19.04.2019, 19:03 Uhr
Impressum | Datenschutzerklärung | letzte Ansichten | Meistgelesen
Automatisch laden
19.04.2019, 19:03 Uhr

Scholz zum Haushalt 2020: "Das muss ja finanziert werden"

2019-03-20 22:35, tagesschau.de


Wenig Geld für die Entwicklungszusammenarbeit und die Flüchtlingsintegration, eine geringe Erhöhung des Bundeswehretats: Finanzminister Scholz erhält für den Haushaltsplan 2020 Kritik. Im tagesthemen-Interview weist er sie zurück.

Wer zahlt für Integration?

2019-03-20 15:06, deutschewelle.com


Im Zuge der Flüchtlingskrise 2015 nahm der Bund viel Geld in die Hand, um Länder und Kommunen zu entlasten. Künftig will Berlin weniger Geld überweisen und Pauschalen einführen. Die Bundesländer laufen Sturm.

SPD-Haushaltspolitiker verteidigt Kürzung der Bundesausgaben für Integration

2019-03-20 08:00, stern.de


Der haushaltspolitische Sprecher der SPD-Fraktion im Bundestag, Johannes Kahrs, verteidigt die geplante Kürzung der Ausgaben für die Integration von Flüchtlingen.

Bundeshaushalt: Woran Olaf Scholz sparen will

2019-03-20 07:48, zeit.de


Das Kabinett verabschiedet den Haushalt für 2020 und die Finanzplanung für die kommenden Jahre. Kritik gibt es an den Budgets für Rüstung, Entwicklung und Flüchtlinge.

Bundeshaushalt 2020: Wirtschaft kritisiert Haushaltsplan von Olaf Scholz

2019-03-20 07:18, zeit.de


Der Finanzminister plant weiter ohne neue Schulden. Handel und Industrie fordern Steuersenkungen, die Bundesländer kritisieren Kürzungen bei der Flüchtlingshilfe.

Neuseeland: Erste Anschlagsopfer von Christchurch beigesetzt

2019-03-20 04:47, zeit.de


In Neuseeland bestatten Angehörige syrische Flüchtlinge. Australiens Regierungschef wirft dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip ErdoÄ

Flüchtlinge an Land: Salvini will Strafen für Retter

2019-03-20 03:34, tagesschau.de


Das Flüchtlingsschiff Mare Jonio durfte nun doch im Hafen von Lampedusa anlegen. Italiens Innenminister Salvini hat eingelenkt - wohl auch, weil er nun die Helfer vor Gericht bringen will. Von Jörg Seisselberg.

Flüchtlingsschiff: Salvini will Strafen für Retter

2019-03-20 03:34, tagesschau.de


Das Flüchtlingsschiff "Mare Jonio" durfte nun doch im Hafen von Lampedusa anlegen. Italiens Innenminister Salvini hat eingelenkt - wohl auch, weil er nun die Helfer vor Gericht bringen will. Von Jörg Seisselberg.

Auslands-Ticker: Erste Opfer von Christchurch beigesetzt

2019-03-20 03:28, deutschewelle.com


Internationale Nachrichten - gesammelt im DW-Ticker: Erste Terroropfer in Neuseeland beigesetzt, Amnesty wirft USA Kriegsverbrechen in Somalia vor und Italien beschlagnahmt Flüchtlingsschiff.