13.11.2018, 24:38 Uhr
Impressum | Datenschutzerklärung | letzte Ansichten | Meistgelesen
Automatisch laden
13.11.2018, 24:38 Uhr

BAMF-Personalrat macht Druck auf Behördenchefin Cordt

2018-05-28 22:16, deutschewelle.com


Die Affäre um mutmaßliche Manipulationen von Asylbescheiden im Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) ist noch lange nicht ausgestanden. Jetzt weist der Personalrat Behördenchefin Cordt eine Mitverantwortung zu.

Jutta Cordt: Personalrat wirft Bamf-Führung mangelnden Aufklärungswillen vor

2018-05-28 20:20, zeit.de


Die Beschäftigten des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge fühlen sich zu Unrecht kritisiert. Für die Misere verantwortlich seien die alte und auch die neue Führung.

Hilfsorganisation: Krise an Bord des Rettungsschiffs "Seefuchs"

2018-05-28 19:25, br.de


Nach der Rettung von 138 Migranten aus dem Mittelmeer sorgt sich die Regensburger Hilfsorganisation Sea-Eye um die Mannschaft und die Flüchtlinge an Bord des Rettungsschiffs "Seefuchs". Dieses sei allein aufgrund seiner Größe für den Transport einer solchen Anzahl von Menschen nicht geeignet, teilte Sea-Eye am Montag mit. Von Christine Kerler

Offener Brief des BAMF-Gesamtpersonalrats: Neuanfang von Cordt und Mut zur Wahrheit gefordert

2018-05-28 19:24, br.de


In einem offenen Brief wendet sich der Gesamtpersonalrat des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge an die Chefin der Nürnberger Behörde, Jutta Cordt. Die Personalvertreter wehren sich darin gegen den Generalverdacht, Beschäftigte im BAMF würden "inkompetent und willkürlich handeln". Von Uschi Schmidt

Flüchtlingsretter im Mittelmeer: "Europa setzt uns unter Druck"

2018-05-28 19:11, spiegel.de


Sea-Eye rettet Flüchtlinge im Mittelmeer. Nun gerät eine ihrer Crews selbst in Gefahr - weil die internationale Leitstelle für Seenotfälle in Rom keine Hilfe schickt. Die NGO vermutet "politisches Kalkül".

Dauerkrise der SPD: Die ratlose Partei

2018-05-28 18:42, spiegel.de


Der Umgang mit Russland, die Flüchtlingspolitik, die Parteierneuerung: Die SPD hadert mit sich und ihrer Rolle in der Großen Koalition. Eine Strategie ist bislang nicht erkennbar.

Angriff auf Polizisten in Flüchtlingsunterkunft: 42-Jähriger soll abgeschoben werden

2018-05-28 17:28, spiegel.de


Ein Mann aus Georgien, der an einer Ausschreitung in einer Dresdner Erstaufnahmeeinrichtung beteiligt war, soll abgeschoben werden. Der Flüchtlingsrat kritisiert unterdessen die Zustände in der Unterkunft.

BAMF - Blick hinter die Kulissen einer Behörde

2018-05-28 15:50, deutschewelle.com


Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) entscheidet darüber, welche Migranten eine Perspektive in Deutschland erhalten. Die Entscheidung darüber soll anhand von Gesetzen und Verordnungen fallen. Eigentlich.

Video: Macron sagt Lebensretter französische Staatsbürgerschaft zu

2018-05-28 14:24, stern.de


Nach der spektakulären Rettung eines Kindes in Paris hat Frankreichs Präsident Emmanuel Macron einem Flüchtling aus Mali gedankt.

50 Asylwerber gegen Polizei: Ramadan als Auslöser

2018-05-28 13:18, krone.at


Bei einem Einsatz in einer Erstaufnahmeeinrichtung in Dresden waren am Wochenende - wie berichtet - etwa 50 Asylwerber auf Polizisten losgegangen. Der Übergriff endete mit drei Verletzten, zwei davon Polizeibeamte, und vier Festnahmen. Hieß es zunächst bloß, ein Streit bei der Essensausgabe sei eskaliert, hat sich nun herausgestellt, dass der islamische Fastenmonat Ramadan Auslöser des Konfli

Kirche - Roma: Laschet sagt Papst Franziskus Schutz von Flüchtlingen zu

2018-05-28 13:08, sueddeutsche.de


Für mangelnde Deutschkenntnisse 300 Euro weniger

2018-05-28 12:19, krone.at


Zum Abschluss der Regierungsklausur in Mauerbach haben sich ÖVP und FPÖ auf eine Reform der Mindestsicherung verständigt, die mit der Verfassung in Einklang zu bringen ist. Für EU-Ausländer wird eine fünfjährige Wartefrist etabliert, Flüchtlinge müssen ausreichende Deutschkenntnisse (B1-Niveau) vorweisen, um die Leistung in der Höhe von 863 Euro von Anfang an in voller Höhe beziehen zu

Treffen mit Macron: "Spiderman" soll französische Staatsbürgerschaft erhalten

2018-05-28 12:03, spiegel.de


Dank von ganz oben: Nach seiner aufsehenerregenden Rettung eines Vierjährigen bekommt ein Flüchtling aus Mali Lob von Frankreichs Staatspräsident. Macron stellte dem Mann aus Mali auch die Einbürgerung in Aussicht.

