24.05.2018, 16:12 Uhr
Impressum | Datenschutzerklärung | letzte Ansichten | Meistgelesen
Automatisch laden
24.05.2018, 16:12 Uhr

Flüchtlingspolitik: 78 Milliarden Euro bis 2022

2018-05-19 12:25, tagesschau.de


Finanzminister Scholz rechnet einem Medienbericht zufolge mit rund 78 Milliarden Euro Kosten für die Flüchtlingspolitik bis 2022. Größter Posten sei die Bekämpfung von Fluchtursachen.

Streit um Flüchtlingspolitik: Hat AfD-Klage Aussicht auf Erfolg?

2018-05-18 17:36, tagesschau.de


Die AfD will vor dem Bundesverfassungsgericht gegen die Flüchtlingspolitik der Bundesregierung klagen. Doch zunächstmal muss die Klage überhaupt zugelassen werden. Fragen und Antworten von Sandra Stalinski.

BAMF überprüft 18.000 positive Asyl-Entscheidungen

2018-05-18 12:06, tagesschau.de


Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge will Tausende positive Asyl-Entscheidungen der Bremer Außenstelle auf ihre Rechtmäßigkeit überprüfen. Bisherige Erkenntnisse machen die Behörde skeptisch.

Weniger Baugenehmigungen für Wohnungen

2018-05-17 09:21, tagesschau.de


In vielen Städten fehlen Wohnungen. Dennoch werden weniger Baugenehmigungen erteilt. Wie passt das zusammen? Grund dafür ist die sinkende Nachfrage nach Flüchtlingsunterkünften.

Kommentar zu Iran: "Europa muss emanzipiert handeln"

2018-05-16 06:53, tagesschau.de


Für Europa geht es beim Atomabkommen mit dem Iran um viel. Denn im Falle eines Krieges werden die Flüchtlinge nicht in die USA, sondern nach Europa strömen. Europa muss mutig handeln, meint Natalie Amiri.

Kommentar zu Iran: Europa muss emanzipiert handeln

2018-05-16 06:53, tagesschau.de


Für Europa geht es beim Atomabkommen mit dem Iran um viel. Denn im Falle eines Krieges werden die Flüchtlinge nicht in die USA, sondern nach Europa strömen. Europa muss mutig handeln, meint Natalie Amiri.

Kommentar zu Iran: "Europa muss empanzipiert handeln"

2018-05-16 01:09, tagesschau.de


Für Europa geht es beim Atomabkommen mit dem Iran um viel. Denn im Falle eines Krieges werden die Flüchtlinge nicht in die USA, sondern nach Europa strömen. Europa muss mutig handeln, meint Natalie Amiri.

"Unglaublich hart war das" - Flüchtlinge in Griechenland

2018-05-10 05:04, tagesschau.de


Immer mehr Flüchtlinge überqueren den türkisch-griechischen Grenzfluss Evros. Sie berichten von ihrem harten Weg - und hoffen auf eine Chance. Die Anwohner machen sich Sorgen. Eine Reportage von Von Michael Lehmann.

Kabinett beschließt neue Regeln für Familiennachzug

2018-05-09 11:48, tagesschau.de


Das Bundeskabinett hat neue Regeln zum Familiennachzug beschlossen. Künftig darf eine begrenzte Zahl an Flüchtlingen ihre Ehepartner und Kinder zu sich holen. Die Regeln im Überblick.

Athen: Freispruch für spanische Flüchtlingshelfer

2018-05-07 19:39, tagesschau.de


Drei spanische Feuerwehrleute waren als Flüchtlingshelfer vor der Insel Lesbos im Einsatz. Dafür drohten ihnen zehn Jahre Haft. Doch ein griechisches Gericht entschied anders. Von Oliver Neuroth.

Prozess gegen spanische Flüchtlingshelfer beginnt

2018-05-07 08:15, tagesschau.de


Sie wollten helfen - doch weil sie Flüchtlinge aus dem Meer retteten, stehen drei spanische Feuerwehrleute in Griechenland heute vor Gericht. Ihnen drohen bis zu zehn Jahre Haft. Von Oliver Neuroth.

Unionsfraktionschefs fordern "Wertekunde" für Flüchtlingskinder

2018-05-07 07:10, tagesschau.de


Kinder von Flüchtlingen sollen in "Wertekunde" unterrichtet werden. Das geht aus einem Beschlussentwurf hervor, den die Unionsfraktionsvorsitzenden auf einer gemeinsamen Konferenz verabschieden wollen.

Kirchen und Verbände kritisieren Regeln zu Familiennachzug

2018-05-05 15:28, tagesschau.de


Am Mittwoch berät das Bundeskabinett über die Neuregelung des Familiennachzugs für Flüchtlinge. Kirchen und Verbände kritisieren das Vorhaben mit deutlichen Worten - es sei inhuman und zu restriktiv.

Griechenland: 17-jähriger Flüchtling stirbt bei Gewalt in Patras

2018-05-05 12:43, tagesschau.de


Im griechischen Hafen Patras versuchen Flüchtlinge immer wieder, sich auf Lastwagen zu verstecken, um mit der Fähre nach Italien zu gelangen. Nun gab es schwere Zusammenstöße, bei denen ein 17-Jähriger getötet wurde. Von Michael Lehmann.

Libysche Flüchtlingslager Zuwara: Krätze, Hunger, Enge

2018-05-04 20:58, tagesschau.de


Die Lage im libyschen Flüchtlingscamp Zuwara ist katastrophal, warnen "Ärzte ohne Grenzen". Sie appellieren an die internationale Gemeinschaft, den Flüchtlingen zu helfen. Von Nina Amin.

Libysches Flüchtlingslager in Zuwara: Krätze, Hunger, Enge

2018-05-04 20:58, tagesschau.de


Die Lage im libyschen Flüchtlingscamp in Zuwara ist katastrophal, warnen "Ärzte ohne Grenzen". Sie appellieren an die internationale Gemeinschaft, den Flüchtlingen zu helfen. Von Nina Amin.

Kirchenasyl für Flüchtlinge: Freispruch für Nigerianer

2018-05-03 13:43, tagesschau.de


Das OLG München hat einen Flüchtling freigesprochen, der sich durch Kirchenasyl seiner Abschiebung entzogen hat. Zugleich machte das Urteil deutlich, dass Kirchenasyl nicht vor Abschiebung schützt. Von K. Schwartz.

Rückendeckung für die Polizei nach Großeinsatz in Ellwangen

2018-05-03 13:15, tagesschau.de


Nach der Großrazzia in Ellwangen haben Politiker das Vorgehen der Polizei unterstützt. Flüchtlinge hatten dort eine Abschiebung verhindert. Innenminister Seehofer sprach von einem "Schlag ins Gesicht der rechtstreuen Bevölkerung".

Gerichtsurteil: Kirchenasyl schützt nicht vor Abschiebung

2018-05-03 12:11, tagesschau.de


Flüchtlinge, die sich in Kirchenasyl begeben, können abgeschoben werden. Das entschied das Oberlandesgericht München. Zugleich bestätigte das Gericht aber den Freispruch für einen Mann, der kirchlichen Schutz gesucht hatte.

Ellwangen: Polizei ergreift flüchtigen Asylbewerber

2018-05-03 10:50, tagesschau.de


Bei einem Großeinsatz der Polizei in der Flüchtlingsunterkunft Ellwangen ist ein flüchtiger Asylbewerber gefunden worden. Der Mann war am Montag vor einer geplanten Abschiebung geflohen. Er soll nun nach Italien gebracht werden.

Erneuter Polizeieinsatz in Ellwangen

2018-05-03 08:07, tagesschau.de


Nach einer gescheiterten Abschiebung hat es einen weiteren Polizeieinsatz in der Flüchtlingsunterkunft im baden-württembergischen Ellwangen gegeben. Mehrere Männer wurden in Gewahrsam genommen.

USA: Flüchtlingskonvoi kleiner als erwartet

2018-05-02 09:20, tagesschau.de


Anstelle von 1500 erwarteten Flüchtlingen aus Mittelamerika sind 300 an der Grenze angekommen. Doch ihre Hoffnung, Asyl in den USA beantragen zu können, ist gering. Von Reinhard Spiegelhauer.

Grüne zu Flüchtlingen: Wer Pfleger wird, soll bleiben dürfen

2018-04-28 10:26, tagesschau.de


Zehntausende Stellen sind in der Alten- und Krankenpflege nicht besetzt. Das könnte man ändern, meint der Grünen-Vorsitzende Habeck - und zwar, indem man Flüchtlingen, die in der Pflege arbeiten, ein Bleiberecht gebe.

Asyldebatte: Rückführung um jeden Preis?

2018-04-28 05:21, tagesschau.de


Aktuelle Zahlen zeigen: Es kehren weit weniger Flüchtlinge in ihre Herkunftsländer zurück als von der Bundesregierung erhofft. Die geplanten "Ankerzentren" würden das aber nicht unbedingt ändern. Von Sandra Stalinski.

Syrien: Hunderttausenden Flüchtlingen droht Enteignung

2018-04-27 12:49, tagesschau.de


Experten zufolge strebt das Regime in Syrien möglicherweise die Enteignung von Hunderttausenden Flüchtlingen an, die sich im Ausland befinden. Assad habe gar kein Interesse an deren Rückkehr. Von Carsten Kühntopp.

