19.09.2017, 22:39 Uhr
Impressum | letzte Ansichten | Meistgelesen
Automatisch laden
19.09.2017, 22:39 Uhr

Mädchen aus Berliner Flüchtlingsheim findet 14 000 Euro

2017-09-19 16:34, stern.de


Berlin - Ein 16-jähriges Mädchen aus dem Irak hat in einer Berliner U-Bahn eine Handtasche mit 14 000 Euro gefunden. Ihre Mutter gab die Tasche und das Geld ein oder zwei Tage später bei der Polizei ab. Der Familie, die in einem Flüchtlingsheim lebt, steht voraussichtlich ein Finderlohn zu. Eine 78-Jährige hatte die Handtasche mit dem Geld am Freitag in der U-Bahn vergessen. Nachdem sie den V

BAMF-Zahlen: Erfolgsaussichten für Asylklagen zuletzt stark gestiegen

2017-09-19 14:31, stern.de


Nürnberg - Die Erfolgsaussichten von Flüchtlingen, die gegen ihre Asylbescheide klagen, sind deutlich gestiegen.

Zuwanderungsgesetz gefordert: Bundesagentur beklagt zu laxen Umgang mit Wohnsitzauflagen

2017-09-19 10:51, stern.de


Berlin/Nürnberg - Die Bundesagentur für Arbeit (BA) wirft einigen Bundesländern einem Medienbericht zufolge einen zu sorglosen Umgang mit Meldeauflagen für Flüchtlinge vor.

Australien will Rohingya für Rückkehr nach Myanmar bezahlen

2017-09-19 10:42, stern.de


Canberra - Die australische Regierung hat Flüchtlingen der muslimischen Minderheit Rohingya Geld angeboten, wenn sie nach Myanmar zurückkehren. Demnach soll ein Flüchtling eine Entschädigung von 20 000 US-Dollar erhalten, wie die britische Zeitung «Guardian» berichtete. Demnach wollten die Flüchtlinge eigentlich nach Australien. Sie wurden dann aber in ein Internierungslager auf der Pazifik

Rohingya in Bangladesch: Suu Kyi: Myanmar will Flüchtlinge zurückbringen

2017-09-19 05:01, stern.de


Naypyidaw - Die Regierung in Myanmar ist bereit, die nach Bangladesch geflüchteten Rohingya wieder aufzunehmen. Das sagte Myanmars Regierungschefin Aung San Suu Kyi bei einer Rede in der Hauptstadt Naypiydaw.

Festnahmen in Bangladesch: Rohingya-Krise verschärft sich weiter

2017-09-18 17:32, stern.de


Cox"s Bazar - Die humanitäre Krise der Rohingya-Flüchtlinge in Bangladesch spitzt sich dramatisch zu. Der Wetterdienst des Landes warnte vor Stürmen und Monsunregen in der südlichen Region um den Bezirk Cox"s Bazar.

Brandenburg: Polizei entdeckt 50 Flüchtlinge auf Schleuser-LKW - jetzt sind sie verschwunden

2017-09-18 16:24, stern.de


Erst gerettet, dann verschwunden: Vor wenigen Tagen stoppte die Bundespolizei einen Schleuser-Lastwagen mit 50 irakischen Flüchtlingen auf der Ladefläche - jetzt sind bis auf zwei alle untergetaucht.

De Maizière für weitere Aussetzung von Familiennachzug bei Flüchtlingen

2017-08-31 02:32, stern.de


Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) will sich nach der Bundestagswahl für die Verlängerung der Aussetzung des Familiennachzugs für Flüchtlinge mit eingeschränktem Schutzstatus einsetzen.

Schwesig beklagt neues Ausmaß an Rassismus im Wahlkampf

2017-08-30 23:54, stern.de


Berlin - Die Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern, Manuela Schwesig, hat ein neues Ausmaß rassistischer Beleidigungen im Bundestagswahlkampf kritisiert. Als Beispiele nannte die SPD-Politikerin in der «Mitteldeutschen Zeitung» die Attacken gegen die Integrationsbeauftragte Aydan Özoguz und den afrikanisch-stämmigen SPD-Bundestagsabgeordneten Karamba Diaby, aber auch die Störung vo

AfD, FDP, Linke und Grüne: Kampf um die Platzierung im Bundestag

2017-08-30 23:33, stern.de


Berlin - Mit zum Teil persönlichen Angriffen haben sich FDP, Grüne, Linke und AfD am Abend im Fernsehen einen Schlagabtausch geliefert. Besonders umstritten war in der TV-Debatte in SAT.1 mit Spitzenvertreterinnen und -vertretern der vier «kleinen Parteien» das Thema Flüchtlinge. Die Grünen-Spitzenkandidatin Katrin Göring-Eckardt lehnte eine Abschottung der Grenzen ab. AfD-Spitzenkandidatin

Studie: Etwa zwei Drittel der Flüchtlinge mit Schulabschluss

2017-08-30 18:50, stern.de


Berlin - Knapp zwei Drittel der erwachsenen Flüchtlinge haben vor ihrer Ankunft in Deutschland nach eigenen Angaben einen Schulabschluss erworben. Zu diesem Ergebnis kommt eine vorgestellte Untersuchung, an der unter anderem das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung und das Forschungszentrum des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge beteiligt waren. Bisher hat rund ein Drittel der bef

Flüchtlingspolitik: Merkel will über Familiennachzug jetzt nicht entscheiden

2017-08-29 16:13, stern.de


Berlin - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will dieses Jahr keine neuen Entscheidungen über den Familiennachzug von Flüchtlingen treffen.

Mehr als 200 000 Kriegsvertriebene in Afghanistan

2017-08-29 04:48, stern.de


Kabul - In Afghanistan sind seit Jahresbeginn mehr als 200 000 Menschen vor Gefechten zwischen radikalislamischen Taliban und Sicherheitskräften aus ihrer Heimat geflohen. Das geht aus einem Bericht der UN-Agentur zur Koordinierung humanitärer Hilfe hervor. Im früher als eher ruhig geltenden Norden werden mittlerweile 41 Prozent aller Kriegsvertriebenen registriert. Dort war die Bundeswehr bis

Flucht über das Mittelmeer: Europäer wollen Zusammenarbeit mit Afrika stärken

2017-08-28 20:24, stern.de


Paris - Deutschland und weitere EU-Staaten haben sich in der Flüchtlingskrise offen gezeigt, manchen Schutzbedürftigen aus Afrika einen legalen Weg nach Europa zu ermöglichen. Allerdings koppelten sie dies daran, illegale Migrationsströme über das Mittelmeer zu stoppen.

Brüssel fordert freiwillige Aufnahme von Flüchtlingen aus Afrika

2017-08-28 19:55, stern.de


Brüssel - Die EU-Kommission hat Deutschland und die anderen EU-Staaten zur freiwilligen Aufnahme von Flüchtlingen aus Afrika aufgefordert. Neben Opfern des Syrien-Konflikts sollten auch schutzbedürftige Menschen in die EU umgesiedelt werden, die sich derzeit in Ägypten, Libyen, Niger, Äthiopien und dem Sudan aufhielten, schrieb der zuständige Kommissar Dimitris Avramopoulos in einem Brief an

Europäer wollen Asylchancen womöglich schon in Afrika prüfen

2017-08-28 19:54, stern.de


Deutschland und andere EU-Staaten wollen die Asylchancen von Flüchtlingen künftig womöglich schon in Afrika prüfen.

Macron: Flüchtlinge schon in Niger und Tschad identifizieren

2017-08-28 18:46, stern.de


Paris - Frankreichs Präsident Emmanuel Macron will in der Flüchtlingskrise künftig schon in den zentralafrikanischen Ländern Niger und Tschad Menschen identifizieren, die Asyl in Europa bekommen könnten. Das sagte Macron nach einem Migrationsgipfel mit europäischen und afrikanischen Ländern in Paris. In der Abschlusserklärung des Treffens wurde «die Notwendigkeit» anerkannt, «die Umsied

Merkel bei Gipfeltreffen zur Flüchtlingskrise in Paris

2017-08-28 16:22, stern.de


Bei einem Gipfeltreffen in Paris hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) mit Staats- und Regierungschefs mehrerer europäischer und afrikanischer Länder über die Flüchtlingskrise beraten.

Libyen im Fokus: Migrationsgipfel soll Zusammenarbeit mit Afrika stärken

2017-08-28 11:16, stern.de


Paris - Ein Gipfel europäischer und afrikanischer Länder in Paris soll die Zusammenarbeit in der Flüchtlingskrise voranbringen. Ziel ist es, Migrationsbewegungen nach Europa einzudämmen und somit Menschen von der gefährlichen Fahrt über das Mittelmeer abzuhalten.

News des Tages: Erschießungen geplant? Razzia bei rechten Terrorverdächtigen - darunter auch ein Polizist

2017-08-28 10:47, stern.de


Patientenmörder Niels H. soll 84 weitere Menschen getötet haben +++ Weniger Flüchtlinge erreichen Italien +++ Polizist klaut Geldbörse aus Wache +++ Neugeborenes in Brandenburg ausgesetzt +++ Die News des Tages im stern-Ticker.

News des Tages: Ermittler: Patientenmörder Niels H. hat 84 weitere Menschen getötet

2017-08-28 08:18, stern.de


Weniger Flüchtlinge erreichen Italien +++ Polizist klaut Geldbörse aus Wache +++ Neugeborenes in Brandenburg ausgesetzt +++ Die News des Tages im stern-Ticker.

News des Tages: Stier nimmt Tierfreund auf die Hörner

2017-08-28 05:05, stern.de


Weniger Flüchtlinge erreichen Italien +++ Polizist klaut Geldbörse aus Wache +++ Neugeborenes in Brandenburg ausgesetzt +++ Die News des Tages im stern-Ticker.

Merkel bei Mini-Gipfel, weniger Flüchtlinge übers Mittelmeer

2017-08-28 04:55, stern.de


Paris - In der Flüchtlingskrise wollen Deutschland, Frankreich, Italien und Spanien mit afrikanischen Ländern zusammenarbeiten, um Migrationsbewegungen nach Europa einzudämmen. Bundeskanzlerin Angela Merkel reist dazu heute zu einem Spitzentreffen nach Paris, bei dem auch Vertreter aus dem Niger und dem Tschad sowie der international anerkannten Übergangsregierung in Libyen dabei sind. Gl

Merkel bei internationalem Treffen zur Flüchtlingskrise in Paris

2017-08-28 03:46, stern.de


Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) berät am Montagnachmittag (Pk 18.30 Uhr) in Paris mit europäischen und afrikanischen Staats- und Regierungschefs über die Flüchtlingskrise.

Merkel: Gehen Vorwürfen gegen libysche Küstenwache nach

2017-08-27 02:47, stern.de


Berlin - Die Bundesregierung hat laut Kanzlerin Angela Merkel großes Interesse an der Aufklärung von Vorwürfen gegen die libysche Küstenwache, die Rettung von Flüchtlingen im Mittelmeer zu behindern. Die EU bilde die Küstenwache aus und statte sie auch technisch aus, damit sie ihre eigene Küste schützen könne. Dabei lege man natürlich größten Wert darauf, dass sich die libysche Küsten

Menschenhandel: Mädchenhandel via Flüchtlingsroute

2017-08-26 16:30, stern.de


Sie durchleiden ein schreckliches Martyrium: Tausende Nigerianerinnen werden jährlich nach Europa geschleust, um dort als Prostituierte zu arbeiten. Dabei nutzen die Schleuser die Flüchtlingsrouten.

Menschenhandel: Aus dem Elend in die Sklaverei

2017-08-26 13:12, stern.de


Tausende junger Frauen werden aus Nigeria im Flüchtlingsstrom nach Europa geschleust, um hier als Prostituierte zu arbeiten. Ein Team des stern hat das Schicksal einiger von ihnen rekonstruiert.

Keine Politik des Durchwinkens: De Maizière: Keine Gefahr einer neuen Flüchtlingskrise

2017-08-26 07:25, stern.de


Berlin - Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) sieht derzeit keine Gefahr einer neuen Flüchtlingskrise in der Dimension wie vor zwei Jahren.

Seehofer kritisiert Brüssels «Nein» zu längeren Grenzkontrollen

2017-08-24 23:41, stern.de


Berlin - Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer hat verärgert darauf reagiert, dass die EU-Kommission eine erneute Verlängerung der Ausnahmegenehmigung für Kontrollen an der deutsch-österreichischen Grenze ablehnt. Das sei jetzt wieder so eine Sommeräußerung von irgendjemandem aus Brüssel, sagte der CSU-Chef den Zeitungen der Funke Mediengruppe. Das zeige, wie wenig Bezug die zu den Befi

Brüssel lehnt weitere Verlängerung von Grenzkontrollen ab

2017-08-24 15:50, stern.de


Brüssel - Die bayerischen Forderungen nach einer erneuten Verlängerung der Ausnahmegenehmigung für Kontrollen an der deutsch-österreichischen Grenze stoßen in Brüssel auf taube Ohren. Die EU-Kommission stellte klar, dass sie sich für ein Ende der wegen der Flüchtlingskrise veranlassten Checks einsetzt. Die laufende Verlängerung der Sondergenehmigung bis zum 11. November sei die letzte, sa

Drei Flüchtlinge im Interview: Die Angst vor der Rückkehr: "In Afghanistan ist das Überleben reiner Zufall"

2017-08-24 14:11, stern.de


Shahab, Nayeb und Ehsan stammen aus Afghanistan. Sie leben in einem Erstaufnahmecamp in Hamburg. Es ist unklar, ob sie in Deutschland bleiben dürfen. Doch sie fürchten sich vor einer Rückkehr nach Afghanistan.

Seehofer: Flüchtlinge notfalls an deutscher Grenze stoppen

2017-08-23 07:52, stern.de


München - Zur Durchsetzung einer Obergrenze für Flüchtlinge sollten diese nach Ansicht von CSU-Chef Horst Seehofer notfalls auch an den deutschen Grenzen zurückgewiesen werden. «Sie können nicht sagen: Wir wollen nicht, dass sich das wiederholt und dann machen Sie die Tore auf», sagte Bayerns Ministerpräsident im BR-Fernsehen. Die CSU fordert in ihrem eigenen Programm für die Bundestagswa

Schulz: Seehofer spielt bei Obergrenze mit den Menschen

2017-08-21 01:05, stern.de


Berlin - SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat CSU-Chef Horst Seehofer in der Flüchtlingspolitik unangemessene Taktiererei vorgeworfen. «Horst Seehofer spielt taktisch mit Themen und dadurch mit Menschen. Aber Politik ist kein Spiel, sondern eine Frage der Haltung», schrieb Schulz bei Twitter. Seehofer setzt zwar nach wie vor auf eine Obergrenze für Flüchtlinge - nennt sie aber nicht mehr aus

Wahlkampfthema Flüchtlinge: Seehofer: Obergrenze nicht ausdrücklich Koalitionsbedingung

2017-08-20 14:01, stern.de


Berlin - CSU-Chef Horst Seehofer nennt eine Obergrenze für Flüchtlinge nicht mehr ausdrücklich als Bedingung für eine Koalition nach der Bundestagswahl.

"Breitbart News": Rechtes US-Portal macht Lukas Podolski für einige Tage zum Flüchtling

2017-08-20 13:19, stern.de


Irgendwas mit Ski - für eine Geschichte über Flüchtlinge, die mit Jet-Skis nach Spanien kommen, hat das rechte US-Portal "Breitbart.com" ein Foto von Lukas Podolski benutzt. Offenbar versehentlich, denn das Foto wurde wieder ausgetauscht.

Kunstausstellung Documenta: AfD betitelt Obelisk in Kassel als "entstellte Kunst"

2017-08-18 14:34, stern.de


Die AfD spricht bei einem Kunstwerk eines Nigerianers auf der Documenta von "entstellter Kunst". Die 14. Ausgabe der Kunstausstellung gilt als besonders politisch in Bezug auf zeitgenössische Kunst und Flüchtlinge. 

Bulgarien will Militär zum Schutz der Grenze und gegen Flüchtlinge einsetzen

2017-08-17 14:01, stern.de


Gegen illegale Einwanderer will Bulgarien künftig auch die Armee zum Schutz seiner Grenze einsetzen.

Serbien bietet "Kleinem Picasso" aus Afghanistan Staatsbürgerschaft an

2017-08-17 08:19, stern.de


Serbien hat einem als "Kleiner Picasso" bekannt gewordenem Flüchtlingskind aus Afghanistan und dessen Familie die serbische Staatsbürgerschaft angeboten.

IS-Hochburg in Syrien: Lage von Flüchtlingen aus Al-Rakka immer dramatischer

2017-08-16 11:25, stern.de


Al-Rakka - Die Lage der Flüchtlinge aus der umkämpften nordsyrischen IS-Hochburg Al-Rakka wird Hilfsorganisationen zufolge immer dramatischer.

Lage von Flüchtlingen aus IS-Hochburg Al-Rakka dramatisch

2017-08-16 10:54, stern.de


Al-Rakka - Die Lage der Flüchtlinge aus der umkämpften nordsyrischen IS-Hochburg Al-Rakka wird Hilfsorganisationen zufolge immer dramatischer. Die Menschen bräuchten dringend humanitäre Hilfe, sagte die Sprecherin des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz in Syrien, Ingy Sedky, der Deutschen Presse-Agentur. Vor allem die Sommerhitze mit Temperaturen von mehr als 50 Grad habe die Not vergrö

Schäuble: Mehr Geld zur Stabilisierung Afrikas nötig

2017-08-15 19:52, stern.de


Berlin - Angesichts der Flüchtlingskrise müssen Deutschland und Europa nach Ansicht von Finanzminister Wolfgang Schäuble sehr viel mehr in die Stabilisierung Afrikas stecken - auch mehr Geld. «Wir dürfen die Leute nicht ertrinken lassen», sagte Schäuble bei einer Veranstaltung des «Handelsblattes». Dabei dürften die Schlepperbanden nicht bestimmen, wer nach Europa komme, fügte Schäubl

Syrische Rebellen verlassen umkämpfte Grenzregion

2017-08-14 10:52, stern.de


Beirut - Etwa 350 moderate syrische Rebellen und Zivilisten haben ein umkämpftes libanesisches Gebiet an der Grenze zu Syrien verlassen. 40 Busse hätten den Nordosten des Libanons in Richtung einer Rebellenstadt nördlich von Damaskus in Syrien verlassen, berichtete die libanesische Schiitenmiliz Hisbollah. Mehr als ein Dutzend Krankenwagen würden zudem Verletzte transportieren. Bereits Anfang

Verwaltungsgerichte durch Flüchtling-Klagen überlastet

2017-08-14 01:52, stern.de


Leipzig - Wegen der steigenden Zahl von Asylverfahren sind die Verwaltungsgerichte am Limit. «Die Lage ist dramatisch», sagte der Vorsitzende des Bundes Deutscher Verwaltungsrichter, Robert Seegmüller, der dpa. In diesem Jahr werde sich die Zahl der Verfahren auf rund 200 000 verdoppeln. Bereits im vergangenen Jahr hatte eine Verdopplung auf 100 000 gegeben. Um die Situation zu entschärfen, m

EU-Flüchtlingskommissar: Kampf gegen Schleuser hat Priorität

2017-08-14 00:01, stern.de


Berlin - EU-Flüchtlingskommissar Dimitris Avramopoulos hat «absolute Kompromisslosigkeit» im Umgang mit Menschenhändlern und Schleppern im Mittelmeer angemahnt. Schleuser zu bekämpfen und ihre Aktivitäten zu unterbinden, sei heute mehr denn je oberste Priorität, sagte Avramopoulos der Funke Mediengruppe. Die Operation «Sophia», die speziell dafür eingesetzt wurde, habe bereits zur Verhaf

Hintergrund: Die Flüchtlingskrise auf dem Mittelmeer

2017-08-13 15:52, stern.de


Rom - Im vergangenen Jahr starben mehr als 5000 Menschen auf der Flucht von Afrika nach Europa im Mittelmeer. Es waren mehr Tote, als je zuvor in einem Jahr registriert wurden. Die meisten Menschen starben auf der zentralen Mittelmeerroute in Richtung Italien, die als die gefährlichste gilt.

