22.05.2018, 21:29 Uhr
Impressum | Datenschutzerklärung | letzte Ansichten | Meistgelesen
Automatisch laden
22.05.2018, 21:29 Uhr

#faktenfuchs: Was wir bislang über Ankerzentren wissen

2018-05-07 13:46, br.de


Ankerzentrum - was nach sicherem Hafen klingt, soll eine Durchgangsstation für Flüchtlinge werden. Bundesinnenminister Seehofer will mit solchen Massenunterkünften Asylverfahren beschleunigen. Von Friederike Wipfler

Fakten und Fragen zum Fall Franco A.

2018-04-25 23:19, deutschewelle.com


Als Krimi wäre der Fall Franco A. zu unglaubwürdig. Vor einem Jahr wurde der rechtsextreme Bundeswehr-Offizier mit einem Doppelleben als syrischer Flüchtling unter Terrorverdacht festgenommen. Der Fall ist nicht gelöst.

Flüchtlingsgesetz: Nichts Revolutionäres zum Familiennachzug

2018-04-06 04:16, tagesschau.de


Der Entwurf des Innenministeriums für ein neues Gesetz zum Familiennachzug sorgt für Diskussionen. Aber ist er strikter als das, was im Koalitionsvertrag steht? Eher nicht. Marcel Heberlein mit einem Faktencheck.

Faktencheck: Stimmen die Meldungen über vergewaltigende Flüchtlinge?

2018-01-06 10:02, spiegel.de


Rechte Internetseiten berichten immer wieder über Vergewaltigungen durch Flüchtlinge. Ein SPIEGEL-Team ist mehr als 400 solcher Meldungen nachgegangen. Welche sind wahr, welche nicht?

Viele Flüchtlinge arbeiten als Fachkräfte

2017-12-28 02:21, deutschewelle.com


Etliche Branchen der deutschen Wirtschaft klagen über Fachkräftemangel. Erst richteten sich die Hoffnungen auf Asylbewerber - dann wurde vor Blauäugigkeit gewarnt. Eine neue Untersuchung liefert Fakten.

Buchhaltung zeigt, was in Asyl-Hotel vorging

2017-10-25 15:11, krone.at


In der Ruine des geschlossenen Asyl-Quartiers im Hotel Bianca in Wien-Favoriten fand die "Krone" große Teile der einfach liegen gelassenen Buchhaltung der Betreuer - die Ordner des privaten Vereins sind voll mit Strafakten der früheren Bewohner: illegaler Waffenbesitz, Körperverletzung, Drogenhandel, Diebstahl etc. Die Stadt Wien finanzierte das Asyl-Quartier in 17 Monaten mit zwei Mi

Bundesregierung weitet Aufklärung gegen Schleusergerüchte aus

2017-10-23 14:30, tagesschau.de


Das Auswärtige Amt verstärkt seine Aufklärungskampagne gegen Fehlinformationen von Schleuserbanden. Auf der Internetseite RumoursAboutGermany.info sollen falschen Gerüchten über die Aufnahme von Flüchtlingen in Deutschland Fakten gegenübergestellt werden. Von Maiken Nielsen.

