16.11.2018, 22:08 Uhr
Impressum | Datenschutzerklärung | letzte Ansichten | Meistgelesen
Automatisch laden
16.11.2018, 22:08 Uhr

Gewalt in Deutschland - Terror, Amok, Asylmissbrauch – Wie schützen wir uns?

2016-07-26 22:54, n24.de


Bundeswehr im Inneren, "Killerspiele" verbieten, Flüchtlinge besser identifizieren: Nach der jüngsten Gewaltwelle in Deutschland werden Forderungen laut. Wie realitätstauglich sind sie?

Nach Anschlag in Ansbach (D): Wie behandelt die Schweiz Flüchtlinge mit Kriegs-Trauma?

2016-07-26 22:47, blick.ch


Traumatisierte Flüchtlinge können zum Sicherheitsrisiko für die Schweiz werden. Sie leiden an schweren gesundheitlichen Folgen und haben Mühe, sich zu integrieren. Deshalb müssen sie frühzeitig behandelt werden, verlangt eine Expertin vom Roten Kreuz. Doch: es fehlen Plätze.

Franziskus in Polen: Die Angst vor dem weltoffenen Papst

2016-07-26 19:53, nzz.ch


Seine Reise nach Polen wird für Papst Franziskus kein Heimspiel werden. Differenzen zum Klerus gibt es nicht zuletzt in der Flüchtlingsfrage.

Flüchtlingspolitik: Wagenknecht lässt Linke schäumen

2016-07-26 19:50, spiegel.de


Mit Aussagen zur Flüchtlingspolitik sorgt Sahra Wagenknecht in ihrer Partei für Fassungslosigkeit - wieder einmal. Rücktrittsrufe werden laut, Linken-Chef Riexinger hält ihr Verhalten für inakzeptabel.

Flüchtlingspolitik: Wien sucht eine neue Basis mit Orban

2016-07-26 19:42, nzz.ch


Nach den Streitigkeiten der letzten Monate wollen die österreichische und die ungarische Regierung in der Flüchtlingspolitik wieder stärker zusammenarbeiten. Die ersten Schritte sind aber noch klein.

Ungarns Regierungschef bezeichnet Einwanderung als "Gift"

2016-07-26 18:59, stern.de


Der ungarische Ministerpräsident Victor Orban hat Einwanderung als "Gift" und sämtliche Flüchtlinge als Sicherheitsrisiko bezeichnet.

ARD-Auftritt: Heftige Kritik nach Wagenknechts Flüchtlings-Äußerungen

2016-07-26 18:16, welt.de


Erneut hat sich Sahra Wagenknecht für eine restriktivere Flüchtlingspolitik ausgesprochen. In ihrer Partei trifft sie dabei auf Widerstand, Fraktionsvize van Aken bringt gar einen Rücktritt ins Spiel.

Kern und Orban: "Wir brauchen einander"

2016-07-26 17:38, kurier.at


Kanzler Kern ist um Entspannung mit Ungarn bemüht. Doch Viktor Orban will nur ein paar Hundert Flüchtlinge zurücknehmen.

Anschlag in Ansbach: Bombenbau im Hotelzimmer

2016-07-26 17:29, nzz.ch


Der Attentäter von Ansbach lebte in einem einfachen Hotel. Keiner merkte etwas von seinen Aktivitäten. Doch niemand kann und will alle Flüchtlingszimmer überwachen.

Ansbach lässt sich von dem Selbstmordattentat nicht verängstigen: Bombenbau im Hotelzimmer

2016-07-26 17:29, nzz.ch


Der Attentäter von Ansbach lebte in einem einfachen Hotel. Keiner merkte etwas von seinen Aktivitäten. Doch niemand kann und will alle Flüchtlingszimmer überwachen.

