16.11.2018, 15:30 Uhr
Impressum | Datenschutzerklärung | letzte Ansichten | Meistgelesen
Automatisch laden
16.11.2018, 15:30 Uhr

Pliening/Poing: Rochade in der Unterkunft

2017-02-02 21:39, sueddeutsche.de


180 Flüchtlinge ziehen von der Gruber in die Plieninger Traglufthalle zurück - aber nur für kurze Zeit]]>

Trump will Flüchtlingsdeal mit Australien akzeptieren

2017-02-02 21:37, faz.de


In einem Telefonat mit dem australischen Premiers schäumte Donald Trump vor Wut. Doch auch seine zornigen Tweets haben nichts gebracht: Amerika muss die Flüchtlinge aus Australien aufnehmen.

Nach Streit - Trump akzeptiert Flüchtlingsdeal mit Australien

2017-02-02 21:14, derstandard.at


Telefonat zwischen Trump und Australiens Premier Turnbull war zuvor eskaliert

USA - Nach Streit akzeptiert Trump Flüchtlingsdeal mit Australien

2017-02-02 21:14, derstandard.at


Telefonat zwischen Trump und Australiens Premier Turnbull eskalierte

USA: Trump akzeptiert Flüchtlingsabkommen mit Australien

2017-02-02 20:31, zeit.de


Trotz des Streits mit Australiens Premierminister hält Donald Trump an dem Flüchtlingsdeal der beiden Länder fest. Demnach sollen die USA bis zu 1.250 Menschen aufnehmen.

Trump erbost über Flüchtlingsabkommen mit Australien

2017-02-02 20:24, stern.de


Nach Mexiko und Deutschland hat US-Präsident Donald Trump nun gegen einen weiteren Partner seines Landes vom Leder gezogen: In einem Telefonat mit dem australischen Premierminister Malcolm Turnbull

Türkeibesuch: Merkel mahnt ErdoÄ

2017-02-02 19:55, sueddeutsche.de


Bei ihrem Besuch in der Türkei spricht die Kanzlerin demokratische Grundwerte und die Lage der Flüchtlinge an. Ministerpräsident YÄ

Merkel mahnt bei Erdogan Meinungsfreiheit ein

2017-02-02 19:54, krone.at


Bei ihrem Treffen mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan hat die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel auf die Einhaltung der Meinungsfreiheit in der Türkei gepocht. "Opposition gehört zu einer Demokratie dazu", sagte Merkel am Donnerstag nach einem zweieinhalbstündigen Gespräch mit Erdogan in Ankara. Außerdem sicherte sie die Aufnahme vo

Deutschland will monatlich 500 Flüchtlinge aufnehmen

2017-02-02 19:53, derbund.ch


Erstmals seit dem Putsch-Versuch ist Angela Merkel in der Türkei zu Gast. Wie das Treffen mit Recep Tayyip Erdogan abgelaufen ist.

These Are the "Inhuman" Camps That Australia Is Trying to Clear

2017-02-02 19:36, nbcnews.com


The government of Prime Minister Malcolm Turnbull won"t accept any asylum seekers, migrants or refugees who arrive by boat.

Merkel kündigt Aufnahme von 500 Flüchtlingen im Monat aus Türkei an

2017-02-02 19:34, deutschewelle.com


Ein zentrales Thema beim Türkei-Besuch der Bundeskanzlerin war das Flüchtlingsabkommen der EU mit Ankara. Sie sagte zu, dass Deutschland ein regelmäßiges Kontingent syrischer Flüchtlinge aus der Türkei übernimmt.

Kanzlerin Merkel in Ankara: Zu Besuch beim Türsteher

2017-02-02 19:00, spiegel.de


Kanzlerin Merkel spricht in Ankara über Demokratie und Meinungsfreiheit. Doch in erster Linie geht es ihr darum, Präsident Erdogan bei Laune zu halten. Die Türkei soll die Grenzen für Flüchtlinge nicht wieder öffnen.

Messerattacke auf Syrer in Asylheim: 13 Jahre Haft

2017-02-02 18:55, krone.at


"Stirb, du Hurensohn!" Mit diesen Worten ist ein 46-jähriger Marokkaner im September 2016 in einer Asylunterkunft im Wiener Bezirk Simmering plötzlich mit einem Messer auf einen schlafenden Mitbewohner losgegangen. Wegen versuchten Mordes wurde der Mann am Donnerstag zu 13 Jahren Haft verurteilt. Das Urteil ist bereits rechtskräftig.