Libyens Küstenwache wirft NGOs Kooperation mit Schleppern vor

2017-08-13 14:05, stern.de


Tripolis - Nach der Drohung gegen humanitäre Schiffe vor der Küste Libyens hat die Küstenwache ihren Vorwurf gegen einige private Hilfsorganisationen bekräftigt, mit Schleppern zusammenzuarbeiten. Man habe keine Beweise, aber es sei schon merkwürdig, dass keine Flüchtlingsboote unterwegs sind, wenn die libysche Küstenwache auf See ist, aber Schiffe dieser Organisationen in der Nähe sind, s

Flüchtlingsretter stoppen Hilfseinsätze im Mittelmeer

2017-08-13 11:02, stern.de


Angesichts des von Italien und Libyen ausgeübten Drucks in der Flüchtlingsfrage setzen zwei Hilfsorganisationen ihre Seenotrettung im Mittelmeer aus.

Sea Eye setzt Rettungseinsätze im Mittelmeer ebenfalls aus

2017-08-13 07:19, stern.de


Rom - Nach Ärzte ohne Grenzen will auch die Organisation Sea Eye vorerst keine Einsätze zur Rettung von in Seenot geratenen Flüchtlingen im westlichen Mittelmeer mehr fahren. Grund dafür sei eine veränderte Sicherheitslage. Das teilte die Gruppe mit. Ärzte ohne Grenzen hatte gestern ebenfalls mitgeteilt, den Einsatz zu unterbrechen. Zur Begründung hieß es, die zentrale Seenotrettungsleitst

Flüchtlingshelfer zur Rettung von Flüchtlingsgegnern im Mittelmeer entsandt

2017-08-11 16:32, stern.de


Ein Schiff rechtsextremer Aktivisten, die Flüchtlinge an der Überfahrt nach Europa hindern wollen, hat im Mittelmeer mit technischen Problemen zu kämpfen.

Prozess in Traunstein: Schleuser und Flüchtling: Milde Urteile nach Tragödie

2017-08-11 16:10, stern.de


Traunstein - Die Menschen starteten voller Hoffnung. Ein Foto zeigte den knapp zweijährigen Alex in Schwimmweste fröhlich am Strand von Izmir. Es wurde eine Reise in den Tod.

UN-Flüchtlingskommissar Grandi bei Bundeskanzlerin Merkel zu Gast

2017-08-11 03:36, stern.de


Vor dem Hintergrund der Flüchtlingskrise in Italien empfängt Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) heute in Berlin UN-Flüchtlingskommissar Filippo Grandi.

News des Tages: Zwei Festnahmen im Eier-Skandal in den Niederlanden

2017-08-10 14:38, stern.de


Bergsteiger aus Baden-Württemberg sterben am Montblanc du Tacul +++ Washington weist zwei kubanische Diplomaten aus +++ Quadfahrer überschlägt sich auf Feld und stirbt +++ Schlepper stoßen Flüchtlinge ins Meer: mindestens 29 Tote +++ Die News des Tages.

News des Tages: Lokführer raucht Joint - und überfährt Haltesignal

2017-08-10 11:41, stern.de


Bergsteiger aus Baden-Württemberg sterben am Montblanc du Tacul +++ Washington weist zwei kubanische Diplomaten aus +++ Quadfahrer überschlägt sich auf Feld und stirbt +++ Schlepper stoßen Flüchtlinge ins Meer: mindestens 29 Tote +++ Die News des Tages.

Flüchtlinge: Der gefährliche Weg auf Güterzügen nach Deutschland

2017-08-10 11:36, stern.de


Die Bundespolizei hält einen Zug mit Flüchtlingen am Bahnhof Raubling an. Sie verstecken sich zwischen oder gar unter den Waggons. Viele von ihnen sind deutlich gezeichnet von der anstrengenden Fahrt.

News des Tages: Mehmet Scholl und ARD einigen sich auf Vertragsauflösung

2017-08-10 08:19, stern.de


Washington hat zwei kubanische Diplomaten ausgewiesen +++ Quadfahrer überschlägt sich auf Feld und stirbt +++ Schlepper stoßen Flüchtlinge ins Meer - Mindestens 29 Tote +++ Die News des Tages.

News des Tages: Schlepper stoßen junge Flüchtlinge ins Meer - mindestens 29 Tote

2017-08-10 05:36, stern.de


Washington hat zwei kubanische Diplomaten ausgewiesen +++ Quadfahrer überschlägt sich auf Feld und stirbt +++ Schlepper stoßen Flüchtlinge ins Meer - Mindestens 29 Tote +++ Die News des Tages.

Wegfall der Vorrangprüfung: Nahles: Neuregelung hat 7000 Flüchtlinge in Arbeit gebracht

2017-08-10 05:22, stern.de


Berlin - Seit einem Jahr haben Asylbewerber leichteren Zugang zum Arbeitsmarkt - den Wegfall der sogenannten Vorrangprüfung wertet Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles als Erfolg.

Erste Ausstellung des "kleinen Picasso" in Belgrader Café

2017-08-10 00:37, stern.de


Mit einer Kunstausstellung in Belgrad hat der zehnjährige afghanische Flüchtlingsjunge Farhad Noory Geld für ein krankes serbisches Kind gesammelt.

News des Tages: Viele Flüchtlinge aus den USA: Kanada stellt Zelte an Grenze auf

2017-08-09 19:43, stern.de


Berliner Tabak-Spürhund im Einsatz - 130 000 Zigaretten beschlagnahmt +++ Hamburg: Polizei birgt wieder Körperteil einer Leiche +++ Volkswagen wird neuer Sponsor der UEFA +++ Milliardenüberschuss bei Kommunen +++ Die Nachrichten des Tages im stern-Ticker.

Video: Bundespolizei entdeckt Flüchtlinge auf Güterzügen

2017-08-09 14:10, stern.de


Die Bundespolizei hält einen Zug mit Flüchtlingen am Bahnhof Raubling an.

Außenminister Gabriel besucht Uganda und Südsudan

2017-08-08 22:01, stern.de


Köln - Außenminister Sigmar Gabriel ist am Abend zu einer zweitägigen Afrika-Reise aufgebrochen. Es soll vor allem um die Flüchtlingspolitik gehen. An diesem Mittwoch will er in Uganda eine Flüchtlingssiedlung besuchen, in der mehr als 90 000 Menschen überwiegend aus dem von Hunger und Bürgerkrieg schwer erschütterten Südsudan leben. Uganda hat fast eine Million Flüchtlinge aufgenommen u

News des Tages: Ex-Grüne Twesten ist jetzt CDU-Mitglied

2017-08-07 21:42, stern.de


Erdogan wettert erneut gegen Deutschland +++ Tunesische Fischer blockieren Schiff mit Flüchtlingsgegnern +++ Stephan Weil: Neuwahl in Niedersachsen am 15. Oktober +++ Die Nachrichten des Tages im stern-Ticker.

Fregatte zum Einsatz gegen Schleusernetzwerke ausgelaufen

2017-08-07 16:44, stern.de


Wilhelmshaven - Die Fregatte «Mecklenburg-Vorpommern» ist in Wilhelmshaven zu ihrem Einsatz gegen Schleuser im Mittelmeer ausgelaufen. Das Schiff soll entsprechende Netzwerke im Mittelmeer bekämpfen und außerdem Flüchtlinge aus Seenot retten. Die Besatzung wird fast sechs Monate auf See bleiben. Deutschland beteiligt sich seit Juni 2015 an der EU-Operation «Sophia» im Mittelmeer, bei der eu

News des Tages: Erdogan will Türkei moderner als Deutschland machen

2017-08-07 16:19, stern.de


Tunesische Fischer blockieren Schiff mit Flüchtlingsgegnern +++ Stephan Weil: Neuwahl in Niedersachsen am 15. Oktober +++ Briten müssen noch bis 2020 an EU zahlen +++ Die Nachrichten des Tages im stern-Ticker.

SPD-Spitzenkandidat Schulz gegen Flüchtlingslager in Libyen

2017-08-04 11:05, stern.de


SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz (SPD) hat sich gegen Auffanglager für Flüchtlinge in dem nordafrikanischen Krisenstaat Libyen ausgesprochen.

«Betriebsklima der Angst»: Linke kritisiert befristete Jobs im Flüchtlings-Bundesamt

2017-08-04 07:29, stern.de


Nürnberg - Die Linke im Bundestag kritisiert die große Zahl befristeter Arbeitsverhältnisse im Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF). Fast die Hälfte aller Jobs sei ohne Sachgrund befristet.

Flüchtlingsamt schickt Migrantenfamilien nach Italien zurück

2017-08-04 05:01, stern.de


Berlin - Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge schickt seit Anfang Juni wieder Flüchtlingsfamilien nach Italien zurück, wenn sie dort erstmals in die EU eingereist sind. Zuletzt habe sich in Italien die Aufnahmekapazität für Familien mit minderjährigen Kindern «wesentlich erhöht», heißt es in einem internen Papier des Amts, das der «Neuen Osnabrücker Zeitung» vorliegt. Solche

Ermittlungen: Schiff deutscher Flüchtlingshelfer durchsucht - Staatsanwalt erklärt, warum

2017-08-02 17:34, stern.de


In Italien haben Ermittler ein Schiff deutscher Flüchtlingshelfer durchsucht. Nun erklärt der Staatsanwalt, was der Besatzung der "Iuventa" von Jugend Rettet vorgeworfen wird.

News des Tages: Italien setzt Schiff deutscher Flüchtlingsretter fest

2017-08-02 14:45, stern.de


Dieselgipfel in Berlin +++ Leiche von vermisstem Deutschen in Alpengletscher gefunden +++ USA richten Appell an Nordkorea +++ Neue Dieselmodelle fallen bei Test durch +++ Die Nachrichten des Tages im stern-Ticker.

stern-Umfrage: Mehrheit der Deutschen lehnt Flüchtlingswahlkampf ab

2017-08-02 05:00, stern.de


Die CSU-Forderung nach einer Aufnahme-Obergrenze für Flüchtlinge lehnen 51 Prozent der Deutschen ab. Zu den Befürwortern zählen 98 Prozent der AfD-Wähler.

«Bild»: Hamburger Messerangreifer war im Besitz von IS-Fahne

2017-08-01 21:08, stern.de


Hamburg - Der Messerangreifer von Hamburg hat einem Medienbericht zufolge eine kleine Fahne der Terrormiliz Islamischer Staat besessen. Diese sei im Flüchtlingsheim-Zimmer des 26-Jährigen gefunden worden, berichtete die «Bild»-Zeitung. Das Fähnchen sei an der Innenseite einer Spindtür angebracht gewesen. Bei der Messerattacke vergangenen Freitag in einem Supermarkt in Hamburg und der Verfolg

Hilfsorganisationen weisen italienischen Flüchtlings-Kodex zurück

2017-08-01 16:44, stern.de


Mehrere Hilfsorganisationen lehnen den von Italien verlangten Verhaltenskodex zur Flüchtlingsrettung im Mittelmeer ab.

Behörde bestätigt Antrag nach Fristablauf für Messerangreifer

2017-08-01 15:56, stern.de


Hamburg - Einen Tag nach Fristablauf hat das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge im Jahr 2015 für den Hamburger Messerangreifer ein Wiederaufnahmeersuchen an Norwegen gestellt. Daraufhin habe Norwegen das Ersuchen damals abgelehnt, so dass die Zuständigkeit für das Asylverfahren auf Deutschland übergegangen sei, bestätigte eine Sprecherin. Der Palästinenser soll zuvor in Norwegen einen

Hilfsorganisationen sperren sich gegen italienischen Flüchtlings-Kodex

2017-08-01 02:15, stern.de


Mehrere Hilfsorganisationen sperren sich gegen einen von Italien vorgelegten Kodex zur Flüchtlingsrettung im Mittelmeer.

Kommunen für zentrale Abschiebe-Einrichtungen

2017-07-30 23:44, stern.de


Berlin - Der Städte- und Gemeindebund will ausreisepflichtige Asylbewerber bis zu ihrer Abschiebung in zentralen Einrichtungen des Bundes oder der Länder unterbringen. Tatverdächtige, die ausreisepflichtig sind, sollten nicht normal in einer Kommune oder einer Flüchtlingsunterkunft leben, sagte Hauptgeschäftsführer Gerd Landsberg der «Berliner Zeitung». Er reagierte damit auf die Messeratt

Messerattacke in Hamburg: Durch Zivilcourage vorm Supermarkt plötzlich ein Held

2017-07-29 14:07, stern.de


Dass der Messerangreifer in einem Hamburger Supermarkt ein Flüchtling war, hat einen schlechten Beigeschmack. Doch auch Jamel Chraiet, der Mann, der den Angreifer zusammen mit anderen niederrang, kommt aus Tunesien. Die Verfolger werden als Helden gefeiert.

Zur Vorstellung seines Buches: Tübingens OB Palmer: Flüchtlingskrise hat Land gespalten

2017-07-29 13:55, stern.de


Stuttgart/Tübingen - Die Flüchtlingskrise hat nach Ansicht des prominenten Grünen-Politikers Boris Palmer die Republik gespalten. Nun, rund sieben Wochen vor der Bundestagswahl, publiziert Palmer ein Buch mit dem kontroversen Titel «Wir können nicht allen helfen», das er am 3. August in Berlin vorstellen wird.

Buchvorstellung im August: Tübingens OB Palmer: Flüchtlingskrise hat Land gespalten

2017-07-29 10:46, stern.de


Stuttgart/Tübingen (dpa) - Die Flüchtlingskrise hat nach Ansicht des prominenten Grünen-Mitglieds Boris Palmer die Republik gespalten.

Volkswirte: Arbeitslosigkeit geht nicht mehr so stark zurück

2017-07-29 07:47, stern.de


Nürnberg - Nach einem furiosen Start ins neue Jahr wird der deutsche Arbeitsmarkt nach Experteneinschätzung in der zweiten Jahreshälfte nicht mehr so stark wachsen. Trotz weiterhin gut laufender Konjunktur sei in den nächsten Monaten und auch im Jahr 2018 nicht mehr mit einem so starken Rückgang der Arbeitslosigkeit zu rechnen wie zuletzt, sagten Volkswirte deutscher Großbanken in einer Umfr

Hamburg: Nach Messerangriff - Bürgermeister spricht von "Anschlag", Razzia in Flüchtlingsunterkunft

2017-07-28 21:47, stern.de


Bei der Messerattacke in dem Supermarkt in Hamburg-Barmbek ist nach bisherigem Stand ein Mann gestorben. Der mutmaßliche Täter stammt laut Polizei aus den Vereinigten Arabischen Emiraten. Am Samstagmittag will die Polizei weitere Einzelheiten bekanntgeben.

News des Tages: Tempelberg: Israel verbietet Männern unter 50 das Beten

2017-07-28 05:39, stern.de


Israel schränkt Zugang zu Tempelberg wieder ein +++ Nach Unwettern: Oberbürgermeister fordert finanzielle Hilfe +++ Jeder zweite Deutsche rechnet mit neuer Flüchtlingskrise +++ Die Nachrichten des Tages im stern-Ticker.

Flüchtlingsboote zurückhalten: EU prüft Einsatz in libyschen Gewässern gegen Schleuser

2017-07-27 20:49, stern.de


Rom/Brüssel - Die Besatzungen europäischer Kriegsschiffe könnten bald direkt vor der libyschen Küste gegen Schleuserbanden vorgehen und Flüchtlingsboote an der Abfahrt hindern.

Besuch in Italien: Schulz: EU muss in Flüchtlingspolitik solidarischer sein

2017-07-27 16:18, stern.de


Rom - SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat bei einem Besuch in Italien eindringlich für eine gerechte Verteilung von Flüchtlingen in Europa geworben. Solidarität müsse wieder zum Grundprinzip in der EU werden.

Mittelmeer: Zypern setzt Schiff mit Rechtsextremisten fest, die Flüchtlingsboote stoppen wollten

2017-07-27 14:37, stern.de


Rechtsextremisten hatten ein Schiff gechartert, um Flüchtlingsboote vor der libyschen Küste zu stoppen. Jetzt wurde die C-Star auf Zypern festgesetzt, bevor die Aktivisten an Bord gehen konnten.

Noch in diesem Sommer: Registrierungsstellen für Flüchtlinge bald in Libyen?

2017-07-27 14:37, stern.de


In der EU gibt es sie bereits. "Hotspots", das sind große Registrierungsstellen für Flüchtlinge. Frankreich will diese nun auch in Libyen einrichten. Doch die schwierige Sicherheitslage im Land könnte dem Vorhaben im Wege stehen.

Macron dringt auf Zentren für Asylbewerber in Afrika

2017-07-27 13:44, stern.de


Orléans - In der Flüchtlingskrise hat sich Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron für Registrierungszentren der Europäer in sicheren afrikanischen Ländern ausgesprochen. Dort könnten Asylbewerber empfangen und eine gefährliche Flucht nach Europa vermieden werden, sagte Macron in Orléans. Er wolle sogenannte Hotspots im nordafrikanischen Libyen einrichten. Derzeit seien dafür aber n

Filmfestspiele von Venedig: Ai Weiwei im Rennen um den Goldenen Löwen

2017-07-27 13:42, stern.de


Rom - Der weltbekannte chinesische Künstler Ai Weiwei ist mit dem Dokumentarfilm «Human Flow» über die Flüchtlingskrise im Rennen um den Goldenen Löwen der Filmfestspiele von Venedig.

Andreas Petzold: #Das Memo: Martin Schulz

2017-07-27 08:20, stern.de


Martin Schulz will bei der Flüchtlingskrise den Eindruck erwecken, er wisse, wie man das Thema angehen müsse. Doch was der SPD-Kanzlerkandidat vorschlägt, ist reines Wunschkonzert.

Tauber kritisiert Italien-Reise von Schulz als "Wahlkampftourismus"

2017-07-27 08:13, stern.de


CDU-Generalsekretär Peter Tauber hat die im Zeichen der Flüchtlingskrise stehende Italien-Reise von SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz als "reinen Wahlkampftourismus" kritisiert.

Italienbesuch: Schulz will sich Bild über die Flüchtlingskrise machen

2017-07-27 05:32, stern.de


Rom - SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz besucht heute Italien und will sich dort ein Bild über die Flüchtlingskrise machen.

TV-Tipp: Club Europa

2017-07-26 22:01, stern.de


Berlin - Das Thema Flüchtlinge ist hierzulande in den Nachrichten deutlich in den Hintergrund gerückt. Dabei ist es im Süden Europas noch immer sehr präsent. Wie eine WG von jungen Leuten einem Flüchtling helfen will, zeigt der Film «Club Europa», der an diesem Donnerstag (23 Uhr, ZDF) innerhalb der Sommerreihe «Shooting Stars - Junges Kino im Zweiten» zu sehen ist.

