21.11.2018, 7:27 Uhr
Impressum | Datenschutzerklärung | letzte Ansichten | Meistgelesen
Automatisch laden
21.11.2018, 7:27 Uhr

Flüchtlingspolitik: Französisches Parlament stimmt umstrittenem Asylgesetz zu

2018-08-01 22:10, zeit.de


Kürzere Fristen für Anträge und schnellere Abschiebungen: Die Nationalversammlung in Paris hat die Änderung des Asylgesetzes von Präsident Emmanuel Macron verabschiedet.

EU-Asylpolitik: Zahl der von Horst Seehofer ausgehandelten Flüchtlingsabkommen: null

2018-08-01 19:06, spiegel.de


In diesen Tagen wollte Horst Seehofer Abkommen mit EU-Ländern präsentieren, um Flüchtlinge zurückzuschicken. Bis jetzt gibt es kein einziges. Will der Minister das Problem auf die Kanzlerin abwälzen?

EU-Kommission bewilligt zusätzliche Nothilfen für Spanien

2018-08-01 19:04, faz.de


Mehr als 22.000 Migranten hat Spanien in diesem Jahr schon aufgenommen. Jetzt reagiert die EU auf die wachsende Zahl von Flüchtlingen – und will auch Geld für den Grenzschutz in Nordafrika bereitstellen.

Hilfsschiff "Aquarius" nimmt Mission zur Flüchtlingsrettung wieder auf

2018-08-01 18:06, stern.de


Vor zwei Monaten verweigerte Italien der "Aquarius" mit hunderten Flüchtlingen an Bord das Anlegen - nun hat das Rettungsschiff seine Mission wieder aufgenommen.

Flüchtlinge in Bayern: Was Sie über Ankerzentren wissen sollten

2018-08-01 18:01, spiegel.de


In Bayern haben die ersten Ankerzentren ihren Betrieb aufgenommen. Flüchtlinge sollen dort bis zum Abschluss ihres Asylverfahrens bleiben. Aber wie läuft das genau?

Asylpolitik: Was Flüchtlinge im Ankerzentrum erwartet

2018-08-01 16:33, zeit.de


Bayern hat als erstes Bundesland Ankerzentren für Flüchtlinge eingerichtet. Was läuft da nun anders als bisher?

Seenotrettung: "Ohne die Lifeline wären wir jetzt tot"

2018-08-01 15:50, zeit.de


30 Flüchtlinge vom Seenotrettungsschiff "Lifeline" sind jetzt in Portugal angekommen. Ehelam, eine junge Mutter aus Dschibuti, hatte von dem Land noch nie zuvor gehört.

Versorgungsschiff "Sarost 5": Schiff mit Flüchtlingen kann nach 20 Tagen in Tunesien anlegen

2018-08-01 15:49, zeit.de


40 Migranten haben versucht, einen europäischen Hafen zu erreichen. Doch vergeblich: Nach knapp drei Wochen legte die "Sarost 5" im tunesischen Zarzis an.

Flüchtlinge sollen bei Asylprüfung mitarbeiten

2018-08-01 14:52, faz.de


Bisher mussten Flüchtlinge für die Überprüfung ihres Schutzstatus nicht erscheinen. Das will das Bundeskabinett nun ändern – und setzt hohe Strafen bei Nichtbefolgen an.

Nachrichten aus Deutschland: Obdachlose angezündet – Polizei fasst Verdächtigen

2018-08-01 14:21, stern.de


Berlin: Nach Brandanschlag auf Obdachlose Verdächtiger gefasst +++ Coesfeld: Verletzte bei Brand in Flüchtlingsheim +++ Gelsenkirchen: Busfahrer ins Krankenhaus geprügelt +++ Nachrichten aus Deutschland.