Abschiebungen nach Afghanistan: Blanke Heuchelei und Verrat an Werten

2017-02-02 18:54, sueddeutsche.de


SZ-Leser werfen der Staatresgierung vor, das Ziel der Ausweisung von Flüchtlingen über alle christlichen und humanitären Gebote zu stellen]]>

Grüne fordern: Flüchtlinge sollen besser betreut werden

2017-02-02 18:54, sueddeutsche.de


Flüchtlingselend in Griechenland: Wo Menschen an Europa sterben

2017-02-02 18:49, spiegel.de


Innerhalb einer Woche sind fünf Flüchtlinge in griechischen Lagern gestorben. Europa nimmt das Elend kaum noch zur Kenntnis. Stattdessen beraten die EU-Regierungschefs, wie sich der Kontinent weiter abschotten lässt.

Mehr als nur Meinungsaustausch: Merkels schwieriger Besuch in der Türkei

2017-02-02 18:06, br.de


Der EU-Türkei-Flüchtlingspakt gilt als fragil, die Menschenrechtslage in der Türkei ist schwierig, die türkische Regierung kritisiert immer wieder die Bundesregierung und damit Kanzlerin Merkel. Und dann ist da noch der Syrien-Krieg. Die Liste der Probleme ist lang. Von Birgit Schmeitzner

Asyl: Gericht bestätigt schärfere Asyl-Praxis

2017-02-02 17:31, blick.ch


Eritreische Flüchtlinge erhalten in der Schweiz kein Asyl mehr, nur weil sie ihr Heimatland illegal verlassen haben. Das hat das Bundesverwaltungsgericht in St. Gallen in einem Grundsatzurteil entschieden.

No Pacific Paradise: Trump Call Shines Light on Detention Camps

2017-02-02 17:27, nbcnews.com


The government of Prime Minister Malcolm Turnbull won"t accept any asylum seekers, migrants or refugees who arrive by boat.

Grundsatzurteil des Bundesverwaltungsgericht: Kein Asyl für illegal ausgereiste Eritreer

2017-02-02 17:23, blick.ch


In einem Grundsatzurteil hat das Bundesverwaltungsgericht entschieden, dass eritreische Flüchtlinge kein Asyl mehr erhalten, wenn sie allein eine illegale Ausreise als Fluchtgrund angeben. Das Gericht hat die Beschwerde eines Asylbewerbers gegen einen negativen Entscheid abgewiesen.

Kein Bleiberecht für ausländische Opfer rechter Gewalt

2017-02-02 16:55, deutschewelle.com


Seit der Flüchtlingskrise explodiert die fremdenfeindliche Gewalt in Deutschland. Ein verbessertes Bleiberecht für ausländische Gewaltopfer lehnt die Bundesregierung gleichwohl ab.

Canada under pressure to counter Trump"s "Muslim ban"

2017-02-02 16:47, aljazeera.com


Rights groups urge Canada to lift cap on refugee sponsorship after US bars entry to refugees and immigrants.

Trump Just Exposed Obama’s Secret Plan To Bring ENDTIME Chaos to America…

2017-02-02 16:34, news360.com


Donald Trump slammed Malcolm Turnbull over a proposed asylum seeker deal and accused the Australian Prime Minister of looking to ship off the ‘next Boston bombers’ to the United States during their first official telephone conversation. On Thursday afternoon the President took to Twitter to slam the Obama administration for agreeing to take on the […]

VIDEO, Trump: Muslim Refugees Are “Destroying Europe, I’m NOT Gonna Let That Happen To The U.S.”

2017-02-02 15:12, news360.com


Scroll down for video…. Donald Trump told MSNBC’s Morning Joe that he would stick by his controversial policy on Muslim immigration because the migrant crisis is “destroying Europe”. Trump’s proposal to place a temporary halt on Muslim immigration to the United States was perhaps his most incendiary executive order, but Trump shows no signs of […]

Refugee deal with US still on after Trump phone call - Turnbull

2017-02-02 15:06, bbc.co.uk


TOTAL DESTRUCTION: Refugees Destroying Everything They Touch in Europe [VIDEOS]

2017-02-02 14:52, news360.com


Reports coming in from various European News Outlets are confirming mass migration rampage events by “refugees”. “Half an hour ago on the border between Italy and Austria i saw a huge crowd of immigrants. With all solidarity to people in difficult circumstances I have to say that what I saw arouses horror.This huge mass of […]

"Flüchtlinge haben Anrecht auf Schutz": Evangelische Kirche hält Trump-Einreisestopp für unchristlich

2017-02-02 14:18, spiegel.de


Der Chef der Evangelischen Kirche Deutschlands, Heinrich Bedford-Strohm, attackiert US-Präsident Trump: Es sei mit christlichem Verständnis nicht vereinbar, Flüchtlinge und Muslime auszusperren.