EuGH-Urteil: Auch in Flüchtlingskrise keine Ausnahmen von EU-Asylregeln

2017-07-26 15:54, stern.de


Luxemburg - Das europäische Asylrecht gilt auch in Extremsituationen wie der Flüchtlingskrise. Ausnahmen sind auch bei einem starken Andrang von Migranten nicht vorgesehen, wie der Europäische Gerichtshof (EuGH) in zwei Grundsatzurteilen klarstellte.

EuGH-Anwalt fordert Flüchtlingsaufnahme auch von Ungarn und die Slowakei

2017-07-26 08:29, stern.de


Auch Ungarn und die Slowakei müssen sich nach Ansicht des Generalanwalts am Europäischen Gerichtshof (EuGH) an der Verteilung von Flüchtlingen in der EU beteiligen.

EuGH-Anwalt legt Empfehlung im Streit um Europas Flüchtlingsquoten vor

2017-07-26 02:11, stern.de


In dem Streit um die in der EU beschlossenen Flüchtlingsquoten legt der Generalanwalt am Europäischen Gerichtshof (EuGH), Yves Bott, am Mittwoch (09.30 Uhr) in Luxemburg seine Schlussanträge vor.

Brüssel bietet Italien Hilfe: EU-Schiffe retten weiter vor Libyen

2017-07-25 19:50, stern.de


Brüssel - Die EU-Kommission hat Italien in der Flüchtlingskrise mehr Hilfe und bis zu 100 Millionen Euro zusätzlich angeboten. Dies geht aus einem veröffentlichten Brief von EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker an den italienischen Regierungschef Paolo Gentiloni hervor.

News des Tages: Der nächste James Bond kommt im November 2019

2017-07-25 05:28, stern.de


Motorsägen-Attentäter von Schaffhausen weiter auf der Flucht +++ Flüchtling Nummer 100.000 erwartet +++ In NRW droht ein Massensterben der Spielhallen +++ Die Nachrichten des Tages im stern-Ticker.

Lkw-Fahrer nach Flüchtlingsdrama in Texas wegen Menschenschmuggels beschuldigt

2017-07-24 20:57, stern.de


Nach dem Flüchtlingsdrama im US-Bundesstaat Texas mit mindestens zehn Toten haben die US-Behörden den Fahrer des überhitzten Lastwagens formell wegen Menschenschmuggels beschuldigt.

News des Tages: Polens Präsident Andrzej Duda legt Veto gegen Justizreform ein

2017-07-24 08:28, stern.de


Polens Präsident Duda legt Veto gegen Justizreform ein +++ Mindestens 24 Tote bei Anschlag in Kabul +++ Waldbrände wüten in Portugal +++ Neun Tote bei Flüchtlingsdrama in Texas +++ Die Nachrichten des Tages im stern-Newsticker

Neun Tote bei mutmaßlichem Flüchtlingsdrama in Texas

2017-07-24 07:59, stern.de


Im Fall mutmaßlicher Schleuserkriminalität im US-Bundesstaat Texas sind insgesamt neun Menschen ums Leben gekommen.

CSU-Generalsekretär nennt Schulz

2017-07-24 07:14, stern.de


CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer hat mit Kritik auf die Warnung des SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz vor einer neuen Flüchtlingskrise reagiert.

News des Tages: Nur eine Ente: Michael Phelps hat kein Wettschwimmen gegen einen Weißen Hai verloren

2017-07-24 05:03, stern.de


+++ Mindestens 24 Tote bei Anschlag in Kabul +++ Waldbrände wüten in Portugal +++ Polen protestieren gegen Justizumbau +++ Neun Tote bei Flüchtlingsdrama in Texas +++ Die Nachrichten des Tages im stern-Newsticker

Schulz fordert in Flüchtlingskrise Solidarität mit Italien

2017-07-24 02:20, stern.de


SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat bei der Bewältigung der Flüchtlingskrise mehr Solidarität mit Italien gefordert.

CSU-General kritisiert Schulz-Warnung vor neuer Flüchtlingskrise

2017-07-24 00:20, stern.de


Berlin - CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer hat SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz für seine Warnung vor einer neuen Flüchtlingskrise kritisiert. «Da redet einer von einem neuen Flüchtlingsstrom, der selbst alle Maßnahmen zur Begrenzung abgelehnt und bekämpft hat», sagte Scheuer der «Passauer Neuen Presse». «Mehr Abschiebungen, mehr sichere Herkunftsstaaten, Grenzkontrollen und Transitz

Zahl der Opfer der Tragödie in Texas auf neun gestiegen

2017-07-23 23:34, stern.de


San Antonio - Die Zahl der Opfer der mutmaßlichen Flüchtlingstragödie im US-Bundesstaat Texas ist um eines auf neun gestiegen. Ein Mensch sei später im Krankenhaus gestorben, berichtete der Sender CNN unter Berufung auf die US-Einwanderungs- und Zollbehörde. Polizei und Feuerwehr hatten zuvor im Laderaum eines Lastwagens in brütender Hitze acht Tote und 30 weitere Menschen gefunden, die dehy

Acht Tote in völlig überhitztem Lastwagen-Anhänger in Texas entdeckt

2017-07-23 16:38, stern.de


In einem völlig überhitzten Lastwagen-Anhänger sind im US-Bundesstaat Texas acht Leichen mutmaßlicher Flüchtlinge entdeckt worden.

Seehofer: Nur Merkel kann freie Welt zusammenhalten

2017-07-23 15:43, stern.de


München - Bei der Vorstellung des CSU-«Bayernplans» für die Bundestagswahl hat CSU-Chef Horst Seehofer Kanzlerin Angela Merkel als unverzichtbar gelobt. «Dies ist die Stunde der Gemeinschaft: Bei allen Diskussionen, die wir gegebenenfalls führen, gibt es nur eine Persönlichkeit, die die freie Welt zusammenhält», sagte Seehofer bei einem CSU-Bürgerfest in München. Gleichzeitig warb er f

Video: Schulz: Mehr Unterstützung für Italien in der Flüchtlings-Krise

2017-07-23 13:54, stern.de


SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz unterstrich am Sonntag in Aachen, dass endlich europäische Solidarität gezeigt werden muss.

Schulz warnt vor neuer Krise - CSU pocht auf Obergrenze

2017-07-23 13:45, stern.de


Berlin - SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat vor einer neuen großen Flüchtlingskrise gewarnt und fordert schnelle europäische Antworten. «Wer auf Zeit spielt und versucht, das Thema bis zur Bundestagswahl zu ignorieren, verhält sich zynisch», sagte Schulz mit Blick auf Kanzlerin Angela Merkel der «Bild am Sonntag». Die Situation in Italien sei «hochbrisant». CSU-Chef Horst Seehofer sag

Steinmeier: Integration von Flüchtlingen könnte "Jahrzehnte" beanspruchen

2017-07-23 11:09, stern.de


Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat die Politik zu einem ehrlichen Umgang mit der Integration der Flüchtlinge in die deutsche Gesellschaft aufgerufen.

Obergrenze von Flüchtlingen: Seehofer plant große Kabinettsumbildung nach Bundestagswahl

2017-07-23 10:54, stern.de


München - Im Fall eines Sieges der Union bei der Bundestagswahl will Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer seine Landesregierung neu aufstellen.

Acht Tote bei mutmaßlichem Flüchtlingsdrama in Lastwagen in Texas entdeckt

2017-07-23 10:34, stern.de


In einem Fall mutmaßlicher Schleuserkriminalität hat die Polizei im US-Bundesstaat Texas am Sonntag einen grausigen Fund gemacht: In einem auf einem Parkplatz abgestellten Lastwagen entdeckten die

Wahlkampfthema: SPD-Chef Schulz warnt vor neuer Flüchtlingskrise

2017-07-23 07:53, stern.de


Berlin - Der SPD-Vorsitzende Martin Schulz hat vor einer Wiederholung der Flüchtlingskrise des Jahres 2015 gewarnt. Mit Blick auf die steigende Zahl von Flüchtlingen, die derzeit über das Mittelmeer nach Europa kommen, nannte er die Situation «hochbrisant».

Obergrenze, Mütterrente, Volksentscheide: CSU feiert Bayernplan

2017-07-23 00:55, stern.de


München - Knapp eine Woche nach der Verabschiedung des Bayernplans im Parteivorstand will die CSU heute in München mit einem Bürgerfest ihre Programm für die Bundestagswahl feiern. Parteichef Horst Seehofer und der Spitzenkandidat, Innenminister Joachim Herrmann, wollen die Inhalte im Olympiapark präsentieren. Der CSU-Vorstand hatte einstimmig das Papier mit den politischen Zielen beschlossen

Oberstes Gericht lässt mehr Ausnahmen von Trumps Einreiseverbot zu

2017-07-20 02:24, stern.de


Washington - Die US-Regierung muss nach einer Entscheidung des Obersten Gerichtshofes weitere Ausnahmen von ihrem Einreiseverbot für Menschen aus mehrheitlich muslimischen Ländern zulassen. Der Supreme Court entschied aber auch, dass die Regierung von Präsident Donald Trump das Einreiseverbot für Flüchtlinge in strikter Form durchsetzen darf, bis in der Sache endgültig entschieden ist. Die V

Ärzte ohne Grenzen widersprechen Kritik an Flüchtlingshilfe

2017-07-19 04:15, stern.de


Berlin - Der Geschäftsführer von «Ärzte ohne Grenzen», Florian Westphal, hat die Kritik von Bundesinnenminister Thomas de Maizière an freiwilligen Seenotrettern im Mittelmeer zurückgewiesen. De Maizière hatte gegenüber den Zeitungen der Funke Mediengruppe erklärt, Italien prüfe Vorwürfe gegen Hilfsorganisationen, die direkt mit Schlepperbanden vor der libyschen Küste kooperierten. «D

Anschuldigungen ohne Beweise: Erneut Kritik an Seenotrettern im Mittelmeer

2017-07-18 13:59, stern.de


Berlin/Rom - In der Flüchtlingskrise flammt erneut scharfe Kritik an privaten Seenotrettern im Mittelmeer auf. Einige Hilfsorganisationen würden direkt mit Schlepperbanden vor der libyschen Küste kooperieren, sagte Österreichs Innenminister Wolfgang Sobotka der «Bild»-Zeitung.

Erneut Kritik an Rettern im Mittelmeer

2017-07-18 13:58, stern.de


Berlin - In der Flüchtlingskrise gibt es erneut scharfe Kritik an privaten Seenotrettern im Mittelmeer. Einige Hilfsorganisationen würden direkt mit Schlepperbanden vor der libyschen Küste kooperieren, sagte Österreichs Innenminister Wolfgang Sobotka der «Bild»-Zeitung. Er wiederholte damit Vorwürfe, mit denen ein sizilianischer Staatsanwalt im Frühjahr die Debatte um Rettungseinsätze an

De Maizières Kritik an Flüchtlingsrettern im Mittelmeer stößt auf Widerspruch

2017-07-18 11:05, stern.de


Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) hat mit Kritik an der Arbeit von Hilfsorganisationen im Mittelmeer heftigen Widerspruch ausgelöst.

Anerkennungsquote für afghanische Flüchtlinge deutlich gesunken

2017-07-18 08:30, stern.de


Die Anerkennungsquote für Afghanen als Asylberechtigte oder Flüchtlinge ist im ersten Halbjahr deutlich gesunken: Wurden im vergangenen Jahr noch 55,8 Prozent der Anträge anerkannt, waren es in den

Terre des Femmes warnt: 13.000 Mädchen in Deutschland droht Genitalverstümmelung

2017-07-18 07:04, stern.de


Die Zahl klingt erschreckend: Nach Schätzungen der Frauenrechtsorganisation Terre des Femmes sollen in Deutschland mehr als 13.000 Mädchen von Genitalbeschneidungen bedroht sein. Die Zahl sei durch Flüchtlinge stark angestiegen.

Nach sexuellen Übergriffen auf Stadtfest: Ruf nach Konsequenzen

2017-07-18 02:26, stern.de


Schorndorf - Nach Randale und sexuellen Übergriffen auf junge Frauen am Sonntag auf dem Schorndofer Stadtfest ist eine Debatte über die richtige Sicherung von solchen Veranstaltungen entbrannt. Politiker fordern zudem harte und schnelle Strafen für die Täter. Am Donnerstag soll sich auch der Landtag mit den Vorfällen befassen. Die Polizei kündigte an, die Veranstaltung mit mehr Polizei zu si

Bericht: Anerkennungsquote für Afghanen sinkt

2017-07-18 00:16, stern.de


Berlin - Trotz der prekären Sicherheitslage in ihrem Land ist die Anerkennungsquote für Afghanen als Asylberechtigte oder Flüchtlinge in Deutschland von 55,8 Prozent im Jahr 2016 auf 44,1 Prozent im ersten Halbjahr 2017 gesunken. Das geht aus einer Statistik des Bundesamtes für Migration hervor, aus der die «Rheinische Post» zitiert. Allerdings stieg auch die Zahl der Fälle erheblich an: W

EU streitet über Flüchtlingsrettung vor Libyen

2017-07-17 16:11, stern.de


Angesichts der hohen Ankunftszahlen in Italien streitet die EU über die Rettung von Bootsflüchtlingen vor Libyen.

News des Tages: Alarm in Esslingen: Bewaffneter Mann auf Schulhof - Tatverdächtiger flüchtig

2017-07-17 11:48, stern.de


Amokalarm an Esslinger Schule: Täter mit Waffe auf Schulhof +++ Bundesregierung will Türkei im Streit um Konya keine Frist setzen +++ Mann gesteht Brandanschlag auf Flüchtlingsheim +++ Höchstzahl an zivilen Opfern in Afghanistan +++ Die Nachrichten des Tages im stern-Newsticker.

Aber ohne Bedingungen: CSU beschließt Wahlprogramm mit Obergrenze für Flüchtlinge

2017-07-17 11:13, stern.de


München - Die CSU hält ungeachtet des Widerstands von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) an ihrer Dauerforderung nach einer Obergrenze von 200 000 Flüchtlingen pro Jahr fest.

EU-Außenminister beraten über Lage in Libyen und Nordkorea

2017-07-17 00:10, stern.de


Brüssel - Die Außenminister der EU-Staaten wollen heute in Brüssel über weitere Möglichkeiten zur Eindämmung des Flüchtlingszustroms aus Libyen beraten. Angedacht ist unter anderem, die Vermögen von Hintermännern der libyschen Schleuserbanden einzufrieren und deren Mitglieder mit Einreiseverboten zu belegen. Nach Zahlen der EU wurden in Libyen allein im vergangenen Jahr mindestens 1,6 Mil

Sommerinterview der Kanzlerin: Angela Merkel fühlt sich für G20-Krawalle mitverantwortlich

2017-07-16 18:21, stern.de


Nach dem von Krawallen überschatteten G20-Gipfel übernimmt Angela Merkel eine Mitverantwortung für die Ereignisse von Hamburg. Im ARD-Interview lehnt sie außerdem eine Obergrenze für Flüchtlinge weiter ab und pocht auf Besuchsrecht für den türkischen Nato-Stützpunkt Konya.

Video: Schulz will Staat in die Pflicht nehmen - "brauchen Mindestdrehzahl für Investitionen"

2017-07-16 14:03, stern.de


Der SPD-Kanzlerkandidat stellte außerdem einen Zukunftsplan für mehr Flüchtlingssolidarität in Europa und für mehr Gerechtigkeit vor.

Schulz präsentiert Ideen für modernes Deutschland

2017-07-16 07:32, stern.de


Berlin - SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will heute seine Ideen für ein modernes Deutschland vorstellen. In der Arbeitsmarktpolitik etwa will Schulz seinen Vorschlag für ein längeres Arbeitslosengeld um ein «Chancenkonto» ergänzen. Dieses soll für jeden Arbeitnehmer mit bis zu 20 000 Euro gefüllt werden - um davon während des Berufslebens Weiterbildung, Auszeiten oder Gründungen zu bez

Zehn Wochen vor Bundestagswahl: Schulz legt «Zukunftsplan» für ein modernes Deutschland vor

2017-07-16 03:30, stern.de


Berlin - Mehr Flüchtlingssolidarität in Europa, mehr Investitionen, mehr soziale Gerechtigkeit durch Umverteilung: SPD-Kanzlerkandidat stellt heute bei einer Konferenz in Berlin seine Ideen für ein modernes Deutschland vor.

Schulz legt «Zukunftsplan» für ein modernes Deutschland vor

2017-07-16 01:43, stern.de


Berlin - Mehr Flüchtlingssolidarität in Europa, mehr Investitionen, mehr soziale Gerechtigkeit durch Umverteilung: SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz stellt heute bei einer Konferenz in Berlin seine Ideen für ein modernes Deutschland vor. EU-Länder, die keine Flüchtlinge aufnehmen, sollen nach seinem Willen künftig weniger EU-Fördergelder erhalten. Staaten, die vorbildlich vorangehen und vie

Verteilung von Flüchtlingen: Schulz will im EU-Flüchtlingsstreit finanzielle Hebel nutzen

2017-07-15 10:24, stern.de


Berlin - Wer als EU-Staat die Aufnahme von Flüchtlingen verweigert, soll nach dem Willen des SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz finanzielle Nachteile zu spüren bekommen.

Keine Überraschung: Weiter Stillstand bei Syrien-Gesprächen

2017-07-14 18:53, stern.de


Genf - Auch zum Abschluss der siebten Runde der Syrien-Friedensgespräche unter UN-Vermittlung in Genf ist eine Annäherung der Konfliktparteien ausgeblieben. Die Verhandlungen waren ohnehin mit wenig Erwartungen verbunden. Vertreter der Opposition gaben der Regierung die Schuld am Stillstand. Die Vertreter von Präsident Baschar al-Assad möchten den Kampf gegen Terroristen bei den Gesprächen st

Über 3000 Asylanträge aus der Türkei seit Jahresbeginn

2017-07-14 00:53, stern.de


Berlin - Angesichts des harten Vorgehens der Türkei gegen angebliche Regierungsgegner und Kurden haben im ersten Halbjahr mehr als 3000 Türken Asylanträge in Deutschland gestellt. Das berichten die Zeitungen der Funke Mediengruppe unter Berufung auf Angaben des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge. Nach dem Umsturzversuch am 14. Juli 2016 war die Zahl der Asylbewerber aus der Türkei deu

EU-Umverteilungsprogramm: Flüchtlingsstreit: Prag und Warschau rechtfertigen sich

2017-07-13 16:42, stern.de


Prag - Im Streit um die Aufnahme von Flüchtlingen haben Polen und Tschechien den Erstaufnahmeländern Italien und Griechenland mangelnde Zusammenarbeit vorgeworfen.