Katalonien: Vorerst keine Unabhängigkeit ausgerufenAUTOXSSMLXLAktuelle Nachrichten - Inland Ausland Wirtschaft Kultur Sport - ARD TagesschauVideoAlle VideosvideoLive: tagesschau24Sendungsbildvideo100 SekundenSendungsbildvideotagesschau 20 UhrtagesschauvideoLetzte SendungCarles Puigdemont - Bildquelle: AFP LivestreamKrise in KatalonienLive: Ruft Puigdemont die Unabhängigkeit aus?In Spanien geht es heute um eine einzige Frage: Wird es Regionalchef Puigdemont am Abend wagen, die Unabhängigkeit Kataloniens auszurufen? In dem Fall drohen ihm und seiner Region scharfe Konsequenzen. Wir berichten im Livestream, sobald Puidgemont seine Rede beginnt. - mehrMehr zu diesem Thema:Barcelonas Bürgermeisterin gegen Abspaltung Kataloniens, 09.10.2017Katalanisches Parlament will tagen - trotz Verbots, 06.10.2017Demonstranten zeigen die katalanische Flagge - Bildquelle: dpaVIDEO Angrespannte Lage in KatalonienFragen und AntwortenWas kommt nach der Unabhängigkeit?In Barcelona könnte heute Abend die Republik Katalonien ausgerufen werden. Doch welche Folgen hätte eine Unabhängigkeitserklärung der Region von Spanien? Was würde der Schritt für die Wirtschaft bedeuten? Und wie reagiert das Ausland? Ein Überblick. Von Julian Heißler. - mehrMitarbeiter von Tepco während einer Journalistenführung am Kernkraftwerk Fukushima Daiichi - Bildquelle: dpaBILDER 5. Jahrestag der Tsunami-Katastrophe in Japan (2016)Katastrophe in FukushimaJapan muss Entschädigung zahlenTausende ehemalige Anwohner der Atomanlage Fukushima sollen von der japanischen Regierung und der Betreiberfirma Tepco eine Entschädigung erhalten. Die Regierung hätte die Atomkatastrophe von März 2011 vorhersehen und verhindern können, urteilte ein Gericht. - mehrOppositionsführer Odinga nach Verlassen des Gerichts - Bildquelle: APNachwahlen in KeniaOdinga kandidiert nicht mehrDer kenianische Oppositionsführer Odinga wird nicht an der Neuwahl für das Präsidentenamt teilnehmen. Er zog seine Kandidatur zurück, weil aus seiner Sicht notwendige Wahlreformen nicht umgesetzt worden seien. Der Oberste Gerichtshof hatte die Wahl vom August für ungültig erklärt. - mehrFeuerwehrleute sprühen Wasser in die Flammen - Bildquelle: AFPVIDEO Tausende fliehen vor Buschbränden in KalifornienAUDIO Schwere Waldbrände in Kalifornien: Menschen wurden nachts von Feuer überrascht1500 Häuser zerstörtZehn Tote bei Bränden in KalifornienDie Wald- und Buschbrände im Norden Kaliforniens breiten sich schnell aus, starke Winde fachen die Flammen an. Nach Angaben der Behörden wurden zehn Menschen getötet, mindestens 1500 Häuser wurden demnach zerstört. - mehrEin Briefkasten mit der Aufschrift "Panama". ExklusivPanama PapersErste Durchsuchungen in DeutschlandErstmals ist es im Zusammenhang mit den Panama Papers zu Durchsuchungen und Beschlagnahmungen von Geldern in Deutschland gekommen. Niederlassungen der Commerzbank wurden durchsucht. Außerdem wurden zwei Millionen Euro sichergestellt - die Spur führt zu Siemens. Von Georg Mascolo. - mehrMehr zu diesem Thema:Wie Sharif über die "PanamaPapers" stürzte; 28.07.2017Wolfgang Schäuble in Brüssel - Bildquelle: dpaAUDIO Schäubles Euro-Visionen: Zum Abschied nochmal Streit mit der KommissionEU-FinanzministertreffenSchäubles AbschiedsvisionAus dem Europäischen Stabilitätsmechanismus mach Europäischen Währungsfonds: Das ist die Vision des scheidenden Bundesfinanzministers Wolfgang Schäuble. Der ESM soll demnach unabhängig und dauerhaft agieren. Die Kommission hat da aber Einwände parat. Von Sebastian Schöbel. - mehrLufthansa - Bildquelle: dpaLufthansa und CockpitEnde eines langen TarifstreitsIn 14 Streikrunden haben Cockpit und die Lufthansa über Jahre um einen Tarifvertrag gerungen. Im März kam dann der Durchbruch, und nun haben beide Seiten alle offenen Fragen geregelt. Allerdings müssen die Cockpit-Mitglieder noch über die Einigung abstimmen. - mehrFlagge der IG Metall - Bildquelle: dpaVIDEO IG Metall fordert mehr Lohn und flexiblere ArbeitszeitenEmpfehlung des VorstandsIG Metall für Recht auf kürzere Arbeitszeiten"Selbstbestimmte Arbeitszeiten, die zum Leben passen": In den Tarifverhandlungen für die Metall und Elektrobranche will die IG Metall das Recht auf kürzere Arbeitszeitmodelle durchsetzen. Daneben soll es auch um sechs Prozent mehr Lohn gehen. - mehrEin Auszubildender der Peene-Werft in Wolgast (Mecklenburg-Vorpommern) - Bildquelle: dpaMangelnde AltersvorsorgeRentenlücke droht - vor allem JüngerenWer heute zwischen 20 und 34 Jahre ist und nur über die gesetzliche Rentenversicherung fürs Alter vorsorgt, muss zu Rentenbeginn besonders um seinen Lebensstandard bangen. So lautet das ernüchternde Ergebnis einer aktuellen Studie. - mehrEier werden aufgeschlagen - Bildquelle: AFPFipronil-SkandalRückstände in weiteren Produkten entdecktIm Sommer wurde der Fipronil-Skandal bekannt, Millionen Eier waren durch das Insektizid belastet. Doch nicht nur die Eier, auch Produkte, in denen sie verarbeitet wurden, sind betroffen. Das hat die Analyse verschiedener Lebensmittel wie etwa Eierlikör oder Backwaren ergeben. - mehrArmin Paul Hampel, Vorsitzender der AfD Niedersachsen, telefoniert mit dem Handy. - Bildquelle: AFPAfD in NiedersachsenVorwürfe gegen Hampel teils entkräftetMehrere Vorwürfe gegen Niedersachsens AfD-Chef Hampel haben sich nicht erhärtet. Allerdings liegt eine neue Anzeige gegen Hampel vor - dabei geht es um die Anmietung eines Wagens auf Parteikosten. - mehrMehr zu diesem Thema:Durchsuchung: AfD-Landeschef unter Betrugsverdacht - ndrArchivbild vom 17. August 1988: Dieter Degowski in dem gekaperten BusNach fast 30 Jahren HaftGladbecker Geiselnehmer Degowski kommt freiNach fast 30 Jahren im Gefängnis soll einer der beiden Geiselnehmer von Gladbeck, Dieter Degowski, in ein paar Monaten freikommen. Nach einem missglückten Bankraub 1988 flohen er und sein Komplize Rösner bis in die Niederlande. Sie nahmen mehrere Geiseln. Die Verfolgung endete tödlich. - mehrMehr zu diesem Thema:Jahresrückblick 1988: Das Gladbecker GeiseldramaFinger tippen auf einer Laptop-Tastatur - Bildquelle: picture alliance / Karl-Josef HiVIDEO Polizei nimmt nach Öffentlichkeitsfahndung zu Kindesmissbrauch Verdächtigen festMissbrauchsbilder im DarknetTatverdächtiger festgenommen, Kind in SicherheitEs war ein ungewöhnlicher Schritt, zu dem das BKA griff: Weil die Gefahr bestand, dass ein vierjähriges Mädchen weiter schwer sexuell missbraucht wird, veröffentlichte es Fotos des Kindes, um es zu identifizieren. Nur wenige Stunden danach wurde der Täter festgenommen. - mehrFlüchtlinge in Erding - Bildquelle: AFP #faktenfinderFlüchtlinge im CharterflugzeugDie unheimliche UmverteilungEin skandalisierender Bericht zur Umverteilung von Flüchtlingen in der EU macht seit Tagen im Netz die Runde. Von einer Umsiedlung im Geheimen ist darin die Rede. Doch die Details zu der Umverteilung von Flüchtlingen sind öffentlich. Von Kristin Becker und Wolfgang Wichmann. - mehrMond verdeckt im August 2017 die Sonne - Bildquelle: dpaVIDEO Neue Erkenntnisse belegen sowjetische Planungen für Atombomben-Explosion auf dem MondPläne der UdSSRParteiauftrag: Den Mond bombardierenEinfach mal eine Atombombe auf dem Mond zünden - an dieser Idee arbeitete die Sowjetunion im Kalten Krieg. Neue Dokumente zeigen: Die UdSSR wollte so den USA ihre militärischen Möglichkeiten demonstrieren. Dann aber kamen Zweifel an dem Vorhaben auf. - mehrSendungsbildVIDEO Martin Hübner,Atombombe auf den Mond... und keiner schaut hin?Die UdSSR hatte die Welt gerade mit dem Sputnik-Start geschockt, nun wollte sie nachlegen, sagt MDR-Redakteur Martin Hübner im Gespräch mit tagesschau24. Doch dann rätselten die Wissenschaftler, ob die Explosion überhaupt jemand sehen würde. - videoAufbauarbeiten auf der Buchmesse Frankfurt - Bildquelle: dpaVIDEO 69. Frankfurter Buchmesse beginntFrankfurter BuchmesseViele Partys, kaum neue TrendsKanzlerin Merkel und Frankreichs Staatspräsident Macron eröffnen am Nachmittag die Frankfurter Buchmesse. Frankreich ist in diesem Jahr Ehrengast. Auch die Superstars der Branche kommen in die Stadt. Von Alex Jakubowski. - mehrMehr zu diesem Thema:Deutscher Buchpreis geht an Robert Menasse, 09.10.2017Preisträger, Partys und Poesie - buchmesse.ard.de69. Frankfurter Buchmesse beginnt, Janine Hilpmann, HR - videoDarstellung:AUTOXSSMLXLAktuelle Nachrichten - Inland Ausland Wirtschaft Kultur Sport - ARD TagesschauVideoAlle VideosvideoLive: tagesschau24Sendungsbildvideo100 SekundenSendungsbildvideotagesschau 20 UhrtagesschauvideoLetzte SendungCarles Puigdemont - Bildquelle: AFP LivestreamKrise in KatalonienLive: Ruft Puigdemont die Unabhängigkeit aus?In Spanien geht es heute um eine einzige Frage: Wird es Regionalchef Puigdemont am Abend wagen, die Unabhängigkeit Kataloniens auszurufen? In dem Fall drohen ihm und seiner Region scharfe Konsequenzen. Wir berichten im Livestream, sobald Puidgemont seine Rede beginnt. - mehrMehr zu diesem Thema:Barcelonas Bürgermeisterin gegen Abspaltung Kataloniens, 09.10.2017Katalanisches Parlament will tagen - trotz Verbots, 06.10.2017Demonstranten zeigen die katalanische Flagge - Bildquelle: dpaVIDEO Angrespannte Lage in KatalonienFragen und AntwortenWas kommt nach der Unabhängigkeit?In Barcelona könnte heute Abend die Republik Katalonien ausgerufen werden. Doch welche Folgen hätte eine Unabhängigkeitserklärung der Region von Spanien? Was würde der Schritt für die Wirtschaft bedeuten? Und wie reagiert das Ausland? Ein Überblick. Von Julian Heißler. - mehrMitarbeiter von Tepco während einer Journalistenführung am Kernkraftwerk Fukushima Daiichi - Bildquelle: dpaBILDER 5. Jahrestag der Tsunami-Katastrophe in Japan (2016)Katastrophe in FukushimaJapan muss Entschädigung zahlenTausende ehemalige Anwohner der Atomanlage Fukushima sollen von der japanischen Regierung und der Betreiberfirma Tepco eine Entschädigung erhalten. Die Regierung hätte die Atomkatastrophe von März 2011 vorhersehen und verhindern können, urteilte ein Gericht. - mehrOppositionsführer Odinga nach Verlassen des Gerichts - Bildquelle: APNachwahlen in KeniaOdinga kandidiert nicht mehrDer kenianische Oppositionsführer Odinga wird nicht an der Neuwahl für das Präsidentenamt teilnehmen. Er zog seine Kandidatur zurück, weil aus seiner Sicht notwendige Wahlreformen nicht umgesetzt worden seien. Der Oberste Gerichtshof hatte die Wahl vom August für ungültig erklärt. - mehrFeuerwehrleute sprühen Wasser in die Flammen - Bildquelle: AFPVIDEO Tausende fliehen vor Buschbränden in KalifornienAUDIO Schwere Waldbrände in Kalifornien: Menschen wurden nachts von Feuer überrascht1500 Häuser zerstörtZehn Tote bei Bränden in KalifornienDie Wald- und Buschbrände im Norden Kaliforniens breiten sich schnell aus, starke Winde fachen die Flammen an. Nach Angaben der Behörden wurden zehn Menschen getötet, mindestens 1500 Häuser wurden demnach zerstört. - mehrEin Briefkasten mit der Aufschrift "Panama". ExklusivPanama PapersErste Durchsuchungen in DeutschlandErstmals ist es im Zusammenhang mit den Panama Papers zu Durchsuchungen und Beschlagnahmungen von Geldern in Deutschland gekommen. Niederlassungen der Commerzbank wurden durchsucht. Außerdem wurden zwei Millionen Euro sichergestellt - die Spur führt zu Siemens. Von Georg Mascolo. - mehrMehr zu diesem Thema:Wie Sharif über die "PanamaPapers" stürzte; 28.07.2017Wolfgang Schäuble in Brüssel - Bildquelle: dpaAUDIO Schäubles Euro-Visionen: Zum Abschied nochmal Streit mit der KommissionEU-FinanzministertreffenSchäubles AbschiedsvisionAus dem Europäischen Stabilitätsmechanismus mach Europäischen Währungsfonds: Das ist die Vision des scheidenden Bundesfinanzministers Wolfgang Schäuble. Der ESM soll demnach unabhängig und dauerhaft agieren. Die Kommission hat da aber Einwände parat. Von Sebastian Schöbel. - mehrLufthansa - Bildquelle: dpaLufthansa und CockpitEnde eines langen TarifstreitsIn 14 Streikrunden haben Cockpit und die Lufthansa über Jahre um einen Tarifvertrag gerungen. Im März kam dann der Durchbruch, und nun haben beide Seiten alle offenen Fragen geregelt. Allerdings müssen die Cockpit-Mitglieder noch über die Einigung abstimmen. - mehrFlagge der IG Metall - Bildquelle: dpaVIDEO IG Metall fordert mehr Lohn und flexiblere ArbeitszeitenEmpfehlung des VorstandsIG Metall für Recht auf kürzere Arbeitszeiten"Selbstbestimmte Arbeitszeiten, die zum Leben passen": In den Tarifverhandlungen für die Metall und Elektrobranche will die IG Metall das Recht auf kürzere Arbeitszeitmodelle durchsetzen. Daneben soll es auch um sechs Prozent mehr Lohn gehen. - mehrEin Auszubildender der Peene-Werft in Wolgast (Mecklenburg-Vorpommern) - Bildquelle: dpaMangelnde AltersvorsorgeRentenlücke droht - vor allem JüngerenWer heute zwischen 20 und 34 Jahre ist und nur über die gesetzliche Rentenversicherung fürs Alter vorsorgt, muss zu Rentenbeginn besonders um seinen Lebensstandard bangen. So lautet das ernüchternde Ergebnis einer aktuellen Studie. - mehrEier werden aufgeschlagen - Bildquelle: AFPFipronil-SkandalRückstände in weiteren Produkten entdecktIm Sommer wurde der Fipronil-Skandal bekannt, Millionen Eier waren durch das Insektizid belastet. Doch nicht nur die Eier, auch Produkte, in denen sie verarbeitet wurden, sind betroffen. Das hat die Analyse verschiedener Lebensmittel wie etwa Eierlikör oder Backwaren ergeben. - mehrArmin Paul Hampel, Vorsitzender der AfD Niedersachsen, telefoniert mit dem Handy. - Bildquelle: AFPAfD in NiedersachsenVorwürfe gegen Hampel teils entkräftetMehrere Vorwürfe gegen Niedersachsens AfD-Chef Hampel haben sich nicht erhärtet. Allerdings liegt eine neue Anzeige gegen Hampel vor - dabei geht es um die Anmietung eines Wagens auf Parteikosten. - mehrMehr zu diesem Thema:Durchsuchung: AfD-Landeschef unter Betrugsverdacht - ndrArchivbild vom 17. August 1988: Dieter Degowski in dem gekaperten BusNach fast 30 Jahren HaftGladbecker Geiselnehmer Degowski kommt freiNach fast 30 Jahren im Gefängnis soll einer der beiden Geiselnehmer von Gladbeck, Dieter Degowski, in ein paar Monaten freikommen. Nach einem missglückten Bankraub 1988 flohen er und sein Komplize Rösner bis in die Niederlande. Sie nahmen mehrere Geiseln. Die Verfolgung endete tödlich. - mehrMehr zu diesem Thema:Jahresrückblick 1988: Das Gladbecker GeiseldramaFinger tippen auf einer Laptop-Tastatur - Bildquelle: picture alliance / Karl-Josef HiVIDEO Polizei nimmt nach Öffentlichkeitsfahndung zu Kindesmissbrauch Verdächtigen festMissbrauchsbilder im DarknetTatverdächtiger festgenommen, Kind in SicherheitEs war ein ungewöhnlicher Schritt, zu dem das BKA griff: Weil die Gefahr bestand, dass ein vierjähriges Mädchen weiter schwer sexuell missbraucht wird, veröffentlichte es Fotos des Kindes, um es zu identifizieren. Nur wenige Stunden danach wurde der Täter festgenommen. - mehrFlüchtlinge in Erding - Bildquelle: AFP #faktenfinderFlüchtlinge im CharterflugzeugDie unheimliche UmverteilungEin skandalisierender Bericht zur Umverteilung von Flüchtlingen in der EU macht seit Tagen im Netz die Runde. Von einer Umsiedlung im Geheimen ist darin die Rede. Doch die Details zu der Umverteilung von Flüchtlingen sind öffentlich. Von Kristin Becker und Wolfgang Wichmann. - mehrMond verdeckt im August 2017 die Sonne - Bildquelle: dpaVIDEO Neue Erkenntnisse belegen sowjetische Planungen für Atombomben-Explosion auf dem MondPläne der UdSSRParteiauftrag: Den Mond bombardierenEinfach mal eine Atombombe auf dem Mond zünden - an dieser Idee arbeitete die Sowjetunion im Kalten Krieg. Neue Dokumente zeigen: Die UdSSR wollte so den USA ihre militärischen Möglichkeiten demonstrieren. Dann aber kamen Zweifel an dem Vorhaben auf. - mehrSendungsbildVIDEO Martin Hübner,Atombombe auf den Mond... und keiner schaut hin?Die UdSSR hatte die Welt gerade mit dem Sputnik-Start geschockt, nun wollte sie nachlegen, sagt MDR-Redakteur Martin Hübner im Gespräch mit tagesschau24. Doch dann rätselten die Wissenschaftler, ob die Explosion überhaupt jemand sehen würde. - videoAufbauarbeiten auf der Buchmesse Frankfurt - Bildquelle: dpaVIDEO 69. Frankfurter Buchmesse beginntFrankfurter BuchmesseViele Partys, kaum neue TrendsKanzlerin Merkel und Frankreichs Staatspräsident Macron eröffnen am Nachmittag die Frankfurter Buchmesse. Frankreich ist in diesem Jahr Ehrengast. Auch die Superstars der Branche kommen in die Stadt. Von Alex Jakubowski. - mehrMehr zu diesem Thema:Deutscher Buchpreis geht an Robert Menasse, 09.10.2017Preisträger, Partys und Poesie - buchmesse.ard.de69. Frankfurter Buchmesse beginnt, Janine Hilpmann, HR - video

