12.11.2018, 22:28 Uhr
Impressum | Datenschutzerklärung | letzte Ansichten | Meistgelesen
Automatisch laden
12.11.2018, 22:28 Uhr

Verzögertes Kriegsende in Brüssel vor 100 Jahren

2018-11-10 08:22, deutschewelle.com


Revolution, Soldatenrat, Spanische Grippe und Flüchtlinge. Die Lage in Belgien war am Kriegsende zunächst chaotisch. Vom Waffenstillstand bis zur Rückkehr des Königs vergingen elf Tage. Eine Ausstellung im Museum BELvue.

Rohingya-Rückkehr ist "zu gefährlich"

2018-11-09 14:39, deutschewelle.com


Eigentlich wäre es eine gute Nachricht: die muslimischen Rohingya-Flüchtlinge sollen nach Myanmar zurückkehren können. Doch mehr als 40 Hilfswerke schlagen Alarm: Wer garantiert für Leib und Leben der Heimkehrer?

Sachlichkeit statt Angst vor Einwanderern

2018-11-08 15:24, deutschewelle.com


Informationen statt Vorurteile - dafür steht der Sachverständigenrat für Integration und Migration seit 2008. Mit der Flüchtlingsdebatte ist auch seine Bedeutung für die Bundespolitik gewachsen.

Gewalt gegen Flüchtlinge: "Es lag ein Kontrolldefizit vor"

2018-11-08 12:47, deutschewelle.com


Sie schlugen und quälten Flüchtlinge: Nun müssen sich 32 Wachleute in einem Mammutprozess verantworten. Die Vorfälle offenbaren die mangelnde Kontrolle privater Sicherheitsdienste, sagt Sicherheitsforscher Helge Staff.

Prozess wegen Misshandlung von Flüchtlingen in Siegen eröffnet

2018-11-08 11:17, deutschewelle.com


Vor vier Jahren wurde der Skandal um geschlagene und gequälte Migranten in einem Heim im Siegerland bekannt. Nun müssen sich 30 Angeklagte in einem Mammutprozess vor dem Landgericht Siegen verantworten.

Bürgschaften für Flüchtlinge - eine schwere Bürde

2018-11-07 08:12, deutschewelle.com


Tausende Menschen in Deutschland bürgten in den vergangenen Jahren für Flüchtlinge – im festen Glauben, nur bis zur Anerkennung als Asylberechtigter für deren Lebensunterhalt verantwortlich zu sein. Ein Irrtum?

Wie entstehen Migrantenkarawanen?

2018-11-06 21:10, deutschewelle.com


Die USA sind das Ziel der Flüchtlingskarawanen, die durch Mexiko ziehen. Doch wer hat Interesse, die Menschen zur Flucht zu bewegen? Um diese Fragen ranken sich viele Verschwörungstheorien. Was ist wahr, was nicht?

AfD erzwingt Debatte über Migrationspakt

2018-11-06 16:48, deutschewelle.com


In Berlin streitet die Groko erneut über Flüchtlingspolitik. Anlass ist die von der AfD entfachte Debatte über den UN-Migrationspakt im Bundestag. Dabei ist das internationale Regelwerk rechtlich nicht bindend.

US-Sender boykottieren Trump-Werbespot

2018-11-06 02:50, deutschewelle.com


Flüchtlinge werden mit einem mexikanischen Polizistenmörder auf eine Stufe gestellt und die Demokraten beschuldigt, solche Menschen ins Land zu lassen. Nicht einmal der konservative Sender Fox News will den Spot zeigen.

Schlimme Zustände in griechischen Flüchtlingslagern

2018-11-05 23:55, deutschewelle.com


Fünf Tage besuchte die Menschenrechtskommissarin des Europarats, Dunja MijatoviÄ

Gutachter: Syrer hat Zellenfeuer selbst gelegt

2018-11-05 17:10, deutschewelle.com


Es ist längst ein politischer Fall: Ein zu Unrecht inhaftierter Flüchtling stirbt nach einem Brand im Gefängnis. Die Behörden in NRW geben Fehler zu. Einen Mordversuch jedoch schließt der Justizminister aus.

Neue Debatte über Abschiebung nach Syrien

2018-11-05 13:50, deutschewelle.com


Nach der Vergewaltigung in Freiburg fordern CDU und CSU eine Neubewertung der Sicherheitslage in Syrien. Ihr Ziel: kriminelle Flüchtlinge sollen dorthin abgeschoben werden können. Sieben Fragen und sieben Antworten.

Erste Hilfslieferung für syrische Flüchtlinge seit Januar

2018-11-03 15:03, deutschewelle.com


Ein Hilfskonvoi der Vereinten Nationen hat das Flüchtlingslager Rukban in Syrien erreicht. Monatelang war das Camp abgeriegelt, mindestens vier Menschen starben an Unterernährung und wegen fehlender Medikamente.

Griechenland: Im Flüchtlingslager regiert die Angst vor dem IS

2018-11-03 03:19, deutschewelle.com


Sie entkamen dem Terror des IS in ihrer Heimat. Doch in griechischen Flüchtlingslagern klagen Jesiden und andere Minderheiten über Gewalt von IS-Extremisten. Judith Neurink sprach in Malakasa mit Betroffenen.

Obama wirft Trump Panikmache vor

2018-11-03 00:53, deutschewelle.com


Sein Nachfolger und die Republikaner würden im Wahlkampf bewusst Ängste vor Migranten schüren, kritisierte Obama. "Sie erzählen Euch, dass ein Haufen armer Flüchtlinge eine Bedrohung für Amerika darstellt."

Mini-Merkel, Anti-Merkel und Rebell

2018-11-02 10:03, deutschewelle.com


Annegret Kramp-Karrenbauer, Friedrich Merz oder Jens Spahn. Einer wird die CDU-Chefin Angela Merkel im Dezember beerben. Was kann man in Sachen USA-, Russland- und  Flüchtlingspolitik von ihnen erwarten?

Essebsi: "Ein Flüchtlingsabkommen mit Tunesien ist ausgeschlossen"

2018-10-31 20:33, deutschewelle.com


Im Interview mit der DW bestätigt der tunesische Staatspräsident Beji Caid Essebsi, Tunesien sei ein sicheres Land und nehme abgeschobene Staatsbürger aus der EU wieder auf. Nicht aber Flüchtlinge anderer Herkunft.

Essebsi: Ein Flüchtlingsabkommen "kommt nicht in Frage"

2018-10-31 20:33, deutschewelle.com


Im Interview mit der DW bestätigt der tunesische Staatspräsident Beji Caid Essebsi, Tunesien sei ein sicheres Land und nehme abgeschobene Staatsbürger aus der EU wieder auf. Nicht aber Flüchtlinge anderer Herkunft.

Migranten in Mexiko: Ein Essen für ein Handy

2018-10-30 19:50, deutschewelle.com


Kommunikation ist essentiell auf der gefährlichen Flüchtlingsroute durch Mexiko. Mit dem eigenen Handy, über Apps oder über Festnetz erfahren Migranten die wichtigsten Nachrichten von ihren Familien oder über die Route.

Can Dündar und syrische Musiker bringen das Exil in die Elbphilharmonie

2018-10-30 14:23, deutschewelle.com


Wenn ein türkischer Journalist im Exil beim Auftritt eines Orchesters mit syrischen Flüchtlingen eine Rede in Hamburgs Vorzeigekonzerthaus hält, klingt das nach schwerer Kost. Doch das Gegenteil war der Fall.

Donald Trump will Flüchtlinge mit Zelten abschrecken

2018-10-30 12:13, deutschewelle.com


Nicht im Land, sondern an der Grenze sollen sie bleiben. Nicht in Häusern, sondern unter Planen sollen sie leben - so lange, bis ihr Asylverfahren abgeschlossen ist.

Auslands-Ticker: Mit dem Mut der Verzweiflung

2018-10-30 01:58, deutschewelle.com


Internationale Nachrichten - gesammelt im DW-Ticker: Warum sich ein Flüchtlingstreck nicht aufhalten lässt, was Juden in Pittsburgh zu ihrem Präsidenten sagen und wer künftig die Königlichen von Real Madrid trainiert.

Migranten durchqueren Grenzfluss Richtung Mexiko

2018-10-29 23:17, deutschewelle.com


Ihr Ziel ist die Flüchtlings-Karawane, die auf dem Weg durch Mexiko Richtung USA ist. Hunderte Migranten aus Honduras wateten jetzt durch den Fluss Suchiate zwischen Guatemala und Mexiko, unter gefährlichen Bedingungen.

"Europa ohne Merkel ist möglich"

2018-10-29 14:11, deutschewelle.com


Ihre Flüchtlingspolitik war nicht konsensfähig. Ihre Sparpolitik wurde von vielen Krisenländern kritisiert. In der EU gilt Merkels Rückzug auf Raten auch als eine Chance für einen Neuanfang. Aus Brüssel Bernd Riegert.

Mit der "Moonbird" auf der Suche nach Flüchtlingen

2018-10-27 18:17, deutschewelle.com


NGOs suchen per Flugzeug auf dem Mittelmeer nach Menschen in Seenot. Die Arbeit wird immer schwieriger, denn es fehlen Rettungsschiffe. Außerdem behindern Behörden die Arbeit der "Moonbird". Ylenia Gostoli berichtet.

Projekt "Brückenbau" erhält Nationalen Integrationspreis

2018-10-26 13:04, deutschewelle.com


Auf dem Weg nach Deutschland haben viele Flüchtlinge Schlimmes erlebt und brauchen psychologische Hilfe. Ein deutsch-israelischesHilfsprojekt steht ihnen zur Seite - und wird nun dafür ausgezeichnet.

Deutscher Menschenrechts-Filmpreis für Bootsdrama "Styx"

2018-10-25 14:53, deutschewelle.com


Das Drama um ein sinkendes Flüchtlingsboot erhält in diesem Jahr den Deutschen Menschenrechts-Filmpreis. Wolfgang Fischers Film "Styx" gewann in der Kategorie Langfilm. Der Preis wird alle zwei Jahre vergeben.

Camp Moria: Der tägliche Kampf der Frauen

2018-10-21 08:24, deutschewelle.com


Frauen, die als Flüchtlinge auf der griechischen Insel Lesbos gestrandet sind, leiden unter schlechten Lebensbedingungen und fast täglicher Gewalt. Marianna Karakoulaki hat einige im berüchtigten Camp Moria getroffen.

Trump droht Mexiko wegen Flüchtlingstreck mit Grenzschließung

2018-10-18 13:27, deutschewelle.com


Tausende Menschen aus Honduras sind auf dem Weg in Richtung USA. Präsident Trump will sie unter keinen Umständen ins Land lassen. Dafür werde er auch Einschränkungen beim Handel in Kauf nehmen.

Merkel sieht noch Chancen für Brexit-Abkommen

2018-10-17 12:54, deutschewelle.com


Wenige Stunden vor dem EU-Gipfel zum Brexit verbreitet die Kanzlerin Zuversicht. Noch sei alles möglich, sagte Angela Merkel in ihrer Regierungserklärung. Weitere Themen waren Italiens Haushalt und die Flüchtlingsfrage.

UN befürchten humanitäre Krise im Kongo

2018-10-16 13:45, deutschewelle.com


Nach der Vertreibung von rund 200.000 Kongolesen aus Angola warnt das UN-Flüchtlingshilfswerk vor Hunger und Elend. Die Versorgungslage im Kongo sei prekär, Hunderttausende hätten nicht genug zu essen.

Auslands-Ticker: Neue Heilige in der katholischen Kirche

2018-10-14 09:53, deutschewelle.com


Internationale Nachrichten - gesammelt im DW-Ticker: Tränenreiche Begegnungen an der US-mexikanischen Grenze. Ein Flüchtlings-freundliches Dorf in Italien wird leergeräumt. Und der Papst spricht sieben Geistliche heilig.

Viele Flüchtlinge sterben bei Lkw-Unfall in der Türkei

2018-10-14 08:33, deutschewelle.com


Bei einem Unfall nahe der türkischen Stadt Izmir sind mindestens 22 Migranten ums Leben gekommen. Berichten zufolge sind auch Kinder unter den Toten.

Auslands-Ticker: Salvini räumt auf

2018-10-14 07:08, deutschewelle.com


Internationale Nachrichten - gesammelt im DW-Ticker: Tränenreiche Begegnungen an der US-mexikanischen Grenze, in Moskau ist Alexej Nawalny wieder frei. Und ein Flüchtlings-freundliches Dorf in Italien wird leergeräumt.

Flüchtlinge müssen Vorzeigeort Riace verlassen

2018-10-14 06:57, deutschewelle.com


Das Dorf Riace in Süditalien gilt als Beispiel für die gelungene Integration von Flüchtlingen - nun sollen die aber woanders untergebracht werden. Das hat das Innenministerium angeordnet.

Familiennachzug: wie eine Lotterie

2018-10-12 09:21, deutschewelle.com


Es ist die Geschichte eines kranken Flüchtlings-Mädchen: Aisha Daboul hoffte, dass ihr Vater nach drei Jahren Trennung mithilfe des Familiennachzugs zu ihr nach Deutschland kommen konnte. Doch ihr Herz spielte nicht mit.

UNRWA: Keine Lösung für Palästinenser in Sicht

2018-10-10 11:45, deutschewelle.com


US-Präsident Trump hat die Gelder für palästinensische Flüchtlinge gestrichen. Die UNRWA, die Helfer der Vereinten Nationen, machen trotzdem weiter, erklärt ihr Chef, Pierre Krähenbühl, im DW-Interview.

Seehofers "Obergrenze" wird unterschritten

2018-10-09 22:48, deutschewelle.com


Der Bundesinnenminister kann aufatmen: Seit Jahresbeginn kamen nach seinen Angaben rund 100.000 Flüchtlinge und Migranten nach Deutschland - und damit deutlich weniger als erwartet.

Der Professor, der Merkel stürzen möchte

2018-10-09 10:27, deutschewelle.com


Der Bonner Völkerrechtler Herdegen fordert Merkel heraus. Er will der Kanzlerin wegen der Flüchtlingspolitik den CDU-Parteivorsitz streitig machen. Von allen Herausforderern gilt er als derjenige mit den besten Chancen.

Was macht eine rechte deutsche NGO im Libanon?

2018-10-07 13:31, deutschewelle.com


Selbsternannte Helfer, die den Identitären nahe stehen, verteilen Geld in einem libanesischen Flüchtlingslager. Worum geht es ihnen bei dieser Förderung wirklich? Eine Spurensuche vor Ort.

Arbeitsmarkt: Osteuropäer füllen Lücken

2018-10-07 13:21, deutschewelle.com


Jede zweite neu geschaffene Stelle in Deutschland wird mit Ausländern besetzt. Die meisten von ihnen kommen aus Polen und Rumänien. Auch die Beschäftigung unter Flüchtlingen steigt - allerdings noch gering.

Wird Mexiko neue regionale Führungsmacht?

2018-10-07 04:22, deutschewelle.com


Eine Mauer im Norden und immer mehr Flüchtlinge aus dem Süden: Wie wird Mexikos neuer Präsident Andrés Manuel López Obrador die Außenpolitik gestalten? Kann sich das Land aus der Abhängigkeit von den USA befreien?

Gedenken an Flüchtlingsunglück vor Lampedusa

2018-10-03 15:27, deutschewelle.com


Vor fünf Jahren kenterte vor der Mittelmeerinsel ein Boot mit 550 Menschen, mehr als 360 ertranken. Einst kamen am Jahrestag Politiker und Regierungsvertreter - mehr und mehr aber rückt das Gedenken in den Hintergrund.

Spaniens Küstenwache rettet fast 700 Bootsflüchtlinge

2018-09-30 23:35, deutschewelle.com


Die Menschen hätten versucht, von Marokko aus die spanische Küste zu erreichen, teilte ein Sprecher mit. Die Flüchtlinge stammen zumeist aus den Staaten des Maghreb und aus Ländern südlich der Sahara.

