26.05.2019, 16:31 Uhr
Impressum | Datenschutzerklärung | letzte Ansichten | Meistgelesen
Automatisch laden
26.05.2019, 16:31 Uhr

Teilnehmer warten acht Monate auf Integrationskurs

2019-05-25 07:24, stern.de


Berlin - Wer zur Teilnahme am Integrationskurs verpflichtet ist, musste zuletzt im Schnitt 8,1 Monate auf den Start warten. Das geht aus einer Antwort des Bundesinnenministeriums auf eine Anfrage der Grünen hervor. Zum Vergleich: 2016 lag die durchschnittliche Wartezeit noch bei 4,3 Monaten. Integrationskurse umfassen Sprach- und Orientierungskurse, bei denen es unter anderem um Geschichte, Recht

Anerkennung von Flüchtlingen: Bundesregierung besorgt über Menschenrechtslage in Hongkong

2019-05-23 05:20, stern.de


Berlin/Hongkong - Die Bundesregierung hat sich «zunehmend» besorgt über eine Verschlechterung der Menschenrechtslage in Hongkong gezeigt.

Radikale Pläne: Dänen-Politiker Paludan fordert Mauer an der deutschen Grenze

2019-05-20 14:02, stern.de


Mit einer Mauer an der Grenze zu Deutschland will Rasmus Paludan Dänemark vor Flüchtlingen und Kriminellen schützen. Das erklärte der Politiker und Anwalt am Sonntag in einer Debatte im dänischen Fernsehen. Auch Angela Merkel attackierte Paludan heftig.

TV-Tipp: Grenzland

2019-05-19 22:01, stern.de


Der düstere Krimi «Grenzland» verbindet einen Mord mit den Folgen der Flüchtlingskrise in einer österreichischen Region, die direkt an Ungarn grenzt. Die Handlung ist nicht besonders innovativ - der Film mit der Hauptdarstellerin Brigitte Kren kann aber anders überzeugen.

Italien: UN kritisiert geplante Maßnahmen gegen Einwanderer

2019-05-19 13:11, stern.de


Rom - Experten des UN-Menschenrechtsbüros haben Italien eindringlich aufgefordert, von politischen Maßnahmen gegen Bootsflüchtlinge abzulassen. Sie beziehen sich dabei zum einen auf im März und April erfolgte Anweisungen des Innenministers Matteo Salvini an die Polizei, Schiffe mit geretteten Flüchtlingen an Bord aus den italienischen Hoheitsgewässern fernzuhalten. Zum anderen will Salvini h

Flüchtlingshilfswerk: Migranten nicht zurück nach Libyen

2019-05-19 00:51, stern.de


Berlin - Aus dem Mittelmeer gerettete Migranten dürfen nach Ansicht des UN-Flüchtlingshilfswerks UNHCR «auf keinen Fall» zurück in das umkämpfte Libyen gebracht werden. «Menschen, die von der libyschen Küstenwache im Mittelmeer gerettet werden, sollten auf keinen Fall wieder in die Haftlager in Libyen zurückgebracht werden», sagte der Leiter des UNHCR in Deutschland, Dominik Bartsch, der

Parlamentswahl in Australien begonnen

2019-05-17 23:15, stern.de


Canberra – In Australien hat die Wahl eines neuen Parlaments begonnen. Mehr als 16 Millionen Menschen sind aufgerufen, über 151 Sitze im Unterhaus und die Hälfte der 78 Sitze im Senat zu entscheiden. Als Spitzenkandidat der konservativen Liberalen geht der amtierende Parteichef und Premierminister Scott Morrison ins Rennen. Sein Herausforderer ist der Vorsitzende der sozialdemokratischen Labor

65 von "Sea-Watch 3" gerettete Bootsflüchtlinge dürfen in Italien an Land

2019-05-17 22:09, stern.de


Zwei Tage nach der Rettung von 65 Bootsflüchtlingen durch die deutsche Hilfsorganisation Sea-Watch hat Italien diesen die Erlaubnis erteilt, an Land zu gehen.

Ohne Verfahren: Über die Grenze gejagt: Journalisten filmen illegale Abschiebung aus Kroatien

2019-05-15 16:36, stern.de


Recherchen des Schweizer Rundfunks zeigen, wie Kroatien Flüchtlinge illegal nach Bosnien abschiebt. In Videos beklagen die Abgeschobenen die Brutalität kroatischer Grenzschützer.

Bamf mit Zahlen: Mehr als 3000 Flüchtlinge gehen freiwillig

2019-05-15 11:01, stern.de


Nürnberg - Die Zahl der Flüchtlinge, die freiwillig Deutschland verlassen, ist rückläufig. In den ersten drei Monaten dieses Jahres bekamen 3130 Migranten ihre Anträge im Zuge eines bundesweiten Förderprogramms bewilligt, wie das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (Bamf) mitteilt.

Seehofer will an Asylpraxis für Syrer vorerst festhalten

2019-05-14 23:44, stern.de


Berlin - Asylbewerber aus Syrien müssen vorerst nicht befürchten, dass das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge ihre Asylanträge anders bewertet als bisher. «Wir werden die der Entscheidungspraxis zugrundeliegenden Leitsätze des Bamf bis zur Feststellung neuer Entwicklungen im Herkunftsland Syrien vorerst nicht ändern», sagte Innenminister Horst Seehofer den Zeitungen der Funke Medieng

Urteil gegen «Lifeline»-Kapitän auf Malta erwartet

2019-05-14 01:51, stern.de


Valletta - Im Prozess gegen den Kapitän eines Migranten-Rettungsschiffes der Dresdner Hilfsorganisation Mission Lifeline soll heute auf Malta das Urteil fallen. Claus-Peter Reisch wird vorgeworfen, vergangenen Sommer ein nicht ordnungsgemäß registriertes Boot gesteuert zu haben. Reisch hatte im Juni 2018 mit dem Schiff «Lifeline» vor Libyen rund 230 Migranten aus dem Mittelmeer geborgen. Tage

Mehr als 50 Migranten stürmen in spanische Nordafrika-Exklave

2019-05-12 17:49, stern.de


Madrid - Beim größten Massenansturm der vergangenen sechs Monate auf Melilla sind Dutzende Flüchtlinge in die spanische Nordafrika-Exklave gelangt. Rund 100 Afrikaner aus Ländern südlich des Sahara versuchten von Marokko aus, die rund sechs Meter hohen, doppelten Grenzzäune zu überwinden. Mindestens 52 von ihnen gelang es, EU-Gebiet zu erreichen. Der bisher letzte große Ansturm war im Okto

Großeinsatz nach Fund von toter Frau in Ankerzentrum

2019-05-11 19:48, stern.de


Regensburg - Nach dem Tod einer Frau in einem Regensburger Flüchtlingsheim ist es zu einem Großeinsatz der Polizei gekommen. Die Einsatzkräfte sprechen von «Ausschreitungen» in dem sogenannten Ankerzentrum. Etwa 40 bis 50 Bewohner hätten sich daran beteiligt. Verletzte habe es nicht gegeben. Am Vormittag wurde der Polizei eine leblose Person in dem Heim gemeldet. Der Notarzt konnte nur noch

Heftige Zusammenstöße nach Tod von Frau in Regensburger Flüchtlingsunterkunft

2019-05-11 12:58, stern.de


Nach dem Tod einer jungen Frau in einer Flüchtlingsunterkunft ist es in Regensburg zu heftigen Zusammenstößen zwischen Bewohnern und der Polizei gekommen.

Polizei-Großeinsatz nach Fund von Toter in Asylbewerberheim

2019-05-11 11:17, stern.de


Regensburg - Nach dem Tod einer Frau in einem Regensburger Flüchtlingsheim ist es dort zu Ausschreitungen gekommen. Die Polizei war in dem Ankerzentrum im Großeinsatz. Am Vormittag war eine leblose Person in dem Heim gemeldet worden. Der Rettungsdienst konnte nur noch den Tod einer Frau feststellen. Die Ursache ist noch unklar. Während des Einsatzes waren die Einsatzkräfte von Bewohnern der Un

Politischer Hip Hop: Rap-Band Kafvka über Nazis und Flüchtlinge: "Manchmal könnte ich einfach heulen"

2019-05-06 05:02, stern.de


Klar, direkt, provokativ – und immer politisch: Die Punkrap-Gruppe Kafvka nimmt kein Blatt vor den Mund. Mit NEON sprachen sie über scheinbar plumpe Texte, die Gefahr abzustumpfen und darüber, wie schwierig es ist, das richtige Leben im falschen zu finden.

Papst Franziskus geht auf Balkanreise

2019-05-05 01:58, stern.de


Sofia - Papst Franziskus beginnt heute eine Balkanreise nach Bulgarien und Nordmazedonien. «Frieden auf Erden» lautet das Motto der zweitägigen päpstlichen Visite in Bulgarien, die in ein Friedenstreffen gipfeln soll. Im überwiegend christlich-orthodoxen EU-Land sind weniger als ein Prozent der Bevölkerung Katholiken sowie gut zehn Prozent muslimische Türken aus der Zeit des Osmanischen Rei

Drama über DDR-Sänger Gundermann gewinnt die Goldene Lola

2019-05-03 19:52, stern.de


Berlin - Das Drama «Gundermann» von Andreas Dresen hat die Goldene Lola als bester Spielfilm gewonnen. Das gab die Deutsche Filmakademie in Berlin bekannt. Der Film erzählt die Geschichte des DDR-Liedermachers und Baggerfahrers Gerhard Gundermann, der auch für die Stasi arbeitete. Mit einer silbernen Lola wurde das Drama «Styx» ausgezeichnet - es handelt von einer Seglerin, die auf dem Meer

TV-Tipp: Eden

2019-05-01 22:01, stern.de


Die Flüchtlingskrise ist eines der großen Themen der Gegenwart. Eine neue Miniserie von Arte und ARD greift fünf Schicksale auf - von einer helfenden Familie, über die Betreiberin eines Flüchtlingscamps bis hin zu Wachmännern.

News des Tages: Heftige Regenfälle sorgen in Québec für Überschwemmungen

2019-04-30 08:21, stern.de


Heftige Regenfälle sorgen in Québec für Überschwemmungen +++ Drei Tote bei Hubschrauberabsturz auf Hawaii-Insel +++ Italien nimmt 147 Flüchtlinge aus Libyen auf +++ Samsung mit deutlichem Gewinnrückgang +++  Die Nachrichten des Tages im stern-Ticker.

News des Tages: Drei Tote bei Hubschrauberabsturz auf Hawaii-Insel

2019-04-30 05:21, stern.de


Drei Tote bei Hubschrauberabsturz auf Hawaii-Insel +++ Italien nimmt 147 Flüchtlinge aus Libyen auf +++ Samsung mit deutlichem Gewinnrückgang +++  Die Nachrichten des Tages im stern-Ticker.

Merkel empfängt Iraks Regierungschef Abdel Mahdi

2019-04-30 00:44, stern.de


Berlin - Bundeskanzlerin Angela Merkel empfängt heute den irakischen Ministerpräsidenten Adel Abdel Mahdi. Deutschland gehört seit Jahren zu den Staaten, die mit Krediten und Hilfsprojekten versuchen, die Lage im Irak zu stabilisieren. Ziel dabei ist es auch, Perspektiven für eine Rückkehr der Flüchtlinge zu schaffen. Sie hatten das Land vor allem nach dem Eroberungsfeldzug der inzwischen be

Papst besorgt über Lage von Flüchtlingen

2019-04-28 15:45, stern.de


Rom - Papst Franziskus hat sich am Wochenende besorgt über die Lage von Flüchtlingen und Migranten in verschiedenen Teilen der Welt geäußert. Für mittelamerikanische Migranten an der Grenze zu den USA spendete er umgerechnet rund 450 000 Euro. Das Geld werde 27 Projekten in Mexiko zugutekommen, in denen Menschen aus ganz Mittelamerika versorgt würden, teilte das vatikanische Amt für den Pet

Bericht: Bamf stellt Asylentscheide für Syrer zurück

2019-04-27 00:48, stern.de


Berlin - Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge stellt laut einem Medienbericht seit mehreren Wochen die Asylentscheidungen für zahlreiche Syrer zurück. Dabei gehe es um Verfahren, «in denen die vorgesehenen Änderungen der Leitsätze für das Bamf entscheidungsrelevant» wären, erklärte das Bundesinnenministerium auf Anfrage der Funke Mediengruppe. Hintergrund ist, dass das Bamf Mitte

Simulation von Sea-Watch: Bedrückendes Experiment: 40 Menschen erleben den Horror einer Flucht übers Mittelmeer

2019-04-26 14:19, stern.de


Weiterhin sterben täglich Menschen auf dem Mittelmeer. Die Seenotrettungsorganisation Sea-Watch hat ein Experiment durchgeführt, um Deutsche in die Lage von Flüchtlingen zu versetzen.

Mehr als jeder Zweite hat Vorbehalte gegen Asylsuchende

2019-04-25 16:02, stern.de


Berlin - Obwohl die Zahl der Asylbewerber sinkt, wachsen bei den Deutschen die Vorbehalte gegen Asylsuchende. Das zeigen die Ergebnisse der aktuellen «Mitte-Studie». Hatten sich 2014 noch rund 44 Prozent der Befragten negativ über Asylsuchende geäußert, so stieg dieser Wert während der sogenannten Flüchtlingskrise bei der Befragung 2016 auf 49,5 Prozent. Als die Forscher im Februar 2019 ihr

Mehr als jede Zweite hat Vorbehalte gegen Asylsuchende

2019-04-25 07:48, stern.de


Berlin - Obwohl die Zahl der Asylbewerber sinkt, wachsen bei den Deutschen die Vorbehalte gegen Asylsuchende. Das zeigen die Ergebnisse der aktuellen «Mitte-Studie», einer Reihenuntersuchung, mit der unter anderem rechtsextreme Einstellungen gemessen werden. Hatten sich 2014 noch rund 44 Prozent der Befragten negativ über Asylsuchende geäußert, so stieg dieser Wert 2016 auf 49 Prozent. Bis zu

Gelähmte syrische Flüchtlingsfrau Mustafa spricht vor UN-Sicherheitsrat

2019-04-25 00:19, stern.de


Die gelähmte syrische Flüchtlingsfrau Nujeen Mustafa hat den UN-Sicherheitsrat aufgefordert, sich mehr für die Belange von Behinderten in dem Bürgerkriegsland einzusetzen.

Flüchtlinge vor Gericht: Auftakt im Prozess um Amberger Prügelattacke

2019-04-23 04:44, stern.de


Sie zogen prügelnd durch die Innenstadt von Amberg und verletzten 15 Menschen: Deswegen müssen sich vier Flüchtlinge vor Gericht verantworten.

1000 Menschen verlassen Flüchtlingslager in Syrien

2019-04-22 17:30, stern.de


Damaskus - Mehr als 1000 Syrer haben ein Flüchtlingslager im Süden des Bürgerkriegslandes verlassen. Dort herrscht seit Monaten extreme Not. Die Menschen würden aus dem Lager an der Grenze zu Jordanien in Gebiete im Zentrum des Landes gebracht, die von der Regierung kontrolliert werden, berichteten Aktivisten. Nach Angaben des UN-Nothilfebüros Ocha haben damit in den vergangenen Wochen mehr a

«Fridays for Future»-Bewegung: Klimaschutz: Lindner zieht Parallelen zur Flüchtlingsdebatte

2019-04-22 08:15, stern.de


Berlin - FDP-Chef Christian Lindner hat davor gewarnt, bei der «Fridays for Future»-Bewegung die gleichen Fehler wie bei der Flüchtlingsdebatte zu machen.

Papst mahnt Frieden in Syrien und Rückkehr der Flüchtlinge an

2019-04-21 10:22, stern.de


In seiner Predigt zum Ostersonntag hat Papst Franziskus ein Ende des Kriegs in Syrien und eine Rückkehr der Flüchtlinge in ihre Heimat gefordert.

Migration: Nur sehr wenige Flüchtlinge kehren nach Syrien zurück

2019-04-21 08:02, stern.de


Die überwiegende Mehrheit der Flüchtlinge aus Syrien kann sich eine Rückkehr zurzeit nicht vorstellen. Auch die Internationale Organisation für Migration hält die Risiken für zu groß. Wer unbedingt gehen will, erhält aber von Deutschland einen Zuschuss.

Bahnstrecke zwischen Ingolstadt und Nürnberg wieder frei

2019-04-20 16:11, stern.de


Kinding - Nach einer stundenlangen Sperrung ist die wichtige Bahnstrecke zwischen Nürnberg und München wieder freigegeben worden. Bis sich der reguläre Verkehr wieder eingependelt hat, dürfte es aber nach Einschätzung eines Sprechers der Deutschen Bahn noch eine Weile dauern. Ein Schnellzug mit rund 380 Menschen an Bord musste den Angaben zufolge nach einem Unfall nördlich von Ingolstadt sto

Papst wäscht Häftlingen die Füße

2019-04-18 18:55, stern.de


Rom - Papst Franziskus hat zu Beginn der Osterfeierlichkeiten zwölf Häftlingen in einem Gefängnis unweit von Rom die Füße gewaschen. Der Ritus am Gründonnerstag erinnert an die Geste, die Jesus der Überlieferung nach an seinen Jüngern vor dem letzten Abendmahl vollzogen haben soll. «Der Größte muss dem Kleinsten dienen», sagte das katholische Kirchenoberhaupt zu den Häftlingen. Eini

Aufnahme von weinendem Mädchen an US-Grenze ist Welt-Pressefoto

2019-04-11 22:40, stern.de


Das Foto eines weinenden Flüchtlingsmädchens bei einer Festnahme an der US-mexikanischen Grenze ist zum Welt-Pressefoto gekürt worden.

Politiker: Libyen-Konflikt könnte Fluchtbewegungen auslösen

2019-04-10 01:41, stern.de


Berlin - Politiker aus den Koalitionsfraktionen warnen, dass die Eskalation des Libyenkonflikts neue Fluchtbewegungen auslösen könnte. Die Erfahrung zeige, dass kriegerische Auseinandersetzungen sehr schnell umfangreiche Flüchtlingsbewegungen nach Europa auslösen könnten, sagte der SPD-Innenexperte Burkhard Lischka der «Rheinischen Post». Der CDU-Außenpolitiker Jürgen Hardt sagte, Libyen

News des Tages: 15-jährigen Flüchtling zu Tode geprügelt: Lange Haftstrafen für Täter

2019-04-08 14:36, stern.de


Lange Haftstrafen nach gewaltsamem Tod von 15-jährigem Syrer +++ Zehneinhalb Jahre Haft wegen Totschlags an Pflegekind +++ Türkei: Erdogan hält Kommunalwahl in Istanbul für regelwidrig +++ Die Nachrichten des Tages im stern-Ticker.

Syrischer Flüchtling getötet - Urteil geplant

2019-04-07 22:01, stern.de


Bremen - Vor dem Landgericht Bremen werden heute Vormittag die Urteile gegen zwei Brüder und ihren Neffen erwartet, die einen 15-jährigen syrischen Flüchtling zu Tode geprügelt haben sollen. Die beiden Brüder sind Türken, ihr zur Tatzeit 16-jähriger Neffe hat die deutsche und die armenische Staatsangehörigkeit. Das Trio soll den jungen Syrer in der Silvesternacht 2016/2017 abwechselnd mit

Flüchtlingslagers Diavata: Migranten in Griechenland: Falschmeldung löst Gewalt an Grenze aus

2019-04-07 15:59, stern.de


Hunderte Menschen warteten auf einen angeblich möglichen Übertritt nach Nordmazedonien. Es kam zu Tumulten, am Ende setzte die Polizei Tränengas ein, wartende Menschen warfen Flaschen und Steine.

