19.02.2020, 24:47 Uhr
Impressum | Datenschutzerklärung | letzte Ansichten | Meistgelesen
Automatisch laden
19.02.2020, 24:47 Uhr

Ungarn: Bewährungsstrafe für Kamerafrau nach Tritten gegen Flüchtlinge

2017-01-12 22:55, zeit.de


Das Verhalten der Ungarin sorgte am Höhepunkt der Flüchtlingskrise für Empörung. Nun hat ein Gericht die Kamerafrau wegen Landfriedensbruchs verurteilt.

Ungarn: Bewährungsstrafe für tretende Kamerafrau

2017-01-12 22:55, zeit.de


Eine ungarische Journalistin sorgte im Sommer 2015 für Empörung, weil sie nach Flüchtlingen trat. Nun hat ein Gericht sie wegen Landfriedensbruchs verurteilt.

Ehrenamtliche Entwickler: Integration per Mausklick

2017-01-12 22:32, sueddeutsche.de


Der Landkreis stellt eine Website und eine App vor, die anerkannten Flüchtlingen im Alltag helfen soll. Staatsminister Marcel Huber ist begeistert, die Bürgermeister reagieren zurückhaltend. Von Helfern kommt Kritik]]>

Die Flüchtlinge und die "German Angst"

2017-01-12 22:29, deutschewelle.com


Die deutschen Parteien sind bereits im Wahlkampf. Eine Reflexion der vergangenen zwei Jahre, die im Zeichen der Flüchtlinge stand, findet dort kaum statt. In Wissenschaft und Medien ist das anders, wie eine Tagung zeigt.

Jobbik-TV - Tritt gegen Flüchtling: Ungarische Kamerafrau verurteilt

2017-01-12 21:47, derstandard.at


Petra L. wegen Landfriedensbruchs zu einer Bewährungsstrafe verurteilt

Bewährungs-Strafe: Ungarische Flüchtlings-Treterin verurteilt

2017-01-12 20:26, blick.ch


Eine ungarische Kamerafrau, die im Sommer 2015 während der Arbeit absichtlich nach davonlaufenden Flüchtlingen trat, hat eine Bewährungsstrafe bekommen.

Ungarn: Strafe für Tritte gegen Flüchtlinge

2017-01-12 20:26, blick.ch


Eine ungarische Kamerafrau, die im Sommer 2015 während der Arbeit absichtlich nach davonlaufenden Flüchtlingen trat, hat eine Bewährungsstrafe bekommen.

Flüchtlinge in Griechenland: Die EU, der Winter und das Elend

2017-01-12 20:19, br.de


Durch den Wintereinbruch im Süden Europas hat sich die Lage der Flüchtlinge auf den griechischen Inseln weiter verschlechtert. Die Hilfsorganisation "Ärzte ohne Grenzen" warnt, Tausende seien akut bedroht. Von Holger Romann

Ungarn will alle Asylwerber in Haft nehmen

2017-01-12 20:03, krone.at


Ungarn plant eine radikale Verschärfung seiner ohnehin schon harten Asylpolitik: Nun sollen alle Asylwerber in Haft genommen werden, bis ihre Verfahren rechtskräftig abgeschlossen sind, sagte Kanzleramtsminister Janos Lazar am Donnerstag. Er sprach von einer "generellen fremdenpolizeilichen Schutzhaft" für Asylwerber. "Im Sinne einer solchen Regelung würde sich n

Regierung: Merkel sieht Grenzschutz als Schlüssel bei Flüchtlingsverteilung

2017-01-12 20:02, sueddeutsche.de


Luxemburg (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel sieht eine bessere Sicherung der EU-Außengrenzen als Voraussetzung für eine "fairere Verteilung" von Flüchtlingen in Europa. Die Weichen dafür müssten beim kommenden EU-Gipfel Anfang Februar in der maltesischen Hauptstadt Valletta gestellt werden, sagte sie in Luxemburg nach einem Treffen mit dem luxemburgischen Regierungschef Xavier Bettel.

Bündnisse ohne "Ewigkeitsgarantie": Merkel schwört Europa auf Alleingang ein

2017-01-12 18:46, ntv.de


Flüchtlingskrise, Terror und Brexit drohen zur Zerreißprobe für die EU zu werden. Für Kanzlerin Merkel heißt die Lösung des Problems aber nicht weniger Europa - sondern mehr. Jedenfalls dann, wenn sich die EU-Staaten aufs Wesentliche besinnen.