2017-10-10 19:40, tagesschau.de


Kataloniens Regierungschef Puigdemont wird die Unabhängigkeit von Spanien vorerst nicht ausrufen. Das sagte er im katalonischen Regionalparlament. Die Entscheidung werde vertagt.

Die Fakten und die Sorgen: Bayern und seine Flüchtlinge

2017-09-28 23:49, br.de


Flüchtlingsrechte sind Menschenrechte - unter diesem Motto steht heute deutschlandweit der „Tag des Flüchtlings“. Auch in Bayern machen Kirchen, Gewerkschaften, Wohlfahrtsverbände und andere Organisationen mit. Anlass, sich die bayerische Asyl-Situation genauer anzusehen. Von Antje Dörfner

Fakten statt Stimmung: Migrationsbericht der Malteser

2017-09-27 14:59, deutschewelle.com


Elf Integrationsberichte hat die Bundesregierung schon vorgelegt. Der letzte entstand unter dem Eindruck der hohen Flüchtlingszahlen. Nun meldet sich die katholische Hilfsorganisation mit einer eigenen Analyse zu Wort.

#faktenfuchs: "Heimaturlaub" für Flüchtlinge gibt es nicht

2017-08-23 14:30, br.de


Eine Meldung hat für erheblichen Wirbel gesorgt: In Baden-Württemberg seien seit 2014 rund 160 Flüchtlinge zum Urlaub in die Heimat gereist. Das stimmt nicht. Flüchtlinge dürfen unter bestimmten Umständen zwar ins Ausland reisen, aber "Heimaturlaub" für Flüchtlinge gibt es nicht. Von Bernd Eberwein

#faktenfuchs: Wie viele Flüchtlinge sind ohne Schulabschluss?

2017-08-22 18:31, br.de


"Die echten Zahlen: So viele Flüchtlinge haben keinen Schulabschluss" - diese Überschrift prangt groß auf der Titelseite der "Bild"-Zeitung. Es sind erschreckende Zahlen, die das Blatt nennt. Aber sind sie auch richtig? Gerhard Brack hat nachrecherchiert.

#Factfox Infektionskrankheiten: Bringen Flüchtlinge Gelbfieber, Malaria und Ebola ins Land?

2017-07-02 10:00, br.de


Flüchtlinge stecken Einheimische mit tropischen Krankheiten an: Das lesen wir immer wieder in den Social Media Timelines. Unsere Medizin-Expertin macht den Faktencheck. Von Monika Hippold

"Identitäre Bewegung": Feindbild Flüchtlingsretter

2017-06-13 11:28, tagesschau.de


Menschen, die Flüchtlinge im Mittelmeer vor dem Ertrinken retten, sind für sie Kollaborateure der Schlepper: Junge Rechte von der "Identitären Bewegung" machen Stimmung gegen NGOs. Sie sind aber nicht die Einzigen. Jan-Christoph Kitzler über Vorwürfe und Fakten.

"Tatort" im Faktencheck: Kommissar Flüchtling

2017-04-09 22:05, spiegel.de


Schleust die Polizei verdeckte Ermittler in Flüchtlingsheime? Sind Polizisten wirklich oft rechts? Darf man auf Einbrecher schießen? Der "Tatort" im Faktencheck.

kurz & krass: Bahnübergang als Parkplatz missbraucht - Güterzug kracht gegen Auto

2017-04-09 21:55, spiegel.de


Schleust die Polizei verdeckte Ermittler in Flüchtlingsheime? Sind Polizisten wirklich oft rechts? Darf man auf Einbrecher schießen? Der "Tatort" im Faktencheck.

Gewalt in den Asylheimen: Erstmals konkrete Fakten

2017-04-03 10:53, krone.at


Betreuungspersonal, das in Asylwerberheimen arbeitet, ist häufig gefährlichen Situationen ausgesetzt. Erstmals gibt es konkrete Zahlen zu Übergriffen auf Betreuer in Flüchtlingsheimen in ganz Österreich. In einer Anfragebeantwortung durch das Innenministerium werden 49 strafrechtlich relevante Zwischenfälle für das Jahr 2016 aufgelistet - darunter Tötungsdro

72 Asylanträge pro Tag in Österreich

2017-03-28 15:54, krone.at


In der Flüchtlingsfrage streitet die Regierung um 50 Kinder und Jugendliche aus Italien - die "Krone" hat nun den Faktencheck gemacht: Laut aktuellen Zahlen bis Ende März werden bei uns pro Tag durchschnittlich sogar 72 Asylanträge gestellt. Im Vorjahr waren es insgesamt 42.000 gewesen.

Mehr tote Flüchtlinge seit Frontex-Einsatzbeginn

2017-03-25 10:31, krone.at


Nachdem Außenminister Sebastian Kurz (ÖVP) für seine Kritik an den Rettungseinsätzen im Mittelmeer und seine Aussage, viele NGOs seien "Partner der Schlepper", herbe Schelte von Hilfsorganisationen, Bundeskanzler Christian Kern (SPÖ) sowie der Grünen-Chefin Eva Glawischnig einstecken musste, hat er nun seinen Kritikern gekontert. Die Fakten würden ihm

OECD-Zahlen - Faktencheck: Entwicklungshilfe steigt wegen Flüchtlingen

2017-03-24 12:00, derstandard.at


Minister Kurz preist Fortschritte bei der Entwicklungshilfe. Was dahinter steckt

Faktencheck: Werfen Flüchtlinge tatsächlich ihre Ausweise weg?

2017-03-16 06:00, br.de


Bundesinnenminister de Maizière will Handydaten von Flüchtlingen auswerten lassen, um Identitäten zu klären. Er meint, viele Geflüchtete würden ihre Papiere wegwerfen, um ihre Bleibeperspektive zu verbessern. Stimmt das? Von Janina Lückoff

Faktencheck: Nein, Angela Merkel verschweigt keinen geheimen Flüchtlingsplan

2017-03-14 09:38, spiegel.de


In sozialen Netzen wird das Gerücht verbreitet, Kanzlerin Merkel habe einen Geheimplan für eine "Masseneinwanderung nach Deutschland". Unser Faktencheck erklärt, warum die Berichte in die Irre führen - und woran man das erkennen kann.

Conways «alternative Fakten»: Berichte: Trump-Beraterin erfindet «Massaker» durch Iraker

2017-02-03 16:02, stern.de


Washington - Donald Trumps Beraterin Kellyanne Conway hat dessen Einreisestopp mit Hinweis auf ein «Massaker» durch irakische Flüchtlinge in den USA verteidigt - das es nach US-Medienberichten allerdings gar nicht gegeben hat.

Leute: Angelina Jolie kritisiert Trumps Einreiseverbote

2017-02-03 03:44, sueddeutsche.de


Los Angeles (dpa) - Hollywood-Star Angelina Jolie kritisiert das von US-Präsident Donald Trump verhängte Einreiseverbot für Flüchtlinge und Menschen aus sieben muslimisch geprägten Ländern. Flüchtlinge seien selbst oft Opfer von Terrorismus, schreibt Jolie in einem Gastbeitrag für die "New York Times". Die Antwort der USA auf die Flüchtlingskrise müsse "auf Fakten, n

ARD-Deutschlandtrend: Bundesbürger erwarten aggressiven Wahlkampf

2017-01-05 22:12, zeit.de


Stimmungen statt Fakten bestimmen die Bundestagswahl: Das fürchtet eine große Mehrheit der Wähler. Wichtige Themen sind für sie Flüchtlingspolitik und Innere Sicherheit.

