24.05.2018, 2:34 Uhr
Impressum | Datenschutzerklärung | letzte Ansichten | Meistgelesen
Automatisch laden
24.05.2018, 2:34 Uhr

Yussif O.: Abgeschobener Flüchtling aus Ellwangen lebt obdachlos in Rom

2018-05-23 15:20, zeit.de (2 Aufrufe)


Der abgeschobene Yussif O. hat nach Informationen der ZEIT seinen Asylantrag in Italien zurückgezogen. Er stamme nicht aus Togo, sondern Ghana, und wolle dorthin zurück.

Pilz nur einen Tag ohne Strafverfahren

2018-05-23 14:45, krone.at (1 Aufruf)


Keine 24 Stunden hatte Listengründer Peter Pilz kein Strafverfahren am Hals: Nach der Einstellung der Ermittlungen in der Alpbach-Causa brachte nun das Asyl-Bundesamt eine Sachverhaltsdarstellung bei der Staatsanwaltschaft Wien ein. Die Beamten zeigten Pilz an, weil er sie in einem Facebook-Video zu einem Abschiebefall des „amtlichen Mordversuchs“ beschuldigt hatte.

Strache: Erste EU-Ratssitzung für den EU-Skeptiker

2018-05-23 14:18, krone.at (1 Aufruf)


Bisher hatte Heinz-Christian Strache nicht viele Berührungspunkte mit der EU, die er so gern kritisiert. Als Vizekanzler reiste der FPÖ-Chef nun zu seiner ersten europäischen Ratssitzung nach Brüssel. Oberste Priorität habe der Außengrenzschutz, sagte Strache dort. Und fügte hinzu: „Wir sind gegen eine Asyl-Zwangsverteilung. Das Problem kann man nur lösen, indem man die Außengrenzen sch

Afghane wegen tödlicher Schleusung auf Mittelmeer in Osnabrück vor Gericht

2018-05-23 13:58, stern.de (1 Aufruf)


Vor dem Landgericht im niedersächsischen Osnabrück hat am Mittwoch der Prozess gegen einen 28-jährigen Afghanen wegen einer tödlichen Flüchtlingsschleusung auf dem Mittelmeer begonnen.

Kriminalität - Weil am Rhein: Erneut Flüchtlinge auf Güterzug entdeckt

2018-05-23 10:27, sueddeutsche.de (3 Aufrufe)


Flüchtlingspolitik: Aufsprühen, wegwischen, fertig

2018-05-23 09:06, zeit.de (1 Aufruf)


Politische Sprache ist selten ehrlich. Wenn es aber um Flüchtlinge geht, fehlt es ganz besonders am Mut zur Wahrheit.

Asylanträge: Kein Ende in Sicht

2018-05-23 07:24, faz.de (2 Aufrufe)


Berlin hat das Chaos bei der Aufnahme von Flüchtlingen in den Griff bekommen. Und sieht sich schon auf dem Weg zum Musterschüler.

Diskussionen um Massen-Unterkünfte: Erfahrungen in Griechenland mit Ankerzentren

2018-05-23 06:00, br.de (2 Aufrufe)


In griechischen Flüchtlingslagern lässt sich erleben, welche Probleme das Leben in großen Einheiten für Migranten bringt: Vor allem Familien und Frauen mit Kindern sind kaum menschenwürdig zu versorgen, wenn sie in großen Gruppen und streng bewacht leben müssen. Von Michael Lehmann

„Flüchtlinge kommen von allen Seiten“

2018-05-23 04:05, krone.at (5 Aufrufe)


Die Balkanroute ist wieder aktiv. Übers Mittelmeer kommen erneut mehr Flüchtlinge. Was wurde aus der Schließung?

Bericht: Ermittlungsverfahren gegen Bamf-Chefin Cordt eingeleitet

2018-05-22 20:26, stern.de (3 Aufrufe)


In der Bremer Asylaffäre wächst der Druck auf die Präsidentin des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (Bamf): Gegen Behördenchefin Jutta Cordt sei wegen des Verdachts der Beihilfe zum

Getöteter Flüchtling auf Amrum: Zwei Angeklagte wegen Mordes verurteilt

2018-05-22 20:11, spiegel.de (1 Aufruf)


Zwei Männer sollen viele Jahre ins Gefängnis, weil sie nach Überzeugung des Gerichts einen Iraker töteten. Sie lockten das Opfer unter einem Vorwand in die Dünen von Amrum.

Frankfurt am Main: Abschiebeflug nach Afghanistan gestartet

2018-05-22 19:39, zeit.de (5 Aufrufe)


Unter dem Protest von Flüchtlingsorganisationen sind mehrere Afghanen in ihre Heimat abgeschoben worden. In zwei Fällen soll ein Gericht eine Abschiebung gestoppt haben.

Zweijähriges Flüchtlingsmädchen in Belgien von Polizisten erschossen

2018-05-22 18:14, deutschewelle.com (3 Aufrufe)


Um mutmaßliche illegale Einwanderer zu stoppen, hat die belgische Polizei auf einen Kleinbus gefeuert. Dabei starb ein Kleinkind – aber nicht durch Kugeln, versicherten Ermittler zunächst. Dies wurde nun richtiggestellt.

Italien: Angst vor fremdenfeindlicher Politik

2018-05-22 16:35, deutschewelle.com (3 Aufrufe)


Die neue Regierung Italiens werde nur wenig von dem umsetzen können, was sie im Wahlkampf angekündigt hat, hofft man bei einer NGO in Rom. Sie bringt Flüchtlingen Italienisch bei. Bernd Riegert berichtet.

Asylwerber als Dealer: 480 Kilo Drogen verkauft

2018-05-22 11:20, krone.at (1 Aufruf)


Seit 2017 war die Linzer Polizei den Dealern auf der Spur. Nun wurde der Drogenring gesprengt, elf Vedächtige wurden festgenommen. Der Bande rund um ihren „Boss“, einem Asylwerber aus Afghanistan, wird der Verkauf von 480 Kilo Drogen zur Last gelegt. 

Flüchtlinge: Die Türkei als neue Heimat

2018-05-22 07:59, faz.de (2 Aufrufe)


Viele syrische Flüchtlinge haben sich entschieden, in der Türkei zu bleiben – und die dortige Regierung bemüht sich, ihre Situation zu verbessern. Dennoch gibt es weiter große Probleme.

Flüchtling drohte mit Brandstiftung

2018-05-22 07:56, krone.at (1 Aufruf)


Erst die Staatsgewalt konnte einen 16-Jährigen aus Libyen zur Räson bringen, der in einer Asylunterkunft in Reichenau an der Rax im Bezirk Neunkirchen völlig ausgerastet war - Haft. In Fischamend, Bezirk Bruck an der Leitha, rückten nach Drohungen eines Deutschen (64) sogar die Elite-Polizisten der Cobra an.

Asylanträge: Opposition fordert Aufklärung in BAMF-Affäre

2018-05-21 16:30, br.de (1 Aufruf)


Interne Mails belasten das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge. Bereits im Februar 2017 wurde darin offenbar auf den Skandal in der Bremer Außenstelle hingewiesen. Dort wurden auffällig viele Asylanträge bewilligt. Die Spitze der Behörde bestreitet die Vorwürfe. Die Opposition im Bundestag fordert nun vehement Aufklärung. Von Markus Langenstraß

Rundschau 16:00 - 21.05.2018: Flüchtlingspolitik: BAMF in Erklärungsnot

2018-05-21 16:19, br.de (2 Aufrufe)


Wollte deutsche Behörde Asyl-Skandal vertuschen?

2018-05-21 15:09, krone.at (1 Aufruf)


Der Skandal um illegale Asyl-Bewilligungen durch Mitarbeiter des deutschen Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (Bamf) weitet sich aus! Medienberichten zufolge sei die Behörden-Chefin schon im Februar 2017 über „massive Unregelmäßigkeiten“ informiert worden. Am Wochenende tauchten zudem E-Mails auf, in denen ein Bamf-Gruppenleiter angeblich darum gebeten hätte, den Vorfällen „ger

Migration: Die Affäre um Flüchtlingsschutz weitet sich aus

2018-05-21 13:08, sueddeutsche.de (1 Aufruf)


Bamf-Skandal: Interne E-Mails belasten Bundesamt

2018-05-20 20:15, zeit.de (1 Aufruf)


Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge soll schon früh von dubiosen Vorgängen in seiner Bremer Außenstelle gewusst haben. Die Behörde wies die Vorwürfe zurück.

Asyl-Affäre beim Bamf: "Bitte geräuschlos vorgehen"

2018-05-20 17:36, spiegel.de (1 Aufruf)


Die Chefin des Flüchtlingsbundesamts bekam nach SPIEGEL-Informationen schon im Februar 2017 Hinweise auf Missstände in Bremen. Ein leitender Beamter empfahl: "Nicht alles bis ins Detail prüfen."

Nachrichten aus Deutschland: Schäferhund attackiert Besitzerin und zerrt sie durch Garten - Polizei erschießt das Tier

2018-05-20 15:40, stern.de (1 Aufruf)


Krauschwitz: Schäferhund attackiert Besitzerin +++ Eichstetten am Kaiserstuhl: Mann feuert versehentlich auf Schießstand-Leiter +++ Oberding: Familien in Flüchtlingsheim müssen Sextäter weichen +++ Nachrichten aus Deutschland.