Wegen Gerüchten: Flüchtlinge in Griechenland hoffen auf Grenzöffnung

2019-04-05 14:02, stern.de


Die Hoffnung zahlreicher Migranten, aus Griechenland nach Mitteleuropa zu gelangen, schwindet nicht - und wird nun neu befeuert. Das Gerücht, die Nordgrenze Griechenlands sei offen, löst eine Bewegung von Flüchtlingen gen Norden aus.

Salvini will Sea-Eye-Rettungsschiff nicht in Italien anlegen lassen

2019-04-04 18:08, stern.de


Italien hat Deutschland schriftlich aufgefordert, sich um das "Problem" eines Rettungsschiffes der deutschen Hilfsorganisation Sea-Eye zu kümmern, das mit 64 geretteten Flüchtlingen an Bord Kurs auf

Papst mahnt mehr Mitgefühl für Flüchtlinge an

2019-03-31 21:51, stern.de


Rom - Papst Franziskus hat die Europäer in einem Fernsehinterview zu mehr Hilfe und Verständnis für Flüchtlinge aufgefordert. Es reiche nicht, Migranten nach ihrer Ankunft sich selbst zu überlassen - das sei «ein enormer Mangel an Respekt». Sie müssten hingegen auf ihrem weiteren Weg begleitet und in ihr neues Umfeld integriert werden, sagte der Pontifex in einem Interview mit dem spanisc

EU: Seit 2015 an Rettung von 730 000 Flüchtlingen beteiligt

2019-03-31 14:03, stern.de


Berlin - Die Europäische Union war seit 2015 mit Einsätzen im Mittelmeer an der Rettung von fast 730 000 Flüchtlingen beteiligt. Diese Zahl nannte EU-Flüchtlingskommissar Dimitris Avramopoulos in einem Schreiben an das EU-Parlament, wie ein Sprecher in Brüssel bestätigte. Die EU hatte vor wenigen Tagen ihren Marineeinsatz im Rahmen der Operation Sophia vor der libyschen Küste gestoppt und k

EU seit 2015 an Rettung von 730 000 Flüchtlingen beteiligt

2019-03-31 02:45, stern.de


Berlin - Die Europäische Union war nach Angaben der EU-Kommission seit 2015 mit Operationen im Mittelmeer an der Rettung von fast 730 000 Flüchtlingen beteiligt. Das teilte EU-Flüchtlingskommissar Dimitris Avramopoulos in einem Schreiben an das EU-Parlament mit, aus dem die Zeitungen der Funke-Mediengruppe zitieren. «Die Rettung von Menschenleben bleibt für die EU und ihre Mitgliedstaaten ein

Papst fordert legale Wege für Migranten

2019-03-30 19:49, stern.de


Rabat - Bei einem Treffen mit Flüchtlingen in Marokko hat Papst Franziskus mehr Möglichkeiten für eine legale Migration gefordert. «Ihr seid keine Außenseiter, ihr seid in der Herzmitte der Kirche», sagte er. Das Oberhaupt der katholischen Kirche reiste nach Marokko, um sich seinen beiden Herzensthemen zu widmen: Der Migration und dem Dialog zwischen Christen und Muslimen. Bevor sich Franzi

Siebenjährige starb in US-Grenzhaft an Streptokokken

2019-03-29 22:46, stern.de


El Paso - Ein sieben Jahre altes Mädchen, das nach der Flucht mit ihrem Vater aus Guatemala in US-Grenzhaft umgekommen war, ist an einer Streptokokken-Infektion gestorben. Das teilte die Gerichtsmedizin im texanischen El Paso mit. Der Tod des Mädchens im Dezember hatte Fragen über den Umgang der US-Grenzer mit Flüchtlingen aus Lateinamerika aufgeworfen. Vorwürfe kamen auf, das Mädchen sei n

Flüchtlingsretter fordern Aufnahme von 150 Menschen

2019-03-28 21:49, stern.de


Berlin - Der Kapitän des zivilen Seenotrettungsschiffs «Lifeline», Claus-Peter Reisch, hat bei einem Treffen mit Bundesinnenminister Horst Seehofer für die Aufnahme von 150 Flüchtlingen aus Libyen geworben. Seehofer habe eine Prüfung zugesagt und wolle mit Ministern anderer Ressorts darüber sprechen, sagte Reisch. Der CSU-Politiker habe sich die Lage vor der libyschen Küste und im Land sch

Brände in Kalifornien: Cornelia Funke sieht Flüchtlinge mit anderen Augen

2019-03-28 07:47, stern.de


Cornelia Funke hat Glück gehabt: Bei den Bränden von Kalifornien wurde ihr Haus weitestgehend verschont. Und doch hat sie die Erfahrung erschüttert.

CDU-Politiker wollen Flüchtlingsräten Staatsmittel entziehen

2019-03-27 23:44, stern.de


Berlin - CDU-Politiker haben dafür plädiert, Flüchtlingsräten die Staatsmittel zu entziehen, wenn diese Abschiebungen behindern. Wenn es belastbare Belege gebe, müsse die staatliche Unterstützung gestrichen werden, sagte der Unions-Innenexperte Mathias Middelberg der «Welt». Bamf-Chef Hans-Eckhard Sommer hatte kritisiert, dass immer wieder Abschiebungstermine öffentlich bekannt gemacht we

EU-Mission "Sophia" soll bis September ohne Schiffe fortgeführt werden

2019-03-26 23:12, stern.de


Die EU-Mittelmeer-Mission "Sophia" vor Libyen soll wegen des Streits um die Flüchtlingsaufnahme mit Italien teilweise ausgesetzt werden.

EU beendet Marineeinsatz vor der libyschen Küste

2019-03-26 20:13, stern.de


Brüssel - Die EU will den in der Flüchtlingskrise begonnenen Marineeinsatz vor der libyschen Küste vorerst beenden. Weil sich die Mitgliedstaaten nicht auf ein neues System zur Verteilung von aus Seenot geretteten Migranten einigen konnten, sollen die Aktivitäten von Schleusernetzwerken im Rahmen der Operation Sophia bis auf Weiteres nur noch aus der Luft beobachtet werden, wie die Deutsche Pr

Bamf kritisiert Bekanntmachen von Abschiebungsterminen

2019-03-23 23:43, stern.de


Berlin - Der Präsident des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (Bamf), Hans-Eckhard Sommer kritisiert, dass immer wieder Abschiebungstermine öffentlich bekannt gemacht werden. Dies geschehe «oft mit dem Hinweis, die Abzuschiebenden sollten sich an diesem Tag nicht dort aufhalten, wo sie sich sonst gewöhnlich aufhalten», sagte Sommer der «Welt am Sonntag». Es sei ganz offensichtlich,

Länder beharren auf mehr Geld des Bundes für Integration

2019-03-21 14:23, stern.de


Berlin - Die Länder beharren auf mehr Geld für die Kosten der Integration von Flüchtlingen. Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher sagte nach einem Treffen der Ministerpräsidentenkonferenz in Berlin, die Länder wollten nochmals mit Bundesfinanzminister Olaf Scholz einen Kompromiss suchen. Sollte es dabei zu keinem Ergebnis kommen, strebten die Länder eine Ministerpräsidentenkonfe

Engagement: Ben Stiller: Mehr Offenheit gegenüber Flüchtlingen

2019-03-21 08:17, stern.de


Der amerikanische Schauspieler setzt sich für Geflüchtete ein. Es gehe darum, Menschen in Not zu helfen.

Haseloff nennt Kürzungen bei Flüchtlingshilfen inakzeptabel

2019-03-21 03:41, stern.de


Magdeburg - Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff hat die vom Bund geplanten Kürzungen bei der Integration von Flüchtlingen als inakzeptabel zurückgewiesen. Die Bundesregierung sei in der Pflicht und könne die Kosten nicht auf Länder und Kommunen abwälzen, sagte er der dpa. «Integration ist nicht zum Nulltarif zu haben, und sie ist keine Aufgabe, die in ein oder zwei Jahren er

SPD-Haushaltspolitiker verteidigt Kürzung der Bundesausgaben für Integration

2019-03-20 08:00, stern.de


Der haushaltspolitische Sprecher der SPD-Fraktion im Bundestag, Johannes Kahrs, verteidigt die geplante Kürzung der Ausgaben für die Integration von Flüchtlingen.

Haushaltsplanung: Kürzungen bei Flüchtlingshilfen: Laschet kritisiert Scholz

2019-03-19 08:04, stern.de


Düsseldorf - Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hat Finanzminister Olaf Scholz (SPD) angesichts geplanter Kürzungen bei der Integration von Flüchtlingen scharf kritisiert.

Salvini erteilt Forderung nach Anlegen von Hilfsschiff in Italien Absage

2019-03-19 05:14, stern.de


Nach der Rettung von rund 50 Flüchtlingen vor der libyschen Küste durch ein italienisches Hilfsschiff hat Italiens Innenminister Matteo Salvini der Forderung nach einem Anlegen in einem italienischen

Über zwei Milliarden Menschen ohne Zugang zu sauberem Wasser

2019-03-19 03:47, stern.de


Genf - Mehr als zwei Milliarden Menschen weltweit haben keinen dauerhaften Zugang zu sauberem Trinkwasser. Besonders betroffen sind dabei ohnehin schon diskriminierte Gruppen, wie aus dem in Genf veröffentlichtem UN-Weltwasserbericht hervorgeht. Dem Bericht zufolge kann mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung keine sicheren Sanitäranlagen nutzen. Auch für Geflüchtete ist die Situation demnac

Vergewaltigungsprozess gegen mutmaßlichen Mörder von Susanna

2019-03-19 03:15, stern.de


Wiesbaden - Parallel zum Mordprozess im Fall Susanna wird Ali B. von heute an wegen der Vergewaltigung einer Elfjährigen vor dem Landgericht Wiesbaden stehen. Mutmaßlicher Mittäter ist ein Jugendlicher, der laut Staatsanwaltschaft mindestens 14 Jahre alt ist. Wegen des Mordes an der 14 Jahre alten Susanna aus Mainz läuft bereits die Hauptverhandlung gegen Ali B. Der irakische Flüchtling hatte

Kürzungen bei Flüchtlingshilfen: Laschet kritisiert Scholz

2019-03-18 23:04, stern.de


Düsseldorf - Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet hat Finanzminister Olaf Scholz angesichts geplanter Kürzungen bei der Integration von Flüchtlingen scharf kritisiert. Der Vorschlag des Bundesfinanzministers sei indiskutabel, sagte Laschet der «Rheinischen Post». «Wer den Kommunen die Erstattung der flüchtlingsbedingten Kosten der Unterkunft streichen will, provoziert Steue

Italienisches Hilfsschiff rettet vor Libyen rund 50 schiffbrüchige Flüchtlinge

2019-03-18 22:06, stern.de


Ein italienisches Hilfsschiff hat vor der Küste Libyens rund 50 schiffbrüchige Flüchtlinge gerettet.

Patricia Riekel im Interview: Karl Lagerfeld soll vor seinem Tod einem Flüchtlingsjungen das Leben gerettet haben

2019-03-15 10:58, stern.de


Patricia Riekel war eine enge Vertraute von Karl Lagerfeld. In einem Interview erzählte sie nun, dass er einem Jungen das Leben gerettet haben soll.

Deutschland erhöht bei Syrien-Geberkonferenz Zusage für humanitäre Hilfe

2019-03-14 14:30, stern.de


Bei der Geberkonferenz für die syrischen Bürgerkriegsflüchtlinge hat Deutschland zugesagt, seinen Beitrag zur humanitären Hilfe der UNO um 1,44 Milliarden Euro aufzustocken.

Getötete 14-Jährige: Im Fall Susanna beginnt Mordprozess

2019-03-12 03:38, stern.de


Wiesbaden - Wegen Mordes an der 14 Jahre alten Schülerin Susanna aus Mainz steht der 22-jährige Ali B. ab heute vor dem Landgericht Wiesbaden. Laut Staatsanwaltschaft vergewaltigte der Angeklagte die Schülerin im Mai 2018 in Wiesbaden-Erbenheim und tötete sie anschließend heimtückisch. Zum Auftakt des Prozesses appelliert die Opferschutzorganisation Weißer Ring an die Justiz, die Opfer nich

Flüchtlingsboot kentert vor Samos - drei Menschen sterben

2019-03-07 07:42, stern.de


Athen - Vor der griechischen Insel Samos ist am Morgen ein Boot mit Migranten an Bord gekentert. Drei von ihnen, darunter auch zwei Minderjährige, seien ums Leben gekommen, berichtete der griechische Rundfunk unter Berufung auf die Küstenwache. Demnach wurden neun Migranten gerettet. Der Flüchtlingszustrom in der östlichen Ägäis hat im Vergleich zu den Jahren 2015 und 2016 deutlich nachgelas

Bericht: Behörden ignorierten Hinweise auf Kriegsverbrecher

2019-03-07 01:06, stern.de


Berlin - Im Zuge des starken Flüchtlingszuzugs sind in Deutschland Tausende Hinweise auf mögliche Kriegsverbrecher unter den Asylsuchenden unbearbeitet liegengeblieben. Das geht laut «Bild» aus der Antwort des Bundesinnenministeriums auf eine FDP-Anfrage hervor. Danach gab das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge von 2014 bis Anfang 2019 rund 5000 Hinweise auf «Straftaten nach dem

Video: US-Grenzschützer nennen Flüchtlingszahlen alarmierend

2019-03-06 11:24, stern.de


Über die Südgrenze der USA sind Behördenangaben zufolge zuletzt so viele Migranten ins Land gekommen wie lange nicht mehr.

Besuch in einem Flüchtlingslager: Das ist Gülara. Er will rein nach Europa. Aber niemand macht ihm auf

2019-03-04 17:23, stern.de


In den Flüchtlingslagern Griechenlands hocken tausende Menschen. Der stern war im "Hotspot Moria", dem größten Lager der Ägäis. Eine Geschichte von Gülara und seinem Vater, von Hoffnung und dem Vergessen.

Gesetzentwurf: Frist für Asyl-Widerrufsprüfung soll verlängert werden

2019-03-02 17:14, stern.de


In den Jahren 2015 bis 2017 wussten die Mitarbeiter beim Flüchtlingsamt Bamf manchmal kaum, wo ihnen der Kopf stand - so groß war der Andrang. Die Asylentscheidungen aus dieser Zeit stehen nun nach und nach erneut zur Prüfung an - dafür soll es mehr Zeit geben.

Video: Flüchtlinge verlassen letzte IS-Hochburg

2019-02-28 10:53, stern.de


Unter den Menschen sind auch viele Ausländer.

ASB-Mitarbeiter soll Millionen veruntreut haben

2019-02-28 10:47, stern.de


Hannover - Wegen möglicher Millionen-Unterschlagungen aus einem Flüchtlingsetat ist ein leitender Mitarbeiter des Arbeiter-Samariter-Bundes in Hannover verhaftet worden. Gegen den Mann werde wegen des Verdachts der Untreue in einem besonders schweren Fall ermittelt, so die Staatsanwaltschaft. Außerdem würden dem 46-Jährigen Bestechlichkeit und Bestechung vorgeworfen. Mittels fiktiver Rechnung

Bundestag muss noch zustimmen: Wohnsitzauflage für Flüchtlinge soll bleiben

2019-02-27 17:26, stern.de


Berlin - Die 2016 zunächst nur vorläufig beschlossene Wohnsitzauflage für Flüchtlinge soll dauerhaft bestehen bleiben. Das hat das Bundeskabinett in Berlin beschlossen. Der Bundestag muss noch zustimmen.

Seenotrettung: Simon hat seinen Job gekündigt, um auf dem Mittelmeer Flüchtlinge zu retten. Warum?

2019-02-26 08:41, stern.de


Simon Trebesius möchte nicht hinnehmen, dass Europa zuschaut, wie im Mittelmeer weiter Flüchtlinge ertrinken. Im NEON-Interview erklärt er, warum er seinen Job gekündigt hat, was ihn mit einem Schiff aufs Meer treibt und wovor er Angst hat.

1000 Visa pro Monat erteilt: Familiennachzug erreicht Obergrenze

2019-02-26 08:29, stern.de


Berlin - Bei der Vergabe von Visa für den Familiennachzug von Flüchtlingen mit eingeschränktem Schutzstatus wird nach einem Zeitungsbericht inzwischen das festgelegte Kontingent von 1000 pro Monat voll ausgeschöpft.

Amris Freund stellte IS-Hinrichtungen nach

2019-02-23 03:12, stern.de


Berlin - Ein enger Freund des Weihnachtsmarkt-Attentäters Anis Amri hat in einer Berliner Flüchtlingsunterkunft mit Kindern Hinrichtungen durch die Terrormiliz IS nachgestellt. Das geht aus einem Vermerk des Bundeskriminalamtes hervor, den die dpa einsehen konnte. Bilal Ben Ammar, der als enger Vertrauter Amris beschrieben wird, hielt die Szene am 13. September 2016 in der Unterkunft in der Ber

Attacken gegen Flüchtlingspolitik : Kuschelkurs vorbei? CSU und CDU kritisieren Viktor Orban

2019-02-22 08:13, stern.de


Weil Viktor Orban ständig Europas Migrationspolitik attackiert, verliert selbst die Union die Geduld mit Ungarns Regierungschef. Doch vor der Europawahl wagt niemand, einen Ausschluss aus der konservativen Parteienfamilie zu verlangen.

Mehr als 2500 ausländische Kinder in Flüchtlingslagern im Nordosten Syriens

2019-02-21 00:14, stern.de


In Flüchtlingslagern im Nordosten Syriens leben nach Angaben einer Hilfsorganisation mehr als 2500 Kinder aus 30 Staaten von Familien mit mutmaßlichen Verbindungen zur IS-Dschihadistenmiliz.

Zahl der Asylbewerber leicht gestiegen

2019-02-19 16:21, stern.de


Berlin - Die Zahl der Asylbewerber ist im Januar leicht gestiegen. Wie das Innenministerium mitteilte, stellten etwa 14 500 Ausländer im vergangenen Monat erstmals einen Antrag auf Schutz in Deutschland. Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge nahm außerdem etwa 2500 Folgeanträge entgegen. Das waren rund 6500 Anträge mehr als im Dezember, was allerdings zum Teil daran liegt, dass dur

Erneut Sammelabschiebung von Frankfurt nach Afghanistan

2019-02-18 21:19, stern.de


Frankfurt/Main - Erneut ist nach dpa-Informationen am Abend ein Abschiebeflug von Frankfurt am Main nach Kabul gestartet. An Bord des Flugzeugs waren danach 38 Afghanen, unter anderem ein Gefährder aus Nordrhein-Westfalen. Auch ein 23-Jähriger, dessen Einreise die afghanischen Behörden zuletzt aus medizinischen Gründen abgelehnt hatten, soll sich an Bord des Flugzeugs befinden. Wenige Stunden

Proteste am Flughafen: Hinweise auf Sammelabschiebung nach Afghanistan

2019-02-18 18:30, stern.de


Frankfurt/Main - Kurz vor einem offenbar bevorstehenden Abschiebeflug nach Afghanistan hat die Diakonie Hessen einen Abschiebestopp für afghanische Flüchtlinge gefordert. Ein Sprecher begründete dies mit der angespannten Sicherheitslage in Afghanistan

Sea-Eye-Rettungsschiff nach dreiwöchiger Pause wieder im Einsatz

2019-02-16 07:52, stern.de


Zur Rettung schiffbrüchiger Flüchtlinge im Mittelmeer ist wieder ein deutsches Hilfsschiff im Einsatz.

TV-Tipp: Ein sicherer Hafen

2019-02-13 23:01, stern.de


Als australische Segler ein Flüchtlingsboot entdecken, beschließen sie, den Menschen zu helfen. Doch die Rettungsaktion mündet in einer Katastrophe.

