die Migranten stranden in Como.

Flüchtlingskrise und Niedrigzinsen: Bauboom so stark wie zuletzt vor 16 Jahren

2016-07-15 09:40, spiegel.de


In Deutschland boomt der Bau von Wohnungen und Häusern. In den ersten fünf Monaten des Jahres stieg die Zahl der Baugenehmigungen auf den höchsten Stand seit dem Jahr 2000.

Flüchtlingskrise: Italienische Marine birgt 675 Tote aus dem Mittelmeer

2016-07-15 09:28, stern.de


Es war eines der schlimmsten Unglücke im Mittelmeer: Im April sank vor Libyen ein Flüchtlingsboot, mindestens 845 Menschen starben. Nun wurden die Leichen geborgen. Es ist ein Fanal für die ganze Welt.

Flüchtlinge in Serbien und Ungarn: Balkanroute ist wieder durchlässiger

2016-07-15 09:17, br.de


Laut UN-Flüchtlingshilfswerk kommen wieder deutlich mehr Flüchtlinge über die offiziell geschlossene Balkanroute. Seit Ungarn zudem verstärkt Flüchtlinge Richtung Süden zurückschickt, sieht sich vor allem Serbien im Fokus. Helfer warnen vor einem "serbischen Idomeni". Von Ralf Borchard

Wohnungsvergabe: Kein Flüchtlings-Bonus in Wien

2016-07-15 06:00, kurier.at


Wohnbaustadtrat Michael Ludwig bevorzugt bei der Vergabe die Wiener. Alle anderen werden sich "hinten anstellen müssen".

Tauziehen um Nahrungsmittelhilfe: Grüne wollen jährlich 20 statt 5 Millionen Euro

2016-07-15 06:00, kurier.at


Das World Food Programme ernährt Flüchtlinge vor Ort. Bisher kam aus Österreich wenig Unterstützung.

Nach Ungarn-Besuch: Österreich beteiligt sich an Frontex-Mission

2016-07-15 00:04, nachrichten.at


WIEN. Nachbar will Flüchtlinge nicht verstärkt zurücknehmen - 20 Polizisten sollen helfen, die ungarisch-serbische Grenze zu sichern.

"Auch 80 Prozent der SP-Funktionäre erachten meinen Kurs für richtig"

2016-07-15 00:04, nachrichten.at


ENNS. Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil im OÖNachrichten-Interview über die Flüchtlingskrise, sein schlechtes Ergebnis bei der Wahl zum SP-Parteivorstand, den Zustand der Koalition sowie die nun gute Stimmung beim Heer.

Flüchtlings-Prozess: Plötzlich ist der Angeklagte nur noch 19 Jahre alt

2016-07-14 22:24, welt.de


Weil er zum Christentum konvertierte, soll Mohebolla A. einen Iraner in einer Flüchtlingsunterkunft attackiert haben. Der erste Prozess war geplatzt, nachdem es Umstimmigkeiten um das Alter gab.

Drama im Mittelmeer: Italiens Marine birgt 675 tote Flüchtlinge aus Wrack

2016-07-14 20:53, spiegel.de


Erschütternde Bilanz der italienischen Marine: Sie barg aus dem Wrack eines im Mittelmeer gesunkenen Flüchtlingsboots insgesamt 675 Leichen.

Marine beendet Bergung der Leichen: 845 Menschen ertranken vor Libyens Küste

2016-07-14 19:50, ntv.de


Im April 2015 stößt vor Libyen ein Flüchtlingsboot mit einem Frachter zusammen. Inzwischen hat die Marine 845 Leichen geborgen. Begreift man das Mittelmeer als europäisches Gewässer, wäre es die zweitschlimmste Schiffskatastrophe nach dem Zweiten Weltkrieg.

Ai Weiwei in Wien: F*** aus Rettungswesten

2016-07-14 18:09, spiegel.de


In einer neuen Ausstellung visualisiert Ai Weiwei erneut die Flüchtlingsthematik: Aus 1005 zurückgelassenen Rettungswesten formte er in Wien einen schwimmenden Buchstaben - für ein Wort mit F.

Flüchtlinge: Ungarn hofft auf Hilfe aus Österreich

2016-07-14 17:55, kurier.at


Nicht nur österreichische Polizisten, auch Soldaten sollen Ungarn bei der Grenzsicherung unterstützen. Denn an der südöstlichen Grenze droht ein riesiges Elendslager zu entstehen. Der KURIER war vor Ort.