"Flüchtlingsroute über das Mittelmeer schließen"

2017-02-02 13:57, krone.at


EU-Ratspräsident Donald Tusk nimmt die Flüchtlingsroute von Libyen nach Italien ins Visier: "Die EU hat bewiesen, illegale Migrationsrouten wie im östlichen Mittelmeer schließen zu können. Jetzt ist die Zeit gekommen, die Route von Libyen nach Italien zu schließen." Dies sei absolut "in Reichweite". Darüber habe er auch bereits mit Italiens

Regierung: Nauru und Manus - Flüchtlingslager im Pazifik

2017-02-02 13:56, sueddeutsche.de


Sydney (dpa) - Auf den Pazifik-Inseln Nauru und Manus sind nach offiziellen Angaben mehr als 1200 Flüchtlinge in Auffanglagern untergebracht. Mehrere hundert andere - genaue Zahlen gibt es nicht - wohnen in sonstigen Unterkünften auf den Inseln.]]>

Hintergrund: Nauru und Manus - Flüchtlingslager im Pazifik

2017-02-02 12:56, stern.de


Sydney - Auf den Pazifik-Inseln Nauru und Manus sind nach offiziellen Angaben mehr als 1200 Flüchtlinge in Auffanglagern untergebracht. Mehrere hundert andere - genaue Zahlen gibt es nicht - wohnen in sonstigen Unterkünften auf den Inseln.

Illegaler Waffenhandel: Zu Besuch bei den Kunden von "Migrantenschreck"

2017-02-02 12:15, sueddeutsche.de


Warum bestellen Menschen Schusswaffen auf einer Webseite, die offen zu Gewalt gegen Flüchtlinge aufruft? Drei Kunden erzählen.]]>

Verbraucher: Im Ehrenamt rundum abgesichert: Versicherungsschutz prüfen

2017-02-02 12:03, sueddeutsche.de


Heilbronn (dpa/tmn) - Ob im Sportverein, in der Flüchtlingshilfe oder der Tierbetreuung: Wer sich ehrenamtlich engagiert, sollte seinen Versicherungsschutz prüfen. Denn im Eifer eines Einsatzes können Helfer sich oder andere verletzen sowie Gegenstände beschädigen.]]>

Migrantenschreck: "Ich will ja keine Flüchtlinge töten. Es geht um einen Denkzettel"

2017-02-02 12:01, sueddeutsche.de


Hunderte Deutsche haben bei "Migrantenschreck" illegal Schusswaffen bestellt. Wir haben ein Dutzend besucht - und nicht nur Wutbürger getroffen.]]>

Trump und Turnbull: Streit wegen altem Flüchtlingsdeal

2017-02-02 11:51, sueddeutsche.de


Ein Telefonat Trumps mit dem australischen Premier Turnbull soll in einem Eklat geendet haben. Der Washington Post zufolge soll er Australien vorgeworfen haben, die nächsten "Boston-Attentäter" exportieren zu wollen.]]>

International: Merkel in Ankara zu politischen Gesprächen eingetroffen

2017-02-02 11:28, sueddeutsche.de


Ankara (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel ist zu ihrem ersten Besuch in der Türkei seit dem Putschversuch eingetroffen. Sie wird sich zunächst mit Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan in Ankara treffen. Danach ist ein Besuch im Parlament sowie ein Treffen mit Ministerpräsident Binali Yildirim geplant. Merkel will unter anderem Fortschritte für das Flüchtlingsabkommen zwischen der EU und

Trump rips into Turnbull, calls refugee deal "dumb"

2017-02-02 11:04, aljazeera.com


US president calls refugee deal with Australia "dumb" after report leaked of harsh call with Prime Minister Turnbull.