Flüchtlinge der "Aquarius" gehen von Bord

2018-09-30 15:45, deutschewelle.com


Die Rettungsmissionen des privaten Schiffs "Aquarius" sind politisch hochumstritten. Vor allem die italienische Regierung wehrt sich gegen die Aufnahme von Migranten. Malta hat nun eine kleine Gruppe an Land gelassen.

Malta verlangt Ende der Seenotrettungseinsätze

2018-09-27 09:49, deutschewelle.com


Die seit Wochen in Malta festgesetzten zivilen Rettungsschiffe dürfen einem Medienbericht zufolge erst ablegen, wenn ihre Betreiber die Flüchtlingsrettung endgültig beenden. Die Aktivisten weisen die Forderungen zurück.

Auch Ex-BAMF-Chefin Cordt wechselt ins Innenministerium

2018-09-26 10:11, deutschewelle.com


Nicht nur Verfassungsschutz-Chef Maaßen bekommt einen neuen Job im Haus von Horst Seehofer. Auch die Ex-Präsidentin des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge, Jutta Cordt, hat laut "Bild" dort bald ihren Schreibtisch.

Ohne viele Worte - als Hebamme im Flüchtlingsheim

2018-09-25 23:45, deutschewelle.com


Normalerweise machen sie Hausbesuche bei Schwangeren im norddeutschen Heidekreis. Daneben betreuen zwei freie Hebammen aber auch regelmäßig schwangere Frauen im Flüchtlingsheim. Mit Improvisationstalent.

Vier Länder nehmen "Aquarius"-Flüchtlinge auf

2018-09-25 16:29, deutschewelle.com


Frankreich, Deutschland, Spanien und Portugal wollen die 58 aus Seenot geretteten Menschen übernehmen. Es könnten die letzten Flüchtlinge gewesen sein, die die "Aquarius" gerettet hat.

UNHCR ehrt Projekte in der Flüchtlingshilfe

2018-09-25 09:11, deutschewelle.com


Das UN-Flüchtlingswerk hat die Preisträger des diesjährigen Nansen-Flüchtlingspreises vorgestellt. Gewonnen hat ein Arzt aus dem Südsudan. Doch auch ein Deutscher und mit ihm eine ganze Stadt wurden geehrt.

Höchststrafe für syrischen Kriegsverbrecher

2018-09-24 12:33, deutschewelle.com


Mit Folter und Mord trieb er in Aleppo sein Unwesen. Die Ermittler waren ihm auf die Spur gekommen, weil eines seiner Opfer ihn in einer deutschen Flüchtlingsunterkunft erkannt hatte. Er erhielt lebenslange Haft.

NGOs entsetzt über Panamas Vorgehen gegen Rettungsschiff "Aquarius"

2018-09-24 06:07, deutschewelle.com


Panama will dem Flüchtlings-Rettungsschiff "Aquarius 2" seine Flagge entziehen - wohl auf Betreiben der italienischen Behörden. Hilfsorganisationen apellieren nun an die anderen EU-Regierungen. 

Schäuble fordert stärkere Integrationsbemühungen

2018-09-23 04:48, deutschewelle.com


Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) hält es für unrealistisch, dass sich die Großzahl der Flüchtlinge aus Deutschland abschieben lässt. Deswegen solle man mehr in ihre Integration investieren.

Großbrand im Bamberger Ankerzentrum

2018-09-22 15:03, deutschewelle.com


In dem sogenannten Ankerzentrum für Flüchtlinge im bayerischen Bamberg ist ein Großbrand ausgebrochen. Die Flammen schlugen meterhoch aus dem Dachstuhl. Verletzte oder Todesopfer habe es nicht gegeben.

Venezuela will UN um Hilfe bitten

2018-09-21 19:03, deutschewelle.com


Es ist das Land mit größten Erdölreserven weltweit. Jetzt hat Venezuelas Präsident Nicolas Maduro angekündigt, die UN um eine Hilfe von 500 Millionen Dollar zu bitten, um Flüchtlingen eine Heimkehr zu ermöglichen.

Immer mehr Flüchtlingskinder auf griechischen Inseln

2018-09-21 10:18, deutschewelle.com


Weiterhin kommen immer noch zahlreiche Flüchtlinge nach Griechenland. Besonders die Anzahl der minderjährigen Migranten nimmt stetig zu. Experten mahnen besseren Schutz und eine vernünftige Versorgung an.

Auslands-Ticker: Weitere US-Sanktionen

2018-09-21 06:14, deutschewelle.com


Internationale Nachrichten - im DW-Ticker: Die USA verhängen weitere Sanktionen gegen Russland. Die EU tritt in Sachen Flüchtlingspolitik auf der Stelle. Und Vietnam verliert sein Staatsoberhaupt.

Camp Moria: Kinder denken an Selbstmord

2018-09-20 18:08, deutschewelle.com


Das Flüchtlingscamp auf Lesbos ist berüchtigt. Statt wie geplant 3000 leben dort fast 9000 Menschen. Ein Viertel der Kinder im Lager ist suizidgefährdet, warnt Florian Westphal von "Ärzte ohne Grenzen".

EU-Gipfel: Stillstand in der Flüchtlingspolitik

2018-09-20 17:24, deutschewelle.com


Die EU hat in Salzburg erneut festgestellt, dass sie bei der Flüchtlingspolitik in manchem einig ist und ansonsten weiter streitet. Die Gespräche brachten trotz bester Atmosphäre keinen Fortschritt.

Flüchtlinge in Bosnien: Warten auf den Winter vor den Toren der EU

2018-09-20 14:46, deutschewelle.com


Diesen Sommer haben bis zu 4000 Flüchtlinge versucht, über Bosnien-Herzegowina in die EU zu gelangen. Die meisten sind gestrandet und müssen in Zeltlagern den Winter fürchten, berichtet Frank Hofmann aus Velika Kladuša.

US-Flüchtlingspolitik: Montana versus Donald Trump

2018-09-20 12:49, deutschewelle.com


Während die US-Regierung immer weniger Flüchtlinge ins Land lässt, gehen zwei Städte im US-Bundesstaat Montana den entgegengesetzten Weg: Eine wirbt um Migranten, eine andere macht einen Flüchtling zum Bürgermeister.

Neue Studien: Deutschland ist polarisiert - wirklich?

2018-09-19 22:30, deutschewelle.com


Angela Merkel und ihre Flüchtlingspolitik hätten das Land gespalten, hört man immer wieder. Doch zwei jetzt in Berlin vorgestellte Studien zur allgemeinen Stimmungslage plädieren für einen differenzierteren Blick.

Europa streitet über Brexit und Flüchtlinge

2018-09-19 20:21, deutschewelle.com


Bundeskanzlerin Angela Merkel will Respekt und Zusammenarbeit beim Brexit, während die britische Premierministerin May von der EU Entgegenkommen verlangt. Und der Streit über die Flüchtlingsfrage geht weiter.

Idlib-Flüchtlinge "greifen nach jedem Strohhalm"

2018-09-19 17:54, deutschewelle.com


Die Großoffensive auf Syriens letzte Rebellenhochburg Idlib ist abgewendet - vorerst. Doch viele geflohene Familien bangen weiter um ihre Angehörigen. Aus der türkischen Grenzstadt Reyhanli berichtet Julia Hahn.

Vorwurf illegaler Flüchtlingshilfe: NGO-Chef auf Lesbos festgenommen

2018-09-19 16:15, deutschewelle.com


Panos Moraitis und zahlreiche Mitstreiter sollen sich auf der griechischen Ägäis-Insel als Schleuser betätigt haben. Auch die Kooperation mit organisierten Schleppern wird ihnen vorgeworfen.

Deutschland ist polarisiert - wirklich?

2018-09-19 15:47, deutschewelle.com


Angela Merkel und ihre Flüchtlingspolitik habe das Land gespalten, hört man immer wieder. Doch zwei jetzt in Berlin vorgestellte Studien zur allgemeinen Stimmungslage plädieren für einen differenzierteren Blick.

USA wollen viel weniger Flüchtlinge aufnehmen

2018-09-17 23:49, deutschewelle.com


Außenminister Mike Pompeo spricht von der "Großzügigkeit" der Vereinigten Staaten. Für manche klingt das angesichts der neuen Zahlen wie Hohn. Denn Abschottung steht auf der Regierungs-Agenda ganz oben.

Handwerk beklagt massiven Fachkräftemangel

2018-09-17 06:17, deutschewelle.com


Die Handwerker in Deutschland werden knapp - vielfach müssen Betriebe Aufträge ablehnen, überall werden Mitarbeiter gesucht. Der Handwerksverband fordert lockerere Regelungen für Flüchtlinge.

Europas Aufholjagd in Afrika

2018-09-15 13:53, deutschewelle.com


Seit mehr Flüchtlinge aus Afrika kommen, umwirbt Europa die dortigen Regierungen und setzt auf verstärkte Zusammenarbeit. Doch ob Investoren und Freihandel den afrikanischen Ländern helfen, ist ungewiss.

Italiens Innenminister Salvini bestreitet Flüchtlingsdeal mit Seehofer

2018-09-14 16:54, deutschewelle.com


So ganz genau nahm es Innenminister Seehofer wohl nicht, als er das Flüchtlingsabkommen mit Italien einen Erfolg nannte. Sein Amtskollege Salvini wartet auf entscheidende Details. Nur Kleinigkeiten, heißt es in Berlin.

Vom Schreiben über Flucht - wie die "Refugees Worldwide" in Berlin ankommen

2018-09-14 14:28, deutschewelle.com


Schriftsteller aus aller Herren Länder schreiben über ihre Erfahrungen im Umgang mit Geflüchteten - ein globales Projekt. Einblicke bot das 18. Internationale Literaturfestival (ilb), das jetzt in Berlin zu Ende geht.

Zahl der Mittelmeer-Flüchtlinge halbiert

2018-09-14 13:00, deutschewelle.com


74.500 Menschen haben 2018 die gefährliche Flucht über das Mittelmeer geschafft und EU-Land erreicht. Das sind wesentlich weniger als die Jahre davor. Die UN-Zahlen lassen einen neuen Trend erkennen.

Israel stoppt Hilfsprogramm für verletzte Syrer

2018-09-13 22:54, deutschewelle.com


"Gute Nachbarschaft": So heißt das Programm, über das die israelische Armee jahrelang verletzte Syrer in Krankenhäusern behandeln ließ. Auch Flüchtlinge am Golan wurden mit Hilfsgütern versorgt. Nun ist damit Schluss.

Ist das Boot voll? - Der Flüchtlingsfilm "Styx" kommt ins deutsche Kino

2018-09-13 13:03, deutschewelle.com


Wolfgang Fischers Film "Styx" stellt viele Fragen: nach Flüchtingskrise, Europa - und persönlicher Verantwortung. Mit der DW hat der Regisseur über folgenschwere Entscheidungen und moralische Verpflichtungen gesprochen.

Auslands-Ticker: Sanktionen gegen Russland

2018-09-13 12:50, deutschewelle.com


Internationale Nachrichten - gesammelt im DW-Ticker: Von Flüchtlingsabkommen, offenen Grenzen, geschlossenen Gefängniszellen und dem verlorenen Traum vom Frieden in Nahost.

Ausland-Ticker: Sanktionen gegen Russland

2018-09-13 10:29, deutschewelle.com


Internationale Nachrichten - gesammelt im DW-Ticker: Von Flüchtlingsabkommen, offenen Grenzen, geschlossenen Gefängniszellen und dem verlorenen Traum vom Frieden in Nahost.

SPD-Spitze fordert Entlassung von Verfassungsschutzpräsident Maaßen

2018-09-13 10:26, deutschewelle.com


Internationale Nachrichten - gesammelt im DW-Ticker: Von Flüchtlingsabkommen, offenen Grenzen, geschlossenen Gefängniszellen und dem verlorenen Traum vom Frieden in Nahost.

Bundesinnenminister Seehofer: Rücknahmeabkommen mit Italien steht

2018-09-13 07:19, deutschewelle.com


Die Bundesregierung hat ein weiteres bilaterales Abkommen für die Rücknahme bestimmter Flüchtlinge vereinbart. Das gab Bundesinnenministerium Hoste Seehofer während der Haushaltsdebatte im Bundestag bekannt.

Myanmar lässt UN-Organisationen nach Rakhine

2018-09-12 13:57, deutschewelle.com


Myanmar erlaubt erstmals UN-Vertretern das Siedlungsgebiet der Rohingya in Rakhine zu besuchen. Das UN-Flüchtlingshilfswerk UNHCR und die Entwicklungshilfe-Organisation UNDP wollten 23 Dörfer inspizieren.

"Menschenunwürdige Verhältnisse" in Libyen

2018-09-12 05:55, deutschewelle.com


Laut Medienberichten hat Libyens Küstenwache seit Jahresbeginn etwa 10.000 Flüchtlinge aus dem Mittelmeer gerettet. Die Bundesregierung bezeichnete die Zustände in libyschen Lagern demnach als menschenunwürdig.

Flüchtlinge und Einheimische gemeinsam für Lesbos

2018-09-11 06:24, deutschewelle.com


Seit dem Beginn der Flüchtlingskrise ist die Wirtschaft auf der griechischen Insel Lesbos eingebrochen. Verschiedene Projekte sollen Einheimische und Flüchtlinge jetzt zusammen bringen. Aus Lesbos Jessica Bateman.

Rechts, zwo, drei, vier

2018-09-10 14:35, deutschewelle.com


Schweden ist nur das jüngste Beispiel. Mit Beginn der Flüchtlingskrise haben bei fast allen Wahlen in Europa rechte Parteien zugelegt. Zum Teil sind sie sogar an den Regierungen beteiligt. Ein Überblick.

Erfolgsgeschichte: vom Flüchtlingskind zur Unternehmerin

2018-09-09 12:18, deutschewelle.com


In Teheran geboren, lebt Emitis Pohl seit 31 Jahren in Deutschland. Sie ist ehrgeizig, erfolgreich und sozial engagiert. Dafür bekommt sie den Unternehmerpreis der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung.

Vom Flüchtlingskind zur Unternehmerin

2018-09-09 12:18, deutschewelle.com


In Teheran geboren, lebt Emitis Pohl seit 31 Jahren in Deutschland. Sie ist ehrgeizig, erfolgreich und sozial engagiert. Dafür bekommt sie den Unternehmerpreis der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU.

Schäuble rügt Seehofer wegen "Masterplan Migration"

2018-09-08 06:27, deutschewelle.com


Um das Konzept des Bundesinnenministers zur Flüchtlings- und Migrationspolitik gab es in der Koalition erbitterten Streit. Den Grünen ist noch ein anderer nicht thematisierter Aspekt wichtig, sie baten um Prüfung.

Merkel und Macron sehen in Migration eine Chance

2018-09-07 17:50, deutschewelle.com


Es ist ein demonstrativer Schulterschluss in der europäischen Flüchtlingspolitik: Kanzlerin Merkel und Frankreichs Präsident Macron wollen "Chancen statt Befürchtungen". Ein Signal, nicht nur für die EU- Asylpolitik.

#Kandel, #Chemnitz: Wie Hashtags die Politik beeinflussen

2018-09-07 11:56, deutschewelle.com


Der Konflikt über die Flüchtlingspolitik wird auf der Straße ausgetragen - und unter Hashtags im Netz. Rechtsextreme Gruppen dominierten die Debatte über den Mord in Kandel, in Chemnitz liefen die Diskussionen anders.