Montenegro erwägt Grenzzaun zu Albanien gegen Flüchtlinge

2018-05-20 15:11, deutschewelle.com (2 Aufrufe)


Es geht darum, Migranten die Flucht über die Balkanroute zu erschweren. Anlass mag aktuell Ärger zwischen Montenegro und Albanien sein: Der angestrebte EU-Beitritt dürfte sie künftig aber an einem Strang ziehen lassen.

Falsche Asylbescheide: BAMF überprüft weitere zehn Außenstellen

2018-05-20 12:21, br.de (2 Aufrufe)


Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) nimmt zehn weitere Außenstellen genauer ins Visier. Dort habe es bei Asylbescheiden Abweichungen nach oben oder nach unten gegenüber dem Durchschnitt gegeben. Auch die Dolmetscher geraten ins Visier. Von Günter Mayr-Eisinger

Montenegro erwägt Errichtung eines Grenzzauns

2018-05-20 11:49, krone.at (2 Aufrufe)


Montenegro sieht sich laut Angaben der Regierung mit einer wachsenden Anzahl von Flüchtlingsankünften konfrontiert. Zwar werden keine Zahlen genannt, allerdings überlegt das Innenministerium nun, an einigen Stellen der montenegrinisch-albanischen Grenze einen Stacheldrahtzaun zu errichten. Laut dem staatlichen TV-Sender RTCG hat die ungarische Regierung im Falle einer Zaunaufstellung eine Stach

Migration - Nürnberg: Flüchtlingsamt überprüft nach Asyl-Skandal zehn Außenstellen

2018-05-20 09:48, sueddeutsche.de (1 Aufruf)


"BamS": Bamf überprüft nach Asyl-Skandal in Bremen 13 weitere Außenstellen

2018-05-20 03:08, stern.de (1 Aufruf)


Nach dem Asyl-Skandal in Bremen überprüft das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (Bamf) laut einem Zeitungsbericht 13 weitere Außenstellen.

Migration: Zeitung: Bundesflüchtlingsamt schult Dolmetscher nach

2018-05-20 02:54, sueddeutsche.de (1 Aufruf)


Flüchtlinge: "Ankerzentren" stoßen in den Ländern auf Ablehnung

2018-05-19 17:56, sueddeutsche.de (1 Aufruf)


Flüchtlinge - München: Gewerkschaft: Polizei kann nicht an der Grenze zurückweisen

2018-05-19 16:28, sueddeutsche.de (3 Aufrufe)


Massenschlägerei und Schuss am Hauptbahnhof Linz!

2018-05-19 13:24, krone.at (3 Aufrufe)


Der Linzer Bahnhof ist erneut zum Brennpunkt der Gewaltszene geworden: An die 30 Jugendliche - afghanische Asylwerber - lieferten sich am Freitagnachmittag eine wüste Schlägerei. Ein 18-Jähriger war zuvor alleine mit einer Softgun der Gruppe entgegengetreten, hatte in die Luft geschossen und so die Prügelei offenbar provoziert.

Flüchtlingspolitik: 78 Milliarden Euro bis 2022

2018-05-19 12:25, tagesschau.de (1 Aufruf)


Finanzminister Scholz rechnet einem Medienbericht zufolge mit rund 78 Milliarden Euro Kosten für die Flüchtlingspolitik bis 2022. Größter Posten sei die Bekämpfung von Fluchtursachen.

"Spiegel": Rund 78 Milliarden Euro für Flüchtlingspolitik bis 2022 für den Bund

2018-05-19 11:31, stern.de (1 Aufruf)


Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) rechnet laut "Spiegel" bis 2022 mit Kosten für die Flüchtlingspolitik in Höhe von rund 70 Milliarden Euro für den Bund.

Migration - Schwerin: Flüchtlinge ohne Chance auf Asyl in MV bereits in Zentren

2018-05-19 09:46, sueddeutsche.de (3 Aufrufe)


Skandal um Bremer Behörde: 1000 Euro - schon klappte das Asylverfahren

2018-05-18 18:00, spiegel.de (3 Aufrufe)


Ein Flüchtling erzählt, wie einfach es wohl war, in Bremen den gewünschten Bescheid zu bekommen.

Streit um Flüchtlingspolitik: Hat AfD-Klage Aussicht auf Erfolg?

2018-05-18 17:36, tagesschau.de (4 Aufrufe)


Die AfD will vor dem Bundesverfassungsgericht gegen die Flüchtlingspolitik der Bundesregierung klagen. Doch zunächstmal muss die Klage überhaupt zugelassen werden. Fragen und Antworten von Sandra Stalinski.

Asyl-Affäre: Bremer Flüchtlingsbehörde winkte Schleuser und Geheimdienstler durch

2018-05-18 15:06, spiegel.de (1 Aufruf)


Durch die Unregelmäßigkeiten in der Asylbehörde erhielten auch Straftäter Flüchtlingsschutz. Im aktuellen SPIEGEL packt erstmals ein Nutznießer der Zustände im Bremer Bamf aus.

Flüchtlinge - München: Wieder mehr Flüchtlinge: Söder über Zurückweisungen

2018-05-18 13:42, sueddeutsche.de (3 Aufrufe)


So läuft es beim Nachfolger des LaGeSo

2018-05-18 13:30, deutschewelle.com (1 Aufruf)


Das noch recht junge Berliner Flüchtlingsamt LAF ist der Nachfolger des viel kritisierten LaGeSo. Doch funktionieren die Asylverfahren in der neuen Behörde besser? Ein Ortsbesuch.

Aslyunterkunft leergeräumt: Sexualstraftäter in Oberding - Regierung verteidigt Familienverlegung

2018-05-18 12:42, br.de (1 Aufruf)


Die Aufregung in Oberding im Landkreis Erding ist groß: Vier Flüchtlingsfamilien mussten aus einer Gemeinschaftsunterkunft ausziehen, damit dort ein gerade aus dem Gefängnis entlassener Sexualstraftäter untergebracht werden kann. Die Regierung von Oberbayern verteidigt ihre Entscheidung. Von Birgit Grundner

Bamf-Skandal: Amt überprüft 18.000 Asyl-Entscheide aus Bremen

2018-05-18 10:56, faz.de (1 Aufruf)


Wegen des Skandals um mutmaßlich manipulierte Asylentscheidungen in der Bremer Außenstelle überprüft das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge alle positiven Asylbescheide seit dem Jahr 2000. Die SPD pocht derweil weiter auf einer umfassenden Aufklärung der Affäre.

Flüchtlinge: Wieder mehr Flüchtlinge: Söder denkt über Zurückweisung nach

2018-05-18 07:14, sueddeutsche.de (4 Aufrufe)


Bevorstehende Abschiebung: Vier Familien müssen wegen Sexualstraftäter aus Oberdinger Asylunterkunft

2018-05-18 06:20, br.de (6 Aufrufe)


Aufregung im Landkreis Erding: Vier Flüchtlingsfamilien mussten aus der Gemeinschaftsunterkunft Oberding ausziehen, damit dort ein Sexualstraftäter untergebracht werden kann. Asylhelfer und Lokalpolitiker sind empört. Von Birgit Grundner

Flüchtlinge: Totes Flüchtlingskind nach Polizeiaktion in Belgien entdeckt

2018-05-18 03:47, sueddeutsche.de (2 Aufrufe)


Flüchtlingsunterkunft: Einzug ohne Umzug

2018-05-17 21:52, sueddeutsche.de (2 Aufrufe)


Bamf-Skandal: Warum Josefa Schmid für Seehofer gefährlich wird

2018-05-17 20:28, spiegel.de (2 Aufrufe)


Was geschah in der Bremer Außenstelle des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge? Ist Innenminister Seehofer in die neue Bamf-Affäre involviert - und welche Rolle spielt die bayerische Beamtin Josefa Schmid?

Bayerischer Verfassungsgerichtshof: Mieten in Asylunterkünften sind ungültig

2018-05-17 18:04, br.de (3 Aufrufe)


Der Bayerische Verfassungsgerichtshof hat die Mieten, die von Flüchtlingen in Asylunterkünften verlangt werden, für ungültig erklärt. Bisher müssen Flüchtlinge, sobald sie arbeiten und die Unterkunft eigentlich verlassen dürfen, aber keine Wohnung finden, beträchtlichen Miete bezahlen. Von Christina Lutz

Wegen der Bamf-Affäre droht Seehofer ein Untersuchungsausschuss

2018-05-17 17:18, faz.de (1 Aufruf)


Wegen Unregelmäßigkeiten beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge droht dem Innenminister eine parlamentarische Untersuchung. Abgeordnete von FDP und Grünen wollen Klarheit über die Vorgänge – und Christian Lindner fordert noch mehr.

Podcast "Stimmenfang": Seehofers Ankerzentren - die neue deutsche Abschreckungskultur?

2018-05-17 16:41, spiegel.de (2 Aufrufe)


Schnellere Asylverfahren, humanere Abschiebung - das sollen Ankerzentren leisten. Als Vorbild dienen Transitzentren für Flüchtlinge wie in Bayern. Doch die, die dort untergebracht sind, sagen: "Es ist hier wie im Gefängnis."

Mit Messer Mitbewohner getötet: Einweisung!