Zuwanderer bringen Krankenkassen neuen Mitgliederrekord

2017-07-13 10:46, stern.de


Berlin - Zuwanderer nach Deutschland haben den gesetzlichen Krankenkassen einen neuen Mitgliederrekord und eine Trendwende gegen das Älterwerden der Versicherten gebracht. Allein im vergangenen Jahr seien 798 000 Menschen neu bei den Krankenkassen versichert worden, teilte die Chefin des Krankenkassen-Spitzenverbands, Doris Pfeiffer, vor Journalisten in Nauen bei Berlin mit. Es handele sich um Ar

CSU-Politiker: Schleuser notfalls mit Waffengewalt bekämpfen

2017-07-13 00:08, stern.de


Berlin - CSU-Vize Manfred Weber fordert, die EU müsse viel entschlossener gegen Schleuser vor der libyschen Küste vorgehen - notfalls auch mit Gewalt. «Das unmenschliche Geschäft der Schlepper-Mafia muss notfalls mit Waffengewalt bekämpft werden, auch um die Flüchtlinge zu schützen», sagte der Chef der EVP-Fraktion im EU-Parlament der «Bild»-Zeitung. Es dürfe an der Außengrenze der EU

Italien fühlt sich in Flüchtlingskrise trotz Hilfszusagen allein gelassen

2017-07-12 19:45, stern.de


Italien fühlt sich in der Flüchtlingskrise trotz der Zusicherungen Deutschlands und Frankreichs allein gelassen.

Aktion gegen Hilfsorganisationen: Rechtsextremisten wollen Flüchtlingsboote im Mittelmeer stoppen

2017-07-11 16:41, stern.de


Rechtsextremisten aus mehreren Ländern - darunter auch Deutschland - sind auf dem Weg zu einem Einsatz gegen Schlepper vor der libyschen Küste. Sie wollen die Arbeiten der internationalen Hilfsorganisationen blockieren.

Tod mit 83: Ein Autor für alle - Peter Härtling gestorben

2017-07-10 13:28, stern.de


Frankfurt/Main - Der Junge heißt Djadi und kommt aus dem zerstörten syrischen Homs. Als unbegleiteter Flüchtling findet er den Weg nach Deutschland - und hier trotz aller Widrigkeiten auch eine neue Heimat. Auch mit Hilfe eines pensionierten Lehrers, den Djadi in einer Frankfurter WG kennenlernt.

Merkel und Seehofer bei CSU-Klausur in Oberfranken

2017-07-09 22:03, stern.de


Bad Staffelstein - Zwei Monate vor der Bundestagswahl kommen die CSU-Bundestagsabgeordneten noch einmal zu einer Klausurtagung zusammen. Bis morgen will die Landesgruppe im oberfränkischen Kloster Banz vor allem über die Schwerpunkte für die heiße Wahlkampfphase beraten. Heute wird dort neben CSU-Chef Horst Seehofer auch Kanzlerin Angela Merkel erwartet. Anfang Juli hatten die Vorstände von C

Bootsflüchtlinge: Retten! Oder nicht?

2017-07-09 18:16, stern.de


Freiwillige bewahren Zehntausende Bootsflüchtlinge vor dem Tod im Mittelmeer. Kritiker sagen, sie helfen den Schmugglern. Vom verzweifelten Kampf um Europas Menschlichkeit. Und um das Leben des Ghanaers Zibo.

Städtebund fordert Wohnungsreserve für Flüchtlinge

2017-07-09 05:01, stern.de


Berlin - Deutschland sollte sich nach Ansicht des Deutschen Städte- und Gemeindebundes für eine mögliche erneute Erhöhung der Flüchtlingszahlen wappnen und eine Wohnraumreserve vorhalten. «Nach wie vor kommen rund 200 000 Flüchtlinge pro Jahr nach Deutschland und niemand kann mit Sicherheit vorhersagen, ob die Zahlen nicht wieder deutlich ansteigen», sagte Hauptgeschäftsführer Gerd Lands

Dutzende Flüchtlinge nach Bootsunglück vor libyscher Küste vermisst

2017-07-08 13:25, stern.de


Nach einem Bootsunglück vor der libyschen Küste werden 35 Flüchtlinge vermisst.

Deutsch-türkische Spannnungen: Merkel trifft Erdogan

2017-07-06 22:11, stern.de


Hamburg (dpa) - Vor dem Hintergrund der deutsch-türkischen Spannungen ist der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan mit Bundeskanzlerin Angela Merkel zusammengetroffen. Dabei sei es um den bevorstehenden G20-Gipfel, das EU-Flüchtlingsabkommen mit der Türkei und die bilateralen Beziehungen gegangen. Das sagte ein deutscher Regierungssprecher nach dem rund einstündigen Gespräch. Erd

Deutsches Minimal-Zugeständnis: Flüchtlingskrise: Italien prallt mit Hilferuf ab

2017-07-06 16:31, stern.de


Tallinn/Rom - Neuer Rückschlag für Italien: Gerettete Migranten aus dem Mittelmeer sollen nicht in andere europäische Häfen gebracht werden. Die Regierung in Rom blitzte bei einem Innenministertreffen mit der Forderung ab, Schiffe mit Migranten auch in andere EU-Häfen umzuleiten.

Italien will Entlastung: Wie weiter in der Flüchtlingskrise? EU in der Kritik

2017-07-06 05:32, stern.de


Rom/Tallinn - Angesichts der vielen in Italien ankommenden Flüchtlinge sucht die EU nach Lösungen. Die Innenminister beraten im estnischen Tallin am Donnerstag über die Forderungen des Hauptankunftslandes von Bootsflüchtlingen aus Afrika nach mehr Unterstützung.

Zwei Tage für die Krisen dieser Welt: Das sind die großen Themen des G20-Gipfels in Hamburg

2017-07-06 04:15, stern.de


Eigentlich will G20-Gastgeber Deutschland die Top-Mächte für mehr Investitionen in Afrika gewinnen, den Kampf gegen den Klimawandel stärken, die Flüchtlingskrise eindämmen oder die Wirtschaft robuster aufstellen. Aber wird die Tagesordnung von anderen bestimmt?

Massengrab Mittelmmeer: Merkels Flüchtlingsexperte hat einen Plan - doch den will niemand hören

2017-07-05 17:14, stern.de


Gerald Knaus ist der Mann, der das Flüchtlingsabkommen mit der Türkei entwarf. Jetzt droht auf der Mittelmeerroute die nächste Katastrophe. Knaus hat einen neuen Plan und verspricht "dramatisch einbrechende" Flüchtlingszahlen. Nur hören will auf ihn noch niemand.

Bericht: Suche nach Vermissten des Zweiten Weltkriegs endet 2023

2017-07-04 23:24, stern.de


Berlin - Die vom Bundesinnenministerium geförderte Suche nach Vermissten des Zweiten Weltkriegs wird 2023 auslaufen. Das berichteten die Zeitungen der Funke Mediengruppe. Das für den Suchdienst zuständige Deutsche Rote Kreuz habe mitgeteilt, dass diese Art von Suche an Bedeutung verlieren werde. Derzeit bewegten sich die Anfragen zu Vermissten des Zweiten Weltkrieges allerdings noch auf hohem N

EU soll Italien in Flüchtlingskrise entlasten

2017-07-04 18:04, stern.de


Rom - Die EU-Kommission hat angesichts der dramatischen Lage in Italien einen neuen Aktionsplan zur Eindämmung des Flüchtlingszustroms über Libyen vorgelegt. Dem Konzept zufolge könnten die libyschen Behörden eine zusätzliche Unterstützung von 46 Millionen Euro erhalten, um sie dazu zu bringen, stärker gegen illegale Migration vorzugehen. Zudem wird die Einrichtung eines Seenotrettungszent

EU-Kommission legt "Aktionsplan" wegen Flüchtlingskrise in Italien vor

2017-07-04 14:41, stern.de


Angesichts der hohen Zahl von Flüchtlingen in Italien hat die EU-Kommission einen "Aktionsplan" zur Unterstützung des Landes vorgelegt.

Mehr als 100.000 Flüchtlinge 2017 über Mittelmeer nach Europa gekommen

2017-07-04 11:08, stern.de


In diesem Jahr sind bereits mehr als 100.000 Flüchtlinge über das Mittelmeer nach Europa geflohen.

Österreich will "sehr zeitnah" Kontrollen an der Grenze zu Italien einführen

2017-07-03 22:09, stern.de


Angesichts der steigenden Flüchtlingszahlen in Italien will Österreich "sehr zeitnah" Kontrollen am Brenner-Pass einführen und im Grenzgebiet auch Soldaten stationieren.

Paris und Berlin sagen Italien Hilfe in Flüchtlingskrise zu

2017-07-03 08:30, stern.de


Wegen stark gestiegener Flüchtlingszahlen in Italien haben Deutschland und Frankreich der Regierung in Rom verstärkte Hilfe zugesagt.

Italien erhöht Druck auf europäische Partner bei Flüchtlingsaufnahme

2017-07-02 13:55, stern.de


Italien hat den Druck auf die europäischen Partnerstaaten erhöht und mehr Unterstützung bei der Aufnahme von Flüchtlingen gefordert.

Italien: Flüchtlingsschiffe sollen auch Häfen in anderen EU-Ländern ansteuern

2017-07-02 10:47, stern.de


Nach dem Willen Italiens sollen Schiffe mit geretteten Flüchtlingen künftig auch Häfen in anderen EU-Ländern ansteuern.

Seehofer: Verhältnis zu Merkel fast innig

2017-07-01 13:51, stern.de


Regensburg - CSU-Chef Horst Seehofer sieht sein Verhältnis zu Kanzlerin Angela Merkel (CDU) als gekittet an. «Im Moment sind wir bei neun plus», sagte er der «Mittelbayerischen Zeitung» in Regensburg auf die Frage, wie innig sie auf einer Skala von eins bis zehn seien. «Aber unsere Zyklen schlagen stark aus.» Bis 2015 habe er mit der CDU-Chefin eine völlig problemlose, sehr vertrauensvoll

Innenminister der EU beraten über Hilfe für Italien in Flüchtlingskrise

2017-07-01 07:36, stern.de


Die Innenminister Deutschlands, Frankreichs und Italiens beraten am Sonntag in Paris über ein gemeinsames Vorgehen zur Unterstützung Roms in der Flüchtlingskrise.

Basis reagiert perplex: Neue Nöte: Die CSU und Merkels Kursschwenk

2017-06-29 13:51, stern.de


München - Eigentlich war doch alles wieder gut zwischen der CSU und der Kanzlerin. Der lange Streit über eine Obergrenze für Flüchtlinge halbwegs vergessen, das Wahlprogramm auf der Zielgeraden, dazu noch Top-Umfragewerte. Und jetzt?

Überforderung am Mittelmeer: Italien droht mit Hafensperre für Flüchtlingsschiffe

2017-06-29 05:23, stern.de


Rom - In der Flüchtlingskrise droht Italien mit der Abweisung von Schiffen mit geretteten Migranten in heimischen Häfen. Den Booten von Hilfsorganisationen könnte die Einfahrt verwehrt werden, sollte es nicht mehr Unterstützung von der EU geben, hieß es aus Regierungskreisen in Rom.

News des Tages: Kindesmissbrauch: Ermittlungen gegen mächtigen Kardinal im Vatikan

2017-06-29 05:00, stern.de


Gegen den Finanzchef im Vatikan wird wegen mutmaßlichen Kindesmissbrauch ermittelt +++ Flüchtlinge: Italien droht mit Hafensperre +++ FIA untersucht Vettel-Rempler +++ Die Nachrichten des Tages im stern-Newsticker.

Medien: Italien droht mit Hafensperre für ausländische Flüchtlingsschiffe

2017-06-28 23:42, stern.de


Italien erhöht angesichts steigender Flüchtlingszahlen den Druck auf die anderen EU-Staaten: Wie italienische Medien am Mittwoch berichteten, hat die Regierung in Rom der EU damit gedroht,

Italien droht mit Hafen-Verbot für Flüchtlingsboote

2017-06-28 21:05, stern.de


Rom - In der Flüchtlingskrise droht Italien mit der Abweisung von Schiffen mit geretteten Migranten in heimischen Häfen. Den Booten von Hilfsorganisationen könnte die Einfahrt in italienische Häfen verwehrt werden, sollte es nicht mehr Unterstützung in der Krise von der EU geben, hieß es aus Regierungskreisen in Rom. Dabei geht es um Rettungsschiffe, die nicht unter italienischer Flagge fahr

Flüchtlingskrise: Italien droht mit Anlegeverbot für Schiffe

2017-06-28 16:12, stern.de


Rom - In der Flüchtlingskrise droht Italien der EU mit Konsequenzen, falls dem Land nicht ein Teil der Last abgenommen wird. So könnte Schiffen von Hilfsorganisationen mit geretteten Migranten die Einfahrt in italienische Häfen verwehrt werden, hieß es aus Regierungskreisen in Rom. Dabei geht es um Boote von Hilfsorganisationen, die nicht unter italienischer Flagge fahren. Im Gegensatz zu ers

Frankreich: Flüchtlingshilfe aus Liebe: Ex-Front-National-Aktivistin entgeht Haftstrafe

2017-06-28 08:34, stern.de


Jahrelang unterstützte Béatrice Huret den rechten Front National. Dann verliebte sich die Französin in einen iranischen Flüchtling. Weil sie ihm half, nach England zu kommen, wurde sie jetzt verurteilt. Doch sie hatte Glück.

Bund hat 2016 viel mehr für externe Berater ausgegeben

2017-06-28 01:53, stern.de


Berlin - Die Ausgaben der Bundesregierung für externe Berater sind stark gestiegen. 2016 kletterten sie auf 101 Millionen Euro. Das ist eine Steigerung gegenüber dem Vorjahr um 63 Millionen oder 165 Prozent, wie die «Bild»-Zeitung unter Berufung auf einen Bericht des Bundesfinanzministeriums meldet. Am meisten, nämlich 47 Millionen Euro, gab das Bundesinnenministerium aus. Davon seien allein

Flüchtlingsunterkunft in Lübeck wegen Feuer geräumt

2017-06-28 01:00, stern.de


Lübeck - In einer Lübecker Flüchtlingsunterkunft hat ein Feuer eine Wohnung vollständig zerstört. Die 17 Bewohner des Hauses mussten vorübergehend in Ersatzunterkünften unterkommen, wie die Polizei mitteilte. Der Brand war am späten Abend im Küchenbereich der Erdgeschosswohnung ausgebrochen, sie brannte komplett aus. Die Feuerwehr konnte verhindern, dass die Flammen auf andere Teile des

EU-Staaten nehmen Türkei mehr Flüchtlinge ab als vereinbart

2017-06-27 04:41, stern.de


Brüssel - Die EU-Staaten nehmen laut «Bild»-Zeitung fünfmal so viele Migranten aus der Türkei auf wie im Flüchtlingsdeal mit Ankara vereinbart. Dies gehe aus neuen Zahlen der EU-Kommission hervor, berichtete die Zeitung. Danach wurden seit Inkrafttreten der Vereinbarung mit Ankara am 20. März 2016 insgesamt 1210 Migranten, die über die Türkei auf die griechischen Inseln gelangt sind, wied

Empörung über Schulz-Kritik an Merkel

2017-06-26 16:06, stern.de


Berlin - Die Verbal-Attacke von SPD-Chef Martin Schulz gegen Kanzlerin Angela Merkel beschädigt den Zusammenhalt der schwarz-roten Koalition spürbar. Zudem zeichneten sich kaum überwindbare Hürden für eine Neuauflage der großen Koalition nach der Bundestagswahl ab, falls kein anderes Bündnis zustande kommt. Vorausgesetzt, dass sich alle Parteien an ihre «roten Linien» halten. So bedauerte

CSU-Vorstand berät über Unions-Wahlprogramm

2017-06-26 01:52, stern.de


München - Der CSU-Vorstand berät heute über das Wahlprogramm der Union für die Bundestagswahl im Herbst. Anfang Juli wollen CDU und CSU das Konzept in Berlin beschließen und vorstellen, das seit einigen Wochen in kleiner Runde ausgearbeitet wird. Ein Kernpunkt ist das Versprechen milliardenschwerer Steuerentlastungen. CSU-Forderungen, die die CDU nicht mitträgt, wollen die Christsozialen dan

Syrer kehren in vom Krieg zerstörtes Aleppo zurück

2017-06-25 07:24, stern.de


Damaskus - Ein halbes Jahr nach dem Ende der Belagerung von Ost-Aleppo kehren nach UN-Angaben immer mehr Menschen in die vom Krieg teilweise völlig zerstörten Stadtviertel der syrischen Metropole zurück. Mehr als 200 000 Menschen hätten sich bereits registriert und lebten wieder im ehemals von Rebellen kontrollierten Osten der Stadt, sagte der Regionalleiter des UN-Flüchtlingshilfswerks UNHCR

200 Teilnehmer bei Demo gegen G20-Gefangenensammelstelle in Hamburg

2017-06-24 17:50, stern.de


Hamburg – Unter dem Motto «Gesa to hell» haben rund 200 Teilnehmer im Hamburger Stadtteil Harburg gegen die Zentrale Gefangenensammelstelle des bevorstehenden G20-Gipfels demonstriert. Mehrere Hundert uniformierte Beamte begleiteten am Abend die Menge. Zusammen mit der Demonstration am Mittag in der Innenstadt, bei der eine menschlichere Flüchtlingspolitik eingefordert wurde, formierten sich

Geberkonferenz sagt Uganda weniger Geld für Flüchtlinge zu als erhofft

2017-06-23 19:20, stern.de


Angesichts fast einer Million Flüchtlinge aus dem Südsudan hat die internationale Gemeinschaft Uganda Hilfsgelder in Höhe von 320 Millionen Euro zugesagt - weitaus weniger als erhofft.

Flüchtlingshilfe: Start-up fertigt Taschen und Rucksäcke aus Flüchtlings-Schlauchbooten

2017-06-23 15:42, stern.de


Das Start-Up "Mimycri" aus Berlin stellt Rucksäcke aus Flüchtlings-Schlauchbooten her, die an der griechischen Küste angekommen sind. Dabei stellen sie auch die Flüchtlinge selbst als Designer und Schneider ein.

EU-Ratschef fordert stärkere Anstrengungen in der Flüchtlingskrise

2017-06-23 13:52, stern.de


Brüssel - Ratspräsident Donald Tusk fordert mehr Anstrengungen der Europäischen Union zur Lösung der Flüchtlingskrise am Mittelmeer. «Das einzige Ergebnis, das für uns wirklich zählt, ist ein definitives Ende dieser tragischen Situation», sagte Tusk nach Ende des EU-Gipfels in Brüssel. Die EU-Länder müssten sich besser koordinieren, um Italien stärker zu unterstützen. Zuvor hatte der

EU-Gipfel zwischen Handelspolitik und Flüchtlingsstreit

2017-06-23 10:57, stern.de


Eine Strategie gegen unfaire Handelspraktiken und die Flüchtlingskrise: Die EU-Staats- und Regierungschef haben am Freitag ihren Gipfel fortgesetzt, der nach langen Monaten der Krise ganz im Zeichen

EU sieht keine Lösung im Flüchtlingsstreit

2017-06-23 10:49, stern.de


Brüssel - Nach einem ersten Gipfeltag sind die EU-Staats- und Regierungschefs in Brüssel in eine neue Runde des Dauerstreits über die Flüchtlingspolitik gegangen. EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker äußerte sich vorab sehr pessimistisch über die Aussicht auf eine Lösung. Freuen konnten sich die EU-Staaten aber über gute Wirtschaftszahlen, die EZB-Chef Mario Draghi beim Gipfel erläuter

EU-Gipfel berät am zweiten Tag über Handel und Flüchtlingskrise

2017-06-23 02:15, stern.de


Der EU-Gipfel setzt am Freitag seine Beratungen mit Gesprächen über Wirtschafts- und Handelsfragen fort (10.00 Uhr).