Deutschland - CSU will nach Anschlägen mehr Bürgerschutz

2016-07-26 17:25, derstandard.at


Seehofer für mehr Abschiebungen, mehr Polizei und Kontrolle von Flüchtlingen

Angriffe - Nach dem türkischen Putsch kommt das Verschwörungsfieber

2016-07-26 17:12, derstandard.at


Erdogan attackiert wieder wie früher die EU in der Flüchtlingsfrage, doch die Regierungspresse schießt sich auf die USA ein

Anschläge und Flüchtlingspolitik: Vier Argumente gegen die Vereinfacher

2016-07-26 17:08, spiegel.de


Die Anschläge von Würzburg und Ansbach verunsichern das Land - und immer lauter wird die Frage gestellt: Hat die deutsche Flüchtlingspolitik diese Lage verursacht? So einfach ist es nicht.

«Flüchtlinge leiden darunter, dass man ihnen Verbrechen zutraut»

2016-07-26 17:06, derbund.ch


Nach der Serie von Gewalttaten in Deutschland stellt sich die Frage: War es falsch, eine Million Flüchtlinge aufzunehmen?]]>

Schreckliche Bilanz seit Anfang Jahr: Mehr als 3000 Flüchtlinge im Mittelmeer ertrunken

2016-07-26 16:53, blick.ch


Die Flüchtlingswelle nach Europa klingt nicht ab. Und mit ihr auch die Schiffsunglücke. Seit Anfang 2016 sind bereits mehr als 3000 Menschen im Mittelmeer ums Leben gekommen. Das teilt die Internationale Organisation für Migration (IOM) mit.

«Flüchtlinge unter Generalverdacht gestellt»: Parteimitglied fordert Rücktritt von Wagenknecht

2016-07-26 16:38, nzz.ch


Der ehemalige Star der Chicago Bulls ist besorgtüber die zunehmenden rassistisch motivierten Gewalttaten in den USA. Jordanspendet zwei Millionen an die Bürgerrechtsorganisation NAACP und an den Verbandder Polizeichefs.

Deutschland - Deutsche Linke streitet über Flüchtlingspolitik

2016-07-26 16:30, derstandard.at


Applaus für Fraktionschefin Wagenknecht von der rechtspopulistischen AfD

U.S. Expands Asylum Program for Central American Children

2016-07-26 16:26, nbcnews.com


Kids looking to escape Central America"s humanitarian crisis will have more ways to seek asylum under steps announced Tuesday by the White House.

Bayerische Forderungen: Mehr kontrollieren, mehr überwachen, schneller abschieben

2016-07-26 16:05, spiegel.de


In Deutschland geht die Angst vor weiteren Anschlägen um - und die CSU prescht mit Law-and-Order-Ideen voran. Parteichef Seehofer erklärt die Ruhepause im Flüchtlingsstreit für beendet.

Dutch app lets users decide refugees

2016-07-26 16:02, bbc.co.uk


Flüchtlinge, Traumata und der Terror: Was der IS Haltlosen zu bieten hat

2016-07-26 15:58, ntv.de


Der Gedanke liegt nahe: Mit den vielen Flüchtlingen kommen traumatisierte Menschen nach Deutschland, die besonders Kranken werden zu Attentätern des sogenannten Islamischen Staats. Doch ganz so einfach ist es nicht.

Sicherung der Grenze: Österreich und Ungarn legen Streit über Flüchtlinge bei

2016-07-26 15:48, nzz.ch


Der ehemalige Star der Chicago Bulls ist besorgtüber die zunehmenden rassistisch motivierten Gewalttaten in den USA. Jordanspendet zwei Millionen an die Bürgerrechtsorganisation NAACP und an den Verbandder Polizeichefs.

Asyl-Herkunftsland Nummer 1: Warum so viele Eritreer in die Schweiz flüchten

2016-07-26 15:21, nzz.ch


Weshalb können eritreische Flüchtlinge in ihre Heimat reisen? Wie schlimm ist die Menschenrechtssituation wirklich? Fragen und Antworten zu einem Land, in dem weniger als zehn Schweizer leben.