Families Open Hearts and Homes to Refugees

2016-07-14 17:43, nbcnews.com


Throughout Western Europe, ordinary citizens are opening their hearts and their homes to the droves of displaced refugees from around the world.

450 tote Flüchtlinge aus Schiffswrack geborgen

2016-07-14 17:30, kurier.at


Aus dem am 19. April 2015 gesunkenen Schiff war nach einem Zusammenstoß mit einem Frachter gesunken. Es überlebten nur 28 Flüchtlinge.

Familiennachzug fällt aus: Nur eingeschränkter Schutz für Syrer

2016-07-14 15:31, ntv.de


Flüchtlinge, die unter den sogenannten subsidiären Schutz fallen, können erst nach zwei Jahren ihre engsten Angehörigen nachholen. Die Organisation Pro Asyl kritisiert, dass mittlerweile fast jeder zweite Syrer nur noch diesen Status erhält.

Kanzlerin brachte sie zum Weinen: Jetzt bedankt sich Reem (15) bei Angela Merkel

2016-07-14 15:22, blick.ch


Reem Sawihl (15) äussesrt sich über ein Treffen mit der deutschen Kanzlerin. Das Flüchtlingsmädchen wurde bekannt, nachdem sie bei einer Diskussionsveranstaltung mit Angela Merkel in Tränen ausgebrochen war.

Flüchtlingsklinik in Würzburg: Ärzte mit Grenzen

2016-07-14 14:23, nzz.ch


Ein Tropenarzt aus Würzburg leistet Pionierarbeit in der medizinischen Versorgung von Flüchtlingen. Doch mit seinem Engagement stösst der Mediziner an Grenzen.

Zusammenstoß bei Treuchtlingen: Defekte Ampel schuld an Unfall?

2016-07-14 14:13, br.de


Auf einer Kreuzung der B2 bei Treuchtlingen ist ein Reisebus mit einem Pkw zusammgenstoßen. Die Polizei untersucht die Ampelanlage. Sie könnte aufgrund eines Defekts für den Zusammenstoß verantwortlich sein.

Unglück vor Italien - 675 tote Flüchtlinge aus Schiffswrack geborgen

2016-07-14 13:57, n24.de


Es war das wohl bisher schlimmste Flüchtlingsdrama im Mittelmeer: 2015 sank ein Schiff mit fast 900 Menschen. Nur 28 überlebten. Erst jetzt wurden viele der Leichen aus dem Frachtraum geborgen.

Immer mehr syrische Flüchtlinge erhalten nur noch subsidiären Schutz

2016-07-14 13:50, deutschewelle.com


Angeblich sollten von der Aussetzung des Familiennachzugs nur wenige Syrer betroffen sein. Dieses Versprechen wird offensichtlich nicht gehalten. "Politische Einflussnahme", kritisiert Pro Asyl.

Mein Deutschland: Fitnessstudios und offene Grenzen

2016-07-14 13:03, deutschewelle.com


In Fitnessstudios gelten ganz klare Prinzipien. Ebenso in Eigentümergemeinschaften. Und was haben diese mit der Flüchtlingspolitik der Bundesregierung zu tun? Eine Menge, meint unsere Kolumnistin Zhang Danhong.

Caritas fordert mehr Hilfe für Flüchtlinge

2016-07-14 12:37, deutschewelle.com


Das Hilfswerk Caritas ist weltweit mit dutzenden Hilfsprojekten aktiv und dadurch ein Seismograf für Krisensituation. Ganz aktuell warnte Caritas in Berlin vor der Situation für Flüchtlinge auf dem Balkan und in Syrien.

Auf Facebook gegen Flüchtlinge gehetzt: Wienerin verurteilt

2016-07-14 11:58, kurier.at


Eine 40-jährige Wienerin hat sich wegen eines Kommentars im Straflandesgericht verantworten müssen, den sie auf dem Profil der Facebook-Gruppe "National Partei Österreich" hinterlassen hat.