Deutsche mit Flüchtlingspolitik unzufrieden

2018-09-06 20:37, deutschewelle.com


CDU und CSU streiten weiter über Migration und Zuwanderung. Bei den Bürgern kommt das schlecht an. Sie fordern klare Entscheidungen und überzeugende Lösungen, wie der aktuelle Deutschlandtrend von infratest dimap zeigt.

Neuregelung zum Familiennachzug läuft schleppend an

2018-09-06 14:55, deutschewelle.com


Das neue komplizierte Verfahren zum Nachzug von Angehörigen subsidiär geschützter Flüchtlinge führt offenbar zu langen Bearbeitungszeiten. 1000 Menschen hätten demnach im August kommen können, nur 42 erhielten ein Visum.

Leben im Rakhine-Staat nach den Gewaltexzessen

2018-09-06 10:10, deutschewelle.com


Während das Schicksal Hunderttausender Flüchtlinge der Rohingya in Bangladesch weiter unklar ist, geht im Krisenstaat Rakhine in Myanmar das Leben weiter. Aber auch die ethnischen Probleme sind weiter ungelöst.

Afghanistans Präsident warnt vor Illusionen in Deutschland

2018-09-06 06:53, deutschewelle.com


Afghanistans Präsident Ghani hat Flüchtlinge vor falschen Hoffnungen auf ein Leben in Deutschland gewarnt. Auch an die Deutschen wandte er sich mit einer Warnung – und mit einer Bitte. 

Amerikanische Staaten beraten über Flüchtlingswelle aus Venezuela

2018-09-05 21:47, deutschewelle.com


Immer mehr Venezolaner verlassen ihre krisengeschüttelte Heimat und strömen in die Nachbarländer. Jetzt berät die Organisation Amerikanischer Staaten über das Problem. Ihr Generalsekretär warnt mit drastischen Worten.

Merkel liest Tschechiens Babis die Leviten

2018-09-05 14:17, deutschewelle.com


Das Thema Migration ist das große Konfliktthema bei Antrittsbesuch des tschechischen Ministerpräsidenten Babis in Berlin. Kanzlerin Merkel macht klar, die Aufnahme von Flüchtlingen ist eine gesamteuropäische Aufgabe.

Venezuelas Nachbarländer fordern Hilfe

2018-09-05 10:06, deutschewelle.com


Die lateinamerikanischen Staaten wollen zwar weiter Flüchtlinge aus dem Krisenstaat Venezuela aufnehmen, bitten angesichts der vielen Fliehenden aber um mehr Geld. Und Venezuelas Regierung? Die sieht gar keine Krise.

Venezuelas Nachbarstaaten suchen nach Lösungen für Flüchtlingskrise

2018-09-04 08:02, deutschewelle.com


Mehr als zwei Millionen Menschen sind bereits aus Venezuela geflohen. Die Nachbarländer suchen jetzt auf einer Konferenz nach Hilfe und Lösungen. Von der Regierung Venezuelas können sie keinen Beitrag dazu erwarten.

Tausende demonstrieren für Seenotrettung von Flüchtlingen

2018-09-02 16:05, deutschewelle.com


In mehreren deutschen Städten haben Demonstrationen unter dem Titel "Seebrücke" stattgefunden. Allein in Hamburg nahmen nach Angaben der Veranstalter mehr als 16.000 Menschen an den Protesten teil.

Bericht: Mängel bei der Kontrolle des BAMF

2018-09-02 13:22, deutschewelle.com


Der Bundesrechnungshof wirft dem Bundesinnenministerium Versäumnisse bei der Kontrolle des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge vor. Das meldet die "Bild am Sonntag" und zitiert aus einem Prüfbericht der Behörde.

Maas kritisiert "Bequemlichkeit" im Kampf gegen Rassismus

2018-09-02 08:11, deutschewelle.com


Nach den Ausschreitungen in Chemnitz hat Außenminister Heiko Maas mehr Engagement gegen Rassismus und für die Demokratie eingefordert. Für Innenminister Horst Seehofer bleibt die Flüchtlingspolitik das zentrale Thema.

USA stoppen Palästinenserhilfe komplett

2018-08-31 21:14, deutschewelle.com


Die Zahlungen an das UN-Hilfswerk für palästinensische Flüchtlinge (UNRWA) sind US-Präsident Donald Trump schon lange ein Dorn im Auge. Jetzt kündigte eine Sprecherin an, die US-Hilfen würden vollständig eingestellt.

UN fordern Entlastung griechischer Flüchtlingslager

2018-08-31 14:25, deutschewelle.com


Erbärmliche Zustände hat das Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen in den überfüllten Camps für Flüchtlinge und Migranten in der Ägäis ausgemacht. Asylanträge müssten schneller bearbeitet werden.

Kommentar: Merkel in Afrika - Ein durchschaubares Reiseprogramm

2018-08-31 14:22, deutschewelle.com


Bundeskanzlerin Merkel ist in Afrika populär - gerade wegen ihrer Flüchtlingspolitik. Ihr Reiseprogramm in Senegal, Ghana und Nigeria richtete sich jedoch vor allem an die Wähler in der Heimat, meint Claus Stäcker.

Wegen der Flüchtlinge in den Bundestag

2018-08-31 07:58, deutschewelle.com


Wenn ihr vor gut zwei Jahren jemand erzählt hätte, sie würde Bundestagsabgeordnete - Simone Barrientos hätte ihn schief angeguckt. Doch dann kamen die Flüchtlinge und ein schreckliches Attentat.

Sophia - Mittelmeer-Mission ohne Zukunft?

2018-08-30 15:27, deutschewelle.com


Italien setzt der EU die Pistole auf die Brust: Die Schiffe der Sophia-Mission dürfen keine Flüchtlinge mehr in italienische Häfen bringen, wenn es danach keine Umverteilung gibt. Die Zukunft von Sophia ist gefährdet.

EU: Was wird aus der Mission "Sophia"?

2018-08-29 21:29, deutschewelle.com


Schon seit einiger Zeit fordert die italienische Regierung mehr Solidarität ein, wenn es um die Aufnahme von Flüchtlingen geht. Rom fühlt sich von der EU allein gelassen. Und ergreift nun eine neue Initiative.

Macron bietet in der Flüchtlingspolitik Orban und Salvini die Stirn

2018-08-29 13:04, deutschewelle.com


Der französische Präsident nimmt die Kampfansage des ungarischen Regierungschefs Orban und des italienischen Innenministers Salvini in der EU-Migrationspolitik gelassen. Beide sähen in ihm zu Recht ihren Hauptgegner.

Trägheit im Herzen

2018-08-29 12:44, deutschewelle.com


Wie gehen wir mit Wohnungslosen um? Mit psychisch erkrankten Menschen? Mit Flüchtlingen? Dominikanerpater Bernhard Kohl fragt im Beitrag der katholischen Kirche nach Hilfe auf Augenhöhe.

UN: Jedes zweite Flüchtlingskind kann nicht zur Schule gehen

2018-08-29 09:46, deutschewelle.com


Nach Angaben des Flüchtlingshilfswerks UNHCR sind weltweit vier Millionen Flüchtlingskinder von einer Schulbildung abgeschnitten. Die Organisation geht davon aus, dass sich die Situation noch weiter verschlechtert.

Venezolaner in Spanien: Eine Odyssee ohne Rückkehr

2018-08-29 07:15, deutschewelle.com


Venezuela durchlebt eine der dunkelsten Kapitel seiner Geschichte. Viele Flüchtlinge wählen den Weg nach Europa und landen in Spanien, wo sie mit Abstand die Mehrheit der Asylbewerber bilden.

Schulterschluss der Flüchtlings-Hardliner Salvini und Orban

2018-08-28 21:31, deutschewelle.com


"Er ist mein Held und mein Weggefährte", lobt Ungarns Regierungschef Orban Italiens Innenminister Salvini. Beide stehen für einen Kurs der Abschottung gegen Migranten. An einem Strang können sie dennoch nicht ziehen.

Lampedusa: Touristenboom auf der Flüchtlingsinsel

2018-08-28 08:43, deutschewelle.com


Nach dem Untergang eines Flüchtlingsschiffs vor Lampedusa im Jahr 2013 mit hunderten Toten wurde die italienische Insel weltweit zu einem Synonym der Flüchtlingskrise. Inzwischen läuft der Tourismus wieder an.

Hochspannung an der brasilianischen Grenze

2018-08-27 10:30, deutschewelle.com


Die Versorgungskrise in Venezuela löste eine der größten Migrationsströme Südamerikas aus. Nach Ausschreitungen gegen venezolanische Flüchtlinge hält die Spannung an der Grenze zwischen Brasilien und Venezuela an.

"Deutsche müssten wissen, wohin es führt"

2018-08-26 11:02, deutschewelle.com


Niklas Frank, Sohn des NS-Kriegsverbrechers Hans Frank, zweifelt an der Demokratiefähigkeit seiner Landsleute. Vor allem die Flüchtlingskrise zeige, wie wenig die Deutschen aus der Geschichte gelernt hätten.

Peru verschärft Einreisebestimmungen für Flüchtlinge aus Venezuela

2018-08-26 10:14, deutschewelle.com


Flüchtlinge aus dem krisengeschüttelten Venezuela kommen nun nicht mehr so einfach über die Grenze. Seit Mitternacht müssen sie ihren Reisepass vorlegen. Das ist für viele nicht so leicht möglich.

Zeitung: Verhältnismäßig wenige grobe Verstöße in Bremer BAMF-Außenstelle

2018-08-26 07:14, deutschewelle.com


Das Ausmaß von mutmaßlichem Asylbetrug in der Bremer Außenstelle des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF) ist laut einem Zeitungsbericht weit weniger dramatisch als ursprünglich angenommen.

Alle Flüchtlinge vom Rettungsschiff "Diciotti" an Land

2018-08-26 01:23, deutschewelle.com


Nach Tagen an Bord haben alle Migranten das Rettungsschiff "Diciotti" verlassen. Italiens Innenminister Matteo Salvini gab grünes Licht - zuvor hatte die Staatsanwaltschaft ein Ermittlungsverfahren gegen ihn eingeleitet.

Italienische Justiz ermittelt gegen Innenminister Salvini

2018-08-25 20:19, deutschewelle.com


Freiheitsberaubung und Machtmissbrauch: Die italienische Justiz ermittelt gegen Innenminister Salvini in Zusammenhang mit den auf dem Schiff "Diciotti" festgehaltenen Flüchtlingen. Die dürfen nun plötzlich von Bord.

UN verurteilen EU-Streit um Flüchtlinge

2018-08-25 11:40, deutschewelle.com


Die Vereinten Nationen haben die EU im Streit um die Aufnahme von Flüchtlingen zurechtgewiesen und auf eine rasche Lösung gedrängt. Die Flüchtlinge auf der "Diciotti" würden unmoralisch behandelt, so UN-Kommissar Grandi.

Rohingya protestieren gegen ihre Vertreibung

2018-08-25 07:11, deutschewelle.com


Ein Jahr nach dem Beginn der Militäreinsätze gegen die muslimische Rohingya-Minderheit in Myanmar haben tausende Flüchtlinge im Nachbarland Bangladesch gegen ihre Vertreibung protestiert.

CDU erwägt Dienstpflicht für Flüchtlinge

2018-08-25 02:38, deutschewelle.com


Viele Christdemokraten sind überzeugt, dass Flüchtlinge besser integriert werden können, wenn sie ein Jahr für die Gesellschaft arbeiten, in der sie leben. Die CDU-Generalsekretärin rührt schon mal die Werbetrommel.

Ecuador öffnet "humanitären Korridor" für Venezolaner

2018-08-24 21:27, deutschewelle.com


Tausende Flüchtlinge aus Venezuela bemühen sich, Peru zu erreichen, bevor dort schärfere Einreisebedingungen eingeführt werden. Ecuadors Regierung schafft die Menschen mit Bussen an die Grenze.

Flüchtlingspolitik: Roms Streit mit EU eskaliert

2018-08-24 14:10, deutschewelle.com


Italien will andere EU-Staaten zwingen, Migranten von einem italienischen Schiff aufzunehmen. Die Regierung droht ihre EU-Beiträge nicht zu zahlen. Ein beispielloser Vorgang. Aus Brüssel Bernd Riegert.

Hetze gegen Rohingya in den Sozialen Medien

2018-08-24 12:08, deutschewelle.com


Die gewaltsame Eskalation des Rohingya-Konflikts in Myanmar im vergangenen Jahr mit Hunderttausenden Flüchtlingen war auch Folge einer radikalisierten Kommunikation, die sich vor allem in den sozialen Medien abspielt.

Bootsflüchtlinge: Italien droht EU-Partnern

2018-08-23 20:44, deutschewelle.com


Italien hat der Europäischen Union unverhohlen mit einem Zahlungsstopp gedroht, sollte es keine rasche Einigung auf eine Übernahme der Flüchtlinge auf dem italienischen Schiff "Diciotti" durch die EU-Partner geben.

Spanien schiebt Migranten nach Marokko ab

2018-08-23 18:31, deutschewelle.com


Spanien hat mehr als 100 afrikanische Flüchtlinge aus seiner Nordafrika-Exklave Ceuta abgeschoben. Grundlage der mit Marokko koordinierten Abschiebung war ein altes, "reaktiviertes" spanisch-marokkanisches Abkommen.

Die Lage der Rohingya-Kinder ist fatal

2018-08-23 00:00, deutschewelle.com


Vor einem Jahr begann die Vertreibung von 700.000 Rohingya aus Myanmar. Jetzt haben Helfer auf die verzweifelte Lage der Flüchtlingskinder aufmerksam gemacht, die zu hunderttausenden in Bangladesch gestrandet sind.

Minderjährige dürfen Flüchtlingsschiff "Diciotti" verlassen

2018-08-22 20:41, deutschewelle.com


Bereits seit einer Woche sitzen 177 aus dem Mittelmeer gerettete Migranten auf dem Schiff der italienischen Küstenwache fest. Nun ordnete die Staatsanwaltschaft an, Kinder und Jugendliche an Land zu lassen.

Minderjährige verlassen Flüchtlingsschiff "Diciotti"

2018-08-22 20:41, deutschewelle.com


Seit einer Woche sitzen 177 aus dem Mittelmeer gerettete Migranten auf dem Schiff der italienischen Küstenwache fest. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft konnten nun 29 Kinder und Jugendliche in Catania an Land gehen.

Caprivi: Namibias vergessene Flüchtlinge wollen nicht zurück

2018-08-22 16:45, deutschewelle.com


Tausende Namibier aus der Caprivi-Region flohen Ende der neunziger Jahre nach blutigen Unruhen ins Nachbarland Botswana. Gut 700 leben immer noch dort. Nun sollen sie zurück in die Heimat - doch davor haben viele Angst.

"Die Sprache ist der Schlüssel für alles hier!"

2018-08-22 15:26, deutschewelle.com


Knapp 30.000 junge Flüchtlinge haben mittlerweile in Deutschland eine Ausbildung angefangen. Wer es bis dahin geschafft hat, weiß schon, wie Deutschland tickt.

Kirchenasyl: Gemeinden in der Kritik

2018-08-22 15:13, deutschewelle.com


Wer Asyl bekommt, entscheidet der Staat. Bisher wird aber toleriert, wenn abgelehnte Asylbewerber zeitweise Kirchenasyl bekommen. Ein Mittel, um Härtefälle zu prüfen. Doch schlampen Kirchengemeinden bei Formalien?  

Flüchtlinge stürmen spanische Nordafrika-Exklave Ceuta

2018-08-22 11:53, deutschewelle.com


Es ist eines der europäischen Nadelöhre in Afrika - Ceuta. Immer wieder versuchen Migranten die Zäune zu überwinden. Beim neuerlichen Massenansturm sind über 100 Menschen von Marokko in die spanische Exklave gelangt.

