20.05.2018, 19:25 Uhr
Impressum | Datenschutzerklärung | letzte Ansichten | Meistgelesen
Automatisch laden
20.05.2018, 19:25 Uhr

Rechtsextreme beenden Anti-Flüchtlingseinsatz im Mittelmeer

2017-08-18 21:10, deutschewelle.com


Aktivisten der "Identitären Bewegung" waren ausgezogen, Migranten vor der Küste Libyens abzufangen und zurück nach Afrika zu bringen. Jetzt beendeten sie ihre Aktion, ohne ein Flüchtlingsboot gestoppt zu haben.

"Identitäre" beenden Anti-Flüchtlings-Einsatz im Mittelmeer

2017-08-18 16:38, tagesschau.de


Eine Crew, die Asyl in Zypern beantragt, ein Schiff, das selbst in Seenot gerät, und das, obwohl die rechtsextremen Aktivisten eigentlich Flüchtlinge im Mittelmeer abwehren wollten. Nun erklärten die "Identitären" ihren Einsatz für beendet - und zu einem "vollen Erfolg".

Baden-Württemberg: Innenministerium hat keine Belege für Erholungsreisen von Flüchtlingen

2017-08-18 16:35, spiegel.de


Flüchtlinge machen angeblich Urlaub in dem Land, aus dem sie geflohen sind: Diese Meldung aus Baden-Württemberg sorgt für Aufregung vor allem in sozialen Netzwerken. Dabei gibt es keine Belege, dass es wirklich so ist.

Senioren mit Schutzengeln: Zwei Mainfranken auf ungewöhnliche Weise gerettet

2017-08-18 14:39, br.de


Syrische Flüchtlinge haben einen vermissten 89-Jährigen in Hausen im Landkreis Miltenberg aufgefunden. In Würzburg sprang ein Polizist in Uniform in den Main, um einen 96-Jährigen vor dem Ertrinken zu retten. Von Ansgar Nöth

Kunstausstellung Documenta: AfD betitelt Obelisk in Kassel als "entstellte Kunst"

2017-08-18 14:34, stern.de


Die AfD spricht bei einem Kunstwerk eines Nigerianers auf der Documenta von "entstellter Kunst". Die 14. Ausgabe der Kunstausstellung gilt als besonders politisch in Bezug auf zeitgenössische Kunst und Flüchtlinge. 

UN: Over one million South Sudanese refugees in Uganda

2017-08-18 12:03, bbc.co.uk


Air-Berlin-Pleite im Wahlkampf: Das Millionen-Risiko

2017-08-18 08:00, spiegel.de


Geld für Schulen? Steuerentlastungen? Flüchtlinge? Plötzlich dreht sich alles um die Rettung der insolventen Fluglinie Air Berlin. Die Krise drängt der Politik ein ungeliebtes Thema auf - mitten im Wahlkampf.

Abschiebung von Flüchtlingen: Die völlig verrückte Asyl-Lotterie

2017-08-18 05:05, spiegel.de


Zwei Afghanen wurden aus Deutschland abgeschoben: Der eine stand kurz vor seiner Hochzeit, der andere saß im Gefängnis. Ihre Schicksale zeigen, wie chaotisch die Abschiebepolitik funktioniert.