16.11.2018, 16:32 Uhr
Impressum | Datenschutzerklärung | letzte Ansichten | Meistgelesen
Automatisch laden
16.11.2018, 16:32 Uhr

Immigration Order Won"t Make America Safer: Diplomats

2017-01-30 23:12, nbcnews.com


Hundreds of foreign service officers are expected to submit a dissent memo against the President"s decision to ban all refugees for 120 days and block travel to the U.S. from seven countries.

Theaterprojekt: Hoffnung schaffen

2017-01-30 22:59, sueddeutsche.de


Warum das Theaterprojekt von Rebecca Molinari und Nicolas Hohmann mit einer Gruppe von Flüchtlingen zeigt, wie Integration wirklich ausschauen kann. Beide hoffen, dass ihr Projekt weitergeht und von den Kommunen finanziert wird]]>

Benediktbeuern: Solidarität ist Christenpflicht

2017-01-30 22:59, sueddeutsche.de


Alexander Kalbarczyk lobt Engagement für Flüchtlinge]]>

Trump fires attorney general who told Justice Department not to defend travel ban

2017-01-30 21:53, cbc.ca


U.S. President Donald Trump has named Dana Boente as the acting Attorney General, replacing Sally Yates who had earlier Monday directed Justice Department attorneys to not defend Trump's controversial executive order banning certain refugees and immigrants from travelling to the U.S.

International: UN-Chef hofft auf schnelle Umkehr des US-Einreiseverbots

2017-01-30 20:43, sueddeutsche.de


Addis Abeba (dpa) - UN-Generalsekretär António Guterres hofft nach dem von US-Präsident Donald Trump verhängten Einreiseverbot für Flüchtlinge auf eine schnelle Rückkehr zur Normalität. Der Schutz von Flüchtlingen sei essenziell, sagte Guterres beim Gipfeltreffen der Afrikanischen Union. Die USA hätten eine lange Tradition der Aufnahme von Flüchtlingen. Trump hatte am Freitag einen 90-t

Video: Merkel zum Einreisestopp in die USA

2017-01-30 19:27, stern.de


Bundeskanzlerin Angela Merkel verurteilt den Einreisestopp für Staatsangehörige mehrerer muslimischer Länder sowie von Flüchtlingen durch US-Präsident Donald Trump.

Lochhausen: Zuhause, in der Unterkunft

2017-01-30 18:52, sueddeutsche.de


In einem neuen Flüchtlingsheim im Münchner Westen leben fast nur Männer. Die Betreuerinnensind überrascht, wie gut das geht]]>

Concern over spate of deaths in Greek refugee camps

2017-01-30 18:48, aljazeera.com


At least three people die in a week in the overcrowded Moria refugee camp on Greece"s Lesbos island.

Trump"s Immigration Order Faces Challenge That Doomed Obama Efforts

2017-01-30 18:31, nbcnews.com


Legal challenges to President Trump"s refugee and traveler executive order make the same argument that doomed President Obama"s plan for changing immigration policy ? only Congress can do that.

Widerstand gegen US-Einreiseverbot - Merkel protestiert

2017-01-30 17:48, stern.de


Washington - Nach dem radikalen US-Einreiseverbot hat Kanzlerin Angela Merkel ihren Ton gegenüber US-Präsident Donald Trump deutlich verschärft. «Das Vorgehen widerspricht nach meiner Auffassung dem Grundgedanken der internationalen Flüchtlingshilfe und der internationalen Kooperation», sagte Merkel in Berlin. Die EU-Kommission will verhindern, dass EU-Bürger mit doppelten Staatsbürgerscha

CSU jetzt doch für Merkel

2017-01-30 17:44, tagesschau.de


Es ist der Schulz-Effekt in der Union: Die CSU unterstützt nun doch die Kanzlerkandidatin Angela Merkel. Der ungelöste Streit um die Flüchtlingspolitik wird ausgeblendet. Nächste Woche beim Versöhnungsgipfel will die Union dann offiziell die Reihen schließen.

Trump Travel Restrictions Spark Immediate Court Challenges

2017-01-30 17:27, nbcnews.com


Legal challenges to President Trump"s refugee and traveler executive order make the same argument that doomed President Obama"s plan for changing immigration policy ? only Congress can do that.