Venezuelas Flüchtlinge überfordern Nachbarstaaten

2018-08-22 09:34, deutschewelle.com


Die Fluchtwelle aus Venezuela reißt nicht ab. Die Nachbarstaaten stoßen bei der Aufnahme der vor der Regierung Maduro Fliehenden an ihre Grenzen. Ecuador organisiert nun ein Krisentreffen.

Europa in Sichtweite

2018-08-22 01:58, deutschewelle.com


In den Bergen von Marokko warten Tausende Flüchtlinge auf ihre Chance den Grenzzaun der Enklave Ceuta zu stürmen. Spanien ist zum Hauptziel afrikanischer Migranten geworden. Oliver Sallet berichtet aus der Grenzregion.

Rettung von Flüchtlingen durch EU-Mission "Sophia" drastisch zurückgegangen

2018-08-21 13:41, deutschewelle.com


Die Zahl der durch die Grenzschutzmission "Sophia" geretteten Menschen hat sich im Vergleich zu 2017 um mehr als 80 Prozent verringert. Zugleich gibt es wieder Gezerre um ein Schiff, das zahlreiche Migranten an Bord hat.

Kritik an Gemeinden beim Kirchenasyl

2018-08-21 05:48, deutschewelle.com


Es ist ein humanitärer Akt vieler Kirchengemeinden in Deutschland. Sie bieten Flüchtlingen, denen die Abschiebung droht, eine Unterkunft. Die vereinbarte Regelung mit den Behörden halten sie aber offenbar nicht ein.

Libanon und Russland wollen raschere Rückkehr syrischer Flüchtlinge

2018-08-20 15:31, deutschewelle.com


Wie soll es mit den syrischen Kriegsflüchtlingen im Ausland weitergehen? Der Libanon und Russland wollen deren Rückkehr beschleunigen. Derweil wird in Berlin vor allem über Wiederaufbauhilfen für Syrien diskutiert.

BAMF besser als sein Ruf?

2018-08-19 23:49, deutschewelle.com


Aufgedeckte Unregelmäßigkeiten bei der Asylvergabe hatten das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge in eine Vertrauenskrise gestürzt. Nun zeigt sich: Wohl nur wenige Migranten konnten sich ein Bleiberecht erschleichen.

Brasilianer greifen Flüchtlingslager an

2018-08-19 02:43, deutschewelle.com


Ein Lager mit venezolanischen Flüchtlingen in Brasilien ist angezündet und zum Teil zerstört worden. Die Versorgungskrise und die Hyperinflation in Venezuela könnten indes noch mehr Menschen in die Flucht treiben.

Merkel und Macron streben europäische Lösung für Flüchtlingsschiffe an

2018-08-17 21:40, deutschewelle.com


Die Bundeskanzlerin und der französische Präsident streben eine engere europäische Abstimmung im Umgang mit Flüchtlingsrettungsschiffen auf dem Mittelmeer an. In ihrem Telefonat ging es auch um ein anderes Dauerthema.

Flüchtlingsbürgen sollen Zehntausende zahlen

2018-08-17 12:18, deutschewelle.com


Kirchengemeinden und Privatleute, die vor Jahren Bürgschaften für Flüchtlinge übernommen hatten, werden jetzt zur Kasse gebeten. Jetzt wehren sie sich vor den Gerichten - die haben aber auch eine eindeutige Meinung.

Flüchtlingsdeal mit Griechenland vor dem Abschluss

2018-08-17 10:28, deutschewelle.com


Nach dem Abkommen mit Spanien über die Rücknahme von Flüchtlingen hat das Bundesinnenministerium wohl auch mit Griechenland eine Einigung erzielt.

Hamburg verkauft Flüchtlingshäuser bei Ebay

2018-08-16 13:41, deutschewelle.com


Fahrräder, Spielsachen, Kühlschränke: Im Internet gibt es einiges zu kaufen. Die Stadt Hamburg bietet 50 ehemalige Flüchtlingshäuser aus Holz an. Schnäppchen sind möglich, im Rathaus zeigt man sich schon jetzt zufrieden.

Systematische Gewalt gegen Flüchtlinge?

2018-08-16 08:39, deutschewelle.com


Internationale NGOs berichten über Fälle, in denen kroatische Polizisten Migranten mit Gewalt gezwungen haben, nach Bosnien-Herzegowina zurückzukehren. Die Polizeiführung in Kroatiens Hauptstadt Zagreb dementiert.

Unicef fordert Schutz für Migranten-Kinder

2018-08-16 00:31, deutschewelle.com


Zurückgeschickt in die blanke Not: Minderjährige Flüchtlinge, die nicht in den USA oder in Mexiko bleiben dürfen, erwartet zu Hause ein schweres Schicksal. Darauf macht nun das Kinderhilfswerk Unicef aufmerksam.

Neue Solidarität bei Aufnahme von "Aquarius"-Flüchtlingen

2018-08-14 14:30, deutschewelle.com


Tagelang harrte das Rettungsschiff "Aquarius" mit 141 Migranten auf dem Mittelmeer aus. Tagelang stritten die EU-Länder über die Aufnahme der Flüchtlinge. Nun gab es grünes Licht - nicht nur von Malta.

Flüchtlinge und Russland: Merkels Agenda

2018-08-14 07:48, deutschewelle.com


In Spanien hat Bundeskanzlerin Merkel ihre nächste Aufgabe selbst angesprochen: Die EU muss ihre Asyl-Politik neu gestalten. Aber auch die Themenliste mit Russland ist lang - gerade vor dem Syriengipfel im September.

Flüchtlinge von Deutschland nach Spanien: Das Rückführungsabkommen erklärt

2018-08-12 16:51, deutschewelle.com


Berlin und Madrid demonstrieren Einigkeit. Dahinter steht ein gemeinsam beschlossenes Rücknahmeabkommen für Flüchtlinge. Das will Deutschland auch mit anderen Ländern schließen. Doch um was geht es dabei?

Indonesien: Flüchtlinge helfen Flüchtlingen

2018-08-12 13:46, deutschewelle.com


Indonesien entwickelt sich zunehmend zu einer Anlaufstelle für Migranten aus vielen Teilen der Welt. Die meisten, die dort ankommen, sind auf sich gestellt. Doch die Solidarität ist groß. Aus Jakarta Gemima Harvey.

Menschenrechtler: Marokko deportiert hunderte Migranten

2018-08-12 10:38, deutschewelle.com


Sie sollen weg von der Küste: Marokko will wohl mit der Verlegung die Flüchtlinge an ihrer Reise über das Mittelmeer nach Spanien hindern. Über das Thema sprachen auch Angela Merkel und Pedro Sánchez in Spanien.

Kommentar: Abkommen mit begrenzter Wirkung

2018-08-11 18:04, deutschewelle.com


Das an diesem Wochenende in Kraft tretende Flüchtlingsabkommen zwischen Deutschland und Spanien soll nur der Anfang sein - wünscht sich die Bundesregierung. Dabei hat das Abkommen kaum Substanz, findet Rupert Wiederwald.

"Zusammen geweint" - Junge Muslime und Juden in Auschwitz

2018-08-09 18:12, deutschewelle.com


Ein KZ-Besuch als Verständigungshilfe: Junge muslimische Flüchtlinge und jüdische Jugendliche haben gemeinsam die Gedenkstätte Auschwitz besucht, wo in der NS-Zeit mehr als eine Million Menschen ermordet wurden.

Rettungsschiff in Spanien eingetroffen

2018-08-09 09:21, deutschewelle.com


An Bord: 75 Männer, zwölf Jungen. Ihre Herkunft: das vom Krieg erschütterte Sudan. Die letzte Etappe: das Mittelmeer. Nun haben die Flüchtlinge Spanien erreicht. Doch was kommt nun?

Kushner schießt gegen UNRWA

2018-08-09 04:59, deutschewelle.com


In einigen an die Öffentlichkeit gelangten E-Mails hat der US-Sonderbeauftragte für den Nahen Osten das UN-Flüchtlingshilfswerk für die Palästinenser kritisiert. Es sei "korrupt und ineffizient".

USA bringen Palästinenserhilfswerk in Bedrängnis

2018-08-08 13:24, deutschewelle.com


Kürzungen von US-Hilfsgeldern fordern erste Konsequenzen beim UN-Hilfswerk für palästinensische Flüchtlinge - UNRWA. In Gaza streiken die Mitarbeiter. Und weiteres Ungemach droht aus den USA. Von Tania Krämer, Gaza.

Im Vorzimmer der EU - Flüchtlinge in Belgrad

2018-08-08 10:59, deutschewelle.com


Wer als Flüchtling auf dem Balkan angekommen ist hat sein Ziel schon fast erreicht. Doch letzte Schritt, hinein in die EU, ist der schwerste, wie eine Familie aus Irak erfahren musste.

Deutschland schließt Rückführungsabkommen mit Spanien

2018-08-08 10:12, deutschewelle.com


Flüchtlinge, die in Spanien registriert und in Deutschland aufgegriffen werden, können nun innerhalb von 48 Stunden zurück in den Süden Europas geschickt werden. Gespräche mit Italien und Griechenland laufen noch.

Spanische Küstenwache rettet mehr als 450 Flüchtlinge aus dem Mittelmeer

2018-08-08 04:51, deutschewelle.com


Die Küstenwache hat 458 Menschen, darunter 13 Kinder, von neun Booten in der Straße von Gibraltar sowie im Alborán-Meer zwischen Marokko und Spanien aufgenommen. Unterdessen tritt Italien Schiffe an Libyen ab.

Ankerzentren: Was steckt dahinter?

2018-08-07 17:14, deutschewelle.com


Sie sollen Asylverfahren von Geflüchteten bündeln und beschleunigen, aber Experten sehen das Pilotprojekt Ankerzentrum in Bayern kritisch. Vor welchen Problemen steht die Flüchtlingspolitik in Deutschland wirklich?

Brasilien öffnet Grenze für Venezolaner wieder

2018-08-07 16:36, deutschewelle.com


Flüchtlinge aus Venezuela können wieder nach Brasilien einreisen. Das entschied ein brasilianisches Berufungsgericht. Schätzungen zufolge überqueren jeden Tag 500 Menschen die Grenze.

Bosnische Diaspora macht sich für Flüchtlinge stark

2018-08-07 10:45, deutschewelle.com


Einst waren sie selber auf der Flucht. Heute fordern ehemalige bosnische Flüchtlinge von ihrem Heimatland vor allem eines: Gastfreundschaft gegenüber den Geflüchteten aus Syrien und anderen Ländern.

Bosnische Diapora macht sich für Flüchtlinge stark

2018-08-07 10:45, deutschewelle.com


Einst waren sie selber auf der Flucht. Heute fordern ehemalige bosnische Flüchtlinge von ihrem Heimatland vor allem eines: Gastfreundschaft gegenüber den Geflüchteten aus Syrien und anderen Ländern.

Wendet Spanien sich gegen Flüchtlinge?

2018-08-05 14:42, deutschewelle.com


Zehntausende Migranten, die nach Spanien kommen, sind eine Herausforderung für die linke Minderheitsregierung. Bisher heißt sie die Flüchtlinge willkommen. Doch es droht Gefahr von rechts. Aus Madrid Santiago Saez.

Sorge über steigende Flüchtlingszahlen in Spanien

2018-08-05 00:17, deutschewelle.com


Die deutschen Behörden sind alarmiert. Viele Migranten könnten sich von Spanien aus auf den Weg nach Frankreich, in die Beneluxländer und nach Deutschland machen, heißt es aus dem Bundesinnenministerium.

Wieder irrt Flüchtlingsschiff im Mittelmeer umher

2018-08-03 16:39, deutschewelle.com


An Bord der "Open Arms" sind 87 Migranten. Sie hatten zuvor 50 Stunden auf einem Schlauchboot ausgeharrt. Italien hat dem Schiff bereits ein Anlegen verweigert, möglicherweise können die Menschen auf Spanien hoffen.

Zwei Drittel halten Rassismus für ein großes Problem

2018-08-02 20:35, deutschewelle.com


Die Affäre um den ehemaligen Nationalspieler Mesut Özil spiegelt sich auch im aktuellen Deutschlandtrend wider. Bemerkenswert: Aus Sicht der Befragten gibt es weit wichtigere Themen als die Asyl- und Flüchtlingspolitik.

Seehofer nicht mehr Schirmherr für Deutschen Nachbarschaftspreis

2018-08-02 18:25, deutschewelle.com


Zuvor hatten für den Preis nominierte Institutionen Kritik am Innenminister geübt - wegen dessen Haltung in der Flüchtlingspolitik. Ähnlichkeiten des CSU-Chefs mit einer beleidigten Leberwurst wären rein zufällig.

Flüchtlinge arbeiten als Bauern in Italiens rechter Hochburg

2018-08-02 10:23, deutschewelle.com


Im Kernland von Italiens rechter Lega-Partei bauen ein pensionierter Bio-Bauer und eine Reihe afrikanischer junger Leute eine Farm auf. Ylenia Gostoli berichtet aus dem norditalienischen Oleggio.

Flüchtlinge müssen künftig auch bei Widerruf ihres Asylstatus mitwirken

2018-08-01 12:46, deutschewelle.com


Es ist wieder eine Verschärfung des Asylrechts: Anerkannte Flüchtlinge müssen künftig auch dann bei Behörden erscheinen, wenn ihr Status überprüft und gegebenenfalls beendet werden soll.

Erstmals Bootsflüchtlinge zurück nach Libyen?

2018-07-31 10:45, deutschewelle.com


Ohne ihr Recht auf Asyl zu prüfen, hat ein italienisches Schiff möglicherweise zum ersten Mal Bootsflüchtlinge zurück nach Libyen gebracht. Dies könnte laut Flüchtlingshilfswerk internationales Recht verletzt haben.

Medien: Erstmals Bootsflüchtlinge nach Libyen

2018-07-31 10:45, deutschewelle.com


Ohne ihr Recht auf Asyl zu prüfen, hat ein italienisches Schiff möglicherweise zum ersten Mal Bootsflüchtlinge zurück nach Libyen gebracht. Dies könnte laut Flüchtlingshilfswerk internationales Recht verletzt haben.

Donald Trump lobt Italiens Anti-Flüchtlings-Politik

2018-07-30 18:48, deutschewelle.com


Der Regierungschef aus Rom hat allen Grund zum Strahlen: Seine harte Haltung zu Migranten, die von vielen in der EU kritisiert wird, stößt im Weißen Haus auf Wohlgefallen. Der US-Präsident schießt Giftpfeile nach Berlin.

Bekommt Spanien ein Flüchtlingszentrum?

2018-07-30 00:37, deutschewelle.com


Derzeit flüchten viel mehr Migranten Richtung Spanien als nach Italien. Politikberater Knaus nimmt dies zum Anlass, um der EU einen Lösungsvorschlag zu skizzieren. Der Bundesregierung empfiehlt er eine besondere Rolle.

Türkische Flüchtlinge vor Lesbos ertrunken

2018-07-29 09:07, deutschewelle.com


Beim Untergang eines Boots mit Flüchtlingen aus der Türkei sind vor der griechischen Insel Lesbos Medien zufolge sechs Menschen ertrunken. Ein Politiker vermutet, die Flucht habe mit dem gescheiterten Putsch 2016 zu tun.

Erneut steuern viele Flüchtlingsboote Spanien an

2018-07-28 21:28, deutschewelle.com


Fast täglich rettet die Küstenwache Hunderte Migranten aus zahlreichen Booten vor der Küste Spaniens. Binnen zwei Tagen kamen zuletzt 1200 Bootsflüchtlinge an. Nun ruft der Innenminister nach einer europäischen Lösung.

Ermittlungen der italienischen Justiz gegen Seenotretter

2018-07-28 12:54, deutschewelle.com


Mehr als 20 Aktivisten stehen im Fokus der italienischen Justiz. Allein zehn gehörten zur Besatzung des deutschen Rettungsschiffs "Iuventa", das für eine Berliner Organisation Flüchtlinge aufgenommen hatte.

