26.06.2019, 11:44 Uhr
Impressum | Datenschutzerklärung | letzte Ansichten | Meistgelesen
Automatisch laden
26.06.2019, 11:44 Uhr

Flüchtlinge auf Samos - keine "Gefahr" für Touristen

2019-06-21 11:56, deutschewelle.com


Viele Touristen meiden die Insel Samos aufgrund der Flüchtlingssituation. Dabei beschränkt sich das Problem auf einen einzigen Ort. Dort fühlen sich die Menschen allein gelassen.

Mein Europa: Der zynische Umgang mit den Flüchtlingen

2019-06-21 09:51, deutschewelle.com


Flüchtlinge haben Menschenrechte, heißt es aus Berlin regelmäßig. Auf dem Balkan sorgen allerdings die Anrainerstaaten dafür, dass die Realität anders aussieht. Das ist zynisch, meint Norbert Mappes-Niediek.

Tote in Kühllaster: Lebenslang für Schlepper

2019-06-20 10:20, deutschewelle.com


Vier Jahre nach dem qualvollen Tod von 71 Flüchtlingen in einem Kühllaster sind die vier Haupttäter zu lebenslangen Freiheitsstrafen verurteilt worden. Die Urteile aus erster Instanz wurden damit noch einmal verschärft.

Kommentar: Immer mehr Flüchtlinge! Immer mehr Flüchtlinge?

2019-06-19 23:22, deutschewelle.com


Wer kann und wer muss wieviel leisten zur Lösung des Elends der Flüchtlinge weltweit? Auch reiche Staaten können mit dieser Aufgabe überfordert werden und das nützt dann niemandem, meint Felix Steiner.

Behörden tun nichts für Flüchtlinge

2019-06-18 12:48, deutschewelle.com


Im bosnischen Bihac leben Flüchtlinge inzwischen auf einer Mülldeponie. Doch auch die Lokalbevölkerung ist überfordert. Und die Behörden versagen, sagt Journalist Dirk Planert vor Ort im DW-Interview.

Behörden machen nichts für Flüchtlinge

2019-06-18 12:48, deutschewelle.com


Im bosnischen Bihac leben Flüchtlinge inzwischen auf einer Mülldeponie. Doch auch die Lokalbevölkerung ist überfordert. Und die Behörden versagen, sagt Journalist Dirk Planert vor Ort im DW-Interview.

Flüchtlinge: Die bosnische Warteschleife

2019-06-18 11:53, deutschewelle.com


In Westbosnien, nahe der kroatischen Grenze, fühlt man sich sowohl von der Zentralregierung, als auch von der internationalen Gemeinschaft allein gelassen. Nun wird hart durchgegriffen. Leidtragende sind Flüchtlinge.

Ägypten: Syrische Flüchtlinge als Verhandlungsmasse?

2019-06-16 18:00, deutschewelle.com


Übergriffe des Staates, Rassismus aus der Gesellschaft - syrische Flüchtlinge haben in Ägypten keinen leichten Stand. Auch die Rolle der EU sei fragwürdig, sagt Ramona Lenz von medico international im DW-Interview.

EU ließ 33.000 Flüchtlinge direkt einreisen

2019-06-16 13:49, deutschewelle.com


Die lebensgefährliche Flucht und die Erpressung durch Schleuser sollen ihnen erspart bleiben: Die Europäische Union hatte zugesagt, Zehntausende Menschen aus Kriegs- und Krisengebieten zu übernehmen.

Zehn Migranten dürfen "Sea-Watch 3" verlassen

2019-06-15 18:42, deutschewelle.com


Sie harren seit Tagen an Bord des Flüchtlingsschiffes aus: Minderjährige, Schwangere, Kranke, die nun die Erlaubnis bekommen, italienischen Boden zu betreten. Der Innenminister in Rom hält aber an seiner Linie fest.

Großbritannien lässt Auslieferungsantrag gegen Assange zu

2019-06-13 13:30, deutschewelle.com


Die Angst vor der Auslieferung an die USA war der Grund, warum sich Assange sieben Jahre lang im Botschaftsasyl aufhielt. Sein Albtraum könnte wahr werden. Mit einem weiteren Schritt ebnete Großbritannien den Weg dahin.

Ägypten: Syrische Flüchtlinge unter Druck

2019-06-12 04:08, deutschewelle.com


Ägypten hat viele syrische Flüchtlinge aufgenommen. Nun beschuldigt sie ein salafistischer Politiker großer Nähe zu den Muslimbrüdern. In Ägypten ist das ein schwerwiegender Vorwurf. Doch die Zivilgesellschaft reagiert.

Italien: Wer Flüchtlinge rettet, soll zahlen

2019-06-11 21:41, deutschewelle.com


Italiens populistische Regierung hat schon häufig Schlagzeilen gemacht, weil sie im Mittelmeer gerettete Flüchtlinge nicht an Land lassen wollte. Künftig will man Hilfsorganisationen mit hohen Strafen abschrecken.

UN warnen vor Abschiebungen nach Afghanistan

2019-06-09 22:01, deutschewelle.com


Jede Rückführung nach Afghanistan müsse einzeln geprüft werden, fordert das UN-Flüchtlingshilfswerk. Je nach Alter, Geschlecht und Herkunft des Ausreisepflichtigen stelle sich eine andere Gefahrenlage dar.

Medien: BAMF lehnt fast alle Fälle von Kirchenasyl ab

2019-06-08 09:35, deutschewelle.com


In Deutschland werden anerkannte Fälle von Kirchenasyl immer seltener. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linksfraktion hervor, wie die Zeitungen der Funke-Mediengruppe berichten.

UN-Vertreter nennt Lager in Libyen "Höllenloch"

2019-06-07 16:00, deutschewelle.com


Die Vereinten Nationen haben die Bedingungen in Auffanglagern für Flüchtlinge in Libyen erneut scharf kritisiert. Dort Festgehaltene würden gefoltert, auf engstem Raum eingepfercht und bekämen kaum Wasser und Nahrung.

Flüchtlinge: Erst Asyl, dann Arbeit?

2019-06-07 00:48, deutschewelle.com


Der "Spurwechsel" bleibt Glücksache: Mit neuen Gesetzen zur Migration will Berlin sowohl Abschiebungen als auch Integration vorantreiben. Doch von Asylantrag bis Arbeitsvisum bleibt es ein langer Weg.

Klimaziele haben "absoluten Vorrang"

2019-06-06 21:41, deutschewelle.com


Trotz der Gefahr gesellschaftlicher Konflikte durch drastische Klimaschutz-Maßnahmen - Bund und Länder wollen ihren Kampf gegen die Erderwärmung verstärken. Eine Einigung gab es auch im Streit um Flüchtlingskosten.

Amnesty prangert französische Behörden an

2019-06-05 00:02, deutschewelle.com


Einschüchterungsversuche, Beleidigungen, Gewalt: Amnesty International wirft den französischen Behörden vor, Flüchtlinge und ihre Helfer zu schikanieren. Viele Aktivisten hätten Angst, so die Menschenrechtsorganisation.

Menschenrechtler verklagen EU wegen Flüchtlingspolitik

2019-06-03 15:48, deutschewelle.com


Internationale Menschenrechtsanwälte halten die Flüchtlingspolitik der EU für ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit. Sie erstatteten Anzeige beim Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag.

"Flucht übers Meer": der Versuch, Krieg, Hunger und Katastrophen hinter sich zu lassen

2019-06-03 10:33, deutschewelle.com


Wann sind Flüchtlinge willkommen - und wann nicht? Diese Frage treibt den Historiker Erik Lindner um. Ein Blick zurück in die Geschichte gibt ihm Antworten. Nachzulesen sind sie in seinem Buch "Flucht übers Meer".

"Sea-Watch 3" ist wieder frei

2019-06-01 15:56, deutschewelle.com


Die italienischen Behörden hatten das Schiff Mitte Mai beschlagnahmt - nach einem Einsatz zur Flüchtlingsrettung im Mittelmeer. Innenminister Salvini fährt seit langem einen harten Kurs gegen Migranten.

BAMF lehnt viele Anträge auf Familiennachzug ab

2019-05-31 11:08, deutschewelle.com


In Griechenland lebende Flüchtlinge haben immer seltener die Chance, ihren Familien nach Deutschland zu folgen. Das BAMF hat während des laufenden Jahres den Großteil der Anträge auf Familiennachzug abgelehnt.

Deutsche Tabuthemen

2019-05-24 14:57, deutschewelle.com


Flüchtlinge? Islam? Eine aktuelle Studie des Meinungsforschungsinstitutes Allensbach zeigt, dass viele Deutsche Angst haben, sich mit Äußerungen zu diesen Themen den Mund zu verbrennen.

Europarat kritisiert ungarische Asylpolitik

2019-05-21 13:58, deutschewelle.com


Zwar erreichen immer weniger Flüchtlinge das mitteleuropäische Land, doch die Regierung in Budapest behält ihre strikte Abschiebepraxis bei. Auch ist es fast unmöglich, einen Asylantrag zu stellen, rügt der Europarat.

"Sea-Watch 3": Alle Bootsflüchtlinge in Italien

2019-05-20 01:38, deutschewelle.com


Die verbliebenen Migranten auf dem Rettungsschiff "Sea-Watch 3" durften in Italien an Land gehen. Dem rechtspopulistischen Innenminister passt das überhaupt nicht, Matteo Salvini tobt.

UNHCR: Migranten "keinesfalls" zurück nach Libyen

2019-05-19 00:58, deutschewelle.com


Es ist offizielle EU-Politik, dass die libysche Küstenwache Bootsflüchtlinge aufspürt und in das Bürgerkriegsland zurückbringt. Genau davor warnt das Flüchtlingshilfswerk UNHCR, und zwar nachdrücklich.

Italien lässt einige Bootsflüchtlinge an Land

2019-05-18 02:57, deutschewelle.com


18 von 65: Sieben Kinder, sieben Mütter, drei Väter sowie ein verletzter Mann durften die "Sea-Watch 3" verlassen. Mit den übrigen 47 Geretteten darf sich das Rettungsschiff aber nicht Italiens Küste nähern.

Wahlkampf beim Wächter der EU-Grenze

2019-05-17 10:43, deutschewelle.com


Einer ihrer wenigen Auftritte im EU-Wahlkampf wird Angela Merkel in Kroatien absolvieren. Dafür dürfte auch die wichtige Rolle beigetragen haben, die das Land in der gegenwärtigen europäischen Flüchtlingspolitik spielt.

"Unmenschliche" Zustände für Flüchtlinge?

2019-05-15 15:52, deutschewelle.com


Flüchtlingshelfer und die Bewohner eines Anker-Zentrums in Bayern erheben schwere Vorwürfe: Die Lebensbedingungen für Geflüchtete dort seien unerträglich, es habe bereits einen Selbstmordversuch gegeben.

Bund auf Rückholung von IS-Waisen verklagt

2019-05-15 10:34, deutschewelle.com


Ihre Mutter, eine IS-Anhängerin, wurde in Syrien getötet. Nun will ein Rechtsanwalt die Bundesregierung dazu zwingen, zwei kleine Mädchen aus einem Flüchtlingslager zurück zu ihren Großeltern nach Deutschland zu holen.

Private Seenotrettung unter Druck

2019-05-14 14:18, deutschewelle.com


Ein Gericht hat den Kapitän des Flüchtlingsrettungsschiffs "Lifeline" zu einer Geldstrafe verurteilt. Vor allem Malta und Italien gehen verstärkt gegen private Rettungsschiffe im Mittelmeer vor. Ein Überblick.

EuGH begrenzt Abschiebungen straffälliger Flüchtlinge

2019-05-14 10:29, deutschewelle.com


Auch schwer straffällig gewordene Flüchtlinge dürfen unter Umständen nicht abgeschoben werden. Das beschloss das höchste EU-Gericht in Luxemburg. Sie haben aber auch keinen Anspruch auf einen EU-Flüchtlingsstatus.

Weitere Flüchtlingstragödie im Mittelmeer

2019-05-10 14:58, deutschewelle.com


Die Vereinten Nationen gehen von mindestens 50 Menschen aus, die ums Leben kamen, als ihr Boot vor Tunesien unterging. Fischer, die zur Hilfe kamen, konnten 16 Migranten retten.

Weltweit immer mehr Binnenflüchtlinge

2019-05-10 13:38, deutschewelle.com


Sie leben zwar in ihrer Heimat und sind dennoch auf der Flucht: Über 41 Millionen Menschen sind Vertriebene im eigenen Staat. Die Hauptursachen sind Gewalt, Konflikte, Naturkatastrophen und die Tendenz ist steigend.

Europarat prangert Gewalt bei Abschiebung an

2019-05-08 23:40, deutschewelle.com


Mitglieder des Anti-Folter-Komitees haben einen Abschiebeflug von Flüchtlingen nach Afghanistan begleitet. Der Polizei warfen sie "unangemessene" Gewalt vor. Und noch einen Aspekt bemängeln die Experten des Europarats.

Flüchtlingswelle in Syrien "alarmiert" UN

2019-05-08 00:47, deutschewelle.com


Vor den Kämpfen im Nordwesten Syriens sind nach UN-Angaben mehr als 150.000 Menschen geflohen - innerhalb einer Woche. Die Region um die Rebellenhochburg Idlib erlebt die heftigsten Bombardierungen seit Monaten.

Migrationsexperten: Balance in Deutschland, Krise in Europa

2019-05-07 16:07, deutschewelle.com


Vier Jahre nach der Aufnahme einer Rekordzahl von Flüchtlingen bilanzieren Experten die deutsche Integrations- und Migrationspolitik. Sie sehen Deutschland als Einwanderungsland. Und blicken sorgenvoll auf die EU.

Papst Franziskus würdigt Nordmazedonien

2019-05-07 16:02, deutschewelle.com


Nordmazedonien ist einer der ärmsten Staaten Europas. Beim Thema Hilfsbereitschaft ist das Land für Papst Franziskus dennoch herausragend. Denn im Gegensatz zu anderen Ländern hieß es Flüchtlinge willkommen.

Niger kritisiert Deutschland und Europäische Union

2019-05-02 06:44, deutschewelle.com


Kurz vor dem Besuch der Kanzlerin sieht Innenminister Mohamed Bazoum zu wenig europäische Bereitschaft, in das westafrikanische Land zu investieren. Auf der Habenseite von Niger sieht er vor allem die Flüchtlingspolitik.

Todesrate von Migranten im Mittelmeer gestiegen

2019-04-30 16:21, deutschewelle.com


Nach der Schließung der italienischen Häfen für Schiffe von Hilfsorganisationen ist das Risiko für Bootsflüchtlinge massiv gestiegen: Inzwischen stirbt einer von zehn Migranten bei der Überfahrt.

Flüchtlinge: Legal einreisen - ohne Asyl

2019-04-28 04:12, deutschewelle.com


In der Flüchtlingspolitik setzt Deutschland zunehmend auf humanitäre Aufnahmeprogramme. Die Umsiedelung der Migranten ist allerdings an drei Bedingungen geknüpft.

"Ich gehe zurück nach Syrien"

2019-04-27 02:47, deutschewelle.com


Für viele syrische Flüchtlinge im Libanon ist die Lage aussichtslos. Daher wollen viele zurück in die Heimat und nehmen dabei eine Reise ins Ungewisse in Kauf. Aus Beirut Diana Hodali.

Südafrika-Veteranin Ruth Weiss: "Das Erbe der Apartheid ist noch da"

2019-04-26 19:20, deutschewelle.com


Vor 25 Jahren war die Geburtsstunde der "Regenbogennation Südafrika". Im Gespräch mit der DW erinnert sich Ruth Weiss an ihre Zeit als jüdischer Flüchtling und als Journalistin im Kampf gegen die Apartheid.

