13.11.2018, 24:10 Uhr
Impressum | Datenschutzerklärung | letzte Ansichten | Meistgelesen
Automatisch laden
13.11.2018, 24:10 Uhr

Myanmar lässt UN-Organisationen nach Rakhine

2018-09-12 13:57, deutschewelle.com


Myanmar erlaubt erstmals UN-Vertretern das Siedlungsgebiet der Rohingya in Rakhine zu besuchen. Das UN-Flüchtlingshilfswerk UNHCR und die Entwicklungshilfe-Organisation UNDP wollten 23 Dörfer inspizieren.

Bundestag: Schulz wirft Gauland faschistische Rhetorik vor

2018-09-12 11:41, tagesschau.de


SPD-Politiker Schulz hat AfD-Fraktionschef Gauland vorgeworfen, "Mittel des Faschismus" zu benutzen. Er gehöre auf den "Misthaufen der Geschichte". Gauland hatte im Bundestag Straftaten von Flüchtlingen aufgezählt.

Generaldebatte: "Keine Entschuldigung für Hetze und Parolen"

2018-09-12 10:35, tagesschau.de


AfD-Fraktionschef Gauland hat im Bundestag die Flüchtlingspolitik der Kanzlerin scharf kritisiert. Merkel appellierte, niemanden auszugrenzen. SPD-Politiker Schulz warf Gauland faschistische Rhetorik vor.

+++ Livestream +++: Verfolgen Sie Junckers Rede zur Lage der Union

2018-09-12 08:55, spiegel.de


Brexit, Flüchtlingspolitik, Handelsstreit mit den USA: Die Europäische Union steht vor großen Aufgaben. Kommissionschef Jean-Claude Juncker spricht über seine Prioritäten. Seine Ansprache live.

Trump admin makes it harder for Christian refugees to enter U.S.

2018-09-12 08:33, nbcnews.com


Trump vowed to aid Mideast Christians. But under his administration the number of Christian refugees admitted to the U.S. has fallen more than 40 percent.

"Menschenunwürdige Verhältnisse" in Libyen

2018-09-12 05:55, deutschewelle.com


Laut Medienberichten hat Libyens Küstenwache seit Jahresbeginn etwa 10.000 Flüchtlinge aus dem Mittelmeer gerettet. Die Bundesregierung bezeichnete die Zustände in libyschen Lagern demnach als menschenunwürdig.

Bootsflüchtlinge: 10.000 Flüchtlinge von Libyen aus dem Meer geholt

2018-09-12 03:06, zeit.de


Offenbar hat die libyische Küstenwache allein in diesem Jahr Tausende Flüchtlinge an Land gebracht. Dort werden sie mitunter in umstrittenen Sammellagern untergebracht.