21.09.2017, 7:16 Uhr
Impressum | letzte Ansichten | Meistgelesen
Automatisch laden
21.09.2017, 7:16 Uhr

Eritreer gehen viral: Diese Flüchtlinge aus Freiburg sind Popstars

2017-03-30 13:09, blick.ch


Vor zwei Jahren gelangten sie über das Mittelmeer in die Schweiz. Nun haben fünf eritreische Flüchtlinge aus Freiburg einen viralen Hit gelandet.

Mordanklage wegen Tötung der Freiburger Studentin

2017-03-30 10:42, deutschewelle.com


Im Oktober 2016 wird in Freiburg eine Studentin vergewaltigt und getötet. Das Verbrechen sorgt für Schlagzeilen, denn als tatverdächtig wird ein Flüchtling aus Afghanistan festgenommen. Er kommt wegen Mordes vor Gericht.

Freiburg: Staatsanwaltschaft erhebt Anklage wegen Mordes an Studentin

2017-03-30 10:38, zeit.de


Der Fall einer vergewaltigten und ermordeten Studentin aus Freiburg hatte bundesweit Diskussionen ausgelöst. Denn der mutmaßliche Täter ist ein afghanischer Flüchtling.

Marias Mörder wollte sich in Haft das Leben nehmen

2017-03-16 07:22, krone.at


Im Oktober des Vorjahres wurde im deutschen Freiburg die Studentin Maria L. am Heimweg von einer Party überfallen, vergewaltigt und getötet. Der mutmaßliche Täter, der angeblich erst 17 Jahre alte Hussein K., der als Flüchtling nach Deutschland gekommen war, ist seit Dezember in einem Justizvollzugskrankenhaus untergebracht. Dort hat er angeblich versucht, sich das Leben

Migration: Baden-Württemberg lässt minderjährige Asylbewerber erfassen

2017-02-09 22:21, sueddeutsche.de


Stuttgart (dpa) - Das Land Baden-Württemberg will Medienberichten zufolge künftig unbegleitete minderjährige Ausländer unter anderem mit Fingerabdruck erfassen lassen. Wie "Stuttgarter Nachrichten" und "Stuttgarter Zeitung" berichten, haben Innen- und Sozialministerium Ende Januar alle Jugendämter im Land angeschrieben und um Namen, Geburtsdaten und andere Daten der Betrof

Was geschah wirklich?: Freiburger Fall lässt Ermittler nicht los

2016-12-28 07:57, ntv.de


Auch wenn der mutmaßliche Täter gefasst ist, sind die Ermittlungen um den Tod einer Freiburger Studentin keineswegs abgeschlossen. Denn der verdächtigte Flüchtling schweigt und die Polizei rätselt noch immer über Motiv und Tatablauf.

Kriminalität: Mordfall Freiburg - Polizei appelliert an den Verdächtigen

2016-12-28 04:12, sueddeutsche.de


Freiburg (dpa) - Im Fall des Sexualmords von Freiburg hofft die Polizei auf ein Einlenken des mutmaßlichen Mörders. Der sieben Wochen nach der Tat festgenommene Flüchtling Hussein K. solle sein Schweigen brechen und mit den Ermittlern reden, sagte der Chef der Freiburger Kriminalpolizei, Peter Egetemaier, der dpa. Das Motiv und der Tatablauf seien noch immer unklar. Mögliche Augenzeugen hätte

Mordfall Freiburg - Polizei appelliert an den Verdächtigen

2016-12-28 03:12, stern.de


Freiburg - Im Fall des Sexualmords von Freiburg hofft die Polizei auf ein Einlenken des mutmaßlichen Mörders. Der sieben Wochen nach der Tat festgenommene Flüchtling Hussein K. solle sein Schweigen brechen und mit den Ermittlern reden, sagte der Chef der Freiburger Kriminalpolizei, Peter Egetemaier, der dpa. Das Motiv und der Tatablauf seien noch immer unklar. Mögliche Augenzeugen hätten sich

Berlin und Athen wollen bessere polizeiliche Zusammenarbeit nach Mordfall Maria

2016-12-18 13:06, stern.de


Nach der Kritik an den griechischen Behörden im Freiburger Mordfall Maria L. haben Berlin und Athen einen besseren Datenaustausch über straffällig gewordene Flüchtlinge vereinbart.

Straffällige Flüchtlinge: Griechenland verspricht besseren Austausch

2016-12-17 18:32, spiegel.de


Hussein K. soll eine Freiburger Studentin ermordet haben. In Griechenland hatte er zuvor schon einmal versucht, eine Frau zu töten. Doch die deutsche Polizei wusste nichts davon. Künftig soll Griechenland mehr Daten liefern.

Konsequenz aus Freiburger Mordfall: Athen will Daten von Straftätern liefern

2016-12-17 18:13, ntv.de


Der Mord an Maria L. in Freiburg hat politische Konsequenzen: Kanzlerin Merkel vereinbart mit Griechenlands Premier Tsipras einen stärkeren Datenaustausch über straffällig gewordene Flüchtlinge. Dabei geht es laut einem Bericht um mehr als einen Fall.

Mordfall in Freiburg: Tsipras sagt besseren Datenaustausch zu

2016-12-17 16:24, zeit.de


Angela Merkel hat mit dem griechischen Ministerpräsident über den Mordfall von Freiburg gesprochen. Griechenland will künftig schneller Daten zu Flüchtlingen weitergeben.

Kein Zugriff auf Datenbanken: Mord in Freiburg: Polizei-Gewerkschaft beklagt Hindernisse

2016-12-17 14:41, stern.de


Stuttgart - Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) hat mit Blick auf den Fall des mutmaßlichen Sexualmörders von Freiburg einen unzureichenden Zugriff auf die Flüchtlingsdatenbanken beklagt.

Kriminalität: Mord in Freiburg: Polizei-Gewerkschaft beklagt Hindernisse

2016-12-17 12:59, sueddeutsche.de


Stuttgart (dpa) - Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) hat mit Blick auf den Fall des mutmaßlichen Sexualmörders von Freiburg einen unzureichenden Zugriff auf die Flüchtlingsdatenbanken beklagt.]]>

Zugriff auf Datenbanken: Mord in Freiburg: Polizei-Gewerkschaft beklagt Hindernisse

2016-12-17 11:59, stern.de


Stuttgart - Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) hat mit Blick auf den Fall des mutmaßlichen Sexualmörders von Freiburg einen unzureichenden Zugriff auf die Flüchtlingsdatenbanken beklagt.

Mordfall in Freiburg: Gewerkschaft beklagt Hindernisse

2016-12-17 11:48, stern.de


Stuttgart - Die Gewerkschaft der Polizei hat mit Blick auf den Fall des mutmaßlichen Sexualmörders von Freiburg einen unzureichenden Zugriff auf Flüchtlingsdatenbanken beklagt. Die Freiburger Polizei habe gar keine Chance gehabt, aus den europäischen Datenbanken Informationen zu dem Asylbewerber Hussein K. zu erhalten, sagte der GdP-Vorsitzende in der Bundespolizei, Jörg Radek, der dpa. Wegen

Tote Studentin in Freiburg - GdP beklagt Einschränkungen bei Zugriff auf Flüchtlingsdatenbank

2016-12-17 05:34, n24.de


Die Gewerkschaft der Polizei sieht ihre Arbeit durch EU-Gesetze eingeschränkt. Im Fall der getöteten Studentin in Freiburg habe die Polizei keine Zugriffsrechte auf europäische Datenbanken gehabt.

Altersfeststellung: Strobl will Handwurzelknochen von Flüchtlingen messen lassen

2016-12-16 22:47, stern.de


Über den mutmaßlichen Mörder der jungen Studentin in Freiburg werden immer mehr Details bekannt. Politisch löst der Fall international Missstimmung aus. Wie soll künftig das Alter von vermeintlich unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen festgestellt werden?

Gespalten: Flüchtlingsdebatte in Freiburg # 16.12.2016 DW Reporter

2016-12-16 18:57, deutschewelle.com


Ali Mohebi ist Flüchtling aus Afghanistan. Der gewaltsame Tod einer Studentin in Freiburg lässt ihm keine Ruhe. Mohebi will in Freiburg ein stilles Gedenken für die Getötete organisieren.

CSU-Minister: "Frauen und Töchter bekommen Angst"

2016-12-16 16:19, krone.at


"Unsere Frauen und Töchter bekommen zunehmend Angst vor sexuellen Übergriffen", hat Bayerns Finanz- und Heimatminister Markus Söder im Hinblick auf die zuletzt bekannt gewordenen Gewalttaten mit Asylwerbern als Verdächtigen in einem Interview am Freitag erklärt. Besonders die Vergewaltigung und der Mord an der Freiburger Studentin Maria L., aber auch andere Taten

Kriminalität: Mordfall Freiburg: Streit über Zugang zu Daten des Verdächtigen

2016-12-16 11:52, sueddeutsche.de


Stuttgart (dpa) - Der Fall des mutmaßlichen Mörders von Freiburg führt zu Irritationen zwischen Deutschland und Griechenland. Nach Angaben der griechischen Behörden waren die Fingerabdrücke und Personalien des Verdächtigen Hussein K. seit seiner Ankunft als Flüchtling in Griechenland 2013 im europäischen Eurodac-System gespeichert. Zuvor hatte Bundesinnenminister Thomas de Maizière den gr

Gastkommentar: Freiburg, Hussein K. und die Lücken im europäischen Rechtsraum

2016-12-16 11:16, deutschewelle.com


Die deutschen Behörden haben im Fall des afghanischen Flüchtlings alles richtig gemacht. Und doch hätte der Mord von Freiburg vermieden werden können, meint Helene Bubrowski von der Frankfurter Allgemeinen Zeitung.

