19.11.2018, 25:49 Uhr
Impressum | Datenschutzerklärung | letzte Ansichten | Meistgelesen
Automatisch laden
19.11.2018, 25:49 Uhr

News des Tages: Schlimmster Serienmörder der USA? Mann hat womöglich Dutzende Morde begangen

2018-11-16 20:27, stern.de


Merkel räumt in Chemnitz Fehler in der Flüchtlingspolitik ein +++ Vater von Lion-Air-Absturzopfer verklagt Boeing +++ Bundesinnenministerium prüft Abschiebungen nach Syrien +++ "Lindenstraße" wird 2020 eingestellt +++ Die News des Tages im Ticker.

News des Tages: Merkel räumt bei Besuch in Chemnitz Fehler in der Flüchtlingspolitik ein

2018-11-16 17:14, stern.de


Vater von Lion-Air-Absturzopfer verklagt Boeing +++ Bundesinnenministerium prüft Abschiebungen nach Syrien +++ Seehofer-Rücktritt als CSU-Chef am 19. Januar +++ "Lindenstraße" wird 2020 eingestellt +++ Die News des Tages im Ticker.

Kanzlerin in Chemnitz: Angela Merkel spricht von Versäumnissen in der Flüchtlingspolitik

2018-11-16 17:14, spiegel.de


Angela Merkel hat bei einem Besuch in Chemnitz klargestellt, dass die Hilfe für Flüchtlinge in Deutschland kein Fehler war. Es sei aber versäumt worden, sich rechtzeitig um die Herkunftsländer zu kümmern.

Deutsche Kinder offen gegenüber Flüchtlingen

2018-11-16 16:55, deutschewelle.com


Eine Befragung zeigt, dass deutsche Mädchen und Jungen es gut finden, dass ihr Land Geflüchteten ein Zuhause bietet. Bei Kindern in ostdeutschen Bundesländern ist die Zustimmung allerdings geringer.

AfD-Kongress beginnt mit Angriffen auf Merkel

2018-11-16 16:49, stern.de


Magdeburg - Überschattet von der Affäre um Parteispenden aus dem Ausland hat die AfD ihre Europawahlversammlung in Magdeburg begonnen. Partei- und Fraktionschef Alexander Gauland eröffnete den Kongress mit scharfen Angriffen auf Kanzlerin Angela Merkel und die EU. Merkels Flüchtlingspolitik habe Europa gespalten und sei eine der Ursachen für den Brexit. Für Unruhe unter den Delegierten

Mein Europa: "Flüchtling" Gruevski und die neue Balkanroute

2018-11-16 16:36, deutschewelle.com


Ungarn droht Flüchtlingshelfern mit Gefängnis. Doch das gilt nicht für Viktor Orbán, der einen Freund nach Ungarn schleusen ließ. Dabei kam der ohne Papiere und ist sogar vorbestraft. Unfassbar, meint Krsto Lazarevic.

Aufgeheizte Debatte über Abschiebungen nach Syrien

2018-11-16 15:09, deutschewelle.com


Bundesinnenminister Seehofer schließt Rückführungen von Flüchtlingen nach Syrien nicht mehr grundsätzlich aus. Derzeit prüft sein Haus die Frage. Die Ankündigung löste bei der Linken und Pro Asyl Empörung aus.

Horst Seehofer: Er geht als Gescheiterter

2018-11-16 11:32, zeit.de


Als Retter der CSU wollte Horst Seehofer in die Geschichte eingehen. Das ist misslungen. Der Grund dafür liegt in der Flüchtlingspolitik – vor allem aber bei ihm selbst.

Kommentar: Orban nimmt einen Flüchtling auf

2018-11-16 02:30, deutschewelle.com


Der ungarische Premier verhöhnt die Werte der EU, indem er einen rechtskräftig verurteilten Straftäter schützt, meint Boris Georgievski. Ungarn sollte den ehemaligen mazedonischen Premier Gruevski ausliefern.