Kommentar: Bayern grenzt sich weiter ab

2018-07-27 18:23, deutschewelle.com


Mit einer eigenen Asylbehörde will München seine Flüchtlingspolitik unabhängiger von Berlin gestalten. Die CSU-Regierung schadet sich damit nur selbst, meint Maximiliane Koschyk.

Medien: 50.000 Afrikaner wollen von Marokko nach Spanien

2018-07-27 13:49, deutschewelle.com


Dem Ansturm von 600 Flüchtlingen auf die Nordafrika-Exklave Ceuta werden weitere Aktionen folgen. Nach der Blockade der Balkanroute und der Schließung italienischer Häfen ist Spanien wieder als Tor nach Europa gefragt.

Rückkehr nach Syrien? Ein absurder Gedanke

2018-07-26 19:14, deutschewelle.com


Der russische Außenminister Sergej Lawrow erörtert in verschiedenen Ländern die Rückkehrmöglichkeit syrischer Flüchtlinge. Doch für diese Idee fehlen viele Voraussetzungen. Das größte Hindernis: die syrische Regierung.

Diakonie: Spendenplus bei der Flüchtlingshilfe

2018-07-26 13:54, deutschewelle.com


Trotz der negativen Töne in der Flüchtlingsdebatte ist die Solidarität mit Schutzsuchenden in Deutschland offenbar groß. Das Hilfswerk der evangelischen Kirche meldet eine deutliche Zunahme privater Gelder.

Italien verschärft Flüchtlingspolitik weiter

2018-07-25 00:17, deutschewelle.com


Die Regierung in Rom hat einen EU-Vorschlag zur finanziellen Entschädigung für die Aufnahme von Flüchtlingen brüsk abgelehnt. Die Leistungen für Flüchtlinge, die schon im Land sind, sollen drastisch eingeschränkt werden.

EU lockt bei Flüchtlingszentren mit finanziellen Anreizen

2018-07-24 15:26, deutschewelle.com


Weil Italien keine Bootsflüchtlinge mehr aufnehmen will, sollen Aufnahmezentren in anderen EU-Ländern und Drittstaaten entstehen - allerdings auf freiwilliger Basis. Aber bislang hat sich noch kein Staat gemeldet.

Italien nimmt wieder Bootsflüchtlinge auf

2018-07-23 18:08, deutschewelle.com


Italien hat zugesagt, aus dem Mittelmeer gerettete Flüchtlinge weiterhin aufzunehmen, allerdings nur von Schiffen der EU-Mission "Sophia" und befristet. Das kündigte Außenminister Milanesi bei einem Besuch in Berlin an.

#AfD: Vernachlässigen Journalisten das wirklich Wichtige? Eine Selbstanalyse

2018-07-23 08:55, deutschewelle.com


Neueste Umfragen sagen: Die Flüchtlingsfrage ist nicht das Thema, das die meisten Deutschen besorgt. Warum haben Journalisten und Politiker es dann so hochgespielt? Ein analytischer Blick von Jefferson Chase.

Papst: Sterben im Mittelmeer muss beendet werden

2018-07-22 14:16, deutschewelle.com


Der Appell war eindringlich: Vor 25.000 Gläubigen forderte das katholische Kirchenoberhaupt die internationale Gemeinschaft auf, Flüchtlingsdramen im Mittelmeer zu verhindern. Malta meldete eine neue Rettungsaktion.

"Sterben im Mittelmeer muss beendet werden"

2018-07-22 14:16, deutschewelle.com


Der Appell des Papstes war eindringlich: Vor 25.000 Gläubigen forderte das Kirchenoberhaupt die internationale Gemeinschaft auf, Flüchtlingsdramen im Mittelmeer zu verhindern. Malta meldete eine neue Rettungsaktion.

Seenotretter in Mallorca eingelaufen

2018-07-21 10:10, deutschewelle.com


Ein Flüchtlingsrettungsschiff mit einer geretteten Migrantin und zwei Leichen an Bord ist in Mallorca eingetroffen. Auch Italien hatte dem Schiff einen Hafen zugewiesen - wollte sich aber nur um die Überlebende kümmern.

Spaniens Flüchtlingshilfe vor dem Kollaps?

2018-07-21 07:54, deutschewelle.com


Als das Rettungsschiff "Aquarius" im Juni in Valencia anlegte, standen Hilfskräfte bereit. Doch wie ergeht es den Migranten, die ohne öffentliche Aufmerksamkeit in Südspanien landen? Santiago Sáez aus Madrid und Cádiz.

Italien rüttelt an EU-Flüchtlingsmission

2018-07-20 20:51, deutschewelle.com


In der Migrationsdebatte sorgt Italien weiter für Unruhe. Nun steht sogar der Militär-Hilfseinsatz vor Libyen auf dem Prüfstand. Die Frage lautet: Werden künftig überhaupt noch Menschen von EU-Schiffen gerettet?

Hunderttausende syrische Flüchtlinge kehren in ihre Heimat zurück

2018-07-20 18:11, deutschewelle.com


Die Vereinten Nationen sprechen von etwa 750.000 Binnnenflüchtlingen, die von Januar bis Juni aus anderen Teilen des Landes gekommen seien. Aus dem Ausland finden dagegen bislang relativ wenige Syrer den Weg zurück.

Flüchtlingsschiff kentert vor Zypern

2018-07-18 16:08, deutschewelle.com


Nach Behördenangaben kamen bei der Tragödie mindestens 19 Menschen ums Leben. Etwa 30 Menschen werden noch vermisst. Die Flüchtlinge kamen überwiegend aus Syrien.

Flüchtlingspolitik soll weiter verschärft werden

2018-07-18 12:43, deutschewelle.com


Die Bundesregierung will die Zahl der Flüchtlinge reduzieren. Kommen sie aus den Maghreb-Staaten oder Georgien, sollen die Chancen auf Asyl stark sinken. Aber es gibt Hürden. Das Thema bleibt in Deutschland umstritten.

Spanien ist der neue Flüchtlings-Hotspot

2018-07-17 14:09, deutschewelle.com


Die Mittelmeer-Route der aus Afrika flüchtenden Menschen verlagert sich nach Westen. Hauptziel der Migranten ist nun die iberische Halbinsel. Insgesamt werden jedoch immer weniger Flüchtende gezählt.

28.000 Anträge auf Familiennachzug

2018-07-17 08:14, deutschewelle.com


Ab dem 1. August dürfen auch subsidiär geschützte Flüchtlinge wieder Familienangehörige nach Deutschland holen. 28.000 Terminwünsche gibt es bereits. Doch es werden nicht alle auf einmal kommen können.

Italien lässt Flüchtlinge an Land gehen

2018-07-16 09:42, deutschewelle.com


Zwei Tage lang hatten die Menschen auf zwei Frontex-Schiffen ausgeharrt, nun dürfen sie in Sizilien an Land gehen. Claus-Peter Reisch, Kapitän des Rettungsschiffs "Lifeline", kritisiert die EU für ihr Vorgehen scharf.

Jeder zweite Flüchtling taucht vor der Abschiebung aus Deutschland unter

2018-07-15 13:35, deutschewelle.com


Laut einem Pressebericht konnten bis Ende Mai von 23.900 angekündigten Rückführungen nur 11.100 wirklich vollzogen werden. Abhilfe sei zum Beispiel durch häufigere Abschiebehaft möglich, heißt es bei der Bundespolizei.

Auch Deutschland beteiligt sich an Aufnahmeaktion für gerettete Flüchtlinge

2018-07-15 11:30, deutschewelle.com


Italien setzt seinen harten Kurs in der Migrationsfrage fort und blockiert seine Häfen für Bootsflüchtlinge. Nach Frankreich und Malta sagt nun auch Deutschland zu, eine kleinere Gruppe von Asylsuchenden aufzunehmen.

Frankreich und Malta nehmen gerettete Flüchtlinge auf

2018-07-14 23:13, deutschewelle.com


Italien hat sich mit dem harten Kurs in der Migrationsfrage Gehör in der EU verschafft: Ein Teil der Flüchtlinge, die aus dem Mittelmeer gerettet wurden, wird nicht nach Italien kommen. Andere EU-Länder nehmen sie auf.

Frankreich und Malta nimmt auch Deutschland gerettete Flüchtlinge auf

2018-07-14 23:13, deutschewelle.com


Italien setzt seinen harten Kurs in der Migrationsfrage fort und blockiert seine Häfen für Bootsflüchtlinge. Nach Frankreich und Malta sagt nun auch Deutschland zu, eine kleinere Gruppe von Asylsuchenden aufzunehmen.

450 Migranten sitzen im Mittelmeer auf zwei Schiffen fest

2018-07-14 16:33, deutschewelle.com


Wieder bahnt sich ein Flüchtlingsdrama an: Sowohl Malta als auch Italien weigern sich, die von einem Holzboot geretteten Migranten aufzunehmen. So müssen sie vorerst weiter auf zwei Schiffen ausharren.

Von Trump bis Salvini: Warum Politiker immer populistischer werden

2018-07-14 09:36, deutschewelle.com


Donald Trump beim NATO-Gipfel, Matteo Salvini über Flüchtlinge in Italien: Vereinfachungen und Entgleisungen im politischen Diskurs sind keine neue Entwicklung, meint der Kulturwissenschaftler Joseph Vogl.

Holzboot mit 450 Migranten vor Italien evakuiert

2018-07-14 09:08, deutschewelle.com


Nach einem Zuständigkeitsstreit mit Malta über ein Flüchtlingsboot vor Lampedusa haben die italienischen Behörden eine schnelle Lösung gefunden. Ein Frontex-Schiff und ein Polizeischiff bargen die 450 Migranten.

Migrantenschiff entzweit Malta und Italien

2018-07-14 06:03, deutschewelle.com


Zwischen Malta und der italienischen Insel Lampedusa irrt wieder ein Flüchtlingsboot umher. Es soll 450 Menschen an Bord haben. Nun streiten sich Malta und Italien, wer für die Aufnahme der Hilfesuchenden zuständig ist.

Fußball als Integrationsprojekt

2018-07-13 15:10, deutschewelle.com


Während die Welt auf das WM-Finale in Moskau hinfiebert, hilft in Griechenland eine Fußball-Initiative Flüchtlingen bei der Integration. Aus Thessaloniki berichten Marianne Karakoulaki und Dimitris Tosidis.

Afrikanische Flüchtlinge gestrandet in Moskau

2018-07-13 14:06, deutschewelle.com


Gelockt mit falschen Versprechungen: Schlepper haben mehrere hundert Afrikaner als Fußballfans nach Russland geschleust. Doch das Versprechen auf eine bessere Zukunft erfüllte sich nicht. Aus Moskau Miodrag Soric.

Flüchtlinge dürfen in Italien an Land

2018-07-13 08:29, deutschewelle.com


Die Regierung in Rom fährt in Sachen Migration einen Schlingerkurs: Nach rhetorischer Abwehr lenkt der rechte Innenminister ein - und stößt neue Drohungen aus.

Arbour: "Globaler Migrationspakt räumt mit falschen Vorstellungen auf"

2018-07-13 07:00, deutschewelle.com


Die Vereinten Nationen arbeiten an einem Globalen Pakt, um Migrationsregelungen weltweit in Einklang zu bringen und Flüchtlinge besser zu schützen. Wie das gehen soll, erklärt die UN-Migrationsbeauftragte Louise Arbour.

Frankreich nimmt einige Aquarius-Flüchtlinge auf

2018-07-12 22:45, deutschewelle.com


Die französische Regierung hat 78 Flüchtlinge aufgenommen, die das Rettungsschiff "Aquarius" im Juni nach Spanien gebracht hatte. Die Geretteten werden auf verschiedene französische Regionen verteilt.

Kameruns vergessene Flüchtlinge in Nigeria

2018-07-11 17:26, deutschewelle.com


Über 21.000 Menschen aus Kameruns anglophoner Region sind in den vergangenen Monaten nach Nigeria geflüchtet. Große Herausforderungen: die Versorgung und die Bewältigung der Fluchterlebnisse. Katrin Gänsler war vor Ort.

Aus Deutschland abgeschobener Afghane erhängt sich in Kabul

2018-07-11 12:45, deutschewelle.com


Einer der 69 Flüchtlinge, die am 69. Geburtstag von Bundesinnenminister Horst Seehofer abgeschoben wurden, hat sich in der afghanischen Hauptstadt das Leben genommen. Menschenrechtler und Politiker sind entsetzt.

Innenminister Horst Seehofer: "Das ist zutiefst bedauerlich"

2018-07-11 12:45, deutschewelle.com


Nach dem Selbstmord eines Flüchtlings wenige Tage nach seiner Abschiebung nach Afghanistan gerät Innenminister Horst Seehofer unter Druck. Dieser weist Rücktrittsforderungen vehement zurück.

Kommentar: Afrika schottet sich ab

2018-07-08 18:01, deutschewelle.com


Grenzschützer in der Wüste, Lager in Nordafrika - Europa wird oft vorgeworfen, es schiebe seine Verantwortung für Flüchtlinge anderen zu. Doch die wirklich Verantwortungslosen sitzen anderswo, meint Jan-Philipp Scholz.

Kommentar: Syrien, die Flüchtlinge und die Kehrseite der Migrationspolitik

2018-07-05 02:58, deutschewelle.com


Die Offensive des Assad-Regimes in Daraa zwingt erneut hunderttausende Syrer zur Flucht. Diesen Menschen muss man helfen, meint Kersten Knipp. Aber auf Grundlage der bisherigen Flüchtlingspolitik ist das unmöglich.

Neue Runde im Ringen um Flüchtlingspolitik

2018-07-05 00:23, deutschewelle.com


Nach dem zwischen CDU und CSU erkämpften Asyl-Kompromiss geht es ans Eingemachte. Wie umsetzen, ist die Frage. Innenminister Seehofer sondiert zu diesem Zwecke in Wien, Kanzlerin Merkel empfängt Ungarns Regierungschef.

Syriens Exodus endet an Jordaniens Grenze

2018-07-04 15:07, deutschewelle.com


Jordanien hält seine Grenze zu Syrien weiterhin geschlossen, trotz Tausender Menschen, die aus der umkämpften Stadt Daraa flüchten. Stattdessen sollen die Flüchtlinge auf syrischer Seite humanitäre Hilfe erhalten.

Merkel rechtfertigt ihren Kurs in der Flüchtlingsfrage

2018-07-04 12:12, deutschewelle.com


Die Kanzlerin setzt nach ihrem Streit mit Innenminister Seehofer über die Asylpolitik weiter auf internationale Lösungen. Von der Opposition gibt es Kritik - und ein überraschendes Angebot. Aus Berlin: Marcel Fürstenau.

Viktor Orban: Buhmann und Vorbild

2018-07-04 08:42, deutschewelle.com


Der ungarische Ministerpräsident Viktor Orban ist auf Staatsbesuch in Berlin. Der rechtskonservative Politiker verfolgt eine rigide Flüchtlingspolitik. Einige deutsche Konservative nehmen ihn deshalb gern zum Vorbild.

SPD hält sich Zustimmung im Asylstreit offen

2018-07-04 08:17, deutschewelle.com


Nach dem Kompromiss innerhalb der Union zur Zurückweisung von Flüchtlingen an der Grenze stehen die Zeichen auf Koalitionskrach mit der SPD. Die Sozialdemokraten stellen nun Bedingungen für Transitzentren.

Was wäre das Kabarett ohne Horst Seehofer?

2018-07-04 07:43, deutschewelle.com


Horst Seehofer ist eine Paraderolle des bayerischen Kabarettisten Wolfgang Krebs. Doch das Verhalten des Innenministers in der aktuellen Flüchtlingsdebatte ist auch für den Satiriker eine Herausforderung.

