13.11.2018, 24:53 Uhr
Impressum | Datenschutzerklärung | letzte Ansichten | Meistgelesen
Automatisch laden
13.11.2018, 24:53 Uhr

Seehofer: "Niemand in der CSU hat Interesse, die Kanzlerin zu stürzen"

2018-06-16 23:56, stern.de


Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hat im unionsinternen Streit um die Flüchtlingspolitik versöhnliche Töne angeschlagen.

Orbán zu Migration: „Es gibt Fragen, bei denen es niemals Einvernehmen gibt“

2018-06-16 22:14, faz.de


Der ungarische Ministerpräsident Viktor Orbán findet bei einer Rede zum Gedenken an Helmut Kohl in Budapest deutliche Worte für die europäische Flüchtlingspolitik. Er wittert eine „antipopulistische Volksfront“ – und kritisiert auch Jean-Claude Juncker.

Bericht: Merkel plant kurzfristig EU-Asyltreffen

2018-06-16 22:06, stern.de


Berlin - Kanzlerin Angela Merkel arbeitet laut «Bild» an einem kurzfristigen Spitzentreffen mit Vertretern mehrerer EU-Staaten, die wie Deutschland besonders von der Flüchtlingskrise betroffen sind. Das Treffen soll demnach noch vor dem regulären EU-Gipfel am 28. und 29. Juni stattfinden. Merkel wolle unter anderem mit Griechenland, Italien und Österreich über Lösungen beraten, berichtet da

Umfrage: Mehrheit gegen Merkels Flüchtlingspolitik

2018-06-16 19:50, nachrichten.at


Migration: Umfrage: Mehrheit gegen Merkels Flüchtlingspolitik

2018-06-16 19:47, sueddeutsche.de


Kein Einlenken aus München: Asylstreit: Für Grünen-Chef Hofreiter "unverantwortlich" - Ministerpräsident Söder kontert

2018-06-16 19:11, br.de


Die CSU-Führung will nicht mehr auf eine europäische Lösung in der Flüchtlingspolitik warten. Innenminister Horst Seehofer möchte bestimmte Flüchtlinge an der Grenze zurückweisen. Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter nennt das "unverantwortlich". Von Roderik Wickert und Günter Mayr-Eisinger

Italien weist weitere Rettungsschiffe mit Migranten ab

2018-06-16 18:45, stern.de


Rom - Die neue italienische Regierung will nicht länger gestatten, dass Flüchtlingsorganisationen im Mittelmeer aufgenommene Migranten routinemäßig nach Italien bringen. Die guten Zeiten für diese Organisationen seien nun vorbei, erklärte Innenminister Matteo Salvini via Twitter. Er kündigte an, zwei Schiffen deutscher Helfer die Einfahrt in italienische Häfen zu verweigern. In den vergang

Harte Linie gegen Flüchtlinge: Italien weist weitere Rettungsschiffe mit Migranten ab

2018-06-16 18:15, stern.de


Das Hafenverbot für die «Aquarius» reicht Italiens rechtem Innenminister nicht. Salvini will auch andere Rettungsschiffe nicht in seinen Häfen sehen. Und für die Retter selber hat er eine klare Botschaft.

Bayerns Innenminister sieht großen Zuspruch für die CSU

2018-06-16 17:33, faz.de


Im Streit mit der CDU um die Flüchtlingspolitik sieht Bayerns Innenminister den Kurs der CSU bestätigt. Die einflussreichen CDU-Stellvertreter stützen gegenüber der F.A.S. dagegen die Kanzlerin – und warnen vor einem Bruch.

Spanien rettet mehr als 900 Flüchtlinge auf dem Mittelmeer

2018-06-16 16:17, tagesschau.de


Während das Rettungsschiff "Aquarius" in Valencia erwartet wird, hat der spanische Seenotrettungsdienst 933 Flüchtlinge auf dem Mittelmeer gerettet. Italien hingegen will weitere Rettungsschiffe abweisen.

Archiv für Flüchtlingserinnerungen: Die eigene Geschichte neu entdecken

2018-06-16 16:01, spiegel.de


Über Flüchtlinge wird viel berichtet - aber bedeutet das auch, dass sie gehört werden? Das "Archivio delle Memorie Migranti" in Rom hält Erinnerungen von Geflüchteten aus ihrer Perspektive fest.

Streit in der Union schadet Hessens CDU

2018-06-16 15:38, faz.de


Der Fall um die ermordete Susanna heizt den Streit in der Union zum Thema Flüchtlingspolitik weiter an. Das schadet vor allem der hessischen CDU. Ihr Chef kämpft so energisch wie niemand sonst für einen Kompromiss.