Asylgesetz verschärft: Zur Mitwirkung verpflichtet

2018-08-01 13:50, tagesschau.de


Schutzberechtigte Flüchtlinge werden künftig zur Mitwirkung an Widerrufs- und Rücknahmeverfahren verpflichtet. Das Bundeskabinett brachte eine entsprechende Verschärfung des Asylrechts auf den Weg.

Flüchtlinge müssen künftig auch bei Widerruf ihres Asylstatus mitwirken

2018-08-01 12:46, deutschewelle.com


Es ist wieder eine Verschärfung des Asylrechts: Anerkannte Flüchtlinge müssen künftig auch dann bei Behörden erscheinen, wenn ihr Status überprüft und gegebenenfalls beendet werden soll.

Flüchtlinge: "Ankerzentren" in Bayern gestartet

2018-08-01 12:23, spiegel.de


Sie sollen Asylverfahren vereinfachen und beschleunigen: Bayern hat als erstes Bundesland "Ankerzentren" eröffnet. Der bayerische Innenminister Herrmann lobt die neuen Einrichtungen. Aber es gibt auch Kritik.

Neue Regelungen: Innenministerium und BAMF zu Kirchenasyl: Jetzt kann bis zu 18 Monate lang abgeschoben werden

2018-08-01 11:58, br.de


Nach einem Beschluss der Innenministerkonferenz wird die Frist, Flüchtlinge nach einem Kirchenasyl abzuschieben, verlängert, wenn sie unter die sogenannte Dublin-Verordnung fallen. Ab sofort ist eine Abschiebung bis zu 18 Monate lang möglich, bisher waren es sechs Monate.

Rettungsschiff: Aquarius bricht zu Rettungseinsatz im Mittelmeer auf

2018-08-01 11:41, zeit.de


Die Seenotretter durften zuletzt mit 600 Flüchtlingen an Bord nicht in Italien und Malta anlegen. Jetzt sticht die Aquarius wieder in See.

Rettungsschiff: "Aquarius" bricht zu Rettungseinsatz im Mittelmeer auf

2018-08-01 11:41, zeit.de


Die Seenotretter durften zuletzt mit 600 Flüchtlingen an Bord nicht in Italien und Malta anlegen. Jetzt sticht die "Aquarius" wieder in See.

Nachrichten aus Deutschland: 20-Jähriger will verletzten Hund lebendig begraben

2018-08-01 11:28, stern.de


Coesfeld: Verletzte bei Brand in Flüchtlingsheim +++ Gelsenkirchen: Busfahrer ins Krankenhaus geprügelt +++ Aachen: Gebärende Frauen rufen Polizei auf den Plan +++ Bretten: Kater unter Garage einbetoniert +++ Nachrichten aus Deutschland.

Handwerkspräsident Wollseifer kritisiert Ton in der Integrationsdebatte

2018-08-01 11:23, stern.de


Handwerkspräsident Hans Peter Wollseifer hat den Ton in der Debatte über die Flüchtlingspolitik und über die Integration in Deutschland kritisiert.

"Es wird niemand eingesperrt": Herrmann verteidigt Ankerzentren gegen anhaltende Kritik

2018-08-01 10:09, br.de


In Bayern sind die umstrittenen Ankerzentren in Betrieb. Innenminister Joachim Herrmann verteidigt die Einrichtungen gegen die Kritik von Opposition und Flüchtlingshelfern. Die Grünen sprechen weiter von "Kasernierung". Von Stephan Kreutzer und Michael Bartmann

Neuregelung zum Familiennachzug: Wer darf jetzt kommen?

2018-08-01 09:33, faz.de


An diesem Mittwoch tritt die Neuregelung des Familiennachzugs in Kraft. Was sich jetzt für die Flüchtlinge in Deutschland ändert und wer kommen darf – Antworten auf die wichtigsten Fragen.

NRW: Drei Verletzte bei Feuer in Flüchtlingsheim

2018-08-01 08:45, spiegel.de


Die Polizei spricht von "schwerer Brandstiftung": Bei einem Feuer in einer Asylunterkunft in NRW sind mehrere Menschen verletzt worden. Offenbar steckt ein Streit zwischen Bewohnern dahinter.

