13.11.2018, 24:49 Uhr
Impressum | Datenschutzerklärung | letzte Ansichten | Meistgelesen
Automatisch laden
13.11.2018, 24:49 Uhr

Erneut steuern viele Flüchtlingsboote Spanien an

2018-07-28 21:28, deutschewelle.com


Fast täglich rettet die Küstenwache Hunderte Migranten aus zahlreichen Booten vor der Küste Spaniens. Binnen zwei Tagen kamen zuletzt 1200 Bootsflüchtlinge an. Nun ruft der Innenminister nach einer europäischen Lösung.

Völkerschlachtdenkmal: Protest in Leipzig gegen Flüchtlingssterben im Mittelmeer

2018-07-28 21:17, spiegel.de


Mit einer Plakat-Aktion am Völkerschlachtdenkmal in Leipzig haben Aktivisten gegen das Sterben im Mittelmeer protestiert. Am Sonntag ist eine Demo in Dresden für Seenotretter geplant.

Neues Ziel von Flüchtlingen: Spaniens überforderte Küstenstädte

2018-07-28 16:51, spiegel.de


Bisher war vor allem Italien das Ziel vieler Flüchtlinge, die übers Mittelmeer nach Europa kamen. Nun aber steuern immer mehr Migranten die Küsten Spaniens an - das Land kommt langsam an seine Grenzen.

Besuch im Ausländeramt: Warum Abschieben keine schöne Aufgabe ist

2018-07-28 15:38, faz.de


Wird ein Asylantrag abgelehnt, ist für die Abschiebung nicht mehr das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge zuständig. Meist müssen sich lokale Ausländerämter um die Fälle kümmern – und sind überfordert. Ein Praxisbericht

Vorwurf der illegalen Migration: Italien ermittelt gegen deutsche Flüchtlingsretter

2018-07-28 13:43, br.de


Die Staatsanwaltschaft im sizilianischen Trapani ermittelt gegen mehr als 20 Deutsche Flüchtlingshelfer. Beschuldigt werden laut "Spiegel" auch Vertreter der Organisationen "Ärzte ohne Grenzen" und "Save the Children".

Ermittlungen der italienischen Justiz gegen Seenotretter

2018-07-28 12:54, deutschewelle.com


Mehr als 20 Aktivisten stehen im Fokus der italienischen Justiz. Allein zehn gehörten zur Besatzung des deutschen Rettungsschiffs "Iuventa", das für eine Berliner Organisation Flüchtlinge aufgenommen hatte.

Italien ermittelt laut Bericht gegen deutsche Flüchtlingsretter

2018-07-28 12:52, faz.de


Italien wehrt sich seit Wochen gegen die Aufnahme geretteter Mittelmeer-Flüchtlinge. Nun geraten auch private Seenotretter stärker ins Visier – mehr als zwanzig Helfern wird die Unterstützung illegaler Migration vorgeworfen.

Flüchtlingspolitik: Nahles warnt SPD vor Nachahmung der Grünen

2018-07-28 08:47, spiegel.de


In der Asylpolitik soll sich die SPD nach dem Willen von Parteichefin Nahles stärker von der Konkurrenz im Mitte-Links-Lager abgrenzen. "Die Imitation der Grünen hilft uns nicht weiter", sagte sie.

Mittelmeer: Italien ermittelt gegen deutsche Flüchtlingsretter

2018-07-28 08:07, spiegel.de


Betroffen sind "Ärzte ohne Grenzen" und "Save the Children": Italiens Behörden ermitteln nach SPIEGEL-Informationen gegen deutsche Organisationen, die im Mittelmeer Flüchtlinge aufgenommen haben.

NRW-Flüchtlingsrat: Städte-Initiative zur Aufnahme von Flüchtlingen „wichtiges Signal“

2018-07-28 04:46, faz.de


Dass außer Abschottung „ein anderer Kurs denkbar ist“, zeige die Initiative der Städte Köln, Bonn und Düsseldorf, Bootsflüchtlinge aufzunehmen, so die Geschäftsführerin des Flüchtlingsrats. Auch Städtetag und Kirche loben.

Geflüchtete Syrer in Jordanien: Kein Zurück

2018-07-28 03:18, tagesschau.de


Mehr als 600.000 syrische Flüchtlinge leben in Jordanien. Zwar hat Syriens Präsident Assad sie aufgerufen, zurückzukehren - doch so lange der Krieg andauert, kommt das für sie nicht infrage. Von Udo Schmidt.

Nahles warnt ihre Partei vor Nachahmung der Grünen in der Flüchtlingspolitik

2018-07-28 00:54, stern.de


SPD-Chefin Andrea Nahles hat ihre Partei in der Flüchtlingspolitik zu einer schärferen Abgrenzung von den Grünen ermahnt.