Bebauungspläne: Will Assad Flüchtlinge enteignen?

2018-04-27 02:14, tagesschau.de


Syriens Machthaber Assad will laut "Süddeutscher Zeitung" mit neuen Bebauungsplänen Flüchtlinge faktisch enteignen. Das Auswärtige Amt zeigt sich besorgt und will dem "perfiden Vorhaben" entgegentreten.

Gericht befasst sich mit Altersprüfung bei Flüchtlingen

2018-04-26 04:54, tagesschau.de


Das Bundesverwaltungsgericht befasst sich heute mit der Altersprüfung bei unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen. Mit Spannung schauen auch die politischen Parteien auf die Entscheidung. Von Matthias Reiche.

Neuer Zank um Seehofers "Ankerzentren"

2018-04-25 18:14, tagesschau.de


Geht es nach Innenminister Seehofer, könnten schon bald "Ankerzentren" für Flüchtlinge öffnen. Doch dagegen regt sich massiver Widerstand - bei der Gewerkschaft der Polizei. Andrea Müller erklärt, warum.

Folteropfer haben Anspruch auf Flüchtlingsschutz

2018-04-24 13:52, tagesschau.de


Folteropfer mit psychischen Problemen haben eine kleine Chance auf ein Bleiberecht in der EU - selbst wenn ihnen im Herkunftsland keine neue Misshandlung droht. Das urteilte der Europäische Gerichtshof.

Das Flüchtlingsrettungsschiff "Iuventa" bleibt beschlagnahmt

2018-04-24 11:28, tagesschau.de


Im August vergangenen Jahres wurde das Schiff der Flüchtlingshilfeorganisation Jugend Rettet beschlagnahmt. Der Vorwurf: Beihilfe zur illegalen Migration. Jetzt bestätigte das oberste Gericht Italiens die Entscheidung.

Bundesregierung will Flüchtlinge zurück in den Irak locken

2018-04-22 12:06, tagesschau.de


Die Terrormiliz "Islamischer Staat" konnte im Irak verdrängt werden. Nun geht es um den Wiederaufbau und die Flüchtlinge. Die Bundesregierung will die Menschen zur Rückkehr in ihre Heimat bewegen.

Entwicklungsminister im Irak: Wiederaufbau und Rückkehrhilfen

2018-04-21 05:01, tagesschau.de


Entwicklungsminister Müller reist heute in den Irak. Neben Hilfe zum Wiederaufbau geht es ihm auch darum, Flüchtlinge in Deutschland zur freiwilligen Rückkehr in die Heimat zu bewegen. Von Nina Barth.

Resettlement: Legal, direkt und sicher - auch genug?

2018-04-19 16:29, tagesschau.de


Das europäisches Umsiedlungsprogramm soll schutzbedürftigen Flüchtlingen einen legalen Weg in sichere Asylländer bahnen. Die EU sieht es als Erfolg - Kritiker halten es für nicht ausreichend. Von Karin Bensch.

Deutschland gewährt in der EU den meisten Asylbewerbern Schutz

2018-04-19 14:43, tagesschau.de


Von allen EU-Ländern hat Deutschland 2017 erneut mit Abstand den meisten Flüchtlingen Schutz gewährt - mit gut 60 Prozent aller Anerkennungen in der Union. Ganz anders sieht die Situation in Osteuropa aus.

EU-Umsiedlungsprogramm: Deutschland nimmt 10.000 Flüchtlinge auf

2018-04-19 03:52, tagesschau.de


Mehrere tausend Flüchtlinge dürfen auf direktem Weg nach Deutschland kommen. Das verkündete die EU-Kommission. Sie sind Teil eines Umsiedlungsprogramms für besonders Schutzbedürftige.

Österreichs Kabinett billigt Asylrechtsverschärfung

2018-04-18 13:30, tagesschau.de


Österreichs Kanzler Kurz will "illegale Migration" mit einem Gesetzespaket stoppen. Bis zu 840 Euro Bargeld sollen Flüchtlinge bald abgeben müssen. Und ihre Handys dürften Behörden dann prüfen. Von Clemens Verenkotte.

Seehofer fährt Kontrollen im deutschen Schengenraum zurück

2018-04-18 11:53, tagesschau.de


Im Rahmen der Flüchtlingskrise hatte Deutschland 2015 Grenzkontrollen im Schengenraum eingeführt. Für Flüge aus Griechenland will Innenminister Seehofer diese laut einem Bericht wieder aussetzen.

Nach EuGH-Urteil: Deutschland verstößt wohl gegen EU-Recht

2018-04-12 14:35, tagesschau.de


Deutschland muss wohl den Familiennachzug für Angehörige minderjähriger Flüchtlinge großzügiger gestalten. Es wäre die Konsequenz aus einem Urteil, das der EuGH am Vormittag gefällt hatte.

Familiennachzug: EuGH stärkt Rechte junger Flüchtlinge

2018-04-12 11:43, tagesschau.de


Wenn minderjährige unbegleitete Flüchtlinge während des Asylverfahrens volljährig werden, behalten sie ihr Recht auf Familienzusammenführung. Das hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) entschieden.

Flucht aus Deutschland: Syrer reisen in die Türkei aus

2018-04-12 08:55, tagesschau.de


Flucht zurück: Tausende syrische Flüchtlinge mit gültigem Aufenthaltstatus wollen Deutschland verlassen. Viele reisen auf zum Teil riskanten Routen in die Türkei - oftmals mithilfe von Schleusern.

Kommentar: Erschreckend unkonkret, unverschämt wenig

2018-04-11 17:53, tagesschau.de


Dieselkrise, Flüchtlingspolitik, Hartz IV - auch nach Meseberg sagt die Koalition nicht, was für sie Priorität hat. Das ist ein Armutszeugnis, erst recht nach der langen Regierungsbildung, meint Julia Barth.

Wenige Flüchtlinge erhalten Härtefall-Visum

2018-04-11 17:26, tagesschau.de


Noch ist der Familiennachzug für Flüchtlinge ausgesetzt, ab August wird er beschränkt. Die Ausnahme bilden Härtefälle - und für die gelten offenbar harte Kriterien. Bislang wurden kaum Visa bewilligt. Von Michael Stempfle.

Populisten machen in der EU mobil

2018-04-09 03:51, tagesschau.de


Ausgerechnet die EU-Gegner sind derzeit am besten in der Lage, einen europäischen Wahlkampf zu machen, weil sie ein Thema haben: den Widerstand gegen die Flüchtlingspolitik - und die Vision der "Festung Europa". Von Ralph Sina.

Flüchtlingspakt: EU will Staaten bei Finanzierung entgegenkommen

2018-04-08 09:10, tagesschau.de


Im Streit über den Flüchtlingspakt mit der Türkei will die EU ihre Mitgliedsstaaten entlasten. Man sei bereit, einen größeren Teil der Milliardenzahlung an die Türkei zu übernehmen, sagte Haushaltskommissar Oettinger.

Merkel-Kritiker beschließen "Konservatives Manifest"

2018-04-07 18:33, tagesschau.de


Unionspolitiker fordern eine Rückkehr von CDU und CSU zu ihrem "Markenkern". Die Gruppierung "Werte-Union" legte dazu ein "konservatives Manifest" vor - auch gegen die Flüchtlingspolitik von CDU-Chefin Merkel.

Flüchtlingsgesetz: Nichts Revolutionäres zum Familiennachzug

2018-04-06 04:16, tagesschau.de


Der Entwurf des Innenministeriums für ein neues Gesetz zum Familiennachzug sorgt für Diskussionen. Aber ist er strikter als das, was im Koalitionsvertrag steht? Eher nicht. Marcel Heberlein mit einem Faktencheck.

Knapp jedes siebte Kind auf Hartz IV angewiesen

2018-04-04 11:00, tagesschau.de


Fast jedes siebte Kind unter 18 Jahren ist in Deutschland auf Hartz IV angewiesen. Der Anstieg 2017 hat vor allem mit dem Zuzug von Flüchtlingen zu tun.

Syrische Flüchtlinge - keine Perspektive in Jordanien

2018-04-04 04:29, tagesschau.de


Außenminister Maas besucht heute und morgen Jordanien. Das Nachbarland Syriens ist für Deutschland von Bedeutung, denn dorthin sind viele Syrer vor dem Bürgerkrieg geflüchtet. Von Volker Schwenck.

Seehofer plant hohe Hürden für Familiennachzug

2018-04-03 20:27, tagesschau.de


Die Neuregelung des Familiennachzugs ist eines der ersten Projekte der Großen Koalition. Der Gesetzentwurf von Innenminister Seehofer sieht strenge Kriterien bei der Auswahl der Flüchtlinge vor.

Türkei: EU streitet über Flüchtlingsdeal-Finanzierung

2018-04-03 19:27, tagesschau.de


Der Türkei bringt das Flüchtlingsabkommen mit der EU Milliarden. In Brüssel tobt nun ein interner Streit, wer die nächsten Zahlungen übernimmt: die EU oder die Mitgliedsstaaten. Von Kai Küstner.

Resettlement - was ist das?

2018-04-03 16:53, tagesschau.de


Israel wollte Flüchtlinge aus Afrika umsiedeln - unter anderem nach Deutschland. Nun hat Regierungschef Netanyahu einen Rückzieher gemacht. Doch wie funktionieren solche Resettlement-Programme? Von Marcel Heberlein.