Justiz - Facebook-Hetze gegen Flüchtlinge: Vier Monate bedingt für Wienerin

2016-07-14 11:38, derstandard.at


Verurteilungen wegen Verhetzung seit 2013 massiv angestiegen

Rekord durch Flüchtlinge: Zuwanderung nach Deutschland so hoch wie nie

2016-07-14 11:34, welt.de


Mehr als 2,1 Millionen zog es 2015 nach Deutschland – 46 Prozent mehr als 2014. Darunter sind viele Flüchtlinge und EU-Arbeitsmigranten. Die Statistiker melden einen weiteren verblüffenden Rekord.

Treffen mit der Kanzlerin: Merkel lud Flüchtlingsmädchen Reem ins Kanzleramt ein

2016-07-14 11:12, spiegel.de


Die Tränen der jungen Palästinenserin Reem rührten die Kanzlerin. Das Kanzleramt gab nun bekannt, dass Merkel das Flüchtlingsmädchen im April zu einem Gespräch empfing.

Flüchtlingsmädchen Reem sagt Merkel "einfach nur Danke"

2016-07-14 10:55, deutschewelle.com


Vor einem Jahr brachte das palästinensische Flüchtlingsmädchen die Bundeskanzlerin in Rostock aus dem Konzept. Die Tränen der damals 14-Jährigen und Merkels Tröstungen gingen als Bilder um die Welt.

Flüchtlingskrise: "Ländern mit migrantenfreundlicher Politik geht es besser"

2016-07-14 10:18, welt.de


Mehr als 3600 Menschen sind in diesem Jahr bereits auf der Flucht gestorben. IOM-Chef Swing geht dennoch davon aus, dass die Flüchtlingszahlen hoch bleiben – und fordert Aufklärungskampagnen.

Zwei Millionen erreichen Deutschland: Zuwanderung war 2015 so hoch wie nie

2016-07-14 10:17, ntv.de


Mehr als zwei Millionen Menschen kamen 2015 nach Deutschland. Zieht man die Auswanderer ab, bleiben 1,1 Millionen Zuwanderer - ein neuer Rekord. Dafür sorgen Flüchtlinge aus Kriegsgebieten - unklar ist aber, wie korrekt diese Zahlen sind.

Österreichs Innenminister - Arbeitserlaubnis für Asylbewerber - absolut undenkbar!

2016-07-14 09:35, n24.de


Innenminister Sobotka verteidigt den Österreichs Kurs in der Flüchtlingsfrage. Er will die Grenze zu Ungarn militärisch absichern und fordert ein Arbeitsverbot für Asylbewerber - in ganz Europa.

Wolfgang Sobotka: "Arbeitserlaubnis für Asylbewerber ist undenkbar"

2016-07-14 09:16, welt.de


Österreichs Innenminister Sobotka lehnt die Vorschläge der EU-Kommission zur Vereinheitlichung des Umgangs mit Flüchtlingen strikt ab. Die Vorschläge würden in Krisenstaaten falsche Anreize setzen.

"Schande für die Meinungsfreiheit" - Felix Baumgartners wilde Verschwörungstheorie

2016-07-14 08:40, n24.de


Stratosphärenspringer Felix Baumgartner polarisiert im Netz. Er schimpft auf Flüchtlinge, wirbt für die FPÖ. Nun war seine Facebook-Seite zwei Tage gesperrt - warum, kann sich Baumgartner denken.

Treffen mit Kanzlerin machte Mut: Merkel lud Reem nochmal ins Kanzleramt ein

2016-07-14 08:29, ntv.de


Sie eines der bekanntesten Gesichter der Flüchtlingsdebatte: das palästinensische Mädchen Reem. Ihre Unterhaltung mit Kanzlerin Merkel bei einer öffentlichen Diskussionsrunde hat viele Menschen bewegt. Die beiden sind bis heute in Kontakt.

Kämpfe zwischen Taliban und Sicherheitskräften: Rund 150 000 neue Binnenflüchtlinge in Afghanistan seit Jahresbeginn

2016-07-14 08:16, nzz.ch


Japans Kaiser Akihito möchte seinen Thron verlassen – so behaupten Gerüchte. Das Kaiserhaus dementiert.

Flüchtlinge - "Alle Parteien nutzen den Hunger als Waffe"

2016-07-14 08:00, derstandard.at


Viele Flüchtlinge in und rund um Syrien hungern. Österreich stellt weniger Geld bereit als 2015, sagt Ralf Südhoff vom UN-Welternährungsprogramm

Obergrenze wird nicht ausgeschöpft: Wien: Flüchtlingslage entspannt sich

2016-07-14 07:40, ntv.de


Die Sperrung der Balkanroute und andere Maßnahmen bewirken, dass weniger Flüchtlinge Österreich erreichen. Die Regierung geht davon aus, dass die Obergrenze für Asylanträge nicht ausgeschöpft werde. Neue Forderungen aus der EU lehnt man derweil ab.