Mehr Flüchtlinge denn je in Südsyrien

2018-07-03 23:04, deutschewelle.com


Der UN-Sicherheitsrat will erneut über die Eskalation im Süden Syriens beraten. Bei dem Treffen soll es darum gehen, wie die Situation rund um die heftig bombardierte Stadt Daraa beruhigt werden könnte.

Mehr als 1400 Flüchtlinge im Mittelmeer ertrunken

2018-07-03 15:06, deutschewelle.com


Während in Europa weiter heftig über den Umgang mit Migranten gestritten wird, spielt sich im Mittelmeer eine Tragödie nach der anderen ab. Schleuser intensivieren ihr "Geschäft", die Zahl der Toten steigt.

Flüchtlinge: Gestrandet in Bosnien

2018-07-03 10:25, deutschewelle.com


Die "alte Balkanroute" ist geschlossen, doch immer mehr Flüchtlinge kommen nun über Bosnien. Dort sitzen sie fest. Aus Velika Kladusa berichtet Amir Puric.

Syrische Flüchtlinge vor verschlossenen Grenzen

2018-07-03 09:52, deutschewelle.com


Seit einer Großoffensive des Assad-Regimes im Südwesten Syrien sind tausende Syrer auf der Flucht. Sie fliehen Richtung Jordanien und den israelisch besetzten Golanhöhen. Doch beide Länder haben ihre Grenzen geschlossen.

Kommentar: Merkel rettet sich in die Festung Europa

2018-07-03 06:52, deutschewelle.com


Nach einer unwürdigen Krise kann Angela Merkel ihre Regierung mit einem Bekenntnis zu einer Flüchtlingspolitik der Abschottung vorerst retten. Ihre bisherige Politik der offenen Arme ist aber Geschichte, meint Ines Pohl.

Küstenwache in Libyen bekommt mehr Schiffe

2018-07-03 01:00, deutschewelle.com


Italiens Regierung verstärkt den Abwehrkordon gegen Flüchtlinge im Mittelmeer: Die Zusammenarbeit mit Libyen wird ausgebaut. Unterdessen wird ein neues Bootsunglück gemeldet.

Österreich erhöht Hürden für Migranten

2018-07-02 16:38, deutschewelle.com


Bundeskanzler Sebastian Kurz hat die Flüchtlingspolitik zum Hauptthema seiner EU-Ratspräsidentschaft erklärt. Daheim in Österreich sollen Zuwanderer bald weniger Geld erhalten, wenn sie nicht genug Deutsch lernen.

"Europas Isolationskurs ist beschämend"

2018-07-02 14:56, deutschewelle.com


In der arabischen Welt wird die europäische Flüchtlingsdebatte sorgsam verfolgt. Die meisten Zeitungen sympathisieren mit dem Kurs von Angela Merkel. Optimistisch sind ihre Zukunftserwartungen trotzdem nicht.

"Lifeline"-Kapitän: Vorgehen der EU gegen Seenotretter widerlich

2018-07-02 13:38, deutschewelle.com


Malta wirft Claus-Peter Reisch vor, bei der Flüchtlingsrettung gegen behördliche Anweisungen und internationales Recht verstoßen zu haben. Bei seiner ersten Gerichtsanhörung in Valletta holte er zum Gegenschlag aus.

Bayerns Grenzpolizei nimmt ihre Arbeit auf

2018-07-02 10:46, deutschewelle.com


Innenminister Herrmann wies bei einem Festakt jede Verbindung mit dem Unionsstreit in der Flüchtlingspolitik weit von der CSU weg. Doch der Starttermin der Polizei dürfte den Merkel-Kritikern schon ins Konzept passen.

Wie die Regierungskrise jetzt weitergeht: Fünf Szenarien

2018-07-02 10:08, deutschewelle.com


Der Streit um die Flüchtlingspolitik der Regierung eskaliert. Innenminister Seehofer droht mit Rücktritt, ein Treffen mit Bundeskanzlerin Merkel dürfte die Entscheidung bringen.

Kommentar: Politik im Selbstzerstörungsmodus

2018-07-02 08:59, deutschewelle.com


Der Streit zwischen CDU und CSU über eine Detailfrage der Flüchtlingspolitik nimmt immer absurdere Züge an. Am Ende wird davon aber nur eine ganz andere Partei profitieren, meint Felix Steiner.

Asyl-Streit geht in die Verlängerung

2018-07-02 02:31, deutschewelle.com


Am Sonntag wollten die konservativen Schwesterparteien CDU und CSU ihren Streit über den Umgang mit Flüchtlingen beilegen. Doch die Hängepartie geht weiter - mit ungewissem Ende und einer überraschenden Pointe.

Asylstreit: Seehofer geht auf Konfrontation

2018-07-01 14:51, deutschewelle.com


Im Asylstreit der Union hat Innenminister Horst Seehofer die Ergebnisse des EU-Gipfels sehr kritisch bewertet. Diese seien nicht wirkungsgleich mit den von ihm geplanten Zurückweisungen von Flüchtlingen an den Grenzen.

"Idee von Auffangzentren in Nordafrika ist eine Kopfgeburt"

2018-07-01 13:16, deutschewelle.com


Henrik Meyer von der Friedrich-Ebert-Stiftung in Tunis hält den Vorschlag, Auffangzentren für Flüchtlinge in Nordafrika, einzurichten, für problematisch. Zuvor müsse die EU den Wünschen der Maghrebstaaten entgegenkommen.

"Open Arms" darf nach Spanien

2018-07-01 01:03, deutschewelle.com


Das Schiff der Hilfsorganisation "Proactivia Open Arms" kann nun mit 59 Flüchtlingen an Bord den Hafen Barcelona ansteuern. Zuvor hatte es wieder Streit gegeben - Italien und Malta hatten das Schiff zurückgewiesen.

Zahlreiche Länder sagen Merkel Flüchtlingsrückführung zu

2018-06-30 16:21, deutschewelle.com


Angela Merkel hat in Brüssel offenbar mehr erreicht als zunächst bekannt. Die CSU reklamiert die Gipfelergebnisse für sich - sendet aber weiter widersprüchliche Signale.

Kommentar: Die Rechtspopulisten haben das Sagen

2018-06-30 14:30, deutschewelle.com


Die EU hat entschieden, ihre Grenzen gegen Flüchtlinge dicht zu machen. Sie erlaubt damit den Rechtspopulisten, Europa ihre Ziele zu diktieren. Was fehlt, ist der Widerstand der Demokraten, meint Barbara Wesel.

14 Länder sagen Merkel Flüchtlingsrückführung zu

2018-06-30 10:21, deutschewelle.com


Angela Merkel hat in Brüssel offenbar mehr erreicht als zunächst bekannt. Die CSU reklamiert die Gipfelergebnisse für sich - sendet aber weiter widersprüchliche Signale.

Nordafrika will keine Flüchtlingszentren

2018-06-29 15:28, deutschewelle.com


So richtig neu ist die Idee nicht: Die EU-Staats- und Regierungschefs wollen mit mehreren afrikanischen Staaten Abkommen schließen, damit sie Lager für Flüchtlinge bauen. Was halten die betroffenen Länder von dem Plan?

Deutschland einigt sich mit Spanien und Griechenland auf Rücknahme-Abkommen

2018-06-29 14:04, deutschewelle.com


Griechenland und Spanien sind bereit, Flüchtlinge von Deutschland zurückzunehmen. Mit dieser Vereinbarung am Rande des EU-Gipfels sieht Bundeskanzlerin Angela Merkel den nationalen Alleingang der CSU als abgewendet an.

Juristen uneins im Asylstreit

2018-06-29 13:33, deutschewelle.com


Noch immer besteht die CSU darauf, dass Flüchtlinge an den Grenzen abgewiesen werden sollen. Ob das rechtlich möglich ist, ist großes Streitthema nicht nur unter Politikern - sondern auch Juristen.

Libysche Küstenwache: Abermals 100 Tote im Mittelmeer

2018-06-29 13:22, deutschewelle.com


Während die EU Schritte zur Begrenzung der Zuwanderung beschließt, kentert im Mittelmeer abermals ein Flüchtlingsboot. Die libysche Küstenwache befürchtet, dass mehr als 100 Menschen ertrunken sind.

EU-Gipfel: Migration verdrängt Brexit

2018-06-29 11:58, deutschewelle.com


Wenn sich die Staats- und Regierungschefs nur noch über Flüchtlinge unterhalten, bleiben andere Dinge liegen, zum Beispiel die Brexit-Verhandlungen. Dabei drängt die Zeit. Christoph Hasselbach berichtet aus Brüssel.

Beobachter: 120.000 Syrer auf der Flucht

2018-06-29 09:56, deutschewelle.com


Im Zuge neuer Kämpfe im Südwesten Syriens sind laut oppositionellen Beobachtern rund 120.000 Menschen geflohen. Israel leistete nach eigenen Angaben humanitäre Hilfe für Tausende Flüchtlinge im Grenzgebiet.

EU-Gipfel: Der lange Weg zur Einigung

2018-06-29 05:16, deutschewelle.com


Die schwelende Krise scheint entschärft. Man will Hotspots für Bootsflüchtlinge innerhalb der EU, Auffanglager in Nordafrika und den Grenzschutz aufrüsten. Italien wird Solidarität versprochen. Barbara Wesel aus Brüssel.

Überlebt die EU nur mit Zugeständnissen an Italien?

2018-06-28 16:59, deutschewelle.com


Zerbricht die Europäische Union an der Flüchtlingsfrage? Beobachter fürchten eine wachsende Kluft, die von Rechtspopulisten geschickt ausgenutzt wird. Beispiel: Italien.

Fünf Varianten über den Ausgang des Unionsstreits

2018-06-28 11:10, deutschewelle.com


Angela Merkel steht unter Druck wie nie zuvor. Nach dem EU-Gipfel entscheidet sich Deutschlands Zukunft. Wie der Streit über die Flüchtlingspolitik zwischen CDU und CSU enden könnte.

US-Vizepräsident Pence besucht venezolanische Flüchtlinge in Brasilien

2018-06-28 07:42, deutschewelle.com


Rund zwei Millionen Menschen haben Venezuela wegen der katastrophalen Wirtschaftslage verlassen. US-Vizepräsident Pence besuchte einige von ihnen in Brasilien. Im Gepäck hatte er freundliche Worte - und viel Geld.

UN fordern Lösung für Rettungsschiffe

2018-06-28 07:18, deutschewelle.com


Im Streit um den Umgang mit Flüchtlingsschiffen im Mittelmeer haben die Vereinten Nationen die Europäische Union aufgefordert, schnellstmöglich eine gemeinsame Lösung für die Region zu finden.

Heftiger Schlagabtausch im Bundestag über Seenotretter

2018-06-27 23:00, deutschewelle.com


Das Gezerre um das Rettungsschiff "Lifeline" hat am Mittwoch auch den Bundestag erreicht. In einer Aktuellen Stunde lieferten sich Unterstützer und Gegner der Flüchtlingsretter im Mittelmeer heftige Wortwechsel.

Albanien will keine EU-Flüchtlingslager im eigenen Land

2018-06-27 05:01, deutschewelle.com


Im Streit um die Reform der europäischen Migrationspolitik lehnt Albanien die Errichtung von Asylzentren auf seinem Staatsgebiet kategorisch ab - auch als Gegenleistung für einen möglichen EU-Beitritt.

EU-Flüchtlingskrise: Den guten Willen mit Geld befördern

2018-06-27 00:51, deutschewelle.com


Nach der Statistik gibt es in der EU derzeit keine Flüchtlingskrise. Die Zahlen ankommender Migranten gegenüber 2017 sind um über die Hälfte gefallen. Aber die EU reagiert auf die Stimmungsmache populistischer Parteien.

Krisentreffen der Koalition im Kanzleramt beendet

2018-06-27 00:00, deutschewelle.com


Flüchtlinge, Asyl, EU-Reformen - die Spitzen der Regierungskoalition hatten viel zu besprechen. Hat das Krisentreffen im Bundeskanzleramt greifbare Ergebnisse gebracht? Dazu herrschte zunächst großes Schweigen.

CDU und CSU: Streit unter Schwestern

2018-06-26 14:46, deutschewelle.com


Seit bald drei Jahren schwelt der Konflikt zwischen CDU und CSU um die Flüchtlingspolitik. Es ist bei weitem nicht der erste Krach. Zwist zwischen den Schwesterparteien gibt es schon seit über vierzig Jahren.

"Am Ende soll möglichst niemand mehr europäische Grenzen erreichen"

2018-06-26 14:00, deutschewelle.com


Mittelmeerstaaten fühlen sich bei der Flüchtlingsverteilung von der EU im Stich gelassen. Fragen an Migrationsforscher Jochen Oltmer und ein Blick in die Statistik, wer wirklich die Hauptlast trägt und wie es weitergeht.

Kein Staat will Flüchtlingsschiff "Lifeline" aufnehmen

2018-06-26 10:46, deutschewelle.com


Im Drama um das Rettungsschiff "Lifeline" vor Malta gibt es weiterhin keine Lösung. Nun vermittelt Frankreich. Doch bislang ist kein Land bereit, die rund 230 Migranten an Land gehen zu lassen.  

Österreichische Polizisten und Soldaten trainieren Abwehr von Flüchtlingen

2018-06-26 07:42, deutschewelle.com


Mehrere hundert österreichische Polizisten und Soldaten üben an der Grenze zu Slowenien die Verhinderung von Grenzübertritten. Vizekanzler Strache begründet dies auch mit dem Asylstreit in der deutschen Regierung. 

Libyen lehnt Auffanglager für Flüchtlinge ab

2018-06-25 22:12, deutschewelle.com


Im Streit um den Umgang mit Flüchtenden Richtung Europa sind für die EU Auffanglager eine Option. Libyen winkte beim ersten Besuch von Italiens neuem rechten Innenminister Matteo Salvini aber kategorisch ab.

Dänisches Schiff mit Flüchtlingen darf in Italien anlegen

2018-06-25 21:53, deutschewelle.com


Italien lenkt ein. Das dänische Containerschiff "Alexander Maersk" mit mehr als 100 geretteten Migranten darf in den italienischen Hafen Pozzallo einlaufen. Innenminister Salvini gab die Genehmigung.

Ex-Leibwächter Bin Ladens soll abgeschoben werden

2018-06-25 14:21, deutschewelle.com


Rechtlich war es bislang nicht möglich, den Mann außer Landes zu bringen. Nun hat das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge das sogenannte Abschiebehindernis in einem Bescheid widerrufen.

Unhaltbare Zustände auf der "Lifeline"

2018-06-25 09:21, deutschewelle.com


Während die EU über die Asylpolitik streitet, harren im Mittelmeer auf dem deutschen Hilfsschiff "Lifeline" mehr als 230 Flüchtlinge aus. In der Nacht gingen deutsche Parlamentarier an Bord.

"Hört auf, Diktatoren zu unterstützen!" DW-Nutzer aus Afrika zum Streit um Deutschlands Flüchtlingspolitik

2018-06-24 23:21, deutschewelle.com


Heftig wie nie zuvor streiten die beiden Schwesterparteien CDU und CSU über den Umgang mit Flüchtlingen und Migranten an der Grenze. DW-Nutzer aus Afrika verfolgen die Debatte - und kommentieren sie auf Facebook.

Ungewissheit auf der "Lifeline"

2018-06-24 22:51, deutschewelle.com


Während die EU über die Asylpolitik streitet, harren im Mittelmeer auf dem deutschen Hilfsschiff "Lifeline" mehr als 230 Flüchtlinge aus. Mehr als 800 Migranten wurden von anderen Schiffen nach Libyen zurückgebracht.