"Schlichtweg nicht wahr": EU weist Erdogan-Vorwürfe scharf von sich

2016-07-26 15:15, ntv.de


Der türkische Staatspräsident Erdogan wirft der EU vor, ihren Teil des Flüchtlingsabkommens nicht einzuhalten. Bislang sei quasi kein Geld nach Ankara geflossen. Die EU widerspricht: Sie habe bereits 750 Millionen Euro freigegeben, heißt es aus Brüssel.

The Syrian refugees in

2016-07-26 14:13, bbc.co.uk


Berlin-Steglitz: Schüsse in Universitätsspital

2016-07-26 13:40, nzz.ch


Wenn die türkische Bevölkerung die Todesstrafe fordere, könne das nicht einfach ignoriert werden, sagte der türkische Präsident Erdogan in einem längeren Interview. Der EU warf er Wortbruch beim Flüchtlingsabkommen vor.

Streit um Flüchtlinge bei den Linken: "Sahra Wagenknecht soll zurücktreten"

2016-07-26 13:25, ntv.de


Linken-Fraktionschefin Sahra Wagenknecht sorgt in ihrer Partei mit umstrittenen Äußerungen über Flüchtlinge für Befremden. Auch Jan van Aken ist verärgert. Der Linken-Abgeordnete wirft Wagenknecht Nationalismus vor - und fordert Konsequenzen.

Nach den Neuwahlen in Spanien: König Felipe startet Gespräche zurRegierungsbildung

2016-07-26 13:24, nzz.ch


Wenn die türkische Bevölkerung die Todesstrafe fordere, könne das nicht einfach ignoriert werden, sagte der türkische Präsident Erdogan in einem längeren Interview. Der EU warf er Wortbruch beim Flüchtlingsabkommen vor.

Gewalttaten: Israels Polizei nimmt Dutzende von rechten Fussballfans fest

2016-07-26 13:12, nzz.ch


Wenn die türkische Bevölkerung die Todesstrafe fordere, könne das nicht einfach ignoriert werden, sagte der türkische Präsident Erdogan in einem längeren Interview. Der EU warf er Wortbruch beim Flüchtlingsabkommen vor.

Slowenien: Zwölf Asylsuchende auf Frachtschiff aus Türkei entdeckt

2016-07-26 13:04, nzz.ch


Wenn die türkische Bevölkerung die Todesstrafe fordere, könne das nicht einfach ignoriert werden, sagte der türkische Präsident Erdogan in einem längeren Interview. Der EU warf er Wortbruch beim Flüchtlingsabkommen vor.

Flüchtlingskrise: EU-Kommission weist Kritik Erdogans zurück

2016-07-26 12:55, nzz.ch


Wenn die türkische Bevölkerung die Todesstrafe fordere, könne das nicht einfach ignoriert werden, sagte der türkische Präsident Erdogan in einem längeren Interview. Der EU warf er Wortbruch beim Flüchtlingsabkommen vor.

Mexiko: Archäologen entdecken Kanalsystem aus Maya-Zeit

2016-07-26 12:31, nzz.ch


Wenn die türkische Bevölkerung die Todesstrafe fordere, könne das nicht einfach ignoriert werden, sagte der türkische Präsident Erdogan in einem längeren Interview. Der EU warf er Wortbruch beim Flüchtlingsabkommen vor.

Putschversuch: Türkische Religionsbehörde entlässt 1112 Mitarbeiter

2016-07-26 12:24, nzz.ch


Wenn die türkische Bevölkerung die Todesstrafe fordere, könne das nicht einfach ignoriert werden, sagte der türkische Präsident Erdogan nun in einem längeren Interview. Der EU warf er Wortbruch beim Flüchtlingsabkommen vor.

Flüchtlinge: 3000 Flüchtlinge im Mittelmeer gestorben

2016-07-26 12:17, blick.ch


Mehr als 3000 Flüchtlinge sind seit Jahresbeginn bei Schiffsunglücken im Mittelmeer ertrunken. Damit seien deutlich mehr Menschen gestorben als in den ersten sieben Monaten des Vorjahres, teilte die Internationale Organisation für Migration (IOM) am Dienstag mit.

