16.11.2018, 15:36 Uhr
Impressum | Datenschutzerklärung | letzte Ansichten | Meistgelesen
Automatisch laden
16.11.2018, 15:36 Uhr

Jarmuk-Viertel in Damaskus: Militär soll Flüchtlingscamp mit Fassbomben angegriffen haben

2018-04-27 17:30, spiegel.de


Vor dem Krieg galt das Viertel Jarmuk in Damaskus als Hauptstadt der palästinensischen Diaspora in Syrien. Nun wird es vom Militär beschossen. Bei den jüngsten Angriffen starben mindestens 17 Zivilisten.

Enteignung von Hausbesitzern in Syrien: Assad will Flüchtlinge aussperren

2018-04-27 17:06, spiegel.de


Mit einem zynischen Dekret will Baschar al-Assad Hunderttausende Syrer enteignen. Die Folgen sind dramatisch - auch für Flüchtlinge in Deutschland. Der Diktator versucht, ihre Rückkehr zu verhindern.

Syrien: Enteignung als Strafe?

2018-04-27 16:06, deutschewelle.com


Ein neues syrisches Gesetz verpflichtet Immobilienbesitzer, im Rahmen neuer Bebauungspläne ihre Eigentumsrechte nachzuweisen. Dazu sind vor allem Flüchtlinge nicht in der Lage. Das Gesetz kommt einer Enteignung gleich.

Asyl: Bremer Bamf-Chefin verursachte wohl Sicherheitsrisiken

2018-04-27 15:21, zeit.de


Die Chefin des Bremer Amts für Migration und Flüchtlinge soll Papiere aus dem IS-Gebiet nicht überprüft haben. Einem Bericht zufolge gibt es weitere Vorwürfe.

Geplante "Anker"-Zentren: Abschiebelager in Deutschland? Wie die Bundespolizei gegen ihren Dienstherrn Seehofer rebelliert

2018-04-27 13:39, stern.de


Innenminister Horst Seehofer will sie unbedingt und bald: Asyl- und Abschiebezentren für Flüchtlinge in ganz Deutschland.  Wo sind die Standorte? Völlig offen. Und wer soll sie bewachen? Die Bundespolizei rebelliert.

Assad-Dekret: Bundesregierung will gegen Enteignung syrischer Flüchtlinge vorgehen

2018-04-27 13:34, spiegel.de


Syriens Machthaber Baschar al-Assad will Flüchtlinge per Dekret enteignen. Die deutsche Regierung ist darüber sehr besorgt, man dürfe "nicht tatenlos zuschauen".

Syrien: Hunderttausenden Flüchtlingen droht Enteignung

2018-04-27 12:49, tagesschau.de


Experten zufolge strebt das Regime in Syrien möglicherweise die Enteignung von Hunderttausenden Flüchtlingen an, die sich im Ausland befinden. Assad habe gar kein Interesse an deren Rückkehr. Von Carsten Kühntopp.

Bericht: Syrien will Flüchtlinge enteignen

2018-04-27 05:37, deutschewelle.com


Die Bundesregierung ist verärgert. Dass sie von einem "perfiden Vorhaben" spricht, das entspricht an sich nicht dem diplomatischen Vokabular. Doch die jüngste Volte des syrischen Machthabers ist auch eine Provokation.

Scharfe Kritik der Bundesregierung an möglicher Enteignung syrischer Flüchtlinge

2018-04-27 05:37, deutschewelle.com


Machthaber Assad will syrischen Flüchtlingen offenbar maximal 30 Tage Zeit dafür lassen, dass sie ihren Haus- und Grundbesitz in der Heimat melden können. Die deutsche Regierung spricht von einem zynischen Ansinnen.

Sechsergruppe startet neue Syrien-Initiative

2018-04-27 03:37, faz.de


Hunderttausende Tote, Millionen Flüchtlinge, unzählige verwüstete Städte und Dörfer: Nach sieben Jahr Krieg gibt es einen neuen Friedensversuch – und damit neue Hoffnung.

Konflikte: Bericht: Berlin über Enteignung syrischer Flüchtlinge verärgert

2018-04-27 02:49, sueddeutsche.de


Bebauungspläne: Will Assad Flüchtlinge enteignen?

2018-04-27 02:14, tagesschau.de


Syriens Machthaber Assad will laut "Süddeutscher Zeitung" mit neuen Bebauungsplänen Flüchtlinge faktisch enteignen. Das Auswärtige Amt zeigt sich besorgt und will dem "perfiden Vorhaben" entgegentreten.

Syrien: Bundesregierung will Enteignung von Flüchtlingen verhindern

2018-04-27 02:07, zeit.de


Syrische Flüchtlinge könnten durch ein Dekret des Machthabers Assad ihr Eigentum im Heimatland verlieren. Das Auswärtige Amt will die UN einschalten.

Enteignungen in Syrien: Bundesregierung will Assads "perfides Vorhaben" verhindern

2018-04-27 00:25, spiegel.de


Das Regime von Machthaber Assad will offenbar syrische Flüchtlinge enteignen - darunter Menschen, die nach Deutschland geflohen sind. Die Bundesregierung ist einem Bericht zufolge verärgert.