Mini-Gipfel: Merkel sieht im Asylstreit guten Willen bei EU-Partnern

2018-06-24 18:06, deutschewelle.com


In Brüssel haben 16 EU-Mitgliedsstaaten versucht, im Streit um den Umgang mit Flüchtlingen zu einer gemeinsamen Linie zu finden. Nach dem Mini-Gipfel kann Kanzlerin Merkel immerhin Lösungsmöglichkeiten erkennen.

Merkel betont Bedeutung des EU-Sondertreffens zur Migration

2018-06-24 14:53, deutschewelle.com


An dem informellen Arbeitstreffen in Brüssel nehmen Vertreter von mindestens 16 EU-Staaten teil, unter ihnen auch Bundeskanzlerin Merkel. Sie wollen versuchen, im Umgang mit Flüchtlingen eine gemeinsame Linie zu finden.

Frankreich und Spanien wollen abgeriegelte Flüchtlingslager

2018-06-23 21:36, deutschewelle.com


Paris und Madrid setzen in der Flüchtlingsfrage auf mehr Härte. "Geschlossene Zentren" müssten her, da sind sich beide Länder einig. Der Vorstoß kommt unmittelbar vor dem EU-Sondergipfel zur Flüchtlingspolitik.

Über tausend Flüchtlinge aus dem Mittelmeer gerettet

2018-06-23 14:12, deutschewelle.com


Vor Libyen, Italien und Spanien wurden in den letzten Tagen mehr als tausend schiffbrüchige Flüchtlinge aus dem Wasser geholt. Das deutsche Schiff "Lifeline" irrt noch immer durchs Mittelmeer. Italien bleibt stur.

Antonio Tajani warnt vor "Zerstörung" der EU in Flüchtlingsstreit

2018-06-23 07:46, deutschewelle.com


EU-Parlamentspräsident Tajani mahnt, die Zuwanderungsfrage könnte die EU an den Rand des Abgrunds bringen. Der österreichische Kanzler Kurz fürchtet zwar dasselbe. Einig sind sie sich dennoch nicht.

Tajani warnt vor "Zerstörung" der EU in Flüchtlingsstreit

2018-06-23 07:46, deutschewelle.com


EU-Parlamentspräsident Tajani warnt vor nationalen Alleingängen in der Zuwanderungsfrage. Die EU könne auseinanderbrechen. Der österreichische Kanzler Kurz fürchtet zwar dasselbe. Einig sind sie sich dennoch nicht.

Deutsches Flüchtlingsschiff irrt durchs Mittelmeer

2018-06-22 21:16, deutschewelle.com


Wieder weiß ein Rettungsschiff mit Migranten nicht wohin: Sowohl Italien als auch Malta verweigern der "Lifeline" die Einfahrt in einen Hafen. Für Roms Innenminister Salvini sind gerettete Flüchtlinge "Menschenfleisch".

Mein Europa: Deutschland, die Türkei und die Flüchtlingsfrage

2018-06-22 13:44, deutschewelle.com


In Deutschland hat die Flüchtlingsfrage eine Regierungskrise ausgelöst. In der Türkei könnten zügig eingebürgerte Syrer Erdogans Wahl sichern. Wir sprechen von Flüchtlingen, vergessen aber die Menschen, meint Kemal Hür.

Kann Albanien der EU bei der Bewältigung der Asylkrise helfen?

2018-06-22 12:27, deutschewelle.com


Kurz vor dem Brüsseler Flüchtlingsgipfel kursieren in den Medien Berichte darüber, dass demnächst Migrationszentren in Albanien eingerichtet werden könnten. Was steckt dahinter?

Kanzlerin Merkel lobt den Libanon

2018-06-22 12:11, deutschewelle.com


Sie habe Hochachtung dafür, was das Land unglaubliches bei der Betreuung der Flüchtlinge aus Syrien leiste, sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel. Die Regierung in Beirut pocht auf mehr Hilfe für Syrien-Flüchtlinge.

Italien will Rettungsschiffe von Flüchtlingshelfern beschlagnahmen

2018-06-21 22:43, deutschewelle.com


Die italienische Regierung will zwei unter niederländischer Flagge fahrende Schiffe deutscher Flüchtlingshelfer im Mittelmeer beschlagnahmen. Innenminister Salvini spricht von "Meerestaxis".

Melania Trump geht auf Flüchtlingskinder zu

2018-06-21 21:29, deutschewelle.com


US-Präsident Donald Trump sucht nach seiner Kehrtwende im Umgang mit Flüchtlingskindern nach einer dauerhaften Lösung. Derweil hat die First Lady demonstrativ ein Heim für Migrantenkinder besucht.

Rettet Albanien Merkel den Job?

2018-06-21 14:07, deutschewelle.com


Noch bestätigt niemand das Gerücht: Albanien könnte zentrales Auffangland für Flüchtlinge werden. In Europa und doch außerhalb der EU. Es klingt nach einer goldenen Lösung - für Merkel und die EU. Ein DW-Szenario.

Deutsche Millionenhilfe für den Stabilitätsanker des Nahen Ostens

2018-06-21 12:07, deutschewelle.com


Jordanien hat zwar große soziale Probleme, genießt aber einen guten Ruf - als Flüchtlingsherberge und Kämpfer gegen den IS. Für die Kanzlerin war es bei ihrem Besuch daher ein leichtes, für einen neuen Kredit zu sorgen.

"Können keine neue Flüchtlingswelle absorbieren"

2018-06-21 10:30, deutschewelle.com


Österreich übernimmt am 1. Juli die EU-Ratspräsidentschaft. Das Land sieht sich als Brückenkopf zu den Visegràd-Staaten - und auch zu den Westbalkanländern, sagt der ÖVP-Abgeordnete Martin Engelberg im DW-Interview.

Schaulaufen der Populisten

2018-06-20 19:12, deutschewelle.com


Der neue Ton in der EU-Flüchtlingspolitik ist knallhart: Österreich sucht den Schulterschluss mit Bayern und Italien, um eine Wende im Umgang mit Migranten zu erreichen und sie von Europa fern zu halten.

"Wir können das Klimaflüchtlingsproblem lösen"

2018-06-20 16:36, deutschewelle.com


Bis 2040 werden 140 Millionen Klimaflüchtlinge prognostiziert. Wie und ob die Ursachen für klimabedingte Flucht bekämpft werden können, erläutert Rüdiger Glaser von der Uni Freiburg im DW-Interview.

Dienstreise im Zeichen der Flüchtlingshilfe

2018-06-20 16:24, deutschewelle.com


Jordanien und der Libanon haben den höchsten Pro-Kopf-Anteil an Flüchtlingen weltweit. Beim Besuch von Kanzlerin Merkel wird die Flüchtlingshilfe das zentrale Thema sein. Beide Länder verfolgen unterschiedliche Ansätze.

Neues Gesetz bedroht Flüchtlingshilfe-Organisationen in Ungarn

2018-06-20 15:10, deutschewelle.com


Mit der Mehrheit der Rechtskonservativen und Rechtsradikalen: Das Parlament in Budapest billigt ein Gesetz, das Zivilorganisationen wie etwa Flüchtlingshelfer in ihrer humanitären Arbeit massiv einschränkt.

Neue Spitze beim BAMF auch für Seehofers Großprojekt der Ankerzentren

2018-06-20 12:02, deutschewelle.com


Nach der Bremer Asylaffäre wechselt Innenminister Horst Seehofer die gesamte Führungsriege der Flüchtlingsbehörde BAMF aus. Präsident wird Hans-Eckardt Sommer, der vor allem die Asylverfahren "effizienter" machen soll.

Kurz: Deutsche Asylpolitik bestimmt die Lage an den Grenzen Europas

2018-06-20 10:05, deutschewelle.com


Die Regierungschefs Österreichs und Bayerns, Sebastian Kurz und Markus Söder, treffen sich in Linz. Wegen der erbitterten Flüchtlingsdebatten in der CDU/CSU hat die Begegnung besondere Brisanz bekommen.

Was haben Söder und Kurz sich zu sagen?

2018-06-20 01:22, deutschewelle.com


Bayerns Ministerpräsident Söder ist an diesem Mittwoch zu Besuch bei Österreichs Kanzler Kurz. Die Flüchtlingspolitik steht ganz oben auf der Tagesordnung. Noch ist unklar, wie weit die Gemeinsamkeiten reichen.

Die "Flüchtlingslawine" in unseren Köpfen

2018-06-20 01:20, deutschewelle.com


Sprache ist mächtig. Ob wir von "Flüchtlingslawine" oder "Flüchtlingsbewegung" sprechen, macht für das Bild, welches im Kopf entsteht, einen großen Unterschied, erklärt Sprachforscher Thomas Niehr im DW-Gespräch.

Leistungen für Flüchtlinge im EU-Vergleich

2018-06-19 11:50, deutschewelle.com


Bis zu 354 Euro im Monat können Flüchtlinge hierzulande bekommen. Deutschland liegt in Europa damit zwar vorne, aber es gibt auch Länder, die mehr geben. Ein Überblick über die Leistungen in ausgewählten EU-Ländern.

Integration auf Brasilianisch: Fußball gucken

2018-06-19 11:45, deutschewelle.com


Während der WM laden brasilianische Familien Flüchtlinge zum Fußball gucken ein. Das Interesse ist riesig - vor allem seitens der Brasilianer. DW-Reporterin Nádia Pontes berichtet aus São Paulo.

Weltweit immer mehr Flüchtlinge

2018-06-19 07:20, deutschewelle.com


Die Zahlen waren schon vorher erschreckend, jetzt sind sie noch schlimmer. Die Zahl der Menschen, die vor Kriegen, Verfolgung und Hunger fliehen, hat eine Rekordhöhe erreicht. Sie stieg auf 68,5 Millionen Menschen.

Flüchtlinge im "Feindesland": Exil-Türken in Thessaloniki

2018-06-18 12:21, deutschewelle.com


In der Schule haben sie gelernt, die Griechen seien "Feinde". Jetzt haben viele Exil-Türken in Thessaloniki Zuflucht gefunden. Florian Schmitz hat einige von ihnen getroffen.

UN-Generalsekretär: USA dürfen Familien bei Einreise nicht trennen

2018-06-18 06:04, deutschewelle.com


In die Diskussion um die Trennung illegaler Einwandererfamilien an der US-Grenze hat sich UN-Generalsekretär Guterres eingeschaltet. Sein Appell: Flüchtlinge und Migranten müssen mit Respekt und Würde behandelt werden.

Angelina Jolie fordert bessere Krisenprävention

2018-06-17 21:26, deutschewelle.com


Die Schauspielerin Angelina Jolie ist schon lange als UN-Sonderbotschafterin unterwegs und das weltweit. Ihr jüngster Besuch gilt Flüchtlingen im Irak. Jolie ist schockiert über das Ausmaß des Elends.

"Niemand in der CSU hat Interesse, die Kanzlerin zu stürzen"

2018-06-17 10:52, deutschewelle.com


Er wolle keine Regierungskrise, erklärt der Bundesinnenminister. An seinen Positionen im Flüchtlingsstreit hält Horst Seehofer aber fest. Die Bundesregierung dementiert Berichte über einen europäischen Sondergipfel.

Erstes Schiff mit "Aquarius"-Flüchtlingen in Valencia angekommen

2018-06-17 01:18, deutschewelle.com


Nach langer Irrfahrt sind die ersten Migranten, die von der "Aquarius" gerettet wurden, im spanischen Valencia eingetroffen. Italien hatte sich geweigert, die 630 Flüchtlinge anlegen zu lassen.

Valencia erwartet die "Aquarius"

2018-06-17 01:18, deutschewelle.com


Nach langer Irrfahrt wird das Flüchtlings-Hilfsschiff "Aquarius" mit 630 Flüchtlingen im spanischen Valencia erwartet. Italien hatte sich geweigert, das Schiff anlegen zu lassen.

Horst Seehofer - Angela Merkels intimster Widersacher

2018-06-16 01:43, deutschewelle.com


Seehofer könnte gelingen, was Kanzlerkandidaten anderer Parteien nicht gelang: Er könnte das Ende der Ära Merkel einläuten. Ausgerechnet ihr Innenminister fordert sie in der Flüchtlingsfrage heraus. Nicht zum ersten Mal.

Innenminister Seehofer feuert BAMF-Chefin

2018-06-15 19:13, deutschewelle.com


In der Affäre um das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge gibt es personelle Konsequenzen auf höchster Ebene: Behördenchefin Jutta Cordt muss gehen.

Macron trifft italienischen Regierungschef Conte

2018-06-15 17:36, deutschewelle.com


Zur europäischen Flüchtlingspolitik haben Italiens neuer Ministerpräsident Giuseppe Conte und Frankreichs Präsident Emmanuel Macron neue Ideen entwickelt. Unterdessen verzögert sich die Ankunft der "Aquarius" in Spanien.

Asylstreit: Merkel gibt sich unbeirrt - und lächelt

2018-06-15 12:51, deutschewelle.com


Die Union ist in der Flüchtlingspolitik komplett zerstritten, die Nerven liegen blank. Hinter den Kulissen wird fieberhaft verhandelt, die Gerüchteküche brodelt. Aus Berlin Sabine Kinkartz und Fabian von der Mark.

Asylpolitik: Auszeit vom Streit?

2018-06-15 12:51, deutschewelle.com


Die Union ist in der Flüchtlingspolitik komplett zerstritten. Hinter den Kulissen wird fieberhaft verhandelt, die Gerüchteküche brodelt. Doch am Wochenende scheint das Kabinett eine Pause im Machtkampf einzulegen.

Flüchtlingspolitik: Krach zwischen Rom und Paris

2018-06-15 08:56, deutschewelle.com


Nach dem offenen Streit zwischen Frankreich und Italien über die Flüchtlingspolitik fragt sich, wer da mit dem Finger auf den anderen zeigen darf. Auch Frankreich hat es in der EU bisher an Solidarität fehlen lassen.

Oxfam: Minderjährige Flüchtlinge an italienisch-französischer Grenze misshandelt

2018-06-15 06:04, deutschewelle.com


Die Flüchtlingspolitik in Europa gerät immer mehr in die Diskussion. Jetzt hat sich auch die Entwicklungsorganisation Oxfam zu Wort gemeldet und einen skandalösen Bericht veröffentlicht.

Bericht: Wolfgang Schäuble soll im Asyl-Streit zwischen CDU und CSU vermitteln

2018-06-15 04:41, deutschewelle.com


Zwischen den Unionsparteien CDU und CSU herrscht ein erbitterter Streit über die Flüchtlingspolitik der Kanzlerin. Nun soll der Bundestagspräsident einen Kompromiss zwischen Angela Merkel und Horst Seehofer herbeiführen.

Regierungskrise in Berlin: CSU gegen Merkel

2018-06-14 17:34, deutschewelle.com


Die Lage ist ernst. Angela Merkel wird aus ihrer Schwesterpartei angegriffen. Das gab es zwar schon ein paar Mal, jetzt aber wird härter gerungen. Es geht um die Achillesferse der Kanzlerin: ihre Flüchtlingspolitik.

Darf Deutschland Flüchtlinge an der Grenze abweisen?

2018-06-14 15:11, deutschewelle.com


Die CSU besteht weiterhin darauf, Flüchtlinge an der Grenze abzuweisen - und droht sogar mit einem Alleingang. Doch Experten melden Zweifel an, ob dieser Plan überhaupt rechtlich umsetzbar ist.

Tote im Kühllaster: 25 Jahre Haft für Schlepper

2018-06-14 12:19, deutschewelle.com


Knapp zwei Jahre nachdem ein Kühllaster mit 71 toten Flüchtlingen Entsetzen auslöste, endet der Prozess mit Gefängnisstrafen. Insgesamt wurden 14 Männer verurteilt.

