19.11.2018, 22:25 Uhr
Impressum | Datenschutzerklärung | letzte Ansichten | Meistgelesen
Automatisch laden
19.11.2018, 22:25 Uhr

Die Angst vor Radikalisierungen über Nacht

2016-07-19 23:27, derbund.ch


Nach dem Axtangriff eines scheinbar vorbildlichen jungen Flüchtlings in Würzburg warnen deutsche Politiker vor Tätern,die sich innert kürzester Zeit radikalisieren – und vor Pauschalurteilen.]]>

Verletzungen, irgendwo

2016-07-19 22:54, derbund.ch


Was hat den Täter von Würzburg getrieben? Die Betreuer, die mit dem 17-jährigen afghanischen Flüchtling bisher zu tun hatten, stehen vor einem Rätsel.

Axt-Attacke im Regionalzug: Der Pflegefamilie sagte er, Fahrradfahren zu wollen

2016-07-19 22:16, welt.de


Ein 17-jähriger Flüchtling geht mit einer Axt auf Fahrgäste in Bayern los. Beamte töten ihn. Es gibt ein Drohvideo, das die Terrormiliz veröffentlicht. Alle Informationen auf einen Blick.

Flüchtlingswelle - Die 7,7-Billionen-Euro-Lücke

2016-07-19 22:12, n24.de


Deutschland erlebt derzeit den längsten Aufschwung seit den Sechzigerjahren. Der Schuldenstand sinkt. Der Trend verkehrt sich ins Gegenteil, wenn die Kosten der Flüchtlingswelle einbezogen werden.

Axt-Angriff in Zug: Zweifel an afghanischer Herkunft des Attentäters

2016-07-19 22:10, welt.de


Ein 17-jähriger Flüchtling geht mit einer Axt auf Fahrgäste los. Beamte töten ihn, der IS veröffentlicht ein Drohvideo, das den Angreifer zeigt. Ermittler finden einen Brief. Mehr im Liveticker.

Zugangriff in Würzburg: Ermittler zweifeln an Herkunft des Täters

2016-07-19 22:04, spiegel.de


War der Attentäter von Würzburg wirklich ein afghanischer Flüchtling? Ermittler mutmaßen laut ZDF, dass der 17-Jährige eine falsche Identität angegeben hat. Darauf deute etwa eine Sprachanalyse hin.

Flüchtlinge - Presserat verurteilt FPÖ-Zeitung

2016-07-19 21:55, derstandard.at


Bildtext in der "Neuen Freien Zeitung" verletzte Persönlichkeitsrechte eines Flüchtlings

Altmaier: Keine erhöhte Terrorgefahr durch Flüchtlinge

2016-07-19 21:55, stern.de


Berlin - Kanzleramtsminister Peter Altmaier sieht kein erhöhtes Terrorrisiko durch Flüchtlinge in Deutschland. Alle Erkenntnisse aus den letzten zwölf Monaten deuteten klar darauf hin, dass die Gefahr des Terrorismus bei Flüchtlingen «nicht größer und nicht kleiner ist als in der übrigen Bevölkerung», sagte er im ZDF-«heute-journal». «Die meisten Terroristen, die in den letzten Monate

Axt-Attacke: Bekennervideo ist echt - Angeblich Zweifel an Herkunft des Täters

2016-07-19 21:31, stern.de


Über den Flüchtling, der in einem Regionalzug Menschen mit Axt und Messer attackiert hat, wird nach und nach mehr bekannt. Der IS beansprucht den Angriff unterdessen für sich, das Bekenner-Video halten Experten für echt. Der stern-Newsticker zur Axt-Attacke.

Flüchtlingswelle: Auf unsere Kinder wartet die 7,7-Billionen-Euro-Lücke

2016-07-19 21:13, welt.de


Die deutsche Gesamtverschuldung beträgt 6,2 Billionen Euro. Finanzökonom Bernd Raffelhüschen rechnet vor, dass die Flüchtlingswelle dieses Finanzloch um bis zu 1,5 Billionen Euro vergrößern kann.

Attentäter von Würzburg: Ein Jahr Flüchtling, einen Tag Islamist

2016-07-19 19:52, spiegel.de


Zwei Opfer schweben in Lebensgefahr, drei weitere sind schwer verletzt: Die Axt-Angriffe von Würzburg sind erschreckend - auch, weil der 17-jährige Täter zuvor unauffällig und offenbar gut integriert war.