Netanyahu verwirft UN-Flüchtlingsdeal ganz

2018-04-03 12:43, tagesschau.de


Erst die Präsentation, dann die Aussetzung und nun der Rückzug: Israels Premier Netanyahu hat den Flüchtlingsdeal mit den UN endgültig aufgekündigt. Und das alles innerhalb eines Tages.

Analyse zu Netanyahu: "Kurzsichtig und gar nicht typisch"

2018-04-03 12:01, tagesschau.de


Netanyahus Schlingerkurs in der Flüchtlingspolitik wirkt kurzsichtig und sieht ihm laut ARD-Korrespondent Mike Lingenfelser nicht ähnlich. Er glaubt, dass der israelische Regierungschef stark unter Druck steht.

Umsiedlung von Flüchtlingen: Israel setzt Abkommen mit UN wieder aus

2018-04-02 22:42, tagesschau.de


Erst verkündet Israels Premier Netanyahu stolz eine Vereinbarung mit den UN zur Umsiedlung afrikanischer Flüchtlinge. Dann setzt er sie vorerst wieder aus, um sie "noch einmal zu überdenken".

Israel setzt Flüchtlingsabkommen mit UN wieder aus

2018-04-02 22:42, tagesschau.de


Erst verkündet Israels Premier Netanyahu stolz eine Vereinbarung mit den UN zur Umsiedlung afrikanischer Flüchtlinge. Dann setzt er sie vorerst wieder aus, um sie "noch einmal zu überdenken".

Flüchtlinge aus Israel: Deutschland weiß von nichts

2018-04-02 21:57, tagesschau.de


Israel und die UN wollen Asylbewerber aus Afrika umsiedeln, statt sie abzuschieben. Zum Beispiel nach Deutschland, kündigte Premier Netanyahu an - und sorgte damit für Verwunderung. Von Benjamin Hammer.

Israel: Afrikanische Flüchtlinge werden umgesiedelt

2018-04-02 15:58, tagesschau.de


Israel hat sich mit den UN über die Zukunft von mehr als 16.000 Asylbewerbern aus Afrika geeinigt. Israels Ministerpräsident Netanyahu zufolge sollen sie in westliche Staaten umgesiedelt werden - auch nach Deutschland.

Innenministerium: Erste Abschiebezentren schon im Herbst?

2018-03-29 04:57, tagesschau.de


Bis zum Herbst soll das erste Rückführungszentrum für Flüchtlinge in Betrieb sein. Dies kündigte das CSU-geführte Innenministerium in der "SZ" an. Drei Städte wurden als denkbare Standorte genannt.

Rückführungszentrum für Flüchtlinge soll schnell öffnen

2018-03-29 04:57, tagesschau.de


Bis zum Herbst soll das erste Rückführungszentrum für Flüchtlinge in Betrieb sein. Dies kündigte das CSU-geführte Innenministerium in der "SZ" an. Drei Städte wurden als denkbare Standorte genannt.

Prozess in Flensburg: Geständnis nach Mord an Flüchtling

2018-03-27 12:29, tagesschau.de


Mit mehreren Messerstichen sollen zwei Männer einen Iraker umgebracht und in den Dünen der Nordseeinsel Amrum verscharrt haben. Zum Prozessbeginn gestand einer der beiden Angeklagten.

Flüchtlinge auf Lesbos: Traumatisiert und oft suizidgefährdet

2018-03-27 10:53, tagesschau.de


Die Flüchtlinge im Camp Moria auf Lesbos haben oft Schlimmes erlebt. Die meisten von ihnen gelten als traumatisiert. Viele sind suizidgefährdet - auch weil sie die Abschiebung fürchten. Von Michael Lehmann.

Pläne der Großen Koalition: Was jetzt passieren soll

2018-03-15 11:44, tagesschau.de


Arbeitslosenversicherung, Rückkehrrecht in Vollzeit, Baukindergeld, Familiennachzug für Flüchtlinge - welche Themen wird die Bundesregierung als erstes angehen? Ein Überblick. Von J. Seisselberg und A. Günther.

Libyen: Brutale Milizen als Partner Deutschlands?

2018-03-15 07:12, tagesschau.de


Deutschland unterstützt Libyens Regierung - vor allem, um Flüchtlinge von der EU fernzuhalten. Laut Monitor erhebt ein unveröffentlichter UN-Bericht nun schwere Vorwürfe gegen Sicherheitskräfte in dem Land.

Interview: AfD-Fraktionschefin sieht Partei breit aufgestellt

2018-03-14 20:45, tagesschau.de


Den Kurs in der Flüchtlingspolitik will die neue Bundesregierung deutlich verschärfen - nimmt sie damit der AfD ihr Kernthema? Nein, sagt Fraktionschefin Weidel im Interview mit den tagesthemen.

Zuwanderung nach Deutschland 2016 deutlich gesunken

2018-03-13 10:56, tagesschau.de


Die Zuwanderung hat sich 2016 mehr als halbiert. Zwar zogen rund 500.000 Personen mehr zu als fort, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Zum Höhepunkt der Flüchtlingskrise waren es aber noch mehr als eine Million.

SWR-Recherche: Fremdenfeindliche Flyer in Fernzügen

2018-03-09 18:33, tagesschau.de


Unbekannte legen derzeit Faltblätter in Fernzügen aus - und machen darin Stimmung gegen Flüchtlinge. Nach SWR-Informationen steckt der rechtsgerichtete Verlag "Junge Freiheit" dahinter. Die Bahn veranlasste rechtliche Schritte.

Tourismus-Messe ITB: Griechenland feiert Comeback

2018-03-06 11:38, tagesschau.de


Die schwierige Wirtschaftslage und die Flüchtlingskrise haben dem Tourismus in Griechenland geschadet. Doch nun feiert das Land ein Comeback - rechtzeitig zur Tourismusmesse ITB. Von Michael Lehmann.

Nach Gewalttat an 15-Jähriger: Zwei Demonstrationen in Kandel

2018-03-02 15:45, tagesschau.de


Nach der tödlichen Messerattacke auf ein 15-jährigen Mädchens in Kandel haben 2000 Menschen gegen die Flüchtlingspolitik demonstriert. Hunderte Gegendemonstranten protestierten gegen Fremdenfeindlichkeit.

Bundesrat billigt Neuregelung des Familiennachzugs

2018-03-02 10:51, tagesschau.de


Bis August bleibt der Familiennachzug ausgesetzt, dann können Flüchtlinge ihre Angehörigen in sehr geringem Umfang wieder nach Deutschland holen. Der Bundesrat billigte eine entsprechende Neuregelung.

Griechenland und Ungarn: Keinen Flüchtling zurückgenommen

2018-03-01 09:35, tagesschau.de


Griechenland und Ungarn weigern sich, gemäß den EU-Regeln Flüchtlinge von Deutschland zurückzunehmen - trotz der Übernahmeersuchen, die die Bundesregierung stellte. Deutschland hingegen nimmt Flüchtlinge von anderen EU-Staaten auf.

Jahresbilanz: 2200 Angriffe auf Flüchtlinge in Deutschland

2018-02-28 08:57, tagesschau.de


Zwar ging die Zahl der Angriffe auf Flüchtlinge in Deutschland deutlich zurück, sie bleibt jedoch hoch. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung hervor, die der Funke-Mediengruppe vorliegt.

Verteilung von EU-Geldern: Neuer alter Streit mit Polen

2018-02-23 09:33, tagesschau.de


EU-Gelder in Abhängigkeit vom Engagement bei der Aufnahme von Flüchtlingen? Gegen diesen Vorschlag aus Berlin wehrt sich Polen entschieden. Dabei warnt nun auch EU-Kommissar Oettinger das Land vor Kürzungen.

EU-Gipfel: Das Problem mit der Brexit-Lücke

2018-02-23 05:01, tagesschau.de


Grenzschutz, Flüchtlingspolitik: Auf die EU kommen kostspielige Aufgaben zu, doch durch den Brexit fehlen Milliarden. Staats- und Regierungschefs beraten nun über die künftige Ausgestaltung der Finanzen. Von Holger Romann.

Spanische Helfer vor Gericht: Lebensretter oder Straftäter?

2018-02-21 06:21, tagesschau.de


Sie wollten helfen und dabei alle Regeln einhalten - trotzdem stehen spanische Feuerwehrleute in Griechenland vor Gericht, weil sie Flüchtlinge aus dem Meer gerettet haben. Von Natalia Bachmayer.

Orbans Kampf gegen NGOs: Aushungern und Erwürgen?

2018-02-20 03:49, tagesschau.de


Ungarns Regierungschef Orban will die Freiheiten kritischer Zivilorganisationen massiv einschränken - insbesondere bei jenen, die Flüchtlingen helfen. Das stößt international auf Kritik. Von Clemens Verenkotte.

Orban attackiert Europas Migrationspolitik

2018-02-19 07:44, tagesschau.de


Ungarns Regierungschef Orban hat seine Drohungen gegen Flüchtlingshelfer verschärft. In seiner Rede zur Lage der Nation zeichnete er zudem eine düstere Zukunft für Europa.

