21.11.2018, 7:25 Uhr
Impressum | Datenschutzerklärung | letzte Ansichten | Meistgelesen
Automatisch laden
21.11.2018, 7:25 Uhr

Auf dem Weg in die USA: Tausende Migranten stürmen Grenze zu Mexiko

2018-10-19 22:18, spiegel.de


Ein Flüchtlingskonvoi aus Zentralamerika ist zu Fuß auf dem Weg in die USA. Hunderte von ihnen durchbrachen bereits den Zaun zwischen Guatemala und Mexiko. US-Außenminister Pompeo äußerte sich besorgt.

Flüchtlingskonvoi durchbricht Grenze zwischen Guatemala und Mexiko

2018-10-19 21:28, faz.de


Hunderte Flüchtlinge aus Honduras haben auf ihrem Weg in die Vereinigten Staaten die Grenze zu Mexiko überrannt. Präsident Trump hatte Mexiko gedroht, sollte das Land die Flüchtlinge nicht aufhalten.

Trump's migrant caravan threats show he'd forgo prosperity to exploit racism

2018-10-19 16:38, nbcnews.com


To keep out a handful of Central American asylum seekers, the president has said he'd wreak havoc on the U.S. economy.

Köln: Geiselnehmer hätte abgeschoben werden können

2018-10-19 16:09, zeit.de


Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge hätte den Kölner Täter nach Tschechien verweisen können. Warum das nicht geschah, ist für das Bamf nicht mehr nachvollziehbar.

Verpasste das Bamf eine Frist?: Zeitung: Kölner Geiselnehmer hätte abgeschoben werden können

2018-10-19 13:52, stern.de


Köln - Der Geiselnehmer vom Kölner Hauptbahnhof hätte laut einem Zeitungsbericht zu einem frühen Zeitpunkt seines Aufenthalts in Deutschland abgeschoben werden können. Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (Bamf) habe aber die dafür bestehende Frist versäumt.

Immanuel Kant: Ich sehe das anders!

2018-10-19 06:57, zeit.de


Ob an der roten Ampel, in der Beziehung oder beim Umgang mit Flüchtlingen – wir sollten uns öfter fragen: Was würde Kant jetzt tun?