Axt-Attacke: Experten halten Bekenner-Video für echt

2016-07-19 18:04, stern.de


Über den Flüchtling, der in einem Regionalzug Menschen mit Axt und Messer attackiert hat, werden zunehmend Informationen bekannt. Der IS beansprucht den Angriff unterdessen für sich. Die neusten Entwicklungen zum Angriff im stern-Newsticker.

Deutschland - Würzburg: Tat in "unbedingter Tötungsabsicht" – IS-Miliz veröffentlicht Bekennervideo

2016-07-19 17:39, derstandard.at


Der IS beansprucht die Attacke eines afghanischen Flüchtlings in Würzburg für sich. Tatsächlich gibt es Hinweise auf politisch-religiöse Motive

Integration durch Sport: Neuaubinger Flüchtlingsmannschaft in Berlin

2016-07-19 17:38, br.de


Die Flüchtlingsmannschaft des ESV Neuaubing ist ein Musterbeispiel für erfolgreiche Integration. Jetzt durften sich die Spieler über eine Einladung in die Bundeshauptstadt freuen.

Flüchtlingsunterkunft wird trotz Protest weiter gebaut

2016-07-19 17:34, morgenpost.de


In einer Containersiedlung in Altglienicke sollen bis zu 500 Flüchtlinge maximal drei Jahre leben. Vier Nachbarn hatten etwas dagegen.

"Sinnlos, Menschen zum Nichtstun zu zwingen"

2016-07-19 17:26, kurier.at


Flüchtlinge. Sozialminister will mit ÖVP weiter verhandeln, Caritas fordert zusätzliche Regelungen.

Axt-Attacke im Regionalzug: Riaz A. erfuhr vom Tod eines Freundes in Afghanistan

2016-07-19 17:22, welt.de


Mit einer Axt hat ein 17 Jahre alter Flüchtling Fahrgäste eines Regionalzugs teils schwer verletzt. Dabei soll er "Allahu akbar" gerufen haben. Kurz zuvor kam ein Freund in Afghanistan ums Leben.

Axt-Attacke im Regionalzug: "Mit Vernichtungswillen und unbedingtem Tötungsvorsatz"

2016-07-19 17:21, welt.de


Ein 17-jähriger Flüchtling geht mit einer Axt auf Fahrgäste in Bayern los. Beamte töten ihn. Es gibt ein Drohvideo, das die Terrormiliz veröffentlicht. Alle Informationen auf einen Blick.

Neues Ankunftszentrum für Flüchtlinge entsteht in Berlin

2016-07-19 17:17, morgenpost.de


Auf dem Flughafen Tempelhof und in der Bundesallee entsteht das neue Ankunftszentrum für Flüchtlinge, teilte Sozialsenator Czaja mit.

Axt-Angriff in Zug: IS veröffentlicht Droh-Video des Angreifers von Würzburg

2016-07-19 17:14, welt.de


Ein 17-jähriger Flüchtling geht mit einer Axt auf Fahrgäste los. Beamte töten ihn, der IS veröffentlicht ein Drohvideo, das den Angreifer zeigen soll. Ermittler finden einen Brief. Mehr im Liveticker.

Flüchtling nimmt Rache an «Ungläubigen»

2016-07-19 16:34, stern.de


Ochsenfurt - Auslöser könnte der Tod eines sehr guten Freundes in Afghanistan gewesen sein. Schlagartig wurde aus einem unscheinbaren, jungen Flüchtling ein radikalisierter islamischer Gotteskrieger.

Flüchtlingsunterkunft kann vorerst weiter gebaut werden

2016-07-19 15:17, morgenpost.de


Wie wurde aus Riaz A. (†17) der Zug-Terrorist von Würzburg? Vom Vorzeige-Flüchtling zum Axt-Amok

2016-07-19 15:09, blick.ch


Nach der Attacke von Würzberg ist Deutschland unter Schock. Der Täter zeigte keinerlei Anzeichen für eine religiöse Radikalisierung.

Attacke von Würzburg: Täter soll sich selbst radikalisiert haben

2016-07-19 15:01, nzz.ch


Mit einer Axt und einem Messer hat ein 17-jähriger Flüchtling Fahrgäste in einem deutschen Regionalzug attackiert. Es gibt erste Hinweise auf eine Selbst-Radikalisierung des Täters.