Flüchtlinge in Frankreich: Schutzlos in Paris

2018-02-19 01:05, tagesschau.de


In Paris leben unzählige Flüchtlinge auf den Straßen - in Dreck, Schlamm und Kälte, notdürftig versorgt von Freiwilligen. Trotz der widrigen Bedingungen kommen jeden Tag 80 bis 100 neue Flüchtlinge in die wilden Camps. Von Sabine Rau.

Abschiebungen aus Mexiko: "Torwächter der USA"

2018-02-14 04:08, tagesschau.de


Mexiko schiebt zehntausende Flüchtlinge aus mittelamerikanischen Staaten ab - auch wenn ihnen in ihrer Heimat Gewalt droht. Das sei illegal, kritisieren Menschenrechtsorganisationen. Von Anne-Katrin Mellmann.

Abschiebungen: "Mexiko macht die Drecksarbeit der USA"

2018-02-14 04:08, tagesschau.de


Die geplante US-Mauer an der Grenze zu Mexiko sorgt für viel Empörung. Doch Mexiko selbst schiebt Zehntausende Flüchtlinge aus Mittelamerika ab - auch wenn ihnen in ihrer Heimat Gewalt droht. Von Anne-Katrin Mellmann.

Asyl: Zahl neuer Flüchtlinge sinkt

2018-02-13 11:28, tagesschau.de


Immer weniger neue Asylsuchende erreichen Deutschland: Im Januar sank die Zahl der Ankünfte auf gut 12.000 Menschen. Die meisten davon stammen auch weiterhin aus dem Kriegsland Syrien.

UN: Schlimmste Kämpfe seit Beginn des Syrien-Kriegs

2018-02-12 21:07, tagesschau.de


Laut UN leidet Syrien unter den schlimmsten Kämpfen seit Beginn des Bürgerkriegs. Das UN-Flüchtlingshilfswerk warnt vor einer Ausweitung des Konflikts, der Sicherheitsrat berät über eine Feuerpause.

Migranten in Calais: Verzweifelt in der Sackgasse

2018-02-10 00:41, tagesschau.de


Trotz Kälte und Hunger sind derzeit 600 bis 800 Migranten und Flüchtlinge in Calais. Nach dem Gewaltausbruch vor wenigen Tagen sprechen sie selber von "Krieg", die Lage ist verzweifelt. Von Isabell Schayani.

Israel verteilt Ausweisungsbescheide an Flüchtlinge

2018-02-04 15:13, tagesschau.de


Israel hat damit begonnen, Ausweisungsbescheide an rund 40.000 afrikanische Flüchtlinge zu verteilen. Wer bis Ende März freiwillig geht, soll eine Geldprämie bekommen - ansonsten droht Gefängnis.

Cottbus demonstriert gegen Hass und Gewalt

2018-02-03 20:24, tagesschau.de


Nach diversen Auseinandersetzungen zwischen Flüchtlingen und Deutschen habe Hunderte Cottbusser für ein "Leben ohne Hass" demonstriert. Zum Gegenprotest kamen etwa drei Mal so viele Menschen. Die Polizei sprach von einem friedlichen Verlauf.

Debatte um Familiennachzug: Ratlos in Athen

2018-02-03 16:28, tagesschau.de


In der deutschsprachigen Christusgemeinde in Athen verfolgt man die Berliner Koalitionsverhandlungen aufmerksam. Denn hier leben Flüchtlinge, die zu ihren Familien nach Deutschland wollen. Von Michael Lehmann.

Lage in Libyen: Die neuen Flüchtlinge

2018-02-03 11:14, tagesschau.de


Seit Jahresbeginn wagen wieder mehr Menschen die Überfahrt von Libyen nach Europa - darunter auffällig viele Pakistaner. Viele kamen einst als Arbeitsmigranten - jetzt wollen sie nur noch weg. Von Anna Osius.

USA Einreisestopp für Flüchtlinge aus elf Ländern aufgehoben

2018-01-30 08:44, tagesschau.de


Die USA haben ihre Einwanderungspolitik gelockert. Der pauschale Einreisestopp für Flüchtlinge aus elf Ländern wurde aufgehoben. Stattdessen soll es verschärfte Überprüfungen von Menschen aus diesen Staaten geben.

US-Einreisestopp für Flüchtlinge aus elf Ländern aufgehoben

2018-01-30 08:44, tagesschau.de


Die USA haben ihre Einwanderungspolitik gelockert. Der pauschale Einreisestopp für Flüchtlinge aus elf Ländern wurde aufgehoben. Stattdessen soll es verschärfte Überprüfungen von Menschen aus diesen Staaten geben.

Berlin: Flüchtlings-Umverteilung beendet

2018-01-29 09:38, tagesschau.de


Viel weniger Flüchtlinge als geplant wurden von Griechenland und Italien auf andere EU-Staaten umverteilt. Auch Deutschland sieht seine Pflicht bei der Aufnahme als erfüllt an, erklärt das Innenministerium.

Weltspiegel: Von "Dreamern" und politischen Flüchtlingen

2018-01-28 02:00, tagesschau.de


Ein "Dreamer", der nicht mehr in die USA darf oder US-Amerikaner, die nach Mexiko ziehen: Die Einwanderungspolitik von US-Präsident Trump bestimmt ihr Leben. Xenia Böttcher hat sie in Mexiko getroffen.

Tschechischer Präsident Zeman setzt sich in Stichwahl durch

2018-01-27 16:46, tagesschau.de


Den Wahlkampf prägte seine unerbittliche Haltung gegenüber Flüchtlingen: Der amtierende tschechische Präsident Zeman hat die Wahl gewonnen. Sein Herausforderer, der Politikneuling Drahos, unterlag knapp.

Groko-Verhandlungen: Stolperfalle Familiennachzug

2018-01-27 16:28, tagesschau.de


An diesem Streit könnte die GroKo noch scheitern: Der Familiennachzug für Flüchtlinge mit eingeschränktem Schutzstatus. Zwar gibt es einen Kompromiss zwischen Union und SPD. Doch der wirft Fragen auf. Von Michael Stempfle.

Flüchtlingsverteilung: Pause im Quoten-Streit

2018-01-25 15:58, tagesschau.de


In Sofia suchen die EU-Innenminister einen Weg aus dem Flüchtlingsstreit. Aus Deutschland kommt der Vorschlag, die Verteilungsquote auszuklammern. Und die Klarstellung: nicht für immer. Von Sebastian Schöbel.

Flüchtlingsstreit: De Maizière will Quote ausklammern

2018-01-25 13:17, tagesschau.de


Seit Monaten stockt die geplante Reform des europäischen Asyl- und Flüchtlingssystems. Nun gibt es Bewegung. Denn die Bundesregierung will den Streit um die Flüchtlingsquote erstmal zurückstellen.

Flüchtlinge: Deutschland erfüllt bisher Zusage nicht

2018-01-23 09:51, tagesschau.de


40.000 Flüchtlinge wollte Europa aus Flüchtlingslagern in Nordafrika und dem Nahen Osten aufnehmen. Doch bisher hat Deutschland seine Zusage nicht erfüllt. Nun läuft eine weitere Frist ab.

Bundestag: Familiennachzug neu regeln - aber wie?

2018-01-19 12:28, tagesschau.de


Der Bundestag berät über einen entscheidenden Punkt für eine GroKo: Die Union will, dass der Familiennachzug für Flüchtlinge ausgesetzt bleibt, bis die neue Regierung neue Regeln aufstellt. Die SPD pocht auf Nachbesserungen.

May und Macron vereinbaren mehr Grenzschutz vor Migranten

2018-01-18 22:23, tagesschau.de


Im Mittelpunkt des französisch-britischen Regierungsgipfels mit Macron und May stand die Lage in der französischen Hafenstadt Calais. Von dort wollen viele Flüchtlinge nach Großbritannien. Von Thomas Spickhofen.

Rohingya-Flüchtlinge: Angst ist stärker als Heimweh

2018-01-18 16:39, tagesschau.de


Hunderttausende Rohingya in Bangladesch können sich eine Rückkehr in ihre Heimat Myanmar nicht vorstellen. Das Nachbarland will die Flüchtlinge jedoch möglichst bald loswerden. Jürgen Webermann war vor Ort.

Strafsteuer in Ungarn: Wer Flüchtlingen hilft, muss zahlen

2018-01-17 21:26, tagesschau.de


Mit einer Strafsteuer für NGOs verschärft Ungarn seine Flüchtlingspolitik erneut. Für Aufregung sorgt zugleich ein Bericht, das Land habe heimlich Migranten aufgenommen. Von Clemens Verenkotte.

Ungarn plant Strafsteuer für Flüchtlingshelfer

2018-01-17 18:15, tagesschau.de


Ungarn erhöht den Druck auf vom Ausland finanzierte NGOs: Die Regierung plant eine Strafsteuer für Zivilorganisationen, die Flüchtlingen helfen. Die Maßnahme ist Teil eines größeren Gesetzpakets.

Treffen von Merkel und Kurz: Ein bisschen Einigkeit

2018-01-17 17:05, tagesschau.de


Die EU-Außengrenzen stärken, illegale Migration reduzieren - darin haben sich Bundeskanzlerin Merkel und der österreichische Kanzler Kurz nach ihrem Treffen einig gezeigt. Bei der Frage der Umverteilung von Flüchtlingen in Europa wurden jedoch erneut Gegensätze deutlich.

