21.11.2018, 7:32 Uhr
Impressum | Datenschutzerklärung | letzte Ansichten | Meistgelesen
Automatisch laden
21.11.2018, 7:32 Uhr

Empörung in Italien: Salvini siedelt Migranten aus Vorbild-Dorf um

2018-10-14 21:25, faz.de


Italiens Innenminister Matteo Salvini will alle Migranten aus einemflüchtlingsfreundlichen Dorf umsiedeln – und sorgt in seinem Land damit für Empörung. Zudem hat der Rechtspopulist noch einen Kommentar zur Bayern-Wahl übrig.

Ergebnis bei der Bayern-Wahl: Die Grünen sind die bessere SPD - warum ausgerechnet das Thema Heimat der Knackpunkt ist

2018-10-14 20:12, stern.de


Die Grünen sind der große Gewinner der Bayern-Wahl. Sie ließen sich nicht wie die SPD dazu herab, mit CSU und AfD in den Flüchtlingsring zu steigen und definierten Heimat einfach auf ihre Weise. So erfolgreich, dass die SPD die Grünen-Taktik eigentlich adaptieren müsste.

Grafiken: Die entscheidenden Themen für Bayerns Wähler

2018-10-14 18:42, tagesschau.de


Lange schien die Flüchtlingspolitik den Landtagswahlkampf zu dominieren - aber am Ende waren den Wählern andere Themen viel wichtiger: Bildung, bezahlbares Wohnen und Umweltschutz.

Flüchtlinge in Riace: Raus aus dem gelobten Dorf

2018-10-14 16:26, tagesschau.de


Willkommenspolitik statt Leerstand: Der Bürgermeister des italienischen Dorfs Riace vermittelte Wohnraum an rund 200 Migranten. Nun entschied die italienische Regierung: Alle müssen den Ort verlassen.

Schlag gegen Vorzeigeprojekt: Italiens Innenminister Salvini verbannt Flüchtlinge aus Riace

2018-10-14 13:43, spiegel.de


Das italienische Dorf Riace gilt als Beispiel für gelungene Integration. Doch der Regierung passt das offenbar nicht: Zuerst wurde der Bürgermeister festgenommen. Jetzt ordnet Innenminister Salvini an, die Geflüchteten abzutransportieren.

Auslands-Ticker: Neue Heilige in der katholischen Kirche

2018-10-14 09:53, deutschewelle.com


Internationale Nachrichten - gesammelt im DW-Ticker: Tränenreiche Begegnungen an der US-mexikanischen Grenze. Ein Flüchtlings-freundliches Dorf in Italien wird leergeräumt. Und der Papst spricht sieben Geistliche heilig.

Viele Flüchtlinge sterben bei Lkw-Unfall in der Türkei

2018-10-14 08:33, deutschewelle.com


Bei einem Unfall nahe der türkischen Stadt Izmir sind mindestens 22 Migranten ums Leben gekommen. Berichten zufolge sind auch Kinder unter den Toten.

Auslands-Ticker: Salvini räumt auf

2018-10-14 07:08, deutschewelle.com


Internationale Nachrichten - gesammelt im DW-Ticker: Tränenreiche Begegnungen an der US-mexikanischen Grenze, in Moskau ist Alexej Nawalny wieder frei. Und ein Flüchtlings-freundliches Dorf in Italien wird leergeräumt.

Flüchtlinge müssen Vorzeigeort Riace verlassen

2018-10-14 06:57, deutschewelle.com


Das Dorf Riace in Süditalien gilt als Beispiel für die gelungene Integration von Flüchtlingen - nun sollen die aber woanders untergebracht werden. Das hat das Innenministerium angeordnet.