Gambia crisis: Nigerian MPs back asylum for Jammeh

2017-01-12 18:35, bbc.co.uk


Ungarn: Regierung erwägt Haft für alle Asylsuchenden

2017-01-12 18:23, spiegel.de


In der Flüchtlingskrise machte Ungarns Regierungschef Viktor Orbán Stimmung gegen Einwanderer. Nun gibt es einen neuen Vorstoß aus Budapest: Asylsuchende sollen generell in Haft genommen werden.

748 Millionen Euro für Flüchtlinge in Türkei ausgegeben

2017-01-12 18:16, faz.de


Im Rahmen des Flüchtlingspakts hat die EU schon viele Millionen in Hilfsprojekte investiert. Gleichzeitig gehen die Abschiebungen in die Türkei weiter – unter anderem von der griechischen Insel Lesbos, wo Tausende Flüchtlinge unter dem Wintereinbruch leiden.

Flüchtlings-Bundesamt: Jutta Cordt wird als Präsidentin des BAMF eingeführt

2017-01-12 18:05, br.de


Jutta Cordt wird heute in ihr Amt als Präsidentin des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) in Nürnberg eingeführt. Bei dem Festakt verabschiedet Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) auch ihren Vorgänger Frank-Jürgen Weise.

Odai K.: Der Tod eines Flüchtlings zerrüttet den Bremer Norden

2017-01-12 18:03, sueddeutsche.de


Der Stadtteil Lüssum gilt als sozialer Brennpunkt, kommt damit aber seit Jahrzehnten gut zurecht. Der gewaltsame Tod eines 15-jährigen Syrers zu Silvester stellt auf einmal alles infrage.]]>

Jutta Cordt ist neue Chefin des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge

2017-01-12 17:38, sueddeutsche.de


Bundesinnenminister Thomas de Maiziere dankte Vorgänger Frank-Jürgen Weise für seine Arbeit.]]>

Flüchtlinge - Ungarn erwägt generelle Inhaftierung von Asylbewerbern

2017-01-12 17:09, derstandard.at


Inhaftierung soll bis zum rechtskräftigen Abschluss des jeweiligen Asylverfahrens dauern

HTL-Leiter: "Meine Großmutter trug auch Kopftuch"

2017-01-12 17:07, krone.at


Knapp 150.000 Asylwerber drücken derzeit in Österreich die Schulbank - ein kleines Land steht vor einer der größten Bildungs- und Intergrationsherausforderungen seit Langem. Wie schaffen es Schulen Kinder und Jugendliche - schwer traumatisiert und eben noch auf der Flucht - in ein Gesellschafts- und Schulsystem zu integrieren, das kulturell völlig von dem ihrer Herkunftsl

Wolfgang Schäuble im Interview: "Gabriels Argumentation ist gefährlich"

2017-01-12 17:00, sueddeutsche.de


Man dürfe nicht die Flüchtlinge vorschieben, wenn man ums Geld streite, warnt der Finanzminister. Er wirft SPD-Chef Gabriel indirekt vor, den Populisten zu helfen. Beim Thema Steuerreform möchteSchäuble flexibel bleiben.]]>

Migration: Ungarn erwägt generelle Inhaftierung von Asylbewerbern

2017-01-12 16:49, sueddeutsche.de


Budapest (dpa) - Ungarn erwägt die Einführung einer generellen "fremdenpolizeilichen Schutzhaft" für Asylbewerber. "Im Sinne einer solchen Regelung würde sich niemand im Land frei bewegen, niemand das Land oder die Transitzonen verlassen können", sagte Kanzleramtsminister Janos Lazar vor der Presse in Budapest. Zur Begründung führte Lazar die "gesteigerte Terrorgefa

Video: Jutta Cordt ist neue Chefin des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge

2017-01-12 16:46, stern.de


Bundesinnenminister Thomas de Maiziere dankte Vorgänger Frank-Jürgen Weise für seine Arbeit.

Pakt zwischen EU und Türkei: Griechenland schiebt syrische Flüchtlinge in die Türkei ab

2017-01-12 16:41, nzz.ch


Ein Säureangriff könnte eine italienische Schönheitskönigin um ihr Augenlicht bringen.