2018-05-17 15:09, krone.at (1 Aufruf)


Einstimmig trafen die acht Geschworenen ihre Entscheidung: Einweisung in die Geschlossene! Dies hatte die Staatsanwältin beantragt. Der Iraker (37), der am 21. Dezember in einem Mittersiller Asylquartier einen Pakistani (33) abgestochen und einen Zweiten (34) schwer verletzt hat, ist nämlich laut Gutachter paranoid schizophren. Bei seinem Prozess faselte er von Geistern und wirkte verwirrt.

News des Tages: Zwei Schmuggler mit zwei Kilo Gold im Enddarm erwischt

2018-05-17 14:19, stern.de (1 Aufruf)


BGH verbietet Werbung mit "bekömmlichem" Bier +++ Missbrauchsskandal an Universität von Südkalifornien in Los Angeles +++ Flüchtlinge aus Syrien seltener kriminell als andere Zuwanderer +++ Die Nachrichten des Tages im Ticker.

FDP-Chef Lindner will Untersuchungsausschuss zu Flüchtlingspolitik seit 2014

2018-05-17 14:16, stern.de (1 Aufruf)


FDP-Parteichef Christian Lindner hat sich für einen Untersuchungsausschuss ausgesprochen, der die gesamte Flüchtlingspolitik der Bundesregierung seit 2014 durchleuchten soll.

Gesetzentwurf wird geändert: Kein Familiennachzug für Angehörige ehemaliger Gefährder

2018-05-17 10:52, stern.de (3 Aufrufe)


Das Gesetz zum Familiennachzug für Flüchtlinge soll nun doch keine Ausnahmeregelung für Angehörige ehemaliger Gefährder enthalten.

Migration - München: Mayer: Ausmaße des Bremer Flüchtlingsskandals enorm

2018-05-17 10:15, sueddeutsche.de (3 Aufrufe)


Weniger Baugenehmigungen für Wohnungen

2018-05-17 09:21, tagesschau.de (2 Aufrufe)


In vielen Städten fehlen Wohnungen. Dennoch werden weniger Baugenehmigungen erteilt. Wie passt das zusammen? Grund dafür ist die sinkende Nachfrage nach Flüchtlingsunterkünften.

News des Tages: Gynäkologe soll über Jahrzehnte Patientinnen an Uni missbraucht haben

2018-05-17 08:45, stern.de (1 Aufruf)


Flüchtlinge aus Syrien seltener kriminell als andere Zuwanderer +++ Kramp-Karrenbauer sieht rechtsradikale Elemente in AfD +++ Antisemitismusbeauftragter kritisiert "SZ"-Karikatur +++ Die Nachrichten des Tages im stern-Ticker

News des Tages: Post will an umstrittenen Entfristungsregeln festhalten

2018-05-17 05:28, stern.de (1 Aufruf)


Flüchtlinge aus Syrien seltener kriminell als andere Zuwanderer +++ Kramp-Karrenbauer sieht rechtsradikale Elemente in AfD +++ Antisemitismusbeauftragter kritisiert "SZ"-Karikatur +++ Die Nachrichten des Tages im stern-Ticker

Kroatien fürchtet Ansturm von 60.000 Flüchtlingen

2018-05-17 04:10, krone.at (7 Aufrufe)


Bosnien stöhnt wegen Überlastung, Kroatien wappnet sich an den Grenzen: Rund 60.000 Illegale würden derzeit auf der neuen Balkan-Flüchtlingsroute darauf warten, Richtung Norden loszumarschieren. Österreich, Deutschland und Slowenien sollen laut inoffiziellen Infos diesbezüglich bereits Alarm geschlagen haben.

Asylwerber als Sexstrolche vor Kindern in Bad

2018-05-17 03:01, krone.at (3 Aufrufe)


Ein abartiges Schauspiel boten zwei Sexstrolche am Dienstag Nachmittag vor Kindern des Hallenbades Vöcklabruck. Die Asylwerber saßen im Kinderbecken und befriedigten sich selbst. Geschockte Eltern alarmierten den Bademeister, der die Beiden sofort aus dem Wasser staubte und des Bades verwies - Strafanzeige!

Vor Kindern: Asylwerber als Sexstrolche in Bad

2018-05-17 03:01, krone.at (1 Aufruf)


Ein abartiges Schauspiel boten zwei Sexstrolche am Dienstagnachmittag vor Kindern des Hallenbades Vöcklabruck (OÖ). Die Asylwerber saßen im Kinderbecken und befriedigten sich selbst. Geschockte Eltern alarmierten den Bademeister, der die beiden sofort aus dem Wasser holte und des Bades verwies - Strafanzeige!

Zeitungsbericht: Bund gab 2017 wegen Flüchtlingskrise 21 Milliarden Euro aus

2018-05-17 02:39, spiegel.de (1 Aufruf)


Für die Bewältigung der Flüchtlingskrise hat der Bund einem Bericht zufolge im vergangenen Jahr rund 20,8 Milliarden Euro gezahlt. Der Großteil wurde zur Bekämpfung von Fluchtursachen ausgegeben.

Migration: Zahl der Flüchtlinge über Türkei-Route nach Europa deutlich gestiegen

2018-05-16 16:30, spiegel.de (3 Aufrufe)


Mehr als 15.450 Flüchtlinge sind in den ersten Monaten dieses Jahres über die Türkei illegal in die EU gelangt. "Die Lage ist nach wie vor instabil", warnt die EU-Kommission.

Integration: Straßendeutsch: fließend

2018-05-16 16:24, zeit.de (1 Aufruf)


Jaime Beck bringt Flüchtlingen Deutsch bei – auch wenn er es selbst nicht perfekt spricht. Wie schafft er es, die Klassenzimmer zu füllen? Ein Videoporträt

Ankerzentren für Flüchtlinge: Länder lassen Seehofer zappeln 

2018-05-16 14:00, spiegel.de (2 Aufrufe)


"Wir sind auf keinen Fall dabei": Im August sollten die sogenannten Ankerzentren für Flüchtlinge starten. Doch einem Bericht zufolge wollen nur wenige Bundesländer die Pläne von Innenminister Seehofer unterstützen.

Ankerzentren: Bundesländer verweigern Seehofer die Unterstützung

2018-05-16 13:47, zeit.de (1 Aufruf)


Horst Seehofer möchte noch im Sommer Ankerzentren für Flüchtlinge einrichten. Doch nach Informationen der ZEIT will sich neben Bayern nur Sachsen daran beteiligen.

Asylwerber demoliert auf Flucht 34 Autos in Linz

2018-05-16 12:27, krone.at (3 Aufrufe)


Mindestens 34 Autos soll ein irakischer Asylwerber innerhalb von wenigen Tagen in Linz beschädigt haben. Bei seinen Taten richtete der Mann einen Gesamtschaden in Höhe von 45.000 Euro an. Ein nachvollziehbares Motiv für seine Aggression gegenüber geparkten Fahrzeugen konnte er bei seiner Einvernahme nicht nennen. 

Asylberatung künftig durch Staat, nicht mehr NGOs

2018-05-16 08:54, krone.at (1 Aufruf)


Um Asylverfahren künftig schneller durchzuführen, will der Bund die Rechtsberatung der Asylwerber übernehmen - den bisher damit betrauten unabhängigen Vereinen soll dieser Bereich künftig entzogen werden. Zudem soll damit die von der FPÖ mehrmals kritisierte „Asylindustrie der Hilfsorganisationen“ gestoppt werden. 

Kommentar zu Iran: "Europa muss emanzipiert handeln"

2018-05-16 06:53, tagesschau.de (1 Aufruf)


Für Europa geht es beim Atomabkommen mit dem Iran um viel. Denn im Falle eines Krieges werden die Flüchtlinge nicht in die USA, sondern nach Europa strömen. Europa muss mutig handeln, meint Natalie Amiri.

Kommentar zu Iran: "Europa muss empanzipiert handeln"

2018-05-16 01:09, tagesschau.de (1 Aufruf)


Für Europa geht es beim Atomabkommen mit dem Iran um viel. Denn im Falle eines Krieges werden die Flüchtlinge nicht in die USA, sondern nach Europa strömen. Europa muss mutig handeln, meint Natalie Amiri.

Vorgänge in Bremen: Erster Bericht erreichte BAMF-Zentrale Ende Februar

2018-05-15 19:42, br.de (3 Aufrufe)


Die Zentrale des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF) in Nürnberg wusste offenbar bereits Ende Februar davon, dass die Affäre um unrechtmäßig erteilte Asylbescheide in der Bremer Filiale ein größeres Ausmaß annimmt als zunächst vermutet. Horst Seehofer soll erst Mitte April davon erfahren haben. Von Rainer Aul

Flüchtlinge: Deggendorfer Problempatienten

2018-05-15 18:55, sueddeutsche.de (6 Aufrufe)


Sexismus: Wann Flüchtlingspornos boomen

2018-05-15 17:09, zeit.de (22 Aufrufe)


Bis zu 800.000 Suchanfragen monatlich: In Deutschland und anderswo steigt die Nachfrage nach Pornos mit Flüchtlingen. Es geht um Exotisierung und Unterwerfung.

BAMF: Bericht über Mängel im Asylverfahren

2018-05-15 15:13, deutschewelle.com (2 Aufrufe)


Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) steht schon wieder in der Kritik. Diesmal ergab laut Medienberichten ein interner Report, dass viele Prüfungen zu den Schutzgründen von Asylbewerbern Mängel aufweisen.