Minderjährige Flüchtlinge: Strobl fordert Handwurzeluntersuchung

2016-12-16 09:19, ntv.de


Rund um den Mord an einer Freiburger Studentin werden immer mehr Details bekannt. Politisch löst der Fall international Missstimmung aus. Jetzt werden auch Forderungen nach einem strengeren Umgang mit minderjährigen Flüchtlingen laut.

Berlin: Keine Wohlfühlthemen zwischen Tsipras und Merkel

2016-12-16 08:44, zeit.de


Flüchtlingskrise, Reformen und der Mordfall von Freiburg – wenn Alexis Tsipras Angela Merkel in Deutschland trifft, werden sie über einige unangenehme Dinge sprechen.

Kriminalität: Strobl fordert Handwurzeluntersuchung bei Flüchtlingen

2016-12-16 07:05, sueddeutsche.de


Stuttgart (dpa) - Nach dem Freiburger Mordfall fordert der baden-württembergische Innenminister Thomas Strobl (CDU) neue Regeln im Umgang mit minderjährigen unbegleiteten Flüchtlingen.]]>

Zur Altersbestimmung: Strobl fordert Handwurzeluntersuchung bei Flüchtlingen

2016-12-16 06:05, stern.de


Stuttgart - Nach dem Freiburger Mordfall fordert der baden-württembergische Innenminister Thomas Strobl (CDU) neue Regeln im Umgang mit minderjährigen unbegleiteten Flüchtlingen.

Kriminalität: Strobl fordert anderen Umgang mit minderjährigen Flüchtlingen

2016-12-16 03:37, sueddeutsche.de


Stuttgart (dpa) - Nach dem Freiburger Mordfall fordert der baden-württembergische Innenminister Thomas Strobl neue Regeln im Umgang mit minderjährigen unbegleiteten Flüchtlingen. Man gewähre ihnen Rechte, die nur ihnen zustehen - und deshalb müsse man mit mehr Sorgfalt schauen, wer minderjährig ist und wer nicht, sagte Strobl. Das gehe hin bis zu einer standardmäßigen Röntgenuntersuchung

Tote Freiburger Studentin - CDU-Vize will alle minderjährigen Flüchtlinge röntgen lassen

2016-12-15 22:52, n24.de


Wie alt ist Hussein K.? Als er nach Deutschland kam, gab er an, 17 zu sein. In Wahrheit dürfte er älter sein. CDU-Vize Strobl fordert eine drastische Änderung im Umgang mit minderjährigen...

Deutsche Flüchtlingspolitik: Grenzen der Sicherheit

2016-12-15 21:35, nzz.ch


Neue Erkenntnisse über den Flüchtling, der eine Freiburger Studentin vergewaltigt und getötet haben soll, schrecken die deutsche Politik auf. Die Frage stellt sich, wie minderjährige Asylsuchende zu behandeln sind.

Deutsche Flüchtlingspolitik: Mord an Freiburger Studentin wirft Fragen der Sicherheit auf

2016-12-15 21:35, nzz.ch


Neue Erkenntnisse über den Flüchtling, der eine Freiburger Studentin vergewaltigt und getötet haben soll, schrecken die deutsche Politik auf. Die Frage stellt sich, wie minderjährige Asylsuchende zu behandeln sind.

Kriminalität: Nach Mordfall sieht De Maizière griechische Fahndungspanne

2016-12-15 17:57, sueddeutsche.de


Berlin (dpa) - Innenminister Thomas de Maizière macht griechischen Behörden im Freiburger Mordfall um den tatverdächtigen Flüchtling schwere Vorwürfe. Zentral geht es um die Frage, warum den deutschen Behörden bei der Einreise des mutmaßlichen Afghanen im November 2015 eine griechische Vorstrafe wegen versuchten Mordes nicht aufgefallen ist. De Maizière warf Griechenland vor, den Mann nach

Kriminalität: Mordfall in Freiburg: Was wir wissen und was nicht

2016-12-15 16:42, sueddeutsche.de


Freiburg (dpa) - In Freiburg ist Mitte Oktober eine 19 Jahre alte Studentin vergewaltigt und ermordet worden. Anfang November wurde ein Tatverdächtiger festgenommen. Es handelt sich um den Flüchtling Hussein K., er sitzt in Untersuchungshaft. Die Polizei ermittelt in dem Fall, der vielschichtig und unübersichtlich ist.]]>

Kriminalität: Tragische Verkettungen: Der Weg von Hussein K. durch Europa

2016-12-15 16:40, sueddeutsche.de


Freiburg (dpa) - Wie kann sowas sein? Warum war es möglich, dass ein Flüchtling quer durch Europa reist, quasi unterwegs in Griechenland wegen einer Gewalttat zu zehn Jahren Haft verurteilt wird, und zweieinhalb Jahre später in Freiburg die 19-jährige Maria L. mutmaßlich vergewaltigt und ermordet?]]>

Hussein K. kassierte schon 10 Jahre Haft: Griechen liessen Vergewaltiger von Maria L. laufen

2016-12-15 13:53, blick.ch


Der Flüchtling, der in Freiburg (D) Maria L. vergewaltigt und getötet hat, war zuvor in Griechenland wegen eines Gewaltverbrechens zu zehn Jahren Gefängnis verurteilt worden. Die Griechen liessen ihn aber schon bald wieder laufen.

Mutmaßlicher Mörder von Freiburg: Innenminister de Maiziere wirft Griechenland schwere Versäumnisse vor

2016-12-15 12:13, spiegel.de


Der Flüchtling, der in Freiburg offenbar eine Frau umgebracht hat, war bereits in Griechenland im Gefängnis. Nach seiner Entlassung verstieß er gegen Auflagen. Doch eine internationale Fahndung unterblieb.

Kriminalität: De Maizière verärgert über griechische Behörden

2016-12-15 11:52, sueddeutsche.de


Freiburg (dpa) - Der Verdächtige im Freiburger Mordfall ist vor dieser Tat bereits in Griechenland wegen versuchten Mordes verurteilt worden. "Gestern Abend haben ihn die griechischen Behörden anhand der von Deutschland übermittelten Fingerabdrücke eindeutig identifiziert", sagte Bundesinnenminister Thomas de Maizière in Berlin. Gleichzeitig warf er den griechischen Behörden schwer

Kriminalität: Freiburger Mordfall: Griechische Behörden in der Kritik

2016-12-15 08:59, sueddeutsche.de


Freiburg (dpa) - Fingerabdrücke weisen darauf hin, dass der Verdächtige im Freiburger Mordfall zuvor in Griechenland ein Gewaltverbrechen an einer jungen Frau begangen hat. Das ergab nach dpa-Informationen der Vergleich der Abdrücke mit denen in einer griechischen Datenbank. Der Verdächtige war demnach im Mai 2014 wegen versuchten Totschlags zu zehn Jahren Haft verurteilt und Ende Oktober 2015

Mord in Freiburg: Die Spur der Gewalt des Hussein K.

2016-12-15 05:34, sueddeutsche.de


Ein Mann wird wegen versuchten Mordes auf Korfu verurteilt. Er kommt frei, taucht unter - und soll in Deutschland eine Frau ermordet haben. Wie groß sind die Sicherheitslücken bei der Flüchtlingsaufnahme?]]>

Kriminalität: Verdächtiger von Freiburg schon in Griechenland straffällig

2016-12-15 00:40, sueddeutsche.de


Freiburg (dpa) - Der Verdächtige im Freiburger Mordfall könnte schon zuvor in Griechenland ein Gewaltverbrechen an einer jungen Frau begangen hat. Das ergab nach dpa-Informationen der Vergleich der Fingerabdrücke in einer griechischen Datenbank. Der Verdächtige sei im Mai 2013 wegen versuchten Totschlags zu zehn Jahren Haft verurteilt worden. Ende Oktober 2015 sei er dann mit Meldeauflagen auf

Kriminalität: Methoden der Altersbestimmung in Deutschland

2016-12-14 14:11, sueddeutsche.de


Freiburg (dpa) - Bei unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen, deren Papiere vermisst sind oder an deren Angaben es Zweifel gibt, kann das Alter auf andere Weise ermittelt werden. Dafür gibt es verschiedene Verfahren.]]>

Tote Freiburger Studentin - "Ja, das ist der Mann, den ich 2013 verteidigt habe"

2016-12-14 01:07, n24.de


Dramatische Wende im Fall der getöteten Freiburger Studentin: Eine griechische Anwältin hat den unter Tatverdacht stehenden Flüchtling wiedererkannt. Er wurde 2013 zu zehn Jahren Haft verurteilt.

Flüchtling (17) bereits verurteilter Gewalttäter

2016-12-13 17:02, krone.at


Der Fall sorgte für Erschütterung: Mitte Oktober wurde die 19 Jahre alte Studentin Maria L. am Fluss Dreisam im deutschen Freiburg missbraucht und danach ermordet. Unter dringendem Tatverdacht: Der angeblich 17 Jahre alte Hussein K., der als unbegleiteter, minderjähriger Flüchtling im November 2015 nach Deutschland kam. Die Vorwürfe gegen den Burschen wiegen schwer, doch n

Tote Studentin in Freiburg - Marias mutmaßlicher Mörder soll vorbestraft sein

2016-12-13 04:28, n24.de


Ein minderjähriger Flüchtling steht unter Verdacht, eine Freiburger Studentin getötet zu haben. Einem Medienbericht zufolge war Flüchtling in Griechenland bereits zu zehn Jahren Haft verurteilt.