Kommentar: Einwanderung richtig steuern

2018-01-16 18:19, tagesschau.de


Auch wenn die Zahl der Asylsuchenden in Deutschland deutlich zurückgegangen ist, muss Einwanderung besser gesteuert werden, kommentiert Anja Günther. Dazu gehört auch, das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge besser auszustatten.

Von der Leyen übergibt Jordanien Ausrüstung für Antiterrorkampf

2018-01-14 11:14, tagesschau.de


Verteidigungsministerin von der Leyen hat Jordanien Fahrzeuge und Ausbildungsflugzeuge für den Antiterrorkampf übergeben. Jordanien sei in einer unruhigen Region "eine Stimme der Vernunft" und habe Millionen Flüchtlinge aufgenommen.

Taschenspielertricks beim Familiennachzug?

2018-01-14 05:08, tagesschau.de


Laut Sondierungsergebnis sollen 1000 Migranten pro Monat im Rahmen des Familiennachzugs kommen dürfen. Im Gegenzug sollen weniger Flüchtlinge aus einem EU-Umverteilungsprogramm aufgenommen werden - dabei war das Programm bereits ausgelaufen. Von Marie von Mallinckrodt.

Einigung beim Familiennachzug: "Integration wird erschwert"

2018-01-13 04:32, tagesschau.de


Beim umstrittenen Thema Familiennachzug für subsidiär Geschützte haben sich Union und SPD auf höchstens 1000 Menschen pro Monat geeinigt. Fachleute sagen: zu wenig. Die Integration der Flüchtlinge werde dadurch erschwert. Von Ina Ruck und Parniean Soufiani.

Chef-Sondierer einigen sich

2018-01-12 09:44, tagesschau.de


Die Chef-Sondierer haben einen Durchbruch erzielt - hinter ihnen liegen 24-stündige Verhandlungen. Vor ihnen liegt ein Abschlusspapier, das aber von den Sondierungsteams noch bestätigt werden muss. Langsam sickern auch Ergebnisse durch - zu Krankenversicherung, Steuern und Flüchtlingen.

EU-Migrationskommissar Avramopoulos drängt auf Asylreform

2018-01-12 07:20, tagesschau.de


Die Flüchtlingskrise wird noch viele Jahre andauern, glaubt der EU-Migrationskommissar Avramopoulos. Für ihn ist klar: Das neue europäische Asylsystem muss kommen - zur Not auch gegen den Willen von Ländern wie Polen oder Ungarn. Von Karin Bensch.

Asylverfahren dauern im Schnitt fast elf Monate

2018-01-11 09:19, tagesschau.de


Asylbewerber warten derzeit mehr als doppelt so lange auf die Bearbeitung ihrer Anträge wie 2015. Die Begründung des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge: Zuletzt wurden viele komplexe Fälle abgeschlossen.

#kurzerklärt: Worum geht es beim Familiennachzug?

2018-01-10 11:32, tagesschau.de


Ein Streitthema bei den Sondierungsgesprächen: der Familiennachzug für Flüchtlinge mit subsidiärem Schutz. Die SPD will ihn wieder erlauben, die Union ist dagegen. Doch um wie viele Menschen geht es überhaupt? Und was unterscheidet sie von Asylberechtigten? Von Nele Pasch.

Sondierungsgespräche: Zwei Tage - und noch viel zu tun

2018-01-10 09:29, tagesschau.de


Viel Zeit bleibt den Sondierern von Union und SPD nicht mehr - doch es wartet "noch viel Arbeit auf uns", wie Kanzleramtsminister Altmaier erklärte. SPD-Chef Schulz erwartet "einen langen Tag". Beim Streit um den Familiennachzug von Flüchtlingen zeichnet sich ein Kompromiss ab.

Hass und Widersprüche in Kandel

2018-01-10 02:59, tagesschau.de


Ein mutmaßlich 15-jähriger Flüchtling ersticht seine gleichaltrige Ex-Freundin. Die Beziehungstat löst eine politische Debatte aus, die auch von Rechten instrumentalisiert wird. Außerdem streiten sich Jugendamt und Polizei. Nele Pasch berichtet über einen Ort, in dem es immer unübersichtlicher wird.

US-Heimatschutz: Flüchtlinge aus El Salvador müssen gehen

2018-01-08 19:33, tagesschau.de


Die US-Regierung will die Aufenthaltsgenehmigungen für rund 200.000 im Land lebende Menschen aus El Salvador nicht verlängern. Laut Heimatschutzministeriums müssen sie andere Wege zum legalen Aufenthalt finden. Die Salvadorianer waren nach einem Erdbeben 2001 in die USA geflohen.

Besuch bei CSU: Orban sieht sich im Einklang mit EU-Bürgern

2018-01-05 19:08, tagesschau.de


Die Flüchtlingskrise sei zur "Demokratieproblematik" geworden: Bei seinem Besuch bei der CSU sparte Ungarns Regierungschef Orban nicht mit drastischen Worten. Sich selbst sieht er als "Grenzschutzkapitän", der den "Volkswillen" der Bürger Europas vollzieht.

Österreich: Strache will Flüchtlinge kasernieren

2018-01-05 11:14, tagesschau.de


Österreichs neue Koalition will deutlich härtere Regeln im Umgang mit Asylbewerbern einführen - das hat sie im Regierungsprogramm angekündigt. Wie hart, machte jetzt Vizekanzler Strache deutlich. Er denkt über die Unterbringung in Kasernen nach - und über Ausgangssperren.

Städte- und Gemeindebund will mehr Geld und mehr Abschiebungen

2018-01-03 15:15, tagesschau.de


Wenn Union und SPD ab Sonntag über die Bildung einer neuen Koalition reden, hofft auch der Deutsche Städte- und Gemeindebund auf schnelle Ergebnisse. Der Verband wünscht sich von den Parteien Milliardeninvestitionen - und mehr Entlastung bei der Integration von Flüchtlingen.

Flüchtlingskriminalität: "Perspektiven sind der entscheidende Faktor"

2018-01-03 13:51, tagesschau.de


Eine neue Studie von Kriminologen um den Experten Pfeiffer legt nahe, dass der Anstieg von Gewaltstraftaten in Deutschland vor allem auf die zunehmende Zahl von Flüchtlingen zurückzuführen ist. Pfeiffer mahnt jedoch zur Differenzierung - und schlägt im Gespräch mit NDR Info Lösungen vor.

Profilschärfung auf Bayerisch - CSU vor Sondierungen

2018-01-02 17:45, tagesschau.de


Weniger Sozialleistungen, standardmäßige Altersfeststellungen bei minderjährigen Geflüchteten, mehr sichere Herkunftsländer: Vor den Sondierungen mit der SPD verschärft die CSU den Ton in der Flüchtlingspolitik. Führende Sozialdemokraten reagieren genervt. Von Janina Lückoff.

Vor den Sondierungen: Die SPD zweifelt, die CSU fordert

2018-01-02 03:48, tagesschau.de


Kurz vor dem Start von schwarz-roten Sondierungen setzt die CSU auf einen härteren Kurs in der Flüchtlingspolitik. Auch bei anderen Themen droht Streit mit der SPD. Partei-Vize Schäfer-Gümbel wirft Unionspolitikern "Kraftmeierei" vor - und zweifelt am Willen der Union.

Weniger Flüchtlinge - Europas Tore sind dicht

2018-01-01 14:37, tagesschau.de


In Italien und Griechenland sind 2017 deutlich weniger Flüchtlinge angekommen als im Jahr zuvor - auch weil Europa sich abgeschirmt hat. Doch damit ist das Problem nicht gelöst. Und das gemeinsame europäische Asylsystem funktioniert nicht. Von Karin Bensch.

Politiker fordern Altersprüfungen bei Flüchtlingen

2017-12-30 12:23, tagesschau.de


Nach der tödlichen Messerattacke auf eine 15-Jährige in Rheinland-Pfalz werden Forderungen nach einer Altersüberprüfung für junge Flüchtlinge laut. Die CSU will diese verpflichtend einführen, die SPD "einheitliche Standards".

Asselborn: "Kurz spricht die Sprache Trumps"

2017-12-29 20:34, tagesschau.de


Jedes EU-Land solle selbst über die Aufnahme von Flüchtlingen entscheiden, findet Österreichs neuer Kanzler Kurz. Luxemburgs Außenminister Asselborn kritisiert ihn dafür nun scharf. Wer so etwas sage, verstehe "das Einmaleins der EU" nicht - und spreche die Sprache Trumps.

Rohingya in Bangladesch: Der Papst konnte nicht helfen

2017-12-29 02:29, tagesschau.de


Noch immer leben Hunderttausende Rohingya in Flüchtlingslagern in Bangladesch. Vor allem die Kinder leiden unter Krankheiten und Unterernährung. Ein Mädchen traf Anfang des Monats Papst Franziskus und schilderte ihm ihre Situation. Markus Spieker hat die Elfjährige erneut getroffen.

Abschiebegefängnis: Lauter Frust in Eichstätt

2017-12-29 01:49, tagesschau.de


Im bayerischen Eichstätt gibt es seit Juni ein Abschiebegefängnis. Die eingesperrten Flüchtlinge verstehen oft nicht, warum sie dort einsitzen müssen. Einige brüllen sich den Frust von der Seele - zur Irritation der Eichstätter. Tobias Betz hat sich umgehört.