"Abschottung hilft nur den Menschenhändlern"

2019-04-24 14:06, deutschewelle.com


Jeder dritte Flüchtling weltweit lebt in Afrika. Während Europa sich abschottet, professionalisieren sich Schleusernetzwerke bis hin zu neuen Mafiastrukturen wie der "Schwarzen Axt", sagt Jan-Philipp Scholz im Interview.

Geplatzter Traum für Bakery Jatta und seinen HSV

2019-04-23 21:10, deutschewelle.com


Lange scheint das Halbfinale im DFB-Pokal offen, lange hält Zweitligist Hamburger SV dem Favoriten RB Leipzig stand. Auch dank eines Mannes, der vor vier Jahren als Flüchtling aus Gambia nach Deutschland kam.

Nur wenige Syrer kehren in Heimat zurück

2019-04-22 08:09, deutschewelle.com


Die überwiegende Mehrheit der Flüchtlinge aus Syrien kann sich eine Rückkehr zurzeit nicht vorstellen. Auch die deutsche Regierung hält die Risiken für zu groß. Wer gehen will, erhält aber in Deutschland einen Zuschuss.

Salvini warnt vor Terroristen aus Libyen

2019-04-17 07:02, deutschewelle.com


Italiens Innenminister befürchtet, dass durch den aktuellen Konflikt in Libyen vermehrt Terroristen aus dem Land nach Europa kommen könnten. Italiens Häfen blieben deshalb für Flüchtlingsboote weiter geschlossen.

Bischöfe verschärfen Broschüre zu Kirchenasyl

2019-04-15 14:26, deutschewelle.com


2018 haben die deutschen Innenminister die Voraussetzungen für Kirchenasyl erschwert. Jetzt hat die katholische Kirche ihre Arbeitshilfe angepasst. Die Maßnahme soll trotzdem in Einzelfällen "letztes Mittel" bleiben.

Neue Wege, Gewalt und Todesfälle: Die Situation an der Balkan-Flüchtlingsroute

2019-04-15 09:21, deutschewelle.com


Für Flüchtlinge, die von Griechenland nach Mitteleuropa wollen, wird es immer schwieriger. Sie berichten von Polizeigewalt und willkürlichen Festnahmen. Trotzdem wagen Tausende den gefährlichen Weg.

UNHCR-Venezuela-Beauftragter: "Der Schuh drückt beim Geld"

2019-04-13 07:22, deutschewelle.com


Das Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen hat Eduardo Stein zum Sonderbeauftragten für die venezolanischen Flüchtlinge in Lateinamerika ernannt. Im DW-Interview nimmt er Stellung zur aktuellen Situation.

OECD beklagt Entwicklungsgelder-Minus

2019-04-10 17:06, deutschewelle.com


Seit dem Flüchtlingssommer 2015 lautet in Europa die Devise: Fluchtursachen bekämpfen! Doch die Finanzmittel für die Entwicklungszusammenarbeit gingen zuletzt zurück, wie die OECD beunruhigt feststellt.

"Kämpfe in Libyen verschlimmern die Lage"

2019-04-10 14:25, deutschewelle.com


Das Rettungsschiff Alan Kurdi der Organisation Sea-Eye liegt mit über 60 Flüchtlingen vor Malta fest. Die Einfahrt in den Hafen bleibt verwehrt. Sea-Eye-Sprecherin Carlotta Weibl spricht über die aktuelle Situation.

Auf der Flucht mit "Wilson“

2019-04-06 11:49, deutschewelle.com


In dem Film „Verschollen“ wird ein Volleyball mit Namen "Wilson“ zum ständigen Begleiter von Tom Hanks. Einige venezolanische Flüchtlinge taufen eine Kokosnuss auf den gleichen Namen – und erreichen alle zusammen Peru.

In Griechenland formiert sich ein Flüchtlingstreck

2019-04-06 11:20, deutschewelle.com


Bei Thessaloniki haben sich 2000 Migranten versammelt, um auf der Balkan-Route nach Norden zu marschieren. Ihr Ziel: Mitteleuropa. Grund waren Gerüchte.

Tanz der Hoffnung in Lima

2019-04-05 17:59, deutschewelle.com


Ecuador verlangt seit kurzem ein Führungszeugnis, Kolumbien hat die Erteilung von Aufenthaltsgenehmigungen seit Mitte Dezember ausgesetzt. Viele Flüchtlinge aus Venezuela suchen ihr Glück deshalb in Peru.

Seenotrettung: Deutschland sieht sich nicht allein zuständig

2019-04-05 13:34, deutschewelle.com


Die Bundesregierung hat sich bereiterklärt, einen Teil der Flüchtlinge auf dem Rettungsschiff "Alan Kurdi" aufzunehmen. Aber andere EU-Länder müssten sich auch beteiligen, hieß es in Berlin.

Offener Brief von 262 Organisationen gegen Europas Flüchtlingspolitik

2019-04-03 16:23, deutschewelle.com


Viele zivilgesellschaftliche Organisationen sind fassungslos angesichts der derzeitigen Abwehrhaltung gegenüber Flüchtlingen, die "tausendfaches Sterben billigend in Kauf" nehme. Von der Kanzlerin verlangen sie Abhilfe.

Wie ein Netzwerk Flüchtlingen zu Jobs verhilft

2019-04-03 13:25, deutschewelle.com


Ein Unternehmens-Netzwerk für die bessere Integration von Flüchtlingen hat sein 2000. Mitglied begrüßen können. Das Fazit: Integration und Ausbildung von Flüchtlingen kommen voran. Allerdings bleibt noch viel zu tun.

Little Venezuela in Bogotá

2019-03-30 13:43, deutschewelle.com


Viele Flüchtlinge aus Venezuela suchen ihr Glück in der kolumbianischen Hauptstadt Bogotá. Sie lernen schnell, dass ein Neuanfang sehr schwer wird - selbst wenn es engagierte Helfer gibt. Oliver Pieper aus Bogotá.

EU will Marine-Einsatz vor Libyen beenden

2019-03-26 23:02, deutschewelle.com


Im Zuge der EU-Mission Sophia wurden vor der libyschen Küste zehntausende Flüchtlinge aus Seenot gerettet. Wegen eines Vetos Italiens wird die Mission nun stark reduziert. Schiffe werden vorerst nicht mehr eingesetzt.

Sexuelle Gewalt gegen Flüchtlinge in Libyen

2019-03-26 14:42, deutschewelle.com


In Libyen werden immer mehr Migranten gefoltert und vergewaltigt - aus Geldgier, Sadismus und Machtstreben. Eine neue Studie belegt das Ausmaß. Die Täter finden sich auch bei lokalen Partnern der EU.

BAMF-Präsident hält Zahl der Asylanträge für "zu hoch"

2019-03-23 00:44, deutschewelle.com


Der Chef des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge sprach in einem Interview von "Grenzen der Belastbarkeit" bei der Aufnahme von Flüchtlingen. Aber eine "Zielmarke" für Asylanträge lehnte er ab.

Länder bestehen auf mehr Geld für Integration

2019-03-21 15:29, deutschewelle.com


Der neue Haushalt von Bundesfinanzminister Olaf Scholz sieht Milliardenkürzungen für die Flüchtlingsarbeit der Bundesländer vor. Die Ministerpräsidenten sehen Gesprächsbedarf - notfalls auch mit der Kanzlerin.

Wer zahlt für Integration?

2019-03-20 15:06, deutschewelle.com


Im Zuge der Flüchtlingskrise 2015 nahm der Bund viel Geld in die Hand, um Länder und Kommunen zu entlasten. Künftig will Berlin weniger Geld überweisen und Pauschalen einführen. Die Bundesländer laufen Sturm.

Auslands-Ticker: Erste Opfer von Christchurch beigesetzt

2019-03-20 03:28, deutschewelle.com


Internationale Nachrichten - gesammelt im DW-Ticker: Erste Terroropfer in Neuseeland beigesetzt, Amnesty wirft USA Kriegsverbrechen in Somalia vor und Italien beschlagnahmt Flüchtlingsschiff.

Bei den vergessenen Flüchtlingen aus der Westsahara

2019-03-19 14:50, deutschewelle.com


Der Streit um die Westsahara schwelt seit über 40 Jahren, ab Donnerstag wollen die Konfliktparteien wieder miteinander verhandeln. Zehntausende Flüchtlinge aus der Region leben in Algerien. Die DW hat sie besucht.

Auslands-Ticker: Kasachstans Langzeit-Präsident dankt ab

2019-03-19 14:13, deutschewelle.com


Internationale Nachrichten - gesammelt im DW-Ticker: Staatschef Nasarbajew tritt überraschend zurück, Deutschland darf laut EuGH in andere EU-Länder abschieben und ein italienisches Flüchtlingsschiff darf nicht anlegen

Italien verbietet Flüchtlingsschiff erneut die Einfahrt

2019-03-19 09:12, deutschewelle.com


Wieder hat ein Hilfsschiff Flüchtlinge aus dem Mittelmeer gerettet. Fast 50 sind es diesmal. Doch obwohl das Schiff unter italienischer Flagge fährt, will Innenminister Matteo Salvini es nicht anlegen lassen.

Streit um Kürzungen bei Flüchtlingshilfen

2019-03-19 01:33, deutschewelle.com


Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) ist verärgert. Die von Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) geplante Kürzung bei den Flüchtlingshilfen sei indiskutabel und berge Zündstoff in sich.

Integrationsbeauftragte fordert Sprachkurse für alle Flüchtlinge

2019-03-13 11:41, deutschewelle.com


Auch Flüchtlinge ohne regulären Schutzstatus sollen künftig einen Anspruch auf Sprachkurse haben. Dies fordert die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Annette Widmann-Mauz.

Bosnien warnt EU vor neuer Flüchtlingswelle

2019-03-08 18:01, deutschewelle.com


Die Regierung in Sarajevo rechnet mit einem massiven Anstieg von Flüchtlingen, die die EU-Außengrenze erreichen wollen. Der Sicherheitsminister nimmt die EU-Staaten in die Pflicht.

Wohl keine umfassende Asylreform vor der Europawahl

2019-03-07 19:50, deutschewelle.com


Wegen des Dauerstreits um die Flüchtlingsverteilung wird die EU es voraussichtlich nicht schaffen, vor der Europawahl im Mai eine umfassende Asylreform zu verabschieden - obwohl schon seit Jahren darüber verhandelt wird.

Ließ Deutschland tausende IS-Rückkehrer unbehelligt?

2019-03-07 13:34, deutschewelle.com


Die Justiz habe zur Hoch-Zeit der Flüchtlingskrise tausende Hinweise auf Kriegsverbrecher unter Asylsuchenden nicht verfolgt, melden deutsche Medien. Nun muss sich das Innenministerium einer Menge Fragen stellen.

Hinweise auf Kriegsverbrecher ignoriert

2019-03-07 01:05, deutschewelle.com


In der Flüchtlingskrise gab es einem Medienbericht zufolge Tausende Hinweise auf mögliche Kriegsverbrecher unter Asylsuchenden. Nur ganz wenigen dieser Hinweise gingen die deutschen Behörden dann aber auch nach.

Migration: Willkommen im Schmelztiegel Ruhrgebiet

2019-03-06 10:01, deutschewelle.com


Wie können Flüchtlinge und andere Migranten in Deutschland integriert werden - sprachlich und beruflich? Ein Besuch im Ruhrgebiet, wo vier Städte und mehrere Organisationen ein Modellprojekt betreiben.

Gesetzentwurf: Mehr Zeit für Asyl-Widerrufsprüfungen

2019-03-02 16:26, deutschewelle.com


Zwischen 2015 und 2017 kamen die Mitarbeiter beim Flüchtlingsamt BAMF kaum mit dem Bearbeiten der Asylanträge hinterher. Nun müssen die Entscheidungen aus diesen Jahren überprüft werden. Die Frist soll verlängert werden.

"M - Eine Stadt sucht einen Mörder": das Remake eines Klassikers

2019-03-01 09:52, deutschewelle.com


Flüchtlingskrise, reißerische Medien, ein Minister, der an den österreichischen Kanzler erinnert: Die Serie "M - Eine Stadt sucht einen Mörder" im Stream des Privatsenders RTL holt einen Filmklassiker in die Gegenwart.

Menschenrechtsgericht verurteilt Frankreich wegen Zuständen im "Dschungel von Calais"

2019-02-28 11:03, deutschewelle.com


Frankreich ist wegen der unmenschlichen Behandlung eines Flüchtlingskindes im Elendslager "Dschungel von Calais" verurteilt worden. Der damals Zwölfjährige hatte sich ohne jede Unterstützung durchschlagen müssen.

Menschenrechtsgericht verurteilt Paris und Athen für Umgang mit jungen Flüchtlingen

2019-02-28 11:03, deutschewelle.com


Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat die Behandlung unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge in Frankreich und Griechenland als "unmenschlich und entwürdigend" gerügt.

Wenn Landsleute Flüchtlinge ausbeuten

2019-02-28 10:51, deutschewelle.com


Viele Arbeitgeber in Deutschland halten sich bei Flüchtlingen an die Vorschriften im Umgang mit Arbeitnehmern. Doch es gibt Ausnahmen, auch bei Chefs, die einen ähnlichen kulturellen Hintergrund haben.

Bericht: Familiennachzug erreicht monatliche Obergrenze

2019-02-26 09:07, deutschewelle.com


Die Zahl der Visa für den Familiennachzug von Flüchtlingen mit beschränktem Schutzstatus nach Deutschland hat das vereinbarte Kontingent überschritten. Die Vergabeverfahren haben sich laut Medienbericht eingespielt.

Auslands-Ticker: Widerstand gegen Trump

2019-02-19 03:42, deutschewelle.com


Internationale Nachrichten - gesammelt im DW-Ticker: Die Zustände in griechischen Flüchtlingslagern sind verheerend, Italiens Innenminister bleibt wohl ein Prozess erspart und 16 US-Bundesstaaten bieten Trump Paroli.

Immer mehr Asylbewerber reisen regulär in die EU ein

2019-02-17 11:30, deutschewelle.com


Nicht immer müssen Flüchtlinge und Migranten ein Visum haben oder gar im Verborgenen Grenzzäune überwinden. Inzwischen kommt jeder Fünfte aus dieser Gruppe visafrei in die EU, um hier einen Asylantrag zu stellen.

Sheikh Hasina: Keine weitere Amtszeit mehr als Premierministerin nach 2024

2019-02-14 13:49, deutschewelle.com


Im DW-Exklusiv-Interview hat Bangladeschs Premierministerin Sheikh Hasina eine weitere Amtszeit ausgeschlossen. Sie ging auf Vorwürfe ihrer Kritiker ein und forderte internationalen Beistand in der Flüchtlingskrise.

Deutschland und die Flüchtlinge: Wie 2015 das Land veränderte

2019-02-11 22:04, deutschewelle.com


Hunderttausende Flüchtlinge suchen Zuflucht in Deutschland. Die Kanzlerin entscheidet, die Menschen ins Land zu lassen. Eine Entscheidung, die polarisiert. Das Jahr 2015 wirkt noch lange nach. Ein Rückblick.

Kein Scherbengericht für Kanzlerin Merkel

2019-02-11 21:18, deutschewelle.com


Annegret Kramp-Karrenbauer will Angela Merkels Flüchtlingspolitik aufarbeiten. Im "Werkstattgespräch" der CDU dominiert eine Maxime: 2015 darf sich nicht wiederholen. Wie die CDU das hinkriegen will?

Friedensprozess und Flüchtlinge

2019-02-11 02:21, deutschewelle.com


Als Frank-Walter Steinmeier Januar 2017 Kolumbien besucht, ist der Friedensvertrag gerade unterzeichnet. Jetzt kommt er in ein Land, das den Vertrag umsetzen und außerdem die Massenflucht aus Venezuela bewältigen muss.

