26.06.2019, 11:53 Uhr
Impressum | Datenschutzerklärung | letzte Ansichten | Meistgelesen
Automatisch laden
26.06.2019, 11:53 Uhr

Migration: Italien will Hilfsorganisationen bestrafen

2019-06-11 23:40, zeit.de


Die rechtspopulistische Regierung droht Organisationen, die Flüchtlinge retten und nach Italien bringen, mit bis zu 50.000 Euro Strafe. Die UN hatten den Plan kritisiert.

Italien: Wer Flüchtlinge rettet, soll zahlen

2019-06-11 21:41, deutschewelle.com


Italiens populistische Regierung hat schon häufig Schlagzeilen gemacht, weil sie im Mittelmeer gerettete Flüchtlinge nicht an Land lassen wollte. Künftig will man Hilfsorganisationen mit hohen Strafen abschrecken.

Innenministerkonfernz in Kiel: Pistorius: Abschiebungen nach Afghanistan nicht ausweiten

2019-06-11 08:26, stern.de


Gefährder und Schwerverbrecher können nach Afghanistan abgeschoben werden. Doch soll das auch für andere Flüchtlinge gelten? Das ist ein Thema bei der Innenministerkonferenz. Niedersachsens Ressortchef Pistorius findet es falsch - und verweist auf die Sicherheitslage.

SPD-Innenminister: Nicht mehr Abschiebungen nach Afghanistan

2019-06-11 01:50, stern.de


Hannover - Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius hat sich gegen die Ausweitung von Abschiebungen nach Afghanistan ausgesprochen. Das sei ein Vorschlag, den man aktuell ablehnen werde, sagte der Sprecher der SPD-Innenminister. Zu dem Vorstoß, außer Gefährdern und Schwerverbrechern auch andere Flüchtlinge verstärkt abzuschieben, werde es zumindest solange keine Zustimmung der SPD-Ressort

Prozess: "Das Modell Riace liegt in Trümmern"

2019-06-11 01:35, tagesschau.de


Das italienische Dorf Riace galt als Modellprojekt für die Integration von Flüchtlingen. Nun wird der Prozess gegen den Ex-Bürgermeister eröffnet. Der Vorwurf: Begünstigung illegaler Einwanderung. Von Tassilo Forchheimer.