21.06.2018, 9:54 Uhr
Impressum | Datenschutzerklärung | letzte Ansichten | Meistgelesen
Automatisch laden
21.06.2018, 9:54 Uhr

Merkel und Kurz überspielen Flüchtlingsstreit

2018-06-12 23:30, deutschewelle.com


Die Kanzlerin ringt in der Union mit starken Gegnern - die wollen viele Migranten an der Grenze abweisen. Doch auch in Europa spürt Merkel mehr Gegenwind. Denn Rechtspopulisten schmieden neue Bündnisse.

Merkel kämpft um ihre Flüchtlingspolitik: Mit dem Rücken zur Wand

2018-06-12 21:40, spiegel.de


Zurückweisungen von Asylbewerbern an der deutschen Grenze? Kanzlerin Merkel bleibt bei ihrem Nein. Doch der Druck aus der CSU wird immer größer - und selbst die eigene Partei stellt sich gegen ihre Chefin.

"A death sentence": Critics denounce Sessions" asylum restrictions

2018-06-12 20:33, nbcnews.com


"The attorney general today erased an important legal development that was universally agreed to be correct," a group of judges wrote.

Flüchtlinge von der "Aquarius" auf dem Weg nach Spanien

2018-06-12 20:21, stern.de


Die mehr als 600 Flüchtlinge auf dem Hilfsschiff "Aquarius" sind nach tagelanger Ungewissheit auf dem Weg nach Spanien: Die "Aquarius" sowie zwei italienische Schiffe starteten am Dienstagabend in

Merkel will keinen deutschen Alleingang in der Asylpolitik

2018-06-12 20:21, faz.de


Im Konflikt mit Innenminister Seehofer um die Zurückweisungen von Flüchtlingen an der deutschen Grenze bleibt Bundeskanzlerin Merkel hart. Auf Unterstützung von Österreichs Kanzler Kurz kann Seehofer nicht zählen.

Merkel beharrt auf EU-Lösung im Asylstreit

2018-06-12 20:02, stern.de


Berlin - Bundeskanzlerin Angela Merkel beharrt im Streit mit der CSU über die Zurückweisung von Flüchtlingen an der deutschen Grenze auf einer europäischen Lösung - obwohl die Unterstützung in der Union offenbar bröckelt. Ihr liege daran, die Frage der Migration «europaeinheitlich zu beantworten», sagte Merkel in Berlin nach einem Treffen mit ihrem österreichischen Amtskollegen Sebastian

Treffen mit Österreichs Kanzler Kurz: Merkel lehnt Alleingänge in der Flüchtlingspolitik weiter ab

2018-06-12 20:01, br.de


Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) beharrt im Streit über Zurückweisungen von Flüchtlingen an der deutschen Grenze auf ihrer Linie. Das Thema der illegalen Migration müsse europa-einheitlich geregelt werden, sagte Merkel nach einem Treffen mit dem österreichischen Bundeskanzler Sebastian Kurz in Berlin. Von Veronica Zapp

UN: Hilfe für Betroffene des Vulkanausbruchs in Guatemala

2018-06-12 19:50, stern.de


Genf - Das UN-Flüchtlingshilfswerk hat nach dem Vulkanausbruch in Guatemala Hilfe für die Betroffenen angekündigt. Sobald es die noch andauernde Aktivität des Volcán de Fuego zulasse, werden Hilfsteams des UNHCR die Notunterkünfte und Dörfer um den Vulkan aufsuchen. Dort solle dann Ersthilfe für die Menschen in dem lateinamerikanischen Land geleistet werden, die bei der Katastrophe Anfang

Masterplan Migration: Streiten wie 2015

2018-06-12 19:23, zeit.de


CDU und CSU zoffen sich in der Flüchtlingsfrage: Sollen Asylbewerber schon an der Grenze abgewiesen werden? Hat Merkel noch Unterstützung in den eigenen Reihen?

Migration: Der Grenzstreit zwischen CDU und CSU

2018-06-12 17:13, spiegel.de


Horst Seehofer will Flüchtlinge zurückweisen, die bereits in anderen EU-Ländern registriert sind. Kanzlerin Merkel hat rechtliche und praktische Bedenken. Die wichtigsten Fragen und Antworten.

Streit um Rettungsschiff "Aquarius" entzweit EU

2018-06-12 16:55, tagesschau.de


Das Schicksal des Rettungsschiffs "Aquarius" führt zu neuem Streit in der EU. Frankreichs Regierung kritisierte Italien für die Abweisung der Flüchtlinge. Korsika und Spanien bieten an, sie aufzunehmen.