Regierung will mehr sichere Herkunftsländer - Grüne dagegen

2019-02-13 16:50, stern.de


Berlin - Vor der entscheidenden Abstimmung im Bundesrat haben Spitzenpolitiker der Grünen Widerstand gegen die Einstufung von vier weiteren Staaten als «sichere Herkunftsländer» angekündigt. Damit wird es immer unwahrscheinlicher, dass sich bei der für Freitag geplanten Abstimmung über einen entsprechenden Gesetzentwurf die notwendige Mehrheit finden wird. Konkret geht es um Georgien, Marok

Koalition vor Spitzentreffen in Berlin

2019-02-13 04:56, stern.de


Berlin - Union und SPD kommen heute zum ersten Koalitionsausschuss nach ihren kontroversen Weichenstellungen in der Sozial- und Migrationspolitik zusammen. Bei dem Spitzentreffen bei Bundeskanzlerin Angela Merkel am Abend soll unter anderem ein Arbeitsprogramm für die kommenden Wochen umrissen werden. Für Aufsehen hatte zuletzt gesorgt, dass die CDU anders als die SPD einen härteren Kurs in der

Australien will umstrittenes Flüchtlingslager auf Weihnachtsinsel wiedereröffnen

2019-02-13 00:24, stern.de


Die australische Regierung will ein berüchtigtes Flüchtlingslager auf der Weihnachtsinsel im Indischen Ozean wiedereröffnen.

Migrations-«Werkstattgespräch»: CDU-Chefin: Grenzschließung als letzte Möglichkeit denkbar

2019-02-12 08:02, stern.de


Die CDU macht Vorschläge für Verschärfungen in der Migrationspolitik. Die Parteichefin sieht eine Grenzschließung als Ultima Ratio, sollte sich eine Ausnahmesituation wie die Flüchtlingskrise 2015 wiederholen.

CDU-Chefin sieht Grenzschließung als letzte Möglichkeit

2019-02-12 02:51, stern.de


Berlin - CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer schließt eine Abriegelung der deutschen Grenzen im Fall einer Wiederholung der Flüchtlingskrise von 2015 nicht aus. Auf die Frage, ob es heiße, dass sie die Grenze dicht machen wolle, wenn es wieder zu einer solchen Ausnahmesituation käme und sie von Dingen wie intelligenter Grenzüberwachung spreche, sagte Kramp-Karrenbauer in den ARD-«Tagesthem

CDU für verschärfte Migrationspolitik

2019-02-11 18:49, stern.de


Berlin - Mit weiteren Verschärfungen in der Migrationspolitik will die CDU-Spitze Deutschland für einen möglichen erneuten Andrang von Flüchtlingen wappnen. «Wir müssen alles daransetzen, dass sich so etwas wie 2015 nicht wiederholt», sagte Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer in Berlin. In dem Ergebnispapier eines sogenannten Werkstattgespräches schreibt die Parteiführung: «Wir müss

Vorschau: TV-Tipps am Montag

2019-02-11 04:58, stern.de


In "Vermisst in Berlin" (ZDF) sucht eine Ex-Polizistin nach verschwundenen Flüchtlingskindern. "Der Bulle und das Biest" (Sat.1) ermitteln in einer Großfleischerei. Später sorgt eine Flaschenpost in "Erlösung" (ZDF) für Entsetzen.

Asylverfahren werden kürzer

2019-02-11 00:21, stern.de


Berlin - Asylbewerber müssen in Deutschland nicht mehr ganz so lange auf die Bearbeitung ihrer Anträge warten. Im Schnitt dauern die Verfahren aktuell ein halbes Jahr. Das geht aus der Antwort des Innenministeriums auf eine Anfrage der Linksfraktion hervor, über die Zeitungen der Funke-Gruppe berichten. Danach vergingen im dritten Quartal 2018 im Schnitt 6,1 Monate zwischen der Antragstellung u

TV-Tipp: Vermisst in Berlin

2019-02-10 23:01, stern.de


Jördis Triebel sucht einen Flüchtlingsjungen, Natalia Wörner steckt im ZDF-Film «Vermisst in Berlin» in zwielichtigen Geschäften. Die Botschaft ist klar: Es geht um die raue Wirklichkeit.

SPD-Generalsekretär: Müssen Gesellschaft zusammenhalten

2019-02-10 13:40, stern.de


Berlin - SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil hat das Konzept seiner Partei für eine Lockerung des Hartz-IV-Systems, eine Grundrente und zwölf Euro Mindestlohn gegen Kritik der Union verteidigt. «Die SPD ist die Partei, die noch den Anspruch hat, Zusammenhalt zu organisieren», sagte Klingbeil am Sonntag in Berlin zu Beginn einer zweitägigen Vorstandsklausur. Mit Blick auf das CDU-«Werksta

Eine Übersicht: Deutschland und die Flüchtlinge

2019-02-10 10:54, stern.de


Etwa eine Million Menschen. Über Monate: Hunderttausende Flüchtlinge, die 2015 vor allem über den Balkan Richtung Norden wandern, die in Deutschland Zuflucht suchen. Und dazu der Merkel-Satz: «Wir schaffen das.»

Staaten-Union: Afrikas Regierungschefs beraten zum Thema Flüchtlinge

2019-02-10 04:55, stern.de


Addis Abeba - Rund 50 Staats- und Regierungschefs der Afrikanischen Union (AU) treffen sich heute zu ihrem jährlichen Gipfel. Hauptthemen der zweitägigen Versammlung in der äthiopischen Hauptstadt Addis Abeba sind in diesem Jahr Flucht und Migration.

CDU berät in "Werkstattgespräch" über Flüchtlingspolitik

2019-02-10 03:30, stern.de


Die CDU beginnt am Sonntag (19.00 Uhr) mit einem "Werkstattgespräch" zweitägige Beratungen über Zuwanderung und Integration.

Staats- und Regierungschefs Afrikas beraten zu Flüchtlingen

2019-02-10 03:19, stern.de


Addis Abeba - Rund 50 Staats- und Regierungschefs der Afrikanischen Union treffen sich heute zu ihrem jährlichen Gipfel. Hauptthemen der zweitägigen Versammlung in der äthiopischen Hauptstadt Addis Abeba sind in diesem Jahr Flucht und Migration. Mehr als ein Drittel aller Menschen, die weltweit gewaltsam vertrieben wurden, leben auf dem afrikanischen Kontinent: 6,3 Millionen Flüchtlinge und As

Bande von Passfälschern in Athen aufgeflogen

2019-02-09 18:41, stern.de


Athen - In Griechenland ist eine Fälscherbande ausgehoben worden, die in großem Stil Pass- und Reisedokumente für die Weiterreise von Flüchtlingen und Migranten verkauft haben soll. Zwei aus Syrien und ein aus Irak stammende mutmaßliche Mitglieder der Bande wurden im Zentrum Athens festgenommen, teilte die Polizei am Samstag mit. Es seien mehr als 300 gefälschte oder entwendete Pässe, Pers

«Werkstattgespräch» in Berlin: CDU will Flüchtlingspolitik von Merkel aufarbeiten

2019-02-09 07:46, stern.de


Am Sonntag startet das von CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer geplante «Werkstattgespräch» zur Aufarbeitung der Migrationspolitik von Kanzlerin Merkel. Parteivize Strobl setzt auf Gesetzesverschärfungen.

Merkel berät mit Visegrád-Staaten über Europawahl und Brexit

2019-02-07 07:52, stern.de


Bratislava - Dreieinhalb Monate vor der Europawahl trifft Kanzlerin Angela Merkel heute in Bratislava mit den Regierungschefs Polens, Tschechiens, Ungarns und der Slowakei zusammen. Neben der Wahl Ende Mai dürfte auch der bevorstehende Austritt Großbritanniens aus der EU ein wichtiges Thema des Besuchs in der Slowakei sein. Die Beziehungen Deutschland zu diesen Staaten, insbesondere zu Ungarn un

Menschenrechtler: Kroatien schiebt Migranten illegal ab

2018-12-16 21:29, stern.de


Zagreb - Kroatiens Polizei schiebt nach Darstellung von Menschenrechtlern Flüchtlinge auf illegale Weise über die «grüne» Grenze nach Bosnien-Herzegowina ab. Die zivile Beobachterorganisation Border Violence Monitoring, BVM, veröffentlichte ein Dossier mit heimlich aufgenommenen Videos. Diese sollen zeigen, wie bewaffnete kroatische Polizisten Migranten auffordern, einem Waldweg zu folgen, d

Vorwurf von Menschenrechtlern: Kroatien soll Migranten über «grüne» Grenze abschieben

2018-12-16 20:24, stern.de


Zagreb - Kroatiens Polizei schiebt nach Darstellung von Menschenrechtlern Flüchtlinge und andere Migranten auf illegale Weise über die «grüne» Grenze ins Nachbarland Bosnien-Herzegowina ab.

CDU-Vorsitzende: Sie verzichtete auf 200.000 Euro und ist gegen die Homo-Ehe: Was Sie über AKK wissen sollten

2018-12-16 17:45, stern.de


Annegret Kramp-Karrenbauer hat Angela Merkel nach 18 Jahren an der Spitze der CDU abgelöst. Bevor sie auf Bundesebene wechselte, hat sie lange im kleinen Saarland Politik gemacht. Was hat sie studiert, wie steht es um ihre familiären Verhältnisse und wo steht sie im Hinblick auf Merkels Flüchtlingspolitik?

Bundesregierung geht von 166 000 Erstanträgen auf Asyl 2018 aus

2018-12-16 16:03, stern.de


Berlin - Die Bundesregierung rechnet für das laufende Jahr mit insgesamt 166 000 Erstanträgen auf Asyl. Das sagte ein Sprecher des Bundesinnenministeriums der dpa. Zuvor hatte die «Bild am Sonntag» über die Zahlen aus der Zuwanderungsberechnung der Bundesregierung berichtet. Gegenüber 2017 bedeutet das einen Rückgang: Im Vorjahr haben 198 317 Menschen erstmals in Deutschland Asyl gesucht. U

Flüchtlings-Amt einigt sich mit Personalrat - «keine Klagen mehr»

2018-12-03 13:52, stern.de


Nürnberg - Nach mehreren Prozessen etwa um die befristete Einstellung von Mitarbeitern haben sich das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge und sein Personalrat in allen weiteren Rechtsstreitigkeiten geeinigt. «Es gibt keine Klagen mehr», sagte Bamf-Präsident Hans-Eckhard Sommer in Nürnberg. «Wir diskutieren, aber wir klagen nicht gegeneinander.» Seit seinem Amtsantritt im Juni habe man

Video: Tijuana: Hungerstreik soll Druck auf US-Regierung erhöhen

2018-12-03 11:14, stern.de


In den Flüchtlingscamps der mexikanischen Grenzstadt halten sich derzeit etwa 6000 Migranten aus Süd- und Mittelamerika auf.

Gewaltsamer Tod von Mädchen: Verdächtiger hat deutschen Pass

2018-12-03 08:28, stern.de


Sankt Augustin - Im Fall eines in Sankt Augustin tot aufgefunden Mädchens schließt die Polizei eine Beziehungstat nicht aus. Die getötete 17-Jährige habe vor ihrem Tod einen zwei Jahre älteren jungen Mann in einer städtischen Unterkunft besucht, in der neben Flüchtlingen auch Obdachlose untergebracht werden, sagte ein Polizeisprecher. Auf die Spur des festgenommenen Tatverdächtigen seien d

Nachrichten aus Deutschland: Polizei findet Leiche von vermisster 17-Jähriger in Flüchtlingsheim – Tatverdächtiger festgenommen

2018-12-03 07:35, stern.de


Sankt Augustin: Vermisste 17-Jährige tot aufgefunden - Mordkommission ermittelt +++ Duisburg: Feuer zerstört Hauptgebäude der Tafel +++ A3 bei Idstein: Reisebus brennt auf der A3 aus +++ Nachrichten aus Deutschland.

Mädchenleiche in Flüchtlingsheim gefunden

2018-12-03 03:45, stern.de


Sankt Augustin - Ein vermisstes Mädchen ist tot in einem Flüchtlingsheim in Sankt Augustin bei Bonn gefunden worden. Ein Tatverdächtiger wurde festgenommen. Eine Mordkommission geht dem Verdacht nach, dass die 17-Jährige aus dem rheinland-pfälzischen Unkel umgebracht wurde. Zur Nationalität der jungen Frau sowie des Tatverdächtigen liegen aktuell keine gesicherten Informationen vor. Ihre El

Vermisste 17-Jährige tot in Flüchtlingsunterkunft gefunden

2018-12-03 00:06, stern.de


Sankt Augustin - Eine vermisste Jugendliche ist nach Polizeiangaben am Abend tot in Nordrhein-Westfalen gefunden worden. Nach dpa-Informationen lag die Leiche der 17-Jährigen in einer Flüchtlingsunterkunft in der Stadt Sankt Augustin. Die Polizei geht dem Verdacht nach, dass das Mädchen aus dem rheinland-pfälzischen Unkel möglicherweise ermordet wurde. Eine Mordkommission ermittelt. Ein Tatve

Söder widerspricht Merz in der Flüchtlingspolitik

2018-11-30 03:13, stern.de


München - Bayerns Ministerpräsident Markus Söder widerspricht in der Flüchtlingspolitik der These von Friedrich Merz, die CDU habe die Menschen mit ihren Sorgen alleingelassen. Kein Thema sei so intensiv diskutiert worden wie dieses, sagte Söder der «Frankfurter Allgemeinen Zeitung». Zwar könne man über die Schlüsse, die seitdem gezogen wurden, trefflich streiten. Aber die Tatsache, dass

Milliardenzuschüsse für Flüchtlingskosten

2018-11-29 23:27, stern.de


Berlin - Für die Aufnahme von Flüchtlingen erhalten Länder und Kommunen auch im kommenden Jahr milliardenschwere Finanzhilfen. Der Bundestag beschloss am Abend, die «Integrationspauschale» des Bundes für das kommende Jahr leicht auf 2,44 Milliarden Euro anzuheben. Dazu kommen rund 1,8 Milliarden Euro für die Kosten der Unterbringung. Darüber hinaus erhalten die Bundesländer monatlich 670

Weltkriegsbombe: Evakuierung mit 10 000 Betroffenen in Köln

2018-11-28 23:49, stern.de


Köln - Nach dem Fund einer Weltkriegsbombe läuft in Köln-Poll eine größere Evakuierungsaktion, bei der ungefähr 10 000 Menschen ihre Wohnungen verlassen müssen. Am Mittag war die 20 Zentner schwere Bombe entdeckt worden. Wann sie entschärft werden kann oder gar gesprengt wird, ist offen. Die Evakuierungen gestalteten sich zäh, teilte die Stadt mehrere Stunden nach Beginn der Sicherheitsm

Leben in der Transitzone: Ein halbes Jahr im Flughafen – nun nimmt Kanada den Syrer Hassan al-Kontar auf

2018-11-28 05:26, stern.de


Hassan al-Kontar, ein syrischer Flüchtling, lebte ein halbes Jahr im Flughafen von Kuala Lumpur. Trotz abgelaufener Papiere hat Kanada ihm nun Asyl gewährt. Seine Geschichte teilt er auf Twitter. 

Flüchtlingspolitik: Fraktionen von Union und SPD beraten über UN-Migrationspakt

2018-11-27 04:00, stern.de


Berlin - Die Koalitionsfraktionen beraten heute über den umstrittenen UN-Migrationspakt. Am Montag hatten sich die Innenpolitiker von CDU, CSU und SPD auf ein gemeinsames Papier verständigt, dem nun die Fraktionen zustimmen sollen. Es soll noch in dieser Woche im Bundestag verabschiedet werden.

RTL/n-tv-Trendbarometer: AfD profitiert von Asyl-Debatte, die Merz angestoßen hat - Union verliert an Zustimmung

2018-11-26 08:07, stern.de


Die AfD hat von der neuerlichen Debatte über das Asylrecht profitiert: In einer aktuellen Umfrage legt die Rechtspartei zu - die Union verliert an Zustimmung. Angestoßen wurde das Flüchtlingsthema von Friedrich Merz, Bewerber um den CDU-Parteivorsitz.

Hunderte Migranten stürmen Grenze zwischen Mexiko und den USA

2018-11-25 20:34, stern.de


Hunderte Menschen aus dem Flüchtlingstreck aus Zentralamerika haben am Sonntag in der mexikanischen Stadt Tijuana die Grenze zu den USA gestürmt.

UN-Migrationspakt verteidigt: Söder für Beibehaltung des Grundrechts auf Asyl

2018-11-25 10:02, stern.de


Söder verteidigte den geplanten UN-Migrationspakt. Allein national werde das globale Flüchtlingsproblem nicht gelöst werden.

Dobrindt für Abschiebungen von straffälligen Syrern

2018-11-25 06:26, stern.de


Berlin - CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt hat sich für Abschiebungen von schwerstkrimininellen Flüchtlingen aus Syrien in ihre Heimat ausgesprochen. «Wenn schwerstkriminelle Syrer nicht in ihr Heimatland zurückgeschickt werden können, weil es dort gefährlich ist, sie aber gleichzeitig unsere Bevölkerung in Deutschland gefährden, dann will ich das nicht akzeptieren», sagte Dobrindt

Italien: Mehr als 200 Migranten auf Sizilien gelandet

2018-11-25 03:00, stern.de


Rom - Auf Sizilien sind am Abend mehr als 200 Migranten angekommen, die nach Angaben der italienischen Regierung eigentlich von der maltesischen Küstenwache hätten gerettet werden müssen. Fast alle Flüchtlinge sollen aus Eritrea stammen. Ein Tunesier und ein Libyer seien die Kapitäne gewesen, ihnen werde wahrscheinlich vorgeworfen, als Schleuser tätig gewesen zu sein. Innenminister Matteo Sa

Unionsfraktionschef: Nicht ständig über Flüchtlinge reden

2018-11-23 16:45, stern.de


Berlin - Der Vorsitzende der Unionsfraktion im Bundestag, Ralph Brinkhaus, hat seine Parteifreunde davor gewarnt, das Thema Flüchtlinge in den Mittelpunkt zu rücken. «Generell sollten wir aufpassen, dass nicht die Flüchtlingspolitik die nächsten zwei Wochen bis zum Parteitag dominiert», sagte er «Focus Online». Das Thema sei zwar wichtig. Die Zukunft Deutschlands hänge aber stärker davon

Asylbewerber und Flüchtlinge: 1,7 Millionen Schutzsuchende in Deutschland

2018-11-23 10:54, stern.de


Weniger Asylbewerber, aber mehr Flüchtlinge mit Aufenthaltstitel und mehr Geduldete: Das Statistische Bundesamt fasst all diese Menschen unter dem Begriff «Schutzsuchende» zusammen - und berichtet über deutliche Verschiebungen.

Video: Mexiko: Behörden erwarten rund 10.000 Flüchtlinge aus Mittelamerika

2018-11-22 13:34, stern.de


Die Flüchtlingsunterkünfte in den nördlichen Grenzstädten werden immer voller, auch das Essen wird knapp.

