20.01.2019, 17:57 Uhr
Impressum | Datenschutzerklärung | letzte Ansichten | Meistgelesen
Automatisch laden
20.01.2019, 17:57 Uhr

Menschenrechtler: Kroatien schiebt Migranten illegal ab

2018-12-16 21:29, stern.de


Zagreb - Kroatiens Polizei schiebt nach Darstellung von Menschenrechtlern Flüchtlinge auf illegale Weise über die «grüne» Grenze nach Bosnien-Herzegowina ab. Die zivile Beobachterorganisation Border Violence Monitoring, BVM, veröffentlichte ein Dossier mit heimlich aufgenommenen Videos. Diese sollen zeigen, wie bewaffnete kroatische Polizisten Migranten auffordern, einem Waldweg zu folgen, d

Menschenrechtler kritisieren: Kroatien schiebt offenbar Migranten illegal nach Bosnien ab

2018-12-16 21:01, spiegel.de


Videos einer Menschenrechtsorganisation deuten drauf hin, dass Kroatien illegal Flüchtlinge nach Bosnien-Herzegowina und damit aus der EU abschiebt. Die Regierung in Zagreb weist die Vorwürfe zurück.

Vorwurf von Menschenrechtlern: Kroatien soll Migranten über «grüne» Grenze abschieben

2018-12-16 20:24, stern.de


Zagreb - Kroatiens Polizei schiebt nach Darstellung von Menschenrechtlern Flüchtlinge und andere Migranten auf illegale Weise über die «grüne» Grenze ins Nachbarland Bosnien-Herzegowina ab.

CDU-Vorsitzende: Sie verzichtete auf 200.000 Euro und ist gegen die Homo-Ehe: Was Sie über AKK wissen sollten

2018-12-16 17:45, stern.de


Annegret Kramp-Karrenbauer hat Angela Merkel nach 18 Jahren an der Spitze der CDU abgelöst. Bevor sie auf Bundesebene wechselte, hat sie lange im kleinen Saarland Politik gemacht. Was hat sie studiert, wie steht es um ihre familiären Verhältnisse und wo steht sie im Hinblick auf Merkels Flüchtlingspolitik?

Flüchtlingslager Kakuma: Hauptsache überleben

2018-12-16 17:00, tagesschau.de


Immer mehr Menschen erreichen das kenianische Flüchtlingslager Kakuma. Die finanziellen Mittel der Helfer reichen kaum. Während die Essensrationen gekürzt werden, wächst der Traum von einem Leben im Westen. Von Isabel Schayani.

Bundesregierung geht von 166 000 Erstanträgen auf Asyl 2018 aus

2018-12-16 16:03, stern.de


Berlin - Die Bundesregierung rechnet für das laufende Jahr mit insgesamt 166 000 Erstanträgen auf Asyl. Das sagte ein Sprecher des Bundesinnenministeriums der dpa. Zuvor hatte die «Bild am Sonntag» über die Zahlen aus der Zuwanderungsberechnung der Bundesregierung berichtet. Gegenüber 2017 bedeutet das einen Rückgang: Im Vorjahr haben 198 317 Menschen erstmals in Deutschland Asyl gesucht. U

Weltspiegel: Überleben in Kakuma mit Weizen, Erbsen und Öl

2018-12-16 11:47, tagesschau.de


Weltspiegel-Moderatoren sind auf vier Kontinenten der Frage nachgegangen, wie sicher die Ernährung noch ist. Isabel Schayani war im Lager Kakuma in Kenia, wo 200.000 Flüchtlinge leben. Bei nur einer Mahlzeit pro Tag geht es stets ums Überleben.

Zahl der Asylbewerber bleibt unter der Obergrenze

2018-12-16 08:09, tagesschau.de


Der Streit in der Union über die Obergrenze für Flüchtlinge war lang und erbittert. Schließlich wurde sie auf bis zu 220.000 festgelegt. Nun stellt sich raus: In diesem Jahr wird diese Zahl gar nicht erreicht.