Freiburg: "Für unsere Trauer spielt die Herkunft des Täters keine Rolle"

2016-12-12 08:37, sueddeutsche.de


Der Verein, in dem die mutmaßlich von einem Flüchtling getötete Freiburger Studentin Maria arbeitete, erlebt derzeit viel Hass. Wie geht man damit um?]]>

Kriminalität: Massenschlägereien in Flüchtlingsunterkunft in Baden-Württemberg

2016-12-11 23:42, sueddeutsche.de


Bad Säckingen (dpa) - Flüchtlinge in einem Heim im Süden von Baden-Württemberg haben sich am Wochenende mehrere Massenschlägereien mit vielen Verletzten geliefert. Die Freiburger Polizei sprach von "tumultartigen Szenen" in Bad Säckingen an der Grenze zur Schweiz. Die Polizisten seien im Dauereinsatz gewesen, zeitweise mit den Besatzungen von elf Streifenwagen. Vier Menschen wurden

Kriminalität: Künast stellt Anzeige wegen Falschnachricht auf Facebook

2016-12-10 13:59, sueddeutsche.de


Hamburg (dpa) - Die Grünen-Politikerin Renate Künast geht laut einem "Spiegel"-Bericht mit Strafanzeige und Strafantrag gegen gefälschte Nachrichten bei Facebook vor. Seit dem vorigen Wochenende hatten demnach mehrere Facebook-Seiten ein Foto der Politikerin samt einem angeblichen Zitat gepostet, wonach sie zum Mord an der Studentin Maria und zur Festnahme eines Verdächtigen in Freib

Mord in Freiburg: Nichts gegen Ausländer, aber...

2016-12-10 08:12, zeit.de


Verbrechen sind nicht widerwärtiger oder schockierender, wenn sie von Flüchtlingen begangen werden. Ein Appell gegen die Schrillheit der aktuellen Debatte

Mord in Freiburg - Künast stellt Strafanzeige wegen Facebook-Meldung

2016-12-10 00:55, n24.de


Renate Künast geht mit einer Strafanzeige gegen ein falsches Zitat vor, das sich bei Facebook verbreitete. Dabei ging es um den Mord an der Studentin in Freiburg. Der Verdächtige ist ein Flüchtling.

Pressekodex unter Druck

2016-12-09 15:35, deutschewelle.com


Spielt es für die Berichterstattung über eine Straftat eine Rolle, dass der mutmaßliche Täter ein Flüchtling war? Der Mord von Freiburg wirft erneut die Frage auf, ob die Medien die Herkunft Verdächtiger nennen sollen.

Sex für Aufenthaltsbewilligung: Ehemaliger Polizist vor dem Freiburger Kantonsgericht

2016-12-09 13:01, blick.ch


Ein Freiburger Polizist wurde bereits wegen Bestechung schuldig befunden. Er soll einem Flüchtling eine Aufenthaltsbewilligung versprochen haben und dafür Sex eingefordert haben. Das aber soll eine Lüge sein.

Fall Maria L.: Christian Streich wählt starke Worte gegen AfD und Fremdenhass

2016-12-09 07:55, stern.de


Seit der Vergewaltigung und Ermordung der Studentin Maria L. nimmt der Fremdenhass merklich zu. Ein Flüchtling aus Afghanistan soll der Täter sein. In einer emotionalen Rede warnt nun SC Freiburg-Coach Christian Streich vor Generalverurteilungen.

"Maybrit Illner" zu Flüchtlingen: "Wir schieben die Falschen ab"

2016-12-09 03:20, spiegel.de


Maybrit Illner wollte von ihren Gästen wissen, ob nach dem Mordfall von Freiburg die deutsche Willkommenskultur am Ende sei. Nur: Vertieft und ausdiskutiert wurde so gut wie nichts. Der Sendungs-Check.

Fakten im Überblick: Die Wahrheit über die Kriminalität von Zuwanderern

2016-12-08 17:04, welt.de


Die Gewalttaten von Freiburg und Bochum haben eine Diskussion um Flüchtlinge ausgelöst. Steigt die Kriminalität durch Zuwanderer? Für Experten geben die Fakten eine eindeutige Antwort.

Fakten im Überblick - Die Wahrheit über die Kriminalität von Zuwanderern

2016-12-08 07:41, n24.de


Die Gewalttaten von Freiburg und Bochum haben eine Diskussion um Flüchtlinge ausgelöst. Steigt die Kriminalität durch Zuwanderer? Für Experten geben die Fakten eine eindeutige Antwort.

"Maischberger" zu Flüchtlingen: "Führen 100.000 Abgeschobene dazu, dass wir uns sicherer fühlen?"

2016-12-08 05:05, spiegel.de


Nach dem Mord an der Studentin in Freiburg diskutierte Maischberger über "Angst vor Flüchtlingen". Zwar gab die AfD-Politikerin in der Runde Merkel eine Mitschuld an dem Tod. Sonst ging es aber mit Verstand zu.

TV-Talk über "Angst vor Flüchtlingen": Maischberger: Ein Einzelfall ist ein Einzelfall ... oder?

2016-12-08 04:21, sueddeutsche.de


Erst sind sich (fast) alle einig, dann haben alle unterschiedliche Fakten zur Hand. Die Maischberger-Sendung zum Mord in Freiburg zeigt, dass es in der Debatte um Flüchtlinge und Kriminalität dringend belastbare Zahlen braucht.]]>

Freiburg: Der Hass danach

2016-12-07 18:07, deutschewelle.com


Der Mord an einer Freiburger Studentin ist zum Politikum geworden, weil ein minderjähriger Flüchtling als tatverdächtig gilt. Während viele vor pauschalen Verurteilungen warnen, eskaliert im Netz der Hass.

Getötete Studentin: Der Mord in Freiburg ist kein Grund für eine neue Flüchtlingsdebatte

2016-12-07 17:17, sueddeutsche.de


Deutschland kann nicht jedes Mal die Flüchtlingsfrage neu verhandeln, wenn ein Neuankömmling ein schweres Verbrechen begeht.]]>

Das Internet nach Freiburg: Der Hass kennt keine Grenzen

2016-12-07 15:57, faz.de


Der Mord an Maria L. wird im Internet ausgeschlachtet, um Stimmung gegen Flüchtlinge und Politiker zu machen. Selbst vor der Familie des Opfers machen rechte Hetzer keinen Halt.

Nach Festnahme eines Flüchtlings: Freiburg im Breisgau kämpft gegen Kriminalität

2016-12-07 11:04, stern.de


Morde, Übergriffe auf Frauen, der Tod einer Studentin: Über Freiburg im Breisgau gibt es momentan viele negative Schlagzeilen. Mit hoher Kriminalität kämpft man hier schon länger. Auch in der Flüchtlingsdebatte rückt die Stadt in den Fokus.

Freiburger Mordfall: Polizeigewerkschaft warnt vor Generalverdacht gegen Flüchtlinge

2016-12-07 07:47, zeit.de


Straftaten wie in Freiburg stehen laut der Gewerkschaft der Polizei nicht in direktem Zusammenhang mit der Flüchtlingskrise. Ängste würden hier zu Unrecht geschürt.

Kriminalität: GdP-Chef: Straftaten in Freiburg und Bochum nicht verallgemeinern

2016-12-07 03:06, sueddeutsche.de


Berlin (dpa) - Nach den Festnahmen im Fall der getöteten Studentin in Freiburg und den Sexualdelikten in Bochum hat der Chef der Gewerkschaft der Polizei, Oliver Malchow, vor einem Generalverdacht gegen Flüchtlinge gewarnt. "Die Straftaten in Freiburg und Bochum lassen keine Verallgemeinerungen zu", sagte Malchow den Zeitungen der Funke Mediengruppe. Natürlich verstehe er die Diskussi

Freiburg und Bochum - Polizeigewerkschaft spricht von zweitem Missbrauch der Opfer

2016-12-07 00:18, n24.de


Zwei Gewalttaten gegen Frauen haben eine Debatte um Kriminalität durch Flüchtlinge ausgelöst. Helfer fordern, stattdessen über Opferschutz zu reden, und sprechen vom "Labeling" bestimmter Gruppen.

Getötete Studentin in Freiburg: Das Ringen um Besonnenheit

2016-12-06 19:06, spiegel.de


Seit im Fall einer getöteten Studentin in Freiburg ein Flüchtling als dringend tatverdächtig gilt, toben rechte Hetzer, vor allem im Netz. Die Menschen in der Stadt sind aufgewühlt.

Er missbrauchte bei der Uni Bochum zwei Chinesinnen: Wieder Flüchtling wegen Vergewaltigung verhaftet

2016-12-06 18:34, blick.ch


Der deutschen Polizei ist es erneut gelungen, einen mutmasslichen Vergewaltiger festzunehmen. Wie schon in Freiburg (D), handelt es sich erneut um einem Asylbewerber.

"Das alles passt nicht zu unserem Freiburg"

2016-12-06 18:23, deutschewelle.com


Der Mord an einer Studentin trifft das linksliberale Freiburg ins Mark. Der mutmaßliche Täter ist ein Flüchtling. Die Stadt ist fassungslos, vor allem Frauen haben Angst. Christoph Ricking berichtet aus Freiburg.

Gewalt gegen Frauen, nicht nur in Freiburg: Unsere täglichen Toten

2016-12-06 16:59, spiegel.de


Nachdem der Tatverdächtige im Mordfall von Freiburg gefasst worden war, war die Aufregung groß, denn er ist Flüchtling. Dabei könnte man sich hierzulande fast täglich über die Tötung einer Frau durch einen Mann aufregen.

Merkel zu Freiburger Mord: Warnung vor Pauschalurteil

2016-12-06 14:33, nzz.ch


Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich am Montagabend in einem Fernsehinterview zum Fall der mutmasslich von einem minderjährigen afghanischen Flüchtling getöteten Freiburger Studentin geäussert.