Axt-Attacke: Staatsanwalt: "Es gab keine Signale einer Radikalisierung"

2016-07-19 14:50, stern.de


Über den Flüchtling, der in einem Regionalzug Menschen mit Axt und Messer attackiert hat, werden zunehmend Informationen bekannt. Der IS beansprucht den Angriff unterdessen für sich. Die neusten Entwicklungen zum Angriff im stern-Newsticker.

Stichwort: Junge Flüchtlinge in Deutschland

2016-07-19 13:55, deutschewelle.com


Nach der Zug-Attacke in Würzburg konzentrieren sich die Ermittlungen auf einen unbegleiteten minderjährigen Flüchtling. Was zeichnet diese Gruppe aus? Die wichtigsten Fakten im Überblick.

Stichwort: Junge Flüchtlinge allein in Deutschland

2016-07-19 13:55, deutschewelle.com


Nach der Zug-Attacke in Würzburg konzentrieren sich die Ermittlungen auf einen unbegleiteten minderjährigen Flüchtling. Was zeichnet diese Gruppe aus? Die wichtigsten Fakten im Überblick.

Richter sehen sich Flüchtlingsunterkunft an

2016-07-19 13:51, morgenpost.de


Axt-Attacke von Würzburg - Ermittler zweifeln an Identität des Attentäters

2016-07-19 13:16, n24.de


Ein 17-jähriger Flüchtling geht mit einer Axt auf Fahrgäste in Bayern los. Beamte töten ihn. Es gibt ein Video, das der IS veröffentlicht. Alle aktuellen Entwicklungen auf einen Blick.

Würzburg: "Die meisten sind vor Terror geflüchtet"

2016-07-19 12:50, deutschewelle.com


Zehntausende minderjährige Flüchtlinge sind in Deutschland. Viele sind traumatisiert. Die Würzburg-Attacke kam für Niels Espenhorst vom BumF überraschend. Bisher konnte er keine Radikalisierung unter ihnen feststellen.

"Die meisten sind vor dem Terror geflüchtet"

2016-07-19 12:50, deutschewelle.com


Nach der Attacke in Würzburg sind minderjährige Flüchtlinge hierzulande in den Fokus geraten. Viele von ihnen werden wie Erwachsene behandelt. Eine Radikalisierung ist jedoch selten, sagt Experte Niels Espenhorst.

Radikalisierung minderjähriger Flüchtlinge: Das ist über den Attentäter von Würzburg bekannt

2016-07-19 12:47, br.de


Er war ein junger Mann, der intensiv betreut wurde und ein Praktikum mit der Aussicht auf eine Lehrstelle absolvierte - der Angreifer von Würzburg schien auf dem Weg einer guten Integration zu sein. Trotzdem kam es zur Gewalttat - warum? Für Bayerns Sozialministerin Emilia Müller ist die Tat "derzeit noch völlig unerklärlich".

Riaz A. und die Axt-Attacke bei Würzburg - Das Rätsel um den "Soldaten des Kalifats"

2016-07-19 12:11, n24.de


Der 17-jährige Flüchtling Riaz A. ist gut integriert, lebt in einer Pflegefamilie. In einem vom IS verbreiteten Video droht er "Ungläubigen". Es kommt zur Bluttat, an der vieles rätselhaft ist. 

Minderjährige Flüchtlinge: Traumaexperte: "Hoher psychischer Druck"

2016-07-19 12:05, br.de


Nach dem Angriff in einem Zug bei Würzburg fordert der Regensburger Trauma-Experte Thomas Löw eine verbesserte Präventionsarbeit bei minderjährigen traumatisierten Flüchtlingen. Als problematisch bezeichnet er, dass psychische Erkrankungen oft nicht erkannt werden. Von Angelika Schüdel

Beil-Attacke in Zug: Wer steckt dahinter?

2016-07-19 12:00, br.de


Fünf Menschen werden verletzt, vier von ihnen schwer. Dann flüchtet der Täter. Er wird von der Polizei erschossen. Die Terror-Miliz IS behauptet, der unbegleitete Flüchtling sei einer seiner Kämpfer. Bewiesen ist das bislang nicht.

Kein Hinweis auf IS-Vernetzung des Würzburger Angreifers

2016-07-19 11:32, deutschewelle.com


Laut Bayerns Innenminister Hermann gibt es bis jetzt keine Hinweise auf eine Vernetzung des 17-jährigen Flüchtlings mit der Terrormiliz IS. Ein Opfer des Attentats in dem Regionalzug schwebt in akuter Lebensgefahr.