Tumultartige Szenen: Flüchtlinge demonstrieren im Transitzentrum Manching

2018-05-15 10:53, br.de (9 Aufrufe)


Bei einem Vor-Ort-Termin der Regierung von Oberbayern im Transitzentrum Manching ist es zu tumultartigen Szenen gekommen. Auf dem Gelände der ehemaligen Kaserne demonstrierten hunderte Flüchtlinge für bessere Lebensbedingungen. Von Susanne Pfaller

Flüchtlinge - Karlsruhe: Flüchtling aus Togo ist auf dem Weg nach Italien

2018-05-15 10:35, sueddeutsche.de (3 Aufrufe)


Flüchtling aus Togo nach Italien abgeschoben

2018-05-15 09:54, deutschewelle.com (1 Aufruf)


Anfang Mai wurde er bei einem Großeinsatz in Ellwangen von der Polizei festgenommen. Nun sitzt der Flüchtling aus Togo im Flugzeug nach Italien. Sein Eilantrag ging bis vor das Bundesverfassungsgericht - ohne Erfolg.

CSU vor Landtagswahl: Die Härte

2018-05-15 09:15, spiegel.de (2 Aufrufe)


Neues Polizeigesetz für Bayern, immer schärfere Töne in der Flüchtlingspolitik: Im Wahljahr dreht die CSU-Führung mächtig auf - und verstört selbst eigene Leute. Geht die Rechnung auf?

70 Jahre Nakba: Die vergessenen palästinensischen Flüchtlinge

2018-05-14 23:05, deutschewelle.com (2 Aufrufe)


Die Staatsgründung Israels und die Vertreibung der Palästinenser nennen die Palästinenser Nakba - Katastrophe. Hafida Khatib ist 1948 in den Libanon geflohen. Dort lebt sie mit der Vergangenheit, aber ohne Zukunft.

Bundesverfassungsgericht: Flüchtling aus Togo darf abgeschoben werden

2018-05-14 18:06, faz.de (2 Aufrufe)


Die zunächst gescheiterte Festnahme eines Togoers in der Flüchtlingsunterkunft in Ellwangen hat für Schlagzeilen gesorgt. Mit einem Eilantrag wollte sein Anwalt dann die Rückführung des Mannes nach Italien verhindern – und scheiterte.

Mint-Berufe: 315.000 unbesetzte Stellen im technischen Bereich

2018-05-14 12:22, zeit.de (1 Aufruf)


Der Fachkräftemangel für Mint-Berufe hat laut IW-Studie einen neuen Rekord erreicht. Qualifizierte Einwanderer und Flüchtlinge verlangsamen den Trend.

Freispruch vom Terror-Verdacht

2018-05-14 12:20, krone.at (2 Aufrufe)


Ein Marokkaner (29) musste sich am Montag dem Vorwurf der Beteiligung an einer terroristischen Vereinigung verantworten. Da ein Belastungszeuge seine Aussagen revidierte und es sonst keine Beweise gab, erging ein Freispruch im Zweifel. Doch der Asylwerber wurde dafür wegen Widerstand gegen die Staatsgewalt schuldig gesprochen. Neun Monate unbedingte Haft. Nicht rechtskräftig. 

Asyl-Skandal : Leiterin von Bremer BAMF-Außenstelle Josefa Schmid kämpft weiter vor Gericht

2018-05-14 11:57, br.de (1 Aufruf)


Die abberufene Leiterin der in einen möglichen Asyl-Skandal verwickelten Bremer Außenstelle des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF) kämpft vor Gericht weiterhin gegen ihre Versetzung. Josefa Schmid legte beim Bremer Oberverwaltungsgericht Beschwerde ein.

Asylwerber posierten mit Drogen und Waffen - Haft!

2018-05-14 09:54, krone.at (3 Aufrufe)


Im Kampf gegen den organisierten Suchtgifthandel an den Wiener Brennpunkten Praterstern und Gürtel ist den Fahndern ein Schlag gegen eine Nordafrikaner-Mafia gelungen. Ermittler des Landeskriminalamtes, Außenstelle West, deckten den Handel mit 182 Kilo Cannabis auf. Es gibt 35 Verdächtige.

Integrationshilfe für nordkoreanische Flüchtlinge in Großbritannien

2018-05-14 06:42, deutschewelle.com (1 Aufruf)


Michael Glendinning ist Brite, Jihyun Park kommt aus Nordkorea. Seit über fünf Jahren arbeiten die beiden zusammen. Gemeinsam engagieren sie sich für nordkoreanische Flüchtlinge in Großbritannien. Eine Langzeitaufgabe.

Flüchtlingspolitik: "Abschiebe-Saboteure": Dobrindt legt mit massiver Kritik an Abschiebungsgegnern nach

2018-05-13 15:27, stern.de (5 Aufrufe)


Die Empörung über seine Kritik an einer "Anti-Abschiebe-Industrie" war groß. Doch der CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt legt gleich noch einen drauf. Die SPD will neue Regeln, damit gut integrierte Flüchtlinge bleiben können.

Syrer prügelt auf Arzt in Wiener Ordination ein

2018-05-13 15:01, krone.at (6 Aufrufe)


Mit drei harten Faustschlägen in Gesicht und Nacken streckte am Freitag ein Patient den Praktischen Arzt Dr. Mazen Linecker-Al-Shakarchi in seiner Ordination in Wien nieder: Der Täter, ein syrischer Asylberechtigter (40), war wegen einer Krankschreibung für einen Deutschkurs in Rage geraten. „Mir sitzt dieser Schock noch immer in den Knochen“, sagt der Mediziner im „Krone“-Gespräch.

Flüchtlinge - Lübeck: Zwölf Flüchtlinge in Container im Lübecker Hafen entdeckt

2018-05-13 13:26, sueddeutsche.de (4 Aufrufe)


Flüchtlinge: Heuer bislang 2100 Aufgriffe in Tirol

2018-05-13 05:45, krone.at (1 Aufruf)


Recht ruhig geworden ist es in Tirol zuletzt rund um das Thema Flüchtlingswelle. Was aber noch lange nicht bedeutet, dass der Zustrom total „versiegt“ ist. Heuer landeten bislang knapp 2100 Illegale in den Fängen der Polizei - das sind um 17 Prozent weniger als zur selben Zeit des Vorjahres. 149 Aufgriffe gab es auf Güterzügen.

Asylbewerber: Dobrindt wirft Abschiebungsgegnern Sabotage des Rechtsstaats vor

2018-05-13 04:12, zeit.de (1 Aufruf)


Der CSU-Landesgruppenchef bekräftigt seine Kritik an Klagen abgelehnter Asylbewerber. Die SPD will neue Regeln, damit gut integrierte Flüchtlinge bleiben können.

Grüner Landesrat bremst Abschiebung von Straftäter

2018-05-13 04:00, krone.at (3 Aufrufe)


Überraschende Wende im Asylfall Ehsan I. (19) im oberösterreichischen Ried: Während der grüne Spitzenpolitiker Rudi Anschober und auch Kirchenvertreter seit Wochen Unterschriften gegen geplante Abschiebungen von jungen Afghanen sammeln, wurde jetzt eine Straftat eines der prominent unterstützten Asylwerber bekannt - Ehsan I. ist wegen Körperverletzung rechtskräftig verurteilt. Anschober zur

Alte und neue Flüchtlinge: Es wird eng im Libanon

2018-05-13 01:02, deutschewelle.com (3 Aufrufe)


Der Libanon ist ein kleines Land. Dennoch bietet es seit 1948 Palästinensern Zuflucht. Inzwischen sind Flüchtlinge aus Syrien dazugekommen - die Ressourcen werden knapp und die Konkurrenz der Schutzsuchenden steigt.

Anwalt für Asylsuchende: Als die Flüchtlinge zum Flüchtling kamen

2018-05-12 18:46, zeit.de (2 Aufrufe)


In seiner Kindheit floh Aarash D. Spanta aus Afghanistan nach Deutschland. Der Anwalt hatte das lange verdrängt – bis er 2015 selbst zum Helfer für Flüchtlinge wurde.

Medizintourismus: Erst kamen Flüchtlinge. Jetzt kommen Medizintouristen

2018-05-12 18:07, zeit.de (9 Aufrufe)


Ein Mediziner in Bayern will keine Asylbewerber mehr behandeln. Er arbeitet im Auftrag der Regierung von Niederbayern. Und fühlt sich von der Politik alleingelassen.

Z2X³ Hamburg: »Jede Geschichte hat ein Making-Of«

2018-05-12 13:17, zeit.de (2 Aufrufe)


Die Journalistin Alena Jabarine hat in Griechenland einen syrischen Flüchtling umarmt. Distanzlos? In ihrem Blitzvortrag erzählt sie, warum Journalisten immer Teil ihrer Geschichten sind und offen damit umgehen sollten.

Arzt in Bayern behandelt keine Asylwerber mehr

2018-05-12 07:53, krone.at (9 Aufrufe)


Ein Arzt im bayerischen Deggendorf hat sich entschieden, keine Asylwerber mehr zu behandeln. Der Fall zieht weite Kreise und polarisiert die deutsche Öffentlichkeit. Doch der Arzt, der jahrelang in einer Asylwerber-Unterkunft gearbeitet hat, sieht sich im Recht und hat nach eigenen Angaben gute Gründe für seine Entscheidung.