Fakten zum Tatverdächtigen - Mutmaßlicher Todesfahrer, 23, lebte wohl in Berliner Flüchtlingsunterkunft

2016-12-20 00:49, n24.de


Nach dem vermutlichen Terroranschlag auf einen Berliner Weihnachtsmarkt wurde ein Mann verhaftet. Es soll sich um einen Pakistani handeln, der als Flüchtling über die Balkanroute kam.

Fakten und Mythen: Sind Flüchtlinge häufiger Sexualstraftäter?

2016-12-15 20:07, ntv.de


Innerhalb weniger Tage nimmt die Polizei zwei Flüchtlinge fest, denen Vergewaltigungen zur Last gelegt werden. In einem Fall stirbt das Opfer sogar. Müssen vor allem Frauen Flüchtlinge fürchten?

Gesellschaft: «Wort des Jahres» wird bekanntgegeben

2016-12-09 03:20, sueddeutsche.de


Wiesbaden (dpa) - Brexit, postfaktisch oder Gruselclown - die Gesellschaft für deutsche Sprache gibt heute in Wiesbaden das "Wort des Jahres" bekannt. Alljährlich wird damit der Begriff gekürt, der nach Ansicht der Experten die öffentliche Diskussion am meisten bestimmte. Zu den Favoriten gehört nach Angaben der Gesellschaft neben "Gruselclown" das Kunstwort "Brexit&q

Fakten im Überblick: Die Wahrheit über die Kriminalität von Zuwanderern

2016-12-08 17:04, welt.de


Die Gewalttaten von Freiburg und Bochum haben eine Diskussion um Flüchtlinge ausgelöst. Steigt die Kriminalität durch Zuwanderer? Für Experten geben die Fakten eine eindeutige Antwort.

Fakten im Überblick - Die Wahrheit über die Kriminalität von Zuwanderern

2016-12-08 07:41, n24.de


Die Gewalttaten von Freiburg und Bochum haben eine Diskussion um Flüchtlinge ausgelöst. Steigt die Kriminalität durch Zuwanderer? Für Experten geben die Fakten eine eindeutige Antwort.

TV-Talk über "Angst vor Flüchtlingen": Maischberger: Ein Einzelfall ist ein Einzelfall ... oder?

2016-12-08 04:21, sueddeutsche.de


Erst sind sich (fast) alle einig, dann haben alle unterschiedliche Fakten zur Hand. Die Maischberger-Sendung zum Mord in Freiburg zeigt, dass es in der Debatte um Flüchtlinge und Kriminalität dringend belastbare Zahlen braucht.]]>

Kriminalität: Daten und Fakten zur Stadt Freiburg

2016-12-06 09:47, sueddeutsche.de


Freiburg (dpa) - Der aufsehenerregende Fall der mutmaßlich von einem jungen Flüchtling getöteten Medizinstudentin Maria hat Freiburg in den Fokus gerückt. Hier einige Zahlen und Fakten:]]>

Badische Unistadt: Daten und Fakten zur Stadt Freiburg

2016-12-06 08:47, stern.de


Freiburg - Der aufsehenerregende Fall der mutmaßlich von einem jungen Flüchtling getöteten Medizinstudentin Maria hat Freiburg in den Fokus gerückt. Hier einige Zahlen und Fakten:

Fakten für eine postfaktische Welt: Wie Migrationsexperten mit Mythen ringen

2016-12-03 11:19, ntv.de


Vieles, was in den vergangenen Monaten über Flüchtlinge behauptet wurde, stimmte nicht. Selbst diejenigen, die Fakten haben sollten, die Regierungschefs und Minister, hatten oft keine. Auch das trug zum Aufstieg von Populisten bei.

Kann Präsident Regierung tatsächlich entlassen?

2016-11-28 06:57, krone.at


"Unter meiner Präsidentschaft wäre es niemals so weit gekommen", hat FPÖ-Präsidentschaftskandidat Norbert Hofer bezüglich der Flüchtlingskrise am Sonntag im TV-Duell mit Alexander Van der Bellen auf ATV betont. Daraufhin stellte der Ex-Grünen-Chef die Frage: "Wenn ein Bundespräsident Hofer die Regierung entlässt, was haben wir dann?"

Faktencheck: Das Geld aus Europa fließt sehr wohl in die Türkei

2016-11-25 18:47, welt.de


Türkische Regierungsmitglieder behaupten, die Europäische Union halte ihre Zahlungszusagen im Rahmen des Flüchtlingsdeals nicht ein. Das ist falsch. Ganze 1,2 Milliarden Euro sind bereits freigegeben.

Asyl-Mafia kassierte in zwei Jahren 3,8 Mrd. Euro

2016-11-19 14:21, krone.at


Die Kosten für die Reise nach Deutschland oder Österreich liegen im Schnitt bei 7137 Euro, an die Asyl-Mafia sind pro Kopf 3103 Euro zu zahlen - die Schlepper-Konzerne kassierten somit bisher von 1,2 Millionen Flüchtlingen 3,8 Milliarden Euro. Das sind Fakten aus einem neuen Forschungsbericht des deutschen Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB), die bisher noch n

Flüchtlinge zahlten 3,8 Milliarden

2016-11-19 14:21, krone.at


Die Kosten für die Reise nach Deutschland oder Österreich liegen im Schnitt bei 7137 Euro, an die Asylmafia sind pro Kopf 3103 Euro zu zahlen - die Schlepper-Konzerne kassierten somit bisher von 1,2 Millionen Flüchtlingen 3,8 Milliarden Euro. Das sind Fakten aus einem neuen Forschungsbericht des deutschen Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB), die bisher noch ni

Gesellschaft: Steffi Brachtel aus Freital bekommt Zivilcourage-Preis

2016-11-01 04:43, sueddeutsche.de


Dresden (dpa) - Der Preis für Zivilcourage des Förderkreises "Denkmal für die ermordeten Juden Europas" geht in diesem Jahr an Steffi Brachtel aus Freital bei Dresden. Am 2. November wird die 41-Jährige in Berlin für ihr Engagement gegen Rechtsradikalismus und Rassismus ausgezeichnet. Bei der Verleihung wird auch Bundeskanzlerin Angela Merkel sprechen. Der Preis gebe ihr wieder Kraf

Flüchtlinge: Garmischs Bürgermeisterin hat sich von diffusen Ängsten treiben lassen

2016-10-26 19:00, sueddeutsche.de


Sigrid Meierhofer hat wohl etwas übertrieben, als sie ihren Brandbrief wegen der Flüchtlinge im Ort schrieb. Und doch zeigt der Vorgang, was passieren kann, wenn diffuse Sorgen auf unklare Fakten treffen.]]>

Wien - Wiener Budget nicht ohne neue Schulden

2016-10-11 07:00, derstandard.at


Woher kommen die Mittel für die Aufstockung der Mindestsicherung? Wie sieht es mit dem Nulldefizit aus? Was haben die Flüchtlinge damit zu tun? Fakten zum Budget

7 Fragen zur Rückführung afghanischer Flüchtlinge

2016-10-04 17:58, deutschewelle.com


Die Sicherheitslage in Afghanistan verschärft sich. Dennoch wollen die Bundesregierung und die EU mehr Flüchtlinge aus Afghanistan abschieben. Welche Zahlen und Fakten rund um die Rückführung sind bekannt?

Deutschland - Merkel: Flüchtlingskrise darf sich nicht wiederholen

2016-09-19 17:39, derstandard.at


Die deutsche Kanzlerin Angela Merkel räumt Fehler in der Flüchtlingspolitik ein und geht mit Gefühl statt mit Fakten auf ihre Kritiker zu

Pressekonferenz nach Berlin-Wahl: Merkel reicht Kritikern die Hand

2016-09-19 14:25, spiegel.de


Gefühl statt Fakten: Angela Merkel kontert ihren Kritikern mit Emotionen - und räumt Fehler im Umgang mit der Flüchtlingskrise ein. Wenn sie könnte, würde sie die Zeit zurückdrehen, sagte die Kanzlerin.

Neuer Flirt im Flüchtlingsstreit - Seehofer und Merkel kommen sich näher

2016-09-17 10:35, n24.de


Annäherung durch Interviews: Die CSU mahnt seit Monaten in der Flüchtlingspolitik, dass es in der Politik nicht immer nur um Fakten, sondern auch um Sorgen gehe - und um die richtigen Worte. 

Merkel-Interview: Mit Fakten gegen Emotionen?

2016-09-15 05:11, tagesschau.de


Die CDU sackt in Meinungsumfragen ab, auch in Berlin, wo am Sonntag gewählt wird. Gleichzeitig punktet die AfD mit Kritik an Merkels Flüchtlingspolitik. Wie geht die Kanzlerin mit der Situation um? Angela Ulrich hat mit ihr gesprochen.

Interview mit Kanzlerin Merkel: Mit Fakten gegen Emotionen?

2016-09-15 05:11, br.de


Die CDU sackt in Meinungsumfragen ab, auch in Berlin, wo am Sonntag gewählt wird. Gleichzeitig punktet die AfD mit Kritik an Merkels Flüchtlingspolitik. Wie geht die Kanzlerin mit der Situation um? Angela Ulrich hat mit ihr gesprochen.

Peter D. Sutherland - Migration – Fakten und Fiktionen

2016-08-26 17:06, derstandard.at


Es wird endlich Zeit, die Ängste in Sachen Flüchtlinge und Migranten beiseitezuschieben und mit Tatsachen zu operieren. Sonst werden die entwickelten Länder niemals zu einer ordnungsgemäßen und organisierten Einwanderungspolitik kommen

Faktencheck: Kosten der Zuwanderung

2016-08-22 12:33, deutschewelle.com


Wer berechnen will, wie hoch die Kosten der Zuwanderung von Flüchtlingen für die öffentlichen Kassen in Deutschland sein werden, braucht verlässliche Daten. Doch genau daran mangelt es.

Flüchtlinge - Asyl-Notverordnung wegen "Polarisierung" und Gefährdung des "sozialen Friedens"

2016-08-12 16:14, derstandard.at


Innenministerium beruft sich in Verordnung nicht nur auf harte Fakten, sondern auch auf abstrakte Entwicklungen

Rechte Gefahr: Warum Rostock eine Asylunterkunft stoppt

2016-08-03 17:40, spiegel.de


Aus Angst vor Übergriffen hat Rostock zum zweiten Mal in kurzer Zeit die Unterbringung von Flüchtlingen in einem Stadtteil verhindert. Ist die Gefahr so groß? Kapituliert der Staat? Die Fakten im Überblick.