EU: Erdogans Vorwürfe sind falsch

2016-07-26 11:59, deutschewelle.com


Die EU zahlt wie vereinbart für Flüchtlinge in der Türkei. "Wer anderes behauptet, hat nicht recht", sagte die EU-Kommission und weist die Vorwürfe von Staatspräsident Erdogan zurück. Bernd Riegert aus Brüssel.

Seehofer will keine Abschiebungen in Kriegsgebiete

2016-07-26 11:56, stern.de


Gmund - Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) hat klarstellen lassen, dass er auch nach dem Bombenattentat in Ansbach keine Abschiebung gewalttätiger Flüchtlinge in Kriegsgebiete will. Das sei schon aufgrund internationaler Regelungen nicht möglich, sagte eine Regierungssprecherin der dpa. Seehofer wolle aber diskutieren, wie man mit gewalttätig gewordenen oder gefährlichen Flüchtl

Why Thailand is no longer safe for Chinese dissidents

2016-07-26 11:48, aljazeera.com


After hosting Chinese asylum seekers for years, Thailand is now sending increasing numbers back to China.

Pfannen-Attacke in Vaduz: Flüchtling brät Flüchtling eins über

2016-07-26 11:43, blick.ch


Im Flüchtlingsheim im liechtensteinischen Vaduz ist ein 37-jähriger Mann durch einen Faustschlag sowie einen Schlag mit einer Bratpfanne auf den Kopf verletzt worden.

Staatsbesuch - Orbán gegen europäische Asylpolitik: "Migration ist Gift"

2016-07-26 11:41, derstandard.at


Wer Flüchtlinge wolle, solle sie nehmen, Ungarn brauche sie nicht, sagt der ungarische Premier bei einem Besuch von Kanzler Kern

Staatsbesuch - Kern bei Orbán: Ungarn nimmt – noch – keine Flüchtlinge zurück

2016-07-26 11:41, derstandard.at


Dem Kanzler geht es bei seinem Besuch um eine künftige Kooperation, auch um die Notverordnung umsetzen zu können

Gewalt im Flüchtlingslager: Flüchtling stirbt bei Schlägerei im "Dschungel" von Calais

2016-07-26 11:40, spiegel.de


Im "Dschungel" von Calais sammeln sich Migranten, die illegal nach Großbritannien gelangen wollen. Die Zustände dort werden seit Jahren kritisiert. Bei einer Schlägerei in dem Camp ist nun ein Mann gestorben.

Kommentar: Die Kanzlerin bleibt ruhig

2016-07-26 11:34, deutschewelle.com


Deutschland hat eine schlimme Woche hinter sich. Und die Kanzlerin erholt sich im Urlaub, empören sich viele. Doch diese Kritik zielt im Kern vor allem auf Angela Merkels Flüchtlingspolitik, meint Fabian von der Mark.

Fernsehinterview von Präsident Erdogan: «Das Volk will die Todesstrafe»

2016-07-26 10:57, nzz.ch


Wenn das türkische Volk die Todesstrafe fordere, könne das nicht einfach ignoriert werden, sagte der türkische Präsident Erdogan nun in einem längeren Interview. Der EU warf er Wortbruch beim Flüchtlingsabkommen vor.

Erdölkonzern mit Gewinneinbruch: BP schraubt Investitionen weiter zurück

2016-07-26 10:55, nzz.ch


Wenn die türkische Bevölkerung die Todesstrafe fordere, könne das nicht einfach ignoriert werden, sagte der türkische Präsident Erdogan nun in einem längeren Interview. Der EU warf er Wortbruch beim Flüchtlingsabkommen vor.

