13.11.2018, 24:52 Uhr
Impressum | Datenschutzerklärung | letzte Ansichten | Meistgelesen
Automatisch laden
13.11.2018, 24:52 Uhr

Turkey’s Erdogan hopes Tehran summit will avert Idlib offensive

2018-09-05 23:10, alarabiya.net


Turkey hopes a summit with Iranian and Russian leaders in Tehran on Friday will avert a Syrian government offensive on the rebel-held Idlib enclave and prevent a new influx of refugees to Turkey,

Amerikanische Staaten beraten über Flüchtlingswelle aus Venezuela

2018-09-05 21:47, deutschewelle.com


Immer mehr Venezolaner verlassen ihre krisengeschüttelte Heimat und strömen in die Nachbarländer. Jetzt berät die Organisation Amerikanischer Staaten über das Problem. Ihr Generalsekretär warnt mit drastischen Worten.

Trump admin hyped terror threat from refugees, say former officials

2018-09-05 20:56, nbcnews.com


Hard-liners issued their own report that several ex-officials say misstates evidence and inflates the threat posed by people born outside the U.S.

Integration an Schulen: Auf dem Rücken der Lehrer

2018-09-05 20:23, tagesschau.de


Kanzlerin Merkel hat sich mit 50 Lehrern getroffen, um über Integration von Flüchtlingen an Schulen zu sprechen. Die bleibt bisher vor allem an den Lehrkräften hängen. Wo die Probleme konkret liegen, berichtet Sandra Stalinski.

Cavusoglu lobt Haltung der Bundesregierung zum Rassismus

2018-09-05 19:32, stern.de


Ankara - Der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu hat die Bundesregierung für ihre Schritte gegen Fremdenfeindlichkeit in Deutschland gelobt. Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und Feindseligkeit gegenüber Flüchtlingen gelte es gemeinsam zu bekämpfen. Man schätze vor allem die Haltung der deutschen Regierung und von Bundesaußenminister Maas gegenüber dem wachsenden Rassismus in Deutschl

Flüchtlinge: Uno-Organisation rettet Hunderte Migranten in Wüstengebiet in Niger

2018-09-05 17:52, spiegel.de


347 Menschen am ersten Tag, 92 am zweiten: Innerhalb kürzester Zeit hat die Internationale Organisation für Migration in Niger zahlreiche Flüchtlinge aufgenommen. Was mit ihnen nun passiert, ist noch unklar.

Chemnitz: "Die hasserfüllte Menge ist schwerer zu integrieren als Flüchtlinge"

2018-09-05 14:29, zeit.de


Wie kann es nach den rechtsextremen Ausschreitungen in Chemnitz weitergehen? Brauchen wir mehr Demos? Konzerte? Politische Lösungen? Zehn Stimmen aus unserer Leserschaft

Flüchtlingspolitik: Meine Lehre aus Chemnitz

2018-09-05 14:18, zeit.de


Wer der AfD den Nährboden entziehen will, muss Flüchtlingshilfe mit Härte kombinieren. Ein Plädoyer für einen doppelten "Spurwechsel" in der Flüchtlingspolitik

Merkel liest Tschechiens Babis die Leviten

2018-09-05 14:17, deutschewelle.com


Das Thema Migration ist das große Konfliktthema bei Antrittsbesuch des tschechischen Ministerpräsidenten Babis in Berlin. Kanzlerin Merkel macht klar, die Aufnahme von Flüchtlingen ist eine gesamteuropäische Aufgabe.

Ungarns NGO-Repressalien: Wie ein Hamburger Flüchtling Opfer von Orbáns Politik wurde

2018-09-05 13:47, spiegel.de


In seiner Heimat Bangladesch wurde er verfolgt, Deutschland gewährte ihm Asyl: Ananya Azad lebt seit drei Jahren in Hamburg. In Budapest hatte er nun einen Studienplatz - doch der wurde ihm wieder weggenommen.

Bürgerkrieg in den letzten Zügen: Syrien, das zerstörte Land: Ist die Zeit schon reif für den Wiederaufbau?

2018-09-05 11:07, stern.de


Frieden, Wiederaufbau, Rückkehr der Flüchtlinge nach Syrien - über diese Dinge reden Politiker jetzt öfter. Wo die Hindernisse für eine neue Blüte liegen, zeigt eine Reise durch das Bürgerkriegsland. Erstmal wächst die Furcht vor einer Gewalteskalation in Idlib.

Überweisungen: Ausländische Arbeitnehmer schicken mehr Geld in die Heimat

2018-09-05 10:22, spiegel.de


Geldsendungen von Migranten in ihre Heimat sind wichtiger als Entwicklungshilfe. In Deutschland ist ihre Summe zuletzt stark gestiegen - auch durch syrische Flüchtlinge.

Venezuelas Nachbarländer fordern Hilfe

2018-09-05 10:06, deutschewelle.com


Die lateinamerikanischen Staaten wollen zwar weiter Flüchtlinge aus dem Krisenstaat Venezuela aufnehmen, bitten angesichts der vielen Fliehenden aber um mehr Geld. Und Venezuelas Regierung? Die sieht gar keine Krise.