Video: Dobrindt zu Migrations-Masterplan: Zurückweisung an der Grenze muss durchgesetzt werden

2018-06-12 16:43, stern.de


Die CSU werde eine Zurückweisung von Flüchtlingen an der deutschen Grenze auf jeden Fall durchsetzen, sagte CSU-Landesgruppen Alexander Dobrindt.

Streit um Grenz-Zurückweisungen wird zur Zerreißprobe für die Union

2018-06-12 16:33, stern.de


Der Zwist zwischen Innenminister Horst Seehofer (CSU) und Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) um die Zurückweisung von Flüchtlingen an deutschen Grenzen wird zur Zerreißprobe für die Union.

Asylstreit zwischen Merkel und Seehofer: Flüchtlinge zurückweisen: Wie ist die Rechtslage?

2018-06-12 16:26, br.de


Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) will Flüchtlinge bereits an der Grenze abweisen, Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ist dagegen und verweist auf EU-Recht. Was sagen die Gesetze? Von Judith Gridl

Streit um Flüchtlingsschiff "Aquarius" entzweit EU-Staaten vor Asyl-Gipfel

2018-06-12 16:26, stern.de


Gut zwei Wochen vor den Gipfelberatungen der EU zur Asylpolitik ist der Streit zwischen den Mitgliedstaaten wieder voll entbrannt.

"Rückkehr zu Recht und Gesetz": Söder verlangt Umsetzung von Seehofers Asyl-Masterplan

2018-06-12 16:03, br.de


Im Unions-Streit um die Zurückweisung von Flüchtlingen an der deutschen Grenze demonstriert die CSU Entschlossenheit. Bayerns Ministerpräsident Markus Söder fordert eine "Rückkehr zu Recht und Gesetz". Die Opposition ist genervt. Von Nikolaus Neumaier und Peter Kveton

Mehr Arbeit, Freiraum, Sicherheitspersonal: Maßnahmen gegen weitere Flüchtlings-Tumulte in Waldkraiburg

2018-06-12 15:50, br.de


Der Runde Tisch der Behörden in Waldkraiburg hat Maßnahmen beschlossen, die künftige Tumulte in der örtlichen Erstaufnahmeeinrichtung verhindern helfen sollen: darunter die ehrenamtliche Arbeit für Asylbewerber, die Einrichtung eines Bolzplatzes vor dem Haus und mehr Sicherheitspersonal. Von Christine Haberlander

Asylpolitik: CSU will Seehofers Plan gegen CDU durchsetzen

2018-06-12 15:25, tagesschau.de


Im Streit um die Zurückweisung von Flüchtlingen an der Grenze geht die CSU voll auf Konfrontationskurs zur Kanzlerin. Merkel will keinen deutschen Alleingang, CSU-Landesgruppenchef Dobrindt gibt sich unnachgiebig.

Zurückweisung an der Grenze: Wieso Seehofer und Merkel wieder über die Flüchtlingspolitik streiten

2018-06-12 14:23, br.de


Die CSU um Horst Seehofer gibt sich fest entschlossen, den Masterplan Migration auch gegen den Widerstand der Bundeskanzlerin durchzukämpfen. Dabei geht es um die Möglichkeit, Flüchtlinge an der deutschen Grenze zurückzuweisen. Das lehnt Kanzlerin Angela Merkel ab, sie setzt auf eine europäische Lösung. Von Markus Langenstraß

Kommentar: Verantwortungsloser Asyl-Streit

2018-06-12 13:49, deutschewelle.com


Wieder einmal fliegen zwischen Kanzlerin Merkel und Innenminister Seehofer die Fetzen. Und wieder geht es um die Flüchtlingspolitik. Damit unterstützen beide das Geschäftsmodell von Populisten, meint Marcel Fürstenau.

Streit um Flüchtlingsschiff entzweit EU-Staaten vor Asyl-Gipfel

2018-06-12 13:23, stern.de


Gut zwei Wochen vor den Gipfelberatungen der EU zur Asylpolitik ist der Streit zwischen den Mitgliedstaaten wieder voll entbrannt.

EU-Parlament fordert Entscheidungen zur Migration

2018-06-12 12:16, deutschewelle.com


Italiens Zurückweisung eines Flüchtlingsschiffes sei skandalös, aber in der Migrationsfrage versagten viele Staaten, kritisierte das Europäische Parlament. Hört den Appell jemand?, fragt sich Bernd Riegert in Straßburg.