EU-Pläne zur Flüchtlingspolitik - Mehr Härte, schnellere Entscheidungen, einheitliche Regeln

2016-07-14 07:01, n24.de


Brüssel arbeitet an einer gemeinsamen Flüchtlingspolitik. Insgesamt sollen die Asylverfahren beschleunigt werden. Gleichzeitig sollen strengere Regeln eingeführt werden. Die Pläne im Überblick.

Bittere Halbjahresbilanz: Tausende Flüchtlinge sterben im Mittelmeer

2016-07-14 06:50, ntv.de


In den ersten sechs Monaten des Jahres sterben mehr als 3600 Menschen auf der Flucht. Die Mehrzahl von ihnen kommt laut IOM bei der Überfahrt von Afrika nach Europa im Mittelmeer ums Leben. Aufhalten ließen sich die Fluchtbewegungen nicht, heißt es weiter.

Traurige Bilanz - Vermutlich mehr als 3.600 tote Flüchtlinge im ersten Halbjahr 2016

2016-07-14 06:40, derstandard.at


Anstieg um 18 Prozent im Vergleich zum Vorjahr – Mittelmeer weltweit gefährlichste Fluchtroute

Wiedersehen - Was Flüchtlingsmädchen Reem heute über Merkel denkt

2016-07-14 06:22, n24.de


Das Schicksal des Flüchtlingsmädchens Reem hat im vergangenen Jahr für Schlagzeilen gesorgt. Kanzlerin Merkel brachte die Begegnung viel Kritik ein. Vor Kurzem haben sich beide wiedergetroffen.

Flüchtlingskrise: Vermutlich mehr als3600 tote Flüchtlinge in diesem Jahr

2016-07-14 05:32, nzz.ch


Am Mittwochmittag sind vier Flussboote mit 54 Zürcher Honoratioren und 30 Mann Besatzung zur Hirsebreifahrt nach Strassburg gestartet. An Bord befand sich auch fast der ganze Stadtrat.

Laut Halbjahresbilanz vermutlich fast 3700 Flüchtlinge getötet

2016-07-14 04:47, stern.de


Berlin - Auf der Flucht in eine neue Heimat sind in diesem Jahr weltweit vermutlich schon mehr als 3600 Menschen ums Leben gekommen. Die Internationale Organisation für Migration ermittelte für die ersten sechs Monate eine Zahl von fast 3700 Toten oder Vermissten. Im Vergleich zur ersten Jahreshälfte 2015 bedeute das einen Anstieg um 18 Prozent, so das IOM. Die weltweit gefährlichste Fluchtr

Schwere Vorwürfe gegen Ungarn: Flüchtlinge brutal misshandelt!

2016-07-13 23:48, blick.ch


Die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch wirft Ungarn vor, Flüchtlinge an der Grenze ohne Prüfung ihres Schutzanspruchs und teilweise mit brutaler Gewalt zu zwingen, nach Serbien zurückzukehren.

Südsudan: 20.000 Flüchtlinge sitzen an der Grenze zu Uganda fest

2016-07-13 23:11, spiegel.de


Nach den schweren Kämpfen in Südsudan wollen Tausende ins Nachbarland Uganda flüchten, doch das lässt kaum jemanden rein. Die Evakuierung deutscher Staatsbürger dagegen ist abgeschlossen.

Europas Flüchtlingspolitik: Mehr Härte, schnellere Entscheidungen, einheitliche Regeln

2016-07-13 23:01, welt.de


Brüssel arbeitet an einer gemeinsamen Flüchtlingspolitik. Insgesamt sollen die Asylverfahren beschleunigt werden. Gleichzeitig sollen strengere Regeln eingeführt werden. Die Pläne im Überblick.

Report: Hungary "breaking all the rules" with refugees

2016-07-13 20:18, aljazeera.com


Human Rights Watch report accuses security forces of beating refugees, a claim rejected by Hungary"s government.