Rohingya-Flüchtlinge: Die verbotene Stadt

2018-06-16 12:55, zeit.de


Das riesige Rohingya-Camp an Bangladeschs Grenze soll eigentlich in zwei Jahren verschwunden sein. Daran glaubt niemand. Die Geflüchteten richten sich aufs Bleiben ein.

Asylpolitik: Vorbild Frankreich?

2018-06-16 11:50, zeit.de


Niemand will sie haben: Im Süden Frankreichs liefern sich französische und italienische Grenzpolizisten jeden Tag einen Kleinkrieg darüber, wer die Flüchtlinge aufnimmt.

Matteo Salvini: Italienischer Innenminister weist Rettungsschiffe ab

2018-06-16 11:36, zeit.de


Die "Aquarius" ist auf dem Weg nach Spanien, auch andere Schiffe mit geretteten Flüchtlingen dürfen nicht nach Italien. Matteo Salvini verschärft die Flüchtlingspolitik.

Unionsstreit: Merkel beharrt auf europäischer Asyl-Lösung

2018-06-16 11:03, zeit.de


Horst Seehofer will Flüchtlinge zurückweisen, die Kanzlerin eine europäische Lösung suchen. Scheitert die Koalition daran? FDP und Grüne bringen sich bereits in Position.

Strengere Kontrollen: Immer weniger Flüchtlinge auf Güterzügen aufgegriffen

2018-06-16 08:12, stern.de


Brennerpass - Die Zahl der Flüchtlinge, die auf Güterzügen nach Österreich und Deutschland eingereist sind, ist seit Jahresbeginn stark zurückgegangen.

CDU-Politiker warnen CSU eindringlich vor Bruch der Union

2018-06-16 07:47, stern.de


Im unionsinternen Streit über die Flüchtlingspolitik der Regierung haben CDU-Politiker die CSU eindringlich vor einem Bruch der Union gewarnt.

Skandal im Flüchtlingsamt: Seehofer wirft Bamf-Chefin Cordt raus - FDP spricht von "Bauernopfer"

2018-06-16 07:43, br.de


Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hat die Präsidentin des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (Bamf), Jutta Cordt, entlassen. Die Nachfolge ist noch nicht geklärt. Die FDP spricht von einem "Bauernopfer". Von Eva Böck

Überblick über die Rechtslage: Wen Deutschland an der Grenze abweisen darf

2018-06-16 07:18, spiegel.de


Darf Deutschland Flüchtlinge, die aus einem EU-Staat wie Österreich einreisen, an der Grenze abweisen? Und was ist mit Flüchtlingen, die bereits in einem anderen EU-Land Asyl beantragt haben? Die Rechtslage.

Parteitag in Weiden: Bayern-SPD will mit sozialen Themen punkten

2018-06-16 07:07, br.de


Das Thema Flüchtlinge und Asyl steht für die SPD bei ihrem Programmparteitag nicht im Vordergrund. Sie will mit sozialen Themen wie bezahlbarer Wohnraum oder bessere Bildung bei den Wählern punkten. Von Arne Wilsdorff

B5-Interview der Woche: Juncker: "Wir müssen ein europaweit geltendes Asylrecht haben"

2018-06-16 06:00, br.de


Die Flüchtlingsfrage kann nach Ansicht von EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker nur auf europäischer Ebene beantwortet werden. "Nationale Alleingänge werden nicht klappen," sagt Juncker im Interview der Woche auf B5 aktuell. Von Stephan Mayer

B5-Interview der Woche: EU-Kommissionspräsident Juncker: "Wir müssen ein europaweit geltendes Asylrecht haben"

2018-06-16 06:00, br.de


Die Flüchtlingsfrage kann nach Ansicht von EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker nur auf europäischer Ebene beantwortet werden. "Nationale Alleingänge werden nicht klappen," sagt Juncker im Interview der Woche auf B5 aktuell. Von Stephan Mayer

Horst Seehofer - Angela Merkels intimster Widersacher

2018-06-16 01:43, deutschewelle.com


Seehofer könnte gelingen, was Kanzlerkandidaten anderer Parteien nicht gelang: Er könnte das Ende der Ära Merkel einläuten. Ausgerechnet ihr Innenminister fordert sie in der Flüchtlingsfrage heraus. Nicht zum ersten Mal.

Migration: Immer weniger Flüchtlinge auf Güterzügen aufgegriffen

2018-06-16 01:42, sueddeutsche.de