ISIS Flag Found in Teen Train Attacker"s Room: Official

2016-07-19 11:26, nbcnews.com


Investigators have found a hand-painted ISIS flag in the room of a 17-year-old Afghan asylum seeker who wounded four in an ax and knife attack on a train.

Axt-Attentäter von Würzburg radikalisierte sich möglicherweise selbst

2016-07-19 11:25, deutschewelle.com


Laut Bayerns Innenminister Hermann gibt es bis jetzt keine Hinweise auf eine Vernetzung des 17-jährigen Flüchtlings mit der Terrormiliz IS. Ein Opfer des Attentats in dem Regionalzug schwebt in akuter Lebensgefahr.

Rio 2016: Für die Hoffnung

2016-07-19 11:19, nzz.ch


Auf ihrer Flucht schleppte sie mit ihrer Schwester ein Gummiboot durch die Ägäis und rettete Leben. Jetzt startet die Syrerin Ysra Mardini für ein Flüchtlingsteam an den Olympischen Spielen – und Hollywood will ihre Geschichte verfilmen.

Griechenland: Flüchtlingshilfe besser koordinieren

2016-07-19 11:04, deutschewelle.com


In der Flüchtlingskrise begrüßt Griechenland zwar Hilfe aus dem Ausland. Doch das Beispiel einer neuen deutschen Initiative zeigt, wie schnell Missverständnisse entstehen können.

Regionalzug bei Würzburg: IS reklamiert Attacke für sich

2016-07-19 10:40, nzz.ch


Mit einer Axt und einem Messer hat ein 17-jähriger Flüchtling Fahrgäste in einem Regionalzug attackiert. Vier wurden schwer verletzt. Die Polizei erschoss den Täter, der wohl IS-Sympathisant war.

Türkei: Athen rechnet mit neuer Flüchtlingswelle

2016-07-19 09:54, kurier.at


Migrationsminister: "Sehr wahrscheinlich, dass Vorfälle in der Türkei Auswirkungen haben."

Türkei-Expertin: Erdogans Politik könnte Migrationsschub auslösen

2016-07-19 08:37, welt.de


Viele Türken könnten angesichts der Lage ihr Land verlassen, glaubt Politologin Ayata. Auch Richtung Deutschland. Platzt der Flüchtlingsdeal, könnten zudem wieder mehr Syrer nach Europa kommen.

Axt-Attacke bei Würzburg - Was wir über bisher über die Bluttat wissen - und was nicht

2016-07-19 08:13, n24.de


Ein 17-jähriger Flüchtling geht mit einer Axt auf Fahrgäste in Bayern los. Beamte töten ihn. Es gibt ein Video, das die Terrormiliz veröffentlicht. Alle Informationen auf einen Blick.

Polizei erschießt Flüchtling nach Axt-Attacke

2016-07-19 08:01, stern.de


Würzburg - Nach der Axt-Attacke in einem Regionalzug bei Würzburg haben Ermittler Hinweise auf einen islamistischen Hintergrund des erschossenen Täters entdeckt. Bei der Durchsuchung seines Zimmers sei auch eine handgemalte IS-Flagge gefunden worden, sagte Bayerns Innenminister Joachim Herrmann im ZDF-«Morgenmagazin». In der Nacht hatte Herrmann mitgeteilt, dass der 17-jährige Flüchtling au

German train attack: Afghan refugee

2016-07-19 06:41, bbc.co.uk


IS-nahe Agentur zu Würzburg: "Angreifer war IS-Kämpfer"

2016-07-19 06:36, br.de


Die Terrorgruppe Islamischer Staat beansprucht die Axtattacke in einem Regionalzug bei Würzburg für sich. Eine IS-nahe Nachrichtenagentur meldet, der Angreifer sei einer ihrer Kämpfer gewesen. Der 17-jährige Flüchtling aus Afghanistan hatte vier Reisende schwer verletzt, zwei von ihnen schweben in Lebensgefahr.

Attacke in Regionalzug bei Würzburg: Polizei geht von Einzeltäter aus

2016-07-19 06:36, br.de


Der Schock sitzt tief - auch Stunden nach der Tat. In einem Regionalzug bei Würzburg hat ein 17-Jähriger mit Axt und Messer Reisende angegriffen. Vier wurden schwer verletzt. Bei dem Täter handelt es sich um einen Flüchtling aus Afghanistan. Ein islamistischer Hintergrund wird nicht ausgeschlossen. Das Landeskriminalamt hat die Ermittlungen übernommen.