CDU arbeitet Merkels Flüchtlingspolitik auf

2019-02-10 22:22, deutschewelle.com


Annegret Kramp-Karrenbauer will verhindern, dass die Flüchtlingspolitik für die Union zum Trauma wird wie Hartz IV für die SPD. Gleich zu Beginn des "Werkstattgesprächs" unterlief der CDU-Chefin ein sprachlicher Lapsus.

AU-Gipfel: Lob für Afrikas Solidarität mit Flüchtlingen

2019-02-10 17:02, deutschewelle.com


Flucht und Migration zählen zu den Hauptthemen der Gipfelkonferenz der Afrikanischen Union in Addis Abeba. Die Bemühungen der Staaten auf diesem Kontinent hier wurden von UN-Generalsekretär Guterres umfassend gewürdigt.

In Italien zeigen Flüchtlinge Einheimischen die Bedeutung von Recycling

2019-02-08 13:29, deutschewelle.com


Eine Initiative im süditalienischen Catania bringt afrikanische Migranten zusammen mit Sizilianern und hilft gleichzeitig, die Müllkrise in der Region in den Griff zu bekommen.

Kein Weg zurück für Afrikas Binnenflüchtlinge

2019-02-08 13:11, deutschewelle.com


Wer aus seinem Land flieht, braucht dafür auch die Mittel. DW-Datenjournalisten haben Afrikas Flüchtlingskrisen analysiert und festgestellt: Die größte Gefahr besteht für Menschen, die ihr Land nicht verlassen können.

Deutsche Millionen für Afrikas Grenzen

2019-02-07 17:53, deutschewelle.com


Mit fast 15 Millionen Euro hat die Bundesregierung afrikanische Staaten unterstützt, damit Flüchtlinge nicht mehr nach Europa kommen. Eine umstrittene Zusammenarbeit, an der auch autoritäre Regierungen beteiligt sind.

Syrer: Spielball im türkischen Wahlkampf

2019-02-01 13:17, deutschewelle.com


Vor den Kommunalwahlen in der Türkei versuchen Regierung und Opposition, die syrischen Flüchtlinge für ihre Zwecke einzuspannen. Experten warnen vor einer Rhetorik der Spaltung. Aus Ankara Hilal Köylü.

Arbeitgeber stützen Merkels "Wir schaffen das"

2018-12-14 14:37, deutschewelle.com


Die Integration von Flüchtlingen auf dem Arbeitsmarkt läuft nach Arbeitgeber-Angaben besser als erwartet. Hat Merkel mit ihrem kritisierten Satz "Wir schaffen das" Recht behalten?

Edel Rodríguez: Der Künstler, der Trump ärgert

2018-12-12 10:37, deutschewelle.com


Für ihn sind Bilder politisch und können mehr bewirken als Texte. Im DW-Interview spricht Edel Rodríguez über seine international bekannten Karikaturen - und seine Erfahrungen als kubanischer Flüchtling in den USA.

UNHCR und Ärzte prangern Zustände in australischen Insel-Flüchtlingslagern an

2018-12-03 09:46, deutschewelle.com


Unmenschlich und gefährlich: So nennt Ärzte ohne Grenzen den Zustand in den australischen Lagern auf den Pazifik-Inseln. Flüchtlinge dort litten an schweren Krankheiten. Selbst Kinder wollten sich das Leben nehmen.

Malta nimmt Bootsflüchtlinge nach tagelanger Irrfahrt auf

2018-12-02 22:24, deutschewelle.com


Ein spanisches Fischerboot mit Migranten an Bord hat nach zehntägiger Irrfahrt auf dem Mittelmeer in Malta angelegt. Die Inselrepublik nimmt einstweilen elf afrikanische Flüchtlinge auf.

Omid Nouripour: Integration braucht klare Regeln

2018-12-02 15:39, deutschewelle.com


Deutschland hat sich mit der Aufnahme der Kriegsflüchtlinge viel zugemutet. Die Integration könne aber gelingen, sagt Grünen-Sprecher Omid Nouripour, im Interview der Woche. Gewalt und Intoleranz seien aber inakzeptabel.

Sechseinhalb Jahre Haft für Yamen A.

2018-11-30 12:11, deutschewelle.com


Das Oberlandesgericht Hamburg verurteilte den Syrer wegen Vorbereitung eines islamistischen Terroranschlags. Yamen A. war 2015 als Flüchtling nach Deutschland gekommen.

Saudi-Arabien verspricht Millionen-Hilfe für Palästinenser

2018-11-28 13:31, deutschewelle.com


Nach dem Zahlungsstopp der USA hat Saudi-Arabien dem UN-Hilfswerk für palästinensische Flüchtlinge Hilfsgelder in Millionenhöhe zugesagt. Doch die Finanzlücke bleibt und den Menschen fehlen noch immer Lebensmittel.

EU liegt bei der Umsiedlung von Flüchtlingen zurück

2018-11-28 10:01, deutschewelle.com


Um unautorisierte Migration zu regulieren, hat die EU verschiedene Maßnahmen ergriffen. Unter anderem will sie mehr legale Wege in die EU schaffen – etwa in Form von Umsiedlungen. Doch der Plan geht nicht auf.

Hunderte Migranten stürmen US-Grenze

2018-11-25 22:04, deutschewelle.com


Menschen aus dem Flüchtlingstreck aus Zentralamerika haben versucht, die Grenze zu den USA zu überwinden. Die mexikanische Polizei konnte die Menschen nicht stoppen, US-Grenzschützer reagierten mit Tränengas.

Rennen um den CDU-Vorsitz: Wer steht wo in der Flüchtlingsfrage?

2018-11-25 07:30, deutschewelle.com


Kramp-Karrenbauer, Merz, Spahn - sie alle bewerben sich um den CDU-Vorsitz. Das bestimmende Thema im Wahlkampf bei den Christdemokraten ist die Flüchtlingspolitik. Wer von den Kandidaten nimmt welche Position ein?

Mehr als 200 Migranten erreichen Sizilien

2018-11-25 06:03, deutschewelle.com


Italiens Innenminister Salvini erhebt Vorwürfe gegen Malta: Eigentlich sei der Inselstaat für die Rettung zuständig gewesen. Es ist nicht das erste Mal, dass er Malta vorwirft, Flüchtlinge auf Italien "abzuwälzen".

Tijuana ruft humanitären Notstand aus

2018-11-24 14:19, deutschewelle.com


Fast 5000 Flüchtlinge sind auf dem Weg in die USA in Mexikos Grenzsstadt gestrandet - und weitere machen sich auf den Weg. Die Behörden in Tijuana sind überfordert und haben nun die Vereinten Nationen um Hilfe gebeten.

UN-Flüchtlingspakt: Im Visier der Verschwörungstheoretiker

2018-11-22 14:52, deutschewelle.com


Öffentlich streitet Deutschlands Politik derzeit noch über den UN-Migrationspakt. Doch jetzt gerät mit dem Flüchtlingspakt auch das zweite UN-Abkommen unter Beschuss.

Umstrittene Plakataktion für Flüchtlinge

2018-11-22 13:47, deutschewelle.com


Mit großflächigen Plakaten und finanziellen Anreizen will die Bundesregierung Flüchtlingen eine zügige Rückkehr in ihre Heimatländer schmackhaft machen. Doch die Aktion wird immer mehr zum PR-Desaster.

EuGH: Flüchtlinge müssen volle Sozialhilfe erhalten

2018-11-21 12:57, deutschewelle.com


Der Europäische Gerichtshof hat die Rechte von Flüchtlingen gestärkt. Sie müssen die gleiche Höhe an Sozialleistungen bekommen wie einheimische Bürger. Alle EU-Staaten müssen sich an das Urteil halten.

Australien lehnt Migrationspakt ab

2018-11-21 11:30, deutschewelle.com


Die Liste der Länder, die gegen den globalen UN-Migrationspakt sind, wird immer länger. Australiens konservative Regierung lehnt den Textentwurf ebenfalls ab. Das Land ist für seine rigide Flüchtlingspolitik bekannt.

Orbans VIP-Flüchtling - Asyl für Gruevski

2018-11-21 10:41, deutschewelle.com


Ungarn genehmigte in Rekordzeit das Asylgesuch des vorbestraften mazedonischen Ex-Premiers Nikola Gruevski. Justizminister Laszlo Trocsanyi deutet an, dass Gruevski Ungarn möglicherweise schnell verlassen wird.

Eine Oase der Solidarität mit den Flüchtlingen

2018-11-19 10:34, deutschewelle.com


Es kommen weiterhin neue Flüchtlinge nach Bosnien/Herzegowina. Auf dem Weg in die EU schaffen es viele bis an die Grenze nach Kroatien. In Velika Kladuša hat man Verständnis für sie und hilft.

Deutsche Kinder offen gegenüber Flüchtlingen

2018-11-16 16:55, deutschewelle.com


Eine Befragung zeigt, dass deutsche Mädchen und Jungen es gut finden, dass ihr Land Geflüchteten ein Zuhause bietet. Bei Kindern in ostdeutschen Bundesländern ist die Zustimmung allerdings geringer.

Mein Europa: "Flüchtling" Gruevski und die neue Balkanroute

2018-11-16 16:36, deutschewelle.com


Ungarn droht Flüchtlingshelfern mit Gefängnis. Doch das gilt nicht für Viktor Orbán, der einen Freund nach Ungarn schleusen ließ. Dabei kam der ohne Papiere und ist sogar vorbestraft. Unfassbar, meint Krsto Lazarevic.

Aufgeheizte Debatte über Abschiebungen nach Syrien

2018-11-16 15:09, deutschewelle.com


Bundesinnenminister Seehofer schließt Rückführungen von Flüchtlingen nach Syrien nicht mehr grundsätzlich aus. Derzeit prüft sein Haus die Frage. Die Ankündigung löste bei der Linken und Pro Asyl Empörung aus.

Kommentar: Orban nimmt einen Flüchtling auf

2018-11-16 02:30, deutschewelle.com


Der ungarische Premier verhöhnt die Werte der EU, indem er einen rechtskräftig verurteilten Straftäter schützt, meint Boris Georgievski. Ungarn sollte den ehemaligen mazedonischen Premier Gruevski ausliefern.

Flüchtlinge in Uganda: Der Wert von einer Million Menschen

2018-11-14 17:31, deutschewelle.com


Uganda ist Spitzenreiter, wenn es um zukunftsorientierte Flüchtlingspolitik geht. Doch Hilfszahlungen bleiben aus, die Lage spitzt sich zu. Wer muss eigentlich bezahlen: Das Land oder die Welt?

Verzögertes Kriegsende in Brüssel vor 100 Jahren

2018-11-10 08:22, deutschewelle.com


Revolution, Soldatenrat, Spanische Grippe und Flüchtlinge. Die Lage in Belgien war am Kriegsende zunächst chaotisch. Vom Waffenstillstand bis zur Rückkehr des Königs vergingen elf Tage. Eine Ausstellung im Museum BELvue.

Rohingya-Rückkehr ist "zu gefährlich"

2018-11-09 14:39, deutschewelle.com


Eigentlich wäre es eine gute Nachricht: die muslimischen Rohingya-Flüchtlinge sollen nach Myanmar zurückkehren können. Doch mehr als 40 Hilfswerke schlagen Alarm: Wer garantiert für Leib und Leben der Heimkehrer?

Sachlichkeit statt Angst vor Einwanderern

2018-11-08 15:24, deutschewelle.com


Informationen statt Vorurteile - dafür steht der Sachverständigenrat für Integration und Migration seit 2008. Mit der Flüchtlingsdebatte ist auch seine Bedeutung für die Bundespolitik gewachsen.

Gewalt gegen Flüchtlinge: "Es lag ein Kontrolldefizit vor"

2018-11-08 12:47, deutschewelle.com


Sie schlugen und quälten Flüchtlinge: Nun müssen sich 32 Wachleute in einem Mammutprozess verantworten. Die Vorfälle offenbaren die mangelnde Kontrolle privater Sicherheitsdienste, sagt Sicherheitsforscher Helge Staff.

Prozess wegen Misshandlung von Flüchtlingen in Siegen eröffnet

2018-11-08 11:17, deutschewelle.com


Vor vier Jahren wurde der Skandal um geschlagene und gequälte Migranten in einem Heim im Siegerland bekannt. Nun müssen sich 30 Angeklagte in einem Mammutprozess vor dem Landgericht Siegen verantworten.

Bürgschaften für Flüchtlinge - eine schwere Bürde

2018-11-07 08:12, deutschewelle.com


Tausende Menschen in Deutschland bürgten in den vergangenen Jahren für Flüchtlinge – im festen Glauben, nur bis zur Anerkennung als Asylberechtigter für deren Lebensunterhalt verantwortlich zu sein. Ein Irrtum?

Wie entstehen Migrantenkarawanen?

2018-11-06 21:10, deutschewelle.com


Die USA sind das Ziel der Flüchtlingskarawanen, die durch Mexiko ziehen. Doch wer hat Interesse, die Menschen zur Flucht zu bewegen? Um diese Fragen ranken sich viele Verschwörungstheorien. Was ist wahr, was nicht?

AfD erzwingt Debatte über Migrationspakt

2018-11-06 16:48, deutschewelle.com


In Berlin streitet die Groko erneut über Flüchtlingspolitik. Anlass ist die von der AfD entfachte Debatte über den UN-Migrationspakt im Bundestag. Dabei ist das internationale Regelwerk rechtlich nicht bindend.

US-Sender boykottieren Trump-Werbespot

2018-11-06 02:50, deutschewelle.com


Flüchtlinge werden mit einem mexikanischen Polizistenmörder auf eine Stufe gestellt und die Demokraten beschuldigt, solche Menschen ins Land zu lassen. Nicht einmal der konservative Sender Fox News will den Spot zeigen.

Schlimme Zustände in griechischen Flüchtlingslagern

2018-11-05 23:55, deutschewelle.com


Fünf Tage besuchte die Menschenrechtskommissarin des Europarats, Dunja MijatoviÄ

Gutachter: Syrer hat Zellenfeuer selbst gelegt

2018-11-05 17:10, deutschewelle.com


Es ist längst ein politischer Fall: Ein zu Unrecht inhaftierter Flüchtling stirbt nach einem Brand im Gefängnis. Die Behörden in NRW geben Fehler zu. Einen Mordversuch jedoch schließt der Justizminister aus.

Neue Debatte über Abschiebung nach Syrien

2018-11-05 13:50, deutschewelle.com


Nach der Vergewaltigung in Freiburg fordern CDU und CSU eine Neubewertung der Sicherheitslage in Syrien. Ihr Ziel: kriminelle Flüchtlinge sollen dorthin abgeschoben werden können. Sieben Fragen und sieben Antworten.

Erste Hilfslieferung für syrische Flüchtlinge seit Januar

2018-11-03 15:03, deutschewelle.com


Ein Hilfskonvoi der Vereinten Nationen hat das Flüchtlingslager Rukban in Syrien erreicht. Monatelang war das Camp abgeriegelt, mindestens vier Menschen starben an Unterernährung und wegen fehlender Medikamente.

Griechenland: Im Flüchtlingslager regiert die Angst vor dem IS

2018-11-03 03:19, deutschewelle.com


Sie entkamen dem Terror des IS in ihrer Heimat. Doch in griechischen Flüchtlingslagern klagen Jesiden und andere Minderheiten über Gewalt von IS-Extremisten. Judith Neurink sprach in Malakasa mit Betroffenen.

Obama wirft Trump Panikmache vor

2018-11-03 00:53, deutschewelle.com


Sein Nachfolger und die Republikaner würden im Wahlkampf bewusst Ängste vor Migranten schüren, kritisierte Obama. "Sie erzählen Euch, dass ein Haufen armer Flüchtlinge eine Bedrohung für Amerika darstellt."