Öresund: Grenzkontrollen spalten eine ganze Region

2017-01-30 17:05, sueddeutsche.de


Schweden will weniger Flüchtlinge aufnehmen und hat an der Öresundbrücke Grenzkontrollen eingeführt. Das macht Tausenden Menschen in Kopenhagen und Malmö das Leben schwer.]]>

Weltweite Protestwelle gegen Trumps Einreiseverbote

2017-01-30 16:51, stern.de


Nach den von US-Präsident Donald Trump verhängten Einreiseverboten für Flüchtlinge sowie Bürger mehrerer muslimischer Staaten schwillt die Welle des Protests in den USA und weltweit weiter an.

News des Tages: 82-jährige Autofahrerin zieht Spur der Verwüstung durch Lübeck

2017-01-30 16:51, stern.de


Kreuzung aus Tiger und Löwe in Russland geboren +++ Bahn-Chef Grube tritt zurück +++ Starbucks will Flüchtlinge einstellen +++ Die Nachrichten des Tages im Newsticker.

Cops Are Sick And Tired of Thugs Protesting Trump’s Muslims Ban, This is What They DID… [VIDEO]

2017-01-30 16:48, news360.com


President Trump has signed an Executive Order that ban citizens of seven Muslim-majority nations from entering the US for 90 days so far. It also suspends the United States’ refugee system for a period of 120 days. This system will help “keep radical Islamic terrorists out of the US”. The order refers to Syria, Iran, […]

Rohingya refugees in Bangladesh face relocation to island

2017-01-30 16:31, bbc.co.uk


Merkel widerspricht Trump erneut

2017-01-30 16:29, deutschewelle.com


Nein, so stelle sie sich internationale Flüchtlingshilfe und Kooperation nicht vor: Die Bundeskanzlerin reiht sich ein in die Ablehnungsfront gegen den vom US-Präsidenten verhängten Einreisestopp für Muslime.

Vom UNHCR anerkannte Flüchtlinge: Bund will Flüchtlings-Pauschale für Kantone

2017-01-30 16:23, blick.ch


Der Bund will die Kantone für die Aufnahme von Resettlement-Flüchtlingen neu nur noch pauschal entschädigen. Die Änderung ist gemäss Bund kostenneutral. Parteien und Kantone fordern in der Vernehmlassung allerdings mehr Geld für die Betreuung dieser Menschen.

By the Book: Viet Thanh Nguyen: By the Book

2017-01-30 15:47, newyorktimes.com


The author, most recently, of “The Refugees” says the Star Wars stories are relevant to our age, “where most people identify with the rebels but so many in fact are complicit with the Empire.”

News des Tages: Kreuzung aus Tiger und Löwe - seltener Liger in Russland geboren

2017-01-30 15:18, stern.de


Brand in Hallenkomplex in Heilbronn +++ Starbucks will Flüchtlinge einstellen +++ Mindestens vier Tote bei Schießerei in Moschee in Quebec +++ Diese und weitere Nachrichten des Tages im Newsticker - ständig aktualisiert.

US-Konzerne gegen Einreiseverbot: Protest gegen Trump: Starbucks will 10.000 Flüchtlinge einstellen

2017-01-30 14:25, stern.de


Starbucks bietet Donald Trump die Stirn: Als Reaktion auf Trumps Einreiseverbote kündigte die Café-Kette an, weltweit Flüchtlinge einzustellen. Auch andere US-Firmen protestieren gegen den Präsidenten.

Job-Offensive für Flüchtlinge als Protest gegen Trump

2017-01-30 12:10, derbund.ch


US-Konzerne kritisieren das Anti-Muslim-Dekret von Donald Trump. Starbucks macht einen konkreten Vorschlag.]]>

News des Tages: Bahn-Chef Rüdiger Grube tritt zurück

2017-01-30 12:10, stern.de


Brand in Hallenkomplex in Heilbronn +++ Starbucks will Flüchtlinge einstellen +++ Mindestens vier Tote bei Schießerei in Moschee in Quebec +++ Diese und weitere Nachrichten des Tages im Newsticker - ständig aktualisiert.

"Miss Universe"-Wahl: Französin ist die schönste Frau der Welt

2017-01-30 11:19, stern.de


28 Jahre hat es gedauert, bis die Krone der "Miss Universe" wieder den Kopf einer Europäerin ziert. Die Zahnmedizin-Studentin aus Frankreich nutze ihren Sieg auch, um für offene Grenzen für Flüchtlinge zu werben.