Kandel - wie die tagesschau damit umgeht

2017-12-28 17:05, tagesschau.de


Es ist eine fürchterliche Tat: In Rheinland-Pfalz hat ein Jugendlicher seine Ex-Freundin erstochen. Der Täter ist ein Flüchtling - und die Vorwürfe gegen die tagesschau häufen sich, weil sie nicht darüber berichte. Marcus Bornheim erklärt, wie die Redaktion mit dem Fall umgeht.

Flüchtlingskrise 2017: "Unser erster Feind sind die Schleuser"

2017-12-28 11:21, tagesschau.de


In diesem Jahr kamen rund ein Drittel weniger Flüchtlinge über das Mittelmeer von Libyen nach Italien als 2016. Die nackten Zahlen sagen jedoch wenig über das Schicksal der Menschen aus, die auch 2017 vor Sklaverei, Vergewaltigung und Folter geflohen sind. J.-C. Kitzler zieht Bilanz.

Familiennachzug: CSU zeigt sich offen für Härtefall-Regelung

2017-12-28 07:58, tagesschau.de


Die CSU beharrt zwar auf der Obergrenze bei der Zuwanderung und will auch an der Aussetzung des Familiennachzugs für Flüchtlinge festhalten. Allerdings könnten sich die Bayern kurz vor Beginn der Sondierungen mit der SPD eine neue Härtefall-Regelung vorstellen.

Familiennachzug: CSU denkt über Härtefall-Regelung nach

2017-12-28 05:45, tagesschau.de


Die CSU beharrt zwar auf der Obergrenze bei der Zuwanderung und will auch an der Aussetzung des Familiennachzugs für Flüchtlinge festhalten. Allerdings könnten sich die Bayern kurz vor Beginn der Sondierungen mit der SPD eine neue Härtefall-Regelung vorstellen.

DRK: Viele Suchanfragen nach vermissten Flüchtlingen

2017-12-28 02:06, tagesschau.de


Obwohl in diesem Jahr deutlich weniger Flüchtlinge nach Deutschland gekommen sind, erhält das Deutsche Rote Kreuz anhaltend viele Suchanfragen nach vermissten Migranten. Einige Schicksale werden laut DRK wohl für immer ungeklärt bleiben.

Streit um Familiennachzug: CDU gegen CDU

2017-12-27 15:11, tagesschau.de


Der Familiennachzug für Flüchtlinge bleibt strittig - nicht nur zwischen den möglichen GroKo-Partnern, sondern nun auch inerhalb der CDU. Nachdem Parteivize Laschet eine liberalere Haltung gefordert hatte, widersprach ihm nun eine führende CDU-Politikerin.

Vor Sondierungen: SPD und Union stellen Forderungen auf

2017-12-25 10:53, tagesschau.de


Nach der Weihnachtspause wollen SPD und Union ausloten, ob sie eine Basis für ein Regierungsbündnis finden - doch auch an Weihnachten pausieren sie mit Forderungen nicht. In der Flüchtlingspolitik will die Union ihre Standpunkte durchsetzen, im Sozialen die SPD.

Positionierung ohne Pause - Union und SPD vor Sondierung

2017-12-25 10:53, tagesschau.de


Nach der Weihnachtspause wollen SPD und Union ausloten, ob sie eine Basis für ein Regierungsbündnis finden - doch auch an Weihnachten pausieren sie mit Forderungen nicht. In der Flüchtlingspolitik will die Union ihre Standpunkte durchsetzen, im Sozialen die SPD.

Integration in den Arbeitsmarkt: Kommunen sehen Nachholbedarf

2017-12-25 05:29, tagesschau.de


Die Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt gehe in Deutschland nicht schnell genug, warnt der Deutsche Städte- und Gemeindebund. Schuld seien die "starren Konzepte", mit denen die Herausforderung angegangen werde. Dänemark gebe da ein besseres Beispiel ab.

Christmette in Rom: Papst ruft zu Mitgefühl für Verfolgte auf

2017-12-24 23:06, tagesschau.de


Bei der traditionellen Christmette an Heiligabend hat Papst Franziskus an das Leid der Flüchtlinge erinnert. Der Pontifex rief zu "Nächstenliebe" und "Gastfreundschaft" auf. Man dürfe sich nicht mit Ungerechtigkeit zufrieden geben, sagte er bei den Weihnachtsfeierlichkeiten im Vatikan.

Kirchen fordern Familiennachzug

2017-12-24 15:11, tagesschau.de


Die großen Kirchen haben die Bundesregierung dazu aufgerufen, den Familiennachzug für Flüchtlinge wieder zu ermöglichen. Das sei für die Integration notwendig. CDU und CSU sehen das anders, der Familiennachzug dürfte daher zum Knackpunkt in den GroKo-Gesprächen mit der SPD gehören.

Österreich: Kurz hält Flüchtlingsquote für gescheitert

2017-12-24 11:51, tagesschau.de


"Staaten zur Aufnahme von Flüchtlingen zu zwingen, bringt Europa nicht weiter": Österreichs Kanzler Kurz hält die Flüchtlingsquote für gescheitert - und fordert in der "BamS" eine Kehrtwende der EU. Seine Koalitionsregierung mit der FPÖ will eine strikte Asylpolitik durchsetzen.

Deutsche Grenze: Immer weniger Flüchtlinge

2017-12-24 11:05, tagesschau.de


Immer weniger Flüchtlinge kommen laut Bundespolizei über Österreich, Tschechien und die Schweiz nach Deutschland. Zudem wurden etwa 40 Prozent der an der deutsch-österreichischen Grenze eingereisten Flüchtlinge zurückgewiesen, sagte ein Sprecher der Polizei.

Neuer Rückschlag für Trumps Flüchtlingspolitik

2017-12-24 05:45, tagesschau.de


Immer wieder beschäftigten die Verbote und Einschränkungen für die Einreise von Flüchtlingen die US-Justiz. Nun hat ein Richter in Seattle erneut gegen die von Präsident Trump verabschiedeten Regelungen entschieden.

Österreich: Kurz pocht auf strikteren Kurs

2017-12-24 04:28, tagesschau.de


Schon im Wahlkampf hatte Österreichs neuer Regierungschef Kurz mit einem härteren Kurs bei der Flüchtlingspolitik geworben - nun macht er bei der EU verstärkt Druck. Im Interview mit der "BamS" betonte er, die EU sei seit 2015 auf dem falschen Weg und müsse endlich die Kehrtwende schaffen.

Flüchtlinge aus Libyen: Erstmals mit dem Flugzeug nach Italien

2017-12-23 18:04, tagesschau.de


Aus dem nordafrikanischen Krisenstaat Libyen sind erstmals Flüchtlinge nach Europa geflogen worden. 162 Flüchtlinge aus Äthiopien, Eritrea, Somalia und dem Jemen wurden mit zwei Militärflugzeugen nach Italien gebracht. Italiens Innenminister Minniti sprach von einem "historischen Tag".

Tschad: Goldrausch und Flüchtlingselend

2017-12-23 12:45, tagesschau.de


Vor fünf Jahren wurden im Norden des Tschad große Goldvorkommen entdeckt. Seitdem reisen Tausende Flüchtlinge dorthin. Mit Goldschürfen wollen sie sich Geld für die Flucht nach Europa verdienen. Doch dabei werden viele von ihnen getötet oder schwer verletzt. Von Martin Durm.

Verwaltungsgericht: Beim Familiennachzug zählt das Kindeswohl

2017-12-22 18:48, tagesschau.de


Beim Familiennachzug für minderjährige Flüchtlinge zählt allein das Kindeswohl. Das urteilte das Berliner Verwaltungsgericht - eine schallende Ohrfeige für die Bundesregierung. Eigentlich wollte sie Berufung einlegen. Doch Außenminister Gabriel entschied nun anders. Von Arnd Henze.

Bundeskriminalamt: Flüchtlingsheime bleiben Ziel rechter Angriffe

2017-12-22 13:58, tagesschau.de


In diesem Jahr gab es laut Bundeskriminalamt deutlich weniger Anschläge auf Flüchtlingsunterkünfte in Deutschland als in den beiden Jahren zuvor. Dennoch bleiben derartige Angriffe weiter Alltag. Justizminister Maas nannte das Ausmaß der Fremdenfeindlichkeit "beschämend".

Weniger als 200.000 Flüchtlinge in diesem Jahr?

2017-12-17 07:56, tagesschau.de


Vor zwei Jahren kamen noch fast 900.000 Flüchtlinge nach Deutschland - eine gewaltige Zahl. Seit der Schließung der Balkan-Route aber ist die Lage anders: 2016 kamen nur noch 280.000 Menschen. Und für dieses Jahr werden noch niedrigere Zahlen erwartet.

Merkel und die CSU - Harmonie in Nürnberg

2017-12-15 18:18, tagesschau.de


Vergangenes Jahr blieb die CDU-Chefin Merkel wegen des Streits über die Flüchtlingspolitik dem CSU-Parteitag komplett fern. Heute demonstriert die CDU-Chefin nun demonstrativ die Einigkeit der Schwesterparteien. Klare Absagen gingen nur an die SPD.

EU-Gipfel: Merkel kritisiert Tusks Flüchtlingspläne

2017-12-14 17:08, tagesschau.de


Ratspräsident Tusk glaubt, dass die Flüchtlingsquoten unwirksam sind und die EU spalten. Dafür ist er gleich zu Beginn des EU-Gipfels von Kanzlerin Merkel und anderen Regierungschefs scharf kritisiert worden. Der neue Streit gefährdet den Ablauf des Gipfels.