Urteil im Prozess gegen Schlepperbande erwartet

2018-06-14 09:45, deutschewelle.com


71 Flüchtlinge erstickten im August 2015 auf dem Weg von Ungarn nach Österreich, eingepfercht in einem Kühllaster. Knapp drei Jahre später wird nun das Urteil gegen die mutmaßlich Verantwortlichen in Ungarn erwartet.

CSU-Spitze macht Kompromissvorschlag in Asylfrage

2018-06-14 06:10, deutschewelle.com


Die Kanzlerin will eine europäische Lösung, ihr Innenminister pocht auf eine sofortige Verschärfung der Flüchtlingspolitik. Nun haben beide einen Kompromissvorschlag gemacht. Welcher angenommen wird, bleibt unklar.

Merkel im Sturm der Konservativen

2018-06-13 18:57, deutschewelle.com


In Berlin formiert sich ein breiter Widerstand gegen die Bundeskanzlerin. Im Konflikt mit Innenminister Horst Seehofer um die Flüchtlingspolitik finden Merkels konservative Kritiker auch Unterstützung aus dem Ausland.

Private Retter "nicht die Antwort auf das Problem"

2018-06-13 16:09, deutschewelle.com


Zu wenig Nahrung und Trinkwasser - und jetzt kommt noch eine Schlechtwetterfront: Die Lage auf dem Flüchtlings-Rettungsschiff "Aquarius" ist angespannt, sagt SOS Mediterranee-Sprecherin Jana Ciernioch der DW.

Asylrecht in der EU: Die wichtigsten Fakten

2018-06-13 15:44, deutschewelle.com


Wie werden Flüchtlinge auf EU-Länder verteilt und wann gibt es Grenzkontrollen im Schengen-Raum? Die Regelungen zum Asylrecht auf EU-Ebene sind alles andere als einfach. Wir stellen die wichtigsten vor.

Italien bestellt Frankreichs Botschafter wegen Flüchtlingsstreits ein

2018-06-13 08:53, deutschewelle.com


Im Streit um die "Aquarius" hat die italienische Regierung den französischen Botschafter einbestellt. Während das Rettungsschiff nun auf dem Weg nach Spanien ist, kam in Italien das nächste Schiff mit Flüchtlingen an.

Merkel und Kurz überspielen Flüchtlingsstreit

2018-06-12 23:30, deutschewelle.com


Die Kanzlerin ringt in der Union mit starken Gegnern - die wollen viele Migranten an der Grenze abweisen. Doch auch in Europa spürt Merkel mehr Gegenwind. Denn Rechtspopulisten schmieden neue Bündnisse.

Kommentar: Verantwortungsloser Asyl-Streit

2018-06-12 13:49, deutschewelle.com


Wieder einmal fliegen zwischen Kanzlerin Merkel und Innenminister Seehofer die Fetzen. Und wieder geht es um die Flüchtlingspolitik. Damit unterstützen beide das Geschäftsmodell von Populisten, meint Marcel Fürstenau.

EU-Parlament fordert Entscheidungen zur Migration

2018-06-12 12:16, deutschewelle.com


Italiens Zurückweisung eines Flüchtlingsschiffes sei skandalös, aber in der Migrationsfrage versagten viele Staaten, kritisierte das Europäische Parlament. Hört den Appell jemand?, fragt sich Bernd Riegert in Straßburg.

Darf Italien seine Häfen für Flüchtlinge schließen?

2018-06-11 17:57, deutschewelle.com


Italien verweigert schiffbrüchigen Migranten die Aufnahme. Der kontroverse Schritt ist völkerrechtlich nicht zu beanstanden und könnte einen überfälligen Kompromiss auf europäischer Ebene bringen, meinen Experten.

Spanien lässt Flüchtlingsschiff anlegen

2018-06-11 14:45, deutschewelle.com


Im Tauziehen um die Aufnahme von 629 Flüchtlingen von einem Schiff im Mittelmeer hat sich Spanien bereit erklärt, die Menschen ins Land zu lassen. Malta und Italien hatten sich zuvor geweigert, die Migranten aufzunehmen.

Kommentar: Die Linke hat ein riesiges Flüchtlingsproblem

2018-06-10 23:42, deutschewelle.com


Wie viele und welche Menschen in Not sollen nach Deutschland kommen dürfen? Die deutsche Linke ist darüber zerstritten und bleibt auf ihrem Parteitag eine klare Antwort schuldig. Das ist feige, meint Marcel Fürstenau.

Italien droht Rettungsschiffen mit Hafensperre

2018-06-10 21:24, deutschewelle.com


Italien will die Zahl der ankommenden Migranten reduzieren und ein Schiff mit mehr als 600 Flüchtlingen an Bord nicht in seine Häfen lassen. Stattdessen wurde Malta aufgefordert, die Menschen aufzunehmen.

Italien sperrt Häfen für Rettungsschiff

2018-06-10 21:24, deutschewelle.com


Italien will die Zahl der ankommenden Migranten reduzieren und ein Schiff mit mehr als 600 Flüchtlingen an Bord nicht in seine Häfen lassen. Stattdessen wurde Malta aufgefordert, die Menschen aufzunehmen.

Spanien nimmt Flüchtlingsschiff auf

2018-06-10 21:24, deutschewelle.com


Im Tauziehen um die Aufnahme von 629 Flüchtlingen von einem Schiff im Mittelmeer hat sich Spanien bereit erklärt, die Menschen ins Land zu lassen. Malta und Italien hatten sich zuvor geweigert, die Migranten aufzunehmen.

Wagenknechts Rede löst Turbulenzen bei den Linken aus

2018-06-10 13:09, deutschewelle.com


Der Streit eskaliert: Auf dem Linken-Parteitag ist es zu einer offenen Auseinandersetzung über die flüchtlingspolitischen Vorstellungen von Fraktionschefin Sahra Wagenknecht gekommen - Buh-Rufe inklusive.

Über 1000 Flüchtlinge im Mittelmeer gerettet

2018-06-10 10:11, deutschewelle.com


Es sei eine "extrem stressige Nacht" gewesen, meldete das Rettungsschiff "Aquarius". Am Ende konnte das Schiff der "Ärzte ohne Grenzen" 629 Migranten retten. Auch die marokkanische Marine meldete eine Rettungsaktion.

Linke streitet über Einwanderungspolitik

2018-06-09 00:32, deutschewelle.com


Die Spitzen der Linken haben auf ihrem Parteitag den Streit über die Flüchtlingspolitik angefacht. Während Parteichef Riexinger offene Grenzen forderte, plädierte die Fraktionsvorsitzende Wagenknecht dagegen. 

Prominente Unterstützung für das BAMF

2018-06-08 13:34, deutschewelle.com


Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble hat das BAMF in der aktuellen Affäre um Missstände und Fehler in Asylverfahren in Schutz genommen. Das Bundesflüchtlingsamt konnte mit der Entwicklung seit 2015 nur überfordert sein.

Behördenversagen im Mordfall Susanna?

2018-06-08 10:08, deutschewelle.com


Der Sexualmord einer Jugendlichen bewegt Deutschland. Tatverdächtig ist ein irakischer Flüchtling. In der Öffentlichkeit ist die Diskussion über Behördenversagen und den Umgang mit Flüchtlingen neu entbrannt.

Bericht: Ex-Bremer BAMF-Leiterin schuldig

2018-06-07 17:14, deutschewelle.com


Die Innenrevision des Bundesflüchtlingsamtes kommt laut Medien zu dem Schluss, dass die frühere Bremer Behördenchefin in krimineller Absicht Asylbescheide manipuliert hat. Es handle sich um massive Rechtsverstöße.

Türkisch-griechischer Streit eskaliert

2018-06-07 16:14, deutschewelle.com


Die Türkei nimmt vorerst keine Flüchtlinge mehr aus Griechenland an. Das Rücknahmeabkommen werde ausgesetzt, heißt es aus Istanbul. Weitere Schritte gegen Athen seien nicht ausgeschlossen.

Familiennachzug: Seehofer verteidigt Kompromiss

2018-06-07 10:19, deutschewelle.com


Ab August sollen monatlich 1000 Flüchtlinge mit untergeordnetem Schutz wieder Verwandte nachholen dürfen. Die Koalition spricht von einem "verantwortungsvollen Kompromiss" - der Opposition "fehlen die Worte".

Integration "made in Germany"

2018-06-07 06:10, deutschewelle.com


Erfolgreiche Integration, ein neues Markenzeichen Deutschlands? Während beim Bundesamt für Flüchtlinge anscheinend Chaos herrscht, läuft der Alltag für Zuwanderer besser als angenommen. Ein Blick auf positive Trends.

Bericht: Stark Rückgang bei Kinderehen in Deutschland

2018-06-07 01:32, deutschewelle.com


Die Zahl der Kinderehen in Deutschland ist einem Bericht zufolge stark gesunken. Ein Grund ist banal: Die Eheleute sind älter geworden. Gleichzeitig seien weniger Flüchtlinge nachgekommen, so das Bundesjustizministerium.

Bericht: Deutlicher Rückgang bei Kinderehen in Deutschland

2018-06-07 01:32, deutschewelle.com


Die Zahl der Kinderehen in Deutschland ist einem Bericht zufolge stark gesunken. Ein Grund ist banal: Die Eheleute sind älter geworden. Gleichzeitig seien weniger Flüchtlinge nachgekommen, so das Bundesjustizministerium.

Zahreiche Tote vor Jemens Küste nach Bootsunglück

2018-06-06 23:30, deutschewelle.com


Wenige Tage nach dem verheerenden Bootsunglück vor Tunesien, bei dem wahrscheinlich 112 Flüchtlinge starben, hat sich nahe der jemenitischen Küste eine ähnliche Katastrophe abgespielt. Mindestens 46 Menschen ertranken.

Asylzentren vor Europas Toren geplant

2018-06-06 16:56, deutschewelle.com


Die Verteilung von Flüchtlingen ist innerhalb der Europäischen Union umstritten. Österreich und Dänemark schlagen deswegen Aufnahmezentren für Migranten außerhalb der EU vor. Die Kommission scheint einverstanden.

Angela Merkel und wie sie die Welt sieht

2018-06-06 12:54, deutschewelle.com


Bei ihrer ersten direkten Befragung im Parlament musste die Bundeskanzlerin zu vielen Themen Stellung nehmen: Zu Abgasskandal, Mietpreisen und Zuwanderungsgesetz - vor allem aber zu ihrer Flüchtlingspolitik.

Rückführung von Rohingya-Flüchtlingen

2018-06-06 09:51, deutschewelle.com


Mehr als 700.000 Rohingya sind aus ihrer Heimat Myanmar ins benachbarte Bangladesch geflohen. Sie sollen zurückkehren dürfen. Die UN und die Regierung in Myanmar einigten sich auf eine entsprechende Erklärung.

Bayerns Kabinett verabschiedet "Asylplan"

2018-06-05 14:27, deutschewelle.com


Die bayerische Staatsregierung macht mit einer eigenen Asylpolitik ernst. Ministerpräsident Markus Söder will eigene Abschiebeflüge organisieren, Flüchtlinge an der Landesgrenze zurückweisen und Ankerzentren aufbauen.

EU verschiebt Einigung auf Asylpolitik

2018-06-05 13:09, deutschewelle.com


Die EU ist tief zerstritten. Italien lehnt die alten Asylregeln ab, Deutschland will daran festhalten. Die Verteilung von Flüchtlingen bleibt das Kernproblem - immer mehr Länder sind dagegen. Aus Luxemburg Bernd Riegert.

Polizei räumt Flüchtlingscamps in Paris

2018-06-04 10:22, deutschewelle.com


Von der Auflösung sind rund 1000 Menschen betroffen. Sie hatten am Kanal Saint-Martin und bei Porte de la Chapelle ein wildes Camp aufgebaut. Die hygienischen Zustände sollen katastrophal gewesen sein.

FDP beantragt Untersuchungsausschuss zu BAMF-Affäre

2018-06-04 09:54, deutschewelle.com


In der Affäre um das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) gerät auch das Kanzleramt zunehmend in die Kritik. Jetzt geht auch die FDP in die Offensive.

Zahlreiche Tote bei Bootsunglücken im Mittelmeer

2018-06-03 20:17, deutschewelle.com


Wieder sind Dutzende Flüchtlinge auf dem Weg nach Europa im Mittelmeer ertrunken. Bei Bootsunglücken vor der tunesischen und der türkischen Küste kamen mehr als 50 Menschen ums Leben – darunter auch Kinder.

Viele Tote bei Bootsunglücken im Mittelmeer

2018-06-03 20:17, deutschewelle.com


Wieder sind Dutzende Flüchtlinge auf dem Weg nach Europa im Mittelmeer ertrunken. Bei Bootsunglücken vor der tunesischen und der türkischen Küste kamen mehr als 50 Menschen ums Leben – darunter auch Kinder.

Kommentar: Merkel gerät in den BAMF-Skandal

2018-06-03 16:00, deutschewelle.com


Angela Merkel wird von der Flüchtlingskrise eingeholt. Die Kanzlerin muss erklären, was sie über die skandalösen Zustände im BAMF wusste - am besten vor einem Untersuchungsausschuss, findet Christian F. Trippe.

SPD gegen Untersuchungsausschuss in BAMF-Affäre

2018-06-03 15:27, deutschewelle.com


Die SPD lehnt einen Untersuchungsausschuss zur Affäre im Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) derzeit ab. Auch zur Lage und dem Erneuerungsprozess der SPD äußerte sich SPD-Chefin Andrea Nahles im ARD-Interview.

Wusste Bundeskanzlerin Angela Merkel seit 2017 von BAMF-Überforderung?

2018-06-03 00:29, deutschewelle.com


Offenbar hat die Bundeskanzlerin bereits im vergangenen Jahr von Problemen beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge erfahren. Einem Medienbericht zufolge erhielt sie die Informationen aus erster Hand.

Seehofer kritisiert mangelnde Kontrolle von Integrationskursen

2018-06-02 13:04, deutschewelle.com


Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) hat offenbar auch beim Thema Integration mit Schwierigkeiten zu kämpfen. Bundesinnenminister Seehofer kritisiert eine äußerst dürftige Kontrolle der Integrationskurse.

Wird Deutschland für die Flüchtlingsaufnahme belohnt?

2018-06-01 13:12, deutschewelle.com


Immer wieder hat Deutschland versucht, eine faire Verteilung von Flüchtlingen in der Europäischen Union zu erreichen. Jetzt könnte es zumindest mehr Geld für die Länder geben, die Asylsuchende ins Land lassen.

BAMF-Mitarbeiter könnten Asylakten manipulieren

2018-06-01 00:24, deutschewelle.com


Im elektronischen Aktensystem des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge gibt es eine Sicherheitslücke - mit gravierenden Folgen. Zahlreiche Verfahren könnten theoretisch zugunsten der Flüchtlinge modifiziert werden.

Deutschland bekommt Ausgleichszahlung für Flüchtlingsaufnahme

2018-05-31 22:05, deutschewelle.com


4,5 Milliarden Euro soll Berlin von der EU erhalten - als Kompensation für die Belastung durch den Flüchtlingszuzug. Für jeden Nicht-EU-Bürger ab 2013 gibt es laut der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" 2800 Euro.

Keine Hinweise auf Terrorakt in Flensburg

2018-05-31 10:39, deutschewelle.com


Nach der Messerattacke in einem Intercity-Zug in Flensburg werden Details der Tat bekannt: Der erschossene Angreifer war wohl ein Flüchtling, wie die Polizei mitteilte. Offenkundig eskalierte ein Streit.

Polizei räumt illegales Camp mit rund 1000 Flüchtlingen bei Paris

2018-05-30 13:52, deutschewelle.com


Fast schon "Tradition" haben illegale Flüchtlingslager in Frankreich - und natürlich deren Auflösung durch die Sicherheitskräfte. Die Aktion in Saint Denis nördlich von Paris war die 35. ihrer Art seit 2015.