Kriminalität: «Tagesthemen» berichten über Mordverdacht gegen Flüchtling

2016-12-06 11:57, sueddeutsche.de


Hamburg/Freiburg (dpa) - Die ARD-"Tagesthemen" haben der in Freiburg getöteten Studentin und der Festnahme eines 17-jährigen Flüchtlings am Montag einen eigenen Beitrag gewidmet. In der Sendung erklärte "Tagesthemen"-Moderator Ingo Zamperoni ausführlich, warum die Entscheidung der Redaktion zuvor dagegen gefallen war.]]>

Nach Tod von Studentin: «Tagesthemen» berichten über Mordverdacht gegen Flüchtling

2016-12-06 11:16, stern.de


Hamburg/Freiburg - Die ARD-«Tagesthemen» haben der in Freiburg getöteten Studentin und der Festnahme eines 17-jährigen Flüchtlings am Montag einen eigenen Beitrag gewidmet. In der Sendung erklärte «Tagesthemen»-Moderator Ingo Zamperoni ausführlich, warum die Entscheidung der Redaktion zuvor dagegen gefallen war.

ARD über Freiburg: Wie ein Magnet, der die "Lügenpresse"-Vorwürfe anzieht

2016-12-06 10:48, welt.de


Erst hat die "Tagesschau" nichts zur Festnahme des afghanischen Flüchtlings berichtet. Nun schaffte es das Thema in die "Tagesthemen" – mit einer schwer nachvollziehbaren Begründung.

Kriminalität: Daten und Fakten zur Stadt Freiburg

2016-12-06 09:47, sueddeutsche.de


Freiburg (dpa) - Der aufsehenerregende Fall der mutmaßlich von einem jungen Flüchtling getöteten Medizinstudentin Maria hat Freiburg in den Fokus gerückt. Hier einige Zahlen und Fakten:]]>

Kriminalität: Nach Mordfall von Freiburg Forderungen nach umfassenderen DNA-Tests

2016-12-06 09:45, sueddeutsche.de


Freiburg (dpa) - Nach der Festnahme eines 17-jährigen Flüchtlings im Fall der getöteten Freiburger Studentin wird der Ruf nach einer umfassenderen Auswertung von DNA-Spuren lauter. Bei der Tätersuche in dem Fall hätte das massiv geholfen, sagte Freiburgs Polizeipräsident Bernhard Rotzinger der "Badischen Zeitung". Bislang darf DNA, die an einem Tatort gefunden wird und wahrscheinli

Badische Unistadt: Daten und Fakten zur Stadt Freiburg

2016-12-06 08:47, stern.de


Freiburg - Der aufsehenerregende Fall der mutmaßlich von einem jungen Flüchtling getöteten Medizinstudentin Maria hat Freiburg in den Fokus gerückt. Hier einige Zahlen und Fakten:

Mord in Freiburg: Das ungute Gefühl in der Stadt

2016-12-06 08:12, welt.de


Eine Studentin ist tot, ein Tatverdächtiger in Haft, eine Debatte um Flüchtlinge entfacht. Der Oberbürgermeister von Freiburg appelliert an gemeinsame Werte. Man habe Probleme immer vernünftig gelöst.

Kriminalität: Freiburg: Forderungen nach umfassenderer DNA-Auswertung

2016-12-06 07:26, sueddeutsche.de


Freiburg (dpa) - Nach der Festnahme eines 17-jährigen Flüchtlings im Fall der getöteten Freiburger Studentin wird der Ruf nach einer umfassenderen Auswertung von DNA-Spuren lauter.]]>

Kriminalität: Mordverdacht gegen jungen Flüchtling löst hitzige Debatten aus

2016-12-05 23:46, sueddeutsche.de


Freiburg (dpa) - Die Festnahme eines 17-jährigen Flüchtlings im Fall der in Freiburg getöteten Studentin hat eine scharfe Kontroverse ausgelöst. Die Bundesregierung verurteilte das Verbrechen und warnte gleichzeitig vor Pauschalurteilen gegenüber Migranten. Mit dem Mordfall dürfe "nicht die Ablehnung einer ganzen Gruppe verbunden sein", mahnte Kanzlerin Angela Merkel in der ARD. Di

Mord in Freiburg - Das ungute Gefühl in der Stadt

2016-12-05 23:28, n24.de


Eine Studentin ist tot, ein Tatverdächtiger in Haft, eine Debatte um Flüchtlinge entfacht. Freiburgs Oberbürgermeister appelliert an gemeinsame Werte. Man habe Probleme immer vernünftig gelöst.

Tod einer Studentin - Ein Schatten über Freiburg

2016-12-05 22:59, tagesschau.de


Die linksliberal geprägte Uni-Stadt Freiburg stand nach dem Tod der Studentin Maria L. unter Schock. Die Festnahme eines Verdächtigen bewirkte zunächst Erleichterung, dann aber auch Beklemmung und Trotz angesichts der Debatte, da es sich um einen afghanischen Flüchtling handelt. Von Daniel Hechler.

Mordfall in Freiburg: Merkel warnt vor Pauschalurteil gegen Flüchtlinge

2016-12-05 21:49, zeit.de


Nach dem mutmaßlichen Mord eines Afghanen an einer Studentin in Freiburg spricht sich Merkel gegen die Ablehnung ganzer Gruppen aus. Zugleich fordert sie Aufklärung.

Kanzlerin in der "Tagesschau": Merkel: Müssen offen über Fall Freiburg sprechen

2016-12-05 21:02, sueddeutsche.de


Die Bundeskanzlerin äußert sich in der ARD zum Mordverdacht gegen einen jungen Afghanen und warnt vor einer Verurteilung aller Flüchtlinge.]]>

Tote Studentin in Freiburg: Merkel fordert "Mörder ganz deutlich zu benennen"

2016-12-05 21:00, welt.de


Erstmals äußert sich die Kanzlerin zu dem Mord an einer Studentin in Freiburg. Wenn der Täter ein Flüchtling war, so müsse das offen gesagt werden. Zudem warnt Merkel vor pauschaler Verurteilung.

Freiburg: Mordverdacht gegen jungen Flüchtling löst hitzige Debatten aus

2016-12-05 20:00, stern.de


Der Tatverdächtige schweigt, doch die politische Debatte wird kontrovers geführt. Selbst der Sprecher von Kanzlerin Merkel äußert sich zum Fall der in Freiburg getöteten Studentin.

Merkel äußert sich zu Mordverdacht gegen Flüchtling

2016-12-05 19:48, stern.de


Essen - Kanzlerin Angela Merkel hat im Zusammenhang mit dem Mordverdacht gegen einen jungen Afghanen in Freiburg vor einer Verurteilung aller Flüchtlinge gewarnt. «Wenn es sich herausstellen sollte, dass es ein afghanischer Flüchtling war, dann ist das absolut zu verurteilen, genauso wie bei jedem anderen Mörder, aber auch ganz deutlich zu benennen», sagte Merkel in einem ARD-Interview. Damit

Getötete Studentin in Freiburg: Mord heizt Debatte um kriminelle Flüchtlinge an

2016-12-05 17:21, nzz.ch


Der im Oktober in Freiburg begangene Mord an einer Studentin steht vor der Aufklärung. Tatverdächtig ist ein Flüchtling. Vermehrte Berichte über Belästigungen durch Migranten liefern Rechtspopulisten neue Nahrung.

Gewaltdelikt in Freiburg: Tod einer Studentin heizt Debatte um kriminelle Flüchtlinge an

2016-12-05 17:21, nzz.ch


Der Fall einer im Oktober in Freiburg vergewaltigten Studentin steht vor der Aufklärung. Tatverdächtig ist ein Flüchtling. Vermehrte Berichte über Belästigungen durch Migranten liefern Rechtspopulisten neue Nahrung.

Getötete Studentin in Freiburg: "Die Tat ist nicht schlimmer, weil sie ein Flüchtling begangen hat"

2016-12-05 17:12, spiegel.de


"Wäre es ein Deutscher gewesen, wäre ich nicht weniger entsetzt": Freiburgs Grüner Oberbürgermeister Salomon spricht über die Reaktionen auf die Festnahme eines Flüchtlings wegen des Tötungsdelikts an Maria L. - und die Angst in seiner Stadt.

Mordfall in Freiburg: "Egal, wer ihn begeht"

2016-12-05 16:51, zeit.de


Der Fall des 17-jährigen Flüchtlings, der des Mordes verdächtigt wird, ist über Freiburg hinausgewachsen. Dabei belegt die Statistik keinen Anstieg von Tötungsdelikten.

Tagesschau-Redaktion: "Herkunft des Täters verändert den Fall nicht grundsätzlich"

2016-12-05 16:40, welt.de


Eine Frau wird in Freiburg ermordet. Kurz darauf wird ein Mann festgenommen: Es ist ein Flüchtling aus Afghanistan. Die Tagesschau berichtet nicht. Der Chefredakteur von ARD-Aktuell begründet, warum.

Kriminalität: «Fatale Dynamik» - Flüchtlinge und der Fall Freiburg

2016-12-05 16:36, sueddeutsche.de


Karlsruhe/Freiburg (dpa) - Viel weiß man nicht über den jungen Mann. Sein Alter ist bekannt, seine Herkunft und nun vor allem das: Er wird verdächtigt, eine junge Studentin in Freiburg vergewaltigt und ermordet zu haben. Und: Er ist Flüchtling.]]>

Freiburger Mordfall schlägt politische Wellen

2016-12-05 14:27, deutschewelle.com


Der Täter war möglicherweise ein Flüchtling. Dadurch wird ein Kriminalfall zum Politikum. Bei allen Warnungen vor einem Generalverdacht nutzen Populisten bereits die Gelegenheit. Die "Tagesschau" hat derweil ein Problem.

Freiburg: Schock in der heilen Welt

2016-12-05 14:20, deutschewelle.com


Sie engagierte sich in der Flüchtlingshilfe und wurde mutmaßlich von einem Flüchtling getötet. Der Mord an einer Studentin in Freiburg verunsichert die Stadt, in der Willkommenskultur sehr bewusst gelebt wird.