Tusks Flüchtlingsthese stört Harmonie des EU-Gipfels

2017-12-14 13:52, tagesschau.de


Der letzte EU-Gipfel des Jahres soll harmonisch verlaufen. Doch ein Schreiben von Ratspräsident Tusk zur Migrationspolitik sorgte schon vor Beginn für Ärger. Auch der nächste Brexit-Schritt ist überschattet von Misstrauen. Von Holger Romann.

EU-Flüchtlingsverteilung: Empörung über Tusk-Papier

2017-12-13 15:06, tagesschau.de


Seit zwei Jahren streiten die EU-Mitgliedstaaten über die Flüchtlingsumverteilung. Polen, Ungarn und Tschechien landeten sogar vor dem Europäischen Gerichtshof. Ratspräsident Tusk erklärte in einem Papier die bisherige Quotenregelung für gescheitert. Die EU-Kommission schäumt.

Amnesty: EU mitschuldig an Menschenrechtsverletzungen

2017-12-12 07:12, tagesschau.de


Amnesty International hat der EU eine Mitschuld an Menschenrechtsverletzungen gegenüber Flüchtlingen in Libyen vorgeworfen. Die EU unterstütze libysche Behörden, die häufig mit Schleusern zusammenarbeiteten und Flüchtlinge folterten, erklärte die Menschenrechtsorganisation.

Familiennachzug: De Maizière fordert "Vorab-Vereinbarung"

2017-12-10 09:14, tagesschau.de


Im März läuft die Beschränkung des Familiennachzugs für Flüchtlinge aus. Ob bis dahin eine neue Regierung steht? Unklar. Deshalb fordert Innenminister de Maizière bereits vorab eine fraktionsübergreifende Regelung des Bundestags. Die Chancen dafür stehen aber nicht all zu gut.

Familiennachzug - braucht die Union die AfD?

2017-12-08 19:21, tagesschau.de


Bis Mitte Januar muss entschieden sein, ob der Familiennachzug für Flüchtlinge mit eingeschränktem Schutz weiter ausgesetzt bleibt - wie es die Union will - oder eben nicht - wie es die SPD will. Sollten beide Seiten sich nicht einigen können, ist die Union für eine Mehrheit auf die AfD angewiesen. Von Michael Stempfle.

Pfullendorfer Kaserne erneut im Visier der Justiz

2017-12-07 20:51, tagesschau.de


Erneut ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen Soldaten der Bundeswehrkaserne in Pfullendorf. Grund sind rassistische Äußerung und eine Fotomontage mit Flüchtlingen vor dem KZ Auschwitz. Es besteht der Vorwurf der Volksverhetzung.

EU verklagt im Flüchtlingsstreit Ungarn, Polen und Tschechien

2017-12-07 11:42, tagesschau.de


Die EU-Kommission reicht gegen Ungarn, Polen und Tschechien wegen der Weigerung, Flüchtlinge aufzunehmen, Klage beim Europäischen Gerichtshof ein. Die drei Staaten nähmen nicht wie beschlossen Flüchtlinge aus den Hauptankunftsstaaten Italien und Griechenland auf, teilte die Behörde mit.

Heftige Kritik an Missständen in Flüchtlingsunterkünften

2017-12-06 10:30, tagesschau.de


Kaum Privatsphäre, schlechte Hygiene: In seinem aktuellen Jahresbericht kritisiert das Deutsche Institut für Menschenrechte die Zustände in Gemeinschaftsunterkünften für Flüchtlinge. Diese seien in zahlreichen Fällen nicht mit den grundrechtlichen Standards zu vereinbaren.

Mögliche GroKo: Seehofer macht es der SPD schwer

2017-12-05 08:57, tagesschau.de


Der Wunschzettel ist lang: Die SPD will in möglichen Sondierungsgesprächen mit der Union ein "Maximum ihres Wahlprogramms" durchsetzen. In Sachen Flüchtlingspolitik stellt sich jedoch CSU-Chef Horst Seehofer quer. Er lehnt den Familiennachzug ab.

Immer mehr Klagen gegen Asylbescheide erfolgreich

2017-12-04 03:45, tagesschau.de


Die Zahl der Klagen von Flüchtlingen gegen Asylbescheide hat 2017 stark zugenommen. Das berichtet der NDR. Demnach fielen auch deutlich mehr Urteile positiv aus: Hatte 2016 nur jede zehnte Klage Erfolg, war es 2017 jede vierte.

USA kündigen Unterstützung für UN-Flüchtlingserklärung auf

2017-12-03 09:51, tagesschau.de


Kurz vor der Wahl von US-Präsident Trump beschlossen die Vereinten Nationen 2016 einen besseren Flüchtlingsschutz. Ein globaler Migrationspakt sollte bis Ende 2018 stehen. Nun kündigte die US-Regierung ihre Unterstützung für die Pläne auf.

Regierung bietet Flüchtlingen Geld für freiwillige Ausreise

2017-12-03 04:01, tagesschau.de


Bis zu 3000 Euro für Familien, rund 1000 Euro für Einzelpersonen - mit diesen Beträgen will die Bundesregierung die freiwillige Ausreise von abgelehnten Asylsuchenden fördern. Das berichtet die "BamS". Das Programm soll aber auf drei Monate begrenzt bleiben.

Papst in Bangladesch: Ein Wort hinterlässt große Lücke

2017-11-30 16:22, tagesschau.de


In Bangladesch spricht der Papst von dem Leid, das in den Flüchtlingscamps des Landes herrscht. Er bittet um Hilfe. Doch noch immer spricht er nicht direkt aus, um wen es geht: Um Hunderttausende Rohingya, die vor der Gewalt aus ihrer Heimat in Myanmar geflohen sind.

Rohingya in Bangladesch: Es geht ums nackte Überleben

2017-11-30 04:09, tagesschau.de


Während seiner Bangladesch-Reise will Papst Franziskus auch mit Rohingya zusammentreffen, die aus Myanmar vertrieben wurden. Viele Flüchtlinge empfinden ihre Lage als aussichtslos - trotz der Zusicherung aus Myanmar, dass sie wieder zurückkehren dürften. Von Jürgen Webermann.

EU-Afrika-Gipfel: Menschenhändler-Opfer aus Libyen rausholen

2017-11-30 02:55, tagesschau.de


Nach Berichten über Sklavenhandel mit Flüchtlingen in Libyen haben Europäer und Afrikaner einen Aktionsplan beschlossen, um die katastrophale Lage der Migranten zu verbessern. Am Rande des EU-Afrika-Gipfels wurde vereinbart, den Opfern möglichst schnell zu helfen.

tagesthemen-Reportage aus Moria: "Die halten uns hier wie die Tiere"

2017-11-30 00:03, tagesschau.de


Obwohl Europa immer mehr Flüchtlinge zurückweist, versuchen viele, ihrem oft unerträglichen Leben zu entkommen. Wer es bis nach Lesbos schafft, fühlt sich zunächst gerettet. Doch spätestens im Moria Camp ist die Hoffnung dahin, wie heimliche Aufnahmen von Shafagh Laghai zeigen.

EU-Afrika-Gipfel: Bessere Jobchancen als Arbeitsauftrag

2017-11-29 22:14, tagesschau.de


Der EU-Afrika-Gipfel begann mit geeinter Empörung: Über Flüchtlinge, die wie Sklaven verkauft werden. Doch dann war es mit der Einigkeit vorbei. Denn in der Frage, wie für Afrika eine stabilere Zukunft geschaffen werden soll, stehen die Staatschefs noch am Anfang. Von Jens Borchers.

Franco A. führte als "falscher Syrer" Videotagebuch

2017-11-29 18:17, tagesschau.de


Franco A. hat sich als Syrer ausgegeben und wurde als Flüchtling anerkannt. In einem Videotagebuch hielt der Soldat sein Leben unter falscher Identität fest, wie NDR, WDR und "SZ" berichten. Nach wie vor belasten ihn schwere Vorwürfe, trotzdem kommt er nun frei. Von Lena Kampf.

Messerattacke: Bürgermeister vermutet vorsätzliche Tat

2017-11-28 12:43, tagesschau.de


Der Bürgermeister von Altena hat erstmals geschildert, wie es zu dem Messerangriff auf ihn kam. Er gehe von einer vorsätzlichen Tat aus, erklärte der für seine Flüchtlingspolitik bekannte CDU-Politiker. Zugleich beklagte er eine Verrohung des gesellschaftlichen Klimas.

Kanzlerin entsetzt über Messerattacke von Altena

2017-11-28 10:24, tagesschau.de


Nach dem offenbar politisch motivierten Angriff auf den Bürgermeister der Stadt Altena zeigen sich Politiker aller Parteien entsetzt. Der für seine Flüchtlingspolitik bekannte CDU-Politiker hat das Krankenhaus inzwischen wieder verlassen.

Raus aus Libyen: "Sie machen mit dir, was sie wollen"

2017-11-26 20:04, tagesschau.de


Sklaven-Auktionen, Massenvergewaltigungen, Hunger und Schläge - Flüchtlinge, die in libyscher Gefangenschaft waren, berichten von brutalen Vergehen. Die Staats- und Regierungschefs wollen sich auf dem bevorstehenden EU-Afrika-Gipfel damit beschäftigen. Von Stefan Ehlert.