Vereinbarung mit Australien: Trump will Flüchtlinge aufnehmen

2017-01-30 11:15, tagesschau.de


Es ist eine Nachricht, die angesichts des kürzlich verhängten Einreiseverbots überrascht: US-Präsident Trump will Flüchtlinge aufnehmen, die von Australien in Lagern festgehalten werden. Trump würde damit ein Versprechen seines Vorgängers Obama einlösen.

News des Tages: Ehemalige Goebbels-Sekretärin Pomsel gestorben

2017-01-30 10:57, stern.de


Brand in Hallenkomplex in Heilbronn +++ Starbucks will Flüchtlinge einstellen +++ Mindestens vier Tote bei Schießerei in Moschee in Quebec +++ Diese und weitere Nachrichten des Tages im Newsticker - ständig aktualisiert.

Starbucks und Airbnb machen Front gegen Trumps Einreiseverbot

2017-01-30 10:47, stern.de


Protest gegen Donald Trump mit Jobs und kostenlosen Unterkünften: Starbucks und Airbnb haben konkrete Schritte angekündigt, um die Folgen des US-Einreiseverbots für Flüchtlinge und Bürger aus

Starbucks stellt jetzt 10.000 Flüchtlinge ein

2017-01-30 10:29, krone.at


Als Reaktion auf das von US-Präsident Donald Trump verhängte Einreiseverbot für Bürger aus mehreren muslimischen Staaten will Starbucks in den nächsten fünf Jahren weltweit 10.000 Flüchtlinge einstellen. Dies kündigte der Chef der US-Kaffee-Kette, Howard Schultz, in einem am Sonntag auf der Firmenwebsite veröffentlichten Brief an seine Mitarbeiter an.

Starbucks will jetzt 10.000 Flüchtlinge einstellen

2017-01-30 10:29, krone.at


Als Reaktion auf das von US-Präsident Donald Trump verhängte Einreiseverbot für Bürger aus mehreren muslimischen Staaten will Starbucks in den nächsten fünf Jahren weltweit 10.000 Flüchtlinge einstellen. Dies kündigte der Chef der US-Kaffee-Kette, Howard Schultz, in einem am Sonntag auf der Firmenwebsite veröffentlichten Brief an seine Mitarbeiter an.

EX Muslim Refugee Gives SHOCKING Insights About Trump, Islam and Western Feminism… Anti-Trump Liberals LIVID!

2017-01-30 10:10, news360.com


President Trump has signed an Executive Order that ban citizens of seven Muslim-majority nations from entering the US for 90 days so far. It also suspends the United States’ refugee system for a period of 120 days. This system will help “keep radical Islamic terrorists out of the US”. The order refers to Syria, Iran, […]

Reportage: Clausnitz zwischen Angst und Aussöhnung

2017-01-30 09:42, tagesschau.de


Der Bus, der Mob und das Dorf: Ein Jahr nach der Busblockade gegen Flüchtlinge hadert Clausnitz mehr mit sich selbst als mit den Flüchtlingen. Die Stimmung im Ort bleibt gespalten und zum Teil angsterfüllt. Viele Bewohner trauen sich nicht vor die Kamera. Von Klaus Scherer.

Flüchtlinge: Warten auf die Folgeunterkunft

2017-01-30 09:27, zeit.de


In Hamburg leben noch immer 13.000 Menschen in Erstaufnahmen. Weitere Themen des Newsletters "Elbvertiefung": der neue Kultursenator, die Lessingtage und Straßenmusik

Arbeitsmarkt: Trumps Einreiseverbote beunruhigen US-Konzerne

2017-01-30 08:58, sueddeutsche.de


New York (dpa) - US-Unternehmen sind über das von Präsident Donald Trump verhängte Einreiseverbot für viele Muslime besorgt. Der Chef der Kaffeehauskette Starbucks, Howard Schultz, wandte sich in der Nacht mit "tiefer Besorgnis" auf der Firmen-Website an die Mitarbeiter. Er bezeichnete Trumps Erlass als verwirrend und kündigte Pläne an, um in den nächsten fünf Jahren 10 000 Flüc

Flüchtlingspolitik: Trump und König Salman sprechen über Schutzzonen in Syrien

2017-01-30 08:52, zeit.de


US-Präsident Donald Trump will Menschen, die vor dem Krieg in Syrien fliehen, direkt vor Ort helfen. Dafür hat er sich unter anderem mit Saudi-Arabiens König beraten.