Kriminalität: Politiker warnen im Fall Freiburg vor Hetze

2016-12-05 14:04, sueddeutsche.de


Stuttgart (dpa) - Die Festnahme eines Flüchtlings im Fall der getöteten Studentin in Freiburg zieht politische Diskussionen nach sich. Die Bundesregierung warnte davor, das Verbrechen zum Anlass für Pauschalurteile über Flüchtlinge zu nehmen. Als mutmaßlicher Täter war ein 17-Jähriger aus Afghanistan festgenommen worden. Sollte sich der Tatverdacht gegen den 17-Jährigen bestätigen, dann

Sexualverbrechen: Politiker warnen im Fall Freiburg vor Hetze gegen Flüchtlinge

2016-12-05 13:50, sueddeutsche.de


Solche Verbrechen würden sowohl von Deutschen als auch von Ausländern begangen, heißt es aus Union und SPD. Die AfD sieht sich aber in ihrer Kritik am Kurs von Kanzlerin Merkel bestätigt.]]>

Tod der Studentin Maria L.: Was wir wissen und was nicht

2016-12-05 13:46, ntv.de


In Freiburg wird eine Studentin vergewaltigt und später tot aufgefunden. Ein auffällig blondiertes Haar führt zur Festnahme eines 17-jährigen Flüchtlings. Auch weil der mutmaßliche Mörder schweigt, sind noch viele Fragen offen.

Vergewaltigte Studentin: Wie mit dem Tod von Maria L. Stimmung gegen Flüchtlinge gemacht wird

2016-12-05 13:04, stern.de


Wegen des Mordes an einer Freiburger Studentin nahm die Polizei einen Flüchtling fest. Die Eltern der 19-Jährigen baten in der Todesanzeige um Spenden - auch für eine Initiative, die Flüchtlinge unterstützt. Das wird nun zur Stimmungsmache genutzt.

Tote Studentin in Freiburg - Merkel fordert "Mörder ganz deutlich zu benennen"

2016-12-05 13:02, n24.de


Erstmals äußert sich Angela Merkel zu dem Mord in Freiburg. Wenn der Täter ein Flüchtling war, müsse das offen gesagt werden. Zudem räumt sie Defizite in der Flüchtlingspolitik ein.

Studentin in Freiburg getötet: Wendt macht Zuwanderung mitverantwortlich

2016-12-05 11:52, ntv.de


Ein 17-Jähriger steht im Verdacht, eine Studentin in Freiburg vergewaltigt und ermordet zu haben. Er ist ein afghanischer Flüchtling. Es entbrennt erneut eine Debatte über Zuwanderung, in die sich nun auch ein Polizeigewerkschafter einmischt.

CSU: Seehofer verschiebt CSU-Vorstandsbeschluss zur Zuwanderungspolitik

2016-12-05 11:39, sueddeutsche.de


Die Entscheidung fiel aber nicht aus Rücksicht auf die CDU. Sondern weil Seehofer das Papier nach der Festnahme eines jungen Flüchtlings in Freiburg nochmal ergänzen möchte.]]>

Reaktionen im Fall Freiburg: Politiker warnen - die einen vor Hetze, die anderen vor Zuwanderung

2016-12-05 09:55, stern.de


Seit bekannt wurde, dass die Polizei im Fall der getöteten Studentin in Freiburg einen 17-jährigen Flüchtling festgenommen hat, hat die Diskussion um die Zuwanderung neuen Zündstoff bekommen. Viele Politiker warnen davor, alle Flüchtlinge unter Generalverdacht zu stellen.

Tote Studentin: Politiker warnen vor Stimmungsmache

2016-12-05 09:53, tagesschau.de


Nach dem Tod einer Freiburger Studentin haben Politiker vor einer Instrumentalisierung des Verbrechens gewarnt. Man werde keine Volksverhetzung zulassen, sagte Vize-Kanzler Gabriel. Bei dem mutmaßlichen Täter handelt es sich um einen 17-jährigen Flüchtling aus Afghanistan.

Tote Studentin in Freiburg: Politiker warnen vor Stimmungsmache

2016-12-05 09:53, br.de


Nach dem Tod einer Freiburger Studentin haben Politiker vor einer Instrumentalisierung des Verbrechens gewarnt. Man werde keine Volksverhetzung zulassen, sagte Vize-Kanzler Gabriel. Bei dem mutmaßlichen Täter handelt es sich um einen 17-jährigen Flüchtling aus Afghanistan.

Kriminalität: Fall Freiburg: Politiker warnen vor Hetze gegen Flüchtlinge

2016-12-05 09:46, sueddeutsche.de


Stuttgart (dpa) - Nach der Tötung einer Studentin in Freiburg warnen Politiker davor, das Verbrechen zur Stimmungsmache gegen Flüchtlinge zu missbrauchen.]]>

Kriminalität: Nach Festnahme in Freiburg - Polizei befragt erneut Zeugen

2016-12-05 09:08, sueddeutsche.de


Freiburg (dpa) - Nach der Festnahme eines Tatverdächtigen im Fall der getöteten 19 Jahre alten Studentin in Freiburg befragt die Polizei erneut Zeugen. Wie eine Polizeisprecherin mitteilte, werden unter anderem Gäste der Studentenparty befragt, auf der das Opfer zuvor gewesen war. Fotos der Feier werden zudem erneut gesichtet. Außerdem will die Polizei Videomaterial aus der Straßenbahn analy

Mord an Freiburger Studentin - "Sensationeller Fund" führte zum tatverdächtigen Afghanen

2016-12-05 08:48, n24.de


Der Tatverdächtigte schweigt. Sein Opfer engagierte sich in der Flüchtlingshilfe. Kannten sich der 17-Jährige und die Studentin? Das ist nicht die einzige ungeklärte Frage.

Ermordete Studentin: Fall Freiburg: Politiker warnen vor Hetze gegen Flüchtlinge

2016-12-05 08:46, stern.de


Stuttgart - Nach der Tötung einer Studentin in Freiburg warnen Politiker davor, das Verbrechen zur Stimmungsmache gegen Flüchtlinge zu missbrauchen.

Tote Studentin in Freiburg: Gabriel warnt vor Hetze gegen Flüchtlinge

2016-12-05 04:59, faz.de


Der Fall der getöteten Freiburger Studentin führt zu einer Debatte über Stimmungsmache gegen Asylbewerber. Hintergrund ist die Herkunft des mutmaßlichen Täters.

Tote Studentin in Freiburg: Bundesregierung warnt vor Hetze gegen Flüchtlinge

2016-12-05 04:59, faz.de


Der Mord an einer Studentin hat eine Debatte über Stimmungsmache gegen Asylbewerber ausgelöst. AfD-Anhänger sprechen von einem „Opfer der Willkommenskultur“. Hintergrund ist die Herkunft des mutmaßlichen Täters.

Kriminalität: Tote Studentin in Freiburg: Gabriel warnt vor Hetze gegen Flüchtlinge

2016-12-05 04:25, sueddeutsche.de


Berlin (dpa) - Vizekanzler Sigmar Gabriel hat nach der Tötung einer Studentin in Freiburg davor gewarnt, das Verbrechen zur Stimmungsmache gegen Flüchtlinge zu missbrauchen. Als mutmaßlicher Täter war ein 17-jähriger Flüchtling aus Afghanistan festgenommen worden, woraufhin im Internet eine Debatte über die Flüchtlingspolitik losbrach. "So bitter es ist: Solche abscheulichen Morde gab

Tod der Studentin Maria L.: Nie hat ein Mord Freiburg so erschüttert

2016-12-04 15:01, welt.de


In Freiburg wird eine Studentin vergewaltigt und getötet. Ein einzelnes Haar führt zur Festnahme eines Verdächtigen – es ist ein 17-jähriger Flüchtling aus Afghanistan. Eine Stadt steht unter Schock.

Mord an Studentin in Freiburg: Risse im Idyll

2016-12-04 13:32, spiegel.de


Der Mord an einer Studentin in Freiburg steht vor der Aufklärung. Dass der Verdächtige ein Flüchtling ist, gibt Rechten Auftrieb. Eindrücke aus einer verunsicherten Stadt.

Kriminalität: Freiburgs OB nennt Fahndungserfolg wichtig für Sicherheitsgefühl

2016-12-04 09:03, sueddeutsche.de


Stuttgart (dpa) - Der Fahndungserfolg im Fall der getöteten 19 Jahre alten Studentin ist nach Meinung des Freiburger Oberbürgermeisters Dieter Salomon wichtig für die Stadt - vor allem für das Sicherheitsgefühl. Er lobte die Ermittler. Seine Gedanken seien bei der Familie der Studentin sowie ihren Freunden. Salomon mahnte zugleich, die "Herkunft des Täters nicht für Pauschalurteile her

Freiburg: Kannten sich Opfer und Täter? Die offenen Fragen im Mordfall Maria L.

2016-12-04 08:30, stern.de


Ein Haar aus einer Brombeerhecke führte zur heißen Spur: Nach der Festnahme eines 17-jährigen Flüchtlings in Freiburg untersucht die Polizei das Umfeld des mutmaßlichen Täters. Mehrere Fragen sind offen.

Tod der Studentin Maria L. - Nie hat ein Mord Freiburg so erschüttert

2016-12-04 06:01, n24.de


In Freiburg wird eine Studentin vergewaltigt und getötet. Ein Haar führt zur Festnahme eines Verdächtigen – es ist ein 17-jähriger Flüchtling aus Afghanistan. Eine Stadt steht unter Schock.

17-jähriger Flüchtling: So spürte die Polizei den Verdächtigen von Freiburg auf

2016-12-04 03:15, welt.de


In Freiburg wird eine Studentin vergewaltigt und getötet. Ihre Leiche findet man im Fluss. Jetzt sitzt ein 17-jähriger Flüchtling in U-Haft. Dem Verdächtigen wurden zwei Dinge zum Verhängnis.