Kein Konzept gegen Gewalt in Wiener Spitälern!

2018-05-12 04:00, krone.at (4 Aufrufe)


Wie (un)sicher ist es in unseren Spitälern? Die Brutalität in den Kliniken habe seit der Flüchtlingsbewegung 2015 zugenommen, erklärt Heinrich Schneider, Personalvertreter im Wiener Wilhelminenspital. Bloß: Obwohl dem Krankenanstaltenverbund das Gewaltproblem bekannt ist, gibt es kein Sicherheitskonzept.

Refugees in Amsterdam giving lifejackets a new life

2018-05-12 00:27, bbc.co.uk (2 Aufrufe)


Bamf-Präsidentin Jutta Cordt: „Wir haben uns neu sortiert“

2018-05-11 21:05, faz.de (1 Aufruf)


Im Interview spricht die Präsidentin des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge, Jutta Cordt, über die Bremer Asylaffäre – und räumt ein, dass die Behörde schon früh von Versäumnissen wusste.

News des Tages : Vermisster deutscher Radfahrer in Mexiko wurde durch einen Kopfschuss getötet

2018-05-11 20:36, stern.de (1 Aufruf)


Flüchtling aus Togo legt Verfassungsbeschwerde ein +++ Russland verweigert ARD-Doping-Experten Einreise zur WM +++ Zensur von ESC-Beiträgen in China +++ Tödliche Testfahrt nahe Kitzbühel +++ Die Nachrichten des Tages im stern-Ticker.

Flüchtlinge: Flüchtling aus Togo legt Verfassungsbeschwerde ein

2018-05-11 19:26, sueddeutsche.de (1 Aufruf)


Flüchtlinge - Mannheim: Geflüchteter aus Togo legt Verfassungsbeschwerde ein

2018-05-11 16:24, sueddeutsche.de (5 Aufrufe)


Enteignete Syrer: Kehren sie nie wieder zurück?

2018-05-11 15:27, krone.at (1 Aufruf)


Unter syrischen Flüchtlingen sorgt ein neues Gesetz für Aufruhr, das der Regierung in Damaskus die Enteignung von Landbesitz erlaubt, wenn sich die Eigentümer nicht zügig melden. Experten warnen, dass das als Dekret 10 bekannte Gesetz Millionen Vertriebene ihre Wohnungen, Häuser und Grundstücke kosten kann, da sie kaum Möglichkeiten haben, rechtzeitig ihre Ansprüche geltend zu machen. Auch

Asylskandal in Bremen: Beamter alarmierte Bamf schon vor vier Jahren

2018-05-11 15:06, spiegel.de (3 Aufrufe)


Das Flüchtlingsbundesamt erhielt nach SPIEGEL-Informationen bereits 2014 konkrete Hinweise auf Manipulationen in Bremen. Ein Beamter erstellte Listen mit fragwürdigen Fällen und meldete diese der Zentrale.

Flüchtlinge - Trier: Dreyer besucht zentrale Behörde für Abschiebungsfragen

2018-05-11 02:07, sueddeutsche.de (1 Aufruf)


Asylskandal: Bamf-Spitze bekam Brandmail aus Bremen

2018-05-10 17:04, spiegel.de (2 Aufrufe)


Die Affäre um mutmaßlichen Asylmissbrauch weitet sich aus: Nach SPIEGEL-Informationen alarmierte im Frühjahr 2017 ein Beamter die Leitung des Flüchtlingsamts über jahrelange "Kungeleien".

„Mehr Gewalt in Spitälern“ seit Flüchtlingsansturm

2018-05-10 16:00, krone.at (4 Aufrufe)


„Es traute sich ja bisher keiner sagen“, erklärt Heinrich Schneider und spricht Klartext: „Die Gewalt in den Wiener Spitälern hat seit der Migrationsbewegung 2015 zugenommen!“ Heinrich Schneider ist Personalvertreter im Wilhelminenspital und hat die steigende Brutalität in den Kliniken satt. Er fordert jetzt: Jedem Patienten soll nur eine Begleitperson gestattet werden.

Kritik an Flüchtlingspolitik: Karl Lagerfeld erklärt, warum er Angela Merkel "hasst"

2018-05-10 13:18, stern.de (3 Aufrufe)


Karl Lagerfeld übt scharfe Kritik an der Bundeskanzlerin. "Wenn das weitergeht, gebe ich die deutsche Staatsangehörigkeit auf", droht der legendäre Modeschöpfer. Wo drückt ihm der Schuh?

"Aus Fürsorge" versetzt?: Josefa Schmid widerspricht im Asyl-Skandal BAMF

2018-05-10 12:27, br.de (2 Aufrufe)


Im Skandal um die Bremer Außenstelle des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF) widerspricht die kommissarische Leiterin, Josefa Schmid, der Behörde. Die Begründung für ihre Versetzung könne sie nicht nachvollziehen. Sie will vor Gericht weiterkämpfen - auch um auf "weitere Beweismittel" zugreifen zu können. Von Renate Rossberger

Ihr Bericht belastet Asylbehörde: Warum wurde Josefa Schmid vom BAMF versetzt?

2018-05-10 08:10, br.de (1 Aufruf)


Im Skandal um die Bremer Außenstelle des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF) wehrt sich die kommissarische Leiterin, Josefa Schmid, gegen ihre Versetzung nach Deggendorf. Diese war erfolgt, nachdem sie schwere Vorwürfe gegen das BAMF erhoben hatte. Von Renate Rossberger und Birgit Gamböck

Ankunft von Asylbewerbern: Herrmann will Anker-Zentren in allen Regierungsbezirken

2018-05-10 07:56, br.de (1 Aufruf)


In Bayern sollen nach dem Willen der Landesregierung in allen Regierungsbezirken sogenannte Anker-Zentren für Flüchtlinge entstehen: "In Bayern haben wir mit der Zusammenführung der Behörden sowohl in Manching-Ingolstadt als auch in Bamberg sehr gute Erfahrungen gemacht", so Herrmann.

Angeklagter Dealer bekam positiven Asylbescheid

2018-05-10 07:00, krone.at (2 Aufrufe)


Eine Wohnung der Sozialinitiative nutzten drei Syrer als Umschlagplatz für Drogengeschäfte. Mindestens 750 Gramm Metamphetamin brachten Zwillinge (18) und ihr 17-jähriger Freund unter die Leute. Auch ganz junge Mädchen waren unter ihren Abnehmern.  Nun standen die drei Dealer in Linz vor Gericht. Was die Asylbehörde nicht davon abhielt, einen positiven Bescheid auszustellen.

"Unglaublich hart war das" - Flüchtlinge in Griechenland

2018-05-10 05:04, tagesschau.de (4 Aufrufe)


Immer mehr Flüchtlinge überqueren den türkisch-griechischen Grenzfluss Evros. Sie berichten von ihrem harten Weg - und hoffen auf eine Chance. Die Anwohner machen sich Sorgen. Eine Reportage von Von Michael Lehmann.

Demo in Ellwangen: Die Brüder des Togoers

2018-05-09 21:21, spiegel.de (4 Aufrufe)


Nach der missglückten Abschiebung in Ellwangen schildern die Flüchtlinge ihre Sicht der Dinge. Sie sprechen über Frust, Hoffnungslosigkeit - und die Nacht, in der sich das alles Bahn brach.

Flüchtlinge von Ellwangen widersprechen Polizei

2018-05-09 21:14, faz.de (2 Aufrufe)


Bei der gescheiterten Abschiebung eines Togoers sei die Polizei nicht bedroht worden, sagen die Flüchtlinge von Ellwangen in einer Pressekonferenz. Im Stuttgarter Landtag führt die Polizeiaktion zu heftigen Auseinandersetzungen.

Ja zum Familiennachzug - für wenige

2018-05-09 18:57, deutschewelle.com (1 Aufruf)


Nach langem Ringen hat das Bundeskabinett den Familiennachzug von Flüchtlingen gebilligt. Davon profitieren werden nur einige: 1000 Angehörige dürfen monatlich nachgeholt werden. Für Kritiker ist das verfassungswidrig.

Versöhnen statt "bekriegen": Nach umstrittenen Abschiebe-Einsatz: "Wir, die Geflüchteten aus Ellwangen, sind nicht gewalttätig"

2018-05-09 18:10, stern.de (1 Aufruf)


"Jetzt reden wir!" Unter diesem Motto protestieren Flüchtlinge in Ellwangen gegen den umstrittenen Abschiebe-Einsatz in ihrer Unterkunft. Doch hinter den Kulissen gibt es erste versöhnliche Töne.

Wertekundeunterricht: Sagt den Kindern nicht, dass sie falsch sind

2018-05-09 17:31, zeit.de (1 Aufruf)


Als ich ankam, sprach ich kein Wort Deutsch. Aber in der Schule gehörte ich dazu. Werteunterricht für Flüchtlingskinder, wie die Union vorschlägt, würde das verhindern.