Amoklauf in Regionalzug bei Würzburg: Ermittler prüfen islamistischen Hintergrund

2016-07-19 06:36, br.de


Der Schock sitzt tief - auch Stunden nach der Tat. In einem Regionalzug bei Würzburg hat ein 17-Jähriger mit Axt und Messer Reisende angegriffen. Vier wurden schwer verletzt. Bei dem Täter handelt es sich um einen Flüchtling aus Afghanistan. Ein islamistischer Hintergrund wird nicht ausgeschlossen. Das Landeskriminalamt hat die Ermittlungen übernommen.

Deutschland: Mann nach Zug-Angriff in Bayern erschossen

2016-07-19 06:10, blick.ch


Ein 17-jähriger Flüchtling aus Afghanistan hat am Montagabend in Bayern mit Messer und Beil Fahrgäste in einem Regionalzug attackiert und dabei mehrere Menschen schwer verletzt. Die Polizei erschoss den Täter auf der Flucht.

Arbeitserlaubnis light für Asylwerber

2016-07-19 06:00, kurier.at


Sozialminister will Dienstleistungsscheck für Flüchtlinge öffnen, ÖVP ist dagegen.

Frauen auf der Flucht - "Sexuelle und reproduktive Gesundheit ist ein Grundbedürfnis"

2016-07-19 05:30, derstandard.at


Die Nationalratsabgeordnete Petra Bayr über die medizinische Versorgung von Frauen in griechischen Flüchtlingslagern

Nach Messerattacke prüfen Ermittler islamistischen Hintergrund

2016-07-19 04:31, stern.de


Würzburg - Nach der Messerattacke eines 17-jährigen Afghanen auf Zugreisende in Bayern prüfen die Ermittler einen islamistischen Hintergrund. Der mutmaßliche Täter soll einen islamischen Ausruf gemacht haben, sagte der bayerische Innenminister Joachim Herrmann. Das sei aber noch keineswegs erwiesen. Bei dem Täter handelt es sich um einen Flüchtling aus Afghanistan, der ohne Eltern nach Deut

Afghan refugee shot dead after train attack in Germany

2016-07-19 03:50, aljazeera.com


Multiple people wounded after 17-year-old stabs and hacks passengers with an axe and knife before being shot dead.

Train attacker shouted 'allahu akbar,' had ISIS flag: German officials

2016-07-19 03:27, cbc.ca


A German top official says a 17-year-old Afghan asylum seeker shouted "Allahu akbar" ("God is great") during an axe and knife attack on a train in southern Germany that injured five people.

Messerattacke im Zug: Ermittler prüfen islamistischen Hintergrund

2016-07-19 02:54, stern.de


Würzburg - Nach der Messerattacke eines 17-jährigen Afghanen auf Zugreisende in Bayern prüfen die Ermittler einen islamistischen Hintergrund. «Es gibt eine Aussage, dass er, kurz bevor er von der Polizei erschossen wurde, einen islamischen Ausruf gemacht haben soll», sagte Bayerns Innenminister Joachim Herrmann der dpa. Bei dem Täter handelt es sich um einen Flüchtling aus Afghanistan. Der

Liveticker zum Putsch in der Türkei - Oppositionspartei für Wiedereinführung der Todesstrafe

2016-07-19 01:49, n24.de


Griechenland wappnet sich für Anstieg der Flüchtlingszahlen +++ Moody"s droht mit Abstufung auf Ramsch-Niveau +++ CSU fordert Einfrieren der Beitrittsverhandlungen +++ Das Neueste im Ticker.

Messerattacke in Regionalzug: Vier Schwerverletzte

2016-07-19 01:14, stern.de


Würzburg - Bei dem Angriff auf Passagiere eines Regionalzugs bei Würzburg sind vier Menschen schwer verletzt worden. Eine fünfte Person habe leichte Verletzungen erlitten, teilten Polizeipräsidium Unterfranken und die Staatsanwaltschaft Würzburg mit. Bei dem Täter handelt es sich nach ersten Erkenntnissen um einen Flüchtling aus Afghanistan. Der 17-Jährige war gestern Abend mit Axt und Mes