Merz will Debatte über Asylrecht

2018-11-22 07:36, stern.de


Seebach - Friedrich Merz hält ein im Grundgesetz garantiertes Asylrecht für diskussionswürdig. Deutschland sei das einzige Land der Welt, das ein Recht auf Asyl in der Verfassung stehen habe. Das sagte Merz bei einer CDU-Regionalkonferenz in Seebach in Thüringen. Er sei seit langem der Meinung, dass offen darüber geredet werden müsse, ob dieses Asylgrundrecht «in dieser Form fortbestehen»

Abschiebeverbot gegen mutmaßlichen Gefährder Sami A. aufgehoben

2018-11-21 14:32, stern.de


Gelsenkirchen - Das Verwaltungsgericht Gelsenkirchen hat das Abschiebeverbot gegen den zunächst rechtswidrig abgeschobenen mutmaßlichen Islamisten Sami A. aufgehoben. Das Gericht gab am Mittwoch einem entsprechenden Antrag des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge statt. Die Entscheidung der Kammer ist unanfechtbar. Der von Sicherheitsbehörden als islamistischer Gefährder eingestufte Man

Gericht hebt Abschiebeverbot gegen Sami A. auf

2018-11-21 14:10, stern.de


Gelsenkirchen - Das Verwaltungsgericht Gelsenkirchen hat das Abschiebeverbot gegen den bereits abgeschobenen mutmaßlichen Islamisten Sami A. aufgehoben. Das Gericht gab am Mittwoch einem entsprechenden Antrag des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge statt.

Nein zu Nationalismus: Merkel gibt sich kämpferisch

2018-11-21 13:48, stern.de


Berlin - Kanzlerin Angela Merkel hat sich besorgt gezeigt über wachsenden Nationalismus und verteidigt den umstrittenen UN-Migrationspakt auch gegen Kritik in ihrer eigenen Partei. «Dieser Pakt für Migration, genauso wie der Pakt für Flüchtlinge, ist der richtige Antwortversuch, (...) globale Probleme auch international und miteinander zu lösen», sagte die scheidende CDU-Vorsitzende in der

Studie: Migranten besser integriert als vor zehn Jahren

2018-11-21 08:04, stern.de


Berlin - Die meisten Menschen mit ausländischen Wurzeln sind nach einer Studie heute in Deutschland besser integriert als vor zehn Jahren. «Die große Mehrheit betrachtet sich als völlig selbstverständlichen Teil der Gesellschaft», heißt es in der Untersuchung des Bundesverbands für Wohnen und Stadtentwicklung. Dafür wurden gut 2000 Migranten befragt - vom «Gastarbeiter»-Kind bis zum Fl

Unesco: Deutschland fehlen 42.000 Lehrer für Flüchtlingskinder

2018-11-20 14:08, stern.de


Die Unesco hat von der internationalen Gemeinschaft deutlich größere Anstrengungen zur Integration von Flüchtlingskindern in Schulen gefordert. Alleine in Deutschland würden rund 42.

Auswärtiges Amt: Syrien-Rückkehrern drohen Repressalien

2018-11-19 20:53, stern.de


Berlin - Rückkehrer nach Syrien müssen nach einem neuen Lagebericht des Auswärtigen Amtes Repressalien befürchten. Abgeschobenen Flüchtlingen drohe Gewalt, heißt es in dem Bericht, über den die «Süddeutsche Zeitung», NDR und WDR sowie das Redaktionsnetzwerk Deutschland berichten. In keinem Teil Syriens bestehe ein umfassender, langfristiger und verlässlicher Schutz für verfolgte Person

Spahn will bei CDU-Parteitag über UN-Migrationspakt abstimmen lassen

2018-11-18 03:41, stern.de


Der Kandidat für den CDU-Parteivorsitz, Jens Spahn, fordert eine Abstimmung auf dem CDU-Bundesparteitag über den Umgang mit dem umstrittenen UN-Flüchtlingspakt und schließt eine Verschiebung der

Kramp-Karrenbauer will Flüchtlingspolitik im Jahr 2015 aufarbeiten

2018-11-17 06:02, stern.de


CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer hat die Aufarbeitung der massenhaften Aufnahme von Flüchtlingen im Herbst 2015 als existenziell "wichtig" für die Union bezeichnet.

Verhandlungen zum EU-Haushalt 2019 sind vorerst geplatzt

2018-11-17 00:48, stern.de


Brüssel - Im Streit um den milliardenschweren Gemeinschaftshaushalt der EU sind die Vermittlungsgespräche vorerst geplatzt. Die Vertreter des Europäischen Parlaments hätten den Verhandlungstisch vorzeitig verlassen, obwohl die Vertreter der Mitgliedstaaten einem deutlichen Anstieg der Ausgaben zugestimmt hätten, sagte die deutsche Finanzstaatssekretärin Bettina Hagedorn. Aus EU-Kreisen hieß

News des Tages: Schlimmster Serienmörder der USA? Mann hat womöglich Dutzende Morde begangen

2018-11-16 20:27, stern.de


Merkel räumt in Chemnitz Fehler in der Flüchtlingspolitik ein +++ Vater von Lion-Air-Absturzopfer verklagt Boeing +++ Bundesinnenministerium prüft Abschiebungen nach Syrien +++ "Lindenstraße" wird 2020 eingestellt +++ Die News des Tages im Ticker.

News des Tages: Merkel räumt bei Besuch in Chemnitz Fehler in der Flüchtlingspolitik ein

2018-11-16 17:14, stern.de


Vater von Lion-Air-Absturzopfer verklagt Boeing +++ Bundesinnenministerium prüft Abschiebungen nach Syrien +++ Seehofer-Rücktritt als CSU-Chef am 19. Januar +++ "Lindenstraße" wird 2020 eingestellt +++ Die News des Tages im Ticker.

AfD-Kongress beginnt mit Angriffen auf Merkel

2018-11-16 16:49, stern.de


Magdeburg - Überschattet von der Affäre um Parteispenden aus dem Ausland hat die AfD ihre Europawahlversammlung in Magdeburg begonnen. Partei- und Fraktionschef Alexander Gauland eröffnete den Kongress mit scharfen Angriffen auf Kanzlerin Angela Merkel und die EU. Merkels Flüchtlingspolitik habe Europa gespalten und sei eine der Ursachen für den Brexit. Für Unruhe unter den Delegierten

Weitere Migranten aus Mittelamerika erreichen US-Grenze

2018-11-14 19:49, stern.de


Tijuana - Nach einer Tausende Kilometer langen Reise durch Mexiko haben weitere Migranten aus Mittelamerika den Grenzzaun zu den USA erreicht. Heute kamen acht Busse mit rund 300 Menschen in der Grenzstadt Tijuana an. Sie warten dort in Flüchtlingsherbergen darauf, die Grenze zu überqueren. Bereits gestern waren Hunderte Migranten in Tijuana eingetroffen. US-Präsident Donald Trump hatte in der

CSU-Politikerin fordert längere Fristen für Prüfung alter Asylfälle

2018-11-13 03:37, stern.de


Berlin - Die CSU-Innenpolitikerin Andrea Lindholz hat sich dafür ausgesprochen, die Drei-Jahres-Frist für die Überprüfung des Schutzes für anerkannte Flüchtlinge vorübergehend zu verlängern. Die Menge der anstehenden Widerrufsprüfungen dürfe nicht die Qualität der Entscheidungen beeinträchtigen - sie fordere daher, befristet für zwei Jahre die maximale Frist für die Durchführung der

Grüne empfehlen sich kämpferisch für Europa

2018-11-10 16:16, stern.de


Leipzig - Mit viel Rückenwind für das Spitzenduo Ska Keller und Sven Giegold ziehen die Grünen in die Europawahl. Bei einem Parteitag in Leipzig wählten die Delegierten die beiden EU-Politiker auf Platz eins und zwei ihrer Liste für die Wahl des Europaparlaments im Mai 2019. Führende Grüne strahlten vor rund 800 Delegierten Optimismus aus und waren angesichts des Höhenflugs der Partei um G

Flüchtlingsgruppen: Weg von Großstädten: Warum Kretschmann junge Männerhorden "in die Pampa" schicken will

2018-11-10 11:04, stern.de


Der grüne Ministerpräsident Winfried Kretschmann will straffällige Flüchtlinge von Großstädten fernhalten und sie stattdessen im Land verteilen. Junge Männerhörden seien "das Gefährlichste, was die menschliche Evolution hervorgebracht hat". 

Länder: Bund soll schneller helfen bei Justiz-Ausstattung

2018-11-10 03:14, stern.de


Berlin - Die Länder pochen darauf, dass der Bund seine Zusagen für Hilfen zur besseren Ausstattung der Justiz rasch einlöst. In ihrem Koalitionsvertrag hatten Union und SPD einen «Pakt für den Rechtsstaat» vereinbart. «Wer in einem Koalitionsvertrag weitreichende Ankündigungen macht und 2000 Neustellen für Richter und Staatsanwälte verspricht, muss liefern», sagte Baden-Württembergs Ju

Grüne wollen Ausbreitung der Rechten in Europa stoppen

2018-11-09 21:56, stern.de


Leipzig - Die Grünen wollen mit einem entschlossenen Kampf gegen Rechtspopulismus und mit dem Eintreten für einen Neuaufbruch in Europa ihren Höhenflug fortsetzen. Zum Start ihres Europaparteitags in Leipzig forderte Parteichefin Annalena Baerbock eine «humane, geordnete Flüchtlings- und Migrationspolitik». In der Flüchtlingspolitik müsse es eine Zusammenarbeit der reformwilligen EU-Staa

Grüne wollen gegen Ausbreitung der Rechten in Europa kämpfen

2018-11-09 19:43, stern.de


Leipzig - Die Grünen haben sich auf einen entschlossenen Kampf gegen Rechtspopulismus und für einen Neuaufbruch in Europa eingeschworen. Zum Start ihres Europaparteitags in Leipzig forderte Grünen-Chefin Annalena Baerbock eine «humane, geordnete Flüchtlings- und Migrationspolitik». Europa stecke in einer tiefen Krise, sagte Baerbock. Das sehe man am Brexit und überall da, wo die Rechtsext

Zentralrat der Juden: Im Bundestag geistige Brandstifter

2018-11-09 13:48, stern.de


Berlin - Der Zentralrat der Juden hat der AfD eine Mitverantwortung für Attacken und Hetze gegen jüdische Menschen, Muslime und Flüchtlinge gegeben. «Eine Partei, die im Bundestag am ganz äußeren rechten Rand sitzt, hat diese Hetze perfektioniert. Sie sind geistige Brandstifter», sagte Zentralratspräsident Josef Schuster, ohne die AfD beim Namen zu nennen. Zugleich warnte Kanzlerin Angela

Flüchtlinge im Jahr 1939: Trudeau entschuldigt sich bei Juden für Abweisung von Schiff

2018-11-08 14:34, stern.de


Washington - Der kanadische Premierminister Justin Trudeau hat sich für die Abweisung eines Schiffes im Jahr 1939 mit gut 900, vor den Nationalsozialisten aus Deutschland geflohenen Juden entschuldigt.

Video: Prozess wegen Misshandlung von Flüchtlingen

2018-11-08 14:14, stern.de


Mitarbeiter einer Flüchtlingsunterkunft in Burbach sind angeklagt, Asylbewerber schwer misshandelt zu haben.

Anklage wirft Wachleuten im Burbach-Prozess Misshandlung von Flüchtlingen vor

2018-11-08 13:44, stern.de


Sie sollen mit Schlagstock und Pfefferspray malträtiert, eingesperrt und entwürdigend behandelt worden sein: Gut vier Jahre nach Bekanntwerden der Misshandlungen von Flüchtlingen im

Kanada entschuldigt sich für Abweisung jüdischer Flüchtlinge 1939

2018-11-08 11:25, stern.de


Kanadas Premierminister Justin Trudeau hat sich im Namen seines Landes für die Abweisung jüdischer Flüchtlinge kurz vor dem Zweiten Weltkrieg entschuldigt.

Skandal von Burbach: Flüchtlinge in Heim misshandelt: Prozess gegen 30 Angeklagte

2018-11-08 04:30, stern.de


Vor vier Jahren kamen Schock-Fotos von Übergriffen auf Flüchtlinge in einem Heim in NRW ans Licht. Schutzsuchende wurden in Burbach monatelang misshandelt - der Prozessbeginn legt grausige Details offen. Betreuer und Wachleute sitzen auf der Anklagebank.

Globale Flüchtlingsströme: Liebe Bundesregierung, warum sprechen Sie mit uns Bürgern nicht über den UN-Migrationspakt?

2018-11-06 16:17, stern.de


Es gibt in Deutschland wohl kein emotionaleres Thema als die Flüchtlingspolitik. Deshalb ist die schlechte Informationspolitik der Merkel-Regierung in Sachen UN-Migrationspakt eine Katastrophe.

"Humanitäre Katastrophe": 50.000 Menschen in Not: Das vergessene Elend im Flüchtlingslager von Rukban

2018-11-04 16:29, stern.de


Zwischen Syrien und Jordanien leben Zehntausende Menschen unter katastrophalen Bedingungen. Keiner fühlt sich für die Bewohner im Flüchtlingslager Rukban zuständig. Hilfsorganisationen schlagen Alarm.

Bericht: 58 Prozent volljähriger Asylbewerber ohne Dokumente

2018-11-04 00:54, stern.de


Berlin - Die Mehrheit der Asylbewerber kommt nach einem Medienbericht nach wie vor ohne Papiere nach Deutschland. Im ersten Halbjahr legten 58 Prozent der volljährigen Asylbewerber keine Identitätspapiere vor. Das berichtet die «Welt am Sonntag» unter Berufung auf die Antwort des Bundesinnenministeriums auf eine Anfrage der Linkspartei. Dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge sei bekannt

Obama wirft Trump Panikmache beim Thema Einwanderung vor

2018-11-02 22:52, stern.de


Miami - Ex-Präsident Barack Obama hat seinem Amtsnachfolger Donald Trump und den Republikanern vorgeworfen, im Wahlkampf bewusst Ängste vor Migranten zu schüren. «Sie erzählen Euch, dass ein Haufen armer Flüchtlinge tausende Meilen entfernt eine existentielle Bedrohung für Amerika darstellt», sagte der Demokrat bei einer Wahlkampfveranstaltung in Miami. Es gehe den Republikanern nur darum,

Mainz: Polizisten holen Schwangere für Abschiebung aus Klinik – Widerstand führt zum Abbruch

2018-11-02 18:44, stern.de


Die Behörden in Rheinland-Pfalz scheitern mit ihrem Versuch, eine junge Mutter aus dem Krankenbett in ein Flugzeug zu bringen. Die Klinik spricht von einem "außerordentlich bedenklichen Vorgang", auch der Flüchtlingsrat ist "empört".

Video: Mexiko: Flüchtlinge wandern weiter - Trotz Trumps Drohungen

2018-11-02 08:04, stern.de


Schätzungsweise mindestens 3500 Flüchtlingen sind auf dem Weg von Honduras in die USA.

Flüchtling in Kolumbien: Gegen alle Grenzen: Venezolaner ohne Beine floh aus der Heimat und kämpft um Normalität

2018-11-02 07:32, stern.de


Wie Hunderttausende seiner Landsleute ist Alfonso Mendoza vor Hunger und Elend aus Venezuela geflohen - ohne Beine. In Kolumbien hat er für sich ein neues Leben aufgebaut. Von seiner Behinderung will er sich nicht definieren lassen.

US-Wahlkampf: Trump droht mit Schüssen auf Flüchtlingen

2018-11-02 05:45, stern.de


Donald Trump hat den Ton im Wahlkampf noch einmal verschärft: Sollten Flüchtlinge mit Steinen auf Soldaten werfen, sollen diese mit Schüssen antworten. Zudem werde er das Asylrecht weiter verschärfen, kündigte er an.

Merkel und ihr Kabinett zu Regierungskonsultationen in Polen

2018-11-02 03:04, stern.de


Warschau - Kanzlerin Angela Merkel und ihr Kabinett reisen heute zu Regierungskonsultationen nach Polen. Auf dem Programm stehen Gespräche zur bilateralen Zusammenarbeit sowie Europa- und Sicherheitspolitik mit dem polnischen Ministerpräsidenten Mateusz Morawiecki und seiner nationalkonservativen PiS-Regierung. Die Beziehungen Polens zu Deutschland und zur EU haben zuletzt gelitten. Warschau kri

Trump droht mit Schüssen auf gewalttätige Flüchtlinge an Grenze

2018-11-01 23:22, stern.de


US-Präsident Donald Trump hat Schüsse auf Flüchtlinge angedroht, sollten diese an der Grenze Steine auf US-Soldaten werfen.

Video: Verzweifelte Situation in Flüchtlingslager

2018-11-01 18:44, stern.de


Zwischen Syrien und Jordanien leben Zehntausende Menschen unter katastrophalen Bedingungen.

Drei ernstzunehmende Kandidaten für die Merkel-Nachfolge

2018-10-31 22:50, stern.de


Berlin - Um die Nachfolge von Kanzlerin Angela Merkel an der CDU-Spitze kämpfen inzwischen drei Kandidaten: Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer, Gesundheitsminister Jens Spahn und Friedrich Merz, ehemaliger Unionsfraktionschef. Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet winkte ab. Merz positionierte sich mit einem fulminanten Auftritt in Berlin teils gegen die Kanzlerin. Auch

Nach Vergewaltigungsfall: Freiburgs OB deaktiviert Twitter-Account wegen Morddrohungen

2018-10-31 17:47, stern.de


Der Oberbürgermeister von Freiburg bekommt Morddrohungen, nachdem er im Zusammenhang mit der mutmaßlichen Gruppenvergewaltigung vor einer Pauschalverurteilung von Flüchtlingen gewarnt hat. Die Opposition im Stuttgarter Landtag attackiert derweil den Innenminister.

Nach Gruppenvergewaltigung: Bürgermeister warnt vor Hetze gegen Flüchtlinge - nun erhält er Morddrohungen

2018-10-31 16:34, stern.de


Nach der mutmaßlichen Gruppenvergewaltigung in Freiburg warnte Oberbürgermeister Martin Horn vor einer Pauschalverurteilung von Flüchtlingen. Nun wird er im Netz massiv beleidigt und bedroht.

News des Tages: Ungarische Kamerafrau nach Tritten gegen Flüchtlinge freigesprochen

2018-10-31 08:22, stern.de


Geburtenziffer 2017 leicht gesunken +++ Österreich zieht sich aus UN-Migrationspakt zurück +++ Nur gut ein Drittel der neuen Bundeswehr-Panzer einsatzbereit +++ Die Nachrichten des Tages im stern-Ticker.

Österreich zieht sich aus UN-Migrationspakt zurück

2018-10-31 07:51, stern.de


Wien - Österreich wird sich aus dem geplanten globalen Migrationspakt der Vereinten Nationen zurückziehen. Das erklärten Kanzler Sebastian Kurz und Vizekanzler Heinz-Christian Strache. Der Pakt sei nicht geeignet, um Migrationsfragen zu regeln. Man befürchte den Verlust österreichischer Souveränität in der Migrationspolitik und ein Verwischen der Unterschiede zwischen legaler und illegaler

Trump setzt zur Abschreckung mittelamerikanischer Flüchtlinge auf "Zeltstädte"

2018-10-30 11:17, stern.de


US-Präsident Donald Trump setzt zur Abschreckung der aus Mittelamerika kommenden Flüchtlinge auf den Bau von Zeltstädten an der Grenze.

Video: Mexiko: Flüchtlinge bilden Menschkette am Grenzfluss

2018-10-30 07:54, stern.de


Diese Menschen wollen sich der Gruppe anschließen, die sich bereits auf dem Weg durch Mexiko in Richtung USA befindet.

Habeck kritisiert Merkel für ihre Flüchtlingspolitik im Sommer 2015

2018-10-27 08:05, stern.de


Kurz vor der Wahl in Hessen hat Grünen-Parteichef Robert Habeck Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) für ihre Flüchtlingspolitik im Sommer 2015 kritisiert.