Leserdiskussion: Dominant oder diplomatisch - wie soll sich Merkel gegenüber ErdoÄ

2017-02-02 10:55, sueddeutsche.de


Auf ihrem Türkeibesuch wird Bundeskanzlerin Merkel mit Präsident ErdoÄ

Trump Slams "Dumb" Deal to Take Refugees Rejected by Australia

2017-02-02 10:18, nbcnews.com


Australian Prime Minister Malcolm Turnbull has likened himself to Trump ? in that both are wealthy businessmen who came to politics late in life.

US-Australia refugee deal: Trump in

2017-02-02 09:26, bbc.co.uk


Trump rips into Australia"s Turnbull, calls deal "dumb"

2017-02-02 09:16, aljazeera.com


US president calls refugee deal with Australia "dumb" after report leaked of harsh call with Prime Minister Turnbull.

Regierung: Trump nennt Gespräch mit Turnbull «schlimmstes Telefonat»

2017-02-02 09:16, sueddeutsche.de


Washington (dpa) - Bei einem Telefonat zwischen US-Präsident Donald Trump und Australiens Premier Malcolm Turnbull soll es laut Medien zum Eklat gekommen sein. Es sei das "bei weitem schlimmste Telefonat" gewesen, soll Trump laut "Washington Post" gesagt haben. Streitpunkt war eine Vereinbarung, die Australien noch mit Barack Obama getroffen hatte. Demnach wollen die USA 1250

US-Präsident: Trump stellt Australiens Premier Turnbull bloß

2017-02-02 09:12, sueddeutsche.de


Der US-Präsident soll ein Telefonat mit dem Verbündeten wütend beendet haben und legt auf Twitter nach. Hintergrund ist ein Deal aus der Obama-Zeit, der so gar nicht in Trumps Flüchtlingspolitik passt.]]>

US-Präsident: Trump brüskiert Australiens Premier Turnbull

2017-02-02 09:12, sueddeutsche.de


Der US-Präsident soll ein Telefonat mit dem Verbündeten wütend beendet haben und legt auf Twitter nach. Hintergrund ist ein Deal aus der Obama-Zeit, der so gar nicht in Trumps Flüchtlingspolitik passt.]]>

Trump rüpelt gegen australischen Premierminister

2017-02-02 08:48, krone.at


Donald Trump ist seinem Ruf als Polit-Rüpel wieder einmal gerecht geworden: Ein Telefonat des US-Präsidenten mit dem australischen Premierminister Malcolm Turnbull verlief am Mittwoch wenig diplomatisch. Trump habe verärgert aufgelegt, als es in dem Gespräch zum Streit über eine Flüchtlingsvereinbarung beider Staaten gekommen sei, berichtete die "Washington Post&

Donald Trump: US-Präsident schimpft über "dummen" Flüchtlingsdeal mit Australien

2017-02-02 08:19, zeit.de


Nach einem Telefonat mit Australiens Premier will Trump ein Abkommen zur Flüchtlingsumsiedlung überprüfen. Der Präsident soll das Gespräch aus Wut abgebrochen haben.

Flüchtlingsdeal - Telefonat zwischen Trump und Australiens Premier Turnbull eskaliert

2017-02-02 07:58, derstandard.at


"Washington Post" berichtet über Streit um Flüchtlingsaufnahme – Telefonat abrupt abgebrochen

"Sie exportieren neue Boston-Bomber": Trump verprellt den australischen Premier

2017-02-02 07:42, ntv.de


Eine Vereinbarung mit Australien durchkreuzt Trumps Pläne: Der US-Präsident muss trotz seines Einreiseverbotes Flüchtlinge aufnehmen - diese Zusage hatte noch Obama gegeben. In einem Telefonat mit Australiens Premier Turnbull platzt Trump deshalb der Kragen.

"Dämlicher Flüchtlingsdeal": Trump soll sich mit Australiens Premier am Telefon gezofft haben

2017-02-02 07:38, stern.de


"Dies war mit Abstand der schlimmste Anruf", soll Donald Trump dem australischen Premier Malcolm Turnbull kurz vor Ende ihres Telefonats gesagt haben. Danach legte der US-Präsident einem Medienbericht zufolge verärgert auf. Ein Tweet legt nahe, worum es dabei ging.