Mini-Merkel, Anti-Merkel und Rebell

2018-11-02 10:03, deutschewelle.com


Annegret Kramp-Karrenbauer, Friedrich Merz oder Jens Spahn. Einer wird die CDU-Chefin Angela Merkel im Dezember beerben. Was kann man in Sachen USA-, Russland- und  Flüchtlingspolitik von ihnen erwarten?

Essebsi: "Ein Flüchtlingsabkommen mit Tunesien ist ausgeschlossen"

2018-10-31 20:33, deutschewelle.com


Im Interview mit der DW bestätigt der tunesische Staatspräsident Beji Caid Essebsi, Tunesien sei ein sicheres Land und nehme abgeschobene Staatsbürger aus der EU wieder auf. Nicht aber Flüchtlinge anderer Herkunft.

Essebsi: Ein Flüchtlingsabkommen "kommt nicht in Frage"

2018-10-31 20:33, deutschewelle.com


Im Interview mit der DW bestätigt der tunesische Staatspräsident Beji Caid Essebsi, Tunesien sei ein sicheres Land und nehme abgeschobene Staatsbürger aus der EU wieder auf. Nicht aber Flüchtlinge anderer Herkunft.

Migranten in Mexiko: Ein Essen für ein Handy

2018-10-30 19:50, deutschewelle.com


Kommunikation ist essentiell auf der gefährlichen Flüchtlingsroute durch Mexiko. Mit dem eigenen Handy, über Apps oder über Festnetz erfahren Migranten die wichtigsten Nachrichten von ihren Familien oder über die Route.

Can Dündar und syrische Musiker bringen das Exil in die Elbphilharmonie

2018-10-30 14:23, deutschewelle.com


Wenn ein türkischer Journalist im Exil beim Auftritt eines Orchesters mit syrischen Flüchtlingen eine Rede in Hamburgs Vorzeigekonzerthaus hält, klingt das nach schwerer Kost. Doch das Gegenteil war der Fall.

Donald Trump will Flüchtlinge mit Zelten abschrecken

2018-10-30 12:13, deutschewelle.com


Nicht im Land, sondern an der Grenze sollen sie bleiben. Nicht in Häusern, sondern unter Planen sollen sie leben - so lange, bis ihr Asylverfahren abgeschlossen ist.

Auslands-Ticker: Mit dem Mut der Verzweiflung

2018-10-30 01:58, deutschewelle.com


Internationale Nachrichten - gesammelt im DW-Ticker: Warum sich ein Flüchtlingstreck nicht aufhalten lässt, was Juden in Pittsburgh zu ihrem Präsidenten sagen und wer künftig die Königlichen von Real Madrid trainiert.

Migranten durchqueren Grenzfluss Richtung Mexiko

2018-10-29 23:17, deutschewelle.com


Ihr Ziel ist die Flüchtlings-Karawane, die auf dem Weg durch Mexiko Richtung USA ist. Hunderte Migranten aus Honduras wateten jetzt durch den Fluss Suchiate zwischen Guatemala und Mexiko, unter gefährlichen Bedingungen.

"Europa ohne Merkel ist möglich"

2018-10-29 14:11, deutschewelle.com


Ihre Flüchtlingspolitik war nicht konsensfähig. Ihre Sparpolitik wurde von vielen Krisenländern kritisiert. In der EU gilt Merkels Rückzug auf Raten auch als eine Chance für einen Neuanfang. Aus Brüssel Bernd Riegert.

Mit der "Moonbird" auf der Suche nach Flüchtlingen

2018-10-27 18:17, deutschewelle.com


NGOs suchen per Flugzeug auf dem Mittelmeer nach Menschen in Seenot. Die Arbeit wird immer schwieriger, denn es fehlen Rettungsschiffe. Außerdem behindern Behörden die Arbeit der "Moonbird". Ylenia Gostoli berichtet.

Projekt "Brückenbau" erhält Nationalen Integrationspreis

2018-10-26 13:04, deutschewelle.com


Auf dem Weg nach Deutschland haben viele Flüchtlinge Schlimmes erlebt und brauchen psychologische Hilfe. Ein deutsch-israelischesHilfsprojekt steht ihnen zur Seite - und wird nun dafür ausgezeichnet.

Deutscher Menschenrechts-Filmpreis für Bootsdrama "Styx"

2018-10-25 14:53, deutschewelle.com


Das Drama um ein sinkendes Flüchtlingsboot erhält in diesem Jahr den Deutschen Menschenrechts-Filmpreis. Wolfgang Fischers Film "Styx" gewann in der Kategorie Langfilm. Der Preis wird alle zwei Jahre vergeben.

Camp Moria: Der tägliche Kampf der Frauen

2018-10-21 08:24, deutschewelle.com


Frauen, die als Flüchtlinge auf der griechischen Insel Lesbos gestrandet sind, leiden unter schlechten Lebensbedingungen und fast täglicher Gewalt. Marianna Karakoulaki hat einige im berüchtigten Camp Moria getroffen.

Trump droht Mexiko wegen Flüchtlingstreck mit Grenzschließung

2018-10-18 13:27, deutschewelle.com


Tausende Menschen aus Honduras sind auf dem Weg in Richtung USA. Präsident Trump will sie unter keinen Umständen ins Land lassen. Dafür werde er auch Einschränkungen beim Handel in Kauf nehmen.

Merkel sieht noch Chancen für Brexit-Abkommen

2018-10-17 12:54, deutschewelle.com


Wenige Stunden vor dem EU-Gipfel zum Brexit verbreitet die Kanzlerin Zuversicht. Noch sei alles möglich, sagte Angela Merkel in ihrer Regierungserklärung. Weitere Themen waren Italiens Haushalt und die Flüchtlingsfrage.

UN befürchten humanitäre Krise im Kongo

2018-10-16 13:45, deutschewelle.com


Nach der Vertreibung von rund 200.000 Kongolesen aus Angola warnt das UN-Flüchtlingshilfswerk vor Hunger und Elend. Die Versorgungslage im Kongo sei prekär, Hunderttausende hätten nicht genug zu essen.

Auslands-Ticker: Neue Heilige in der katholischen Kirche

2018-10-14 09:53, deutschewelle.com


Internationale Nachrichten - gesammelt im DW-Ticker: Tränenreiche Begegnungen an der US-mexikanischen Grenze. Ein Flüchtlings-freundliches Dorf in Italien wird leergeräumt. Und der Papst spricht sieben Geistliche heilig.

Viele Flüchtlinge sterben bei Lkw-Unfall in der Türkei

2018-10-14 08:33, deutschewelle.com


Bei einem Unfall nahe der türkischen Stadt Izmir sind mindestens 22 Migranten ums Leben gekommen. Berichten zufolge sind auch Kinder unter den Toten.

Auslands-Ticker: Salvini räumt auf

2018-10-14 07:08, deutschewelle.com


Internationale Nachrichten - gesammelt im DW-Ticker: Tränenreiche Begegnungen an der US-mexikanischen Grenze, in Moskau ist Alexej Nawalny wieder frei. Und ein Flüchtlings-freundliches Dorf in Italien wird leergeräumt.

Flüchtlinge müssen Vorzeigeort Riace verlassen

2018-10-14 06:57, deutschewelle.com


Das Dorf Riace in Süditalien gilt als Beispiel für die gelungene Integration von Flüchtlingen - nun sollen die aber woanders untergebracht werden. Das hat das Innenministerium angeordnet.

Familiennachzug: wie eine Lotterie

2018-10-12 09:21, deutschewelle.com


Es ist die Geschichte eines kranken Flüchtlings-Mädchen: Aisha Daboul hoffte, dass ihr Vater nach drei Jahren Trennung mithilfe des Familiennachzugs zu ihr nach Deutschland kommen konnte. Doch ihr Herz spielte nicht mit.

UNRWA: Keine Lösung für Palästinenser in Sicht

2018-10-10 11:45, deutschewelle.com


US-Präsident Trump hat die Gelder für palästinensische Flüchtlinge gestrichen. Die UNRWA, die Helfer der Vereinten Nationen, machen trotzdem weiter, erklärt ihr Chef, Pierre Krähenbühl, im DW-Interview.

Seehofers "Obergrenze" wird unterschritten

2018-10-09 22:48, deutschewelle.com


Der Bundesinnenminister kann aufatmen: Seit Jahresbeginn kamen nach seinen Angaben rund 100.000 Flüchtlinge und Migranten nach Deutschland - und damit deutlich weniger als erwartet.

Der Professor, der Merkel stürzen möchte

2018-10-09 10:27, deutschewelle.com


Der Bonner Völkerrechtler Herdegen fordert Merkel heraus. Er will der Kanzlerin wegen der Flüchtlingspolitik den CDU-Parteivorsitz streitig machen. Von allen Herausforderern gilt er als derjenige mit den besten Chancen.

Was macht eine rechte deutsche NGO im Libanon?

2018-10-07 13:31, deutschewelle.com


Selbsternannte Helfer, die den Identitären nahe stehen, verteilen Geld in einem libanesischen Flüchtlingslager. Worum geht es ihnen bei dieser Förderung wirklich? Eine Spurensuche vor Ort.

Arbeitsmarkt: Osteuropäer füllen Lücken

2018-10-07 13:21, deutschewelle.com


Jede zweite neu geschaffene Stelle in Deutschland wird mit Ausländern besetzt. Die meisten von ihnen kommen aus Polen und Rumänien. Auch die Beschäftigung unter Flüchtlingen steigt - allerdings noch gering.

Wird Mexiko neue regionale Führungsmacht?

2018-10-07 04:22, deutschewelle.com


Eine Mauer im Norden und immer mehr Flüchtlinge aus dem Süden: Wie wird Mexikos neuer Präsident Andrés Manuel López Obrador die Außenpolitik gestalten? Kann sich das Land aus der Abhängigkeit von den USA befreien?

Gedenken an Flüchtlingsunglück vor Lampedusa

2018-10-03 15:27, deutschewelle.com


Vor fünf Jahren kenterte vor der Mittelmeerinsel ein Boot mit 550 Menschen, mehr als 360 ertranken. Einst kamen am Jahrestag Politiker und Regierungsvertreter - mehr und mehr aber rückt das Gedenken in den Hintergrund.

Spaniens Küstenwache rettet fast 700 Bootsflüchtlinge

2018-09-30 23:35, deutschewelle.com


Die Menschen hätten versucht, von Marokko aus die spanische Küste zu erreichen, teilte ein Sprecher mit. Die Flüchtlinge stammen zumeist aus den Staaten des Maghreb und aus Ländern südlich der Sahara.

Flüchtlinge der "Aquarius" gehen von Bord

2018-09-30 15:45, deutschewelle.com


Die Rettungsmissionen des privaten Schiffs "Aquarius" sind politisch hochumstritten. Vor allem die italienische Regierung wehrt sich gegen die Aufnahme von Migranten. Malta hat nun eine kleine Gruppe an Land gelassen.

Malta verlangt Ende der Seenotrettungseinsätze

2018-09-27 09:49, deutschewelle.com


Die seit Wochen in Malta festgesetzten zivilen Rettungsschiffe dürfen einem Medienbericht zufolge erst ablegen, wenn ihre Betreiber die Flüchtlingsrettung endgültig beenden. Die Aktivisten weisen die Forderungen zurück.

Auch Ex-BAMF-Chefin Cordt wechselt ins Innenministerium

2018-09-26 10:11, deutschewelle.com


Nicht nur Verfassungsschutz-Chef Maaßen bekommt einen neuen Job im Haus von Horst Seehofer. Auch die Ex-Präsidentin des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge, Jutta Cordt, hat laut "Bild" dort bald ihren Schreibtisch.

Ohne viele Worte - als Hebamme im Flüchtlingsheim

2018-09-25 23:45, deutschewelle.com


Normalerweise machen sie Hausbesuche bei Schwangeren im norddeutschen Heidekreis. Daneben betreuen zwei freie Hebammen aber auch regelmäßig schwangere Frauen im Flüchtlingsheim. Mit Improvisationstalent.

Vier Länder nehmen "Aquarius"-Flüchtlinge auf

2018-09-25 16:29, deutschewelle.com


Frankreich, Deutschland, Spanien und Portugal wollen die 58 aus Seenot geretteten Menschen übernehmen. Es könnten die letzten Flüchtlinge gewesen sein, die die "Aquarius" gerettet hat.

UNHCR ehrt Projekte in der Flüchtlingshilfe

2018-09-25 09:11, deutschewelle.com


Das UN-Flüchtlingswerk hat die Preisträger des diesjährigen Nansen-Flüchtlingspreises vorgestellt. Gewonnen hat ein Arzt aus dem Südsudan. Doch auch ein Deutscher und mit ihm eine ganze Stadt wurden geehrt.

Höchststrafe für syrischen Kriegsverbrecher

2018-09-24 12:33, deutschewelle.com


Mit Folter und Mord trieb er in Aleppo sein Unwesen. Die Ermittler waren ihm auf die Spur gekommen, weil eines seiner Opfer ihn in einer deutschen Flüchtlingsunterkunft erkannt hatte. Er erhielt lebenslange Haft.

NGOs entsetzt über Panamas Vorgehen gegen Rettungsschiff "Aquarius"

2018-09-24 06:07, deutschewelle.com


Panama will dem Flüchtlings-Rettungsschiff "Aquarius 2" seine Flagge entziehen - wohl auf Betreiben der italienischen Behörden. Hilfsorganisationen apellieren nun an die anderen EU-Regierungen. 

Schäuble fordert stärkere Integrationsbemühungen

2018-09-23 04:48, deutschewelle.com


Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) hält es für unrealistisch, dass sich die Großzahl der Flüchtlinge aus Deutschland abschieben lässt. Deswegen solle man mehr in ihre Integration investieren.

Großbrand im Bamberger Ankerzentrum

2018-09-22 15:03, deutschewelle.com


In dem sogenannten Ankerzentrum für Flüchtlinge im bayerischen Bamberg ist ein Großbrand ausgebrochen. Die Flammen schlugen meterhoch aus dem Dachstuhl. Verletzte oder Todesopfer habe es nicht gegeben.

Venezuela will UN um Hilfe bitten

2018-09-21 19:03, deutschewelle.com


Es ist das Land mit größten Erdölreserven weltweit. Jetzt hat Venezuelas Präsident Nicolas Maduro angekündigt, die UN um eine Hilfe von 500 Millionen Dollar zu bitten, um Flüchtlingen eine Heimkehr zu ermöglichen.

Immer mehr Flüchtlingskinder auf griechischen Inseln

2018-09-21 10:18, deutschewelle.com


Weiterhin kommen immer noch zahlreiche Flüchtlinge nach Griechenland. Besonders die Anzahl der minderjährigen Migranten nimmt stetig zu. Experten mahnen besseren Schutz und eine vernünftige Versorgung an.

Auslands-Ticker: Weitere US-Sanktionen

2018-09-21 06:14, deutschewelle.com


Internationale Nachrichten - im DW-Ticker: Die USA verhängen weitere Sanktionen gegen Russland. Die EU tritt in Sachen Flüchtlingspolitik auf der Stelle. Und Vietnam verliert sein Staatsoberhaupt.

Camp Moria: Kinder denken an Selbstmord

2018-09-20 18:08, deutschewelle.com


Das Flüchtlingscamp auf Lesbos ist berüchtigt. Statt wie geplant 3000 leben dort fast 9000 Menschen. Ein Viertel der Kinder im Lager ist suizidgefährdet, warnt Florian Westphal von "Ärzte ohne Grenzen".

EU-Gipfel: Stillstand in der Flüchtlingspolitik

2018-09-20 17:24, deutschewelle.com


Die EU hat in Salzburg erneut festgestellt, dass sie bei der Flüchtlingspolitik in manchem einig ist und ansonsten weiter streitet. Die Gespräche brachten trotz bester Atmosphäre keinen Fortschritt.