Flüchtlinge: Schlüssel aus der Heimat

2018-05-09 16:14, sueddeutsche.de (4 Aufrufe)


BAMF-Skandal: Innenministerium bestätigt: Josefa Schmid kurzfristig versetzt

2018-05-09 15:13, br.de (1 Aufruf)


Josefa Schmid (FDP), Bürgermeisterin in Kollnburg, die zuletzt als kommissarische Leiterin der Bremer Außenstelle des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF) an der Behörde geäußert hat, ist mit sofortiger Wirkung versetzt worden. Das hat das Bundesinnenministerium bestätigt. Diese Umsetzung erfolge auch "zu ihrem eigenen Schutz". Von Renate Roßberger

Terry A.: Nun Einzelhaft für 23 Stunden am Tag

2018-05-09 12:51, krone.at (2 Aufrufe)


Falsche Angaben beim Asylantrag, Drogendelikte, Wahnvorstellungen und extrem gewalttätig - die Akte des mutmaßlichen Meißelmörders Terry A. aus Nigeria (es gilt die Unschuldsvermutung) sorgt für Aufregung. Nun heißt es für den brandgefährlichen Afrikaner 23 Stunden am Tag Einzelhaft!

Ellwangen: "Unser Protest war friedlich"

2018-05-09 10:36, zeit.de (1 Aufruf)


Bewohner des Flüchtlingsheims Ellwangen melden sich zu Wort: Der Großeinsatz sei brutal und inszeniert gewesen. Ihr Widerstand sei spontan entstanden.

Schwieriger Familiennachzug für eritreische Flüchtlinge in Deutschland

2018-05-09 10:19, deutschewelle.com (1 Aufruf)


Mehr als die Hälfte aller Anträge, die Verwandte vergangenes Jahr an deutschen Botschaften in Ostafrika stellten, wurden abgelehnt. Das geht aus einer kleinen Anfrage der Linkspartei hervor, die der DW vorliegt.

Asyl: Kickl sieht „positive Entwicklung“

2018-05-09 10:08, krone.at (1 Aufruf)


Die Zahl der Asylanträge in Österreich geht weiter massiv nach unten. Im ersten Jahresdrittel wurden nach Angaben des Innenministeriums 5011 Ansuchen gestellt. Das ist ein Rückgang von mehr als 41 Prozent verglichen mit den ersten vier Monaten des Vorjahres. Rechnet man die Zahlen aufs ganze Jahr hoch, wäre man bei gut 15.000 Anträgen. Das wäre der niedrigste Wert seit 2011. Innenminister He

News des Tages: Israel meldet "irreguläre Aktivitäten" iranischer Streitkräfte

2018-05-08 20:21, stern.de (1 Aufruf)


Jens Spahn kritisiert katholische Kirche wegen Haltung gegenüber Homosexuellen +++ Athen besorgt über Flüchtlingsstrom über den Grenzfluss Evros +++ 20.000 Küken am Brüsseler Flughafen vergast +++ Die Nachrichten des Tages.

Kriminalität - Ravensburg: Bei Razzien in Flüchtlingsunterkünften Drogen beschlagnahmt

2018-05-08 19:04, sueddeutsche.de (1 Aufruf)


Nach Vorfällen in Ellwangen: Gericht erlaubt Abschiebung des Togoers

2018-05-08 17:34, faz.de (1 Aufruf)


Nach den Protesten gegen die Festnahme eines Togoers aus einer Flüchtlingsunterkunft in Ellwangen gibt das Stuttgarter Verwaltungsgericht grünes Licht für dessen Abschiebung. Der Anwalt des Mannes will das nicht hinnehmen.

Gerichtshof für Menschenrechte: Flüchtlinge klagen nach Bootsunglück gegen Italien

2018-05-08 16:06, spiegel.de (1 Aufruf)


17 Migranten haben Klage gegen Italien eingereicht. Das Land soll der libyschen Küstenwache geholfen haben, die Rettung von Flüchtlingen behindert zu haben.

Skandal um Flüchtlingsamt BAMF weitet sich offenbar aus

2018-05-08 15:34, deutschewelle.com (1 Aufruf)


Das Ausmaß der Affäre um rechtswidrige Asylbescheide in Bremen könnte deutlich größer sein als bisher bekannt. Das geht aus einem umfangreichen internen Prüfbericht hervor, der mehreren Medien vorliegt.

Von Flüchtlingen, die abgeschoben werden sollen

2018-05-08 13:21, faz.de (1 Aufruf)


Flüchtlinge kommen auf verschiedenen Wegen nach Deutschland. Viele haben keine Chance, Asyl zu bekommen. Vier Wege, wie Flüchtlinge damit umgehen.

Oberlandesgericht München: Urteil: Kirchenasyl schützt nicht generell vor Abschiebung

2018-05-03 16:07, br.de (1 Aufruf)


Der Nigerianer Evans I. ist freigesprochen: Er war während seines Freisinger Kirchenasyls legal in Deutschland, so das Urteil des Oberlandesgerichts München. Allerdings nur, weil sein Fall in der Zeit noch einmal vom BAMF geprüft wurde. Von Daniel Knopp

Flüchtlingsroute: Der Todesfluss

2018-04-28 17:32, spiegel.de (1 Aufruf)


Der Evros gehört zur am schärfsten gesicherten Grenze Europas. Tausende Flüchtlinge queren den Fluss von der Türkei nach Griechenland, obwohl das gefährlich ist. Die Behörden sind überfordert.

Felix Klein: "Der Antisemitismus ist unverhohlener geworden"

2018-04-28 09:39, zeit.de (1 Aufruf)


Aus Sicht des Antisemitismusbeauftragten hat die Judenfeindlichkeit im Land zugenommen. Dazu habe die AfD beigetragen. Flüchtlinge seien "ein weiteres Problemfeld".

Aufnahmeeinrichtung Oberfranken: Flüchtlingsrat: Bamberg zahlt Sozialleistungen an Flüchtlinge

2018-04-26 10:25, br.de (1 Aufruf)


Vielen Flüchtlingen in der Aufnahmeeinrichtung in Bamberg sind jahrelang Sozialleistungen vorenthalten worden. Das Sozialamt Bamberg hat nun damit angefangen, die Leistungen rückwirkend auszuzahlen. Von Heiner Gremer

Prozess in München: Das Kirchenasyl steht vor Gericht

2018-04-26 09:10, br.de (1 Aufruf)


Ist Kirchenasyl eine geduldete kirchliche Tradition oder eine Straftat? Diese Grundsatzfrage wird in einem Revisionsverfahren vor dem Oberlandesgericht München verhandelt. Von Barbara Weiß und Birgit Gamböck

Thema am Bundesverwaltungsgericht : Wie alt sind die jungen Flüchtlinge?

2018-04-26 06:00, br.de (1 Aufruf)


Vor dem Bundesverwaltungsgericht geht es heute darum, wie das Alter von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen festgestellt werden soll. Ein wichtiges Thema - nicht zuletzt weil zuletzt häufiger Straftäter mit falschen Altersangaben aufgefallen waren. Ob jetzt eine allgemeingültige Entscheidung fällt, ist allerdings fraglich. Von Sylvia Stadler und Julia Kammler

Gericht befasst sich mit Altersprüfung bei Flüchtlingen

2018-04-26 04:54, tagesschau.de (1 Aufruf)


Das Bundesverwaltungsgericht befasst sich heute mit der Altersprüfung bei unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen. Mit Spannung schauen auch die politischen Parteien auf die Entscheidung. Von Matthias Reiche.

"Offenbar schräge Entwicklungen": Seehofer lässt Korruptionsverdacht beim BAMF untersuchen

2018-04-21 15:17, br.de (8 Aufrufe)


Seit gestern sind Vorwürfe bekannt, wonach eine ehemalige leitende Mitarbeiterin der BAMF-Außenstelle in Bremen etwa 1.200 Flüchtlingen Asylstatus ohne Prüfung gewährt haben soll. Bundesinnenminister Seehofer will eine Untersuchung in die Wege leiten, auch wenn die Staatsanwaltschaft bereits ermittelt. Von Xaver Scheffer

Mecklenburg-Vorpommern: Betrunkene Neonazis hetzen ihre Hunde auf Flüchtlinge aus Eritrea

2018-04-20 11:19, stern.de (1 Aufruf)


Es ist eine Tat zum Kopfschütteln: Eine Gruppe alkoholisierter Deutscher griff in Friedland zwei aus Eritrea geflohene Menschen an, die bei der Attacke durch Schläge und Hundebisse verletzt wurden.

Intime Einblicke: Diese Fotografin klingelt bei Fremden an der Tür und drückt den Auslöser ihrer Kamera

2018-04-19 11:15, stern.de (1 Aufruf)


Wer hat nicht schon mal einen kurzen Blick in die Nachbarwohnung riskiert, wenn mal die Tür kurz offen stand. Das Fotoprojekt "WIR ANDEREN" von Kati Bruder befasst sich mit der spannenden Frage, wer "die anderen" nebenan, in der eigenen Stadt oder im Flüchtlingsheim eigentlich sind.

Homosexuelle Flüchtlinge: Ayham tanzt

2018-04-17 05:32, zeit.de (1 Aufruf)


Seine Eltern weinen, als Ayham sagt: Ich bin schwul. In Syrien droht ihm Gefängnis. In Berlin ist für den 22-Jährigen plötzlich erlaubt, was er lange verstecken musste.

Iranische Flüchtlinge verloren in Belgrad

2018-04-12 07:52, deutschewelle.com (1 Aufruf)


Visumsfrei können Iraner als Touristen nach Serbien reisen. Über die Balkan-Route hoffen viele nach Nordeuropa zu gelangen. Für tausende Iraner endet dieser Traum in einem Flüchtlingskamp.