Merkel unterstützt Macrons Kritik an mangelnder Solidarität

2017-06-22 17:51, stern.de


Brüssel - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die scharfe Kritik des französischen Präsidenten Emmanuel Macron an einigen Ländern Osteuropas ausdrücklich unterstützt. «Es ist heute nicht der Tag der Drohungen, aber es muss permanent gesprochen werden», sagte sie in Brüssel. Die Europäische Union sei eine «Wertegemeinschaft», betonte die Kanzlerin und unterstützte auch die Entscheid

Gericht in Ungarn: 71 tote Flüchtlinge auf Ladefläche: Prozess gegen Schlepper beginnt

2017-06-21 18:05, stern.de


71 Flüchtlinge erstickten in einem Kühllaster. Im August 2015 fand man die Toten in Österreich nahe der ungarischen Grenze. In Ungarn hat nun der Prozess gegen die mutmaßlichen Verantwortlichen begonnen.

Video: Tote Flüchtlinge auf Ladefläche: Prozessauftakt in Ungarn

2017-06-21 16:44, stern.de


Staatsanwalt Gabor Schmidt sprach am Mittwoch fünf Stunden lang. Die Fahrt im Sommer 2015 hatte 71 Menschen das Leben gekostet.

Vier Angeklagte: 71 Tote im Kühllaster: Prozess wegen Mordes beginnt

2017-06-21 05:22, stern.de


Kecskemet - Wegen des grausamen Erstickungstodes von 71 Flüchtlingen in einem Lastwagen beginnt am Mittwoch vor einem ungarischen Gericht der Prozess gegen zehn Bulgaren und einen Afghanen. Einer der angeklagten Bulgaren ist flüchtig, gegen ihn wird in der südungarischen Stadt Kecskemet in Abwesenheit verhandelt.

Prozess um Erstickungstod von 71 Flüchtlingen in Kühllastwagen beginnt in Ungarn

2017-06-21 02:26, stern.de


Fast zwei Jahre nach dem Fund von 71 erstickten Flüchtlingen in einem Lastwagen in Österreich beginnt im ungarischen Kecskemet der Prozess gegen elf mutmaßliche Schlepper.

Tote im Kühllaster: Prozess wegen Mordes beginnt in Ungarn

2017-06-21 00:52, stern.de


Kecskemet - Knapp zwei Jahre nach dem Tod von 71 Flüchtlingen in einem Kühllaster beginnt heute in Ungarn der Prozess gegen die mutmaßlichen Verantwortlichen. Vier Männer - ein Afghane und drei Bulgaren - sind des Mordes angeklagt. Sieben weitere Bulgaren werden beschuldigt, zusammen mit den anderen vier Männern 1200 Migranten über Ungarn weiter Richtung Westen und Norden geschmuggelt zu hab

Weltflüchtlingstag: Syrischer Künstler zeigt Trump, Merkel und Co. als Flüchtlinge

2017-06-20 17:38, stern.de


Der syrische Künstler Abdalla Al-Omari zeigt die Mächtigsten der Welt als Flüchtlinge. Er will die Politiker damit entwaffnen und sie "wieder zu Menschen machen". Dafür wählt er unter anderem US-Präsident Donald Trump oder den russischen Präsidenten Putin. Aber auch Angela Merkel ist dabei.

Video: Weltflüchtlingstag: "Flucht ist kein Verbrechen"

2017-06-20 14:19, stern.de


Die Arbeit von Nichtregierungsorganisationen werde kriminalisiert, Helfer und Flüchtlinge von der libyschen Küstenwache angegriffen, so der Verein Sea Watch.

Weltflüchtlingstag: Jeder 113. Mensch auf der Welt ist ein Flüchtling

2017-06-20 10:25, stern.de


Genf - Regierungen und Hilfsorganisationen erinnern am heutigen Weltflüchtlingstag an das Schicksal Millionen entwurzelter Menschen weltweit und mahnen zu mehr humanitärer Hilfe.

"Bild": Regierung in Ankara profitiert erheblich finanziell von Flüchtlings-Deal

2017-06-20 07:50, stern.de


Die Regierung der Türkei profitiert laut einem Medienbericht stärker vom Flüchtlings-Deal mit der EU als bisher bekannt.

Video: Flüchtlinge fühlen sich gut angekommen in Deutschland

2017-06-19 15:09, stern.de


Weltweit waren noch nie so viele Menschen auf der Flucht wie derzeit.

Neuer Höchststand: UN zählt so viele Flüchtlinge wie noch nie zuvor

2017-06-19 10:22, stern.de


Immer mehr Menschen müssen ihre Heimat verlassen und werden zu Flüchtlingen. Wie ein ein neuer Bericht der Vereinten Nationen (UN) zeigt, hat ihre Zahl mit 65,6 Millionen Menschen einen neuen Höchststand erreicht.

News des Tages: US-Behörden ermitteln gegen Erdogans Bodyguards

2017-06-15 08:22, stern.de


Behörden melden häufiger Heimat-Reisen von Flüchtlingen +++ Spritztour eines Vierjährigen endet sanft am Baum +++ Scharfe Kritik an Polens Regierungschefin nach Auschwitz-Rede +++ Die Nachrichten des Tages im stern-Ticker.

Flüchtlingsverteilung: Juncker: Vertragsverletzungsverfahren ist keine «Sanktion»

2017-06-14 10:53, stern.de


Straßburg - Der EU-Kommissionspräsident hat die Einleitung von gegen drei Länder wegen der mangelnden Teilnahme an der Umverteilung von Flüchtlingen verteidigt.

Tschechiens Ex-Präsident Klaus fordert EU-Austritt

2017-06-13 22:12, stern.de


Prag - Tschechiens Ex-Präsident Vaclav Klaus hat wegen des Streits um EU-Flüchtlingsquoten einen Austritt seines Landes aus der Europäischen Union gefordert. Tschechien dürfe nicht gezwungen werden, eine multikulturelle Gesellschaft zu werden, sagte er. Es sei die Zeit gekommen, den Austritt des Landes aus der EU vorzubereiten. Die EU-Kommission will so genannte Vertragsverletzungsverfahren ge

Flüchtlinge: So will Sebastian Kurz die Mittelmeer-Route abriegeln

2017-06-13 20:25, stern.de


Sebastian Kurz - heute österreichischer Außenminister, ab Herbst womöglich Kanzler - übt sich in seiner Paraderolle: der Grenzschützer Europas. Er will das Mittelmeer abriegeln. Seine Vorschläge liefern Stoff für Diskussionen.

Streit um Verteilung: Flüchtlinge: EU-Kommission geht gegen drei Staaten vor

2017-06-13 19:16, stern.de


Straßburg - Wegen mangelnder Teilnahme an der Umverteilung von Flüchtlingen geht die EU-Kommission gegen Ungarn, Polen und Tschechien vor.

Berliner Obdachlosenprozess endet mit fast drei Jahren Haft für Haupttäter

2017-06-13 14:37, stern.de


Im Prozess gegen sechs junge Flüchtlinge wegen versuchten Mordes an einem Obdachlosen hat die Jugendkammer des Berliner Landgerichts Urteile wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung verhängt.

EU leitet im Flüchtlingsstreit Verfahren gegen Ungarn, Polen und Tschechien ein

2017-06-13 13:52, stern.de


Wegen der Ablehnung der Flüchtlingsaufnahme leitet die EU-Kommission gegen Ungarn, Polen und Tschechien Vertragsverletzungsverfahren ein.

"Kunstaktion": Sarg gegen Flüchtlinge - Protest in Hamburger Reichenviertel sorgt für Empörung

2017-06-13 13:12, stern.de


Auf einer Wiese im Nobelstadtteil Hamburg-Eppendorf soll eine Flüchtlingsunterkunft entstehen, stattdessen fand sich auf der Grünfläche am Wochenende ein Sarg. Die Protestinstallation löste Empörung aus.

Urteil im Prozess um Feuerattacke gegen Obdachlosen erwartet

2017-06-12 23:29, stern.de


Berlin - Die Feuerattacke auf einen Obdachlosen in einem Berliner U-Bahnhof sorgte Weihnachten bundesweit für Entsetzen. Heute wird das Landgericht voraussichtlich das Urteil in dem Fall verkünden. Angeklagt sind sechs junge Männer im Alter zwischen 16 und 21 Jahren wegen versuchten Mordes. Den Flüchtlingen aus Syrien und Libyen wird vorgeworfen, einen schlafenden Mann auf einer Bank in einem

Weiterhin keine Regierungsmehrheit in den Niederlanden

2017-06-12 21:09, stern.de


Den Haag - In den Niederlanden ist fast einen Monat nach dem Scheitern von Koalitionsgesprächen zwischen vier Parteien auch ein zweiter Anlauf gescheitert. Die rechtsliberale VVD von Premierminister Mark Rutte, die linksliberale D66, die christdemokratische CDA und die grüne Partei GroenLinks hatten den ganzen Tag verhandelt, wurden sich aber nicht einig. Vor allem die Flüchtlingspolitik soll e

Innenministerkonferenz beginnt - Terrorbekämpfung im Fokus

2017-06-11 23:34, stern.de


Dresden - Die Bekämpfung des Terrorismus ist zentrales Thema der heute in Dresden beginnenden Innenministerkonferenz von Bund und Ländern. Als IMK-Vorsitzender fordert Sachsens Innenminister Markus Ulbig ein verstärktes gemeinsames Vorgehen der Länder. Bei der dreitägigen Konferenz sollen unter anderem Maßnahmen beraten werden, mit denen Mehrfachidentitäten bei Flüchtlingen verhindert werd

2850 Migranten aus dem Mittelmeer geborgen

2017-06-11 21:47, stern.de


Rom - Im Mittelmeer sind am Wochenende rund 2850 Migranten und Flüchtlinge aufgegriffen worden, die nach Europa übersetzen wollten. Wie die italienische Küstenwache mitteilte, wurden zudem mindestens 52 Menschen vermisst und acht Leichen geborgen. Das Flüchtlingshilfswerk UNHCR äußerte sich besorgt und wies darauf hin, dass allein in diesem Jahr schon mindestens 1770 Menschen beim Versuch, n

Sachsens Innenminister warnt vor Flickenteppich bei Terrorbekämpfung

2017-06-11 04:36, stern.de


Dresden - Der Chef der Innenministerkonferenz hat zur Terrorbekämpfung ein verstärktes gemeinsames Vorgehen der Länder angemahnt. Ein «Flickenteppich» bei gesetzlichen Regelungen müsse vermieden werden, sagte der sächsische Ressortchef Markus Ulbig vor der IMK-Frühjahrstagung in Dresden. Als Beispiele nannte er Schleierfahndung und Fußfessel für Gefährder. Die Terrorbekämpfung habe abs

Flüchtlingskrise: EU verfehlt selbst gesetzte Frist für Asylreform

2017-06-09 16:48, stern.de


Luxemburg - Die EU hat ihre selbst gesetzte Frist zur grundlegenden Überarbeitung des Asylsystems verfehlt. Bundesinnenminister Thomas de Maizière: «Ich sehe keine Chance, dass wir in dem bisherigen Verhandlungsstil zu einem Ergebnis kommen.»

ARD-«Deutschlandtrend»: Merkel wieder so beliebt wie vor der Flüchtlingskrise

2017-06-08 20:33, stern.de


Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ist nach dem ARD-«Deutschlandtrend» wieder so beliebt wie vor Beginn der Flüchtlingskrise im August 2015.

Polen stellt Volksentscheid über Aufnahme von Flüchtlingen in Aussicht

2017-06-08 13:59, stern.de


In Polen wird es 2019 zeitgleich mit der Parlamentswahl möglicherweise einen Volksentscheid zur Aufnahme von Flüchtlingen geben.

News des Tages: Polizei gibt nach kontrollierter Sprengung in London Entwarnung

2017-06-07 19:19, stern.de


Zahl der Todesopfer der Londoner Anschläge steigt auf acht +++ Syrer ersticht Flüchtlingsberater +++ Bundeswehr wird aus Incirlik abgezogen +++ Die News des Tages im stern-Ticker.

DRK-Stelle für Traumatisierte: Tödliche Messerattacke: 27-jähriger Syrer ersticht Berater

2017-06-07 13:43, stern.de


Saarbrücken - In einem Therapie-Zentrum für Flüchtlinge in Saarbrücken ist ein Mitarbeiter des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) erstochen worden. Täter soll ein 27-jähriger Syrer sein, der nach kurzer Flucht in Tatortnähe festgenommen wurde.

News des Tages: 27-jähriger Syrer ersticht Bediensteten in Flüchtlings-Beratungsstelle

2017-06-07 11:42, stern.de


Militärmaschine mit 116 Insassen vermisst +++ Zwei Festnahmen in London nach Anschlägen +++ Bundeswehr wird aus Incirlik abgezogen +++ Die News des Tages im stern-Ticker.

Tod eines Fünfjährigen: Polizei: Täter von Arnschwang hätte nicht in das Heim gehört

2017-06-07 11:06, stern.de


Berlin - Nach dem tödlichen Angriff eines Asylbewerbers auf ein Flüchtlingskind kritisiert der Bund Deutscher Kriminalbeamter (BDK), dass der Mann mit elektronischer Fußfessel in der Unterkunft wohnen durfte.

Kriminalbeamte: Täter von Arnschwang gehörte nicht in das Heim

2017-06-06 23:46, stern.de


Berlin - Nach dem tödlichen Angriff eines Asylbewerbers auf ein Flüchtlingskind kritisiert der Bund Deutscher Kriminalbeamter, dass der Mann mit elektronischer Fußfessel in der Unterkunft wohnen durfte. Er könne nicht nachvollziehen, dass dieser Fußfesselträger in einer Flüchtlingsunterkunft leben durfte, sagte BDK-Bundesvize Ulf Küch den Zeitungen der Funke Mediengruppe. Der Mann aus Afgh

«Bild»: EU zahlte der Türkei seit 2014 rund 2,7 Milliarden Euro netto

2017-06-06 22:41, stern.de


Berlin (dpa) - Die Europäische Union hat der Türkei seit 2014 zur Vorbereitung auf den EU-Beitritt des Landes rund 2,7 Milliarden Euro netto gezahlt. Das berichtete die «Bild» unter Berufung auf Zahlen der EU-Kommission. Demnach erhielt Ankara von 2014 bis Ende 2016 insgesamt 3,3 Milliarden Euro aus der EU-Kasse. Allerdings habe Ankara auch 625 Millionen Euro an Brüssel gezahlt, um an EU-Pro

Kind in Asylunterkunft erstochen - Motiv angeblich Ruhestörung

2017-06-06 16:20, stern.de


Arnschwang - Das Motiv für den tödlichen Angriff eines Asylbewerbers auf ein Kind in einer Flüchtlingsunterkunft in Bayern soll Ruhestörung gewesen sein. Dies habe die Mutter des Jungen ausgesagt, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft in Regensburg mit. Die Frau war bei der Tat schwer verletzt worden. Nach ihren Angaben habe sich der 41-jährige Afghane durch die spielenden Kinder in seiner R

Scharfe Kritik: Künast sieht Qualitätsprobleme beim BAMF

2017-06-05 08:08, stern.de


Nürnberg/Berlin - Das für Asylverfahren zuständige Personal beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) ist nach einem Zeitungsbericht zu großen Teilen nicht ausreichend qualifiziert.

Gewaltverbrechen in Bayern: Tragödie in Asylunterkunft - Geiselnehmer und Fünfjähriger sterben

2017-06-03 19:54, stern.de


Die Polizei hat bestätigt, dass es in einem bayerischen Flüchtlingsheim zu einem tragischen Vorfall gekommen ist. Die Beamten erschossen einen Mann, der zuvor ein fünfjährigen Jungen getötet hatte.

News des Tages: Macron macht sich über Flüchtlingsboote lustig

2017-06-03 15:39, stern.de


Nach Terroralarm: "Rock am Ring" geht weiter +++ 19 Verletzte bei Brand in Hamburg +++ Polizei informiert über Verdächtigen im Fall der getöteten Joggerin +++ Die Nachrichten des Tages im Newsticker.

Zahlreiche Asyl-Entscheider offenbar nicht qualifiziert

2017-06-03 11:12, stern.de


Hunderte Asyl-Entscheider des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (Bamf) sind einem Zeitungsbericht zufolge nicht ausreichend qualifiziert.

Dolmetscherin hegte offenbar Verdacht gegen Franco A.

2017-06-03 07:22, stern.de


Im Fall des rechtsextremen Bundeswehrsoldaten Franco A. hat es offenbar schon früh Zweifel an dessen fiktiver Identität als syrischer Flüchtling gegeben.

Zahlreiche Asyl-Entscheider angeblich nicht qualifiziert

2017-06-03 02:42, stern.de


Nürnberg - Ein Großteil des für Asylverfahren zuständigen Personals des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge ist einem Zeitungsbericht zufolge für seine Aufgaben nicht qualifiziert. Unter Berufung auf einen internen Bericht der Behörde schreiben die «Nürnberger Nachrichten», dass allein 454 Entscheider keine relevante Qualifizierungsmaßnahme absolviert haben. Damit seien etwa 15 Pr

Behörden werfen Afghanen in Nürnberg Täuschung vor

2017-06-01 18:48, stern.de


Nürnberg - Nach den tumultartigen Szenen bei der geplanten Abschiebung eines afghanischen Flüchtlings in Nürnberg werden Vorwürfe gegen den bereits 2012 abgelehnten Asylbewerber laut. So soll der 20-Jährige nach Angaben der Polizei in dem Gerangel vor der Berufsschule Rache an Deutschen geschworen haben. Außerdem hat der Mann nach offiziellen Angaben die bayerischen Ausländerbehörden jahre

Tumulte mit Mitschülern: Abschiebung aus dem Klassenzimmer - drohte Afghane mit Gewalt?

2017-06-01 16:44, stern.de


Die Tumulte bei der geplanten Abschiebung eines jungen afghanischen Flüchtlings schlagen hohe Wellen. Die Nürnberger Polizei gerät in Erklärungsnot - und macht zugleich klar: Der Fall ist komplexer, als es auf den ersten Blick scheint.

Diskussion um Abschiebungen: Zwei Flüchtlinge aus Afghanistan erzählen über ihr Land: "Zurück? Niemals"

2017-06-01 16:43, stern.de


Sollten Flüchtlinge aus Deutschland nach Afghanistan abgeschoben werden? Die Regierung will die Sicherheitslage im Land neu analysieren. Im Gespräch mit dem stern haben zwei Flüchtlinge aus Afghanistan aus ihrem Land erzählt.