Flüchtlinge in Bosnien: Warten auf den Winter vor den Toren der EU

2018-09-20 14:46, deutschewelle.com


Diesen Sommer haben bis zu 4000 Flüchtlinge versucht, über Bosnien-Herzegowina in die EU zu gelangen. Die meisten sind gestrandet und müssen in Zeltlagern den Winter fürchten, berichtet Frank Hofmann aus Velika Kladuša.

US-Flüchtlingspolitik: Montana versus Donald Trump

2018-09-20 12:49, deutschewelle.com


Während die US-Regierung immer weniger Flüchtlinge ins Land lässt, gehen zwei Städte im US-Bundesstaat Montana den entgegengesetzten Weg: Eine wirbt um Migranten, eine andere macht einen Flüchtling zum Bürgermeister.

Neue Studien: Deutschland ist polarisiert - wirklich?

2018-09-19 22:30, deutschewelle.com


Angela Merkel und ihre Flüchtlingspolitik hätten das Land gespalten, hört man immer wieder. Doch zwei jetzt in Berlin vorgestellte Studien zur allgemeinen Stimmungslage plädieren für einen differenzierteren Blick.

Europa streitet über Brexit und Flüchtlinge

2018-09-19 20:21, deutschewelle.com


Bundeskanzlerin Angela Merkel will Respekt und Zusammenarbeit beim Brexit, während die britische Premierministerin May von der EU Entgegenkommen verlangt. Und der Streit über die Flüchtlingsfrage geht weiter.

Idlib-Flüchtlinge "greifen nach jedem Strohhalm"

2018-09-19 17:54, deutschewelle.com


Die Großoffensive auf Syriens letzte Rebellenhochburg Idlib ist abgewendet - vorerst. Doch viele geflohene Familien bangen weiter um ihre Angehörigen. Aus der türkischen Grenzstadt Reyhanli berichtet Julia Hahn.

Vorwurf illegaler Flüchtlingshilfe: NGO-Chef auf Lesbos festgenommen

2018-09-19 16:15, deutschewelle.com


Panos Moraitis und zahlreiche Mitstreiter sollen sich auf der griechischen Ägäis-Insel als Schleuser betätigt haben. Auch die Kooperation mit organisierten Schleppern wird ihnen vorgeworfen.

Deutschland ist polarisiert - wirklich?

2018-09-19 15:47, deutschewelle.com


Angela Merkel und ihre Flüchtlingspolitik habe das Land gespalten, hört man immer wieder. Doch zwei jetzt in Berlin vorgestellte Studien zur allgemeinen Stimmungslage plädieren für einen differenzierteren Blick.

USA wollen viel weniger Flüchtlinge aufnehmen

2018-09-17 23:49, deutschewelle.com


Außenminister Mike Pompeo spricht von der "Großzügigkeit" der Vereinigten Staaten. Für manche klingt das angesichts der neuen Zahlen wie Hohn. Denn Abschottung steht auf der Regierungs-Agenda ganz oben.

Handwerk beklagt massiven Fachkräftemangel

2018-09-17 06:17, deutschewelle.com


Die Handwerker in Deutschland werden knapp - vielfach müssen Betriebe Aufträge ablehnen, überall werden Mitarbeiter gesucht. Der Handwerksverband fordert lockerere Regelungen für Flüchtlinge.

Europas Aufholjagd in Afrika

2018-09-15 13:53, deutschewelle.com


Seit mehr Flüchtlinge aus Afrika kommen, umwirbt Europa die dortigen Regierungen und setzt auf verstärkte Zusammenarbeit. Doch ob Investoren und Freihandel den afrikanischen Ländern helfen, ist ungewiss.

Italiens Innenminister Salvini bestreitet Flüchtlingsdeal mit Seehofer

2018-09-14 16:54, deutschewelle.com


So ganz genau nahm es Innenminister Seehofer wohl nicht, als er das Flüchtlingsabkommen mit Italien einen Erfolg nannte. Sein Amtskollege Salvini wartet auf entscheidende Details. Nur Kleinigkeiten, heißt es in Berlin.

Vom Schreiben über Flucht - wie die "Refugees Worldwide" in Berlin ankommen

2018-09-14 14:28, deutschewelle.com


Schriftsteller aus aller Herren Länder schreiben über ihre Erfahrungen im Umgang mit Geflüchteten - ein globales Projekt. Einblicke bot das 18. Internationale Literaturfestival (ilb), das jetzt in Berlin zu Ende geht.

Zahl der Mittelmeer-Flüchtlinge halbiert

2018-09-14 13:00, deutschewelle.com


74.500 Menschen haben 2018 die gefährliche Flucht über das Mittelmeer geschafft und EU-Land erreicht. Das sind wesentlich weniger als die Jahre davor. Die UN-Zahlen lassen einen neuen Trend erkennen.

Israel stoppt Hilfsprogramm für verletzte Syrer

2018-09-13 22:54, deutschewelle.com


"Gute Nachbarschaft": So heißt das Programm, über das die israelische Armee jahrelang verletzte Syrer in Krankenhäusern behandeln ließ. Auch Flüchtlinge am Golan wurden mit Hilfsgütern versorgt. Nun ist damit Schluss.

Ist das Boot voll? - Der Flüchtlingsfilm "Styx" kommt ins deutsche Kino

2018-09-13 13:03, deutschewelle.com


Wolfgang Fischers Film "Styx" stellt viele Fragen: nach Flüchtingskrise, Europa - und persönlicher Verantwortung. Mit der DW hat der Regisseur über folgenschwere Entscheidungen und moralische Verpflichtungen gesprochen.

Auslands-Ticker: Sanktionen gegen Russland

2018-09-13 12:50, deutschewelle.com


Internationale Nachrichten - gesammelt im DW-Ticker: Von Flüchtlingsabkommen, offenen Grenzen, geschlossenen Gefängniszellen und dem verlorenen Traum vom Frieden in Nahost.

Ausland-Ticker: Sanktionen gegen Russland

2018-09-13 10:29, deutschewelle.com


Internationale Nachrichten - gesammelt im DW-Ticker: Von Flüchtlingsabkommen, offenen Grenzen, geschlossenen Gefängniszellen und dem verlorenen Traum vom Frieden in Nahost.

SPD-Spitze fordert Entlassung von Verfassungsschutzpräsident Maaßen

2018-09-13 10:26, deutschewelle.com


Internationale Nachrichten - gesammelt im DW-Ticker: Von Flüchtlingsabkommen, offenen Grenzen, geschlossenen Gefängniszellen und dem verlorenen Traum vom Frieden in Nahost.

Bundesinnenminister Seehofer: Rücknahmeabkommen mit Italien steht

2018-09-13 07:19, deutschewelle.com


Die Bundesregierung hat ein weiteres bilaterales Abkommen für die Rücknahme bestimmter Flüchtlinge vereinbart. Das gab Bundesinnenministerium Hoste Seehofer während der Haushaltsdebatte im Bundestag bekannt.

Myanmar lässt UN-Organisationen nach Rakhine

2018-09-12 13:57, deutschewelle.com


Myanmar erlaubt erstmals UN-Vertretern das Siedlungsgebiet der Rohingya in Rakhine zu besuchen. Das UN-Flüchtlingshilfswerk UNHCR und die Entwicklungshilfe-Organisation UNDP wollten 23 Dörfer inspizieren.

"Menschenunwürdige Verhältnisse" in Libyen

2018-09-12 05:55, deutschewelle.com


Laut Medienberichten hat Libyens Küstenwache seit Jahresbeginn etwa 10.000 Flüchtlinge aus dem Mittelmeer gerettet. Die Bundesregierung bezeichnete die Zustände in libyschen Lagern demnach als menschenunwürdig.

Flüchtlinge und Einheimische gemeinsam für Lesbos

2018-09-11 06:24, deutschewelle.com


Seit dem Beginn der Flüchtlingskrise ist die Wirtschaft auf der griechischen Insel Lesbos eingebrochen. Verschiedene Projekte sollen Einheimische und Flüchtlinge jetzt zusammen bringen. Aus Lesbos Jessica Bateman.

Rechts, zwo, drei, vier

2018-09-10 14:35, deutschewelle.com


Schweden ist nur das jüngste Beispiel. Mit Beginn der Flüchtlingskrise haben bei fast allen Wahlen in Europa rechte Parteien zugelegt. Zum Teil sind sie sogar an den Regierungen beteiligt. Ein Überblick.

Erfolgsgeschichte: vom Flüchtlingskind zur Unternehmerin

2018-09-09 12:18, deutschewelle.com


In Teheran geboren, lebt Emitis Pohl seit 31 Jahren in Deutschland. Sie ist ehrgeizig, erfolgreich und sozial engagiert. Dafür bekommt sie den Unternehmerpreis der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung.

Vom Flüchtlingskind zur Unternehmerin

2018-09-09 12:18, deutschewelle.com


In Teheran geboren, lebt Emitis Pohl seit 31 Jahren in Deutschland. Sie ist ehrgeizig, erfolgreich und sozial engagiert. Dafür bekommt sie den Unternehmerpreis der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU.

Schäuble rügt Seehofer wegen "Masterplan Migration"

2018-09-08 06:27, deutschewelle.com


Um das Konzept des Bundesinnenministers zur Flüchtlings- und Migrationspolitik gab es in der Koalition erbitterten Streit. Den Grünen ist noch ein anderer nicht thematisierter Aspekt wichtig, sie baten um Prüfung.

Merkel und Macron sehen in Migration eine Chance

2018-09-07 17:50, deutschewelle.com


Es ist ein demonstrativer Schulterschluss in der europäischen Flüchtlingspolitik: Kanzlerin Merkel und Frankreichs Präsident Macron wollen "Chancen statt Befürchtungen". Ein Signal, nicht nur für die EU- Asylpolitik.

#Kandel, #Chemnitz: Wie Hashtags die Politik beeinflussen

2018-09-07 11:56, deutschewelle.com


Der Konflikt über die Flüchtlingspolitik wird auf der Straße ausgetragen - und unter Hashtags im Netz. Rechtsextreme Gruppen dominierten die Debatte über den Mord in Kandel, in Chemnitz liefen die Diskussionen anders.

Deutsche mit Flüchtlingspolitik unzufrieden

2018-09-06 20:37, deutschewelle.com


CDU und CSU streiten weiter über Migration und Zuwanderung. Bei den Bürgern kommt das schlecht an. Sie fordern klare Entscheidungen und überzeugende Lösungen, wie der aktuelle Deutschlandtrend von infratest dimap zeigt.

Neuregelung zum Familiennachzug läuft schleppend an

2018-09-06 14:55, deutschewelle.com


Das neue komplizierte Verfahren zum Nachzug von Angehörigen subsidiär geschützter Flüchtlinge führt offenbar zu langen Bearbeitungszeiten. 1000 Menschen hätten demnach im August kommen können, nur 42 erhielten ein Visum.

Leben im Rakhine-Staat nach den Gewaltexzessen

2018-09-06 10:10, deutschewelle.com


Während das Schicksal Hunderttausender Flüchtlinge der Rohingya in Bangladesch weiter unklar ist, geht im Krisenstaat Rakhine in Myanmar das Leben weiter. Aber auch die ethnischen Probleme sind weiter ungelöst.

Afghanistans Präsident warnt vor Illusionen in Deutschland

2018-09-06 06:53, deutschewelle.com


Afghanistans Präsident Ghani hat Flüchtlinge vor falschen Hoffnungen auf ein Leben in Deutschland gewarnt. Auch an die Deutschen wandte er sich mit einer Warnung – und mit einer Bitte. 

Amerikanische Staaten beraten über Flüchtlingswelle aus Venezuela

2018-09-05 21:47, deutschewelle.com


Immer mehr Venezolaner verlassen ihre krisengeschüttelte Heimat und strömen in die Nachbarländer. Jetzt berät die Organisation Amerikanischer Staaten über das Problem. Ihr Generalsekretär warnt mit drastischen Worten.

Merkel liest Tschechiens Babis die Leviten

2018-09-05 14:17, deutschewelle.com


Das Thema Migration ist das große Konfliktthema bei Antrittsbesuch des tschechischen Ministerpräsidenten Babis in Berlin. Kanzlerin Merkel macht klar, die Aufnahme von Flüchtlingen ist eine gesamteuropäische Aufgabe.

Venezuelas Nachbarländer fordern Hilfe

2018-09-05 10:06, deutschewelle.com


Die lateinamerikanischen Staaten wollen zwar weiter Flüchtlinge aus dem Krisenstaat Venezuela aufnehmen, bitten angesichts der vielen Fliehenden aber um mehr Geld. Und Venezuelas Regierung? Die sieht gar keine Krise.

Venezuelas Nachbarstaaten suchen nach Lösungen für Flüchtlingskrise

2018-09-04 08:02, deutschewelle.com


Mehr als zwei Millionen Menschen sind bereits aus Venezuela geflohen. Die Nachbarländer suchen jetzt auf einer Konferenz nach Hilfe und Lösungen. Von der Regierung Venezuelas können sie keinen Beitrag dazu erwarten.

Tausende demonstrieren für Seenotrettung von Flüchtlingen

2018-09-02 16:05, deutschewelle.com


In mehreren deutschen Städten haben Demonstrationen unter dem Titel "Seebrücke" stattgefunden. Allein in Hamburg nahmen nach Angaben der Veranstalter mehr als 16.000 Menschen an den Protesten teil.

Bericht: Mängel bei der Kontrolle des BAMF

2018-09-02 13:22, deutschewelle.com


Der Bundesrechnungshof wirft dem Bundesinnenministerium Versäumnisse bei der Kontrolle des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge vor. Das meldet die "Bild am Sonntag" und zitiert aus einem Prüfbericht der Behörde.

Maas kritisiert "Bequemlichkeit" im Kampf gegen Rassismus

2018-09-02 08:11, deutschewelle.com


Nach den Ausschreitungen in Chemnitz hat Außenminister Heiko Maas mehr Engagement gegen Rassismus und für die Demokratie eingefordert. Für Innenminister Horst Seehofer bleibt die Flüchtlingspolitik das zentrale Thema.

USA stoppen Palästinenserhilfe komplett

2018-08-31 21:14, deutschewelle.com


Die Zahlungen an das UN-Hilfswerk für palästinensische Flüchtlinge (UNRWA) sind US-Präsident Donald Trump schon lange ein Dorn im Auge. Jetzt kündigte eine Sprecherin an, die US-Hilfen würden vollständig eingestellt.

UN fordern Entlastung griechischer Flüchtlingslager

2018-08-31 14:25, deutschewelle.com


Erbärmliche Zustände hat das Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen in den überfüllten Camps für Flüchtlinge und Migranten in der Ägäis ausgemacht. Asylanträge müssten schneller bearbeitet werden.

Kommentar: Merkel in Afrika - Ein durchschaubares Reiseprogramm

2018-08-31 14:22, deutschewelle.com


Bundeskanzlerin Merkel ist in Afrika populär - gerade wegen ihrer Flüchtlingspolitik. Ihr Reiseprogramm in Senegal, Ghana und Nigeria richtete sich jedoch vor allem an die Wähler in der Heimat, meint Claus Stäcker.

Wegen der Flüchtlinge in den Bundestag

2018-08-31 07:58, deutschewelle.com


Wenn ihr vor gut zwei Jahren jemand erzählt hätte, sie würde Bundestagsabgeordnete - Simone Barrientos hätte ihn schief angeguckt. Doch dann kamen die Flüchtlinge und ein schreckliches Attentat.

Sophia - Mittelmeer-Mission ohne Zukunft?