Mordprozess in Flensburg: Angeklagter gesteht Messerstiche

2018-03-27 17:08, spiegel.de (1 Aufruf)


Im Mordprozess zu einem getöteten Flüchtling auf Amrum hat einer der beiden Angeklagten gestanden, auf das mutmaßliche Opfer eingestochen zu haben. Zu einem möglichen Tatmotiv äußerte er sich.

Strache: „Verfehlte Asylpolitik von Rot-Schwarz“

2018-03-14 06:42, krone.at (1 Aufruf)


Vizekanzler Heinz-Christian Strache (FPÖ) hat die jüngsten Messerattacken in Wien zum Anlass genommen, um mit der Vorgängerregierung knallhart abzurechnen. „Fast täglich liest man von Attacken, sexuellen Übergriffen und anderen Straftaten - vor allem auch durch Asylwerber. Das ist die Folge der Flüchtlingswelle 2015 und der damit verbundenen völlig verfehlten Asylpolitik der rot-schwarze

"Refugee Porn": Wenn Geflüchtete zum Objekt der Begierde werden

2018-02-28 14:02, spiegel.de (12 Aufrufe)


Auf Pornoseiten werden immer mehr Clips angeboten, die das Schicksal von Flüchtlingen zur Grundlage der spärlichen Handlung machen. Ein Sexualforscher erklärt, woher diese Filme kommen - und wer sie ansieht.

Rohingya reflect: Six months since Myanmar exodus

2018-02-25 10:39, aljazeera.com (1 Aufruf)


Hundreds of Rohingya Muslims are still pouring over Myanmar border into Bangladesh every week, bringing accounts of torture and murder, six months after a military crackdown sparked the massive refugee crisis.

"Aufbruch ins Ungewisse": Bootsflüchtlinge aus Deutschland

2018-02-14 13:53, zeit.de (1 Aufruf)


Was wäre, wenn die Flüchtlingsroute umgekehrt verliefe, von Europa nach Afrika? Der TV-Film "Aufbruch ins Ungewisse" spielt das am Beispiel einer deutschen Familie nach.

Migranten in Calais: Verzweifelt in der Sackgasse

2018-02-10 00:41, tagesschau.de (1 Aufruf)


Trotz Kälte und Hunger sind derzeit 600 bis 800 Migranten und Flüchtlinge in Calais. Nach dem Gewaltausbruch vor wenigen Tagen sprechen sie selber von "Krieg", die Lage ist verzweifelt. Von Isabell Schayani.

Israel issues deportation notices to African migrants

2018-02-04 20:46, aljazeera.com (1 Aufruf)


Israel gives asylum seekers from Eritrea and Sudan 60 days to leave the country in first wave of deportation notices.

Warum regt sich in Cottbus Widerstand gegen die Aufnahme von Flüchtlingen?

2018-01-27 08:45, faz.de (1 Aufruf)


Cottbus galt als Vorbild für die Aufnahme von Flüchtlingen. Doch jetzt mehren sichdie Stimmen, die sagen: Damit Integration funktioniert, braucht es eine Pause.

Flucht und Politik - Neue EU-Regelung könnte mehr Flüchtlinge für Deutschland bedeuten

2018-01-13 12:13, derstandard.at (1 Aufruf)


"Spiegel" berichtet von geplanten Änderungen des EU-Parlaments bei Dublin-Reform

Sicherheitsbericht - Innenminister Kickl beklagt hohe Kriminalität bei Flüchtlingen

2018-01-10 09:41, derstandard.at (1 Aufruf)


Der Sicherheitsbericht zeige ein Plus bei fremden Tatverdächtigen, sagt der FPÖ-Politiker. Ende Dezember war noch von einem Rückgang die Rede

Flucht - Rund 100 schiffbrüchige Flüchtlinge im Mittelmeer vermisst

2018-01-10 05:51, derstandard.at (1 Aufruf)


Nachdem ein Schlauchboot vor der libyschen Küste gekentert ist, konnten vorerst wenige Insassen gerettet werden. Sie hielten sich teilweise stundenlang an Trümmern fest

Flüchtlingsblog: #AskRefugees

2018-01-08 10:51, zeit.de (1 Aufruf)


Wovor flohen sie aus Syrien und Eritrea? Wie ist es in Deutschland? Fünf Flüchtlinge bloggten bei ZEIT ONLINE und beantworteten Leserfragen. Unser Live-Blog zum Nachlesen

Flüchtlinge - Bonn: Pilotprojekt will Mitbestimmung von Flüchtlingen fördern

2018-01-04 05:48, sueddeutsche.de (1 Aufruf)


Pinzgau - 33-jähriger Pakistaner in Flüchtlingsquartier in Mittersill erstochen

2017-12-22 08:26, derstandard.at (1 Aufruf)


Tödlicher Streit zwischen drei Flüchtlingen, Iraker als mutmaßlicher Täter festgenommen

Abgeschobener afghanischer Flüchtling wieder in Deutschland

2017-12-14 15:17, deutschewelle.com (1 Aufruf)


Afghanistan - Bulgarien - Deutschland - Bulgarien - Afghanistan - Pakistan - Deutschland: Das ist die Odyssee von Haschmatullah F. Ob er nun dauerhaft hier bleiben darf, ist offen. Denn das Asylverfahren steht noch aus.

Flüchtlingshilfe: "Viele Ehrenamtliche sind abgesprungen"

2017-12-05 02:13, deutschewelle.com (1 Aufruf)


Vor zwei Jahren konnten Flüchtlingsinitiativen sich kaum retten vor Menschen, die helfen wollten. In den vergangenen Monaten ist die Hilfsbereitschaft zurückgegangen - dabei werden Ehrenamtler jetzt dringend benötigt.

Abschieben oder Anspornen?: Wo sich Palmer und Klöckner uneins sind

2017-08-03 16:01, ntv.de (1 Aufruf)


Der Grüne Boris Palmer gilt in seiner Partei als Provokateur. Vor allem mit seinen Thesen zur Flüchtlingspolitik. Sieben Wochen vor der Bundestagswahl stellt er nun sein Buch "Wir können nicht allen helfen" vor – mit der CDU-Politikerin Julia Klöckner.

Libanon und Libyen: Bundestag verlängert zwei Bundeswehr-Einsätze im Mittelmeer

2017-06-29 21:55, faz.de (1 Aufruf)


Fast 40.000 Flüchtlinge hat die Bundeswehr bereits aus dem Seegebiet zwischen Libyen und Italien gerettet. Nun hat der Bundestag zwei von Deutschland unterstützte UN-Missionen verlängert.

Carne y Arena review - dazzling virtual reality exhibit offers a fresh look at the refugee crisis

2017-05-22 20:22, theguardian.com (2 Aufrufe)


Birdman director Alejandro González Iñárritu’s latest project is an innovative and immersive account of the horrors faced at the Mexico-US border Related: The Day After review - Hong Sang-soo"s boozy comedy is diverting but slight So – the envelope is pushed a little further, the limits of cinema questioned a little harder, the rectangular perimeter fence of the movie screen challenged a li

Identitätsfeststellung: Bamf-Chefin plädiert für Auslesen von Handydaten bei Flüchtlingen

2017-03-31 06:45, spiegel.de (2 Aufrufe)


Bisher ist der Zugriff auf Mobiltelefone nur in Ausnahmen möglich. Aus Sicht der Chefin des Bundesamts für Migration soll sich das ändern, vor allem um die Asyl-Entscheidungen zu beschleunigen.

Bei Antragstellern ohne Pass: Bamf-Chefin will Flüchtlingshandys auslesen

2017-03-31 03:04, ntv.de (3 Aufrufe)


Der Bundestag berät über ein Gesetz, dass es dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge erlauben soll, in begründeten Fällen die Handydaten von Antragstellern auszulesen. Während Datenschützer entsetzt abwinken, begrüßt die Bamf-Chefin den Vorstoß.

Flüchtlingsboot in der Ägäis gesunken

2017-03-24 15:41, deutschewelle.com (4 Aufrufe)


Bei der Überfahrt nach Griechenland sind mindestens elf Flüchtlinge vor der türkischen Küste ertrunken. Ein Schlauchboot mit 22 Menschen an Bord kenterte nahe der griechischen Insel Samos, wie türkische Medien berichten.

Berlin: Ausländischer Konzern betreibt erstmals Flüchtlingsheime

2017-03-20 08:33, morgenpost.de (1 Aufruf)


Ein norwegisches Unternehmen gewinnt die Ausschreibung für zwei Unterkünfte in Berlin – vor allem wegen niedriger Tagessätze.

Extremismus: Zahl der Angriffe auf Flüchtlinge in Brandenburg verdoppelt

2017-02-17 12:20, morgenpost.de (1 Aufruf)


Die Zahl der fremdenfeindlichen Angriffe auf Flüchtlinge in Brandenburg hat sich im vergangenen Jahr mehr als verdoppelt. Im gesamten Jahr 2016 seien 312...

Migration: Neue Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge eröffnet

2017-02-11 15:20, morgenpost.de (1 Aufruf)


Mit einem Tag der offenen Tür ist in Berlin-Buckow eine neue Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge eröffnet worden. Die ersten Menschen sollen in der...