Flüchtlingsdebatte: SPD-Politiker irritiert über Äußerungen von Nahles

2018-05-28 10:19, sueddeutsche.de


Macron belohnt "Spiderman" aus Mali für Rettung eines Kindes

2018-05-28 10:09, deutschewelle.com


Nach der spektakulären Rettung eines Kindes in Paris bekommt ein Flüchtling aus Mali Dank von höchster Stelle: Frankreichs Präsident Macron sagte dem 22-jährigen Mamoudou Gassama bei einem Empfang die Einbürgerung zu.

Asyl-Skandal: Bamf-Personalrat attackiert früheren Chef Weise

2018-05-28 09:48, spiegel.de


"Wie am Fließband": Der Personalratschef des Bundesflüchtlingsamts erhebt schwere Vorwürfe gegen den früheren Leiter Frank-Jürgen Weise. Für dessen Politik müsse die Behörde heute bezahlen.

Nur mit Deutschkenntnissen gibt‘s Mindestsicherung

2018-05-28 09:39, krone.at


Zum Abschluss der Regierungsklausur in Mauerbach haben sich ÖVP und FPÖ am späten Sonntagabend auf eine Reform der Mindestsicherung verständigt, die mit der Verfassung in Einklang zu bringen ist. Laut Angaben aus Regierungskreisen wird nun eine fünfjährige Wartefrist für EU-Ausländer etabliert. Flüchtlinge wiederum müssen ausreichende Deutschkenntnisse (B1-Niveau) vorweisen, um die Leist

Juso-Chef Kühnert kritisiert Nahles’ Äußerungen zur Flüchtlingspolitik

2018-05-28 09:27, faz.de


Juso-Chef Kevin Kühnert hat die SPD-Vorsitzende Andrea Nahles wegen ihrer Äußerungen zur Flüchtlingspolitik angegriffen. Die Partei müsse aufhören, Sprache und Argumente der AfD zu übernehmen.

Ankerzentren: Seehofer hält an Neuordnung der Asylorganisation fest

2018-05-28 09:11, br.de


Bundesinnenminister Horst Seehofer sieht in der aktuellen BAMF-Affäre eine Bestätigung für seine Forderung, die Asylorganisation in Deutschland komplett neu zu ordnen. Auch andere Unionspolitiker verteidigen die Einrichtung von Ankerzentren für Flüchtlinge, nachdem am Wochenende Hilfsorganisationen die Pläne scharf kritisiert hatten.

Bundesfreiwilligendienst: Regierung will Bufdi-Programm für Flüchtlinge beenden

2018-05-28 09:04, zeit.de


Bislang konnten sich Flüchtlinge im Bundesfreiwilligendienst engagieren. Das Sonderprogramm läuft offenbar aus: Ab 2019 sollen dafür keine Gelder mehr eingeplant sein.

Schleuser töten Migranten in Libyen bei Fluchtversuch

2018-05-28 08:21, faz.de


In Libyen haben Schlepper mehrere Flüchtlinge erschossen, die aus den illegalen Lagern türmen wollten. Der Vorfall wirft abermals ein Schlaglicht auf die Brutalität der Schleuserbanden.

Bar darf sich nicht „asylantenfrei“ nennen

2018-05-28 08:19, krone.at


Die Aktion hatte damals österreichweit hohe Wellen geschlagen: Ein Lokal in Bad Ischl warb Anfang 2016 damit, „ab jetzt wieder asylantenfrei“ zu sein. Die Bar-Betreiberin geriet daraufhin ins Zentrum eines gewaltigen Shitstorms und musste sich vor Gericht verantworten. Erkannte das Landesverwaltungsgericht in der Aktion keine Diskriminierung, tat dies der Verwaltungsgerichtshof nun sehr wohl.

Flüchtlinge - Mainz: Mertin: Rechtskunde für Flüchtlingskinder in Schulen unnötig

2018-05-28 07:08, sueddeutsche.de


Bamf-Skandal: SPD verlangt Aufklärung von Angela Merkel

2018-05-28 07:04, zeit.de


"Sie schweigt, tut nichts": Die Kanzlerin hatte die Flüchtlingspolitik 2015 zur Chefsache gemacht. Die SPD verlangt von Merkel deshalb, Verantwortung zu übernehmen.

Nur mit Deutschkenntnissen gibts Mindestsicherung

2018-05-28 05:20, krone.at


Zum Abschluss der Regierungsklausur in Mauerbach (siehe Video oben) haben sich ÖVP und FPÖ am späten Sonntagabend auf eine Reform der Mindestsicherung verständigt, die mit der Verfassung in Einklang zu bringen ist. Laut Angaben aus Regierungskreisen wird nun eine fünfjährige Wartefrist für EU-Ausländer etabliert. Flüchtlinge wiederum müssen ausreichende Deutschkenntnisse (B1-Niveau) vorw

Prozesse - Landau in der Pfalz: Prozess beginnt nach Brand in Flüchtlingsunterkunft

2018-05-28 02:48, sueddeutsche.de


SPD verlangt von Merkel Aufklärung in Bamf-Affäre

2018-05-28 00:18, stern.de


In der Affäre um unrechtmäßige Asylbescheide bei der Bremer Außenstelle des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (Bamf) hat die SPD Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) zur Aufklärung aufgefordert.