Flüchtlingskrise in Mittelamerika: Rund 3000 Migranten hängen in Costa Rica fest

2016-07-13 20:15, nzz.ch


Menschliches Versagen und ein antiquiertes Warnsystem dürften für das schwere Eisenbahnunglück in Süditalien verantwortlich sein. 23 Personen kamen dabei ums Leben.

Gesetzespaket zur Flüchtlingskrise: Ein Asylverfahren für die ganze EU

2016-07-13 19:55, nzz.ch


Mit einem Reformpaket bekämpft die EU-Kommission den asylpolitischen Flickenteppich. Asylsuchenden drohen restriktivere Regeln. Der Plan zur Aufnahme von Kontingentsflüchtlingen wirkt derweil zahnlos.

Ai Weiwei: Kunstwerk aus Rettungswesten

2016-07-13 19:20, deutschewelle.com


Strandgut von geretteten Flüchtlingen und ein chinesischer Tempel sind der Mittelpunkt der Ausstellung "translocation - transformation" in Wien. Ai Weiwei visualisiert erneut die Flüchtlingsthematik in seiner Kunst.

Faymann traf Juncker zu Gespräch über seine Zukunft

2016-07-13 18:36, kurier.at


Der Ex-Kanzler reiste am Montag nach Brüssel, laut einem Medienbericht ist ein Engagement für Flüchtlinge bei der UNO angedacht.

Flüchtlinge aus dem Südsudan an der Grenze zu Uganda gestrandet

2016-07-13 18:31, deutschewelle.com


Die Kämpfe im Südsudan haben eine neue Fluchtbewegung in die Nachbarländer ausgelöst. Sie wollen dort Schutz suchen. Derweil wurden deutsche und andere EU-Staatsbürger aus der Hauptstadt Juba in Sicherheit gebracht.

Kwanchanok und Cornelia leben in Rekingen AG: Das sagen die BLICK-Girls zum Flüchtlings-Boykott

2016-07-13 18:04, blick.ch


Mit der Forderung, Hausbesitzer sollten keine Wohnungen mehr an anerkannte Flüchtlinge vermieten, sorgt der Gemeinderat für Aufsehen. BLICK hat die Rekinger Stars des Tages gefragt, was sie vom Aufruf der Politiker halten.

Israeli demolitions displace dozens of Palestinians

2016-07-13 18:03, aljazeera.com


At least 43 UN-registered refugees displaced as Israeli bulldozers raze Bedouin community in the occupied West Bank.

Ausstellung - Ai Weiwei: Die tragischen Blüten der Kunst

2016-07-13 18:01, derstandard.at


Sein Engagement gilt Menschenrechten, Demokratie und – in der Flüchtlingskrise – besonders der Würde des Menschen. Für eine Symbolik der feinen Klinge ist der chinesische Künstler aber weniger berühmt. Das 21er-Haus widmet ihm eine Ausstellung

Weil er Flüchtlinge verteidigte: Jugendliche prügeln Mann fast blind

2016-07-13 17:38, ntv.de


In München geht ein 39-Jähriger dazwischen, als mehrere Jugendliche eine Gruppe Afrikaner anpöbeln - und macht sich damit selbst zur Zielscheibe. Die jungen Männer locken ihn in einen Hinterhalt. Mit einer Holzlatte prügeln sie ihn krankenhausreif.

Refugees drown off coast of Greece"s Lesbos

2016-07-13 16:41, aljazeera.com


At least four refugees, including two children, drown while six others were rescued by the Greek coast guard.

Refugees drown of coast of Greece"s Lesbos

2016-07-13 16:35, aljazeera.com


At least four refugees, including two children, drown while six others were rescued by the Greek coast guard.

Westbahn: Flüchtlinge auf Gleisen unterwegs

2016-07-13 16:11, kurier.at


Polizei konnten die Afghanen stoppen. Zahlreiche Verspätungen.

Dietfurt: Polizei stoppt Raser und fasst gesuchten Nürnberger

2016-07-13 14:42, br.de


Weil er im Treuchtlinger Stadtteil Dietfurt zu schnell unterwegs war, hat die Polizei einen Nürnberger angehalten. Bei einem Bußgeld wegen zu hoher Geschwindigkeit blieb es nicht – gegen den Mann wurde ohnehin schon ermittelt. Von Inga Pflug

Flüchtlinge zu Fuß auf Westbahnstrecke in NÖ: Zugverspätungen

2016-07-13 13:29, kurier.at


Aus Sicherheitsgründen wurde der Bahnverkehr entlang der Route eingeschränkt. Polizei stellte zwei Afghanen im Bahnhof Tullnerfeld.