News des Tages: Syrische Dschihadisten veröffentlichen Videos von Geiseln aus Italien und Japan

2018-08-01 08:27, stern.de


Drei Verletzte bei Brand in Flüchtlingsheim in NRW +++ Nach Rekordhitze nur leichte Abkühlung +++ iPhone X verkauft sich unerwartet gut +++ Offenbach hat den größten Babyboom +++ Stromausfall in Pariser Metro +++ Die News des Tages im stern-Ticker:.

"Aquarius" nimmt Rettungseinsätze für Bootsflüchtlinge im Mittelmeer wieder auf

2018-08-01 07:57, stern.de


Mit der erneuten Entsendung ihres Schiffes "Aquarius" ins Mittelmeer wollen die Hilfsorganisationen SOS Méditerranée und Ärzte ohne Grenzen der Abschottung der EU gegen Flüchtlinge etwas

Änderungen für Flüchtlinge: Familiennachzug und Ankerzentren - neue Gesetze in der Flüchtlingspolitik

2018-08-01 06:00, br.de


Seit Mitternacht gelten drei gesetzliche Änderungen bzw. Neuregelungen, die für Flüchtlinge in Deutschland von großer Bedeutung sind. Auch und gerade für einige getrennt lebende Familien. Von Andrea Herrmann

Seit heute: Familiennachzug und Ankerzentren - neue Gesetze in der Flüchtlingspolitik

2018-08-01 06:00, br.de


Seit Mitternacht gelten drei gesetzliche Änderungen bzw. Neuregelungen, die für Flüchtlinge in Deutschland von großer Bedeutung sind. Auch und gerade für einige getrennt lebende Familien. Von Andrea Herrmann

Nachrichten aus Deutschland: Männergruppe bedrängt und begrapscht zwei junge Frauen im Schwimmbad

2018-08-01 05:20, stern.de


Coesfeld: Verletzte bei Brand in Flüchtlingsheim +++ Aachen: Gebärende Frauen rufen Polizei auf den Plan +++ Bretten: Kater unter Garage einbetoniert +++ Nachrichten aus Deutschland.

Familiennachzug: Die Kernfamilie kann kommen

2018-08-01 05:10, zeit.de


Für Flüchtlinge mit subsidiärem Schutz ist der Familiennachzug wieder möglich. Wer darf einreisen? Wer wählt die Betroffenen aus, und nach welchen Kriterien?

Flüchtlingspolitik: Ankerzentren starten in Bayern: "Wir zeigen, wie es funktioniert"

2018-08-01 04:29, stern.de


Ziel der Ankerzentren in Bayern ist es, Migranten schneller abzuschieben, wenn sie kein Bleiberecht haben. Kritiker sehen in den Zentren allerdings ein Integration-Hemmnis und warnen vor erhöhten Aggressionen.

1. August 2018: Ein Bald-Happy-End für Flüchtlingsfamilien

2018-08-01 03:57, zeit.de


Ab heute dürfen Flüchtlinge ihre engsten Angehörigen nachholen, zumindest 1.000 Personen pro Monat. Außerdem im Podcast: Steckt Europa in einer "präfaschistischen Phase"?

Umstrittene Neuregelung zum Familiennachzug bei Flüchtlingen tritt in Kraft

2018-08-01 02:06, stern.de


Die Neuregelung zum Familiennachzug bei Flüchtlingen mit eingeschränktem Schutz tritt am Mittwoch in Kraft.

Möglicher Rechtsbruch: Wie ein italienisches Schiff 101 Flüchtlinge nach Libyen brachte

2018-08-01 00:17, spiegel.de


Die "Asso 28" hat Migranten in Seenot an Bord genommen - und nicht nach Italien gebracht, sondern zurück nach Libyen. Die Regierung in Rom jubelt, doch die Aktion war vermutlich illegal.