De Maizière: Sie weiß, was sie dort zu tun hat

2017-02-02 07:36, faz.de


Es ist eine schwierige Reise für Kanzlerin Merkel in die Türkei. Präsident Erdogan regiert zunehmend autoritär. Doch zu viel Kritik könnte den Partner vom Bosporus verprellen. Nicht nur in der Flüchtlingsfrage ist Merkel auf die Türkei angewiesen.

Streit um Flüchtlingspakt: Trump beleidigt Australiens Premier

2017-02-02 07:32, br.de


Australien ist einer der engsten US-Verbündeten. Ein Telefonat zwischen Trump und seinem australischen Amtskollegen Turnbull endete offenbar jedoch im Eklat. Streitpunkt war der Flüchtlingspakt, den der US-Präsident "einen dummen Deal" nannte.

Trump soll gegen Australiens Premier ausfällig geworden sein

2017-02-02 07:32, tagesschau.de


Australien ist einer der engsten US-Verbündeten. Ein Telefonat zwischen Trump und seinem australischen Amtskollegen Turnbull endete offenbar jedoch im Eklat. Streitpunkt war der Flüchtlingspakt, den der US-Präsident "einen dummen Deal" nannte.

Türkei: Merkel soll Druck auf ErdoÄ

2017-02-02 06:45, zeit.de


Merkel reist erstmals nach dem Putschversuch in die Türkei. Die SPD fordert deutliche Worte an ErdoÄ

Trump wird gegenüber Australiens Premier ausfällig

2017-02-02 06:30, faz.de


Australien ist einer von Amerikas engsten Verbündeten. Ein Telefonat zwischen Donald Trump und seinem australischen Amtskollegen Turnbull endete offenbar jedoch im Fiasko – Streitpunkt war die Aufnahme von Flüchtlingen.

Telefonat wütend abgebrochen: Trump beschimpft australischen Premier

2017-02-02 06:00, blick.ch


US-Präsident Donald Trump soll nach einem Bericht der «Washington Post» in einem Telefonat mit dem australischen Premierminister Malcolm Turnbull ausfällig geworden sein. Auf Twitter nannte Trump zudem ein Flüchtlingsabkommen mit Australien einen «dummen Deal».

Telefonat abgebrochen: Trump beschimpft australischen Premier

2017-02-02 06:00, blick.ch


US-Präsident Donald Trump soll nach einem Bericht der «Washington Post» in einem Telefonat mit dem australischen Premierminister Malcolm Turnbull ausfällig geworden sein. Auf Twitter nannte Trump zudem ein Flüchtlingsabkommen mit Australien einen «dummen Deal».

Flüchtlinge - USA: Trump erbost über Obamas «dummen Deal»

2017-02-02 06:00, blick.ch


US-Präsident Donald Trump soll nach einem Bericht der «Washington Post» in einem Telefonat mit dem australischen Premierminister Malcolm Turnbull ausfällig geworden sein. Auf Twitter nannte Trump zudem ein Flüchtlingsabkommen mit Australien einen «dummen Deal».

Streit über Aufnahme von Flüchtlingen: Trump wird ausfällig gegen Australiens Premier

2017-02-02 05:17, spiegel.de


"Der schlimmste Anruf von allen": US-Präsident Trump soll sich einem Medienbericht zufolge mit Australiens Premier Turnbull gestritten haben. Später nannte er ein gemeinsames Flüchtlingsabkommen einen "dummen Deal".

Diplomatie: Merkel trifft Erdogan und Yildirim in Ankara

2017-02-02 01:15, sueddeutsche.de


Istanbul (dpa) - Zum ersten Mal nach dem Putschversuch in der Türkei reist Bundeskanzlerin Angela Merkel heute zu politischen Gesprächen nach Ankara. Bei ihren Treffen mit Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan und Ministerpräsident Binali Yildirim will Merkel unter anderem Fortschritte für das Flüchtlingsabkommen zwischen der EU und der Türkei erzielen. Nach Angaben von Regierungssprecher St

Merkel trifft Erdogan und Yildirim in Ankara

2017-02-02 00:15, stern.de


Istanbul - Zum ersten Mal nach dem Putschversuch in der Türkei reist Bundeskanzlerin Angela Merkel heute zu politischen Gesprächen nach Ankara. Bei ihren Treffen mit Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan und Ministerpräsident Binali Yildirim will Merkel unter anderem Fortschritte für das Flüchtlingsabkommen zwischen der EU und der Türkei erzielen. Nach Angaben von Regierungssprecher Steffen