Amoklauf und Anschläge: Polens befremdlicher Blick auf die Gewalt in Deutschland

2016-07-26 08:49, welt.de


Ob Würzburg, München, Ansbach oder Reutlingen – für Polens rechtsgerichtete Medien ist klar: Die Taten sind eine Folge von Merkels Flüchtlingspolitik. Für diese These werden auch Fakten verdreht.

Polnische Medien: Deutsche haben "mörderische Horde hereingelassen"

2016-07-25 20:44, welt.de


Ob Würzburg, München, Ansbach oder Reutlingen – für Polens rechtsgerichtete Medien ist klar: Die Taten sind eine Folge von Merkels Flüchtlingspolitik. Für diese These werden auch Fakten verdreht.

Endlich verständlich: Die Fakten zum Thema Flüchtlinge

2016-07-25 16:18, spiegel.de


Beim Anschlag von Ansbach spielte wohl auch der Asylstatus des Täters eine Rolle. Wer hat überhaupt Anrecht auf Asyl? Was bedeutet eine Duldung? Antworten auf die wichtigsten Fragen zum Thema Flüchtlinge.

Stichwort: Junge Flüchtlinge in Deutschland

2016-07-19 13:55, deutschewelle.com


Nach der Zug-Attacke in Würzburg konzentrieren sich die Ermittlungen auf einen unbegleiteten minderjährigen Flüchtling. Was zeichnet diese Gruppe aus? Die wichtigsten Fakten im Überblick.

Stichwort: Junge Flüchtlinge allein in Deutschland

2016-07-19 13:55, deutschewelle.com


Nach der Zug-Attacke in Würzburg konzentrieren sich die Ermittlungen auf einen unbegleiteten minderjährigen Flüchtling. Was zeichnet diese Gruppe aus? Die wichtigsten Fakten im Überblick.

Brexit-Faktencheck - Was von den zentralen Versprechen noch übrig ist

2016-06-28 14:39, derstandard.at


Gespartes EU-Budget ins Gesundheitswesen, Beschränkung der Migration und der Flüchtlingszahl

Irene Brickner - Asyl-Notverordnung: Dramatisierer am Werk

2016-06-26 19:37, derstandard.at


Obwohl sich die Lage im heimischen Asylbereich vorerst stabilisiert hat, klaffen Fakten und Regierungspolitiker-Kommentare zur Flüchtlingsfrage in Österreich derzeit in einem Ausmaß auseinander wie noch nie

Immer mehr Menschen auf der Flucht

2016-06-20 05:01, deutschewelle.com


Noch nie waren weltweit so viele Menschen auf der Flucht wie 2015. Das zeigt der neue Bericht des UN Hochkommissariats für Flüchtlinge, UNHCR. Hier die wichtigsten 10 Fakten zum Thema:

Jeder 113. Mensch ist Flüchtling

2016-06-20 05:01, deutschewelle.com


Noch nie waren weltweit so viele Menschen auf der Flucht wie 2015. Das zeigt der neue Bericht des UN Hochkommissariats für Flüchtlinge, UNHCR. Hier die wichtigsten 10 Fakten zum Thema.

Gunnar Heinsohn - Der lange Weg des Sebastian Kurz

2016-06-10 17:06, derstandard.at


Zuletzt wurde der Außenminister für seinen Vorschlag, sich Australien als Vorbild in der Flüchtlingskrise zu nehmen, viel gescholten. Kritiker sollten dennoch ein paar demografische Fakten ernst nehmen

Seehofer macht Stimmung gegen die Flüchtlingsvereinbarung mit Ankara

2016-05-30 12:06, faz.de


Der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer macht Stimmung gegen die Vereinbarung mit Ankara zur Rücknahme von Flüchtlingen. Er behauptet, die Fakten sprächen für ihn. In Wahrheit ist es jedoch umgekehrt.

Migration: Faktencheck: Der Streit um Visumfreiheit und Rücknahmepakt

2016-05-25 16:56, sueddeutsche.de


Istanbul (dpa) - Der Streit zwischen der Türkei und der EU eskaliert. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan droht damit, das Abkommen zur Rücknahme von Flüchtlingen zum 1. Juni platzen zu lassen, wenn die Visumfreiheit nicht kommt. Ein Blick auf die Fakten:]]>

Integrationsgesetz: Besser arbeiten, schneller scheitern

2016-05-24 14:16, zeit.de


Die Bundesregierung hat sich auf das Integrationsgesetz geeinigt. Es soll manchen Flüchtlingen helfen, andere erziehen. Die wichtigsten Fakten und Kritikpunkte

Die wichtigsten Fakten: Der grosse Asyl-Report

2016-05-12 08:16, blick.ch


Das Thema Asyl lässt niemanden kalt. Erst recht nicht jetzt, da in Südeuropa die Landungen der Flüchtlingsboote wieder zunehmen und die Schweiz das neue Asylgesetz diskutiert. BLICK erklärt im grossen Asyl-Report die wichtigsten Basics, zeigt die stärksten Trends und präsentiert die fundierteste Datenanalyse zur Flüchtlingsdebatte in der Schweiz.

Zahlen und Fakten: Weniger Flüchtlinge - doch die Krise ist längst nicht vorbei

2016-05-09 11:39, welt.de


Die Zahl der Zuwanderer ist eingebrochen, doch die Krise hält an: Mehr Migranten dürfen bleiben. Hunderttausende Asylanträge sind unbearbeitet. Die "Welt" erklärt in acht Grafiken, wo wir 2016 stehen.

Quiz bei bento: Flüchtlingsdebatte im Fakten-Check

2016-05-02 16:32, spiegel.de


Das Thema Flüchtlinge bewegt Deutschland. Die Fakten sind dabei für viele ebenso beweglich. Das Quiz auf <i>bento</i> verrät Ihnen, wie gut Sie sich auskennen - und ob Sie Propaganda von Wahrheit trennen können.

"Tatort"-Faktencheck: Kriegsverbrecher mitten in Deutschland - gibt

2016-05-02 05:18, spiegel.de


Kongolesische Kriegsverbrecher, die in Deutschland unerkannt als Flüchtlinge leben: Wie glaubwürdig war der Kölner "Tatort"? Der Faktencheck.

Streit über Flüchtlingsheim: Stadt Hamburg lässt Bäume in Blankenese fällen

2016-04-21 12:41, spiegel.de


Mit allen Mitteln wehrten sich Anwohner in Hamburg-Blankenese gegen ein geplantes Flüchtlingsheim in der Nachbarschaft, dann verloren sie vor Gericht. Jetzt schafft der Bauherr Fakten.

Streit über Flüchtlingsheim: Hamburg lässt Bäume in Blankenese fällen

2016-04-21 12:41, spiegel.de


Vehement wehrten sich Anwohner in Hamburg-Blankenese gegen ein geplantes Flüchtlingsheim in der Nachbarschaft. Doch sie verloren vor Gericht. Jetzt schafft der Bauherr Fakten.

Flüchtlingslager im griechischen Piräus wird geräumt

2016-04-18 10:48, deutschewelle.com


Nun machen die Behörden ernst: In den kommenden Tagen soll das wilde Camp am Hafen von Piräus mit 4000 Flüchtlingen aufgelöst werden. Auch im Brennpunkt Idomeni an der Grenze zu Mazedonien schafft die Polizei Fakten.

So funktioniert der EU-Türkei-Deal

2016-04-04 14:45, deutschewelle.com


Die EU schickt Flüchtlinge zurück in die Türkei und die Türkei schickt andere Flüchtlinge in die EU. Das ist der Deal zwischen beiden Seiten. Seit Montag wird er umgesetzt. Hier die wichtigsten Fakten zur Vereinbarung.

Asyl-Hardliner plötzlich ganz zahm: SVP-Glarner kündigt Verzicht auf Asyl-Kampagne an

2016-04-03 12:18, blick.ch


Kurswechsel bei der Volkspartei. Obwohl sie das Referendum gegen die Asylgesetzrevision ergriffen hat, will sich die SVP im Abstimmungskampf zurückhalten. Der neue Flüchtlingschef der Partei – Nationalrat Andreas Glarner – will auf einen Propaganda-Feldzug verzichten. Die Fakten sprächen bei diesem Geschäft für sich.

Trotz EU-Türkei-Pakt - Mehr Flüchtlinge erreichen griechische Inseln

2016-03-28 02:33, n24.de


Die Zahl der Flüchtlinge, die Griechenland über die Ägäis erreichen, steigt wieder. Angesichts der zunehmend angespannten Lage im Land schufen Anarchisten in Athen nun Fakten und besetzten Häuser.

Osteuropa sieht sich bestätigt

2016-03-24 13:30, deutschewelle.com


Auch in Osteuropa waren die ersten Reaktionen auf die Anschläge in Brüssel von Anteilnahme geprägt. Dort unterscheidet man aber nicht zwischen Flüchtlingen und Terroristen. Fakten spielen dabei keine große Rolle.

Erfolgreich in Krisenzeiten: Nicht Worte, sondern Fakten zählen

2016-03-22 09:13, ntv.de


Flüchtlingskrise, China-Crash und Minuszinsen - alles nicht so schlimm, sagen Politiker, Notenbanker und institutionelle Investoren. Doch entscheidend sind die Fakten.

Fakten zum Flüchtlingspakt: Das bedeutet der Deal mit der Türkei

2016-03-18 18:06, ntv.de


Die EU einigt sich mit der Türkei auf ein komplexes Abkommen. Es soll das große Chaos in der Flüchtlingspolitik ordnen - und dabei auch noch rechtlich unanfechtbar und moralisch vertretbar sein.

Europas neue Türsteher - Bauen die Balkan-Staaten eine Anti-Merkel-Allianz?

2016-03-11 20:42, focus.de


Unter Führung Wiens haben die Balkanländer in der Flüchtlingskrise einen Gegenentwurf zu den Plänen von Angela Merkel entwickelt - und Fakten geschaffen.  Schmieden sie eine Allianz gegen die Kanzlerin oder liegen die Gründen für ihr Handeln im reinen politischen Kalkül?

Flüchtlingskrise: Die Politik des Stacheldrahts

2016-03-09 15:54, zeit.de


Während die EU mit der Türkei verhandelt, schaffen die Balkanstaaten Fakten. Dennoch: Gut möglich, dass am Ende eine gemeinsame Lösung der Flüchtlingskrise steht.