Freiburger OB warnt nach Vergewaltigung vor Pauschalurteilen

2018-10-26 14:03, stern.de


Freiburg - Nach einer mutmaßlichen Gruppenvergewaltigung in Freiburg hat der parteilose Oberbürgermeister der Stadt, Martin Horn, die Tat verurteilt. Für Straftäter dürfe es keine Toleranz geben, sagte Horn. Gleichzeitig warnte er vor vorschnellen Urteilen. Straftaten wie diese dürften nicht dazu dienen, Flüchtlinge pauschal zu verurteilen. Die Mehrheit der in Deutschland lebenden Migranten

Thüringen: Asylbewerber sollte während Geburt seines Kindes abgeschoben werden

2018-10-24 14:13, stern.de


In Thüringen sollte ein Asylbewerber während der Geburt seines Kindes abgeschoben werden. Krankenhaus und Flüchtlingsrat sind empört. Die zuständige Ausländerbehörde verteidigt ihr Vorgehen.

Modellprojekt "Care for Integration": Flüchtlinge in der Altenpfelge: "Sie lassen einen fühlen, dass man noch was wert ist!"

2018-10-21 15:21, stern.de


Zuhören, pflegen, für die Bewohner da sein - in diesem Düsseldorfer Seniorenheim lernt Mekeys aus Eritrea alles, was für eine Ausbildung zum Altenpfleger wichtig ist. Das nordrhein-westfälische Modellprojekt "Care for Integration" will Geflüchteten eine Altenpflege-Ausbildung ermöglichen.

Knapp 200 Migranten in griechischen Gewässern entdeckt

2018-10-20 15:49, stern.de


Athen - Die griechische Küstenwache hat im Mittelmeer erneut knapp 200 Migranten gerettet. Im Ionischen Meer südwestlich der Insel Kefalonia seien 70 Menschen an Bord eines Flüchtlingsbootes entdeckt worden, berichtete der Staatsrundfunk ERA. Die Migranten hätten zuvor ein Notsignal per Telefon absetzen können. Weitere 128 Migranten wurden nach Angaben der Küstenwache in der Ägäis aufgegri

News des Tages: Polizei in NRW geht mit Großrazzia gegen kriminelle Clans vor

2018-10-20 14:32, stern.de


Mexiko bringt nach Chaos an Grenze Flüchtlinge in Migrationszentren +++ Rekord-Jackpot in den USA auf 1,6 Milliarden Dollar angestiegen +++ Die News des Tages im Überblick.

News des Tages: Teil des Mondes für mehr als 600.000 Dollar versteigert

2018-10-20 11:00, stern.de


Mexiko bringt nach Chaos an Grenze Flüchtlinge in Migrationszentren +++ Mondmeteorit bei Auktion für über 600.000 Dollar versteigert  +++ Die News des Tages im Überblick.

News des Tages: Chaos an der Grenze zu Mexiko - Flüchtlinge müssen in Migrationszentren

2018-10-20 08:41, stern.de


ICE-Schnellstrecke eine Woche nach Zugbrand wieder befahrbar  +++ Mexiko bringt nach Chaos an Grenze Flüchtlinge in Migrationszentren+++ Die News des Tages im Überblick.

Verpasste das Bamf eine Frist?: Zeitung: Kölner Geiselnehmer hätte abgeschoben werden können

2018-10-19 13:52, stern.de


Köln - Der Geiselnehmer vom Kölner Hauptbahnhof hätte laut einem Zeitungsbericht zu einem frühen Zeitpunkt seines Aufenthalts in Deutschland abgeschoben werden können. Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (Bamf) habe aber die dafür bestehende Frist versäumt.

EU-Gipfel: Nur Minischritte bei Brexit und Migration

2018-10-18 18:21, stern.de


Brüssel - In die völlig blockierten Brexit-Verhandlungen kommt doch wieder etwas Bewegung. Beim EU-Gipfel in Brüssel zeigte sich die britische Premierministerin Theresa May offen für eine längere Übergangsphase nach dem für 2019 geplanten EU-Austritt. Ob, wann und wie dies gelingt, blieb aber offen. Auch bei der Asylpolitik kam die EU kaum weiter. Bundeskanzlerin Angela Merkel ist dagegen,

News des Tages: Sachsen muss abgeschobene Familie wieder nach Deutschland holen

2018-10-18 16:24, stern.de


Sachsen holt abgeschobene Flüchtlingsfamilie zurück +++ USA integrieren Konsulat in Jerusalem in neue Botschaft in Jerusalem +++ Grüne im Umfrage-Hoch +++ All-That-Remains-Gitarrist gestorben +++ Die News des Tages im Überblick.

EU-Gipfel bleibt bei Flüchtlingsverteilung und Asylreform gespalten

2018-10-18 15:58, stern.de


Die EU bleibt in der Frage der Verteilung von Flüchtlingen und der Asylreform gespalten.

Kurz will endgültige Abkehr von Quotenlösung bei Asyl

2018-10-18 10:50, stern.de


Brüssel - Nach jahrelangem Stillstand im EU-Asylstreit fordert Österreich, die Pflicht zur Aufnahme von Flüchtlingen für alle Mitgliedstaaten endgültig fallen zu lassen. Nötig sei ein Ausweg aus der Sackgasse, sagte der Kanzler und derzeitige EU-Ratsvorsitzende Sebastian Kurz beim Gipfel in Brüssel. Dort wollte er mit Bundeskanzlerin Angela Merkel und den übrigen EU-Kollegen Kompromisslini

Geiselnehmer von Köln ist identifiziert

2018-10-16 14:05, stern.de


Köln - Der Geiselnehmer von Köln ist identifiziert. Bei dem Täter handele es sich zweifelsfrei um den Mann, dessen Papiere die Polizei am Tatort gefunden hatte, sagte ein Polizeisprecher. Dieser sei ein 55 Jahre alter Syrer mit offiziellem Flüchtlingsstatus. Er sei polizeibekannt.

Ergebnis bei der Bayern-Wahl: Die Grünen sind die bessere SPD - warum ausgerechnet das Thema Heimat der Knackpunkt ist

2018-10-14 20:12, stern.de


Die Grünen sind der große Gewinner der Bayern-Wahl. Sie ließen sich nicht wie die SPD dazu herab, mit CSU und AfD in den Flüchtlingsring zu steigen und definierten Heimat einfach auf ihre Weise. So erfolgreich, dass die SPD die Grünen-Taktik eigentlich adaptieren müsste.

IS-Kämpfer entführen mehr als hundert Familien in Syrien

2018-10-13 16:47, stern.de


Damaskus - Die Terrormiliz Islamischer Staat hat nach Angaben von Beobachtern mindestens 130 Familien aus einem Flüchtlingslager in der ostsyrischen Provinz Dair as-Saur entführt. Die Islamisten hätten das Lager, in dem überwiegend Frauen lebten, überfallen, berichtete die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte. Nach dem Überraschungsangriff seien die Entführten in ein vom IS kont

Zehntausende demonstrieren in Berlin gegen Rassismus

2018-10-13 16:13, stern.de


Berlin - Kraftvolles Zeichen für Toleranz und Weltoffenheit: Zu einer der größten Demonstrationen gegen Rassismus und Ausgrenzung der vergangenen Jahre sind in Berlin nach Veranstalterangaben etwa 240 000 Menschen gekommen. Diese Zahl übertrifft bei Weitem die angemeldeten 40 000 Teilnehmer. Die Polizei wollte dazu keine eigenen Angaben machen, sondern sprach lediglich von «einigen Zehntause

Zehntausende Menschen wollen in Berlin gegen Rassismus demonstrieren

2018-10-12 23:59, stern.de


Berlin - Mehrere zehntausend Menschen werden heute in Berlin (12.00 Uhr) zu einer Demonstration gegen Rassismus erwartet. Unter dem Motto «Für eine offene und freie Gesellschaft – Solidarität statt Ausgrenzung» rief das Bündnis «Unteilbar» zu dem Protest auf. Er richtet sich gegen rechte Hetze, Diskriminierung, das Flüchtlingssterben auf dem Mittelmeer und Kürzungen im Sozialsystem. Ang

Bund unterstützt Länder auch 2019 bei Integration von Flüchtlingen

2018-10-10 08:23, stern.de


Der Bund unterstützt Länder und Kommunen auch 2019 bei der Bewältigung der Kosten für die Integration von Flüchtlingen.

Bund stockt Flüchtlingshilfe für Länder und Gemeinden auf

2018-10-09 01:21, stern.de


Berlin - Der Bund will Länder und Kommunen bei der Finanzierung der Kosten für die Integration von Flüchtlingen deutlich stärker unterstützen als bisher vorgesehen. Das berichtet die «Süddeutsche Zeitung». Ländern und Kommunen sollten zwischen 2019 und 2022 insgesamt mehr als 15 Milliarden Euro bekommen. Geplant sei zudem, auf das Kontrollrecht zu verzichten, ob die Länder das Geld tats

Bericht: Bund stockt Flüchtlingshilfe auf

2018-10-08 22:38, stern.de


Berlin - Der Bund will nach einem Zeitungsbericht Länder und Kommunen bei der Finanzierung der Kosten für die Integration von Flüchtlingen deutlich stärker unterstützen als bisher vorgesehen. Geplant sei, die finanziellen Zuschüsse spürbar zu erhöhen und daneben auch auf das Kontrollrecht zu verzichten, ob die Länder das Geld tatsächlich für Integrationsleistungen verwenden, schreibt di

Mehr Tempo in Europa gefordert: Merkel warnt bei Bürgerdialog vor Hass auf Migranten

2018-10-08 17:08, stern.de


Trier - Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat vor Hass und Neid auf Flüchtlinge gewarnt. «Menschen, die zu uns kommen, werden nicht bessergestellt als die, die schon hier leben. Und wir haben auch für niemanden etwas gekürzt», sagte sie bei einem Gespräch mit Bürgern zur Zukunft Europas in Trier.

Militär rettet 120 Migranten aus Seenot vor Malta

2018-10-06 21:41, stern.de


Valletta - Die Streitkräfte Maltas haben 120 in Seenot geratene Migranten aus den Gewässern vor der Küste der Mittelmeerinsel geborgen. Das Boot der Flüchtlinge sei bei einer Routinepatrouille entdeckt worden, teilte das Militär mit. Die geretteten Menschen sollen morgen früh auf der Insel eintreffen. In den vergangenen Wochen hat es mehrfach Streit zwischen Italien und Malta über die Aufna

Italien: Bürgermeister hilft Flüchtlingen, belebt sein Dorf wieder und wird dann festgenommen

2018-10-04 14:16, stern.de


Domenico Lucano gilt in Italien als Vorkämpfer für Integration. Als Bürgermeister hauchte er mit Hilfe von Flüchtlingen dem Örtchen Riace wieder Leben ein - nun wurde er festgenommen und die Kritiker laufen Sturm.

Flüchtlingspolitik der EU: Marokko lehnt Asylzentren kategorisch ab

2018-10-03 08:21, stern.de


Berlin - Marokko und Ägypten wollen keines der von der EU angestrebten Sammelzentren für aus Seenot gerettete Migranten auf ihrem Boden errichten. «Marokko ist generell gegen alle Arten von Zentren», sagte Außenminister Nasser Bourita der «Welt».

Kretschmer über Seehofer: «Alte Wunden wieder aufgerissen»

2018-10-02 22:18, stern.de


Berlin - Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer hat Bundesinnenminister Horst Seehofer wegen des Migrationsstreits in der großen Koalition kritisiert. Seehofer habe damit «alte Wunden wieder aufgerissen». «Vor dem Sommer hatte sich die Diskussion um die Flüchtlingspolitik weitgehend beruhigt, sagte Kretschmer der «Rheinischen Post». Dann sei der Konflikt wiederaufgebrochen. «Die Me

Für Flüchtlingsintegration bekannter Bürgermeister in Italien festgenommen

2018-10-02 11:19, stern.de


Durch die erfolgreiche Integration von Flüchtlingen wurde der Bürgermeister des süditalienischen Dorfes Riace europaweit bekannt - jetzt ist Domenico Lucano festgenommen worden.

Deutlich mehr Migranten kommen aus der Türkei in die EU

2018-09-29 00:25, stern.de


Berlin - Aus der Türkei sind in diesem Jahr deutlich mehr Migranten in die EU gekommen als 2017. Wie die «Welt am Sonntag» unter Berufung auf einen internen Bericht der EU-Kommission meldet, wurden zwischen Januar und Mitte September 38 687 Ankünfte registriert. Das bedeute einen Anstieg um 43 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Die EU hatte 2016 mit der Türkei vereinbart, dass Ankara d

Maas sagt zusätzlich Hilfe für syrische Flüchtlinge zu

2018-09-28 21:51, stern.de


New York - Bundesaußenminister Heiko Maas hat 116 Millionen Euro zusätzliche Hilfe für syrische Flüchtlinge in Jordanien und im Libanon zugesagt. Damit schließe Deutschland die derzeitige Finanzierungslücke beim Flüchtlingshilfswerk UNHCR zur Hälfte, sagte Maas in seiner Rede vor der UN-Generalversammlung. «Aber auch andere sind gefordert», betonte der SPD-Politiker. Jordanien und Libano

"Tatort" heute im Ersten: Die Mär vom guten Schleuser

2018-09-28 07:55, stern.de


Dieser im Februar 2016 erstmals ausgestrahlte "Tatort" wagte sich an ein Thema, das auch heute noch hochaktuell ist: Die Stuttgarter Ermittler Lannert und Bootz finden einen Lastwagen voller toter Flüchtlinge – und stoßen auf einen Sumpf aus Schleuser- und Drogenkriminalität.

Medienbericht: Abgesägte Bamf-Chefin Cordt bekommt neuen Job bei Seehofer

2018-09-26 05:10, stern.de


Als Präsidentin des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge hat Horst Seehofer sie im Juni entlassen. Nun stellt er Jutta Cordt im Bundesinnenministerium wohl wieder ein. Ihr neuer Job hat aber nichts mit Flüchtlingen zu tun.

Bereich der Digitalisierung: Frühere Bamf-Leiterin Cordt bekommt Job im Innenministerium

2018-09-26 05:05, stern.de


Berlin - Die ehemalige Präsidentin des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (Bamf), Jutta Cordt, soll sich einem Medienbericht zufolge künftig im Bundesinnenministerium um Digitalisierungsthemen kümmern.

Frühere Bamf-Leiterin Cordt bekommt Job im Innenministerium

2018-09-25 23:58, stern.de


Berlin - Die ehemalige Präsidentin des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge, Jutta Cordt, soll sich einem Medienbericht zufolge künftig im Bundesinnenministerium um Digitalisierungsthemen kümmern. Wie die «Bild»-Zeitung berichtet, fällt Cordt damit von der B9-Besoldung um drei Stufen auf die B6-Besoldung für Unterabteilungsleiter in Ministerien. Innenminister Horst Seehofer hatte Cor

Flüchtlinge auf der "Aquarius" dürfen in Malta an Land

2018-09-25 16:52, stern.de


Die vom Hilfsschiff "Aquarius" geretteten Flüchtlinge dürfen in Malta an Land gehen und werden dann auf vier EU-Staaten verteilt.

Lissabon: Aufnahme von "Aquarius"-Flüchtlingen vereinbart

2018-09-25 14:05, stern.de


Portugal hat mit Frankreich und Spanien eine Abmachung zur Aufnahme von zehn Flüchtlingen des Rettungsschiffes "Aquarius" getroffen. Das teilte das portugiesische Innenministerium am Dienstag mit.

Dutzende Migranten in der Ägäis aufgegriffen

2018-09-24 18:56, stern.de


Lesbos - Noch immer strömen Dutzende Flüchtlinge und andere Migranten auf die überfüllten Inseln der griechischen Ägäis. Am Wochenende wurden dort nach Angaben der Küstenwache mehr als 200 Migranten aufgegriffen. Zudem seien zwei mutmaßliche Schleuser festgenommen worden, hieß es. Die Bedingungen, unter denen die Menschen vor allem im und um das Lager von Moria auf der Insel Lesbos leben,

Flüchtlingspolitik: Steinmeier und Schäuble warnen vor Vorurteilen und Verrohung

2018-09-23 14:34, stern.de


Seit Wochen machen Aufmärsche von Rechtsextremen wie in Chemnitz, Köthen und Dortmund Schlagzeilen. Nun melden sich der Bundespräsident und der Bundestagspräsident mit mahnenden Worten.

Flüchtlingspolitik: Schäuble: Keine Hoffnung auf viele Abschiebungen wecken

2018-09-23 08:05, stern.de


Berlin - Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble plädiert in der Flüchtlingsdebatte für mehr Realismus und stärkere Integrationsanstrengungen: «Wir sollten uns klar machen, wie schwer es ist, im Einzelfall abzuschieben.»

Brand in Bamberger Ankerzentrum - ein Gebäude evakuiert

2018-09-22 18:46, stern.de


Bamberg - Der Dachstuhl des Ankerzentrums für Flüchtlinge in Bamberg ist am Samstag in Flammen aufgegangen. Ein Gebäude der Wohneinrichtung musste nach Angaben der Polizei Oberfranken geräumt werden, keiner der 150 Bewohner dieses Hauses wurde verletzt. Drei Feuerwehrmänner erlitten leichte Verletzungen. Nach ersten Erkenntnissen gibt es laut Polizei bislang keine Anzeichen dafür, dass der B

Bamberg in Bayern: Großbrand in sogenanntem Ankerzentrum ausgebrochen - Gebäude evakuiert

2018-09-22 14:39, stern.de


In einer Flüchtlingsunterkunft im bayerischen Bamberg ist ein Großbrand ausgebrochen. Die Ursache ist noch unbekannt. Das Gebäude wurde rasch evakuiert, Verletzte oder gar Todesopfer habe es daher nicht gegeben.

US-Einwanderungspolitik: Donald Trump lässt Flüchtlinge festnehmen, die Flüchtlingskindern helfen wollen

2018-09-21 14:14, stern.de


Die Regierung von US-Präsident Donald Trump setzt in ihrer Einwanderungspolitik auf noch mehr Härte: Migranten, die sich als Paten für illegal eingereiste Kinder melden, müssen damit rechnen, festgenommen zu werden.

News des Tages: Deutscher stürzt beim Wandern in Österreich und stirbt

2018-09-20 20:42, stern.de


Frankfurt a.d. Oder will sieben Flüchtlinge wegen Überfalls ausweisen +++ Mehrere Tote bei Schießerei in Maryland +++  Landgericht Berlin verurteilt Raser wegen versuchten Mordes zu 13 Jahren Haft +++ Die News des Tages.

Video: EU will mit Ägypten über Flüchtlingsfragen reden

2018-09-20 08:45, stern.de


Am Donnerstag sind in Salzburg die Vertreter von 27 EU-Staaten ohne Großbritannien zum zweiten Tag eines informellen EU-Gipfels zusammengekommen.

Gipfel in Salzburg: EU will Flüchtlings-Kooperation mit Kairo

2018-09-20 05:18, stern.de


Kann Ägypten zur Lösung des Migrations-Dauerstreit in der EU beitragen? Gespräche darüber werden zumindest geführt. Die EU setzt einige Hoffnung auf die autoritäre Regierung in Kairo.

EU will in Migrationsfragen stärker mit Ägypten kooperieren

2018-09-19 23:50, stern.de


Salzburg - Ägypten ist nach Darstellung von EU-Diplomaten bereit für Beratungen über eine «vertiefte Zusammenarbeit» mit der Europäischen Union bei Migration und Wirtschaft. Solche Gespräche wolle die EU nun umgehend aufnehmen, hieß es am frühen Morgen nach einem Arbeitsessen der EU-Staats- und Regierungschefs in Salzburg. Dafür gebe es Unterstützung im Kreis der 28 EU-Länder. Die EU-S

EU-Gipfel in Salzburg: Juncker deutet Bewegung im EU-Migrationsstreit an

2018-09-19 20:05, stern.de


In der Asylpolitik kommt die EU seit Jahren nicht voran, weil einige Staaten sich der Aufnahme von Flüchtlingen strikt verweigern. Beugt sich die Gemeinschaft der Macht des Faktischen?