Merkel und Länder-Regierungschefs beraten über Flüchtlingspolitik

2017-06-01 02:23, stern.de


Berlin - Bund und Länder beraten heute in Berlin das weitere Vorgehen in der Asyl- und Flüchtlingspolitik. Bei dem Spitzentreffen von Kanzlerin Angela Merkel mit den 16 Länder-Regierungschefs geht es insbesondere um die Rückkehr von Flüchtlingen in ihre Herkunftsländer sowie die Integration in den deutschen Arbeitsmarkt. In der Spitzenrunde im Kanzleramt wird außerdem die weitere Umsetz

Pro Asyl fordert Freilassung von Afghanen aus Abschiebegewahrsam

2017-06-01 02:08, stern.de


Berlin - Die Flüchtlingsorganisation Pro Asyl fordert einen kompletten Stopp von Abschiebungen nach Afghanistan und eine Freilassung von möglichen Abschiebehäftlingen aus dem Land. Afghanen, die vor dem verschobenen Abschiebeflug nach Kabul möglicherweise in Gewahrsam genommen worden seien, müssten sofort freigelassen werden, sagte Pro-Asyl-Geschäftsführer Günter Burkhardt. Wegen eines Ans

Schüler wollen Abschiebung eines Afghanen stoppen - Tumulte

2017-05-31 19:54, stern.de


München - Mit einer Sitzblockade und einer spontanen Demonstration haben mehrere Hundert Menschen in Nürnberg versucht, die Abschiebung eines 20-jährigen Afghanen zu verhindern. Die Folge war ein größerer Polizeieinsatz, es kam zu tumultartigen Szenen. Neun Polizisten wurden verletzt, fünf Menschen vorübergehend festgenommen. Als Reaktion auf den Vorgang gab es massive Kritik von SPD, Grün

TV-Tipp: Dieses bunte Deutschland

2017-05-30 22:01, stern.de


Berlin - Flüchtlinge bleiben meistens anonym. Kaum jemand kennt ihre Geschichte. Der Dokumentarfilm «Dieses bunte Deutschland - Über den Mut nach der Flucht» lenkt den Blick auf vier von ihnen. Das Erste zeigt ihn am Mittwoch (22.45 Uhr).

Einblicke in eine fremde Welt: «Deportation Class»: Abschiebung albanischer Familien

2017-05-29 08:16, stern.de


Hamburg - Mehr als 26 000 Menschen wurden im vergangenen Jahr aus Deutschland abgeschoben. Obwohl diese Art staatlicher Zwangsmaßnahme häufig im Zentrum der Diskussion um Flüchtlinge und Zuwanderung steht, gibt es nur wenige Bilder.

Merkel will Europa nach G7-Pleite stärken

2017-05-29 05:26, stern.de


Taormina - Nach dem erfolglosen G7-Gipfel hat Kanzlerin Angela Merkel Europa dazu aufgerufen, sich auf seine eigenen Kräfte zu besinnen. Die Europäer müssten ihr Schicksal in die eigene Hand nehmen, sagte sie in München. Die Zeiten, in denen man sich auf andere völlig verlassen konnte, seien «ein Stück vorbei». Trump hat die Gruppe der sieben großen Industrienationen mit seinem Konfrontat

Goldene Palme wird beim Filmfest Cannes vergeben

2017-05-28 03:58, stern.de


Cannes - Beim Filmfestival in Cannes werden heute Abend die Preise vergeben. Um die Auszeichnungen konkurrieren 19 Beiträge. Der wichtigste Preis ist dabei die Goldene Palme für den besten Film. Gute Chancen auf einen der Hauptpreise haben auch die Beiträge deutschsprachiger Regisseure: Fatih Akin wurde für sein NSU-Drama «Aus dem Nichts» bereits an der Croisette gefeiert. Auch der Österrei

G7-Gipfel: Unter Donald Trump sind die USA beim Klimaschutz völlig isoliert

2017-05-27 11:14, stern.de


Selten gab es so viel Streit auf einem G7-Gipfel. Die Differenzen mit US-Präsident Donald Trump überschatteten die Beratungen. Im Klimaschutz sind die USA völlig isoliert. Streit gibt es auch über Handel und Flüchtlinge.

Konsequenz aus Fall Franco A.: Bericht: Asylentscheidungen sollen genauer überprüft werden

2017-05-27 10:54, stern.de


Berlin - Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) lässt laut «Spiegel» Asylentscheidungen schärfer kontrollieren, bei denen die Antragsteller Syrien als Herkunftsland angegeben haben.

G7-Gipfel: Treffen mit Vertretern afrikanischer Staaten

2017-05-27 08:16, stern.de


Taormina - Der Gipfel der sieben großen Industrienationen (G7) in Italien ist mit einem Treffen mit afrikanischen Staaten fortgesetzt worden. Am letzten Tag kamen die Staats- und Regierungschefs mit Vertretern aus Äthiopien, Kenia, Niger, Nigeria, Tunesien und Guinea zusammen, um über die Flüchtlingskrise und Hungersnöte in Afrika zu sprechen. Entwicklungsorganisationen baten die G7, mehr Fin

Streit beim G7-Gipfel mit Trump - Verhandlungen über Nacht

2017-05-27 03:52, stern.de


Taormina - Es ist der schwierigste G7-Gipfel seit Jahren. Das Treffen der großen westlichen Industriestaaten auf Sizilien droht wegen der Blockade von US-Präsident Donald Trump in einem Fiasko zu enden. Uneinigkeit herrscht besonders über Freihandel, Klimaschutz und Flüchtlingskrise. Die Verhandlungen über Nacht gestalteten sich bis zuletzt schwierig. Trump will sich auch erst nach dem G7-Gip

G7-Gipfel droht Debakel - USA blockieren Beschlüsse

2017-05-27 01:13, stern.de


Taormina - Der G7-Gipfel der großen westlichen Industriestaaten droht wegen der Blockade von US-Präsident Donald Trump im Debakel zu enden. Die Staats- und Regierungschefs diskutieren heute auf Sizilien weiter über ihre tiefen Differenzen in der Handels- und Klimapolitik sowie in der Flüchtlingskrise. Trump will sich zum Beispiel noch nicht festlegen, ob er aus dem internationalen Klimaabkomme

Klimaschutz und Flüchtlingspolitik: Trump bleibt auch beim G7-Treffen auf Radau-Kurs

2017-05-26 20:38, stern.de


Wie beim Nato-Gipfel in Brüssel brüskiert US-Präsident Donald Trump auch die Partner im Kreise der G7. Die Differenzen stürzen die demokratische Wertegemeinschaft in eine tiefe Krise. Droht ein Debakel?

Große Uneinigkeiten: Trump spaltet G7

2017-05-26 18:09, stern.de


Taormina - US-Präsident Donald Trump blockiert die Gruppe der sieben führenden westlichen Industrienationen (G7). Auf dem G7-Gipfel in Taormina auf Sizilien zeigte sich große Uneinigkeit mit den USA über Freihandel, Klimaschutz und in der Flüchtlingskrise. Allein im Kampf gegen den Terrorismus demonstrierten die Staats- und Regierungschefs nach dem verheerenden Anschlag in Manchester Einigkei

Große Uneinigkeit: Trump spaltet G7-Gipfel

2017-05-26 16:20, stern.de


Taormina - US-Präsident Donald Trump blockiert die Gruppe der sieben führenden westlichen Industrienationen (G7). Auf dem G7-Gipfel in Taormina auf Sizilien zeigte sich große Uneinigkeit mit den USA über Freihandel, Klimaschutz und in der Flüchtlingskrise.

News des Tages: USA blockieren: G7-Plan für Flüchtlingskrise gescheitert

2017-05-26 14:48, stern.de


Trumps Einreisestopp geht vor das Oberste Gericht +++ 35 Tote bei Angriff der internationalen Koalition in Syrien +++ 91 brasilianische Häftlinge fliehen durch Tunnel +++ Die Nachrichten des Tages im stern-Newsticker.

Belastungsprobe auf Sizilien: G7-Gipfel: Start mit Streit über Klima und Handel

2017-05-26 05:21, stern.de


Taormina - Die G7-Gruppe steht angesichts schwerer Differenzen vor einer Belastungsprobe. Bei dem Treffen der G7-Staats- und Regierungschefs in Taormina auf Sizilien zeichnete sich weder in der Klima- und Handelspolitik noch bei der Bewältigung der Flüchtlingskrise eine gemeinsame Linie ab.

G7 vor Belastungsprobe

2017-05-26 05:11, stern.de


Taormina - Die G7-Gruppe der reichen Industrieländer steht angesichts schwerer Differenzen vor einer ernsten Belastungsprobe. Bei dem G7-Gipfel in Taormina auf Sizilien zeichnet sich weder in der Klima- und Handelspolitik noch bei der Bewältigung der Flüchtlingskrise eine gemeinsame Linie ab. Befürchtet wird, dass sich die Länder nur auf den kleinsten gemeinsamen Nenner verständigen können

Unicef: 200 Kinder auf Flucht über Mittelmeer gestorben

2017-05-25 13:50, stern.de


Taormina - In diesem Jahr sind bereits mindestens 200 Kinder auf der Flucht über die zentrale Mittelmeerroute gestorben. Das sei mehr als ein Kind pro Tag, teilte das UN-Kinderhilfswerk Unicef anlässlich des anstehenden G7-Gipfels in Sizilien mit. Rund 5500 unbegleitete Minderjährige seien seit Januar in Italien angekommen. Erst diese Woche hatte es ein Flüchtlingsunglück gegeben, bei dem min

An Länder und Kommunen: Bund zahlte den Ländern 9,3 Milliarden für Flüchtlinge

2017-05-24 07:50, stern.de


Berlin - Der Bund hat sich im vergangenen Jahr nach einem Zeitungsbericht mit rund 9,3 Milliarden Euro an den Flüchtlingsausgaben von Ländern und Kommunen beteiligt.

Minister: Jordanien bei Aufnahme syrischer Flüchtlinge am Limit

2017-05-22 22:43, stern.de


Jordanien hat nach eigenen Angaben die Belastungsgrenze bei der Aufnahme von Flüchtlingen aus Syrien erreicht.

Doppelt so viele Binnenflüchtlinge wie Flüchtlinge weltweit

2017-05-22 20:48, stern.de


New York - Die Zahl der im eigenen Land vertriebenen Menschen ist einem neuen Bericht zufolge doppelt so hoch wie die Zahl der Flüchtlinge weltweit. Nach UN-Angaben stehen rund 40,3 Millionen sogenannte Binnenflüchtlinge 21,3 Millionen Flüchtlingen gegenüber. So heißt es in einem Bericht der Beobachtungsstelle für Binnenflüchtlinge. Konflikte, Gewalt und Naturkatastrophen wie Fluten, Stürm

UNO ruft Libyen zur Freilassung von Flüchtlingen auf

2017-05-21 23:34, stern.de


UN-Flüchtlingskommissar Filippo Grandi hat Libyen zur Freilassung internierter Flüchtlinge und Asylbewerber aufgerufen.

1500 Migranten auf Mittelmeer gerettet

2017-05-19 21:11, stern.de


Rom (dpa) - Rund 1500 Flüchtlinge sind an einem Tag aus dem Mittelmeer gerettet worden. Die Menschen seien in 13 verschiedenen Operationen aufgegriffen worden, teilte die italienische Küstenwache mit. An der Aktion war auch die deutsche Hilfsorganisation Jugend Rettet beteiligt. Erst gestern waren etwa 2300 Flüchtlinge auf der zentralen Mittelmeerroute von Libyen Richtung Italien aus Seenot ge

Steinmeier wirbt in Warschau für Rechtsstaat und Europa

2017-05-19 15:48, stern.de


Warschau - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat bei seinem Besuch in Warschau für Rechtsstaatlichkeit und Demokratie geworben. Zugleich wies er polnische Vorstellungen in der Flüchtlingspolitik zurück, die EU wolle «Zwangslager» für Migranten einrichten. Gegenüber Präsident Andrzej Duda forderte er auch Gesprächsbereitschaft im Streit mit der EU-Kommission um die Unabhängigke

Ex-Bamf-Chef Weise übernimmt Mitverantwortung im Fall von Soldat Franco A.

2017-05-19 08:30, stern.de


Der frühere Leiter des Bundeamts für Migration und Flüchtlinge (Bamf), Frank-Jürgen Weise, hat eine Mitverantwortung für Amtsfehler im Fall des Bundeswehroffiziers Franco A. übernommen.

Union fordert härtere Gangart bei innerer Sicherheit

2017-05-19 04:11, stern.de


München - Mehr Befugnisse für Behörden, härtere Strafen gegen Gefährder und Terroristen sowie deutlich mehr Überwachung: CDU und CSU fordern bei der Inneren Sicherheit eine deutlich härtere Gangart in allen Bundesländern. «Die Innere Sicherheit hat für CDU und CSU oberste Priorität und stellt seit jeher einen massiven Grundpfeiler unserer Politik dar», heißt es in einer Resolution, d

Ex-BAMF-Chef Weise räumt Mitverantwortung im Fall Franco A. ein

2017-05-19 00:01, stern.de


Berlin - Nach dem Auffliegen des als Flüchtling getarnten Bundeswehrsoldaten Franco A. hat der frühere Leiter des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge, Frank-Jürgen Weise, eine Mitverantwortung für Fehler in seiner Ex-Behörde übernommen. «Hier sind schwere Fehler passiert. Das muss ich auch verantworten», sagte er der «Süddeutschen Zeitung». Es sei aber auch klar gewesen, dass sc

Reaktion auf Amri-Anschlag: Weitere Verschärfung bei Asylrecht und Abschiebungen

2017-05-18 21:00, stern.de


Berlin - Abschiebehaft, Fußfessel und Handy-Durchsuchung bei Flüchtlingen: Die Regeln für Abschiebungen und den Umgang mit Asylbewerbern werden erneut verschärft. Der Bundestag beschloss dazu am späten Donnerstagabend einen umstrittenen Gesetzentwurf der Bundesregierung.

Weitere Verschärfung bei Asylrecht und Abschiebungen beschlossen

2017-05-18 20:30, stern.de


Berlin - Abschiebehaft, Fußfessel und Handy-Durchsuchung bei Flüchtlingen: Die Vorgaben für Abschiebungen und den Umgang mit Asylbewerbern werden erneut verschärft. Der Bundestag beschloss am Abend einen umstrittenen Gesetzentwurf der Bundesregierung, der zahlreiche Verschärfungen vorsieht. Wer kein Aufenthaltsrecht in Deutschland hat, aber nicht freiwillig ausreist und zugleich falsche Angab

Grausamer Erstickungstod: Tod im Kühllaster: Mordprozess in Ungarn beginnt am 21. Juni

2017-05-18 10:56, stern.de


Kecskemet - Die Meldung vom grausamen Erstickungstod Dutzender Flüchtlinge in einem Kühllaster ging im Sommer 2015 um die Welt. Nun müssen sich die mutmaßlichen Verantwortlichen vom 21. Juni an vor einem Gericht in Ungarn verantworten.

Fall Franco A.: SPD stellt de Maizière Ultimatum

2017-05-18 04:27, stern.de


Passau - Die SPD verlangt von Innenminister Thomas de Maizière bis zum Monatsende Aufklärung über die Versäumnisse des Flüchtlingsbundesamtes im Fall des terrorverdächtigen Soldaten Franco A.. De Maizière sei gefordert, die Angelegenheit zur Chefsache zu machen, sagte der Innenexperte der SPD-Bundestagsfraktion, Burkhard Lischka, der «Passauer Neuen Presse». Er erwarte bis Ende Mai komple

Medien: BAMF-Kontrollen im Fall Franco A. ergeben zahlreiche Fehler

2017-05-17 01:12, stern.de


Berlin - In der Affäre um den unter Terrorverdacht stehenden rechtsextremen Oberleutnant Franco A. hat die angeordnete Überprüfung von Asylverfahren Medienberichten zufolge Bearbeitungsfehler ergeben. Wie die Zeitungen «Bild» und «B.Z.» ohne nähere Angaben von Quellen berichteten, fielen nach der Hälfte der geplanten 2000 Überprüfungen in zehn bis 15 Prozent der Fälle Fehler auf. Das B

EU prüft schwere Vorwürfe gegen Flüchtlingshelfer in Griechenland

2017-05-16 19:53, stern.de


Brüssel (dpa) - Flüchtlingshelfer in Griechenland stehen im Verdacht, Migranten sexuell ausgebeutet zu haben. Zudem gebe es Hinweise auf Korruption, teilte die EU-Kommission mit. Europäische Unterstützungszahlungen an eine namentlich nicht genannte Organisation wurden bis auf Weiteres eingestellt. Dem mutmaßlichen Fehlverhalten kam die Brüsseler Behörde nach eigenen Angaben selbst auf die

EU-Kommission setzt Polen und Ungarn Frist im Streit um Flüchtlingsaufnahme

2017-05-16 19:37, stern.de


Der Grundsatzstreit in der EU um die Umverteilung von Flüchtlingen wird unversöhnlich fortgesetzt: Die EU-Kommission drohte Polen und Ungarn am Dienstag mit einem Vertragsverletzungsverfahren und

News des Tages: Hacker erbeuten Film und erpressen Disney

2017-05-16 08:49, stern.de


Umstrittenes australisches Flüchtlingslager vor Schließung +++38.000 Tote durch Abgasskandal +++ Lärmbeschwerede nach CDU-Wahlparty in NRW +++ Die Nachrichten des Tages im stern-Ticker

News des Tages: Steckt Nordkorea hinter "WannaCry"-Hackerangriff?

2017-05-16 05:28, stern.de


Umstrittenes australisches Flüchtlingslager vor Schließung +++38.000 Tote durch Abgasskandal +++ Lärmbeschwerede nach CDU-Wahlparty in NRW +++ Die Nachrichten des Tages im stern-Ticker

Im Herbst gedreht: TV-Kommissar Gregorowicz über brandenburgische Tristesse

2017-05-14 13:36, stern.de


Potsdam - Der «Polizeiruf 110: Muttertag» führt das Ermittlerteam diesmal tief in die Brandenburger Provinz. Diesmal geht es nicht um Grenzkriminalität oder tschetschenische Flüchtlinge, sondern um die Konflikte in der kargen Lebenswelt der Dorfbewohner.

Wieder tote Flüchtlinge aus Mittelmeer geborgen

2017-05-14 07:45, stern.de


Rom - Wieder sind mehrere tote Flüchtlinge aus dem Mittelmeer geborgen worden. Sieben Leichen wurden laut italienischer Küstenwache gefunden. 484 Migranten konnten bei vier verschiedenen Einsätzen gestern lebend gerettet werden. An der Rettung war auch die deutsche Hilfsorganisation Sea Eye beteiligt. Die Migranten waren auf vier Schlauchbooten. Sea Eye sprach auf Facebook von rund 600 Gerette

De Maizière fordert EU-Grenzschutzmission für Libyen

2017-05-14 02:48, stern.de


Berlin - Die deutsche und die italienische Regierung haben die Entsendung einer EU-Grenzschutzmission an die Südgrenze Libyens gefordert. Man müsse verhindern, dass hunderttausende Menschen, die sich in den Händen von Schmugglern befinden, erneut ihr Leben in Libyen und im Mittelmeer riskierten. So zitiert die «Welt am Sonntag» aus einem Schreiben der Innenminister Deutschlands und Italiens,

Identitäre stören Versteigerung von Liebesschlössern

2017-05-13 17:48, stern.de


Paris – Identitäre haben die Versteigerung von Liebesschlössern zugunsten von Flüchtlings-Hilfsorganisationen gestört. Rund zehn rechtsextreme Männer seien mitten in die Auktion geplatzt, wie die französische Tageszeitung «Le Parisien» online berichtete. Dabei hätten sie «Illegale Einwanderer raus» geschrien. Das Sicherheitspersonal konnte sie aus dem Saal befördern. Bei der Verstei

Im Rahmen des Flüchtlingspakts: Griechenland schiebt erneut Flüchtlinge in die Türkei ab

2017-05-13 07:29, stern.de


Athen (dpa) - Griechenland hat in Kooperation mit der europäischen Grenzschutzagentur Frontex seit Mittwoch insgesamt 71 Migranten in die Türkei zurückgeschickt. 22 Migranten wurden am Freitag von der Insel Lesbos im Osten der Ägäis zum türkischen Hafen Dikili gebracht.