Kriminalität: Tatverdächtiger im Fall von getöteter Studentin ermittelt

2016-12-04 02:35, sueddeutsche.de


Stuttgart (dpa) - Im Fall der getöteten Studentin in Freiburg ermittelt die Polizei gegen einen 17-Jährigen. Er soll die junge Frau Mitte Oktober vergewaltigt und getötet haben. Ein Haar aus einem Gebüsch und Aufnahmen einer Überwachungskamera hatten die Ermittler auf seine Spur gebracht. Der Verdächtige sitzt in Untersuchungshaft. Er war 2015 als unbegleiteter Flüchtling nach Deutschland g

17-jähriger Flüchtling - So spürte die Polizei den Verdächtigen von Freiburg auf

2016-12-03 22:52, n24.de


In Freiburg wird eine Studentin vergewaltigt und getötet. Ihre Leiche findet man im Fluss. Jetzt sitzt ein 17-jähriger Flüchtling in U-Haft. Dem Verdächtigen wurden zwei Dinge zum Verhängnis.

Freiburg: "Wichtig für das Sicherheitsgefühl der Stadt"

2016-12-03 21:32, sueddeutsche.de


Der Tod einer 19-jährigen Studentin in Freiburg scheint aufgeklärt. Der Verdächtige - ein unbegleiteter Flüchtling - ist erst 17 Jahre alt. Oberbürgermeister Salomon lobt die Polizei und warnt vor Pauschalurteilen.]]>

Kriminalität: Studentin in Freiburg getötet - Tatverdächtiger ist 17

2016-12-03 20:49, sueddeutsche.de


Stuttgart (dpa) - Sieben Wochen nach dem Mord an einer Studentin in Freiburg sitzt ein Verdächtiger in Untersuchungshaft. Der Vorwurf laute auf Vergewaltigung und Mord, sagte Staatsanwalt Dieter Inhofer. Es handelt sich demnach um einen minderjährigen unbegleiteten Flüchtling. Der 17-Jährige war im vergangenen Jahr aus Afghanistan eingereist. Er lebte in Freiburg bei einer Familie. Gestern Mi

Kriminalität: Freiburgs OB: Fahndungserfolg wichtig für Sicherheitsgefühl in Stadt

2016-12-03 17:46, sueddeutsche.de


Stuttgart (dpa) - Die Festnahme im Fall der getöteten Studentin ist nach Meinung des Freiburger Oberbürgermeisters Dieter Salomon wichtig für die Stadt. Dieser Fahndungserfolg sei wichtig für den weiteren Umgang mit solchen Ereignissen und für das Sicherheitsgefühl in der Stadt, teilte Salomon mit. Sieben Wochen nach dem Mord sitzt ein Verdächtiger in Untersuchungshaft, wie die Behörden mi

Getötete Studentin in Freiburg: Der Tatverdächtige ist 17

2016-12-03 16:23, deutschewelle.com


Der Fall der vergewaltigten und getöteten Medizinstudentin hatte für Aufsehen gesorgt: Nun wurde ein 17-Jähriger in U-Haft genommen. Er war als unbegleiteter Flüchtling aus Afghanistan nach Deutschland gekommen.

Mord an Studentin in Freiburg: Ein Haar führte zum 17-jährigen Tatverdächtigen

2016-12-03 16:20, br.de


Der Fall der getöteten Studentin in Freiburg scheint soweit aufgeklärt: Ein unbegleiteter Flüchtling aus Afghanistan wurde per DNA-Abgleich ermittelt und in Untersuchungshaft genommen. Die junge Frau war im Oktober vergewaltigt worden und anschließend in einem Fluß ertrunken.

Fall Maria L. in Freiburg: Tote Studentin – Verdächtiger ist 17-jähriger Flüchtling

2016-12-03 16:12, welt.de


Der Mord an der Studentin Maria L. aus Freiburg ist weitgehend aufgeklärt. Die Polizei konnte einen Verdächtigen festnehmen. Der 17-jährige Afghane kam als unbegleiteter Flüchtling nach Deutschland.

Kriminalität: Freiburg: 17-Jähriger soll Studentin vergewaltigt und getötet haben

2016-12-03 16:11, sueddeutsche.de


Im Fall der Medizinstudentin, die im Oktober getötet wurde, wurde ein Verdächtiger festgenommen. Es handelt sich um einen unbegleiteten minderjährigen Flüchtling.]]>

Kriminalität: Verdächtiger im Fall der getöteten Studentin ist ein 17-Jähriger

2016-12-03 16:08, sueddeutsche.de


Stuttgart (dpa) - Im Fall der getöteten Studentin in Freiburg ist ein 17-jähriger als Tatverdächtiger in Untersuchungshaft genommen worden. Der Vorwurf laute auf Vergewaltigung und Mord, sagte der Staatsanwalt. Der mutmaßliche Täter sei ein minderjähriger unbegleiteter Flüchtling, der im vergangenen Jahr aus Afghanistan eingereist war. Zum Täter führte die Ermittler sein langes schwarzes

Nach Mord in Freiburg: Polizei nimmt 17-Jährigen fest

2016-12-03 15:58, tagesschau.de


Im Fall der vor sieben Wochen getöteten Studentin in Freiburg hat die Polizei einen 17-Jährigen festgenommen. Er sitzt in Untersuchungshaft. Der Tatverdächtige sei als unbegleiteter Flüchtling aus Afghanistan nach Deutschland gekommen, so die Polizei.

Mord an Freiburger Studentin: Tatverdächtiger ist 17-jähriger Afghane

2016-12-03 15:57, ntv.de


Nach wochenlanger Ermittlungsarbeit im Fall der vergewaltigten und ermordeten Freiburger Medizinstudentin nimmt die Polizei einen Tatverdächtigen fest: Ein DNA-Abgleich legt nahe, dass ein 17-jähriger Flüchtling aus Afghanistan die Tat begangen hat.

Kriminalität: Polizei: Tatverdächtiger im Fall der getöteten Studentin gefasst

2016-12-03 15:26, sueddeutsche.de


Stuttgart (dpa) - Ermittlungserfolg im Fall der getöteten Studentin in Freiburg: Die Polizei hat einen Verdächtigen gefasst. Der Verdächtige sei wegen des Vorwurfs der Vergewaltigung und des Mordes in Untersuchungshaft, hieß es bei der Pressekonferenz. Es handele sich um einen minderjährigen unbegleiteten Flüchtling, der 2015 aus Afghanistan eingereist sei. Die Leiche der Studentin war in ei

Mordfall Maria L. Freiburg: Haar führte zum mutmaßlichen Täter - 17-jähriger Flüchtling verhaftet

2016-12-03 14:49, stern.de


Ein Haar in einem Brombeerbusch führte auf die heiße Spur: Im Fall der in Freiburg vergewaltigten und getöteten Maria L. hat die Polizei einen 17-jährigen Flüchtling aus Afghanistan verhaftet. Die Details aus der Pressekonferenz.

Alle News zur Pressekonferenz in Freiburg: Haar führte zum mutmaßlichen Täter - 17-jähriger Flüchtling verhaftet

2016-12-03 14:26, stern.de


Ein Haar führte zum mutmaßlichen Täter: Im Fall der in Freiburg vergewaltigten und getöteten Maria L. hat die Polizei einen 17-jährigen Flüchtling aus Afghanistan verhaftet. Alle News in der Pressekonferenz.

Fall Maria L. in Freiburg - Tote Studentin – Verdächtiger ist 17-jähriger Flüchtling

2016-12-03 09:01, n24.de


Sein Haar in einer Dornenhecke überführte ihn: Ein 17-jähriger Afghane soll der Mörder der Studentin Maria L. aus Freiburg sein. Seine auffällige Frisur führte die Ermittler zu dem jungen Mann.

Flüchtlinge unter den Tätern: Zwei Frauen von 17 Männern belästigt

2016-10-28 02:06, ntv.de


Ein Fall von sexueller Belästigung in Freiburg erinnert an die Kölner Silvesternacht: Zwei Frauen werden von 17 Männern umzingelt und begrapscht. Kurz darauf kann die Polizei drei Verdächtige festnehmen. Die Männer sind Asylbewerber.

Vandalismus im Kanton Freiburg: Unbekannte beschädigen künftiges Bundesasylzentrum

2016-10-04 13:48, nzz.ch


Im Kanton Luzern hat die Polizei einen 25-jährigen Raser festgenommen, der auf einer Kantonsstrasse von Ufhusen nach Huttwil im Kanton Bern mit 156 Kilometern pro Stunde unterwegs war.

Freiburg: Dolmetscherin soll Flüchtlinge um Geld gebracht haben

2016-08-04 19:28, spiegel.de


In Freiburg soll eine Helferin Asylbewerbern Unterstützung gegen Geld angeboten haben - und drohte angeblich sogar mit dem Stopp des Asylverfahrens. Die Polizei befragt jetzt Dutzende Flüchtlinge.

Liveticker zum Super-Wahlsonntag - Peinliche Wahlpanne in Freiburg

2016-03-12 09:22, n24.de


Kretschmann: Flüchtlingskrise muss ganz Europa lösen +++ Merkel nimmt Flüchtlinge in die Pflicht +++ Kubicki sieht FDP wieder auf Erfolgskurs +++ Mehr im Liveticker.

Merkel: Südwest-CDU muss offensiv Wahlkampf machen

2016-03-01 19:07, stern.de


Freiburg - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat ihre Partei in Baden-Württemberg knapp zwei Wochen vor der Landtagswahl zu einem engagierten Wahlkampf-Endspurt aufgerufen. «Meine Bitte ist: Gehen Sie zu den Menschen und werben sie für unsere Überzeugungen», sagte die CDU-Bundesvorsitzende bei einem Wahlkampfauftritt in Freiburg. Die CDU dürfe sich im Wahlkampf von Kritik und schlechten Umfragee

Boxenstopp für Flüchtlinge

2016-02-05 15:39, tagesspiegel.de


Blechcontainer sind mit Blick auf bauphysikalische Standards schlechte Lösungen. Es geht auch anders. Ein Blick nach Freiburg zeigt wie man es nachhaltig besser machen kann.