Beitrag vom 19.09.2018: Die Hälfte keine Notfälle: Warum diese zwei Hamburger Notaufnahmen kurz vor dem Kollaps stehen

2018-09-19 20:03, stern.de


In der Asylpolitik kommt die EU seit Jahren nicht voran, weil einige Staaten sich der Aufnahme von Flüchtlingen strikt verweigern. Beugt sich die Gemeinschaft der Macht des Faktischen?

Video: Tusk warnt EU-Staaten angesichts sinkender Flüchtlingszahlen vor "Spielchen"

2018-09-19 16:24, stern.de


Ein anderes wichtiges Thema beim Gipfel in Salzburg sind die Verhandlungen zum Brexit.

Vater droht Kind aus Fenster zu werfen

2018-09-19 10:57, stern.de


Krefeld - Spezialkräfte der Polizei haben in Krefeld einen 30-Jährigen Mann festgenommen, der damit gedroht hatte, eines seiner Kinder vom Balkon zu werfen. Die fünfköpfige albanische Familie sollte am frühen Morgen abgeschoben werden - daraufhin eskalierte die Situation in der Flüchtlingsunterkunft. Verletzte gab es nicht. Als Mitarbeiter des Ausländeramts der nordrhein-westfälischen Stad

EU-Staats- und Regierungschefs tagen in Salzburg zu Migration und Brexit

2018-09-19 02:10, stern.de


Die EU-Staats- und Regierungschefs beraten am Mittwoch bei ihrem Gipfel in Salzburg über die Flüchtlingsfrage und den Brexit. Das zweitägige Treffen beginnt mit einem Abendessen (19.30 Uhr).

EU-Gipfel: Auftakt mit Debatte zum Flüchtlingsstreit

2018-09-18 23:55, stern.de


Salzburg - Der Dauerstreit über die Flüchtlingspolitik beschäftigt Bundeskanzlerin Angela Merkel und ihre EU-Kollegen heute zum Auftakt ihres informellen Gipfels in Salzburg. Bei einem Abendessen beraten sie, ob und wie im Mittelmeer gerettete Migranten in der EU aufgenommen und verteilt werden sollen. Darüber hinaus will die britische Premierministerin Theresa May im Kreis der 28 EU-Staats- u

Kampagne: Ulrike Folkerts: Die meisten wollen Flüchtlingen helfen

2018-09-18 13:55, stern.de


Die Schauspielerin Folkerts ist mit der Hilfsorganisation Handicap International in die jordanische Hauptstadt Amman gereist, um sie für die Kampagne «Stop Bombing Civilians» zu unterstützen.

USA reduzieren erneut Zahl aufzunehmender Flüchtlinge

2018-09-18 01:09, stern.de


Die US-Regierung reduziert erneut die Zahl der aufzunehmenden Flüchtlinge. Im Haushaltsjahr 2019 würden maximal 30.000 Flüchtlinge aufgenommen, kündigte US-Außenminister Mike Pompeo am Montag an.

USA senken Grenze zur Aufnahme von Flüchtlingen auf 30 000

2018-09-17 21:53, stern.de


Washington - Die US-Regierung will im kommenden Jahr deutlich weniger Flüchtlinge ins Land lassen als bisher. Geplant sei eine Obergrenze von 30 000 Menschen für das Wirtschaftsjahr 2019, sagte US-Außenminister Mike Pompeo. Das wären 15 000 weniger als im laufenden Wirtschaftsjahr 2018. Pompeo sagte dennoch, die USA gehörten zu den großzügigsten Ländern bei der Aufnahme von Flüchtlingen.

Gespräche in Berlin: Merkel und Kurz wollen mehr Grenzschutz

2018-09-16 19:48, stern.de


Sebastian Kurz war immer ein Kritiker der Flüchtlingspolitik von Angela Merkel. Auch diesmal steht das Thema beim Treffen von Kanzler und Kanzlerin weit oben. Jetzt demonstrieren sie vor allem Harmonie.

stern-Reportage: Fünf Brüder: Ein epischer Flüchtlingskrimi zwischen den USA und Honduras

2018-09-16 18:25, stern.de


Verbrecherbanden in Honduras zwingen fünf Brüder zur Flucht. In den USA suchen sie nach Sicherheit und müssen sich bald wieder trennen. Eine Familiengeschichte über eine verzweifelte Suche, die tiefe Spuren hinterlässt.

Tausende demonstrieren in NRW gegen Rechts

2018-09-16 16:49, stern.de


Düsseldorf - Bei mehreren Kundgebungen in Köln, Dortmund und Gelsenkirchen haben Tausende Menschen ein Zeichen gegen Rechts gesetzt. Es kam aber auch zu Auseinandersetzungen mit rechten Gruppierungen. Rund 12 000 Menschen forderten in Köln eine menschliche Flüchtlingspolitik als Zeichen gegen Rechts und Rassismus. In Gelsenkirchen wurde bei einem Protestmarsch rechter Gruppierungen und einer G

Hilfsprogramme für syrische Flüchtlinge im Irak stark unterfinanziert

2018-09-14 23:33, stern.de


Berlin - Internationale Hilfsprogramme für syrische Flüchtlinge im Irak sind deutlich unterfinanziert. Ende vergangenen Jahres waren nur 45 Prozent der benötigten Summe von 229 Millionen Dollar von Geberzusagen gedeckt, wie die «Rheinische Post» unter Berufung auf ein Regierungspapier berichtete. In diesem Jahr seien es bislang sogar lediglich 11,5 Prozent des vom Flüchtlingshilfswerk errech

Salvini erhöht den Druck: Italien stellt weitere Forderungen für Flüchtlingsabkommen

2018-09-14 14:24, stern.de


«Das Abkommen mit Italien ist abgeschlossen», hieß es noch am Donnerstag von Innenminister Seehofer zur Rücknahme von Asylbewerbern. Sein italienischer Amtskollege Salvini sieht das ganz anders.

Bericht: Mehr als 31 000 Flüchtlinge sind in Ausbildung

2018-09-13 22:35, stern.de


Berlin - Immer mehr Flüchtlinge absolvieren nach Angaben der Bundesregierung in Deutschland eine Ausbildung. Ihre Zahl sei auf mehr als 31 000 gestiegen, berichtete die «Rheinische Post» unter Berufung auf eine Antwort des Wirtschaftsministeriums auf eine kleine Anfrage der Grünen-Bundestagsfraktion. Im Handwerk würden derzeit über 11 000, im Bereich Industrie, Handel, Dienstleistungen 20 00

Steuerzahlerbund kritisiert Ausgabenpolitik der Regierung

2018-09-11 05:18, stern.de


Osnabrück - Der Bund der Steuerzahler hat den Haushalts-Kurs der großen Koalition kritisiert. Die Ausgaben wüchsen schneller als die Einnahmen», sagte BdSt-Präsident Reiner Holznagel der «Neuen Osnabrücker Zeitung». Die Defizite würden bis zum Jahr 2021 auf zehn Milliarden Euro steigen. Die schwarze Null könne der Bund nur einhalten, weil er noch eine Flüchtlingsrücklage von 24 Milliar

Mehr als 100 Tote bei Unglück im Mittelmeer befürchtet

2018-09-10 21:22, stern.de


Rom - Bei einem neuen Unglück im Mittelmeer könnten mehr als 100 Bootsflüchtlinge ums Leben gekommen sein. Das berichteten nach Libyen gebrachte Überlebende der Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen. Das Unglück ereignete sich demnach bereits Anfang September. Die 276 Überlebenden seien von der libyschen Küstenwache gerettet und zurück in das Bürgerkriegsland gebracht worden. Die Mensche

Italien könnte Flüchtlingsabkommen am Freitag unterzeichnen

2018-09-10 18:47, stern.de


Rom - Der italienische Innenminister Matteo Salvini hat die Unterzeichnung einer Vereinbarung mit Deutschland zur Rücknahme von Flüchtlingen von der deutsch-österreichischen Grenze noch in dieser Woche in Aussicht gestellt. Am Streit über die von Seehofer geforderte Zurückweisung von bereits anderswo in der EU registrierten Asylsuchenden direkt an der Grenze wäre beinahe die Koalition zerbro

UNO warnt vor Stimmungsmache gegen Flüchtlinge in Europa

2018-09-10 17:07, stern.de


Nach den jüngsten Protesten rechter Demonstranten in Deutschland warnt UN-Flüchtlingskommissar Filippo Grandi vor einer Stimmungsmache gegen Flüchtlinge in Europa.

Sozialdemokraten in Schweden vorn - Rechtspopulisten stark

2018-09-09 18:48, stern.de


Stockholm - Die Sozialdemokraten haben bei der Parlamentswahl in Schweden deutlich an die Rechtspopulisten verloren. Die Partei von Regierungschef Stefan Löfven wurde erneut stärkste Kraft, das rot-grüne Lager kommt laut einer ersten Prognose aber nicht auf eine stabile Regierungsmehrheit. Die einwanderungskritischen Schwedendemokraten dagegen fuhren das beste Ergebnis ihrer Geschichte ein und

Parlamentswahl in Schweden

2018-09-09 01:21, stern.de


Stockholm - Die Schweden wählen heute ein neues Parlament. Umfragen zufolge haben vor allem die etablierten Parteien Wähler verloren. Die Regierungskoalition aus Sozialdemokraten und Grünen ist wegen ihrer anfangs asylfreundlichen Politik stark kritisiert worden. Die zuwanderungsfeindlichen Schwedendemokraten kommen den Umfragen zufolge auf 16 bis 20 Prozent der Stimmen. Damit ist es sowohl fü

«BamS»: Chemnitz-Verdächtiger wegen Fehler nicht abgeschoben

2018-09-08 23:32, stern.de


Berlin - Die 2016 noch mögliche Abschiebung des mutmaßlichen Messerangreifers von Chemnitz ist einem Bericht der «Bild am Sonntag» zufolge aufgrund eines Behördenfehlers unterblieben. So sei die Ausländerbehörde in Chemnitz zwar im Mai 2016 vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge über eine Abschiebefrist bis November informiert worden, so ein Behördensprecher. Diese Frist sei aber

Idlib-Offensive weiterhin möglich

2018-09-08 00:27, stern.de


Teheran - In der syrischen Region Idlib ist eine Offensive des syrischen Militärs weiterhin wahrscheinlich. Ein Treffen von Russland, dem Iran und der Türkei brachte keine Einigung. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan wollte an sich eine Waffenruhe für die Provinz erreichen. Er befürchtet eine Flüchtlingswelle, wenn Idlib angegriffen wird. Die Türkei ist die Schutzmacht der Rebell

Merkel und Macron wollen aus der Migration "eine Chance machen"

2018-09-07 17:02, stern.de


Demonstrativer Schulterschluss zwischen Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Frankreichs Präsident Emmanuel Macron in der Flüchtlingspolitik: Deutschland und Frankreich wollten aus der Migration

Merkel und Macron sprechen über Flüchtlingspolitik

2018-09-06 23:06, stern.de


Marseille - Knapp zwei Wochen vor einem wichtigen EU-Gipfel zur Migrationspolitik treffen sich heute Bundeskanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron. Die Beiden wollen in Marseille über zentrale EU-Themen wie die Flüchtlingspolitik und die Reform der Eurozone sprechen. Das war aus Élyséekreisen zu hören. Macron versucht, ein «Bündnis der Fortschrittlichen» zu schm

Vor Idlib-Offensive: Syrien-Gipfel in Teheran

2018-09-06 22:28, stern.de


Teheran - Vor einer geplanten Offensive der syrischen Regierung gegen die Rebellenhochburg Idlib kommen in Teheran die Staatschefs Russlands, der Türkei und des Irans zusammen. Die Türkei ist die Schutzmacht der Rebellen. Russland und der Iran sind Alliierte der syrischen Regierung. Worüber genau Wladimir Putin, Recep Tayyip Erdogan und Hassan Ruhani beraten wollen, ist aber noch unklar. Die T

Klares Ja zu AfD-Beobachtung: «Deutschlandtrend»: Viele sehen Flüchtlingspolitik kritisch

2018-09-06 20:23, stern.de


Berlin - Die Bürger stellen der Flüchtlingspolitik der vergangenen drei Jahre mehrheitlich kein gutes Zeugnis aus. Jeder Zweite ist laut neuem ARD-«Deutschlandtrend» der Meinung, dass Unterbringung und Verteilung der Flüchtlinge sei eher schlecht oder sehr schlecht gelungen.

Afghanischer Präsident warnt vor Illusionen über Deutschland

2018-09-06 00:29, stern.de


Berlin - Der afghanische Präsident Aschraf Ghani hat seine Landsleute vor Illusionen über vermeintlich leicht zu erlangenden Wohlstand in Deutschland gewarnt. Es gebe den «Irrglauben, die Straßen in Deutschland seien mit Gold gepflastert», sagte Ghani der «Bild»-Zeitung. Gleichzeitig warnte Ghani die Deutschen angesichts der Ereignisse in Chemnitz vor übertriebener Angst vor Flüchtlingen.

Cavusoglu lobt Haltung der Bundesregierung zum Rassismus

2018-09-05 19:32, stern.de


Ankara - Der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu hat die Bundesregierung für ihre Schritte gegen Fremdenfeindlichkeit in Deutschland gelobt. Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und Feindseligkeit gegenüber Flüchtlingen gelte es gemeinsam zu bekämpfen. Man schätze vor allem die Haltung der deutschen Regierung und von Bundesaußenminister Maas gegenüber dem wachsenden Rassismus in Deutschl

Bürgerkrieg in den letzten Zügen: Syrien, das zerstörte Land: Ist die Zeit schon reif für den Wiederaufbau?

2018-09-05 11:07, stern.de


Frieden, Wiederaufbau, Rückkehr der Flüchtlinge nach Syrien - über diese Dinge reden Politiker jetzt öfter. Wo die Hindernisse für eine neue Blüte liegen, zeigt eine Reise durch das Bürgerkriegsland. Erstmal wächst die Furcht vor einer Gewalteskalation in Idlib.

Merkel will Chemnitz besuchen - Termin noch nicht vereinbart

2018-09-04 16:52, stern.de


Chemnitz - Nach ausländerfeindlichen Übergriffen und Protesten gegen die Flüchtlingspolitik plant Kanzlerin Angela Merkel einen Besuch in Chemnitz. Die Kanzlerin hat eine Einladung von Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig angenommen. Ein konkreter Termin ist aber noch nicht vereinbart worden. In Chemnitz war Ende August ein Deutscher erstochen worden. Deswegen sitzen ein Iraker und ein Syrer in

"Die Höhle der Löwen": Vom Flüchtling zum Vorzeigegründer: Das wurde aus Rafy Ahmeds Sport-Label "Morotai"

2018-09-04 13:43, stern.de


Rafy Ahmed kam als Flüchtling nach Deutschland, gründete die Sportmarke "Morotai" und pitchte vor einem Jahr erfolgreich in der "Höhle der Löwen". So geht es dem Start-up und dem 29-jährigen Gründer heute.

Rund 65 000 Besucher beim Chemnitzer Konzert gegen Rechts

2018-09-03 23:38, stern.de


Chemnitz - Rund 65 000 Menschen kamen nach offiziellen Angaben zum Gratiskonzert gegen Rechts in Chemnitz. Unter dem Motto «#wirsindmehr» traten unter anderem die Toten Hosen, Kraftklub und der Rapper Casper auf. In der Stadt in Sachsen war es vorher tagelang zu Demonstrationen von Rechtsgerichteten, Neonazis und Gegnern der Flüchtlingspolitik der Bundesregierung sowie zu Gegenprotesten gekomme

Achteinhalb Jahre Haft für Mord an Mia in Kandel

2018-09-03 21:33, stern.de


Landau - Wegen des tödlichen Messerangriffs auf die 15-jährige Mia in Kandel in Rheinland-Pfalz muss ihr Ex-Freund für achteinhalb Jahre ins Gefängnis. Gut acht Monate nach dem Verbrechen verurteilte das Landgericht den mutmaßlich aus Afghanistan Stammenden nach Jugendstrafrecht wegen Mordes. Abdul A. akzeptierte das Urteil. Die Staatsanwaltschaft prüft, ob sie Revision einlegt. Die Tat in d

Mehr als 50 000 bei Chemnitzer Konzert gegen Rechts

2018-09-03 20:22, stern.de


Chemnitz - Bei einem Gratis-Konzert zahlreicher Bands haben sich in Chemnitz Zehntausende gegen Ausländerfeindlichkeit und rechtsextreme Gewalt stark gemacht. Unter anderen spielten die Toten Hosen, Kraftklub und der Rapper Marteria. 65 000 Besucher seien gekommen, hieß es von der Stadt. Tote-Hosen-Sänger Campino sprach sogar von 70 000. Am 26. August war in der sächsischen Stadt ein 35-Jähri

Von der Heimat entwurzelt: «Mr. Gay Syria»: Doku über schwule Flüchtlinge aus Syrien

2018-09-03 06:41, stern.de


Entwurzelt von der Heimat, auf der Suche nach sich selbst: Im Dokumentarfilm «Mr. Gay Syria» bezieht sich das nicht nur auf die geografische Zugehörigkeit, sondern auch auf sexuelle Identität.

Maas fordert Aufstehen gegen Rechts

2018-09-02 18:48, stern.de


Chemnitz - Außenminister Heiko Maas hat nach fremdenfeindlichen Demonstrationen in Chemnitz mehr Einsatz der Bürger für Demokratie und gegen Rassismus gefordert. Rund eine Woche nach dem tödlichen Messerangriff und den folgenden ausländerfeindlichen Ausschreitungen waren gestern tausende Gegner der Flüchtlingspolitik, Rechte und Neonazis durch die Stadt gezogen. Ihnen stellten sich rund 3000

Umfrage: Mehrheit sieht Rechtsradikalismus vor allem als Ost-Problem

2018-09-02 07:47, stern.de


Ist Rechtsradikalismus vorrangig ein Problem der ostdeutschen Bundesländer? 66 Prozent der Bürger sind dieser Überzeugung. Eine gleich große Prozentzahl ist der Meinung, dass sich Deutschland seit Beginn der Flüchtlingskrise zum Negativen verändert hat.

Tausende bei Protesten gegen Rechts und gegen Flüchtlinge

2018-09-01 23:11, stern.de


Chemnitz - Begleitet von einem massiven Polizeiaufgebot sind mindestens 8500 Menschen verschiedener Lager bei einer Serie von Kundgebungen und Protesten in Chemnitz auf die Straße gegangen. Nach einer ersten Bilanz der Polizei wurden neun Menschen verletzt. Zudem wurden mindestens 25 Straftaten verzeichnet. Abseits der Demonstrationen wurde ein 20-jähriger Afghane von vier vermummten Menschen an

Tausende Menschen bei Protesten

2018-09-01 15:57, stern.de


Chemnitz - Knapp eine Woche nach den tödlichen Messerstichen und den anschließenden ausländerfeindlichen Ausschreitungen sind erneut mehrere tausend Demonstranten verschiedener Lager in Chemnitz auf die Straße gegangen. Während nach Veranstalterangaben mehr als 2000 Menschen für Frieden und gegen Ausländerfeindlichkeit auf einem Parkplatz bei der Johanniskirche protestierten, folgten beglei

Palästinenserhilfswerk bedauert Streichung von US-Hilfen

2018-09-01 07:45, stern.de


Tel Aviv - Das Palästinenserhilfswerk der Vereinten Nationen hat die Streichung der US-Hilfen bedauert. «UNRWA bietet grundlegenden Service für palästinensische Flüchtlinge und trägt zur Stabilität in der Region bei», sagte UNRWA-Generaldirektor Pierre Krähenbühl nach einer Mitteilung vom Samstag. Er rufe andere Länder dazu auf, zu helfen, die bleibende Finanzlücke zu schließen. Die U

USA stellen Hilfe für Palästinenser-Hilfswerk bei UN ein

2018-08-31 21:17, stern.de


Washington - Die Vereinigten Staaten werden ihre Zahlungen für das Flüchtlingsprogramm der Vereinten Nationen für Palästina einstellen. Das teilte das US-Außenministerium in Washington mit. Die USA müssten einen überproportionalen Teil der Last schultern, hieß es zur Begründung. Das Programm hat einen Umfang von 1,1 Milliarden Dollar jährlich. Die USA bestritten bisher rund ein Drittel.