Krieg in Afghanistan: Sicherheitskräfte zerstören IS-Basis

2016-07-26 10:36, nzz.ch


Wenn die türkische Bevölkerung die Todesstrafe fordere, könne das nicht einfach ignoriert werden, sagte der türkische Präsident Erdogan nun in einem längeren Interview. Der EU warf er Wortbruch beim Flüchtlingsabkommen vor.

"Wissen, wer im Land ist": Seehofer fordert Überprüfung aller Flüchtlinge

2016-07-26 10:25, welt.de


Nach den drei Gewalttaten in Bayern fordert Ministerpräsident Seehofer eine nachträgliche Überprüfung von bereits eingereisten Flüchtlingen. Man müsse wissen, wer im Land sei. Mehr im Liveticker.

Olympische Spiele in Brasilien: Polizei ermittelt erneut gegen Terrorverdächtige

2016-07-26 10:13, nzz.ch


Wenn die türkische Bevölkerung die Todesstrafe fordere, könne das nicht einfach ignoriert werden, sagte der türkische Präsident Erdogan nun in einem längeren Interview. Der EU warf er Wortbruch beim Flüchtlingsabkommen vor.

Konsequenzen aus Ansbach: Seehofer: Flüchtlinge nachträglich prüfen

2016-07-26 10:09, ntv.de


Nach drei kurz aufeinander folgenden Gewalttaten in Bayern ist die sicherheitspolitische Debatte im Freistaat voll entbrannt. CSU-Chef Seehofer kündigt politische Konsequenzen an - eine zentrale Rolle spielt dabei, "zu wissen, wer im Land ist".

"Müssen wissen, wer im Land ist": Seehofer: Flüchtlinge nachträglich prüfen

2016-07-26 10:09, ntv.de


Nach drei Gewalttaten in Bayern ist die sicherheitspolitische Debatte im Freistaat voll entbrannt. CSU-Chef Seehofer will Konsequenzen ziehen - und deutet gar an, die Grenzen für eine Abschiebung in Kriegsgebiete aufweichen zu wollen.

Öffentliche Sicherheit: Das Spiel mit der Gefahr ist für die AfD gefährlich

2016-07-26 09:23, welt.de


Zu den jüngsten Bluttaten findet die AfD selten den richtigen Ton. Politiker blamieren sich mit Tweets, alles wird mit der Flüchtlings- und Ausländerpolitik erklärt. Der Partei könnte das schaden.

Süddeutschland: Woche der Gewalt provoziert neue Flüchtlingsdebatte

2016-07-26 09:05, spiegel.de


Vier deutsche Städte werden in kurzer Zeit von Gewalttaten erschüttert. Die Täter sind Männer, drei von ihnen Flüchtlinge. Für die Stimmung im Land ist das brandgefährlich. Für Merkels Politik auch.

Migration - Wie Flüchtlinge die Löhne in Miami drückten – und was das für Wien heißt

2016-07-26 09:00, derstandard.at


1980 kamen binnen weniger Wochen über 100.000 kubanische Flüchtlinge nach Florida

Amoklauf und Anschläge: Polens befremdlicher Blick auf die Gewalt in Deutschland

2016-07-26 08:49, welt.de


Ob Würzburg, München, Ansbach oder Reutlingen – für Polens rechtsgerichtete Medien ist klar: Die Taten sind eine Folge von Merkels Flüchtlingspolitik. Für diese These werden auch Fakten verdreht.

Eine «Märchenstunde» mit Erdogan

2016-07-26 08:38, derbund.ch


Der türkische Präsident Erdogan gab der ARD ein ausführliches Interview. Es ging um die Todesstrafe, das Flüchtlingsproblem und Terroristen.]]>

Flüchtlingswelle: Die Sicherheitslücken des deutschen Asylsystems

2016-07-26 08:28, welt.de


Der Attentäter von Ansbach war als straffällig aufgefallen und hätte abgeschoben werden sollen. Trotzdem konnte er seine Tat begehen - unser Asylsystem bietet viele Möglichkeiten, im Land zu bleiben.

