19.10.2019, 16:42 Uhr
Impressum | Datenschutzerklärung | letzte Ansichten | Meistgelesen
Automatisch laden
19.10.2019, 16:42 Uhr

EU-Flüchtlingspolitik: Ein Durchbruch klingt anders

2019-09-23 19:06, zeit.de


Viel haben die vier europäischen Innenminister über die geplante Verteilung geretteter Migranten nicht verraten. Das macht sich der Rechtspopulist Matteo Salvini zunutze.

Video: Vier Innenminister aus der EU einigen sich bei Bootsflüchtlingen - aber noch keine Zahlen

2019-09-23 18:24, stern.de


Man habe sich auf Regeln für einen temporären Notfallmechanismus für Bootsmigranten aus dem zentralen Mittelmeer verständigt, sagte Bundesinnenminister Horst Seehofer nach einem Treffen mit den Amtskollegen aus drei Ländern.

News von heute : Durchbruch in Malta: Vorläufige Einigung mit Italien und Malta über Verteilung von Flüchtlingen

2019-09-23 17:01, stern.de


Thomas-Cook-Urlauber sollen Regierungshilfe von Großbritannien erhalten +++ Italienische Staatsanwaltschaft wirft 15 Gefängniswärtern Folter vor +++ Tutanchamun-Ausstellung in Paris bricht Rekorde +++ Die Nachrichten von heute im Ticker. 

EU-Innenminister: Übergangslösung für Bootsflüchtlinge

2019-09-23 16:32, tagesschau.de


Immer wieder sitzen Bootsmigranten wochenlang auf Rettungsschiffen fest. Nun hat sich Deutschland mit Frankreich, Italien und Malta auf eine Übergangslösung geeinigt. Doch wie die aussieht, ist noch unklar.

Kommentar: Die Festung Europa bröckelt - ein wenig

2019-09-23 15:47, deutschewelle.com


Wenigstens für schiffbrüchige Flüchtlinge im Mittelmeer wollen führende Innenminister der EU jetzt eine Aufnahmequote. Bisher setzte man auf Abschottung der Feste Europa. Eine kleine Wende, meint Bernd Riegert.

Flüchtlingsunterkünfte: Kein Ort für Kinder

2019-09-23 14:36, deutschewelle.com


Die Hälfte aller Asylsuchenden in Deutschland sind Kinder. Doch diese bleiben meist unter dem Radar. Kinderrechtsorganisationen fordern einen stärkeren Fokus auf den Schutz und die Rechte von geflüchteten Kindern.

Vier EU-Staaten bei Bootsflüchtlingen einig

2019-09-23 14:11, deutschewelle.com


Deutschland hat sich mit Frankreich, Italien und Malta auf eine Übergangslösung zur Aufnahme von Migranten verständigt. Damit könnten die Irrfahrten von Rettungsschiffen auf der Suche nach einem Hafen enden.

Vier EU-Staaten bei Bootsflüchtlingen in Eckpunkten einig

2019-09-23 14:11, deutschewelle.com


Die Irrfahrten von Rettungsschiffen auf der Suche nach einem sicheren Hafen sollen ein Ende haben - so will es eine Gruppe von EU-Ländern. Doch die meisten Mitgliedstaaten sind noch nicht mit im Boot.

Migration: Der Libyenkrieg zeigt die Schwächen der EU

2019-09-23 06:26, zeit.de


Tausende Flüchtlinge durchqueren Libyen, obwohl dort Bürgerkrieg ist. Die EU wirkt hilflos: Auf Desinteresse folgt Uneinigkeit. Das stärkt den Einfluss anderer Akteure.

Italien lässt 182 Flüchtlinge von der "Ocean Viking" an Land

2019-09-23 04:20, tagesschau.de


Zum zweiten Mal innerhalb einer Woche hat Italiens neue Regierung 182 Flüchtlinge an Bord des Seenotrettungsschiffs "Ocean Viking" an Land gelassen. Das Schiff dürfe in Sizilien anlegen, hieß es aus Rom.

Ministertreffen in Malta: Luxemburg drängt auf neue EU-Seenotrettungsmission

2019-09-23 03:18, zeit.de


Kurz vor dem Treffen mehrerer EU-Innenminister appelliert der luxemburgische Außenminister Jean Asselborn an die übrigen Mitglieder: Alle müssten Flüchtlinge aufnehmen.