Aktuelle Zahlen: Weniger Migranten kehren freiwillig in die Heimat zurück

2017-05-11 10:57, stern.de


Berlin - Im ersten Quartal sind merklich weniger Migranten und Flüchtlinge freiwillig in ihre Heimat zurückgekehrt als im Vorjahreszeitraum.

Weniger Migranten freiwillig in die Heimat zurückgekehrt

2017-05-11 00:26, stern.de


Berlin - Im ersten Quartal sind merklich weniger Migranten und Flüchtlinge freiwillig in ihre Heimat zurückgekehrt als im Vorjahreszeitraum. Von Januar bis März taten dies 8468 Menschen, wie die Zeitungen der Funke Mediengruppe berichten. Im ersten Quartal 2016 waren es demnach noch gut 13 800 freiwillige Rückkehrer. Die Bundesregierung untersucht dem Bericht zufolge nun die Gründe für den a

Nachrichten aus Deutschland: Flüchtling tot im Wald gefunden

2017-04-20 08:34, stern.de


Dorfhain: Flüchtling erfror in einem Wald in Sachsen +++ Lübeck: Vater wegen Vergewaltigung von zweijähriger Tochter vor Gericht +++ Flensburg: Mann will mit geliehenem Ausweis verreisen  +++ Aktuelle Nachrichten aus Deutschland.

Flüchtlingskrise: Österreich pocht auf Schließung der Mittelmeer-Route

2017-04-19 05:06, stern.de


Wien - In der Flüchtlingskrise setzt sich Österreich mit Blick auf die Mittelmeer-Route für eine rigide Kontrolle der Zuwanderung ein. Neben der geschlossenen Balkanroute sei es nun entscheidend, auch die Mittelmeer-Route dicht zu machen, sagte Österreichs Innenminister Wolfgang Sobotka (ÖVP).

Verbraucherschützer: Neue Masche zur «Abzocke» von Flüchtlingen

2017-04-19 01:50, stern.de


Berlin - Nach Deutschland gekommene Flüchtlinge werden nach Erkenntnissen der Verbraucherzentralen inzwischen auch Ziel illegaler Geschäftemacher. Seit Wochen sei «eine neue Masche» zu beobachten, sagte der Chef des Verbraucherzentrale Bundesverbands, Klaus Müller, der dpa. Flüchtlinge bekämen einen Anruf, in dem von einer gewonnenen Kreditkarte die Rede sei. Schon ein «Ja» auf Fragen etw

Video: Vereinte Nationen loben Retter von Bootsflüchtlingen

2017-04-18 17:48, stern.de


Am Osterwochenende wurden mehrere Tausend Menschen vor dem Ertrinken gerettet.

Studie: Kinderarmut in Deutschland durch Zuwanderung gestiegen

2017-04-18 11:26, stern.de


Der Zuzug minderjähriger Flüchtlinge hat einer Studie zufolge zu einem leichten Anstieg der Kinderarmut in Deutschland geführt.

Deutsche Rettungsschiffe geraten auf Mittelmeer mit 600 Flüchtlingen in Seenot

2017-04-17 13:34, stern.de


Bei ihren Bemühungen zur Rettung von Flüchtlingen sind Schiffe zweier deutscher Hilfsorganisationen am Osterwochenende mit mehr als 600 an Bord genommenen Flüchtlingen in Seenot geraten.

Fast 130 Todesopfer: UN und USA ächten Anschlag auf Flüchtlingskinder in Syrien

2017-04-17 07:50, stern.de


New York - Nach einem Anschlag auf Flüchtlinge in Syrien mit fast 130 Todesopfern haben die USA und die Vereinten Nationen die Bluttat aufs Schärfste verurteilt. Das amerikanische Außenministerium sprach von einer «barbarischen Attacke».

UN und USA ächten Anschlag auf Flüchtlingskinder in Syrien

2017-04-17 01:05, stern.de


New York - Nach einem Anschlag auf Flüchtlinge in Syrien mit fast 130 Todesopfern haben die USA und die Vereinten Nationen die Bluttat aufs Schärfste verurteilt. Das US- Außenministerium sprach von einer «barbarischen Attacke». Oberste Priorität der USA in Syrien habe weiterhin die Niederschlagung von Terroristen, einschließlich der beiden Terrororganisationen Islamischer Staat und Al-Kaida

428 Kinder und Jugendliche: Bundeswehr rettet fast 1200 Flüchtlinge aus Seenot

2017-04-16 17:19, stern.de


Berlin/Rom - Die Deutsche Marine hat am Samstag fast 1200 Migranten im Mittelmeer aus Seenot gerettet und nach Italien gebracht.

Video: Mindestens 20 Flüchtlinge vor Küste Libyens ertrunken

2017-04-16 14:11, stern.de


Rettungsmannschaften berichteten von Hunderten Menschen in Schlauchbooten.

Papst verurteilt «schändliche» Attacke auf Flüchtlinge bei Aleppo

2017-04-16 11:00, stern.de


Rom - Papst Franziskus hat in seiner Osterbotschaft den jüngsten Autobombenanschlag mit mehr als 110 Toten in Syrien verurteilt. «Die letzte schändliche Attacke auf Flüchtlinge hat zahlreiche Tote und Verletzte gefordert», sagte der Papst von der Loggia des Petersdoms, bevor er vor 60 000 Gläubigen aus aller Welt auf dem Petersplatz den apostolischen Segen «Urbi et Orbi» sprach. Gestern

Papst stellt Leidende in den Mittelpunkt des Osterfests

2017-04-15 21:42, stern.de


Rom - Bei den diesjährigen Osterfeierlichkeiten hat Papst Franziskus die allgegenwärtige Last und den Schmerz von Flüchtlingen, Migranten, Ausgebeuteten und Kriegsopfern in den Mittelpunkt gestellt. In seiner Predigt während der Osternacht im Petersdom erinnerte er an diejenigen, «die in der Gesellschaft den Schmerz des Elends, der Ausbeutung und des Menschenhandels spüren, die Verachtung er

Papst beim Kreuzweg in Rom

2017-04-14 22:43, stern.de


Rom - Papst Franziskus hat beim traditionellen Kreuzweg in Rom an das Leid von Flüchtlingen, Migranten und Kriegsopfern erinnert. «Auch dieses Jahr kommen wir zu dir mit voll Scham gesenktem Blick und mit dem Herzen voll Hoffnung. Scham für alle Bilder der Verwüstung, der Zerstörung und des Untergangs, die in unserem Leben so alltäglich geworden sind», sagte das Oberhaupt der katholischen

Mindestens 97 Flüchtlinge vor der Küste Libyens vermisst

2017-04-13 14:17, stern.de


Vor der Küste Libyens ist am Donnerstag erneut ein Boot mit dutzenden Flüchtlingen an Bord gesunken.

Deutschland erreicht dank Flüchtlingsgeld 0,7-Prozent-Ziel bei Entwicklungshilfe

2017-04-11 16:30, stern.de


Die Bundesregierung hat bei der Entwicklungsfinanzierung nach Angaben der OECD erstmals das von der UNO gesetzte Ziel von 0,7 Prozent des Bruttonationaleinkommens (BNE) erfüllt.

Video: Brand in französischem Flüchtlingslager

2017-04-11 05:12, stern.de


Bei Auseinandersetzungen in dem Lager bei Dünkirchen wurden mehrere Personen verletzt.

Flüchtlingslager in Frankreich niedergebrannt

2017-04-11 01:56, stern.de


Paris - Nach Unruhen in einem Flüchtlingslager in Grand-Synthe in Nordfrankreich ist die Wohnanlage in der Nacht vollständig niedergebrannt. Bei den Zusammenstößen wurden nach Medienberichten mindestens zehn Menschen verletzt. Nach Angaben der Behörden hatten sich Kurden und Afghanen zunächst eine Schlägerei geliefert, die dann in eine Messerstecherei ausartete. Später sei das Lager in Fla

RBB: In Berlin prostituieren sich immer mehr junge Flüchtlinge

2017-04-10 11:49, stern.de


In Berlin prostituieren sich einem Bericht zufolge immer mehr junge Flüchtlinge.

Urteil gegen 16-jährigen Terrorverdächtigen erwartet

2017-04-10 01:15, stern.de


Köln - Das Landgericht Köln spricht voraussichtlich heute das Urteil über einen 16-jährigen Syrer, der einen Terroranschlag geplant haben soll. Er war im vergangenen September in einer Kölner Flüchtlingsunterkunft festgenommen worden. Er soll von einem ausländischen Chatpartner mit Bezügen zur Terrormiliz Islamischer Staat konkrete Anweisungen zum Bau einer Bombe erhalten haben. Laut Ankla

Bericht: 275 rechtsextreme Verdachtsfälle bei der Bundeswehr

2017-04-09 02:11, stern.de


Berlin - Der Militärische Abschirmdienst geht nach Angaben der Bundesregierung derzeit 275 Verdachtsfällen rechtsextremer Delikte in der Bundeswehr nach. Das schreiben die Zeitungen der Funke Mediengruppe unter Berufung auf das Verteidigungsministerium. Demnach gab es bereits mehrere Entlassungen und Geldstrafen. Oft handele es sich um Propagandadelikte wie das Zeigen des Hitler-Grußes und um r

EU-Finanzministertreffen: Schäuble: Investitionen in Afrika «Riesenaufgabe» für Europa

2017-04-08 19:48, stern.de


Valletta - Mit Blick auf die Flüchtlingskrise dringt Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble auf Investitionen in Afrika, um den Menschen dort Aussicht auf Jobs in ihrer Heimat zu geben. «Das ist eine Riesenaufgabe», sagte der CDU-Politiker nach Beratungen mit seinen EU-Kollegen auf Malta.

Frontex sieht Flüchtlingsabkommen mit der Türkei in Gefahr

2017-04-08 02:53, stern.de


Berlin - Die EU-Grenzschutzagentur Frontex sieht das Flüchtlingsabkommen der EU mit der Türkei durch innere Vorgänge in dem Land in Gefahr. Seit dem versuchten Putsch im Juli 2016 würden der türkische Sicherheitsapparat sowie die Küstenwache auf den Prüfstand gestellt. So heißt es in einer internen Bewertung, die der «Welt am Sonntag» vorliegt. «Die resultierenden Zerrüttungen könnten

News des Tages: USA drohen mit weiteren Luftschlägen - Syrische Jets starten wieder zu Angriffen

2017-04-07 21:28, stern.de


In Stockholm hat es einen Terroranschlag mit Toten gegeben +++ Assad verurteilt US-Luftschlag +++ Bürger zunehmend besorgt über Flüchtlingspolitik in Deutschland +++ Die News des Tages im stern-Ticker.

News des Tages: USA drohen Assad mit weiteren Angriffen

2017-04-07 17:30, stern.de


In Stockholm hat es einen Terroranschlag mit Toten gegeben +++ Assad verurteilt US-Luftschlag +++ Bürger zunehmend besorgt über Flüchtlingspolitik in Deutschland +++ Die News des Tages im stern-Ticker.

News des Tages: Schwedische Königsfamilie reagiert bestürzt auf Terror in Stockholm

2017-04-07 14:27, stern.de


In Stockholm hat es einen Terroranschlag mit Toten gegeben +++ Assad verurteilt US-Luftschlag +++ Bürger zunehmend besorgt über Flüchtlingspolitik in Deutschland +++ Die News des Tages im stern-Ticker.

Umfrage zu Flüchtlingen: Studie: Deutsche Willkommenskultur zeigt erste Risse

2017-04-07 14:23, stern.de


Gütersloh - Trotz der Rekordzuwanderung von Flüchtlingen in den Jahren 2015 und 2016 präsentiert sich Deutschland laut einer Studie als offene und gereifte Einwanderungsgesellschaft - noch.

News des Tages: Auswärtiges Amt: Verantwortung Assads für Giftgaseinsatz "hochplausibel"

2017-04-07 11:49, stern.de


In Berlin geht ein Räuber mit einer Grillgaben auf Beutezug +++ USA fliegen Luftangriff gegen syrische Militärbasis +++ Bürger zunehmend besorgt über Flüchtlingspolitik in Deutschland +++ Die News des Tages im stern-Ticker.

Willkommenskultur gegenüber Flüchtlingen bekommt laut Umfrage deutliche Kratzer

2017-04-07 09:57, stern.de


Die Willkommenskultur bekommt Kratzer: Eine knappe Mehrheit von 54 Prozent der Bundesbürger sieht Deutschland einer Umfrage der Bertelsmann-Stiftung zufolge bei der Aufnahme weiterer Flüchtlinge an

News des Tages: Leiche an Donau entdeckt - wahrscheinlich vermisste Malina Klaar

2017-04-07 08:23, stern.de


In Berlin geht ein Räuber mit einer Grillgaben auf Beutezug +++ USA fliegen Luftangriff gegen syrische Militärbasis +++ Bürger zunehmend besorgt über Flüchtlingspolitik in Deutschland +++ Die News des Tages im stern-Ticker.

News des Tages: Räuber überfällt Berliner Supermarkt mit Grillgabel

2017-04-07 05:20, stern.de


In Berlin geht ein Räuber mit einer Grillgaben auf Beutezug +++ USA fliegen Luftangriff gegen syrische Militärbasis +++ Bürger zunehmend besorgt über Flüchtlingspolitik in Deutschland +++ Die News des Tages im stern-Ticker.

Umfrage zu Flüchtlingen: Studie: Willkommenskultur robust, aber erste Risse

2017-04-07 04:53, stern.de


Gütersloh - Trotz der Rekordzuwanderung von Flüchtlingen in den Jahren 2015 und 2016 präsentiert sich Deutschland laut einer Studie als offene und gereifte Einwanderungsgesellschaft - noch. Die Willkommenskultur erweist sich als stabil.

Geberkonferenz: 5,6 Milliarden Euro für Syrienflüchtlinge

2017-04-05 20:06, stern.de


Brüssel - Deutschland hat bei der Syrien-Geberkonferenz in Brüssel die mit Abstand höchsten Hilfszusagen gemacht. Außenminister Sigmar Gabriel versprach für das laufende Jahr knapp 1,3 Milliarden Euro. Bis 2020 kommen nochmal 843 Millionen Euro hinzu. Deutschland werde alles tun, um vertriebene Menschen zu unterstützen, sagte Gabriel. Solange die Assad-Regierung an der Macht sei, dürften di

Deutschland gibt Milliardenbetrag für Syrienflüchtlinge

2017-04-05 14:16, stern.de


Brüssel - Deutschland stellt weitere 1,169 Milliarden Euro für die Opfer des syrischen Bürgerkriegs zur Verfügung. Nach Angaben von Bundesaußenminister Sigmar Gabriel soll das Geld zusätzlich zu den 2,3 Milliarden Euro fließen, die bereits im vergangenen Jahr für Hilfsprojekte zugesagt wurden. Die Bundesrepublik werde alles tun, um bedrohte und vertriebene Menschen zu unterstützen, sagte

Syrien-Konferenz: Deutschland will Milliarden in Hilfe für syrische Flüchtlinge stecken

2017-04-05 10:46, stern.de


Deutschland wird nach Angaben von Bundesaußenminister Sigmar Gabriel weitere Milliardensummen in die Hilfe für syrische Bürgerkriegsflüchtlinge stecken. Er appellierte außerdem an Russland, einer geplanten UN-Resolution zur Aufklärung des Giftgas-Angriffs zuzustimmen.

Bericht: 267 500 Syrer haben Anspruch auf Familiennachzug

2017-04-04 22:42, stern.de


Berlin - Knapp 268 000 syrische Flüchtlinge in Deutschland haben nach einem Bericht der «Bild»-Zeitung derzeit einen Anspruch auf Familiennachzug. Zu diesem Schluss komme ein internes Papier der Bundesregierung, dass die Folgen des Flüchtlingszuzugs evaluiere, schreibt die Zeitung. Für die genannte Zahl von Flüchtlingen finde die Aussetzung des Familiennachzugs für zwei Jahre nach dem Aufen

Sechs Verletzte bei Feuer in Asylunterkunft

2017-04-04 01:43, stern.de


Weil der Stadt - Sechs Menschen sind bei einem Brand in einer Flüchtlingsunterkunft in Weil der Stadt im Landkreis Böblingen verletzt worden. Laut Polizei erlitten sie Rauchvergiftungen und wurden von Notärzten versorgt. Das Feuer war in der Nacht ausgebrochen. Die Feuerwehr rückte mit einem größeren Aufgebot an und löschte die Flammen. Die Brandursache ist noch unklar.

Nato-Generalsekretär fordert höhere Verteidigungsausgaben

2017-04-04 00:42, stern.de


Brüssel (dpa) - Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg hat Deutschland und andere europäische Verbündete dazu aufgerufen, im eigenen Interesse mehr in die Verteidigung zu investieren. Es gehe nicht darum, die Vereinigten Staaten zufriedenzustellen. Es gehe um Europas Sicherheit, sagte er dem «Handelsblatt». Europa sei viel näher an den Krisen und Bedrohungen als die USA, «näher an Russlan

«Spiegel»: Mehr Asylanträge von türkischen Diplomaten

2017-04-01 02:56, stern.de


Hamburg - Die Zahl der türkischen Diplomaten und Militärangehörigen, die in Deutschland Asyl beantragen, wird größer. Wie «Der Spiegel» berichtete, liegen dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge 262 Anträge vor. Noch sei über keinen davon entschieden worden. Dem Bericht zufolge überarbeitet das Bundesamt derzeit seine Leitsätze für die Türkei auf Grundlage einer Einschätzung

Rätselhaftes Phänomen: Warum Hunderte Flüchtlingskinder in Schweden ins Koma fallen

2017-03-31 17:12, stern.de


"Sie lösen sich einfach von dieser Welt los": Hunderte Flüchtlingskinder in Schweden sind in einen komaähnlichen Zustand gefallen, nachdem sie erfahren haben, dass ihre Familien abgeschoben werden sollen.

Weniger Flüchtlinge in den ersten drei Monate in Italien

2017-03-31 01:34, stern.de


Kairo - Die Zahl der über das Mittelmeer in Italien angekommenen Flüchtlinge ist von Januar bis März im Vergleich zu 2016 zurückgegangen. Während im ersten Quartal des Vorjahres nach Angaben der Internationalen Organisation für Migration knapp 29 000 Menschen Italien übers Wasser erreichten, registrierte die IOM in 2017 bis zum 29. März gut 23 000 Menschen. Das entspricht einem Rückgang

Cordt wünscht sich Einsichtnahme in Flüchtlings-Handys

2017-03-30 22:27, stern.de


Berlin - Die Chefin des Bundesflüchtlingsamts, Jutta Cordt, unterstützt einen Gesetzentwurf, der ihrer Behörde unter bestimmten Bedingungen Einsicht in die Handy-Daten von Flüchtlingen erlaubt. Das Auslesen von Handy-Daten würde bei Antragstellern ohne Pass helfen, Identität und Herkunft festzustellen, sagte Cordt der «Rheinischen Post». Außerdem wäre es ihren Worten nach mit diesen Date

Nachrichten aus Deutschland: Grünes Licht für Flüchtlingsheim im Nobelviertel Blankenese in Hamburg

2017-03-29 10:51, stern.de


Gelsenkirchen: Türkei sauer wegen Anti-Erdogan-Graffiti an der A40 - NRW winkt ab +++ Hamburg: Grünes Licht für Flüchtlingsheim in Nobelviertel +++ München: Autofahrer fährt absichtlich Radfahrer an +++ Aktuelle Nachrichten aus Deutschland.