USA stellen Zahlungen an UN-Palästinenserhilfswerk ein

2018-08-31 20:31, stern.de


Die USA stellen ihre Zahlungen an das UN-Hilfswerk für palästinensische Flüchtlinge (UNRWA) ein.

Wieder Demos in Chemnitz - Verdächtiger hatte falsche Papiere

2018-08-31 18:40, stern.de


Chemnitz - Kurz vor weiteren Demonstrationen in Chemnitz sind neue Details über einen Iraker bekannt geworden, der an der Tötung eines 35-Jährigen Deutschen beteiligt gewesen sein soll. Eine Untersuchung des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge in Nürnberg habe ergeben, dass zwei der von dem Mann vorgelegten Personaldokumente «Totalfälschungen» seien, berichtete der «Spiegel». Morge

Thema Migration im Mittelpunkt: Merkel beendet Afrikareise mit Besuch in Nigeria

2018-08-31 05:00, stern.de


Nigeria ist Hauptherkunftsland von nach Europa und Deutschland strebenden Flüchtlingen auf der zentralen Mittelmeerroute. Bei ihrem Besuch in dem westafrikanischen Land dürfte Kanzlerin Merkel besonders das Thema Migration in den Mittelpunkt stellen.

EU-Verteidigungsminister beraten über Flüchtlingsmission "Sophia" und Westbalkan

2018-08-29 02:07, stern.de


Die EU-Verteidigungsminister kommen am Mittwoch zu einem zweitägigen Treffen in Wien zusammen.

Italiens Innenminister sieht Flüchtlingsabkommen mit Deutschland "in Greifweite"

2018-08-28 18:47, stern.de


Italiens Innenminister Matteo Salvini sieht das von Deutschland gewünschte Flüchtlingsabkommen "in Greifweite".

Rechte Ausschreitungen in Chemnitz: Immer wieder Sachsen: eine Chronologie rechter Gewalt und Skandale

2018-08-28 17:15, stern.de


In Sachsen ist die rechte Szene besonders aktiv. Pegida, Proteste gegen Flüchtlingsunterkünfte und Skandale um die Polizei prägten das Bild in den vergangenen Jahren. Ein Überblick.

Giffey: Debatte um Dienstjahr für Flüchtlinge geht an Realität vorbei

2018-08-27 02:50, stern.de


Berlin - Die von der CDU angestoßene Debatte über ein allgemeines Dienstjahr für Flüchtlinge geht für Bundesfamilienministerin Franziska Giffey «an der Realität vorbei». Das jetzt von ihr geführte Ministerium habe bereits 2016 den «Bundesfreiwilligendienst mit Flüchtlingsbezug» eingeführt, der auch Geflüchteten die Möglichkeit gebe, einen Dienst zu leisten. Die Nachfrage auf Seiten

Kritik an Kramp-Karrenbauers Vorstoß für Dienstpflicht auch für Flüchtlinge

2018-08-26 13:25, stern.de


Das von CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer vorgeschlagene allgemeine Dienstjahr auch für Flüchtlinge stößt überwiegend auf Ablehnung.

Italien: Wegen Machtmissbrauchs: Justiz ermittelt gegen Innenminister Salvini

2018-08-26 10:41, stern.de


Ein Staatsanwalt geht dem Verdacht des Machtmissbrauchs, der Freiheitsberaubung und der illegalen Festnahme nach, wie Italiens Innenminister Matteo Salvini mitteilte. Grund für die Ermittlungen ist, dass Flüchtlinge nicht von Bord eines Schiffes durften.

Sozialer Sprengstoff: Dienstjahr für Flüchtlinge: Kritik an Kramp-Karrenbauer

2018-08-26 07:12, stern.de


Berlin - CDU-Generalssekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer stößt mit ihrem Vorschlag für ein allgemeines Dienstjahr für Flüchtlinge und Asylbewerber auf Kritik.

Fall «Diciotti»: Justiz ermittelt gegen Innenminister Salvini

2018-08-26 02:04, stern.de


Rom - Nach dem Drama um festgesetzte Migranten auf dem italienischen Schiff «Diciotti» ermittelt nun die Justiz gegen Innenminister Matteo Salvini. Dem Chef der fremdenfeindlichen Lega wird Amtsmissbrauch und Freiheitsberaubung vorgeworfen. Er hatte angeordnet, die Mitte August geretteten Menschen erst von Bord gehen zu lassen, sobald sich andere europäische Staaten zur Aufnahme einiger Migran

Zeitung: Prüfer finden nur 165 grobe Verstöße in Bremer Bamf-Außenstelle

2018-08-26 01:41, stern.de


Der Skandal um mutmaßlichen Asylbetrug in der Bremer Außenstelle des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (Bamf) ist einem Zeitungsbericht zufolge längst nicht so dramatisch wie ursprünglich

Nur 165 grobe Verstöße bei Überprüfung von Bremer Bamf-Außenstelle

2018-08-26 00:12, stern.de


Berlin - Die Überprüfung bewilligter Asylanträge der in Verruf geratenen Bremer Außenstelle des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge hat einem Medienbericht zufolge nur wenige grobe Verstöße ergeben. Von mehr als 18 000 positiven Bescheiden, die das Bremer Amt seit 2000 erlassen habe, hätten Bamf-Prüfer in nur 165 Fällen ein «grobes Hinwegsetzen über Vorgaben» festgestellt, beri

EU fordert langfristige Lösung der Migrationsfrage

2018-08-25 23:04, stern.de


Brüssel - Die Europäische Union hat nach dem Ende des Dramas für die auf dem italienischen Schiff «Diciotti» festgesetzten Flüchtlinge eine langfristige Lösung der Migrationsfrage gefordert. EU-Innenkommissar Dimitris Avramopoulos sagte, er begrüße, dass eine Lösung gefunden worden sei und die Migranten nun von Bord gehen könnten, um behandelt zu werden. Das sei dank der Solidarität ü

Italien droht mit Veto bei Verhandlung um EU-Haushaltsentwurf

2018-08-25 21:51, stern.de


Rom (dpa) - Italien erwägt im Migrationsstreit, die Verhandlungen um den neuen EU-Haushaltsentwurf zu blockieren. Nachdem es auf EU-Ebene bisher keine Lösung für die Verteilung von Flüchtlingen gegeben habe, prüfe man, ein Veto in den laufenden Verhandlungen einzulegen, erklärte Premierminister Giuseppe Conte. Derzeit wird in der EU der Haushaltsrahmen für die Jahre 2021-27 diskutiert. Die

Flüchtlingsdrama in Italien: Fall «Diciotti»: Ermittlungen gegen Innenminister Salvini

2018-08-25 21:22, stern.de


Die Migranten auf dem Schiff «Diciotti» dürfen nach tagelangem Tauziehen von Bord. Doch Italiens Innenminister Salvini könnte in dem Fall endgültig eine Grenze überschritten haben - meint zumindest die Justiz.

Medien: Ermittlungen gegen Salvini wegen "Freiheitsberaubung" von Flüchtlingen

2018-08-25 21:08, stern.de


Der Umgang der Regierung in Rom mit mehr als hundert Flüchtlingen an Bord des Schiffes "Diciotti" beschäftigt nun auch die Justiz: Italienischen Medienberichten zufolge leiteten Staatsanwälte in

Medien: Italiens Justiz ermittelt gegen Salvini wegen festgehaltener Flüchtlinge

2018-08-25 20:18, stern.de


Der Umgang der Regierung in Rom mit mehr als hundert Flüchtlingen auf einem Schiff der italienischen Küstenwache beschäftigt nun die italienische Justiz: Staatsanwälte in Sizilien leiteten am Samstag

News des Tages: Festgehaltene Flüchtlinge: Italiens Justiz ermittelt gegen Innenminister Salvini

2018-08-25 20:10, stern.de


Zwei deutsche Bergsteiger sterben im Zillertal +++ Messer-Falle bei Kinderspielplatz - Polizei sucht nach unbekanntem Täter +++ Katze führt zu Bus-Unfall +++ Die Nachrichten des Tages im stern-Ticker.

Flüchtlingsdrama in Italien: Tuberkulose-Verdacht auf der «Diciotti»

2018-08-25 18:50, stern.de


Die Lage auf dem Rettungsschiff im Hafen von Catania spitzt sich zu: Mehrere Migranten könnten mit Tuberkulose infiziert sein und dürfen von Bord. Für mehr als 100 andere ist ein Ende des quälenden Wartens nicht in Sicht.

Italiens Behörden lassen 16 "Diciotti"-Flüchtlinge an Land gehen

2018-08-25 14:21, stern.de


Die italienischen Behörden haben am Samstag 16 Flüchtlingen aus medizinischen Gründen das Verlassen des Rettungsschiffs "Diciotti" gestattet.

Kramp-Karrenbauer: Auch Flüchtlinge sollen Dienstjahr absolvieren

2018-08-25 00:09, stern.de


In der Debatte um eine allgemeine Dienstpflicht hat sich CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer dafür ausgesprochen, dass auch Asylbewerber in Deutschland ein Dienstjahr absolvieren sollen.

Kramp-Karrenbauer: Allgemeines Dienstjahr für Flüchtlinge

2018-08-24 23:06, stern.de


Berlin - In der Debatte um eine allgemeine Dienstpflicht hat CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer vorgeschlagen, einen solchen Dienst auch Flüchtlingen und Asylbewerbern zu ermöglichen. Wenn Flüchtlinge ein solches Jahr absolvierten, freiwillig oder verpflichtend, diene das ihrer Integration in Staat und Gesellschaft, sagte sie mehreren Zeitungen. Und in der Bevölkerung würde es

Widmann-Mauz will Integrationskurse für Flüchtlinge verbessern

2018-08-24 22:51, stern.de


Berlin - Staatsministerin Annette Widmann-Mauz will die Qualität der Integrationskurse für Flüchtlinge steigern - und zwar mit einem Sieben-Punkte-Forderungskatalog. Das berichtet die «Rheinische Post». So solle etwa die individuelle Leistungsfähigkeit der Migranten stärker berücksichtigt werden. Außerdem sollen nach dem Wunsch der Integrationsbeauftragten der Bundesregierung etwa die Zah

Cate Blanchett will vor UN über Rohingya sprechen

2018-08-24 18:51, stern.de


New York - Die australische Schauspielerin Cate Blanchett will den Sicherheitsrat der Vereinten Nationen über die Lage der Rohingya-Flüchtlinge in Bangladesch informieren. Blanchett werde am Dienstag mit dem Gremium in New York zusammenkommen, teilte die UN-Flüchtlingsorganisation UNHCR mit. Ihr Ziel sei es, die Welt auf die Not und die Widerstandsfähigkeit der Rohingya-Flüchtlinge aufmerksam

Lage an Bord spitzt sich zu: Weiter keine Lösung für Migranten auf italienischem Schiff

2018-08-24 16:36, stern.de


Lässt sich nur mit Drohungen mehr Solidarität in der Flüchtlingskrise erzwingen? Die italienische Regierung scheint davon überzeugt. Und versucht, die EU erneut unter Druck zu setzen.

Auf dem rechten Auge blind?: Schon wieder Sachsen - warum das Land sein Negativimage nicht los wird

2018-08-23 18:18, stern.de


NS-ähnliche Logos, rüdes Vorgehen gegen Flüchtlinge und Festhalten von Journalisten? Immer wieder fällt die Polizei Sachsen mit zweifelhaftem Vorgehen auf - ein Überblick.

Salvini wirft EU-Partnern im Fall "Diciotti" Untätigkeit vor

2018-08-23 16:48, stern.de


Italiens Innenminister Matteo Salvini hat im Fall der rund 150 Bootsflüchtlinge an Bord des Küstenwachenschiffs "Diciotti" seine harte Haltung bekräftigt.

Ecuador organisiert regionales Treffen zu venezolanischen Flüchtlingen

2018-08-22 07:23, stern.de


Ecuador hat am Dienstag die Außenminister von 13 lateinamerikanischen Staaten zu einem Treffen über die Flüchtlinge aus Venezuela eingeladen.

Mutmaßlicher Frauenmörder Ali S. weiter auf der Flucht

2018-08-21 23:40, stern.de


Düsseldorf - Die Düsseldorfer Polizei sucht weiter bundesweit nach dem mutmaßlichen Frauenmörder Ali S.. Der 44-jährige Kiosk-Mitarbeiter, der am Montagmorgen in Düsseldorf auf offener Straße eine 36-jährige Frau erstochen haben soll, befinde sich noch immer auf der Flucht, sagte ein Polizeisprecher. Der 44-Jährige und sein Opfer hatten sich demnach gekannt: Die ledige Frau habe in der Na

TV-Tipp: Polizeiruf 110: Das Gespenst der Freiheit

2018-08-18 22:01, stern.de


Ein Flüchtling wird zu Tode geprügelt. Die Tatverdächtigen kommen aus der rechten Szene. Doch klar ist nichts. Und dann schaltet sich der Verfassungsschutz ein. Der «Polizeiruf» wirft Fragen auf zu Behörden und Gesellschaft - und hat mehrere Parallelen zur Realität.

Schiff der italienischen Küstenwache liegt vor Lampedusa fest

2018-08-18 20:11, stern.de


Wegen eines Streits mit Malta über die Zuständigkeit liegt ein Schiff der italienischen Küstenwache mit 177 geretteten Bootsflüchtlingen an Bord seit mehr als 48 Stunden vor der italienischen Insel

Seehofer: Abkommen mit Athen "weiterer Schritt" zu "geordneten Verhältnissen"

2018-08-17 18:01, stern.de


Die mit Griechenland getroffene Vereinbarung über Zurückweisungen von registrierten Flüchtlingen ist nach Einschätzung von Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) ein "weiterer wichtiger Schritt auf

Video: Nigers hohe Bedeutung für Deutschland

2018-08-15 18:45, stern.de


Kanzlerin Angela Merkel empfängt Nigers Präsidenten Issoufou Mahamadou. Der Sahelstaat ist ein zentraler Knotenpunkt für Migranten und Flüchtlinge auf dem Weg nach Europa.

News des Tages: Missbrauchsfall von Staufen: Haupttäter legt Revision gegen das Urteil ein

2018-08-15 11:41, stern.de


Türkei verhängt Sanktionen gegen Produkte aus den USA +++ Flüchtlinge auf Güterzügen - Bundespolizei verstärkt Kontrollen +++ Genua: Zahl der Opfer nach Brückeneinsturz auf 42 gestiegen +++ Die Nachrichten des Tages im stern-Ticker.

News des Tages: Nach Brückeneinsturz in Genua: Rom will Autobahnbetreiber zur Rechenschaft ziehen

2018-08-15 08:26, stern.de


Türkei verhängt Sanktionen gegen Produkte aus den USA +++ Flüchtlinge auf Güterzügen - Bundespolizei verstärkt Kontrollen +++ Genua: Zahl der Opfer nach Brückeneinsturz auf 37 gestiegen +++ Die Nachrichten des Tages im stern-Ticker.

News des Tages: Anstieg der Flüchtlingszahlen auf Güterzügen: Bundespolizei verstärkt Kontrollen

2018-08-15 05:39, stern.de


Türkei verhängt Sanktionen gegen Produkte aus den USA +++ Flüchtlinge auf Güterzügen - Bundespolizei verstärkt Kontrollen +++ Genua: Zahl der Opfer nach Brückeneinsturz auf 35 gestiegen +++ Die Nachrichten des Tages im stern-Ticker.

Flüchtlinge auf Güterzügen - verstärkte Kontrollen

2018-08-15 02:41, stern.de


Weil am Rhein - Nach einem deutlichen Anstieg der Flüchtlingszahlen auf Güterzügen verstärkt die Bundespolizei in Baden-Württemberg die Kontrollen. Hierfür werden auch Hubschrauber und Spezialkräfte eingesetzt, wie eine Sprecherin der Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein sagte. Ziel sei es, Menschen von Güterzügen fernzuhalten. Dabei gehe es in erster Linie um Gefahrenabwehr. Migranten,

Hilfsorganisation begrüßt Lösung für Flüchtlinge auf "Aquarius"

2018-08-15 01:40, stern.de


Die Hilfsorganisation SOS Méditerranée hat die Lösung für die Flüchtlinge auf dem Rettungsschiff "Aquarius" begrüßt.

Flüchtlingsrat: Erneuter Abschiebeflug nach Afghanistan in München gestartet

2018-08-14 22:33, stern.de


Vom Flughafen München ist am Dienstagabend ein Abschiebeflug nach Afghanistan gestartet. Eine Sprecherin des Bayerischen Flüchtlingsrats sagte, an Bord der Maschine seien etwa 46 Afghanen gewesen.

Deutschland nimmt bis zu 50 Flüchtlinge von der "Aquarius" auf

2018-08-14 16:01, stern.de


Deutschland nimmt bis zu 50 Flüchtlinge von dem Rettungsschiff "Aquarius" auf. Das teilte das Bundesinnenministerium in Berlin am Dienstag mit.

Malta: Auch Deutschland nimmt Flüchtlinge von "Aquarius" auf

2018-08-14 14:07, stern.de


Nach tagelanger Irrfahrt des Rettungsschiffs "Aquarius" im Mittelmeer hat Deutschland sich zur Aufnahme eines Teils der 141 Flüchtlinge an Bord bereit erklärt.

Frankreich in Gesprächen mit Mittelmeer-Anrainern über Lösung für "Aquarius"

2018-08-13 22:34, stern.de


Im Ringen um eine Lösung für die Flüchtlinge auf dem Rettungsschiff "Aquarius" hat Frankreich Gespräche mit anderen Mittelmeer-Anrainern aufgenommen.

Frankreich spricht mit anderen EU-Staaten über «Aquarius»

2018-08-13 20:46, stern.de


Paris - Frankreich spricht mit anderen EU-Staaten, um eine Lösung für das Flüchtlings-Rettungsschiff «Aquarius» zu finden. Als Ziel wurde in Kreisen des französischen Präsidialamtes genannt, dass das Schiff unter Achtung des Seerechts schnell zum nächsten sicheren Hafen fahren kann. Frankreichs Häfen seien nicht die nächsten. Zuvor hatte der Direktor des französischen Mittelmeerhafens S

Europas neue Grenze: Migranten im Wüstenstaat Niger. Ihr Ziel: Europa. Dem will die EU Einhalt gebieten, schon vor Ort. Kann das funktionieren?

2018-08-13 17:45, stern.de


Mit viel Geld und etwas Logistik fördert die EU den bettelarmen Staat Niger, um die Flüchtlingsströme aus der Sahara einzudämmen. Doch das funktioniert kaum – die Verzweifelten riskieren weiterhin alles.

Hilfsorganisation sucht dringend nach Hafen für Rettungsschiff "Aquarius"

2018-08-13 17:28, stern.de


Die Betreiber des Rettungsschiffs "Aquarius" haben alle europäischen Regierungen aufgerufen, einen sicheren Hafen für die 141 Flüchtlinge an Bord zu finden.