Wintereinbruch auf dem Balkan: Hunderten Flüchtlingen droht der Tod durch Erfrieren

2017-01-12 15:34, stern.de


Durch den Wintereinbruch droht vielen Flüchtlingen, die in den Balkanländern festsitzen, der Tod durch Erfrieren. Ärzte mussten bereits einige Menschen wegen Erfrierungen behandeln, viele sind verzweifelt.

Video zu Schäden an Flüchtlingsheim: Dachdecker lobt Anschlag mit "Sieg Heil"

2017-01-12 15:00, ntv.de


Bis heute ist ungeklärt, wer die Flüchtlingsunterkunft im "Husarenhof" in Bautzen in Brand setzte. Mehrere Bautzener feierten den Anschlag allerdings und wurden dafür bestraft. Auch ein Dachdecker, den den Schaden begutachtete, könnte bald vor Gericht stehen.

Germany to return refugees to Greece starting in March

2017-01-12 14:45, aljazeera.com


Berlin to begin returning newly arrived asylum seekers to Greece after five-year suspension of such transfers.

Asylverfahren: Bamf beschäftigt zahlreiche unqualifizierte Mitarbeiter

2017-01-12 14:43, zeit.de


Sie heißen Entscheider, weil sie im Flüchtlings-Bundesamt über Asylanträge befinden sollen. Doch 130 von ihnen haben laut einem Medienbericht dafür keine Ausbildung.

Migration: Deutlich weniger Flüchtlinge in Brandenburg

2017-01-12 14:20, morgenpost.de


Im vergangenen Jahr sind deutlich weniger Flüchtlinge nach Brandenburg gekommen als im Rekordjahr 2015. Das Land habe 2016 insgesamt 9817 Asylsuchende...

Griechische Inseln: "Die Situation der Flüchtlinge ist beschämend"

2017-01-12 14:06, tagesschau.de


Durchgeweichte Zelte und Menschen, die in der Kälte auf die Essensausgabe warten: Das Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen beklagt die schlechte Situation vieler Flüchtlinge auf den griechischen Inseln. Eine schnelle Besserung ist aber nicht in Sicht. Von M. Lehmann.

Behörde bekommt neue Chefin: Bamf-Chefin will Asylverfahren überprüfen

2017-01-12 13:18, ntv.de


Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge bekommt eine neue Chefin. Die kündigt an, bei begründeten Zweifeln die Identität von Asylbewerbern neu überprüfen zu lassen.

Lesbos: Flüchtlinge wollen nicht auf Kriegsschiff

2017-01-12 13:05, krone.at


In Griechenland herrscht derzeit wie in vielen Teilen Europas extremes Winterwetter. Rund 7500 Flüchtlinge auf den griechischen Inseln sind der Kälte und dem Schneefall schutzlos ausgeliefert. Viele verfügen nicht einmal über warme Kleidung und frieren in ungeheizten Zelten. Besonders schlimm ist die Situation auf der Insel Lesbos. Aus diesem Grund hat die Regierung ein Kriegss

Anschlag von Berlin: Ägyptischer Minister bestreitet Verbindung von Flüchtlingen und Terror

2017-01-12 13:04, nzz.ch


Der ägyptische Aussenminister Sameh Schukri hat angesichts des Anschlags in Berlin eine Verbindung zwischen islamistischem Terror und Flüchtlingen in Deutschland zurückgewiesen. Islamistischen Terror gebe es ebenso in Afrika und Arabien wie in Europa.

Flüchtlingsheim in Bautzen: Dachdecker soll Brandschäden mit Nazi-Parole gefeiert haben

2017-01-12 12:53, spiegel.de


"Kameraden, Sieg Heil. Gute Arbeit geleistet." In einem Video soll ein Handwerker die Brandschäden in einer geplanten Flüchtlingsunterkunft in Bautzen kommentiert haben. Die Staatsanwaltschaft ermittelt.

Neue BAMF-Chefin will bei Sicherheitsbedenken Asylverfahren prüfen

2017-01-12 12:53, deutschewelle.com


Die neue Leiterin des Flüchtlings-Bundesamtes, Jutta Cordt, will bei begründeten Zweifeln an der Identität von Migranten abgeschlossene Asylverfahren neu aufrollen. Damit reagiert das Amt auf Forderungen aus der Politik.