EU-Flüchtlingsabkommen überlastet griechische Inseln

2017-01-29 16:56, deutschewelle.com (2 Aufrufe)


Mehr als 15.000 Flüchtlinge sind derzeit auf den griechischen Inseln gestrandet - viele leben in elenden Verhältnissen. DW-Reporter Marianna Karakoulaki und Dimitris Tosidis berichten von Samos.

Flüchtlinge auf Samos: Elend in nassen Zelten

2017-01-15 15:19, tagesschau.de (3 Aufrufe)


Im Flüchtlingslager auf der griechischen Insel Samos leben rund 1000 Menschen - viele in unbeheizten Zelten. Sie leiden besonders unter dem ungewöhnlich hartem Winter. Die UN fordern, sie in aufs Festland zu bringen. M. Lehmann hat mit Flüchtlingen und Helfern gesprochen.

Fürstenfeldbruck: Das Ende der Gemütlichkeit

2016-12-16 18:06, sueddeutsche.de (1 Aufruf)


Aus Brandschutzgründen entfernt das Landratsamt private Möbel und Ausstattungsstücke aus den Flüchtlingsquartieren. Erst der Protest der Asylhelfer stoppt die Behörde]]>

Fakten im Überblick: Die Wahrheit über die Kriminalität von Zuwanderern

2016-12-08 17:04, welt.de (2 Aufrufe)


Die Gewalttaten von Freiburg und Bochum haben eine Diskussion um Flüchtlinge ausgelöst. Steigt die Kriminalität durch Zuwanderer? Für Experten geben die Fakten eine eindeutige Antwort.

Neue Studie: Was Flüchtlinge über Gleichberechtigung denken

2016-11-15 19:08, welt.de (1 Aufruf)


Mehr als eine Million Flüchtlinge sind seit dem vergangenen Jahr nach Deutschland gekommen. Was haben sie für Wertvorstellungen?Eine erste repräsentative Studie liefert Erkenntnisse.

UNO prangert an: Unhaltbare Zustände in griechischem Flüchtlingslager

2016-11-14 00:49, blick.ch (1 Aufruf)


Das UNO-Flüchtlingshilfswerk fordert die griechische Regierung auf, dringend zu handeln. Nach heftigen Niederschlägen sei die Lage im Flüchtlings-Hotspot auf der Insel Samos nicht mehr tragbar.

Das tödliche Ungeheur Mittelmeer: Mare Monstrum

2016-10-06 00:00, blick.ch (1 Aufruf)


Sie hoffen auf ein besseres Leben, doch für viele Flüchtlinge führt die Fahrt nach Europa in den Tod.

Schwimmbad in Norderstedt: Flüchtlinge vom Vorwurf der Vergewaltigung freigesprochen

2016-09-09 16:42, spiegel.de (1 Aufruf)


Im Prozess um den Missbrauch einer 14-Jährigen in einem Schwimmbad sind beide Angeklagten vom Vorwurf der Vergewaltigung freigesprochen worden. Der ältere der beiden wurde aber nicht vollständig entlastet.

Kommentar: Gelegenheit genutzt

2016-09-08 09:22, sueddeutsche.de (1 Aufruf)


Die Betrugsfälle in der Erstaufnahmeeinrichtung Fürstenfeldbruck haben viel mit der Registrierung der Flüchtlinge zu tun]]>

Flüchtlingswelle: Auf unsere Kinder wartet die 7,7-Billionen-Euro-Lücke

2016-07-19 21:13, welt.de (2 Aufrufe)


Die deutsche Gesamtverschuldung beträgt 6,2 Billionen Euro. Finanzökonom Bernd Raffelhüschen rechnet vor, dass die Flüchtlingswelle dieses Finanzloch um bis zu 1,5 Billionen Euro vergrößern kann.

BAMF-Verstöße: Gericht schlägt gütliche Einigung vor

2016-06-21 12:31, br.de (1 Aufruf)


Im Streit zwischen Personalrat und Leitung des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF) schlägt das Verwaltungsgericht Ansbach eine gütliche Einigung vor. Das BAMF soll bei Neueinstellungen gegen das Grundgesetz verstoßen haben.

Fürstenfeldbruck: Fehlbeleger können bleiben

2016-04-19 15:19, sueddeutsche.de (1 Aufruf)


Auszugsaufforderungen für anerkannte Flüchtlinge bleiben folgenlos]]>

Heim kann Sicherheit queerer Flüchtlinge nicht gewährleisten

2016-04-11 12:29, tagesspiegel.de (1 Aufruf)


Homo- und transsexuelle Flüchtlinge fühlen sich in stark belegten Unterkünften bedroht. Aus dem Rathaus Friedenau, in dem viele Familien leben, wurden sie nun wegverlegt – zur Sicherheit.

Spediteure als Schleuser verdächtigt: Illegale Flüchtlinge als blinde Passagiere

2016-04-06 16:11, br.de (1 Aufruf)


Ronald Krebs erzählt eine schier unglaubliche Geschichte: Der Fernfahrer aus Dingolfing war unterwegs von München nach England. Unterwegs haben sich illegale Flüchtlinge als blinde Passagiere in seinem Lkw versteckt. Von Sabine Schmalhofer

Zoff beim BAMF: Personalrat klagt gegen Maulkorb

2016-03-10 12:16, br.de (1 Aufruf)


Beim Verwaltungsgericht Ansbach ist eine dritte Klage gegen die Leitung des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF) in Nürnberg eingegangen. Der Personalrat wehrt sich gegen ein Redeverbot mit Journalisten.

Flüchtlinge in Berlin-Friedenau - Willkommen mitten im deutschen Bürgertum

2016-02-28 08:20, n24.de (1 Aufruf)


Berlin-Friedenau ist bürgerlich, ruhig und: bald neue Heimat für einige Hundert Flüchtlinge. 400 sollen ins alte Rathaus ziehen, die ersten kamen nun an. Die Nachbarschaft versucht, damit umzugehen.

Video: Flüchtlinge beziehen Rathaus

2016-02-27 15:05, stern.de (1 Aufruf)


Miriam ist zusammen mit neun weiteren Geschwistern aus Gaza geflohen. Zusammen mit ihrer Mutter kamen sie von Libyen aus über das Mittelmeer. Jetzt wohnen sie im Rathaus Friedenau in Berlin.

Flüchtlinge: Achtung, Mundschutz?

2015-12-08 06:00, kurier.at (1 Aufruf)


Warum es weniger TBC-Fälle gibt, Flüchtlinge aber geimpft werden und worunter sie wirklich leiden.

"Unrealistisch positives Szenario" - Top-Ökonom prophezeit: Flüchtlingskrise wird uns eine Billion Euro kosten

2015-11-25 10:54, focus.de (1 Aufruf)


Bisher heißt es, die Flüchtlingskrise werde Deutschland mehrere Milliarden Euro im Jahr kosten. Doch was bedeutet das langfristig. Der deutsche Wirtschaftswissenschaftler Bernd Raffelhüschen rechnet das Ausmaß vor.

Brandbrief an Weise: BAMF-Personalrat spricht Asylverfahren Rechtsstaatlichkeit ab

2015-11-12 14:13, welt.de (1 Aufruf)


Der Personalrat des Flüchtlingsamts hält schnelle Asylverfahren bei Syrern für nicht rechtsstaatlich. Das Amt verzichte auf Identitätsprüfung. Ob jemand Syrer sei, entschieden faktisch Dolmetscher.

Wer soll das bezahlen? - "Der größte Fehler der vergangenen Jahrzehnte"

2015-11-09 15:11, focus.de (1 Aufruf)


Steuer- und Rentenexperte Prof. Bernd Raffelhüschen hält die Mehrheit der Flüchtlinge für nur schwer in den Arbeitsmarkt integrierbar. Zuwanderung in die Sozialsysteme und massive Steuererhöhungen zur Finanzierung der Flüchtlingskrise sind unvermeidbar

Flüchtlingskoordinator Altmaier besucht Grenzübergang

2015-11-05 08:52, sueddeutsche.de (1 Aufruf)


Der Flüchtlingskoordinator der Bundesregierung, Peter Altmaier, besuchte am Mittwoch den Grenzübergang Wegscheid an der Deutsch-Österreichischen Grenze.

Wegen Flüchtlingskrise: Sozialexperte erwartet massive Steuererhöhungen

2015-10-15 06:26, welt.de (1 Aufruf)


Deutschland sei das "einzige Einwanderungsland der Welt ohne Regeln", beklagt Ökonom Raffelhüschen. Flüchtlinge würden - statt in den Arbeitsmarkt – in die Sozialsysteme integriert. Das habe Folgen.

Merkel - "Heldin der Flüchtlinge"

2015-09-08 23:14, tagesschau.de (1 Aufruf)


Ein Foto von Angela Merkel auf dem Handy - in der syrischen Gemeinde in Kairo ist das keine Seltenheit. Die jüngsten Bilder aus Europa haben bei vielen den Traum von einem Leben in Deutschland verstärkt. Merkel ist für sie die "Heldin der Flüchtlinge". Von V. Schwenck.

Wie sehen die Ungarn Orbans Flüchtlingspolitik?

2015-09-07 11:14, tagesschau.de (1 Aufruf)


Grenzzaun, Chaos am Bahnhof, harter Kurs: Die Flüchtlingspolitik des ungarischen Regierungschefs Orban wird von außen kritisiert. Doch wie sehen die Ungarn sie? Überwiegend positiv. Die Angst beschert Orbans Partei Zulauf, berichtet Ralf Borchard.