2018-08-30 15:27, deutschewelle.com


Italien setzt der EU die Pistole auf die Brust: Die Schiffe der Sophia-Mission dürfen keine Flüchtlinge mehr in italienische Häfen bringen, wenn es danach keine Umverteilung gibt. Die Zukunft von Sophia ist gefährdet.

EU: Was wird aus der Mission "Sophia"?

2018-08-29 21:29, deutschewelle.com


Schon seit einiger Zeit fordert die italienische Regierung mehr Solidarität ein, wenn es um die Aufnahme von Flüchtlingen geht. Rom fühlt sich von der EU allein gelassen. Und ergreift nun eine neue Initiative.

Macron bietet in der Flüchtlingspolitik Orban und Salvini die Stirn

2018-08-29 13:04, deutschewelle.com


Der französische Präsident nimmt die Kampfansage des ungarischen Regierungschefs Orban und des italienischen Innenministers Salvini in der EU-Migrationspolitik gelassen. Beide sähen in ihm zu Recht ihren Hauptgegner.

Trägheit im Herzen

2018-08-29 12:44, deutschewelle.com


Wie gehen wir mit Wohnungslosen um? Mit psychisch erkrankten Menschen? Mit Flüchtlingen? Dominikanerpater Bernhard Kohl fragt im Beitrag der katholischen Kirche nach Hilfe auf Augenhöhe.

UN: Jedes zweite Flüchtlingskind kann nicht zur Schule gehen

2018-08-29 09:46, deutschewelle.com


Nach Angaben des Flüchtlingshilfswerks UNHCR sind weltweit vier Millionen Flüchtlingskinder von einer Schulbildung abgeschnitten. Die Organisation geht davon aus, dass sich die Situation noch weiter verschlechtert.

Venezolaner in Spanien: Eine Odyssee ohne Rückkehr

2018-08-29 07:15, deutschewelle.com


Venezuela durchlebt eine der dunkelsten Kapitel seiner Geschichte. Viele Flüchtlinge wählen den Weg nach Europa und landen in Spanien, wo sie mit Abstand die Mehrheit der Asylbewerber bilden.

Schulterschluss der Flüchtlings-Hardliner Salvini und Orban

2018-08-28 21:31, deutschewelle.com


"Er ist mein Held und mein Weggefährte", lobt Ungarns Regierungschef Orban Italiens Innenminister Salvini. Beide stehen für einen Kurs der Abschottung gegen Migranten. An einem Strang können sie dennoch nicht ziehen.

Lampedusa: Touristenboom auf der Flüchtlingsinsel

2018-08-28 08:43, deutschewelle.com


Nach dem Untergang eines Flüchtlingsschiffs vor Lampedusa im Jahr 2013 mit hunderten Toten wurde die italienische Insel weltweit zu einem Synonym der Flüchtlingskrise. Inzwischen läuft der Tourismus wieder an.

Hochspannung an der brasilianischen Grenze

2018-08-27 10:30, deutschewelle.com


Die Versorgungskrise in Venezuela löste eine der größten Migrationsströme Südamerikas aus. Nach Ausschreitungen gegen venezolanische Flüchtlinge hält die Spannung an der Grenze zwischen Brasilien und Venezuela an.

"Deutsche müssten wissen, wohin es führt"

2018-08-26 11:02, deutschewelle.com


Niklas Frank, Sohn des NS-Kriegsverbrechers Hans Frank, zweifelt an der Demokratiefähigkeit seiner Landsleute. Vor allem die Flüchtlingskrise zeige, wie wenig die Deutschen aus der Geschichte gelernt hätten.

Peru verschärft Einreisebestimmungen für Flüchtlinge aus Venezuela

2018-08-26 10:14, deutschewelle.com


Flüchtlinge aus dem krisengeschüttelten Venezuela kommen nun nicht mehr so einfach über die Grenze. Seit Mitternacht müssen sie ihren Reisepass vorlegen. Das ist für viele nicht so leicht möglich.

Zeitung: Verhältnismäßig wenige grobe Verstöße in Bremer BAMF-Außenstelle

2018-08-26 07:14, deutschewelle.com


Das Ausmaß von mutmaßlichem Asylbetrug in der Bremer Außenstelle des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF) ist laut einem Zeitungsbericht weit weniger dramatisch als ursprünglich angenommen.

Alle Flüchtlinge vom Rettungsschiff "Diciotti" an Land

2018-08-26 01:23, deutschewelle.com


Nach Tagen an Bord haben alle Migranten das Rettungsschiff "Diciotti" verlassen. Italiens Innenminister Matteo Salvini gab grünes Licht - zuvor hatte die Staatsanwaltschaft ein Ermittlungsverfahren gegen ihn eingeleitet.

Italienische Justiz ermittelt gegen Innenminister Salvini

2018-08-25 20:19, deutschewelle.com


Freiheitsberaubung und Machtmissbrauch: Die italienische Justiz ermittelt gegen Innenminister Salvini in Zusammenhang mit den auf dem Schiff "Diciotti" festgehaltenen Flüchtlingen. Die dürfen nun plötzlich von Bord.

UN verurteilen EU-Streit um Flüchtlinge

2018-08-25 11:40, deutschewelle.com


Die Vereinten Nationen haben die EU im Streit um die Aufnahme von Flüchtlingen zurechtgewiesen und auf eine rasche Lösung gedrängt. Die Flüchtlinge auf der "Diciotti" würden unmoralisch behandelt, so UN-Kommissar Grandi.

Rohingya protestieren gegen ihre Vertreibung

2018-08-25 07:11, deutschewelle.com


Ein Jahr nach dem Beginn der Militäreinsätze gegen die muslimische Rohingya-Minderheit in Myanmar haben tausende Flüchtlinge im Nachbarland Bangladesch gegen ihre Vertreibung protestiert.

CDU erwägt Dienstpflicht für Flüchtlinge

2018-08-25 02:38, deutschewelle.com


Viele Christdemokraten sind überzeugt, dass Flüchtlinge besser integriert werden können, wenn sie ein Jahr für die Gesellschaft arbeiten, in der sie leben. Die CDU-Generalsekretärin rührt schon mal die Werbetrommel.

Ecuador öffnet "humanitären Korridor" für Venezolaner

2018-08-24 21:27, deutschewelle.com


Tausende Flüchtlinge aus Venezuela bemühen sich, Peru zu erreichen, bevor dort schärfere Einreisebedingungen eingeführt werden. Ecuadors Regierung schafft die Menschen mit Bussen an die Grenze.

Flüchtlingspolitik: Roms Streit mit EU eskaliert

2018-08-24 14:10, deutschewelle.com


Italien will andere EU-Staaten zwingen, Migranten von einem italienischen Schiff aufzunehmen. Die Regierung droht ihre EU-Beiträge nicht zu zahlen. Ein beispielloser Vorgang. Aus Brüssel Bernd Riegert.

Hetze gegen Rohingya in den Sozialen Medien

2018-08-24 12:08, deutschewelle.com


Die gewaltsame Eskalation des Rohingya-Konflikts in Myanmar im vergangenen Jahr mit Hunderttausenden Flüchtlingen war auch Folge einer radikalisierten Kommunikation, die sich vor allem in den sozialen Medien abspielt.

Bootsflüchtlinge: Italien droht EU-Partnern

2018-08-23 20:44, deutschewelle.com


Italien hat der Europäischen Union unverhohlen mit einem Zahlungsstopp gedroht, sollte es keine rasche Einigung auf eine Übernahme der Flüchtlinge auf dem italienischen Schiff "Diciotti" durch die EU-Partner geben.

Spanien schiebt Migranten nach Marokko ab

2018-08-23 18:31, deutschewelle.com


Spanien hat mehr als 100 afrikanische Flüchtlinge aus seiner Nordafrika-Exklave Ceuta abgeschoben. Grundlage der mit Marokko koordinierten Abschiebung war ein altes, "reaktiviertes" spanisch-marokkanisches Abkommen.

Die Lage der Rohingya-Kinder ist fatal

2018-08-23 00:00, deutschewelle.com


Vor einem Jahr begann die Vertreibung von 700.000 Rohingya aus Myanmar. Jetzt haben Helfer auf die verzweifelte Lage der Flüchtlingskinder aufmerksam gemacht, die zu hunderttausenden in Bangladesch gestrandet sind.

Minderjährige dürfen Flüchtlingsschiff "Diciotti" verlassen

2018-08-22 20:41, deutschewelle.com


Bereits seit einer Woche sitzen 177 aus dem Mittelmeer gerettete Migranten auf dem Schiff der italienischen Küstenwache fest. Nun ordnete die Staatsanwaltschaft an, Kinder und Jugendliche an Land zu lassen.

Minderjährige verlassen Flüchtlingsschiff "Diciotti"

2018-08-22 20:41, deutschewelle.com


Seit einer Woche sitzen 177 aus dem Mittelmeer gerettete Migranten auf dem Schiff der italienischen Küstenwache fest. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft konnten nun 29 Kinder und Jugendliche in Catania an Land gehen.

Caprivi: Namibias vergessene Flüchtlinge wollen nicht zurück

2018-08-22 16:45, deutschewelle.com


Tausende Namibier aus der Caprivi-Region flohen Ende der neunziger Jahre nach blutigen Unruhen ins Nachbarland Botswana. Gut 700 leben immer noch dort. Nun sollen sie zurück in die Heimat - doch davor haben viele Angst.

"Die Sprache ist der Schlüssel für alles hier!"

2018-08-22 15:26, deutschewelle.com


Knapp 30.000 junge Flüchtlinge haben mittlerweile in Deutschland eine Ausbildung angefangen. Wer es bis dahin geschafft hat, weiß schon, wie Deutschland tickt.

Kirchenasyl: Gemeinden in der Kritik

2018-08-22 15:13, deutschewelle.com


Wer Asyl bekommt, entscheidet der Staat. Bisher wird aber toleriert, wenn abgelehnte Asylbewerber zeitweise Kirchenasyl bekommen. Ein Mittel, um Härtefälle zu prüfen. Doch schlampen Kirchengemeinden bei Formalien?  

Flüchtlinge stürmen spanische Nordafrika-Exklave Ceuta

2018-08-22 11:53, deutschewelle.com


Es ist eines der europäischen Nadelöhre in Afrika - Ceuta. Immer wieder versuchen Migranten die Zäune zu überwinden. Beim neuerlichen Massenansturm sind über 100 Menschen von Marokko in die spanische Exklave gelangt.

Venezuelas Flüchtlinge überfordern Nachbarstaaten

2018-08-22 09:34, deutschewelle.com


Die Fluchtwelle aus Venezuela reißt nicht ab. Die Nachbarstaaten stoßen bei der Aufnahme der vor der Regierung Maduro Fliehenden an ihre Grenzen. Ecuador organisiert nun ein Krisentreffen.

Europa in Sichtweite

2018-08-22 01:58, deutschewelle.com


In den Bergen von Marokko warten Tausende Flüchtlinge auf ihre Chance den Grenzzaun der Enklave Ceuta zu stürmen. Spanien ist zum Hauptziel afrikanischer Migranten geworden. Oliver Sallet berichtet aus der Grenzregion.

Rettung von Flüchtlingen durch EU-Mission "Sophia" drastisch zurückgegangen

2018-08-21 13:41, deutschewelle.com


Die Zahl der durch die Grenzschutzmission "Sophia" geretteten Menschen hat sich im Vergleich zu 2017 um mehr als 80 Prozent verringert. Zugleich gibt es wieder Gezerre um ein Schiff, das zahlreiche Migranten an Bord hat.

Kritik an Gemeinden beim Kirchenasyl

2018-08-21 05:48, deutschewelle.com


Es ist ein humanitärer Akt vieler Kirchengemeinden in Deutschland. Sie bieten Flüchtlingen, denen die Abschiebung droht, eine Unterkunft. Die vereinbarte Regelung mit den Behörden halten sie aber offenbar nicht ein.

Libanon und Russland wollen raschere Rückkehr syrischer Flüchtlinge

2018-08-20 15:31, deutschewelle.com


Wie soll es mit den syrischen Kriegsflüchtlingen im Ausland weitergehen? Der Libanon und Russland wollen deren Rückkehr beschleunigen. Derweil wird in Berlin vor allem über Wiederaufbauhilfen für Syrien diskutiert.

BAMF besser als sein Ruf?

2018-08-19 23:49, deutschewelle.com


Aufgedeckte Unregelmäßigkeiten bei der Asylvergabe hatten das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge in eine Vertrauenskrise gestürzt. Nun zeigt sich: Wohl nur wenige Migranten konnten sich ein Bleiberecht erschleichen.

Brasilianer greifen Flüchtlingslager an

2018-08-19 02:43, deutschewelle.com


Ein Lager mit venezolanischen Flüchtlingen in Brasilien ist angezündet und zum Teil zerstört worden. Die Versorgungskrise und die Hyperinflation in Venezuela könnten indes noch mehr Menschen in die Flucht treiben.

Merkel und Macron streben europäische Lösung für Flüchtlingsschiffe an

2018-08-17 21:40, deutschewelle.com


Die Bundeskanzlerin und der französische Präsident streben eine engere europäische Abstimmung im Umgang mit Flüchtlingsrettungsschiffen auf dem Mittelmeer an. In ihrem Telefonat ging es auch um ein anderes Dauerthema.

Flüchtlingsbürgen sollen Zehntausende zahlen

2018-08-17 12:18, deutschewelle.com


Kirchengemeinden und Privatleute, die vor Jahren Bürgschaften für Flüchtlinge übernommen hatten, werden jetzt zur Kasse gebeten. Jetzt wehren sie sich vor den Gerichten - die haben aber auch eine eindeutige Meinung.

Flüchtlingsdeal mit Griechenland vor dem Abschluss

2018-08-17 10:28, deutschewelle.com


Nach dem Abkommen mit Spanien über die Rücknahme von Flüchtlingen hat das Bundesinnenministerium wohl auch mit Griechenland eine Einigung erzielt.

Hamburg verkauft Flüchtlingshäuser bei Ebay

2018-08-16 13:41, deutschewelle.com


Fahrräder, Spielsachen, Kühlschränke: Im Internet gibt es einiges zu kaufen. Die Stadt Hamburg bietet 50 ehemalige Flüchtlingshäuser aus Holz an. Schnäppchen sind möglich, im Rathaus zeigt man sich schon jetzt zufrieden.

Systematische Gewalt gegen Flüchtlinge?

2018-08-16 08:39, deutschewelle.com


Internationale NGOs berichten über Fälle, in denen kroatische Polizisten Migranten mit Gewalt gezwungen haben, nach Bosnien-Herzegowina zurückzukehren. Die Polizeiführung in Kroatiens Hauptstadt Zagreb dementiert.

Unicef fordert Schutz für Migranten-Kinder

2018-08-16 00:31, deutschewelle.com


Zurückgeschickt in die blanke Not: Minderjährige Flüchtlinge, die nicht in den USA oder in Mexiko bleiben dürfen, erwartet zu Hause ein schweres Schicksal. Darauf macht nun das Kinderhilfswerk Unicef aufmerksam.

Neue Solidarität bei Aufnahme von "Aquarius"-Flüchtlingen

2018-08-14 14:30, deutschewelle.com


Tagelang harrte das Rettungsschiff "Aquarius" mit 141 Migranten auf dem Mittelmeer aus. Tagelang stritten die EU-Länder über die Aufnahme der Flüchtlinge. Nun gab es grünes Licht - nicht nur von Malta.

Flüchtlinge und Russland: Merkels Agenda

2018-08-14 07:48, deutschewelle.com


In Spanien hat Bundeskanzlerin Merkel ihre nächste Aufgabe selbst angesprochen: Die EU muss ihre Asyl-Politik neu gestalten. Aber auch die Themenliste mit Russland ist lang - gerade vor dem Syriengipfel im September.