Nach Slowenien, Serbien und Kroatien riegelt auch Mazedonien die Balkanroute ab

2016-03-09 10:33, tagesspiegel.de


Auf dem EU-Türkei-Gipfel wurde gestritten, ob die Balkanroute geschlossen werden soll oder nicht. Jetzt schaffen die Länder Fakten.

Auch Mazedonien riegelt die Balkanroute ab

2016-03-09 10:33, tagesspiegel.de


Auf dem EU-Türkei-Gipfel wurde gestritten, ob die Balkanroute geschlossen werden soll oder nicht. Jetzt schaffen die betroffenen Länder Fakten.

Auch Mazedonien riegelt Balkanroute ab

2016-03-09 10:33, tagesspiegel.de


Auf dem EU-Türkei-Gipfel wurde gestritten, ob die Balkanroute geschlossen werden soll oder nicht. Jetzt schaffen die betroffenen Länder Fakten.

Nach Slowenien und Serbien riegelt auch Kroatien die Balkanroute ab

2016-03-09 08:06, tagesspiegel.de


Auf dem EU-Türkei-Gipfel wurde gestritten, ob die Balkanroute geschlossen werden soll oder nicht. Jetzt schaffen die Länder Fakten.

Transitländer schließen Grenzen: Balkanroute ist faktisch dicht

2016-03-09 05:40, stern.de


Slowenien lässt ab Mitternacht keine Flüchtlinge mehr durch. Auch Serbien, Kroatien und Mazedonien kündigen denselben Schritt an. Während auf dem EU-Türkei-Gipfel noch gestritten wurde, ob die Balkanroute geschlossen werden soll oder nicht, schaffen die Balkanstaaten Fakten.

Migration: Balkanländer geben Flüchtlingspakt mit Türkei keine Zeit mehr

2016-03-08 21:51, sueddeutsche.de


Brüssel/Berlin/Belgrad (dpa) - Deutschland wirbt für Geduld, doch auf dem Balkan werden Fakten geschaffen: Kanzlerin Merkel (CDU) hat trotz des Drucks durch die Landtagswahlen an diesem Sonntag mehr Zeit für einen europäischen Flüchtlingspakt mit der Türkei erbeten.]]>

"Balkanroute praktisch geschlossen": Slowenien macht Grenzen dicht

2016-03-08 20:51, ntv.de


Die EU konnte sich nicht darauf einigen, doch Slowenien schafft Fakten: Ab Mitternacht kommen mit wenigen Ausnahmen keine Flüchtlinge mehr ins Land. Die Balkanroute ist damit dicht. Freuen dürfte das vor allem Österreich.

Slowenien und Serbien riegeln Balkanroute ab

2016-03-08 20:48, tagesspiegel.de


Auf dem EU-Türkei-Gipfel wurde gestritten, ob die Balkanroute geschlossen werden soll oder nicht. Jetzt schaffen die Länder Fakten.

Die Balkanroute ist geschlossen: Griechenland steht im Regen

2016-03-07 08:00, nzz.ch


An der griechisch-mazedonischen Grenze haben die Anrainer der Balkanroute Fakten geschaffen. Als Lösung für die Flüchtlingskrise taugt dieser «Plan B» nicht.

Faktencheck: Alternative Flüchtlingsrouten

2016-03-06 10:26, nachrichten.at


BELGRAD. Seit langem wird spekuliert, welche Wege die Zehntausenden Flüchtlinge in Richtung Westeuropa und vor allem Deutschland einschlagen könnten, falls die Balkanroute von Mazedonien weiter abgeriegelt wird.

Faktencheck: Was bekommen Flüchtlinge wirklich?

2016-02-29 13:58, br.de


Für Flüchtlinge gibt's teure Handys, Designerkleidung oder ein Begrüßungsgeld vom Staat - angeblich, solche Gerüchte hört man immer wieder. Aber was bekommen Flüchtlinge in Bayern wirklich? Lisa Weiß mit dem Faktencheck

Tausende sitzen fest: Balkanroute für Flüchtlinge weitgehend abgeriegelt

2016-02-26 13:17, stern.de


Die Lage für Flüchtlinge in Griechenland wird immer verzweifelter. In Athen campieren Tausende unter freiem Himmel. Auf den Inseln werden Fähren als Unterkünfte bereitgestellt. An der mazedonischen Grenze kam es zu Schlägereien. Und die Balkanstaaten schaffen Fakten.

"Tatort"-Faktencheck: Faktencheck: Menschenschmuggler im «Tatort»

2016-02-22 09:15, stern.de


Der Stuttgart-"Tatort" bezogt sich auf einen Vorfall in Österreich, bei dem 71 Flüchtlinge in einem Schleuser-Lkw in Österreich starben. Könnte so etwas auch in Deutschland passieren?

"Tatort"-Faktencheck: Flüchtlinge mit Heroin im Bauch - ist das realistisch?

2016-02-22 05:48, spiegel.de


Die Ermittler in Stuttgart sind entsetzt. In einem Laster liegen 23 erstickte Flüchtlinge, manche als Drogenkuriere missbraucht. Wahrheit oder Fiktion - wie glaubwürdig war der "Tatort"?

Faktencheck: Menschenschmuggler im «Tatort»

2016-02-21 11:10, stern.de


Berlin - 23 tote Flüchtlinge in einem Lastwagen auf einem Autobahn-Rastplatz. Diese schlimme Szene aus dem neuesten «Tatort» scheint allzu real.

EU in der Flüchtlingsfrage weiter zerstritten

2016-02-20 11:31, tagesschau.de


Die Debatte mit Großbritannien dominierte den EU-Gipfel in Brüssel. Das andere große Thema, die Flüchtlingskrise, spielte kaum eine Rolle. Ein weiterer Gipfel mit der Türkei soll nun eine Lösung bringen. In der Zwischenzeit werden weiter Fakten geschaffen. Von Ralph Sina.

Zwischenbilanz - Die acht wichtigsten Fakten zum EU-Gipfel

2016-02-19 00:39, n24.de


Am ersten Tag des EU-Gipfels wurde viel diskutiert. Es ging um Großbritanniens Verbleib in der EU und die Bewältigung der Flüchtlingskrise. Eine Übersicht über das bisher Erreichte.

Sackgasse Balkan: Flüchtlinge stehen vor Grenzen

2016-02-18 08:53, br.de


Eigentlich stand der EU-Gipgel im Zeichen der Bewältigung der Flüchtlingskrise. Statt nationale Lösungen sollten europäische getroffen werden. Doch jetzt fehlen die türkischen Ansprechpartner aufgrund des Anschlags in Ankara, derweil schaffen die Balkanstaaten Fakten aus Stacheldraht. Von Ralf Borchard

So viele arbeiten, diese Nationalitäten sind am besten integriert: Flüchtlinge und Jobs – der grosse Check

2016-02-16 00:00, blick.ch


Wie gross ist die Job-Lücke bei Flüchtlingen wirklich? Welche Kantone machen vorwärts mit der Arbeitsintegration? Und welche Migrantengruppe ist die eifrigste? Zahlen und Fakten zur Integrations-Krise.

Medien: «Neues aus der Gerüchteküche» - Hoaxmap präsentiert den Faktencheck

2016-02-15 13:50, sueddeutsche.de


Berlin (dpa) - Gerüchte über angebliche Verbrechen von Flüchtlingen oder Asylbewerbern haben Hochkonjunktur. Eine Website knöpft sie sich vor und rückt sie zurecht: "Hoaxmap" heißt das Projekt, eine interaktive "Gerüchtelandkarte", im Web unter hoaxmap.org zu finden.]]>

«Neues aus der Gerüchteküche» - Hoaxmap präsentiert den Faktencheck

2016-02-15 12:50, stern.de


Berlin - Gerüchte über angebliche Verbrechen von Flüchtlingen oder Asylbewerbern haben Hochkonjunktur. Eine Website knöpft sie sich vor und rückt sie zurecht: «Hoaxmap» heißt das Projekt, eine interaktive «Gerüchtelandkarte», im Web unter hoaxmap.org zu finden.

Grafing: Mit Fakten gegen Vorurteile

2016-02-12 18:53, sueddeutsche.de


Weniger Straftaten trotz steigender Asylbewerber-Zahlen: Bei einer Infoveranstaltung setzt die Stadt Grafing auf Zahlen und Statistiken. Ein Großteil im Publikum ist überzeugt - doch es gibt auch Gegenstimmen, die sich weiterhin gegen die Aufnahme von Flüchtlingen wehren]]>

Faktencheck: Was Flüchtlinge beim Zahnarzt erwartet

2016-02-12 09:37, spiegel.de


Sanieren sich Flüchtlinge die Zähne im großen Stil auf Staatskosten? In sozialen Medien kursieren solche Berichte. Der Faktencheck zeigt, welche Behandlungen finanziert werden und was sie kosten.

Asylpaket II: Falsch abgestimmt oder ausgetrickst?

2016-02-06 09:54, zeit.de


Laut Asylpaket II dürfen minderjährige Flüchtlinge ihre Familien für zwei Jahre nicht nach Deutschland holen. SPD-Chef Gabriel will dem nicht zugestimmt haben. Die Fakten

Stereotype werden zu Handgranaten

2016-02-04 14:27, tagesspiegel.de


Historische Ängste prägen die Debatte um das Kriminalitätsrisiko von Flüchtlingen - ein Erklärungsansatz für die Faktenresistenz vieler Deutscher.

Nach dem Ende des Kriegs - Freiwillige Rückkehr: Wie realistisch ist Merkels Bitte an die Flüchtlinge?

2016-02-04 10:37, focus.de


Angela Merkel hat Asylsuchende zur Heimkehr aufgefordert, sobald sich die Lage in ihren Herkunftsländern bessert. Viele Flüchtlinge wollen jedoch überhaupt nicht mehr zurück - und insbesondere die Rückkehr von Syrern wird sehr schwer durchzusetzen sein. FOCUS Online hat die sechs wichtigsten Fakten zusammengefasst.Von FOCUS-Online-Autorin Ida Haltaufderheide

Gerüchte über Flüchtlinge: Das Märchen von der Panzerfaust

2016-02-01 18:55, sueddeutsche.de


Sie stehlen und vergewaltigen - angeblich. Über Asylbewerber in Bayern sind viele Unwahrheiten im Umlauf. Die Polizei setzt dagegen auf Fakten und Transparenz. Doch im Klima der Angst dringt sie nur schwer durch]]>

Flüchtlingslager: "Nie so viel Elend und Verzweiflung gesehen"

2016-01-30 16:22, welt.de


Der Mainzer Arzt Raphaele Lindemann rüttelt mit eindrucksvollen Erfahrungen aus der Flüchtlings-Erstversorgung auf. Über 133.000 Menschen haben seine "Fakten aus erster Hand" bereits geteilt.