ZDF-Journalist: Thomas Walde über sein Interview: "Gauland hätte das Thema Migration jederzeit ansprechen können"

2018-08-13 16:11, stern.de


Für Thomas Walde gab es nach dem Sommerinterview mit Alexander Gauland viel Lob. Im stern erklärt der ZDF-Journalist, warum er mit dem AfD-Chef nicht über die Flüchtlingspolitik sprach.

Außenminister Maas empfängt UN-Flüchtlingskommissar Grandi

2018-08-13 02:05, stern.de


Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) empfängt am Montag den UN-Flüchtlingskommissar Filippo Grandi. Bei dem Treffen in Berlin (Pressetermin 14.

TV-Tipp: Wer ist das Volk? Cottbus in Aufruhr

2018-08-12 22:01, stern.de


Die brandenburgische Stadt Cottbus wurde zu Jahresanfang Schauplatz von Gewalt zwischen Einheimischen und Flüchtlingen. Wie hat sich die Stadt danach verändert? Eine Reportage im Ersten zeigt Gespräche mit Bewohnern.

ZDF-Sommerinterview: Klima, Rente, Digitalisierung: AfD-Chef Gauland gibt kaum Antworten auf Zukunftsfragen

2018-08-12 17:36, stern.de


Im ZDF-Sommerinterview hat Alexander Gauland nicht eine Frage zur Asyl- und Flüchtlingspolitik beantworten müssen. Auf wichtige Zukunftsfragen wie Rente und Digitalisierung konnte der AfD-Politiker dagegen nicht antworten.

News des Tages: Mann beißt 20-Jährigem bei Musikfestival Stück der Nase ab

2018-08-12 14:39, stern.de


Lafontaine will mit Bewegung "Aufstehen" AfD-Wähler abwerben +++ Bericht: Etwas weniger Angriffe auf Flüchtlinge in Deutschland +++ Literatur-Nobelpreisträger V. S. Naipaul stirbt mit 85 +++ Die Nachrichten des Tages im stern-Ticker.

Hilfsschiff "Aquarius" sucht nach Aufnahme von Flüchtlingen erneut Hafen

2018-08-12 13:51, stern.de


Das Flüchtlings-Hilfsschiff "Aquarius" irrt nach der Rettung von 141 Menschen vor der libyschen Küste erneut auf dem Mittelmeer umher.

Erstes Halbjahr 2018: Zahl der Angriffe auf Flüchtlinge nur leicht gesunken

2018-08-12 08:21, stern.de


Berlin - Die Zahl der Angriffe auf Flüchtlinge in Deutschland ist einem Medienbericht zufolge leicht zurückgegangen. Im ersten Halbjahr 2018 gab es 627 Übergriffe auf Flüchtlinge außerhalb von Flüchtlingsunterkünften sowie 77 Attacken auf Unterkünfte. Dabei wurden 120 Menschen verletzt.

Flüchtlinge: Flüchtlings-Debatte: Ich dachte, ich stehe auf der richtigen Seite. Nun bin ich mir nicht mehr sicher

2018-08-12 07:53, stern.de


Unser Autor Kester Schlenz dachte immer, dass er auf der richtigen Seite steht. Jetzt ringt er mit dem kleinen Wutbürger in sich.

Etwas weniger Angriffe auf Flüchtlinge in Deutschland

2018-08-12 01:50, stern.de


Berlin - Die Zahl der Angriffe auf Flüchtlinge in Deutschland ist leicht zurückgegangen. Im ersten Halbjahr 2018 gab es 627 Übergriffe auf Flüchtlinge außerhalb von Flüchtlingsunterkünften und 77 Attacken auf Unterkünfte. Dabei wurden 120 Menschen verletzt. Das hat das Innenministerium auf Anfrage der Linken mitgeteilt, berichten die Zeitungen der Funke Mediengruppe. Im ersten Halbjahr 201

Bericht: Zahl der flüchtlingsfeindlichen Angriffe zurückgegangen

2018-08-12 01:28, stern.de


Die Angriffe auf Flüchtlinge und Flüchtlingsunterkünfte in Deutschland sind im ersten Halbjahr 2018 deutlich zurückgegangen.

Merkel setzt Spanien-Reise fort - Besuch in Nationalpark

2018-08-12 00:56, stern.de


Sanlúcar de Barrameda - Bundeskanzlerin Angela Merkel setzt ihren Besuch in Spanien fort. Geplant ist eine gemeinsame Fahrt mit Ministerpräsident Pedro Sánchez zu einer Tieraufzuchtstation. Anschließend will die Kanzlerin nach Berlin zurückreisen. Im Mittelpunkt des Treffens der beiden Politiker stand gestern die Migrationspolitik. Merkel sagte der spanischen Regierung dabei Unterstützung zu

Flüchtlings-Hilfsschiff "Aquarius" setzt Rettungsmission vor Libyens Küste fort

2018-08-11 17:37, stern.de


Die Betreiber des Flüchtlings-Hilfsschiffes "Aquarius" haben angekündigt, ihre Mission nach der Rettung von 141 Menschen vor der libyschen Küste fortführen zu wollen.

Deutschland unterstützt Spanien bei Gesprächen mit Marokko

2018-08-11 17:29, stern.de


Sanlúcar de Barrameda - Spanien kann sich bei den Verhandlungen mit Marokko über die Eindämmung des Flüchtlingszustroms auf die Unterstützung Deutschlands verlassen. Bei den Gesprächen mit dem nordafrikanischen Staat habe Spanien die Federführung, sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel zum Auftakt ihres zweitägigen Besuchs bei Ministerpräsident Pedro Sánchez in Südspanien. Marokko könne

Video: Merkel begrüßt Flüchtlings-Abmachung mit Spanien

2018-08-11 15:14, stern.de


Die Bundeskanzlerin lobte das Abkommen bei einem Presseauftritt mit dem spanischen Ministerpräsidenten Sanchez. Seit Samstag können an der deutsch-österreichischen Grenze überprüfte Flüchtlinge binnen 48 Stunden nach Spanien zurückgebracht werden, wenn sie dort bereits einen Asylantrag gestellt haben.

News des Tages: Flüchtlings-Rettungsschiff "Open Arms" darf zunächst nicht auslaufen

2018-08-11 14:45, stern.de


Seenotretter von spanischen Behörden am Auslaufen gehindert +++ Zwei Personen sterben bei Flugzeugabsturz in Melle +++ Siemens-Chef warnt vor Rassismus in Deutschland  +++ Die Nachrichten des Tages im stern-Ticker.

Vor Inkrafttreten wird Zweifel an Flüchtlingsabkommen mit Spanien laut

2018-08-10 11:18, stern.de


Vor dem Inkrafttreten des Flüchtlingsabkommens mit Spanien werden Zweifel an der Vereinbarung laut.

Maas dringt auf europäische Solidarität in Flüchtlingspolitik

2018-08-09 08:27, stern.de


Außenminister Heiko Maas (SPD) dringt vor dem Hintergrund der steigenden Einreisezahlen in Spanien auf mehr europäische Solidarität in der Flüchtlingspolitik.

Verhandlungen laufen: Flüchtlingsabkommen mit Griechenland könnte zeitnah kommen

2018-08-09 07:42, stern.de


Berlin/Passau - Nach der Vereinbarung mit Spanien über eine Rückführung von Flüchtlingen hofft der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesinnenministerium, Stephan Mayer, auf das rasche Zustandekommen eines ähnlichen Abkommens mit Griechenland.

Angestellte besetzen Teil von UN-Gebäude im Gazastreifen

2018-08-08 17:07, stern.de


Wegen der Ankündigung von Stellenstreichungen bei der UN-Organisation für palästinensische Flüchtlinge (UNRWA) sind Mitarbeiter im Gazastreifen auf die Barrikaden gegangen: Wie der Leiter des

Vereinbarung für Flüchtlingsrückführung mit Spanien getroffen

2018-08-08 11:25, stern.de


Die Bundesregierung hat mit Spanien eine Vereinbarung für die Rückführung von Flüchtlingen getroffen - die erste Verwaltungsabsprache dieser Art.

Griechenland: Ich habe in einem Flüchtlings-Camp auf Lesbos geholfen – und bin schockiert

2018-08-07 18:33, stern.de


Auf der griechischen Insel Lesbos stranden jeden Tag hunderte Flüchtlinge. In einem Camp half unsere Community-Autorin aus und musste feststellen, wie schlimm die Zustände in dem berüchtigten Lager Moria sind. 

Bewohner von Flüchtlingsunterkunft in NRW wegen Brandstiftung festgenommen

2018-08-07 10:48, stern.de


Bei einem offenbar von einem Bewohner gelegten Brand in einer Flüchtlingsunterkunft in Bergisch Gladbach bei Köln sind am Montagabend acht Menschen schwer verletzt worden, darunter auch der

Feuer in Flüchtlingsunterkunft - mehrere Verletzte

2018-08-06 23:00, stern.de


Bergisch Gladbach - Beim Brand in einer Flüchtlingsunterkunft in Bergisch Gladbach sind am Abend neun Menschen schwer verletzt worden. Sie sind mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gekommen. Ein weiterer Bewohner zog sich laut Feuerwehr leichtere Verletzungen zu. Der Brand brach in einem Container aus, in dem die Flüchtlinge untergebracht waren. Ein Mitarbeiter des Wachdienstes e

Prozess um Mord an Mia in Kandel wird fortgesetzt

2018-08-06 01:59, stern.de


Landau - Der Prozess um den Mord an der 15-jährigen Mia im pfälzischen Kandel wird heute fortgesetzt. Nach Angaben des Gerichts sollen am vierten Verhandlungstag 15 Zeugen gehört werden. Der Prozess wird unter Ausschluss der Öffentlichkeit geführt, da der Angeklagte Abdul D. zur Tatzeit womöglich minderjährig war. Der mutmaßlich aus Afghanistan stammende Flüchtling war der Ex-Freund von M

Seehofer erhöht Druck in der Flüchtlingspolitik wieder

2018-08-05 16:16, stern.de


Erst vor einem Monat haben CDU und CSU ihren Asylstreit beigelegt, nun erhöht Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) wieder den Druck in der Flüchtlingspolitik.

Video: Rettungsschiff Aquarius will keine Flüchtlinge nach Libyen bringen

2018-08-05 15:15, stern.de


Die privaten Seeretter wollen sich weiterhin an internationales Seerecht und die Vorgaben der Küstenwachen halten, ihre Leitlinie sei jedoch, nur sichere Häfen anzusteuern.

Bundesregierung besorgt über Flüchtlingszahlen in Spanien

2018-08-05 02:45, stern.de


Berlin - Die Bundesregierung ist besorgt über die Flüchtlingszahlen in Spanien. «Wir befürchten, dass sich viele Migranten auf den Weg nach Frankreich, den Beneluxländern und Deutschland machen könnten». Das sagte der Staatssekretär im Bundesinnenministerium, Helmut Teichmann, der «Bild am Sonntag». Erstmals seit Beginn der Flüchtlingskrise 2015 sind im ersten Halbjahr 2018 mehr Bootsfl

Seehofer und Baerbock in Sommerinterviews von ARD und ZDF

2018-08-04 20:50, stern.de


Berlin - Bundesinnenminister Horst Seehofer und die Grünen-Vorsitzende Annalena Baerbock stellen sich heute Journalistenfragen in Sommerinterviews. Seehofer dürfte in der ARD-Sendung «Bericht aus Berlin» vor allem zur Asyl- und Flüchtlingspolitik befragt werden. Der CSU-Chef steht zeitlich unter Druck, weil er angekündigt hat, bis Ende Juli/Anfang August mit Staaten wie Italien, Spanien und

Mecklenburg-Vorpommern: Unbekannte schmieren Hakenkreuz und widerliche Botschaft an Ort, an dem ein Flüchtlingskind starb

2018-08-04 17:35, stern.de


Ein neunjähriger Syrer wird von einem Traktor erfasst und stirbt. Dort, wo der tragische Unfall passierte, schmieren Unbekannte mehrfach Hakenkreuze auf den Boden und hinterlassen eine niederträchtige Botschaft.

Immer mehr ertrinken: UNHCR: Mittelmeer tödlichste Route für Flüchtlinge

2018-08-04 07:41, stern.de


Genf - Mehr als 1500 Flüchtlinge und Migranten sind nach Angaben der Vereinten Nationen seit Jahresbeginn im Mittelmeer ertrunken, davon allein 850 im Juni und Juli.

Außenminister Maas: schnelle Lösung bei Seenotrettung

2018-08-03 23:53, stern.de


Berlin - Außenminister Heiko Maas dringt auf eine schnelle Lösung bei der Verteilung der Flüchtlinge aus der Seenotrettung im Mittelmeer. Nötig sei eine «europäische Lösung innerhalb weniger Wochen». Das sagte er der «Frankfurter Rundschau» und fügte hinzu: «Wir können Italien und Spanien nicht allein lassen.» Es müsse sich nicht jeder der 28 EU-Mitgliedsstaaten im gleichen Umfang a

Grüne werfen CSU rechtspopulistische Linie in Flüchtlingspolitik vor

2018-08-03 07:12, stern.de


Grünen-Fraktionsvize Konstantin von Notz hat CSU-Chef Horst Seehofer und seiner Partei eine "rechtspopulistische Linie in der Flüchtlingspolitik" vorgeworfen.

Seehofer legt Schirmherrschaft für Nachbarschaftspreis nieder

2018-08-02 17:18, stern.de


Nach Kritik an seiner Flüchtlingspolitik hat Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) die Schirmherrschaft für den Deutschen Nachbarschaftspreis niedergelegt.

Nachrichten aus Deutschland: Dürre: Niedrigwasser in Fluss bringt vermehrt Weltkriegsmunition zum Vorschein

2018-08-02 04:57, stern.de


Berlin: Nach Brandanschlag auf Obdachlose Verdächtiger gefasst +++ Coesfeld: Verletzte bei Brand in Flüchtlingsheim +++ Gelsenkirchen: Busfahrer ins Krankenhaus geprügelt +++ Nachrichten aus Deutschland.

Hilfsschiff "Aquarius" nimmt Mission zur Flüchtlingsrettung wieder auf

2018-08-01 18:06, stern.de


Vor zwei Monaten verweigerte Italien der "Aquarius" mit hunderten Flüchtlingen an Bord das Anlegen - nun hat das Rettungsschiff seine Mission wieder aufgenommen.

Nachrichten aus Deutschland: Obdachlose angezündet – Polizei fasst Verdächtigen

2018-08-01 14:21, stern.de


Berlin: Nach Brandanschlag auf Obdachlose Verdächtiger gefasst +++ Coesfeld: Verletzte bei Brand in Flüchtlingsheim +++ Gelsenkirchen: Busfahrer ins Krankenhaus geprügelt +++ Nachrichten aus Deutschland.

Nachrichten aus Deutschland: 20-Jähriger will verletzten Hund lebendig begraben

2018-08-01 11:28, stern.de


Coesfeld: Verletzte bei Brand in Flüchtlingsheim +++ Gelsenkirchen: Busfahrer ins Krankenhaus geprügelt +++ Aachen: Gebärende Frauen rufen Polizei auf den Plan +++ Bretten: Kater unter Garage einbetoniert +++ Nachrichten aus Deutschland.

Handwerkspräsident Wollseifer kritisiert Ton in der Integrationsdebatte

2018-08-01 11:23, stern.de


Handwerkspräsident Hans Peter Wollseifer hat den Ton in der Debatte über die Flüchtlingspolitik und über die Integration in Deutschland kritisiert.

News des Tages: Syrische Dschihadisten veröffentlichen Videos von Geiseln aus Italien und Japan

2018-08-01 08:27, stern.de


Drei Verletzte bei Brand in Flüchtlingsheim in NRW +++ Nach Rekordhitze nur leichte Abkühlung +++ iPhone X verkauft sich unerwartet gut +++ Offenbach hat den größten Babyboom +++ Stromausfall in Pariser Metro +++ Die News des Tages im stern-Ticker:.

"Aquarius" nimmt Rettungseinsätze für Bootsflüchtlinge im Mittelmeer wieder auf

2018-08-01 07:57, stern.de


Mit der erneuten Entsendung ihres Schiffes "Aquarius" ins Mittelmeer wollen die Hilfsorganisationen SOS Méditerranée und Ärzte ohne Grenzen der Abschottung der EU gegen Flüchtlinge etwas

Nachrichten aus Deutschland: Männergruppe bedrängt und begrapscht zwei junge Frauen im Schwimmbad

2018-08-01 05:20, stern.de


Coesfeld: Verletzte bei Brand in Flüchtlingsheim +++ Aachen: Gebärende Frauen rufen Polizei auf den Plan +++ Bretten: Kater unter Garage einbetoniert +++ Nachrichten aus Deutschland.

Flüchtlingspolitik: Ankerzentren starten in Bayern: "Wir zeigen, wie es funktioniert"

2018-08-01 04:29, stern.de


Ziel der Ankerzentren in Bayern ist es, Migranten schneller abzuschieben, wenn sie kein Bleiberecht haben. Kritiker sehen in den Zentren allerdings ein Integration-Hemmnis und warnen vor erhöhten Aggressionen.

Umstrittene Neuregelung zum Familiennachzug bei Flüchtlingen tritt in Kraft

2018-08-01 02:06, stern.de


Die Neuregelung zum Familiennachzug bei Flüchtlingen mit eingeschränktem Schutz tritt am Mittwoch in Kraft.

Ankerzentren starten in Bayern

2018-07-31 23:52, stern.de


München - Bayern startet heute als erstes Bundesland mit den umstrittenen Ankerzentren. Nach dem «Masterplan Migration» von Innenminister Horst Seehofer sollen sie die Asylverfahren und damit auch eine Abschiebung oder Rückführung der Migranten beschleunigen, die kein Bleiberecht haben. Während andere Bundesländer noch zögern oder schon erklärt haben, vorerst nicht mitmachen zu wollen, se

Italienisches Schiff bringt gerettete Migranten nach Libyen

2018-07-31 15:49, stern.de


Rom - Ein italienisches Schiff hat im Mittelmeer gerettete Migranten zurück nach Libyen gebracht. Das Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen erklärte, der Fall werde geprüft. Libyen sei kein sicherer Hafen und diese Handlung könnte internationales Recht verletzt haben. Die Zeitung «La Repubblica» berichtete, die Migranten hätten keine Möglichkeit gehabt, einen Asylantrag zu stellen.

Sozialverbände fordern Nachbesserungen an Regelung zu Familiennachzug

2018-07-31 08:35, stern.de


Die Sozialverbände Diakonie, Caritas und Deutsches Rotes Kreuz haben die Neuregelung des am Mittwoch in Kraft tretenden Familiennachzugs bei Flüchtlingen mit eingeschränktem Schutz scharf kritisiert

Tritt ab Mittwoch in Kraft: Grüne kritisieren Regelung des Familiennachzugs

2018-07-31 05:20, stern.de


Berlin - Die Grünen und mehrere Sozialverbände haben die Mittwoch in Kraft tretende Nachzugsregelung für Familien bestimmter Flüchtlinge nachdrücklich kritisiert. Monatlich dürfen dann maximal 1000 Angehörige von Flüchtlingen mit beschränktem Schutzstatus nachziehen.

Trump lobt Conte für umstrittene Einwanderungspolitik

2018-07-30 22:50, stern.de


Washington - US-Präsident Donald Trump hat dem italienischen Ministerpräsidenten Giuseppe Conte den Rücken gestärkt und ihn für seine umstrittene Einwanderungspolitik gepriesen. Er stimme sehr mit dem überein, was Conte in Bezug auf Migration sowie illegale und legale Einwanderung tue. Das sagte Trump bei einem Treffen mit Conte im Weißen Haus. Conte habe eine sehr strikte Haltung beim The