Ohne Obdach bei minus 20 Grad

2017-01-12 12:49, sueddeutsche.de


Durch den Wintereinbruch droht vielen Flüchtlingen, die in den Balkanländern festsitzen, der Tod durch erfrieren.]]>

Ohne Obdach bei minus 20 Grad: Flüchtlinge in den Balkanländern leiden unter der Kälte

2017-01-12 12:49, sueddeutsche.de


Durch den Wintereinbruch droht vielen Flüchtlingen, die in den Balkanländern festsitzen, der Tod durch erfrieren.]]>

"Schein-Obergrenze am Papier": Doskozil dagegen!

2017-01-12 12:43, krone.at


"Als Schein-Obergrenze am Papier" bezeichnet Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil den Vorschlag der ÖVP, die Zahl der Asylanträge auf 17.000 zu halbieren. Dennoch verschließe er sich freilich nicht prinzipiell einer Diskussion über die Obergrenze. Schließlich wolle man die Zuwanderung begrenzen.

Flüchtlings-Bundesamt: Neue Präsidentin spricht von großer Herausforderung

2017-01-12 12:22, br.de


Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge hat nun eine neue Präsidentin – ganz offiziell: Jutta Cordt. Bei einem Festakt wurde sie eingeführt, ihr Vorgänger verabschiedet. Ganz geht Frank-Jürgen Weise aber noch nicht.

Neue BAMF-Chefin: Asylverfahren zur Not neu aufrollen

2017-01-12 12:07, tagesschau.de


Erweist sich ein anerkannter Asylbewerber als mögliches Sicherheitsrisiko, soll das Asylverfahren in Zukunft neu aufgerollt werden. Dafür hat sich die neue Chefin des Flüchtlings-Bundesamts ausgesprochen - trotz rechtsstaatlicher Bedenken.

Wintereinbruch in Griechenland: Flüchtlinge von Lesbos wollen nicht auf Kriegsschiff übersiedeln

2017-01-12 12:05, nzz.ch


Auf Lesbos wollen die Flüchtlinge nicht auf ein Kriegsschiff übersiedeln, das als Unterkunft wegen der kalten Temperaturen dorthin geschickt worden ist. Sie haben Angst, damit verschifft zu werden.

Haushalt 2016: Bund schafft dritten Überschuss in Folge

2017-01-12 12:03, br.de


Trotz hoher Flüchtlingskosten hat der deutsche Staat 2016 zum dritten Mal in Folge einen Milliardenüberschuss erzielt. Das Finanzministerium beziffert das Plus für den Bund allein mit 6,2 Milliarden Euro. Von Charlie Grüneberg

Video: Ohne Obdach bei minus 20 Grad

2017-01-12 11:53, stern.de


Durch den Wintereinbruch droht vielen Flüchtlingen, die in den Balkanländern festsitzen, der Tod durch erfrieren.

Haushalt: Schäuble will Milliarden-Überschuss zum Schuldenabbau nutzen

2017-01-12 11:49, sueddeutsche.de


Berlin (dpa) - Finanzminister Wolfgang Schäuble will den 2016 erwirtschafteten Haushaltsüberschuss des Bundes von 6,2 Milliarden Euro zum Schuldenabbau nutzen. Anstatt die bisherige Finanzreserve für die Flüchtlingskosten von bisher knapp 13 Milliarden Euro nochmals aufzustocken, sollte das zusätzliche Geld zur Schuldentilgung genutzt werden, hieß es im Bundesfinanzministerium in Berlin. 

Anhaltende Kauflaune und Ausgaben für Flüchtlinge sorgen für kräftiges Wachstum

2017-01-12 11:47, stern.de


Die anhaltende Kauflaune, aber auch die staatlichen Ausgaben infolge der Flüchtlingskrise haben im vergangenen Jahr für ein kräftiges Wirtschaftswachstum gesorgt.

Schäuble will Milliardenüberschuss zur Schuldentilgung verwenden

2017-01-12 11:41, stern.de


Trotz der Flüchtlingskrise hat der Bund das vergangene Jahr mit einem Milliardenplus abgeschlossen: Der Haushaltsüberschuss lag bei 6,2 Milliarden Euro, wie Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble

Jutta Cordt: Neue Bamf-Chefin will sicherheitsrelevante Asylverfahren überprüfen

2017-01-12 11:26, zeit.de


Jutta Cordt hat die Leitung des Flüchtlings-Bundesamts übernommen. Sie will gegen Mehrfachidentitäten und Sozialbetrug vorgehen. Ihr Vorgänger bleibt dem Haus erhalten.