Diskussion über neue Flüchtlingsunterkunft: Der Ton wird rauer

2016-01-29 17:25, sueddeutsche.de


Etwa 600 Bürger besuchen die Informationsveranstaltung zur neu geplanten Flüchtlingsunterkunft in Dachau. Die Stimmung ist aufgeladen. Viele sind für Fakten und sachliche Argumente gar nicht mehr zugänglich.]]>

Flüchtlingspolitik: Der Kompromiss-Kompromiss - die Fakten zum Asylpaket II

2016-01-29 06:05, spiegel.de


Nach wochenlangem Zoff einigt sich die Große Koalition auf ein neues Asylpaket. Was wird sich ändern? Und wie sind die Reaktionen? Die Antworten auf die wichtigsten Fragen.

Zahlen gegen Vorurteile: Polizei liefert Fakten zur Flüchtlingskriminalität

2016-01-28 10:27, ntv.de


Über die Kriminalität von Flüchtlingen wird in Deutschland nur ungern gesprochen. Benennt man sie, gilt man schnell als rechtsextrem. Verschweigt man sie, wird der Vorwurf der Vertuschung laut. Der Braunschweiger Kripochef setzt auf die Wahrheit.

Buch "Soko Asyl": Polizist kämpft mit Fakten gegen die Angst vor Flüchtlingen

2016-01-28 09:28, stern.de


Seit der Silvesternacht stehen Flüchtlinge bei vielen unter Generalverdacht. In Braunschweig erfasst eine Sonderkommission der Polizei die tatsächliche Straffälligkeit von Flüchtlingen - und stellt jetzt in einem Buch Verdachtsfälle und Realität gegenüber.

Fakten oder Vorurteile: Wie kriminell sind Flüchtlinge tatsächlich?

2016-01-26 12:00, stern.de


Kriminelle, Diebe, Vergewaltiger - seit der Silvesternacht stehen muslimische Flüchtlinge unter Generalverdacht. Dabei stehen junge Männer aus Tunesien, Algerien und Marokko besonders im Fokus. Was ist dran, an unseren Vermutungen über diese Personengruppen?

Schlecht informiert oder bewusst verschleiernd? - Wackel-Minister de Maizière: Diese falschen Fakten tischte er uns bisher auf

2016-01-25 16:41, focus.de


Die Flüchtlingszahlen des Innenministers Thomas de Maizière sind offensichtlich falsch. Es ist nicht das erste Mal, dass de Maizière in der Krise daneben lag. Und auch bezüglich Köln scheint er Teile der Wahrheit verschwiegen zu haben. FOCUS Online zeigt fünf Behauptungen des Innenministers, die der Wahrheit nicht standhalten.

Der Plan A2 von Julia Klöckner - alles nur geklaut?

2016-01-25 14:38, tagesschau.de


Grenzzentren, Hotspots, tagesaktuelle Kontingente: Das sind die Schlagwörter im Plan A2 von CDU-Vize Klöckner zur Lösung der Flüchtlingskrise. Doch ist das wirklich neu? Oder sind das lediglich andere Worte für bekannte Ideen? Andrea Müller mit einem Faktencheck.

"Lageangepasst?", "Lageangemessen?" - Silvester-Nacht: Jetzt hat auch Innenminister de Maizière ein Wahrheits-Problem

2016-01-24 08:43, focus.de


Das Verhältnis von Thomas de Maizière zur Faktenlage war in der Flüchtlingskrise ohnehin nicht immer das beste. Doch die Aufarbeitung der Kölner Silvesternacht setzt den Innenminister nun richtig unter Druck. Denn da dementierte er etwas, von dem er bereits wissen musste, dass es stimmte.

Wolfratshausen: Vorurteile über Flüchtlinge mit Fakten abbauen

2016-01-18 18:29, sueddeutsche.de


Anika Dollinger ist seit Januar für die Integrations- und Wohnungslosenhilfe zuständig. Sie hat eine Asyl-Sprechstunde für alle Bürger eingeführt: "Es ist wichtig, auch der Besorgnis Gehör zu schenken"]]>

Faktencheck: Grenzen dicht – geht das?

2016-01-16 19:24, kurier.at


Die ÖVP will weniger bis gar keine Flüchtlinge mehr aufnehmen und fordert eine Obergrenze.

Arbeitsmarkt: 7 Fakten zu den Aussichten für Flüchtlinge

2016-01-13 15:09, nzz.ch


Österreichische Forscher haben festgestellt, dass viele Asylbewerber aus dem arabischen Raum voll qualifiziert sind. Ihr Bericht ermöglicht zudem viele Einblicke in nationale Unterschiede.

Bakery Jatta - Wie alt ist der Wunder-Flüchtling vom HSV wirklich?

2016-01-12 08:45, n24.de


Der HSV hat großes Interesse daran, Bakery Jatta zu verpflichten. Der Flüchtling aus Gambia gibt an, 17 Jahre alt zu sein. Doch daran gibt es Zweifel. Der Klub versucht nun, Fakten zu bekommen.

Faktencheck: Der große Brüsseler Bluff in der Flüchtlingskrise

2016-01-10 11:42, welt.de


Die EU-Erklärungen zur Flüchtlingskrise waren dick und die Zahl der Beschlüsse hoch. Aber was wurde davon bisher wirklich umgesetzt? Und wie stehen die Chancen künftig? Ein Faktencheck in 6 Punkten.

Kölner Polizei hat Fakten verschwiegen

2016-01-09 01:07, derbund.ch


Die Kölner Polizei hat bewusst verneint, dass Flüchtlinge unter den Tätern der Silvesternacht waren – offenbar aus politischer Rücksicht. Der Chef wurde in den Ruhestand versetzt.]]>

Flüchtlinge in Deutschland: Wann Ausländer ausgewiesen werden können

2016-01-07 18:36, br.de


Nach den Vorfällen in Köln und Hamburg wird die Forderung lauter, straffällig gewordene Ausländer schneller auszuweisen. Das ist aber nicht so leicht, wie es manche Politiker glauben machen möchten. Die wichtigsten Fakten.

Comics zur Flüchtlingsdebatte: Mit Bildern gegen Bürgerängste

2016-01-07 15:07, sueddeutsche.de


Eine Gruppe deutscher Zeichner kämpft mit illustrierten Fakten gegen Vorurteile.]]>

Tumblr "Bildkorrektur": Wenn Fakten die Angst erschlagen

2016-01-05 17:00, stern.de


Der Flüchtlingsstrom macht vielen Deutschen Angst, in den sozialen Medien haben sich längst Lager gebildet. Gegen Angst helfen Fakten, dachte sich eine Gruppe von Zeichnern. "Bildkorrektur" nannten sie ihren großartigen Tumblr.

Slowenische Grenze: Ein Zaun und seine Gegner

2016-01-01 11:15, faz.de


Bis heute streiten Kroatien und Slowenien über ihre Grenze. Mit der Errichtung eines Stacheldrahtzauns versucht die slowenische Regierung, den unkontrollierten Zustrom von Flüchtlingen zu verhindern. Und schafft damit Fakten.

Trauma im Tatort - Faktencheck: Sind traumatisierte Flüchtlinge gewalttätig?

2015-12-06 18:16, br.de


Psycho-Trauma: Darum dreht sich der Münchner Tatort am 6. Dezember. Wie realistisch ist das Krankheitsbild, das der Tatort zeichnet? Und was bedeutet das für Sektenanhänger und - ganz aktuell - für Flüchtlinge? Der Faktencheck

Steht die Koalition in Berlin vor dem Ende?

2015-11-30 20:28, tagesspiegel.de


Landespolitiker von SPD und CDU streiten um angebliche Bespitzelung, die Stimmung ist mies. Ein Faktenüberblick.

Politik im Advent: Endlich Zeit für Familienstreit

2015-11-29 13:02, sueddeutsche.de


An Thanksgiving streiten US-Familien über Trump, IS und Flüchtlinge. Wie bei Facebook ersetzen Emotionen die Fakten: Der Lauteste gewinnt. Diese Debattenkultur erwartet auch uns Deutsche.]]>

Faktencheck - Flüchtlinge: Eine Million Euro für Altersüberprüfungen

2015-11-25 13:59, derstandard.at


Bei einem Drittel aller unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge traut die Asylbehörde den Angaben nicht und lässt eine Altersfeststellung machen

Kriminalität: Flüchtlinge sind eher Opfer als Täter

2015-11-22 17:02, zeit.de


Deutsche fürchten sich vor Terroristen unter den Flüchtlingen, vor Dieben und Vergewaltigern. Dabei zeigen die Fakten: Die Flüchtlinge leben hier viel gefährlicher.

Faktencheck Flüchtlinge: Nordkorea liegt in Afrika

2015-11-10 13:16, br.de


Bürgerkriege, Schwulenhass, Sklavenarbeit – in Afrika waren zuletzt knapp 15 Millionen Menschen auf der Flucht. Das entspricht in etwa der Bevölkerung der Niederlande. Fliehen davon viele nach Deutschland? Mitnichten! Andreas Herz berichtet. Von Andreas Herz.

Fakten zum Asylgesetz: Welche Rechte haben Flüchtlinge?

2015-11-09 14:18, br.de


Die Große Koalition streitet über den Schutzsstatus syrischer Flüchtlinge und ob dieser beschränkt werden sollte. Aber welche Rechte haben Flüchtlinge, wenn sie nach Deutschland kommen? Eine Übersicht. Von Janina Lückoff.

Der 1,6-Milliarden-Euro-Irrtum

2015-11-07 15:04, tagesspiegel.de


Die CSU will „Leitkultur TV“ für Flüchtlinge – doch die haben gerade anderes vor, als Fernsehen zu schauen. Eine Idee im Faktencheck.