Flüchtlinge: EU-Staaten nicht bestrafen

2016-07-13 13:27, kurier.at


Flüchtlings-Kommissar Dimitris Avramopoulos hat neue Pläne für ein europäisches Asylsystem vorgelegt. Die Kommission steht im Dialog mit zögernden Ländern.

Flüchtlingskrise: EU will Regeln fürAsylbewerber verschärfen

2016-07-13 12:43, nzz.ch


Der japanische Hersteller hat angekündigt, noch in diesem Jahr Hybridautos zu bauen, deren Elektromotoren weniger Metalle seltener Erden verwenden als bisher. Die Abhängigkeit von China wird so geringer.

Krieg in Syrien: Tote und Verletztebei Luftangriff auf Flüchtlingslager

2016-07-13 12:39, nzz.ch


Der japanische Hersteller hat angekündigt, noch in diesem Jahr Hybridautos zu bauen, deren Elektromotoren weniger Metalle seltener Erden verwenden als bisher. Die Abhängigkeit von China wird so geringer.

BKA-Ermittlungen: Hausdurchsuchungen wegen Hass-Postings auf Facebook

2016-07-13 12:36, welt.de


Bundesweit durchsucht das BKA Wohnungen von rund 60 Beschuldigten. Grund sind Hasskommentare in den sozialen Netzwerken. Diese sind seit "der europäischen Flüchtlingssituation deutlich gestiegen".

Asylregeln in der EU sollen angeglichen werden

2016-07-13 12:22, deutschewelle.com


Bislang haben die einzelnen EU-Staaten unterschiedliche Asylstandards. Das soll nach dem Willen der Kommission in Brüssel enden, damit sich die Flüchtlinge nicht länger in einigen Staaten konzentrieren.

Flüchtlinge aufnehmen, Miete nach Einkommen, autofreies Zürich: Hier können Sie abstimmen, worüber Sie abstimmen

2016-07-13 11:14, blick.ch


Die Juso der Stadt Zürich lassen ab sofort per Online-Voting die Bevölkerung darüber abstimmen, zu welchem Thema sie ihre nächste Initiative starten.

Migration: Vier Flüchtlinge vor Lesbos ertrunken

2016-07-13 11:10, nzz.ch


Heftiger Regen hat in der Nacht auf Mittwoch in Warschau zwei Metrostationen unter Wasser gesetzt.

Kabinett billigt 100 000 Arbeitsgelegenheiten für Flüchtlinge

2016-07-13 10:42, stern.de


Berlin - Flüchtlinge sollen ab August 100 000 Arbeitsgelegenheiten angeboten bekommen. Das Kabinett billigte ein entsprechendes Programm, das über die Bundesagentur für Arbeit läuft und von der Bundesregierung mit rund einer Milliarde Euro finanziert wird. Das Programm richtet sich vor allem an Asylbewerber, die nicht mit einer schnellen Entscheidung rechnen können. Arbeitsministerin Andrea N

Syria conflict: Russian jets

2016-07-13 10:29, bbc.co.uk


Razzien in 14 Bundesländern: Ermittler gehen gegen Internethetze vor

2016-07-13 09:54, ntv.de


Mit der steigenden Zahl der Flüchtlinge nehmen die rechtsextremen Auswüchse in der Gesellschaft zu. Oftmals beginnt die Kriminalität in der vermeintlichen Anonymität des Internets. In einer konzertierten Aktion gehen die Behörden bundesweit gegen Hetzer vor.

Asylwesen: Keine Wohnungen für Flüchtlinge

2016-07-13 09:45, nzz.ch


Der Gemeinderat von Rekingen ruft Hausbesitzer dazu auf, keine Wohnungen an anerkannte Flüchtlinge zu vermieten. Auch andere Aargauer Gemeinden wollen sich so vor hohen Sozialkosten schützen.

Asylwesen in den Gemeinden: Flüchtlinge als «existenzielle Bedrohung»

2016-07-13 09:45, nzz.ch


Der Gemeinderat von Rekingen ruft Hausbesitzer dazu auf, keine Wohnungen an anerkannte Flüchtlinge zu vermieten. Auch andere Aargauer Gemeinden wollen sich so vor hohen Sozialkosten schützen.