Flüchtlinge: Viel Lärm um Freiburgs Türpolitik

2016-02-01 20:34, zeit.de


Zutrittsverbote für Clubs: Ist das tolerante Freiburg plötzlich rassistisch geworden? Und fühlen sich Frauen dort wirklich nicht mehr sicher? Quatsch.

Kein Einlass für Flüchtlinge: Freiburger Disco zieht umstrittenes Clubverbot zurück

2016-01-26 19:27, stern.de


Weil sie sexuelle Übergriffe und andere Straftaten begangen haben sollen, wollte eine Freiburger Disco Flüchtlingen den Zutritt verwehren. Der Fall ging durch die Medien. Nun rudert der Club zurück.

Debatte um Flüchtlinge: In Freiburg "wird Diskriminierung mit Diskriminierung bekämpft"

2016-01-26 13:55, sueddeutsche.de


Tanja arbeitet mit Flüchtlingen und feiert im "White Rabbit" - einem Club, der Flüchtlinge nicht mehr rein lassen wollte.]]>

Flüchtlinge in Freiburg: Runder Tisch soll über Klub-Verbote beraten

2016-01-26 09:48, spiegel.de


Was ist in Freiburgs Klubs los? Polizei, Behörden und Discobetreiber wollen am Donnerstag an einem Runden Tisch über Eintrittsbeschränkungen für Flüchtlinge reden.

Flüchtlinge: Freiburgs Wirte in der Kritik

2016-01-25 18:52, sueddeutsche.de


Die Zutrittsverbote gegen Ausländer und insbesondere Flüchtlinge in Freiburger Diskotheken schrecken Politiker und Behörden auf - es gibt Kritik an den Wirten, aber durchaus auch Verständnis für sie.]]>

Vermeintliches Klub-Verbot für Flüchtlinge: "Das war ein interner Hilferuf"

2016-01-25 18:19, spiegel.de


Freiburg gilt als urgrünes Biotop - und jetzt das: Diskos und Musikklubs wollen angeblich keine Flüchtlinge mehr reinlassen. Ein Mitarbeiter spricht von einem "internen Hilferuf". Was ist da los im Breisgau?

Vermeintliches Klubverbot für Flüchtlinge: "Das war ein interner Hilferuf"

2016-01-25 18:19, spiegel.de


Freiburg gilt als urgrünes Biotop - und jetzt das: Diskos und Musikklubs wollen angeblich keine Flüchtlinge mehr reinlassen. Ein Mitarbeiter spricht von einem "internen Hilferuf". Was ist da los im Breisgau?

Disco- und Clubverbot für Flüchtlinge in Freiburg

2016-01-25 16:47, kurier.at


Nach Diebstählen, Belästigungen und Gewalt lassen die Türsteher keine größeren Flüchtlingsgruppen mehr rein.

Vorwürfe in Freiburg: Berliner Clubs weisen Flüchtlinge nicht pauschal ab

2016-01-25 15:34, morgenpost.de


Berliner Clubbetreibern sind keine sexuellen Übergriffe durch Flüchtlinge bekannt. In Freiburg soll es deswegen Zutrittsverbote geben.

Migration: Warnung vor Diskriminierung nach Disco-Verbot für Flüchtlinge

2016-01-25 15:19, sueddeutsche.de


Freiburg (dpa) - Zutrittsverbote für Ausländer und vor allem Flüchtlinge in Freiburger Diskotheken schrecken Politiker und Behörden auf. Die Antidiskriminierungsstelle des Bundes äußerte sich am Montag besorgt.]]>

Vorwürfe in Freiburg: Übergriffe von Flüchtlingen in Berliner Clubs nicht bekannt

2016-01-25 14:51, morgenpost.de


Berliner Clubbetreibern sind keine sexuellen Übergriffe durch Flüchtlinge bekannt. In Freiburg soll es deswegen Zutrittsverbote geben.

Warnung vor Diskriminierung nach Disco-Verbot für Flüchtlinge

2016-01-25 14:19, stern.de


Freiburg - Zutrittsverbote für Ausländer und vor allem Flüchtlinge in Freiburger Diskotheken schrecken Politiker und Behörden auf. Die Antidiskriminierungsstelle des Bundes äußerte sich am Montag besorgt.

Migration: Für Flüchtlinge verboten? Rechtsfragen an der Discotür

2016-01-25 13:08, sueddeutsche.de


Freiburg (dpa) - In Freiburg im Breisgau wollen offenbar einige Nachtclubs keine Flüchtlinge als Gäste. Fragen und Antworten zu umstrittenen Einlasssperren an der Discotür:]]>

Diskos in Freiburg sollen Flüchtlingen Zutritt verweigert haben

2016-01-25 12:07, tagesschau.de


Flüchtlingen soll in Freiburg der Zutritt zu Diskotheken verwehrt worden sein. Es habe sexuelle Übergriffe gegeben. Laut Polizei gibt es bislang keine Anzeigen. Die Stadt will nun einen Runden Tisch einrichten.

Migration: Freiburger Polizei: Opfer von Straftaten sollten sich melden

2016-01-25 11:51, sueddeutsche.de


Freiburg (dpa) - Nach Berichten über Zutrittsverbote für Flüchtlinge in Freiburger Diskotheken ruft die Polizei Opfer von Straftaten dazu auf, sich zu melden. Eine besondere Häufung etwa von sexuellen Übergriffen in Discos sei der Polizei nicht bekannt. Der Appell gehe an Betroffene und an die Betreiber der Clubs, sich bei Straftaten zu melden. Sonst könne die Polizei nicht ermitteln. Nach R

Freiburger Polizei: Opfer von Straftaten sollten sich melden

2016-01-25 10:51, stern.de


Freiburg - Nach Berichten über Zutrittsverbote für Flüchtlinge in Freiburger Diskotheken ruft die Polizei Opfer von Straftaten dazu auf, sich zu melden. Eine besondere Häufung etwa von sexuellen Übergriffen in Discos sei der Polizei nicht bekannt. Der Appell gehe an Betroffene und an die Betreiber der Clubs, sich bei Straftaten zu melden. Sonst könne die Polizei nicht ermitteln. Nach Recherc

Bürgermeister von Freiburg verlangt harte Massnahmen: Flüchtlinge dürfen nicht in die Disco

2016-01-25 10:15, blick.ch


Der Oberbürgermeister von Freiburg im Breisgau, Dieter Salomon, hat angesichts von Berichten über Taschendiebstähle und sexuelle Übergriffen von Flüchtlingen in den Discos der Stadt ein hartes Durchgreifen der Polizei verlangt.

Flüchtlinge: Freiburgs Bürgermeister empfiehlt Verhaltensregeln auf T-Shirts

2016-01-24 21:26, zeit.de


Nach dem Zutrittsverbot für Flüchtlinge in Freiburger Clubs lädt die Stadt zum runden Tisch. Der Bürgermeister will ein hartes Vorgehen der Polizei und Flyer mit Regeln.

Migranten-Kriminalität: Freiburgs Bürgermeister verlangt "hartes Durchgreifen"

2016-01-24 20:40, welt.de


Nach Freiburger Disco-Verboten für Flüchtlinge wird über den Umgang mit Kriminalität im Migranten-Milieu diskutiert. Freiburgs Oberbürgermeister Salomon fordert ein hartes Durchgreifen der Polizei.

Vorfälle in Freiburg: Grüner Oberbürgermeister fordert "harte Linie" gegen kriminelle Flüchtlinge

2016-01-24 19:09, spiegel.de


"Was wir hier nicht haben wollen": Nach Berichten über Übergriffe in Freiburger Klubs meldet sich Oberbürgermeister Dieter Salomon zu Wort. Der Grünen-Politiker fordert mehr Präsenz der Polizei - und benennt eine mutmaßliche Tätergruppe.

"Sie sind kampfbereit und bewaffnet" - Nach Übergriffen in Freiburger Clubs: Bürgermeister fordert harte Linie der Polizei

2016-01-24 19:00, focus.de


Nach Berichten über kriminelle Ausländer in Freiburger Diskotheken spitzt sich die Lage in der Stadt zu. Flüchtlingen wird mittlerweile in nahezu allen Lokalen der Zutritt verwehrt. Nun hat sich auch der Freiburger Oberbürgermeister geäußert: Er fordert ein "hartes Durchgreifen".

Flüchtlinge: Freiburger OB fordert "harte Linie" gegen kriminelle Flüchtlinge

2016-01-24 18:16, sueddeutsche.de


Nach Übergriffen sperren Freiburger Club-Betreiber sich einem Bericht zufolge gegen Flüchtlinge als Gäste. Der grüne OB fordert Härte.]]>

Zutrittsverbot für Flüchtlinge: Freiburg will mit Klubbetreibern reden

2016-01-24 14:01, spiegel.de


Zahlreiche Klubs und Diskotheken in Freiburg verwehren Flüchtlingen den Zutritt. Dieses pauschale Verbot ist laut Polizei und Politikern nicht nur rechtswidrig, sondern auch unnötig: Es seien kaum Straftaten gemeldet worden.

Freiburger Türsteher weisen Flüchtlinge ab - "Was wir hier bei uns nicht haben wollen"

2016-01-24 11:11, n24.de


Ihr dürft hier nicht rein: In Freiburger Discos sollen Türsteher Ausländer abgewiesen haben. Oberbürgermeister Dieter Salomon forderte ein "hartes Durchgreifen" gegen kriminelle Flüchtlinge.

Wegen sexueller Belästigung - Flüchtlinge in Freiburgs Clubs und Diskotheken unerwünscht

2016-01-23 18:46, focus.de


Ihr dürft hier nicht rein: Türsteher in Freiburger Discos weisen derzeit Flüchtlinge ab. Eine Begründung: Asylbewerber sollen Frauen sexuell belästigt haben. Die Stadt warnt vor einem Generalverdacht.