An den Grenzen: Fluchtpunkt Bayern

2015-11-03 14:28, br.de


Das BR24-Dossier beleuchtet die Flüchtlingsthematik in ihrer ganzen Komplexität. Jenseits der Tagesaktualität liefern Recherchen der BR-Autoren, Faktenwissen der Experten und spannende Reportagen auf vielfältige Weise fundierte Informationen. Unser Beitrag gegen Mythenbildung.

Fragen und Antworten: Was Sie über Asyl in Bayern wissen sollten

2015-11-01 11:36, sueddeutsche.de


Transitzonen und Verteilungsschlüssel: Der Flüchtlingsandrang wirft eine Reihe von Fragen auf, über die auch Juristen streiten. Ein Überblick über Fakten und Meinungen.

Faktencheck zum Flüchtlingsgipfel: Was geht, was nicht?

2015-11-01 01:24, tagesschau.de


Transitzonen, Rückführung, Obergrenzen - das sind die Themen, die Kanzlerin Merkel, SPD-Chef Gabriel und CSU-Chef Seehofer wohl heute im Kanzleramt besprechen. Doch auf welcher Grundlage? Marie von Mallinckrodt mit dem Faktencheck.

Zahlen und Fakten: Flüchtlinge in Österreich und Deutschland

2015-10-27 13:40, stern.de


Wien/Berlin - Österreich gehört - gemessen an der Einwohnerzahl - zu den Ländern in Europa, die die meisten Flüchtlinge aufnehmen. Seit Anfang September stellten nach Angaben des Innenministeriums rund 17 000 Menschen in der Alpenrepublik einen Asylantrag.

Aufklärungsarbeit online: Polizei entkräftet auf Facebook Vorurteile gegen Flüchtlinge

2015-10-23 17:13, stern.de


In der Flüchtlingskrise mehren sich Stimmen, die vor einem Sittenverfall in Deutschland warnen. Der Polizei Vorpommern-Greifswald wurde es zu bunt - sie kämpft jetzt mit Fakten gegen verbreitete Ressentiments.

Polizei auf Facebook: "Nein, es hat seitdem nicht mehr Einbrüche gegeben"

2015-10-23 15:11, welt.de


Kriminelle Flüchtlinge? Die leicht genervte Polizei Vorpommern-Greifswald räumt bei Facebook mit ständigen Vorurteilen auf. Ein Posting erhielt Tausende Likes, ein zweites schafft jetzt klare Fakten.

Faktencheck: Stimmen die Gerüchte über Flüchtlinge?

2015-10-22 19:03, tagesschau.de


Massendiebstahl, Vergewaltigungen und geschlachtete Tiere: In sozialen Netzwerken kursieren zum Teil haarsträubende Gerüchte über Flüchtlinge. Ist da etwas dran? Und wer steckt dahinter? Ein Faktencheck von Sandra Stalinski.

Schöne Prognose - Nur 130.000 arbeitslose Flüchtlinge 2016: Untertreibt die Arbeitsagentur?

2015-10-19 12:48, focus.de


Die Bundesagentur für Arbeit im kommenden Jahr mit 130.000 arbeitslosen Flüchtlingen. Angesichts der Million erwarteter Menschen wirkt diese Zahl extrem niedrig. Zu niedrig? Fünf Fakten, wie die Flüchtlinge unseren Arbeitsmarkt wirklich verändern.Von FOCUS-Online-Redakteurin Philine Lietzmann

Grenze zu Kroatien ist zu: Orbán zwingt Flüchtlinge auf neue Route

2015-10-17 06:27, ntv.de


Ungarns Regierungschef Orban schafft neue Fakten. Die Grenze zu Kroatien ist jetzt dicht. Für Flüchtlinge auf der Balkanroute bedeutet das: Sie müssen sich einen neuen Weg suchen - eine Herausforderung für das Schengen-Land Slowenien.

Flüchtlingskrise: Ungarn schließt Grenze zu Kroatien

2015-10-16 15:39, welt.de


Ungarn schafft Fakten: Um 22 Uhr will das Land die Grenze zu Kroatien schließen. Zudem sollen zwei Transitzonen eingerichtet werden, wo Flüchtlinge künftig Asylanträge stellen können. Mehr im Ticker.

Quotenforderung im Check: Schaden Flüchtlinge wirklich deutschen Schülern?

2015-10-16 11:37, spiegel.de


Wenn viele Flüchtlinge in einer Klasse sind, sinkt die Leistung - das behauptet der Chef des Gymnasiallehrerverbandes. Doch die Studien, auf die er sich beruft, zeigen: So stimmt das nicht. Die wichtigsten Fakten im Überblick.

Fakten-Check: Wie Rechte gezielt Flüchtlinge verunglimpfen

2015-10-11 14:24, ntv.de


Die Flüchtlinge in Deutschland klauen, vergewaltigen und schlachten Pferde - das behaupten Menschen bei Facebook und in anderen Internetforen. Aber stimmen die Vorwürfe auch?

Faktencheck: Flüchtlinge - Internet-Fakes gegen Flüchtlinge

2015-10-10 09:00, derstandard.at


Im Netz kursieren gefälschte Behauptungen, die sich gegen Flüchtlinge und ihre Helfer richten. Dagegen kämpfen professionelle Fake-Hunter

Faktencheck: Flüchtlinge - Abgelehnte Asylwerber: Die meisten gehen "freiwillig"

2015-10-09 05:30, derstandard.at


Österreich: Bis August 5391 Rückkehrentscheidungen

Faktencheck - Asylanträge 2015: Mehr als 13.800 könnten durch Familiennachzug zusätzlich kommen

2015-10-07 18:23, derstandard.at


Heuer sollen rund 85.000 Flüchtlinge in Österreich Asyl beantragen, zudem können Angehörige folgen. Verschärfungen werden diskutiert

Faktencheck: Flüchtlinge - 200.000 Menschen auf der Flucht passierten im September Österreich

2015-10-06 18:13, derstandard.at


Rund 210.000 Menschen kamen binnen eines Monats laut Innenministerium ins Land, 10.000 von ihnen stellten Asylanträge

TV-Sager im Fakten-Check

2015-10-06 18:00, kurier.at


Wird bei den Flüchtlingszahlen getrickst? Ist Reden vom Christkind ein Kündigungsgrund?

Fakten-Check Flüchtlinge: Anwohner-Ängste sind meist unbegründet

2015-09-30 13:58, br.de


Alkohol-Exzesse, Gewalt und Diebstähle - davor haben viele Menschen Angst, die rund um Flüchtlingsunterkünfte wohnen. Aber sind diese Ängste auch begründet? Zahlen und Erfahrungen sprechen dagegen. Hier unser Fakten-Check Flüchtlinge aus Fürstenfeldbruck. Von David Friedman

Gerüchte über Asylbewerber: Und schuld ist immer der Flüchtling

2015-09-30 13:58, br.de


Alkohol-Exzesse, Gewalt und Diebstähle - davor haben viele Menschen Angst, die rund um Flüchtlingsunterkünfte wohnen. Aber sind diese Ängste auch begründet? Unser Fakten-Check aus Fürstenfeldbruck. Von David Friedman

Fakten-Check Flüchtlinge: Keine Angst vorm schwarzen Mann

2015-09-30 13:58, br.de


Alkohol-Exzesse, Gewalt und Diebstähle - davor haben viele Menschen Angst, die rund um Flüchtlingsunterkünfte wohnen. Zu Unrecht, wie unser Fakten-Check aus Fürstenfeldbruck zeigt. Von David Friedman

Acht wichtige Fakten - Das sind die wahren Gründe für Gewalt in Flüchtlingsheimen

2015-09-30 08:36, focus.de


Die wichtigsten Fakten zur Flüchtlingskrise

2015-09-24 22:16, tagesschau.de


Beim Thema Flüchtlingskrise gibt es viele Missverständnisse und Vorurteile. Beispielsweise stimmt es nicht, dass Deutschland die meisten Flüchtlinge aufnimmt oder dass Balkanflüchtlinge nur abkassieren. tagesschau.de mit den Fakten auf einen Blick.

Fakten zu Asyl - So viele Flüchtlinge kamen in diesem Jahr wirklich nach Deutschland

2015-09-16 21:00, focus.de


An den Grenzen: Fluchtpunkt Europa

2015-09-15 08:52, br.de


Die Flüchtlinge - vor allem aus den Kriegsgebieten im Nahen Osten - stellen Europa vor gewaltige Herausforderungen. In unsrem Dossier finfen Sie Fakten (statt Mythen), Hintergründe (statt Oberflächlichem), Recherchen (statt Unhinterfragtem).

TV-Doku: ARD-Flüchtlingsreport erschlägt mit Fakten-Overkill

2015-09-15 05:25, welt.de


Der "Flüchtlingsreport" in der ARD wollte Zahlen und Analysen zur Krise liefern. Das macht er auch – leider im Überfluss und viel zu schnell. Dabei sollte es mehr Dokumentationen wie diese geben.

@Marco5sge Marco W.

2015-09-11 20:00, twitter.com


Faktencheck: Vorurteile gegen Flüchtlinge #refugeeswelcome http://blog.campact.de/2015/09/faktencheck-vorurteile-gegen-fluechtlinge/ … via @campact

Animation: Daten und Fakten zu Flüchtlingen weltweit

2015-09-11 16:22, tagesschau.de


Weltweit sind knapp 60 Millionen Menschen auf der Flucht - das entspricht etwa der Einwohnerzahl Italiens. Und jeden Tag werden im Schnitt 42.500 weitere Menschen zu Flüchtlingen. Woher kommen sie und wo finden sie Schutz? tagesschau.de gibt einen Überblick.

Schicksale, Recherchen, Fakten: Fluchtpunkt Europa

2015-09-11 08:55, br.de


Die Flüchtlingswelle stellt Europa auf die Probe. Eine Herausforderung - auch für die Berichterstattung des Bayerischen Rundfunks. Hier finden Sie Reportagen, Berichte und Hintergründe zu einer komplexen Thematik.

Balkanroute dicht: Slowenien und Serbien lassen keine Flüchtlinge mehr durch

0000-00-00 00:00, welt.de


Auf dem EU-Türkei-Gipfel wurde gestritten, ob die Balkanroute geschlossen werden solle – jetzt schaffen Slowenien und Serbien Fakten. Sie kündigten an, wieder streng die Schengenregeln anwenden.