Jutta Cordt zur neuen Bamf-Präsidentin ernannt

2017-01-12 11:13, stern.de


Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (Bamf) hat eine neue Spitze.

Überschuss in der Staatskasse?: CSU fordert Steuersenkungen

2017-01-12 10:38, ntv.de


Wohin mit dem Geld? Noch bevor genaue Zahlen zum erhofften Überschuss im Bundeshaushalt auf dem Tisch liegen, wird der Ruf nach einer Entlastung der Bürger laut. Fließt das Steuergeld in die Flüchtlingshilfe? Oder doch in den Abbau von Schulden?

"Little Syria" in New York: Als man in Manhattan Arabisch sprach

2017-01-12 10:28, spiegel.de


Syrische Flüchtlinge dienen heute dem Trump-Lager als Feindbild. Einst prägten sie New Yorks Geschichte mit: Wo später das World Trade Center emporragte, befand sich vor 100 Jahren das arabische Viertel "Kleinsyrien".

"Wir hätten längst eine Lösung ohne den IWF"

2017-01-12 10:12, deutschewelle.com


Auch für Griechenland sollen die europäischen Standards gelten, fordert der stellvertretende Außenminister Giorgos Katrougalos. Im DW-Interview erklärt er, man habe für die Flüchtlinge das Menschenmögliche getan.

Interpol: Red Alert!

2017-01-12 08:04, aljazeera.com


How states have used Interpol alerts to persecute exiled dissidents and refugees across international borders.

Streit in Asylquartier endet mit Feuerwehreinsatz

2017-01-12 07:35, krone.at


Mit einem Feuerwehreinsatz hat der Streit von drei Asylwerbern aus Somalia in der Nacht auf Mittwoch in einer Unterkunft in der Steiermark geendet: Ein 22-Jähriger hatte seine Landsmänner in ihrem Zimmer eingesperrt und vor der Tür einen Brand gelegt. Der Flüchtling wurde festgenommen.

Dear Donald Trump: A letter from a Syrian refugee

2017-01-12 07:05, aljazeera.com


"We started the revolution holding roses and hoping for support ... the roses turned into guns but the hope remains."

Migration: Neue Flüchtlingsamts-Chefin wird in ihr Amt eingeführt

2017-01-12 04:43, sueddeutsche.de


Nürnberg (dpa) - Seit Anfang des Jahres schon führt Jutta Cordt das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge. Heute wird sie von Bundesinnenminister Thomas de Maizière offiziell in das Präsidentenamt eingeführt. Bei dem Festakt wird zugleich der bisherige Leiter des Amtes, Frank-Jürgen Weise verabschiedet. Cordt hat bereits angekündigt, dass die Mitarbeiterzahl weiter hoch gehalten werden

Parteien: SPD-Fraktionsklausur zu innerer Sicherheit

2017-01-12 04:43, sueddeutsche.de


Berlin (dpa) - Die Bürger sind nach Flüchtlingskrise und dem Berliner Terroranschlag tief verunsichert - welche Antworten die Politik im Wahljahr darauf geben sollte, darüber berät von heute an in Berlin die SPD-Bundestagsfraktion. Neben der Debatte über die innere Sicherheit will die SPD über Maßnahmen reden, wie soziale Probleme verringert werden können. Dazu zählen der Wohnungsbau un

Flüchtlinge: Kaum Abschiebungen abgelehnter Asylbewerber nach Nordafrika

2017-01-12 04:43, sueddeutsche.de


Berlin (dpa) - Im vergangenen Jahr sind abgelehnte Asylbewerber aus Nordafrika kaum abgeschoben worden. In den Monaten Januar bis November sind nach Angaben des Bundesinnenministeriums 368 Menschen in eines der nordafrikanischen Länder abgeschoben worden. Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge lehnte im gleichen Zeitraum jedoch 8363 Asylanträge aus diesen Ländern ab. Die tatsächliche Du

Comos Bürgermeister ist sauer: «Die Schweiz schickt Flüchtlinge mitten in der Nacht zurück!»

2017-01-12 00:00, blick.ch


Im italienischen Grenzort Como wächst der Unmut über die Schweiz. Die Grenzwächter schicken auch am späten Abend Flüchtlinge zurück – wenn die Aufnahmelager der Italiener schon geschlossen sind.