19.04.2019, 18:59 Uhr
Impressum | Datenschutzerklärung | letzte Ansichten | Meistgelesen
Automatisch laden
19.04.2019, 18:59 Uhr

Rettung von Flüchtlingen: Italien beschlagnahmt Hilfsschiff "Mare Jonio"

2019-03-19 21:20, spiegel.de


Nach der Rettung von 49 Migranten im Mittelmeer muss das Rettungsschiff vorerst im Hafen bleiben. Offenbar ermittelt die italienische Staatsanwaltschaft wegen Begünstigung illegaler Migration.

Italien beschlagnahmt Rettungsschiff "Mare Jonio"

2019-03-19 20:16, tagesschau.de


Die italienische Polizei hat die Kontrolle über das Rettungsschiff "Mare Jonio" übernommen. Nun soll die Besatzung befragt und möglicherweise angeklagt werden. Das Schiff hatte 50 Bootsflüchtlingen im Mittelmeer aufgenommen.

Mittelmeer: Erneut Flüchtlingsboot vor libyscher Küste gesunken

2019-03-19 15:21, zeit.de


Beim Untergang eines Flüchtlingsbootes vor Libyen ist ein Baby gestorben, mehrere Menschen werden vermisst. Unterdessen verweigert Italien einem Hilfsschiff das Anlanden.

Bei den vergessenen Flüchtlingen aus der Westsahara

2019-03-19 14:50, deutschewelle.com


Der Streit um die Westsahara schwelt seit über 40 Jahren, ab Donnerstag wollen die Konfliktparteien wieder miteinander verhandeln. Zehntausende Flüchtlinge aus der Region leben in Algerien. Die DW hat sie besucht.

Auslands-Ticker: Kasachstans Langzeit-Präsident dankt ab

2019-03-19 14:13, deutschewelle.com


Internationale Nachrichten - gesammelt im DW-Ticker: Staatschef Nasarbajew tritt überraschend zurück, Deutschland darf laut EuGH in andere EU-Länder abschieben und ein italienisches Flüchtlingsschiff darf nicht anlegen

Gerichtsurteil: Deutschland kann Flüchtlinge leichter in EU-Staaten abschieben

2019-03-19 12:56, spiegel.de


Dürfen deutsche Behörden Flüchtlinge in andere Staaten zurückschicken, wenn sie dort zuerst EU-Boden betreten haben? Das höchste europäische Gericht hat dazu eine grundsätzliche Entscheidung getroffen.

Asylverfahren: EuGH erleichtert Abschiebungen in andere EU-Staaten

2019-03-19 10:20, zeit.de


Flüchtlinge dürfen in EU-Länder abgeschoben werden, auch wenn es dort Mängel im Sozialsystem gibt. Laut dem Gericht gibt es aber Einschränkungen bei der Rückführung.

Italien verbietet Flüchtlingsschiff erneut die Einfahrt

2019-03-19 09:12, deutschewelle.com


Wieder hat ein Hilfsschiff Flüchtlinge aus dem Mittelmeer gerettet. Fast 50 sind es diesmal. Doch obwohl das Schiff unter italienischer Flagge fährt, will Innenminister Matteo Salvini es nicht anlegen lassen.

Haushaltsplanung: Kürzungen bei Flüchtlingshilfen: Laschet kritisiert Scholz

2019-03-19 08:04, stern.de


Düsseldorf - Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hat Finanzminister Olaf Scholz (SPD) angesichts geplanter Kürzungen bei der Integration von Flüchtlingen scharf kritisiert.

Haushaltsplanung: Laschet kritisiert Scholz für Kürzungen bei Flüchtlingshilfen

2019-03-19 06:58, spiegel.de


Das Finanzministerium von Olaf Scholz soll eine Pauschale pro Flüchtling für die ersten fünf Jahre nach der Ankunft planen - und damit Geld sparen. Das hält Ministerpräsident Armin Laschet für gefährlich.

Studie: So denken die Deutschen über Migration

2019-03-19 06:06, spiegel.de


Laut einer Studie der Friedrich-Ebert-Stiftung bewertet eine Mehrheit der Deutschen Einwanderung als Chance. Mehr Flüchtlinge soll das Land aber trotzdem nicht aufnehmen. Bei einem Thema herrscht besonders große Einigkeit.

"Mare Jonio": Italien schließt Häfen für Hilfsschiff mit geretteten Flüchtlingen

2019-03-19 05:54, zeit.de


Vor der Küste Libyens hat das italienische Rettungsschiff "Mare Jonio" Dutzende Flüchtlinge aufgenommen. Italiens Innenminister Salvini will sie nicht an Land lassen.

Salvini erteilt Forderung nach Anlegen von Hilfsschiff in Italien Absage

2019-03-19 05:14, stern.de


Nach der Rettung von rund 50 Flüchtlingen vor der libyschen Küste durch ein italienisches Hilfsschiff hat Italiens Innenminister Matteo Salvini der Forderung nach einem Anlegen in einem italienischen

Über zwei Milliarden Menschen ohne Zugang zu sauberem Wasser

2019-03-19 03:47, stern.de


Genf - Mehr als zwei Milliarden Menschen weltweit haben keinen dauerhaften Zugang zu sauberem Trinkwasser. Besonders betroffen sind dabei ohnehin schon diskriminierte Gruppen, wie aus dem in Genf veröffentlichtem UN-Weltwasserbericht hervorgeht. Dem Bericht zufolge kann mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung keine sicheren Sanitäranlagen nutzen. Auch für Geflüchtete ist die Situation demnac

Vergewaltigungsprozess gegen mutmaßlichen Mörder von Susanna

2019-03-19 03:15, stern.de


Wiesbaden - Parallel zum Mordprozess im Fall Susanna wird Ali B. von heute an wegen der Vergewaltigung einer Elfjährigen vor dem Landgericht Wiesbaden stehen. Mutmaßlicher Mittäter ist ein Jugendlicher, der laut Staatsanwaltschaft mindestens 14 Jahre alt ist. Wegen des Mordes an der 14 Jahre alten Susanna aus Mainz läuft bereits die Hauptverhandlung gegen Ali B. Der irakische Flüchtling hatte

Plan zur Kürzung von Flüchtlingshilfen in der Kritik

2019-03-19 02:19, tagesschau.de


Der Bund will deutlich weniger Geld für die Unterbringung und Integration von Migranten bereitstellen, auch wegen sinkender Flüchtlingszahlen. Das Vorhaben wird bereits heftig kritisiert.

Streit um Kürzungen bei Flüchtlingshilfen

2019-03-19 01:33, deutschewelle.com


Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) ist verärgert. Die von Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) geplante Kürzung bei den Flüchtlingshilfen sei indiskutabel und berge Zündstoff in sich.

Haushaltspläne: Kritik an geplanter Kürzung der Flüchtlingshilfen

2019-03-19 01:14, zeit.de


Bundesfinanzminister Olaf Scholz will den Zuschuss des Bundes zu den Flüchtlingskosten kürzen. Städtetag und die Bundesländer sehen den sozialen Frieden gefährdet.

Haushalt: Länder kritisieren geplante Kürzungen für Flüchtlinge

2019-03-19 01:14, zeit.de


Bundesfinanzminister Olaf Scholz will künftig weniger Geld für Geflüchtete einplanen. NRW-Regierungschef Armin Laschet sieht deswegen den sozialen Frieden gefährdet.