Kindesmörder Silvio S. zu Höchststrafe verurteilt

2016-07-26 08:26, deutschewelle.com


Ganz Berlin hatte am Schicksal des Flüchtlingsjungen Mohamed Anteil genommen - er wurde tot gefunden. Auch Elias, ein zweites Kind, das im Juli in Potsdam verschwand, brachte der Täter um.

Studie in 24 Ländern: Zuwanderung ist größte Sorge der Deutschen

2016-07-26 07:49, ntv.de


Was bereitet den Deutschen am meisten Kummer? Eine repräsentative Studie zeigt, dass sich die Bürger die meisten Sorgen um Zuwanderung und die Integration von Flüchtlingen machen. Andere Ängste rücken in den Hintergrund.

Linkspolitiker entsetzt - Wagenknecht bringt sich mit Flüchtlings-Aussage in Not

2016-07-26 07:48, n24.de


Nicht zum ersten Mal löst Sahra Wagenknecht mit Aussagen zur Ausländerpolitik Empörung in der Linkspartei aus. Wie zuvor heißt es hinterher: ein Missverständnis. Dafür gibt es Applaus von der AfD.

Statt "Willkommenskultur": CDU-Politiker fordert "Abschiedskultur" für Flüchtlinge

2016-07-26 07:40, welt.de


Deutschland brauche nach dem Bombenanschlag durch einen Asylbewerber in Ansbach eine "Abschiedskultur", fordert ein CDU-Innenexperte. Und bezieht sich ganz bewusst auf Merkels "Willkommenskultur".

Syrische Flüchtlinge - "Mama Merkel" hält nicht, was sie nie versprochen hat

2016-07-26 07:00, derstandard.at


Die zu hohen Erwartungen vieler junger männlicher Flüchtlinge wurden nicht erfüllt. Ihre Frustrationsschwelle sinkt

Attentäter in Europa: Hunderte mögliche Terroristen leben in EU

2016-07-26 06:47, ntv.de


Die Anschläge von Würzburg und Ansbach wurden von Flüchtlingen begangen. Wie viele sogenannte ausländische Kämpfer sind schon in Europa? – Es sind Hunderte, so Europol. Aber sie kommen nicht über die Flüchtlingsströme.

Ortsbesuch in Neubiberg: Wie Flüchtlinge mit den Einheimischen leben

2016-07-26 06:44, br.de


Bei einem Abschiedsfest treffen sich Helfer und Asylbewerber aus Ländern wie dem Senegal und Syrien am Rand von Neubiberg. Wie geht es den Flüchtlingen, wie den Einheimischen? Ein Ortsbesuch von Lisa Weiß.

German officials vow more checking of refugees after attacks

2016-07-26 06:19, cbc.ca


Top security officials in Germany called Tuesday for tougher security screening of asylum-seekers and also announced that more police officers will be hired following four attacks in the country — two of them claimed by the extremist ISIS group.

US-Präsidentschaftswahl: Über 40 Demonstranten am Rande des Demokraten-Parteitags festgenommen

2016-07-26 05:30, nzz.ch


Gewalttaten mit zunächst unklarem Motiv sind für Provokateure und Propagandisten eine willkommene Gelegenheit, die Öffentlichkeit zu manipulieren. Den Amoklauf von München nutzten Flüchtlingshasser und Trump-Fans für ihre Zwecke.

Wien-Hernals - Nachbarschaftshilfe: Jede Woche drei neue Vokabel

2016-07-26 05:30, derstandard.at


Im Deutsch-Café wird Mittwochs Kaffee getrunken, Kuchen gegessen und Deutsch gesprochen. Bewohner aus dem Grätzel bringen Flüchtlingen die Sprache bei

Rockmusik: Eric Claptons Gitarre für 45'000 Dollar versteigert

2016-07-26 05:24, nzz.ch


Gewalttaten mit zunächst unklarem Motiv sind für Provokateure und Propagandisten eine willkommene Gelegenheit, die Öffentlichkeit zu manipulieren. Den Amoklauf von München nutzten Flüchtlingshasser und Trump-Fans für ihre Zwecke.