Die Meisterin und ihr Plan – Merkel zurück im Regierungsmodus

2018-06-12 11:54, faz.de


Acht Monate nach der Bundestagswahl ist der Regierungsalltag mit aller Wucht zurück. Merkel und Seehofer streiten über die Flüchtlingspolitik wie eh und je – und die Bundeskanzlerin ist wieder im Regierungsmodus.

Weiter mit italienischen Schiffen: Rettungsschiff "Aquarius": Flüchtlinge werden nach Spanien gebracht

2018-06-12 11:36, br.de


Die seit dem Wochenende auf einem Schiff im Mittelmeer ausharrenden Flüchtlinge sollen nun von italienischen Schiffen nach Spanien gebracht werden. Auch Korsika bot an, die Flüchtlinge aufzunehmen.

Rettungsschiff "Aquarius": Das Gute, das Böse und dazwischen Salvini

2018-06-12 11:34, zeit.de


Der italienische Innenminister Matteo Salvini hat 629 Flüchtlinge nicht anlegen lassen. Viele Europäer verurteilen ihn nun – und ziehen sich aus der Verantwortung.

Flüchtlinge auf dem Mittelmeer: Korsika stellt Macron bloß

2018-06-12 10:56, faz.de


Die Regionalregierung von Korsika hat nach der italienischen Weigerung angeboten, die seit dem Wochenende auf einem Schiff im Mittelmeer ausharrenden 629 Flüchtlingen aufzunehmen. Für die Regierung in Paris kommt das einem Offenbarungseid gleich.

US asylum: Domestic and gang violence cases

2018-06-12 09:58, bbc.co.uk


Rettungsschiff "Aquarius": Flüchtlinge werden nach Spanien gebracht

2018-06-12 09:21, tagesschau.de


Die seit dem Wochenende auf einem Schiff im Mittelmeer ausharrenden Flüchtlinge sollen nun von italienischen Schiffen nach Spanien gebracht werden. Auch Korsika bot an, die Flüchtlinge aufzunehmen.

629 Migranten an Bord: SOS Méditerranée: Italienische Schiffe bringen Flüchtlinge nach Spanien

2018-06-12 08:33, br.de


Die seit dem Wochenende auf einem Schiff im Mittelmeer ausharrenden 629 Flüchtlinge sollen nach Angaben der Hilfsorganisation SOS Méditerranée nun von zwei italienischen Schiffen nach Spanien gebracht werden. Italien hatte sich zuvor geweigert, die Zuwanderer aufzunehmen.

Rettungsschiff mit Flüchtlingen: "Aquarius" bereitet Überfahrt nach Spanien vor

2018-06-12 08:17, spiegel.de


Italien und Malta weisen die "Aquarius" ab, Hunderte Flüchtlinge stecken auf dem Schiff fest. Korsika bietet Hilfe an, doch Ziel ist nun wohl Spanien.

Flüchtlingsschiff "Aquarius": Italienische Schiffe sollen Flüchtlinge nach Spanien bringen

2018-06-12 07:57, zeit.de


Der Streit um aus Seenot gerettete Flüchtlinge ist vorerst gelöst: Italienische Schiffe sollen sie von den Seenotrettern übernehmen. Ziel ist Valencia.

Flüchtlingspolitik: Seehofer: Bin nicht zu "faulen Kompromissen" bereit

2018-06-12 07:01, sueddeutsche.de


Große Koalition: SPD nennt Bedingungen für künftige Asylpolitik

2018-06-12 06:24, zeit.de


Der Vizekanzler hat im Streit um die Ausrichtung der Flüchtlingspolitik die Linie der SPD formuliert: Die Freizügigkeit in der EU müsse bewahrt werden.

Bewohner ehrenamtlich beschäftigen?: Waldkraiburg: Treffen gegen weitere Flüchtlings-Tumulte

2018-06-12 06:10, br.de


Nach den Tumulten in einer Asylunterkunft in Waldkraiburg treffen sich Behördenvertreter am Runden Tisch. Sie wollen unter anderem darüber beraten, wie sich die Lage entspannen könnte und ob die Flüchtlinge ehrenamtlich beschäftigt werden dürfen. Von Christine Haberlander

Flüchtlinge - Frankfurt (Oder): Welcome@Viadrina bereitet Flüchtlinge auf Studium vor

2018-06-12 06:05, sueddeutsche.de