13.11.2018, 24:32 Uhr
Impressum | Datenschutzerklärung | letzte Ansichten | Meistgelesen
Automatisch laden
13.11.2018, 24:32 Uhr

"Aquarius": Frankreich schaltet sich in Hafensuche ein

2018-08-13 23:18, zeit.de


Keiner will die 141 Flüchtlinge von der "Aquarius" aufnehmen. Auch Frankreich sieht sich nicht zuständig, hat aber Gespräche mit anderen Mittelmeer-Anrainern aufgenommen.

Frankreich in Gesprächen mit Mittelmeer-Anrainern über Lösung für "Aquarius"

2018-08-13 22:34, stern.de


Im Ringen um eine Lösung für die Flüchtlinge auf dem Rettungsschiff "Aquarius" hat Frankreich Gespräche mit anderen Mittelmeer-Anrainern aufgenommen.

Frankreich spricht mit anderen EU-Staaten über «Aquarius»

2018-08-13 20:46, stern.de


Paris - Frankreich spricht mit anderen EU-Staaten, um eine Lösung für das Flüchtlings-Rettungsschiff «Aquarius» zu finden. Als Ziel wurde in Kreisen des französischen Präsidialamtes genannt, dass das Schiff unter Achtung des Seerechts schnell zum nächsten sicheren Hafen fahren kann. Frankreichs Häfen seien nicht die nächsten. Zuvor hatte der Direktor des französischen Mittelmeerhafens S

Kein Hafen für die "Aquarius": Flüchtlinge weiter auf auf See

2018-08-13 17:46, tagesschau.de


Italien sagt Nein, Malta sagt Nein - und dieses Mal sagt auch Spanien Nein. Keines der Länder will das Rettungsschiff "Aquarius" anlegen lassen. 141 Migranten sind an Bord. Die EU-Kommission ist alarmiert.

Europas neue Grenze: Migranten im Wüstenstaat Niger. Ihr Ziel: Europa. Dem will die EU Einhalt gebieten, schon vor Ort. Kann das funktionieren?

2018-08-13 17:45, stern.de


Mit viel Geld und etwas Logistik fördert die EU den bettelarmen Staat Niger, um die Flüchtlingsströme aus der Sahara einzudämmen. Doch das funktioniert kaum – die Verzweifelten riskieren weiterhin alles.

Hilfsorganisation sucht dringend nach Hafen für Rettungsschiff "Aquarius"

2018-08-13 17:28, stern.de


Die Betreiber des Rettungsschiffs "Aquarius" haben alle europäischen Regierungen aufgerufen, einen sicheren Hafen für die 141 Flüchtlinge an Bord zu finden.

ZDF-Journalist: Thomas Walde über sein Interview: "Gauland hätte das Thema Migration jederzeit ansprechen können"

2018-08-13 16:11, stern.de


Für Thomas Walde gab es nach dem Sommerinterview mit Alexander Gauland viel Lob. Im stern erklärt der ZDF-Journalist, warum er mit dem AfD-Chef nicht über die Flüchtlingspolitik sprach.

Vorstoß aus Rom: Italien schiebt Briten Verantwortung für "Aquarius"-Flüchtlinge zu

2018-08-13 12:56, spiegel.de


Wohin sollen die Seenotretter und ihre Schützlinge auf der "Aquarius", die westlich von Malta kreuzt? Italiens rechtsnationale Regierung hat einen neuen Vorschlag: nach Großbritannien.

"Aquarius": Rom schiebt London Verantwortung zu

2018-08-13 12:11, tagesschau.de


Das Schiff "Aquarius" sucht einen Hafen im Mittelmeer. Italien weigert sich - und fordert nun Großbritannien auf, die Flüchtlinge aufzunehmen, weil das Schiff unter der Flagge Gibraltars fährt.

Nach Einigung mit Madrid: Lambsdorff: Flüchtlingsabkommen mit Spanien ein „Witz“

2018-08-13 07:43, faz.de


Die Bundesregierung ist stolz auf ihr Flüchtlingsabkommen mit Spanien – aus der Opposition kommt hingegen beißende Kritik. Das Abkommen sei wertlos, weil kein Flüchtling aus Spanien über Österreich nach Deutschland komme, kritisiert der FDP-Europapolitiker Graf Lambsdorff.

Außenminister Maas empfängt UN-Flüchtlingskommissar Grandi

2018-08-13 02:05, stern.de


Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) empfängt am Montag den UN-Flüchtlingskommissar Filippo Grandi. Bei dem Treffen in Berlin (Pressetermin 14.

Kroatien: Syrische Flüchtlinge von Felsen erschlagen

2018-08-13 01:55, spiegel.de


Zwölf Menschen haben auf ihrer Flucht nach Europa in einem Wald in Kroatien übernachtet, ihr Schlafplatz lag an einem Berghang. Am Sonntagmorgen lösten sich Felsen - zwei Personen starben, weitere wurden verletzt.