Flüchtlinge von Deutschland nach Spanien: Das Rückführungsabkommen erklärt

2018-08-12 16:51, deutschewelle.com


Berlin und Madrid demonstrieren Einigkeit. Dahinter steht ein gemeinsam beschlossenes Rücknahmeabkommen für Flüchtlinge. Das will Deutschland auch mit anderen Ländern schließen. Doch um was geht es dabei?

Indonesien: Flüchtlinge helfen Flüchtlingen

2018-08-12 13:46, deutschewelle.com


Indonesien entwickelt sich zunehmend zu einer Anlaufstelle für Migranten aus vielen Teilen der Welt. Die meisten, die dort ankommen, sind auf sich gestellt. Doch die Solidarität ist groß. Aus Jakarta Gemima Harvey.

Menschenrechtler: Marokko deportiert hunderte Migranten

2018-08-12 10:38, deutschewelle.com


Sie sollen weg von der Küste: Marokko will wohl mit der Verlegung die Flüchtlinge an ihrer Reise über das Mittelmeer nach Spanien hindern. Über das Thema sprachen auch Angela Merkel und Pedro Sánchez in Spanien.

Kommentar: Abkommen mit begrenzter Wirkung

2018-08-11 18:04, deutschewelle.com


Das an diesem Wochenende in Kraft tretende Flüchtlingsabkommen zwischen Deutschland und Spanien soll nur der Anfang sein - wünscht sich die Bundesregierung. Dabei hat das Abkommen kaum Substanz, findet Rupert Wiederwald.

"Zusammen geweint" - Junge Muslime und Juden in Auschwitz

2018-08-09 18:12, deutschewelle.com


Ein KZ-Besuch als Verständigungshilfe: Junge muslimische Flüchtlinge und jüdische Jugendliche haben gemeinsam die Gedenkstätte Auschwitz besucht, wo in der NS-Zeit mehr als eine Million Menschen ermordet wurden.

Rettungsschiff in Spanien eingetroffen

2018-08-09 09:21, deutschewelle.com


An Bord: 75 Männer, zwölf Jungen. Ihre Herkunft: das vom Krieg erschütterte Sudan. Die letzte Etappe: das Mittelmeer. Nun haben die Flüchtlinge Spanien erreicht. Doch was kommt nun?

Kushner schießt gegen UNRWA

2018-08-09 04:59, deutschewelle.com


In einigen an die Öffentlichkeit gelangten E-Mails hat der US-Sonderbeauftragte für den Nahen Osten das UN-Flüchtlingshilfswerk für die Palästinenser kritisiert. Es sei "korrupt und ineffizient".

USA bringen Palästinenserhilfswerk in Bedrängnis

2018-08-08 13:24, deutschewelle.com


Kürzungen von US-Hilfsgeldern fordern erste Konsequenzen beim UN-Hilfswerk für palästinensische Flüchtlinge - UNRWA. In Gaza streiken die Mitarbeiter. Und weiteres Ungemach droht aus den USA. Von Tania Krämer, Gaza.

Im Vorzimmer der EU - Flüchtlinge in Belgrad

2018-08-08 10:59, deutschewelle.com


Wer als Flüchtling auf dem Balkan angekommen ist hat sein Ziel schon fast erreicht. Doch letzte Schritt, hinein in die EU, ist der schwerste, wie eine Familie aus Irak erfahren musste.

Deutschland schließt Rückführungsabkommen mit Spanien

2018-08-08 10:12, deutschewelle.com


Flüchtlinge, die in Spanien registriert und in Deutschland aufgegriffen werden, können nun innerhalb von 48 Stunden zurück in den Süden Europas geschickt werden. Gespräche mit Italien und Griechenland laufen noch.

Spanische Küstenwache rettet mehr als 450 Flüchtlinge aus dem Mittelmeer

2018-08-08 04:51, deutschewelle.com


Die Küstenwache hat 458 Menschen, darunter 13 Kinder, von neun Booten in der Straße von Gibraltar sowie im Alborán-Meer zwischen Marokko und Spanien aufgenommen. Unterdessen tritt Italien Schiffe an Libyen ab.

Ankerzentren: Was steckt dahinter?

2018-08-07 17:14, deutschewelle.com


Sie sollen Asylverfahren von Geflüchteten bündeln und beschleunigen, aber Experten sehen das Pilotprojekt Ankerzentrum in Bayern kritisch. Vor welchen Problemen steht die Flüchtlingspolitik in Deutschland wirklich?

Brasilien öffnet Grenze für Venezolaner wieder

2018-08-07 16:36, deutschewelle.com


Flüchtlinge aus Venezuela können wieder nach Brasilien einreisen. Das entschied ein brasilianisches Berufungsgericht. Schätzungen zufolge überqueren jeden Tag 500 Menschen die Grenze.

Bosnische Diaspora macht sich für Flüchtlinge stark

2018-08-07 10:45, deutschewelle.com


Einst waren sie selber auf der Flucht. Heute fordern ehemalige bosnische Flüchtlinge von ihrem Heimatland vor allem eines: Gastfreundschaft gegenüber den Geflüchteten aus Syrien und anderen Ländern.

Bosnische Diapora macht sich für Flüchtlinge stark

2018-08-07 10:45, deutschewelle.com


Einst waren sie selber auf der Flucht. Heute fordern ehemalige bosnische Flüchtlinge von ihrem Heimatland vor allem eines: Gastfreundschaft gegenüber den Geflüchteten aus Syrien und anderen Ländern.

Wendet Spanien sich gegen Flüchtlinge?

2018-08-05 14:42, deutschewelle.com


Zehntausende Migranten, die nach Spanien kommen, sind eine Herausforderung für die linke Minderheitsregierung. Bisher heißt sie die Flüchtlinge willkommen. Doch es droht Gefahr von rechts. Aus Madrid Santiago Saez.

Sorge über steigende Flüchtlingszahlen in Spanien

2018-08-05 00:17, deutschewelle.com


Die deutschen Behörden sind alarmiert. Viele Migranten könnten sich von Spanien aus auf den Weg nach Frankreich, in die Beneluxländer und nach Deutschland machen, heißt es aus dem Bundesinnenministerium.

Wieder irrt Flüchtlingsschiff im Mittelmeer umher

2018-08-03 16:39, deutschewelle.com


An Bord der "Open Arms" sind 87 Migranten. Sie hatten zuvor 50 Stunden auf einem Schlauchboot ausgeharrt. Italien hat dem Schiff bereits ein Anlegen verweigert, möglicherweise können die Menschen auf Spanien hoffen.

Zwei Drittel halten Rassismus für ein großes Problem

2018-08-02 20:35, deutschewelle.com


Die Affäre um den ehemaligen Nationalspieler Mesut Özil spiegelt sich auch im aktuellen Deutschlandtrend wider. Bemerkenswert: Aus Sicht der Befragten gibt es weit wichtigere Themen als die Asyl- und Flüchtlingspolitik.

Seehofer nicht mehr Schirmherr für Deutschen Nachbarschaftspreis

2018-08-02 18:25, deutschewelle.com


Zuvor hatten für den Preis nominierte Institutionen Kritik am Innenminister geübt - wegen dessen Haltung in der Flüchtlingspolitik. Ähnlichkeiten des CSU-Chefs mit einer beleidigten Leberwurst wären rein zufällig.

Flüchtlinge arbeiten als Bauern in Italiens rechter Hochburg

2018-08-02 10:23, deutschewelle.com


Im Kernland von Italiens rechter Lega-Partei bauen ein pensionierter Bio-Bauer und eine Reihe afrikanischer junger Leute eine Farm auf. Ylenia Gostoli berichtet aus dem norditalienischen Oleggio.

Flüchtlinge müssen künftig auch bei Widerruf ihres Asylstatus mitwirken

2018-08-01 12:46, deutschewelle.com


Es ist wieder eine Verschärfung des Asylrechts: Anerkannte Flüchtlinge müssen künftig auch dann bei Behörden erscheinen, wenn ihr Status überprüft und gegebenenfalls beendet werden soll.

Erstmals Bootsflüchtlinge zurück nach Libyen?

2018-07-31 10:45, deutschewelle.com


Ohne ihr Recht auf Asyl zu prüfen, hat ein italienisches Schiff möglicherweise zum ersten Mal Bootsflüchtlinge zurück nach Libyen gebracht. Dies könnte laut Flüchtlingshilfswerk internationales Recht verletzt haben.

Medien: Erstmals Bootsflüchtlinge nach Libyen

2018-07-31 10:45, deutschewelle.com


Ohne ihr Recht auf Asyl zu prüfen, hat ein italienisches Schiff möglicherweise zum ersten Mal Bootsflüchtlinge zurück nach Libyen gebracht. Dies könnte laut Flüchtlingshilfswerk internationales Recht verletzt haben.

Donald Trump lobt Italiens Anti-Flüchtlings-Politik

2018-07-30 18:48, deutschewelle.com


Der Regierungschef aus Rom hat allen Grund zum Strahlen: Seine harte Haltung zu Migranten, die von vielen in der EU kritisiert wird, stößt im Weißen Haus auf Wohlgefallen. Der US-Präsident schießt Giftpfeile nach Berlin.

Bekommt Spanien ein Flüchtlingszentrum?

2018-07-30 00:37, deutschewelle.com


Derzeit flüchten viel mehr Migranten Richtung Spanien als nach Italien. Politikberater Knaus nimmt dies zum Anlass, um der EU einen Lösungsvorschlag zu skizzieren. Der Bundesregierung empfiehlt er eine besondere Rolle.

Türkische Flüchtlinge vor Lesbos ertrunken

2018-07-29 09:07, deutschewelle.com


Beim Untergang eines Boots mit Flüchtlingen aus der Türkei sind vor der griechischen Insel Lesbos Medien zufolge sechs Menschen ertrunken. Ein Politiker vermutet, die Flucht habe mit dem gescheiterten Putsch 2016 zu tun.

Erneut steuern viele Flüchtlingsboote Spanien an

2018-07-28 21:28, deutschewelle.com


Fast täglich rettet die Küstenwache Hunderte Migranten aus zahlreichen Booten vor der Küste Spaniens. Binnen zwei Tagen kamen zuletzt 1200 Bootsflüchtlinge an. Nun ruft der Innenminister nach einer europäischen Lösung.

Ermittlungen der italienischen Justiz gegen Seenotretter

2018-07-28 12:54, deutschewelle.com


Mehr als 20 Aktivisten stehen im Fokus der italienischen Justiz. Allein zehn gehörten zur Besatzung des deutschen Rettungsschiffs "Iuventa", das für eine Berliner Organisation Flüchtlinge aufgenommen hatte.

Kommentar: Bayern grenzt sich weiter ab

2018-07-27 18:23, deutschewelle.com


Mit einer eigenen Asylbehörde will München seine Flüchtlingspolitik unabhängiger von Berlin gestalten. Die CSU-Regierung schadet sich damit nur selbst, meint Maximiliane Koschyk.

Medien: 50.000 Afrikaner wollen von Marokko nach Spanien

2018-07-27 13:49, deutschewelle.com


Dem Ansturm von 600 Flüchtlingen auf die Nordafrika-Exklave Ceuta werden weitere Aktionen folgen. Nach der Blockade der Balkanroute und der Schließung italienischer Häfen ist Spanien wieder als Tor nach Europa gefragt.

Rückkehr nach Syrien? Ein absurder Gedanke

2018-07-26 19:14, deutschewelle.com


Der russische Außenminister Sergej Lawrow erörtert in verschiedenen Ländern die Rückkehrmöglichkeit syrischer Flüchtlinge. Doch für diese Idee fehlen viele Voraussetzungen. Das größte Hindernis: die syrische Regierung.

Diakonie: Spendenplus bei der Flüchtlingshilfe

2018-07-26 13:54, deutschewelle.com


Trotz der negativen Töne in der Flüchtlingsdebatte ist die Solidarität mit Schutzsuchenden in Deutschland offenbar groß. Das Hilfswerk der evangelischen Kirche meldet eine deutliche Zunahme privater Gelder.

Italien verschärft Flüchtlingspolitik weiter

2018-07-25 00:17, deutschewelle.com


Die Regierung in Rom hat einen EU-Vorschlag zur finanziellen Entschädigung für die Aufnahme von Flüchtlingen brüsk abgelehnt. Die Leistungen für Flüchtlinge, die schon im Land sind, sollen drastisch eingeschränkt werden.

EU lockt bei Flüchtlingszentren mit finanziellen Anreizen

2018-07-24 15:26, deutschewelle.com


Weil Italien keine Bootsflüchtlinge mehr aufnehmen will, sollen Aufnahmezentren in anderen EU-Ländern und Drittstaaten entstehen - allerdings auf freiwilliger Basis. Aber bislang hat sich noch kein Staat gemeldet.

Italien nimmt wieder Bootsflüchtlinge auf

2018-07-23 18:08, deutschewelle.com


Italien hat zugesagt, aus dem Mittelmeer gerettete Flüchtlinge weiterhin aufzunehmen, allerdings nur von Schiffen der EU-Mission "Sophia" und befristet. Das kündigte Außenminister Milanesi bei einem Besuch in Berlin an.

#AfD: Vernachlässigen Journalisten das wirklich Wichtige? Eine Selbstanalyse

2018-07-23 08:55, deutschewelle.com


Neueste Umfragen sagen: Die Flüchtlingsfrage ist nicht das Thema, das die meisten Deutschen besorgt. Warum haben Journalisten und Politiker es dann so hochgespielt? Ein analytischer Blick von Jefferson Chase.

Papst: Sterben im Mittelmeer muss beendet werden

2018-07-22 14:16, deutschewelle.com


Der Appell war eindringlich: Vor 25.000 Gläubigen forderte das katholische Kirchenoberhaupt die internationale Gemeinschaft auf, Flüchtlingsdramen im Mittelmeer zu verhindern. Malta meldete eine neue Rettungsaktion.

"Sterben im Mittelmeer muss beendet werden"

2018-07-22 14:16, deutschewelle.com


Der Appell des Papstes war eindringlich: Vor 25.000 Gläubigen forderte das Kirchenoberhaupt die internationale Gemeinschaft auf, Flüchtlingsdramen im Mittelmeer zu verhindern. Malta meldete eine neue Rettungsaktion.

Seenotretter in Mallorca eingelaufen

2018-07-21 10:10, deutschewelle.com


Ein Flüchtlingsrettungsschiff mit einer geretteten Migrantin und zwei Leichen an Bord ist in Mallorca eingetroffen. Auch Italien hatte dem Schiff einen Hafen zugewiesen - wollte sich aber nur um die Überlebende kümmern.

Spaniens Flüchtlingshilfe vor dem Kollaps?

2018-07-21 07:54, deutschewelle.com


Als das Rettungsschiff "Aquarius" im Juni in Valencia anlegte, standen Hilfskräfte bereit. Doch wie ergeht es den Migranten, die ohne öffentliche Aufmerksamkeit in Südspanien landen? Santiago Sáez aus Madrid und Cádiz.

Italien rüttelt an EU-Flüchtlingsmission

2018-07-20 20:51, deutschewelle.com


In der Migrationsdebatte sorgt Italien weiter für Unruhe. Nun steht sogar der Militär-Hilfseinsatz vor Libyen auf dem Prüfstand. Die Frage lautet: Werden künftig überhaupt noch Menschen von EU-Schiffen gerettet?

Hunderttausende syrische Flüchtlinge kehren in ihre Heimat zurück

2018-07-20 18:11, deutschewelle.com


Die Vereinten Nationen sprechen von etwa 750.000 Binnnenflüchtlingen, die von Januar bis Juni aus anderen Teilen des Landes gekommen seien. Aus dem Ausland finden dagegen bislang relativ wenige Syrer den Weg zurück.