Zeichen gegen Trump: Starbucks will 10.000 Flüchtlinge einstellen

2017-01-30 08:25, ntv.de


US-Präsident Trump hat die Aufnahme von Flüchtlingen in den USA mit sofortiger Wirkung gestoppt. Dagegen regt sich Widerstand nicht nur von Menschenrechtlern und Politikern, sondern auch aus der Wirtschaft.

Integrationsgesetz Neu: Burkaverbot ist jetzt fix!

2017-01-30 08:03, krone.at


Jetzt ist es fix: Das neue Arbeitsabkommen, auf das sich Rot-Schwarz am Sonntag geeinigt hat, sieht auch ein neues Integrationsgesetz mit Vollverschleierungs- bzw. ein Burkaverbot im gesamten öffentlichen Raum sowie Kopftuchverbot für Exekutive, Richter und Staatsanwälte vor. Verboten sind - so wie in Deutschland - künftig auch die Koran-Verteilungen durch Salafisten. Für

Starbucks will in den nächsten fünf Jahren 10.000 Flüchtlinge einstellen

2017-01-30 07:57, stern.de


Als Reaktion auf das von US-Präsident Donald Trump verhängte Einreiseverbot für Bürger aus mehreren muslimischen Staaten will Starbucks in den nächsten fünf Jahren weltweit 10.

Starbucks, Tesla, GE: Trumps Einreiseverbot beunruhigt US-Konzerne

2017-01-30 07:53, spiegel.de


US-Unternehmen haben das von Präsident Donald Trump verhängte Einreiseverbot heftig kritisiert. Als Reaktion auf die umstrittene Verfügung will Starbucks 10.000 Flüchtlinge einstellen.

Asylpolitik: Rigorose Abschiebungspolitik setzt Münchner Unternehmen zu

2017-01-30 07:40, sueddeutsche.de


Ein Flüchtling als Azubi eingestellt, und schon wird er abgeschoben: Viele Betriebe fühlen sich vom Freistaat im Stich gelassen.]]>

US-Präsident attackiert Kritiker: Trump bestreitet Muslim-Bann

2017-01-30 07:29, ntv.de


Weltweit und im eigenen Land schlägt US-Präsident Trump Empörung entgegen. Doch der kann sich gar nicht erinnern, Muslimen oder Flüchtlingen die Einreise verboten zu haben. Im Gegenteil, er habe "riesiges" Mitgefühl.

News des Tages: Flugzeug muss nach Start in Hamburg wegen Geruchs an Bord umkehren

2017-01-30 07:27, stern.de


Brand in Hallenkomplex in Heilbronn +++ Starbucks will Flüchtlinge einstellen +++ Mindestens vier Tote bei Schießerei in Moschee in Quebec +++ Diese und weitere Nachrichten des Tages im Newsticker - ständig aktualisiert.

Vernetzung - Wiener Konferenz für bessere Schulen im Nahen Osten

2017-01-30 07:00, derstandard.at


Wie man Flüchtlingskindern gute Schulbildung eröffnen kann, ist Schwerpunkt der Konferenz am Montag und Dienstag

News des Tages: Mehrere Tote bei mutmaßlichem Terroranschlag auf Moschee in Kanada

2017-01-30 06:19, stern.de


Brand in Hallenkomplex in Heilbronn +++ Starbucks will Flüchtlinge einstellen +++ Mindestens vier Tote bei Schießerei in Moschee in Quebec +++ Diese und weitere Nachrichten des Tages im Newsticker - ständig aktualisiert.

Schock-Szenen am Balkan: Organe als Zahlungsmittel

2017-01-30 05:55, krone.at


Erschütternde Berichte von Hilfsorganisationen aus der Balkanregion sorgen derzeit europaweit für Wirbel und Entsetzen: Verheerende Unterbringungen, Misshandlungen und Ausbeutung von Flüchtlingen durch Grenzbeamte, sexuelle Ausbeutung von Kindern als Zahlungsmittel - und Schlepperbanden als Organhändler.

Migration: Aufklärung für geflüchtete Frauen

2017-01-30 04:47, sueddeutsche.de


Berlin (dpa) - Die gebürtige Algerierin Naïla Chikhi arbeitet in Berlin für die Frauenrechtsorganisation Terre des Femmes. Zusammen mit Flüchtlingen erstellte sie einen bebilderten, neunsprachigen Flyer zum Thema Gleichberechtigung und Schutz vor Gewalt.]]>

Starbucks CEO pledges to hire 10,000 refugees globally

2017-01-30 04:29, bbc.co.uk