Freiburger Clubs verbieten Migranten Eintritt

2016-01-23 18:15, tagesschau.de


In Freiburg wird Flüchtlingen nach Informationen der "Badischen Zeitung" in mehreren Diskotheken und Clubs der Einlass erschwert oder verwehrt. Die Betreiber begründen dies mit der Sorge, es könne zu sexuellen Übergriffen kommen. Aus der Politik kommt Kritik.

Clubs in Freiburg verweigern Flüchtlingen den Zutritt

2016-01-23 17:53, tagesspiegel.de


Ihr dürft hier nicht rein: Türsteher in Freiburger Discos weisen derzeit Flüchtlinge ab. Eine Begründung: Asylbewerber sollen Frauen sexuell belästigt haben. Die Stadt warnt vor einem Generalverdacht.

Migration: Zutrittsverbot für Migranten in Freiburger Discos - Stadt überrascht

2016-01-23 16:59, sueddeutsche.de


Freiburg (dpa) - Flüchtlinge haben derzeit in Freiburg Probleme, ungehindert Diskotheken und Clubs zu besuchen. Die Betreiber rechtfertigen dies mit angeblich sexuellen Belästigungen von Frauen durch Ausländer, Diebstählen und Gewalt, wie die "Badische Zeitung" berichtete. Freiburgs Sozialbürgermeister Ulrich von Kirchbach warnte: "Es gilt das Diskriminierungsverbot. Man darf

Flüchtlinge: Freiburger Clubs sperren Asylbewerber aus

2016-01-23 16:55, zeit.de


Klagen über sexuelle Belästigung, Gewalt, Diebstahl: Mehrere Discos in Freiburg lassen keine Flüchtlinge mehr rein. Behörden kritisieren eine pauschale Diskriminierung.

Angebliche Belästigung: Freiburger Discos verbieten Flüchtlingen den Zutritt

2016-01-23 16:54, welt.de


In Freiburg dürfen Flüchtlinge nicht mehr in Clubs und Diskotheken. Begründung: Asylbewerber sollen Frauen belästigt haben. Laut Polizei gibt es keine Zunahme sexueller Übergriffe durch Migranten.

Sexuelle Belästigung von Frauen?: Freiburger Clubs weisen Flüchtlinge ab

2016-01-23 16:54, ntv.de


Freiburg steht für "Willkommenskultur". Doch Türsteher in Discos der Stadt lassen keine Flüchtlinge hinein. Die Begründung: Sexuelle Übergriffe und Diebstähle. Die Stadtregierung sieht Gesprächsbedarf - und warnt vor Generalverdacht.

Berichte über sexuelle Belästigungen: Clubs in Freiburg lassen Flüchtlinge nicht mehr rein

2016-01-23 16:23, spiegel.de


Freiburg hat einen grünen Oberbürgermeister, rühmt sich seiner Willkommenskultur - doch nun das: Mehrere Clubs in der Stadt verweigern Flüchtlingen den Einlass. Hintergrund sind Berichte über sexuelle Belästigungen und Diebstähle.

Angebliche Belästigung: Zutrittsverbot für Flüchtlinge in Freiburger Discos

2016-01-23 16:11, welt.de


In Freiburg dürfen Flüchtlinge nicht mehr in Clubs und Diskotheken. Begründung: Asylbewerber sollen Frauen belästigt haben. Laut Polizei gibt es keine Zunahme sexueller Übergriffe durch Migranten.

Diskriminierungsvorwürfe: Freiburger Clubs verweigern Flüchtlingen den Zutritt

2016-01-23 15:20, sueddeutsche.de


Es sei kein einfacher Schritt gewesen, teilt ein Betreiber mit, aber es hätte einfach zu viele Zwischenfälle gegeben.]]>

Angst vor Übergriffen: Zutrittsverbot für Flüchtlinge in Freiburger Discos

2016-01-23 14:45, faz.de


Ihr dürft hier nicht rein: Türsteher in Freiburger Discos weisen derzeit Flüchtlinge ab. Eine Begründung: Asylbewerber sollen Frauen sexuell belästigt haben. Die Stadt warnt vor einem Generalverdacht.

Berichte über Belästigungen: Diskos in Freiburg sperren offenbar Flüchtlinge aus

2016-01-23 10:19, stern.de


Eine Reihe von Zwischenfällen, darunter sexuelle Belästigungen, sollen der Auslöser gewesen sein: Flüchtlinge haben laut einem Zeitungsbericht in vielen Freiburger Diskotheken und Clubs keinen Zutritt mehr.

Freiburg - Türsteher lassen Flüchtlinge nicht mehr in Clubs

2016-01-23 08:53, n24.de


Radikale Entscheidung in Freiburg: Türsteher lassen Flüchtlinge nicht mehr in Clubs und Discos. Das Zutrittsverbot gilt fast überall. Hintergrund sind angebliche sexuelle Belästigungen von Frauen.

Berichte über Diebstahl und Belästigung - "Sehen keinen anderen Weg": Freiburger Diskotheken verwehren Flüchtlingen Zutritt

2016-01-22 22:12, focus.de


Seit der Silvesternacht hatte es vermehrt Berichte über Straftaten von Asylbewerbern in Nachtclubs gegeben. Nun werden in der ersten Stadt radikale Maßnahmen ergriffen: Laut einem Bericht verwehren Freiburger Betreiber von Diskotheken Flüchtlingen nun pauschal den Zutritt.

Terrorismus: Davutoglu: Täter von Istanbul reiste als Flüchtling ein

2016-01-14 07:09, sueddeutsche.de


Istanbul/Freiburg (dpa) - Der Selbstmordattentäter von Istanbul ist nach türkischen Angaben vor seinem Terroranschlag auf eine deutsche Reisegruppe als Flüchtling in die Türkei eingereist.]]>

Migration: Merkel ruft zum Kampf gegen Fluchtursachen auf

2016-01-13 20:48, sueddeutsche.de


Freiburg (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat in der Flüchtlingskrise zu einem Bekämpfen der Fluchtursachen aufgerufen. Hilfe in der Heimat der Menschen müsse in den Vordergrund rücken, sagte Merkel bei einer Veranstaltung in Freiburg. Man müsse die Lebensbedingungen der Menschen verbessern, sagte Merkel. Klar sei aber auch, dass es schnelle Lösungen nicht gebe. Das sei eine Jahrhundert

Angst vor Abstieg und Armut ist zu groß

2016-01-05 09:44, tagesspiegel.de


Der Freiburger Ökonom Lars Feld mahnt zu mehr Gelassenheit: Deutschland geht es gesamtwirtschaftlich gut - auch die Flüchtlingsmigration ist gut verkraftbar.

1. FC Union liegt jetzt 0:3 in Freiburg zurück

2015-12-05 13:27, tagesspiegel.de


Der 1. FC Union eröffnet den Fußball-Samstag in Freiburg, aber es sieht nicht gut aus. Derweil gibt der DOSB eine Erklärung zur Sporthallen-Belegung von Flüchtlingen ab. Mehr in unserem Live-Blog.

1. FC Union liegt schon 0:2 in Freiburg zurück

2015-12-05 12:39, tagesspiegel.de


Der 1. FC Union eröffnet den Fußball-Samstag in Freiburg, aber es sieht nicht gut aus. Derweil gibt der DOSB eine Erklärung zur Sporthallen-Belegung von Flüchtlingen ab. Mehr in unserem Live-Blog.

Flüchtling aus Togo: Schieb ab - Von einem, der nicht mehr hier sein dürfte

2015-10-31 19:23, sueddeutsche.de


Wie lebt es sich in Deutschland, wenn man abgeschoben werden soll? Unsere Reporterin hat Antony E. in Freiburg besucht.

DIW-Chef: Steuerhöhung wegen Flüchtlingskrise unnötig

2015-10-16 06:43, stern.de


Berlin - Die Steuern in Deutschland müssen nach Ansicht von DIW-Chef Marcel Fratzscher trotz der Flüchtlingskrise nicht steigen. «Steuererhöhungen sind nicht notwendig und wären kontraproduktiv», sagte der Chef des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung «Spiegel Online». Der deutsche Staat mache mehr als ausreichende Überschüsse, um die Mehrausgaben zu stemmen. Damit widerspricht

Freiburg-Coach fordert Arbeit für Migranten - "Wir sind alle geflohen" – Bundesliga-Trainer hält emotionale Rede über Flüchtlinge

2015-09-17 22:21, focus.de


Die Flüchtlingsthematik ist längst im Fußball angekommen. Nun wurde Freiburg-Trainer Streich auf die Problematik angesprochen. Der 50-Jährige hielt eine emotionale Ansprache – und erklärte, wieso Ängste vor Einwanderern unbegründet sind.
schließen
Newshelden: Dein Thema. Deine News.

Mehr Themen und noch mehr News... Probier es aus, es ist kostenlos.
Flüchtlinge
News: 365, letzte von 2017-09-20 22:52:08
Volkswagen
News: 89, letzte von 2017-09-20 13:53:28
Brexit
News: 113, letzte von 2017-09-20 17:51:17
Wahl USA 2016
News: 893, letzte von 2017-09-21 03:18:40
Anschlag
News: 441, letzte von 2017-09-20 18:27:25
Octobot
News: 0, letzte von
Oktoberfest
News: 33, letzte von 2017-09-20 19:41:37
Nordkorea
News: 182, letzte von 2017-09-20 20:15:36
Rente
News: 82, letzte von 2017-09-20 19:38:00
Landtagswahl
News: 849, letzte von 2017-09-20 16:22:49
Altersarmut
News: 6, letzte von 2017-08-31 02:53:22
Virtual Reality
News: 24, letzte von 2017-09-19 23:12:26
Roboter
News: 22, letzte von 2017-09-20 12:29:10