Flüchtlingsschiff kentert vor Zypern

2018-07-18 16:08, deutschewelle.com


Nach Behördenangaben kamen bei der Tragödie mindestens 19 Menschen ums Leben. Etwa 30 Menschen werden noch vermisst. Die Flüchtlinge kamen überwiegend aus Syrien.

Flüchtlingspolitik soll weiter verschärft werden

2018-07-18 12:43, deutschewelle.com


Die Bundesregierung will die Zahl der Flüchtlinge reduzieren. Kommen sie aus den Maghreb-Staaten oder Georgien, sollen die Chancen auf Asyl stark sinken. Aber es gibt Hürden. Das Thema bleibt in Deutschland umstritten.

Spanien ist der neue Flüchtlings-Hotspot

2018-07-17 14:09, deutschewelle.com


Die Mittelmeer-Route der aus Afrika flüchtenden Menschen verlagert sich nach Westen. Hauptziel der Migranten ist nun die iberische Halbinsel. Insgesamt werden jedoch immer weniger Flüchtende gezählt.

28.000 Anträge auf Familiennachzug

2018-07-17 08:14, deutschewelle.com


Ab dem 1. August dürfen auch subsidiär geschützte Flüchtlinge wieder Familienangehörige nach Deutschland holen. 28.000 Terminwünsche gibt es bereits. Doch es werden nicht alle auf einmal kommen können.

Italien lässt Flüchtlinge an Land gehen

2018-07-16 09:42, deutschewelle.com


Zwei Tage lang hatten die Menschen auf zwei Frontex-Schiffen ausgeharrt, nun dürfen sie in Sizilien an Land gehen. Claus-Peter Reisch, Kapitän des Rettungsschiffs "Lifeline", kritisiert die EU für ihr Vorgehen scharf.

Jeder zweite Flüchtling taucht vor der Abschiebung aus Deutschland unter

2018-07-15 13:35, deutschewelle.com


Laut einem Pressebericht konnten bis Ende Mai von 23.900 angekündigten Rückführungen nur 11.100 wirklich vollzogen werden. Abhilfe sei zum Beispiel durch häufigere Abschiebehaft möglich, heißt es bei der Bundespolizei.

Auch Deutschland beteiligt sich an Aufnahmeaktion für gerettete Flüchtlinge

2018-07-15 11:30, deutschewelle.com


Italien setzt seinen harten Kurs in der Migrationsfrage fort und blockiert seine Häfen für Bootsflüchtlinge. Nach Frankreich und Malta sagt nun auch Deutschland zu, eine kleinere Gruppe von Asylsuchenden aufzunehmen.

Frankreich und Malta nehmen gerettete Flüchtlinge auf

2018-07-14 23:13, deutschewelle.com


Italien hat sich mit dem harten Kurs in der Migrationsfrage Gehör in der EU verschafft: Ein Teil der Flüchtlinge, die aus dem Mittelmeer gerettet wurden, wird nicht nach Italien kommen. Andere EU-Länder nehmen sie auf.

Frankreich und Malta nimmt auch Deutschland gerettete Flüchtlinge auf

2018-07-14 23:13, deutschewelle.com


Italien setzt seinen harten Kurs in der Migrationsfrage fort und blockiert seine Häfen für Bootsflüchtlinge. Nach Frankreich und Malta sagt nun auch Deutschland zu, eine kleinere Gruppe von Asylsuchenden aufzunehmen.

450 Migranten sitzen im Mittelmeer auf zwei Schiffen fest

2018-07-14 16:33, deutschewelle.com


Wieder bahnt sich ein Flüchtlingsdrama an: Sowohl Malta als auch Italien weigern sich, die von einem Holzboot geretteten Migranten aufzunehmen. So müssen sie vorerst weiter auf zwei Schiffen ausharren.

Von Trump bis Salvini: Warum Politiker immer populistischer werden

2018-07-14 09:36, deutschewelle.com


Donald Trump beim NATO-Gipfel, Matteo Salvini über Flüchtlinge in Italien: Vereinfachungen und Entgleisungen im politischen Diskurs sind keine neue Entwicklung, meint der Kulturwissenschaftler Joseph Vogl.

Holzboot mit 450 Migranten vor Italien evakuiert

2018-07-14 09:08, deutschewelle.com


Nach einem Zuständigkeitsstreit mit Malta über ein Flüchtlingsboot vor Lampedusa haben die italienischen Behörden eine schnelle Lösung gefunden. Ein Frontex-Schiff und ein Polizeischiff bargen die 450 Migranten.

Migrantenschiff entzweit Malta und Italien

2018-07-14 06:03, deutschewelle.com


Zwischen Malta und der italienischen Insel Lampedusa irrt wieder ein Flüchtlingsboot umher. Es soll 450 Menschen an Bord haben. Nun streiten sich Malta und Italien, wer für die Aufnahme der Hilfesuchenden zuständig ist.

Fußball als Integrationsprojekt

2018-07-13 15:10, deutschewelle.com


Während die Welt auf das WM-Finale in Moskau hinfiebert, hilft in Griechenland eine Fußball-Initiative Flüchtlingen bei der Integration. Aus Thessaloniki berichten Marianne Karakoulaki und Dimitris Tosidis.

Afrikanische Flüchtlinge gestrandet in Moskau

2018-07-13 14:06, deutschewelle.com


Gelockt mit falschen Versprechungen: Schlepper haben mehrere hundert Afrikaner als Fußballfans nach Russland geschleust. Doch das Versprechen auf eine bessere Zukunft erfüllte sich nicht. Aus Moskau Miodrag Soric.

Flüchtlinge dürfen in Italien an Land

2018-07-13 08:29, deutschewelle.com


Die Regierung in Rom fährt in Sachen Migration einen Schlingerkurs: Nach rhetorischer Abwehr lenkt der rechte Innenminister ein - und stößt neue Drohungen aus.

Arbour: "Globaler Migrationspakt räumt mit falschen Vorstellungen auf"

2018-07-13 07:00, deutschewelle.com


Die Vereinten Nationen arbeiten an einem Globalen Pakt, um Migrationsregelungen weltweit in Einklang zu bringen und Flüchtlinge besser zu schützen. Wie das gehen soll, erklärt die UN-Migrationsbeauftragte Louise Arbour.

Frankreich nimmt einige Aquarius-Flüchtlinge auf

2018-07-12 22:45, deutschewelle.com


Die französische Regierung hat 78 Flüchtlinge aufgenommen, die das Rettungsschiff "Aquarius" im Juni nach Spanien gebracht hatte. Die Geretteten werden auf verschiedene französische Regionen verteilt.

Kameruns vergessene Flüchtlinge in Nigeria

2018-07-11 17:26, deutschewelle.com


Über 21.000 Menschen aus Kameruns anglophoner Region sind in den vergangenen Monaten nach Nigeria geflüchtet. Große Herausforderungen: die Versorgung und die Bewältigung der Fluchterlebnisse. Katrin Gänsler war vor Ort.

Aus Deutschland abgeschobener Afghane erhängt sich in Kabul

2018-07-11 12:45, deutschewelle.com


Einer der 69 Flüchtlinge, die am 69. Geburtstag von Bundesinnenminister Horst Seehofer abgeschoben wurden, hat sich in der afghanischen Hauptstadt das Leben genommen. Menschenrechtler und Politiker sind entsetzt.

Innenminister Horst Seehofer: "Das ist zutiefst bedauerlich"

2018-07-11 12:45, deutschewelle.com


Nach dem Selbstmord eines Flüchtlings wenige Tage nach seiner Abschiebung nach Afghanistan gerät Innenminister Horst Seehofer unter Druck. Dieser weist Rücktrittsforderungen vehement zurück.

Kommentar: Afrika schottet sich ab

2018-07-08 18:01, deutschewelle.com


Grenzschützer in der Wüste, Lager in Nordafrika - Europa wird oft vorgeworfen, es schiebe seine Verantwortung für Flüchtlinge anderen zu. Doch die wirklich Verantwortungslosen sitzen anderswo, meint Jan-Philipp Scholz.

Kommentar: Syrien, die Flüchtlinge und die Kehrseite der Migrationspolitik

2018-07-05 02:58, deutschewelle.com


Die Offensive des Assad-Regimes in Daraa zwingt erneut hunderttausende Syrer zur Flucht. Diesen Menschen muss man helfen, meint Kersten Knipp. Aber auf Grundlage der bisherigen Flüchtlingspolitik ist das unmöglich.

Neue Runde im Ringen um Flüchtlingspolitik

2018-07-05 00:23, deutschewelle.com


Nach dem zwischen CDU und CSU erkämpften Asyl-Kompromiss geht es ans Eingemachte. Wie umsetzen, ist die Frage. Innenminister Seehofer sondiert zu diesem Zwecke in Wien, Kanzlerin Merkel empfängt Ungarns Regierungschef.

Syriens Exodus endet an Jordaniens Grenze

2018-07-04 15:07, deutschewelle.com


Jordanien hält seine Grenze zu Syrien weiterhin geschlossen, trotz Tausender Menschen, die aus der umkämpften Stadt Daraa flüchten. Stattdessen sollen die Flüchtlinge auf syrischer Seite humanitäre Hilfe erhalten.

Merkel rechtfertigt ihren Kurs in der Flüchtlingsfrage

2018-07-04 12:12, deutschewelle.com


Die Kanzlerin setzt nach ihrem Streit mit Innenminister Seehofer über die Asylpolitik weiter auf internationale Lösungen. Von der Opposition gibt es Kritik - und ein überraschendes Angebot. Aus Berlin: Marcel Fürstenau.

Viktor Orban: Buhmann und Vorbild

2018-07-04 08:42, deutschewelle.com


Der ungarische Ministerpräsident Viktor Orban ist auf Staatsbesuch in Berlin. Der rechtskonservative Politiker verfolgt eine rigide Flüchtlingspolitik. Einige deutsche Konservative nehmen ihn deshalb gern zum Vorbild.

SPD hält sich Zustimmung im Asylstreit offen

2018-07-04 08:17, deutschewelle.com


Nach dem Kompromiss innerhalb der Union zur Zurückweisung von Flüchtlingen an der Grenze stehen die Zeichen auf Koalitionskrach mit der SPD. Die Sozialdemokraten stellen nun Bedingungen für Transitzentren.

Was wäre das Kabarett ohne Horst Seehofer?

2018-07-04 07:43, deutschewelle.com


Horst Seehofer ist eine Paraderolle des bayerischen Kabarettisten Wolfgang Krebs. Doch das Verhalten des Innenministers in der aktuellen Flüchtlingsdebatte ist auch für den Satiriker eine Herausforderung.

Mehr Flüchtlinge denn je in Südsyrien

2018-07-03 23:04, deutschewelle.com


Der UN-Sicherheitsrat will erneut über die Eskalation im Süden Syriens beraten. Bei dem Treffen soll es darum gehen, wie die Situation rund um die heftig bombardierte Stadt Daraa beruhigt werden könnte.

Mehr als 1400 Flüchtlinge im Mittelmeer ertrunken

2018-07-03 15:06, deutschewelle.com


Während in Europa weiter heftig über den Umgang mit Migranten gestritten wird, spielt sich im Mittelmeer eine Tragödie nach der anderen ab. Schleuser intensivieren ihr "Geschäft", die Zahl der Toten steigt.

Flüchtlinge: Gestrandet in Bosnien

2018-07-03 10:25, deutschewelle.com


Die "alte Balkanroute" ist geschlossen, doch immer mehr Flüchtlinge kommen nun über Bosnien. Dort sitzen sie fest. Aus Velika Kladusa berichtet Amir Puric.

Syrische Flüchtlinge vor verschlossenen Grenzen

2018-07-03 09:52, deutschewelle.com


Seit einer Großoffensive des Assad-Regimes im Südwesten Syrien sind tausende Syrer auf der Flucht. Sie fliehen Richtung Jordanien und den israelisch besetzten Golanhöhen. Doch beide Länder haben ihre Grenzen geschlossen.

Kommentar: Merkel rettet sich in die Festung Europa

2018-07-03 06:52, deutschewelle.com


Nach einer unwürdigen Krise kann Angela Merkel ihre Regierung mit einem Bekenntnis zu einer Flüchtlingspolitik der Abschottung vorerst retten. Ihre bisherige Politik der offenen Arme ist aber Geschichte, meint Ines Pohl.

Küstenwache in Libyen bekommt mehr Schiffe

2018-07-03 01:00, deutschewelle.com


Italiens Regierung verstärkt den Abwehrkordon gegen Flüchtlinge im Mittelmeer: Die Zusammenarbeit mit Libyen wird ausgebaut. Unterdessen wird ein neues Bootsunglück gemeldet.

Österreich erhöht Hürden für Migranten

2018-07-02 16:38, deutschewelle.com


Bundeskanzler Sebastian Kurz hat die Flüchtlingspolitik zum Hauptthema seiner EU-Ratspräsidentschaft erklärt. Daheim in Österreich sollen Zuwanderer bald weniger Geld erhalten, wenn sie nicht genug Deutsch lernen.

"Europas Isolationskurs ist beschämend"

2018-07-02 14:56, deutschewelle.com


In der arabischen Welt wird die europäische Flüchtlingsdebatte sorgsam verfolgt. Die meisten Zeitungen sympathisieren mit dem Kurs von Angela Merkel. Optimistisch sind ihre Zukunftserwartungen trotzdem nicht.

"Lifeline"-Kapitän: Vorgehen der EU gegen Seenotretter widerlich

2018-07-02 13:38, deutschewelle.com


Malta wirft Claus-Peter Reisch vor, bei der Flüchtlingsrettung gegen behördliche Anweisungen und internationales Recht verstoßen zu haben. Bei seiner ersten Gerichtsanhörung in Valletta holte er zum Gegenschlag aus.

Bayerns Grenzpolizei nimmt ihre Arbeit auf

2018-07-02 10:46, deutschewelle.com


Innenminister Herrmann wies bei einem Festakt jede Verbindung mit dem Unionsstreit in der Flüchtlingspolitik weit von der CSU weg. Doch der Starttermin der Polizei dürfte den Merkel-Kritikern schon ins Konzept passen.

Wie die Regierungskrise jetzt weitergeht: Fünf Szenarien

2018-07-02 10:08, deutschewelle.com


Der Streit um die Flüchtlingspolitik der Regierung eskaliert. Innenminister Seehofer droht mit Rücktritt, ein Treffen mit Bundeskanzlerin Merkel dürfte die Entscheidung bringen.

Kommentar: Politik im Selbstzerstörungsmodus

2018-07-02 08:59, deutschewelle.com


Der Streit zwischen CDU und CSU über eine Detailfrage der Flüchtlingspolitik nimmt immer absurdere Züge an. Am Ende wird davon aber nur eine ganz andere Partei profitieren, meint Felix Steiner.

Asyl-Streit geht in die Verlängerung

2018-07-02 02:31, deutschewelle.com


Am Sonntag wollten die konservativen Schwesterparteien CDU und CSU ihren Streit über den Umgang mit Flüchtlingen beilegen. Doch die Hängepartie geht weiter - mit ungewissem Ende und einer überraschenden Pointe.

Asylstreit: Seehofer geht auf Konfrontation

2018-07-01 14:51, deutschewelle.com


Im Asylstreit der Union hat Innenminister Horst Seehofer die Ergebnisse des EU-Gipfels sehr kritisch bewertet. Diese seien nicht wirkungsgleich mit den von ihm geplanten Zurückweisungen von Flüchtlingen an den Grenzen.

"Idee von Auffangzentren in Nordafrika ist eine Kopfgeburt"

2018-07-01 13:16, deutschewelle.com


Henrik Meyer von der Friedrich-Ebert-Stiftung in Tunis hält den Vorschlag, Auffangzentren für Flüchtlinge in Nordafrika, einzurichten, für problematisch. Zuvor müsse die EU den Wünschen der Maghrebstaaten entgegenkommen.