Debatte über stärkere Sicherheitsmaßnahmen nach Ansbach

2016-07-26 04:57, stern.de


Ansbach/München/Berlin - Nach dem Schock über den Selbstmordanschlag in Bayern wird über Konsequenzen diskutiert: Ist der Staat genug gegen solche Attacken gewappnet? Und was folgt daraus für den Umgang mit Flüchtlingen? Das IS-Sprachrohr Amak hat unterdessen ein vermeintliches Bekennervideo des Attentäters veröffentlicht. Das Video zeigt eine Person, die sich ein schwarzes ‎Tuch um den K

Bangladesch: Neun mutmassliche Extremisten bei Razzia getötet

2016-07-26 04:52, nzz.ch


Gewalttaten mit zunächst unklarem Motiv sind für Provokateure und Propagandisten eine willkommene Gelegenheit, die Öffentlichkeit zu manipulieren. Den Amoklauf von München nutzten Flüchtlingshasser und Trump-Fans für ihre Zwecke.

Türkei: Erdogan: Das Volk will die Todesstrafe

2016-07-26 04:32, nzz.ch


Gewalttaten mit zunächst unklarem Motiv sind für Provokateure und Propagandisten eine willkommene Gelegenheit, die Öffentlichkeit zu manipulieren. Den Amoklauf von München nutzten Flüchtlingshasser und Trump-Fans für ihre Zwecke.

Europol warnt vor Hunderten potenziellen Terroristen in Europa

2016-07-26 04:30, stern.de


Berlin - Die europäische Polizeibehörde Europol schätzt die Zahl potenzieller islamistischer Terroristen in Europa auf mehrere Hundert. Dabei handele es sich um radikalisierte Personen aus der EU, die nach Syrien oder in den Irak gereist seien, um dort für die Terrormiliz IS zu kämpfen, und nun wieder zurückgekehrt seien. Das teilte Europol auf Anfrage der «Neuen Osnabrücker Zeitung» mit.

Besorgnis um Zuwanderung erreicht laut Umfrage Höchststand

2016-07-26 04:29, stern.de


Nürnberg - Die Zuwanderung und Integration Hunderttausender Flüchtlinge und Migranten sind aus Sicht der Deutschen die drängendste Aufgabe hierzulande. Das zeigt eine repräsentative Umfrage des GfK Vereins in Nürnberg. 83 Prozent aller Deutschen bereiten Zuwanderung und Integration Kopfzerbrechen - so vielen wie in keinem anderen der 23 Teilnehmerländer der Studie. Im Vergleich zum Vorjahr h

US-Präsidentschaftswahlkampf: Parteiführung der Demokraten entschuldigt sich bei Bernie Sanders

2016-07-26 04:10, nzz.ch


Gewalttaten mit zunächst unklarem Motiv sind für Provokateure und Propagandisten eine willkommene Gelegenheit, die Öffentlichkeit zu manipulieren. Den Amoklauf von München nutzten Flüchtlingshasser und Trump-Fans für ihre Zwecke.

Reaktion auf Gewalttaten - Die Schuldzuweisungen werden für die AfD gefährlich

2016-07-26 02:17, n24.de


Zu den jüngsten Bluttaten findet die AfD selten den richtigen Ton. Politiker blamieren sich mit Tweets, alles wird mit der Flüchtlings- und Ausländerpolitik erklärt. Der Partei könnte das schaden.

Erdogan wirft EU Wortbruch vor

2016-07-26 00:54, deutschewelle.com


Die Europäische Union hält ihre Zusagen im Rahmen des Flüchtlingspakts nicht ein - davon ist jedenfalls der türkische Präsident Erdogan überzeugt. Erkennbare Zweifel an seiner eigenen Politik hat er nicht.