News des Tages: Ungarn interniert Flüchtlinge

2017-03-28 16:53, stern.de


Germanwings-Katastrophe: Entschädigungsklage in den USA verworfen +++ Terrorist Carlos in Frankreich zu lebenslanger Haft verurteilt +++ Bundesanwaltschaft ermittelt wegen mutmaßlicher türkischer Spionage +++ Die Nachrichten des Tages im stern-Ticker.

Flüchtlinge doppelt gefördert: Bundesagentur für Arbeit soll Millionen für Deutschkurse verschwendet haben

2017-03-28 08:36, stern.de


Millionen Euro, die die Bundesagentur für Arbeit in Deutschkurse für Flüchtlinge investiert hat, liefen offenbar ins Leere. Nach Recherchen des NDR wurden etwa viele Flüchtlinge doppelt gefördert.

Mädchen trifft Mutter nach Trennung auf der Flucht wieder

2017-03-27 23:24, stern.de


Rom - Ein vierjähriges Flüchtlingsmädchen hat nach fünf Monaten Trennung ihre Mutter in Italien wieder getroffen. Oumoh habe ihre Mutter auf dem Flughafen von Palermo in Sizilien wieder in die Arme schließen können, teilte die italienische Polizei mit. Die Mutter habe in Tunesien festgesessen, während das Kind auf der Insel Lampedusa mit anderen Flüchtlingen angekommen sei. Die beiden stam

News des Tages: Scotland Yard: Attentäter von London ohne Verbindung zum IS

2017-03-27 17:49, stern.de


Galatasaray schließt Hakan Sükür aus +++ Wanderer entdeckt Skelett im Wald +++ Supermarktleiter wegen tödlicher Selbstjustiz an Dieb verurteilt +++ Fast jeder zweite Muslim in Flüchtlingshilfe aktiv +++ Die Nachrichten im stern-Ticker.

Umverteilung von Flüchtlingen: Wien erwägt Ausstieg aus Umsiedlungsprogramm für Migranten

2017-03-27 16:30, stern.de


Wien - Dem weitgehend erfolglosen EU-Programm zur Umverteilung von Flüchtlingen droht ein neuer Rückschlag. Österreich erwägt einen Ausstieg aus dem 2015 beschlossenen Programm, mit dem bis zu 160.000 in Italien und Griechenland gestrandete Migranten in anderen EU-Staaten eine neue Heimat finden sollen.

News des Tages: Mann gibt Ehefrau auf A7 "private Fahrstunden"

2017-03-27 14:25, stern.de


Wanderer entdeckt Skelett im Wald +++ Supermarktleiter wegen tödlicher Selbstjustiz an Dieb verurteilt +++ Fast jeder zweite Muslim in Flüchtlingshilfe aktiv +++ Die Nachrichten im stern-Ticker.

News des Tages: Millionen-Coup in Berlin: Diebe klauen 100 Kilo schwere Goldmünze

2017-03-27 11:42, stern.de


Polizei stellt Ermittlungen im Fall Timo K. ein +++ Fast jeder zweite Muslim in Flüchtlingshilfe aktiv +++ Acht tote Schüler nach Lawinenunglück in Japan +++ Lesen Sie diese und weitere Nachrichten im stern-Newsticker.

Gegen Facebook unterlegener Flüchtling verzichtet auf weitere Rechtsmittel

2017-03-27 10:52, stern.de


Ein im Rechtsstreit mit Facebook um ein Selfie mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) vor dem Landgericht Würzburg unterlegener Flüchtling verzichtet auf weitere Rechtsmittel.

News des Tages: Sechs Polizeiautos in Hamburg ausgebrannt

2017-03-27 08:49, stern.de


Staatsanwaltschaft will Haftbefehl gegen Südkoreas Ex-Präsidentin Park +++ Fast jeder zweite Muslim in Flüchtlingshilfe aktiv +++ Sechs tote Schüler nach Lawinenunglück in Japan befürchtet +++ Lesen Sie diese und weitere Nachrichten im stern-Newsticker.

News des Tages: Fast jeder zweite Muslim in Flüchtlingshilfe aktiv

2017-03-27 05:32, stern.de


Staatsanwaltschaft will Haftbefehl gegen Südkoreas Ex-Präsidentin Park +++ Fast jeder zweite Muslim in Flüchtlingshilfe aktiv +++ Sechs tote Schüler nach Lawinenunglück in Japan befürchtet +++ Lesen Sie diese und weitere Nachrichten im stern-Newsticker.

Haftstrafen für Angeklagte nach Bootsdrama in Ägypten

2017-03-26 16:48, stern.de


Kairo - Ein halbes Jahr nach einem verheerenden Flüchtlingsdrama vor der ägyptischen Küste sind 56 Menschen zu teilweise langjährigen Haftstrafen verurteilt worden. Ein Gericht in der Mittelmeerstadt Rosetta sah es als erwiesen an, dass die Angeklagten Schuld an dem Tod von mehr als 200 Bootsflüchtlingen im September haben. Die Urteile wegen fahrlässiger Tötung und Betrug variierten dabei z

CDU will im Wahlkampf für harten Kurs gegen Flüchtlingszuzug werben

2017-03-25 14:53, stern.de


Die CDU will im Bundestagswahlkampf offensichtlich einen harten Kurs gegen den weiteren Zuzug von Flüchtlingen fahren.

Merkel: Gemeinsam Lösung in Flüchtlingskrise finden

2017-03-24 22:41, stern.de


Rom (dpa) - Vor dem EU-Sondergipfel zum Jubiläum der Römischen Verträge hat Bundeskanzlerin Angela Merkel das Engagement aller Mitgliedsstaaten zur Bewältigung der Flüchtlingskrise verlangt. «Europa muss eine gemeinsame Lösung finden», sagte die CDU-Politikerin in einem Interview im italienschen Nachrichtenprogramm Tg1. In einer solidarischen Gemeinschaft müsse jeder auf Grundlage seiner

News des Tages: Über Whatsapp sexuellen Missbrauch Minderjähriger organisiert: 36-Jähriger in Haft

2017-03-24 15:25, stern.de


25-Jähriger stirbt im Wettersteingebige +++ Tote und Vermisste nach Havarie von Flüchtlingsboot in der Ägäis +++ Zwei Festnahmen nach Anschlag in London +++ US-Regierung erschwert offenbar Visa-Prozess erheblich +++ Die News des Tages.

Nachrichten aus Deutschland: Regensburg: Taucher suchen nach vermisster Studentin

2017-03-24 12:37, stern.de


+++ Regensburg: Taucher suchen nach vermisster Studentin +++ Bremen will zwei islamistische Gefährder abschieben +++ Cloppenburg: SPD-Ratsherr soll gewerbsmäßig Flüchtlingsdokumente gefälscht haben +++ Aktuelle Nachrichten aus Deutschland.

Nachrichten aus Deutschland: SPD-Mann soll gewerbsmäßig Flüchtlingsdokumente gefälscht und verkauft haben

2017-03-24 09:25, stern.de


+++ Cloppenburg: SPD-Ratsherr soll gewerbsmäßig Flüchtlingsdokumente gefälscht haben +++ Ruhrgebiet: A2 am Wochenende vollgesperrt +++ München: Fliegerbombe am Nordfriedhof gefunden +++ Aktuelle Nachrichten aus Deutschland.

Deutschland schiebt Ende März erneut afghanische Flüchtlinge ab

2017-03-24 08:49, stern.de


Kabul - Deutschland wird Ende März erneut afghanische Flüchtlinge aus Deutschland abschieben. Der Sammelflug soll am 27. März an einem deutschen Flughafen starten und am 28. März morgens in der afghanischen Hauptstadt Kabul ankommen. Das bestätigten zwei hochrangige Mitarbeiter des Kabuler Flüchtlingsministeriums. Es ist die vierte Sammelabschiebung seit Dezember. Insgesamt sind bisher 77 zu

«Ein kollektives Scheitern»: UNHCR befürchtet neues Flüchtlingsdrama im Mittelmeer

2017-03-23 21:03, stern.de


Rom - Das UN-Flüchtlingshilfswerk UNHCR befürchtet, dass bei einem Bootsunglück auf dem Mittelmeer bis zu 250 Menschen ums Leben gekommen sein könnten. «Eine Tragödie, ein kollektives Scheitern», twitterte die UNHCR-Sprecherin Carlotta Sami am Abend.

250 Tote bei Flüchtlingskatastrophe im Mittelmeer befürchtet

2017-03-23 20:27, stern.de


Nach dem Auffinden zweier gekenterter Schlauchboote vor der libyschen Küste befürchtet die spanische Hilfsorganisation Pro-Activa Open Arms den Tod von etwa 250 Flüchtlingen aus Afrika.

Video: UN: 400.000 Zivilisten im umkämpften Mossul eingeschlossen

2017-03-23 12:22, stern.de


Für sie würden die Lebensmittel knapp, erklärte das UN-Flüchtlingshilfswerk UNHCR am Donnerstag.

Gabriel führt in Athen Gespräche über Flüchtlinge und Schulden

2017-03-23 04:01, stern.de


Athen - Außenminister Sigmar Gabriel setzt seinen zweitägigen Griechenland-Besuch fort. Bei seinen Gesprächen mit Staatspräsident Prokopis Pavlopoulos und Außenminister Nikos Kotzias dürfte es vor allem um die Flüchtlingsfrage und die griechische Schuldenkrise gehen. Am Abend stand bereits ein Gespräch mit Ministerpräsident Alexis Tsipras auf Gabriels Programm. Für den Außenminister ist

Aktivisten: Luftangriff der US-geführten Koalition in Syrien tötet 33 Zivilisten

2017-03-22 15:25, stern.de


Ein Luftangriff der US-geführten Militärkoalition in Syrien hat nach Angaben von Aktivisten in einer Flüchtlingsunterkunft mindestens 33 Zivilisten getötet.

Aktivisten: 33 Zivilisten bei Luftangriff der Koalition in Syrien getötet

2017-03-22 12:15, stern.de


Kurz vor einem Treffen der internationalen Koalition gegen den IS sind bei einem Luftangriff des Bündnisses auf eine Flüchtlingsunterkunft in Syrien nach Angaben von Aktivisten mindestens 33

Flüchtlingskinder leiden in Sammelunterkünften

2017-03-21 11:56, stern.de


Berlin - Viele Flüchtlingskinder leiden darunter, dass sie in Deutschland lange Zeit in Sammelunterkünften mit vielen fremden Menschen auf engem Raum zusammenleben müssen. Das zeigt eine Studie des UN-Kinderhilfswerks Unicef. Demnach musste mehr als jeder fünfte Minderjährige mehr als sechs Monate in einer Erstaufnahmeeinrichtung wohnen. In der Studie heißt es: Sie warten auf eine Entscheidu

Innenministertreffen von Rom: Wieder Tausende Flüchtlinge aus Mittelmeer gerettet

2017-03-20 09:29, stern.de


Rom (dpa) - Mehr als 3000 Flüchtlinge sind innerhalb von 24 Stunden aus dem Mittelmeer vor der libyschen Küste gerettet worden. Nach Angaben der italienischen Nachrichtenagentur Ansa wurden 3315 Menschen bei 25 verschiedenen Operationen geborgen.

Integration: Jugendhilfe verlangt Kita-Plätze für alle Flüchtlingskinder

2017-03-20 09:17, stern.de


Berlin - Kita-Plätze für alle kleinen Flüchtlingskinder in Deutschland hat die Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe gefordert.

Wieder Tausende Flüchtlinge aus Mittelmeer gerettet

2017-03-19 23:45, stern.de


Rom (dpa) - Mehr als 3000 Flüchtlinge sind innerhalb von 24 Stunden aus dem Mittelmeer vor der libyschen Küste gerettet worden. Nach Angaben der italienischen Nachrichtenagentur Ansa wurden 3315 Menschen bei 25 verschiedenen Operationen geborgen. Allein die Seenotretter der deutsch-französisch-italienischen Initiative SOS Mediterranee retteten fast 1000 Migranten, darunter fast 200 Kinder und

«Fremdenfeindliche Agitation»: Verfassungsschutz: «Identitäre Bewegung» radikalisiert sich

2017-03-19 07:57, stern.de


Berlin - Die rechtsextreme «Identitäre Bewegung» in Deutschland radikalisiert sich nach Einschätzung des Bundesamts für Verfassungsschutz zunehmend. Dies sei im Zusammenhang mit der Flüchtlingskrise geschehen.

Juncker: Türkei wird Flüchtlingspakt nicht kündigen

2017-03-18 23:14, stern.de


Brüssel - EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hält die Drohungen der Türkei mit einem Ende des EU-Flüchtlingspakts für unglaubwürdig. «Die Türkei wird dieses Abkommen nicht aufkündigen», sagte Juncker der «Bild am Sonntag». «Ich bin diesen Drohungen entwachsen.» Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan und andere türkische Politiker hatten zuletzt aus Ärger über die

Rund 2000 Menschen demonstrieren in Athen gegen EU-Flüchtlingspakt mit der Türkei

2017-03-18 17:24, stern.de


Mehr als 2000 Menschen haben am Samstag in Athen gegen den EU-Flüchtlingspakt mit der Türkei demonstriert.

Luftangriff auf Boot vor Jemens Küste tötet 42 Flüchtlinge

2017-03-17 18:02, stern.de


Sanaa - Die Zahl der Toten bei dem Luftangriff auf ein Flüchtlingsboot vor der Westküste des Jemens ist nach Angaben der Internationalen Organisation für Migration auf mindestens 42 Menschen gestiegen. An Bord des Schiffes hätten sich etwa 140 Flüchtlinge befunden, teilte das Flüchtlingswerk der Vereinten Nationen mit. 30 Flüchtlinge wurden verletzt. Das Internationale Komitee des Roten Kre

News des Tages: Türkischer Minister droht: Wir schicken Euch 15.000 Flüchtlinge pro Monat

2017-03-17 12:16, stern.de


+++ Emmendingen: Ehepaar tot aufgefunden +++ Israelischer Luftangriff auf Syrien +++ Auftritte türkischer Politiker abgesagt +++ Streunender Hund legt Flugverkehr lahm +++ Kanzlerin Angela Merkel in den USA eingetroffen +++  Die Nachrichten des Tages.

Orban attackiert Straßburger Urteil zu Flüchtlings-Internierung

2017-03-17 09:03, stern.de


Budapest - Ungarns Premier Viktor Orban hat den Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte angegriffen, nachdem dieser Ungarn wegen der Internierung und Abschiebung von zwei Flüchtlingen verurteilt hat. Der rechts-konservative Politiker sagte, es sei jenes Land bgestraft worden, das sich an die Gesetze halte. Kommentatoren halten das Urteil für wegweisend, weil Ungarns Parlament vergangene W

Riesiges Schlauchboot: Ai Weiwei mahnt erneut Schicksal der Mittelmeer-Flüchtlinge an

2017-03-17 08:59, stern.de


Der chinesische Künstler Ai Weiwei beschäftigt sich erneut mit der Flüchtlingskrise. Nachdem er zuletzt in Berlin Säulen in Schwimmwesten hüllte, installierte er nun ausgerechnet in Prag ein riesiges Schlauchboot. 

Merkel in Washington gelandet - Erstes Treffen mit Trump

2017-03-17 02:41, stern.de


Washington - Bundeskanzlerin Angela Merkel ist am frühen Morgen in Washington zu ihrem ersten Besuch bei US-Präsident Donald Trump eingetroffen. Am Nachmittag wird sie im Weißen Haus erwartet. Es soll ein Vier-Augen-Gespräch sowie ein Gespräch mit Wirtschaftsvertretern geben. Gegen 18.20 Uhr ist eine gemeinsame Pressekonferenz der Kanzlerin und des Präsidenten geplant. Ein Schwerpunkt bei de

Andere Substanzen untergemischt?: 25-Jährige isst Cannabis-Kuchen und schwebt in Lebensgefahr

2017-03-16 20:06, stern.de


Ein Jugendlicher lädt zwei Mitarbeiterinnen einer Bremer Flüchtlingsunterkunft zum Kuchenessen ein. Kurze Zeit später müssen beide ins Krankenhaus, eine schwebt in Lebensgefahr. Im Kuchen werden Spuren von Cannabis gefunden.

Initiator des EU-Türkei-Pakts glaubt nicht an Aufkündigung durch Ankara

2017-03-16 09:19, stern.de


Der Initiator des Flüchtlingsabkommens zwischen der Türkei und der EU glaubt nicht an eine Aufkündigung des Pakts durch die türkische Führung.

Ohrfeige von der Justiz: Trump scheitert mit neuem Einreiseverbot erneut vor Gericht

2017-03-16 06:02, stern.de


Washington/Honolulu - US-Präsident Donald Trump hat mit seinem überarbeiteten Einreiseverbot für Flüchtlinge und Menschen aus sechs vorwiegend islamischen Ländern erneut eine Schlappe erlitten.

US-Richter in Hawaii stoppt Trumps neue Einreiseverbote

2017-03-16 00:17, stern.de


Erneuter schwerer Rückschlag für US-Präsident Donald Trump in der Einreisepolitik: Auch sein zweites Dekret mit pauschalen Einreiseverboten für Bürger muslimisch geprägter Staaten sowie Flüchtlinge

Gericht auf Hawaii stoppt Trumps Einreiseverbot

2017-03-15 23:17, stern.de


Honolulu - US-Präsident Donald Trump hat mit seinem überarbeiteten Einreiseverbot für Flüchtlinge und Menschen aus sechs vorwiegend islamischen Ländern erneut eine Schlappe erlitten. Ein Bundesgericht im US-Bundesstaat Hawaii stoppte das am 6. März unterzeichnete Dekret Trumps vorerst. Es hätte um Mitternacht US-Ostküstenzeit in Kraft treten sollen. Der erste Anlauf war bereits von einem G

Trumps Einreisestopp tritt voraussichtlich morgen in Kraft

2017-03-15 11:40, stern.de


Washington - Ungeachtet der Klagen mehrerer US-Bundesstaaten tritt voraussichtlich morgen das Einreiseverbot von US-Präsident Donald Trump für alle Flüchtlinge sowie Menschen aus sechs vorwiegend islamischen Ländern in Kraft. Das Dekret ist der zweite Versuch, die Einreise aus Ländern, die nach US-Lesart dem Terrorismus nahestehen, vorübergehend weitgehend zu verhindern. Das Verbot gilt für
schließen
Newshelden: Dein Thema. Deine News.

Mehr Themen und noch mehr News... Probier es aus, es ist kostenlos.
Flüchtlinge
News: 418, letzte von 2017-09-19 17:54:09
Volkswagen
News: 97, letzte von 2017-09-19 18:54:02
Brexit
News: 108, letzte von 2017-09-19 20:24:13
Wahl USA 2016
News: 906, letzte von 2017-09-19 14:58:28
Anschlag
News: 585, letzte von 2017-09-19 19:17:09
Octobot
News: 0, letzte von
Oktoberfest
News: 22, letzte von 2017-09-19 19:42:49
Nordkorea
News: 174, letzte von 2017-09-19 16:37:26
Rente
News: 76, letzte von 2017-09-19 08:40:00
Landtagswahl
News: 845, letzte von 2017-09-19 15:36:14
Altersarmut
News: 8, letzte von 2017-08-31 02:53:22
Virtual Reality
News: 25, letzte von 2017-09-19 02:45:00
Roboter
News: 25, letzte von 2017-09-19 09:06:59