Libyen entschuldigt sich für Seemanöver nahe deutscher Fregatte

2017-11-26 01:25, tagesschau.de


Libyen hat sich für das aggressive Verhalten seiner Küstenwache entschuldigt: Mitglieder eines Patrouillenbootes hatten Schüsse nahe der deutschen Fregatte "Mecklenburg-Vorpommern" abgefeuert. Das deutsche Schiff beteiligt sich im Mittelmeer an der Rettung von Flüchtlingen.

Syrische Flüchtlingskinder in der Türkei: Gemeinsam gebildet

2017-11-24 11:56, tagesschau.de


Mehr als drei Millionen syrische Flüchtlinge leben in der Türkei, darunter viele Kinder. Um ihnen den Zugang zu Bildung zu ebnen, investiert die EU in zahlreiche Schulprojekte. Die bergen Probleme, geben aber auch Grund zur Hoffnung, berichtet Karin Senz.

Reportage: Syrische Flüchtlingskinder an türkischen Schulen

2017-11-24 11:56, tagesschau.de


Mehr als drei Millionen syrische Flüchtlinge leben in der Türkei, darunter viele Kinder. Um ihnen den Zugang zu Bildung zu ebnen, investiert die EU in zahlreiche Schulprojekte. Die bergen Probleme, geben aber auch Grund zur Hoffnung, berichtet Karin Senz.

Flüchtlingslager auf Manus vollständig geräumt

2017-11-24 05:23, tagesschau.de


Wochenlang hatten sich die Bewohner geweigert, das Camp zu verlassen. Nun hat die Polizei Papua-Neuguineas das von Australien bezahlte Flüchtlingslager auf der Insel Manus vollständig geräumt.

Rohingya-Flüchtlinge: Von einem Lager ins nächste?

2017-11-24 05:03, tagesschau.de


Myanmar will die Rohingya, die zu Hunderttausenden nach Bangladesch geflohen waren, wieder aufnehmen. Doch sind die Angehörigen der muslimischen Minderheit wirklich willkommen und kann für ihre Sicherheit garantiert werden? Von Holger Senzel.

Bangladesch und Myanmar einig: Rohingya dürfen zurückkehren

2017-11-23 12:08, tagesschau.de


Myanmar und Bangladesch haben sich auf eine Rückkehr der muslimischen Rohingya-Flüchtlinge verständigt. Vertreter der beiden Länder unterschrieben eine entsprechende Absichtserklärung. Das teilte Myanmars Außenministerium auf seiner Facebook-Seite mit.

Flüchtlingslager auf Manus wird zwangsgeräumt

2017-11-23 08:54, tagesschau.de


Das australische Flüchtlingslager auf der Insel Manus hat einen verheerenden Ruf, dennoch wollen die Bewohner es nicht verlassen - woanders könnte es noch schlimmer sein. Nun hat die Polizei damit begonnen, das Lager gewaltsam zu räumen. Von Holger Senzel.

Polizei räumt Flüchtlingslager auf Manus

2017-11-23 01:42, tagesschau.de


Offiziell wurde das Flüchtlingscamp auf Manus bereits geschlossen, nun hat die Polizei von Papua-Neuguinea mit der Räumung begonnen. Das Lager wurde ursprünglich auf Betreiben Australiens eingerichtet, das keine Bootsflüchtlinge ins Land lassen will.

USA schicken 58.000 Erdbebenflüchtlinge nach Haiti zurück

2017-11-21 02:52, tagesschau.de


Die USA haben den Schutzstatus für rund 58.000 Haitianer beendet, der ihnen nach dem schweren Erdbeben 2010 zuerkannt wurde. Ihre vorläufigen Aufenthaltsgenehmigungen sollen in 18 Monaten widerrufen werden, erklärte das Heimatschutzministerium.

Spanien: Hunderte Bootsflüchtlinge angekommen

2017-11-19 17:57, tagesschau.de


Am Wochenende sind ungewöhnlich viele Flüchtlinge in Spanien angekommen: Hunderte Migranten wurden von Rettungskräften in spanische Häfen gebracht. Die Behörden vermuten "organisierte Strukturen" dahinter und sprechen von einer humanitären Krise.

Entscheidende Jamaika-Sondierungsgespräche beginnen

2017-11-19 03:13, tagesschau.de


Am Vormittag treffen sich die Jamaika-Unterhändler zur entscheidenden Sondierungsrunde. Am Abend hatten die Grünen einen Kompromiss in der Flüchtlingspolitik angeboten und die Liberalen präsentierten ein "letztes Angebot" zum Familiennachzug. Wird das reichen?

Jamaika-Sondierungen: Endlich Land in Sicht?

2017-11-19 03:13, tagesschau.de


Am Vormittag treffen sich die Jamaika-Unterhändler zur entscheidenden Sondierungsrunde. Am Abend hatten die Grünen einen Kompromiss in der Flüchtlingspolitik angeboten und die Liberalen präsentierten ein "letztes Angebot" zum Familiennachzug. Wird das reichen?

Grünen-Vorschlag: "Für die CSU ist das schwierig"

2017-11-19 00:09, tagesschau.de


Die Grünen haben einen Kompromissvorschlag vorgelegt: Sie sind bereit, die Zahl von 200.000 Flüchtlingen pro Jahr als Richtwert zu akzeptieren, wenn das Grundrecht auf Asyl bestehen bleibt. Dies verknüpfen sie allerdings mit einer Gegenforderung. Eine Einschätzung von Michael Stempfle.

Jamaika-Sondierungen: Grüne gehen an Schmerzgrenze

2017-11-18 20:27, tagesschau.de


Die Flüchtlingspolitik ist einer der Knackpunkte - nun haben die Grünen ein Angebot vorgelegt, das an die Schmerzgrenze der Partei geht, berichtet Tina Hassel. Man sei erstmals bereit, die Zahl von 200.000 Zuwanderern zu akzeptieren. Im Gegenzug müsse sich die CSU an anderer Stelle bewegen.

Sondierungen: "In Trippelschritten kommt Jamaika voran"

2017-11-17 20:33, tagesschau.de


Den ganzen Tag Einzelsitzungen, die mehr Therapiesitzungen waren: "In Trippelschritten kommt Jamaika voran", berichtet ARD-Hauptstadtstudioleiterin Tina Hassel. Bislang nicht ausgeräumt seien jedoch dicke Brocken wie die Flüchtlingspolitik - und das gegenseitige Misstrauen.

Jamaika-Sondierung: Streit, schlechte Stimmung und Blockade

2017-11-17 01:05, tagesschau.de


Die Jamaika-Sondierungsgespräche stecken derzeit in einer Sackgasse. Streitthema ist der Familiennachzug bei den Flüchtlingen. ARD-Korrespondent Arnd Henze berichtet von laufenden Einzelgesprächen. Die Stimmung zwischen Grünen und der CSU sei vergiftet. Auch die CDU sei genervt von der Blockade der CSU.

Jamaika-Sondierungen: "Es hat sich total verhakt"

2017-11-17 00:18, tagesschau.de


Jede Partei scheint sich zu bewegen - nur die CSU blockiert. Hauptstreitpunkt bleibt der Familiennachzug bei den Flüchtlingen. ARD-Hauptstadtstudioleiterin Tina Hassel berichtet, dass sich die Union derzeit allein in Gesprächen versucht zu sortieren. Die Sondierung habe sich "total verhakt".

Jamaika-Sondierungen: "Die Bayern blockieren - die CDU gereizt"

2017-11-16 20:40, tagesschau.de


Beim äußerst emotionalen Thema Flüchtlingspolitik steht es "Spitz auf Knopf", berichtet ARD-Hauptstadtstudioleiterin Tina Hassel. Die CSU wolle sich beim Familiennachzug absolut nicht bewegen - und bringe damit auch die CDU gegen sich auf. Zumal die Grünen bereit zu Kompromissen seien.

Rechtsextreme Fake News: Anonym hetzen via Russland

2017-11-15 16:40, tagesschau.de


"Bundestagswahl ungültig", "Grüne Parasiten scheffeln Millionen": Typische Fake News der Seite "Anonymous News", die via Russland hetzt. Zuletzt klauten die Betreiber das Foto eines Flüchtlings aus Hamburg - und verleumdeten ihn als Vergewaltiger. Von P. Gensing.

860.000 Menschen in Deutschland haben keine Wohnung

2017-11-14 12:36, tagesschau.de


Etwa 860.000 Menschen in Deutschland hatten im vergangenen Jahr keine feste Wohnung. Das berichtet die Arbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe. Im Vergleich zu 2014 ist dies ein Anstieg um rund 150 Prozent. Eine wichtige - aber nicht die einzige - Ursache ist die hohe Zahl an Flüchtlingen.

Jamaika-Sondierungen: Dobrindts nächste Attacke

2017-11-13 09:03, tagesschau.de


Kohleausstieg? "Den wird es natürlich nicht geben". Mit diesen Worten gießt CSU-Landesgruppenchef Dobrindt weiter Öl ins Jamaika-Sondierungs-Feuer. Nach Kompromissbereitschaft klingt er im ARD-Morgenmagazin auch beim Thema Flüchtlinge nicht.

Flüchtlinge in Mazedonien: Immer noch auf der Balkanroute

2017-11-10 22:41, tagesschau.de


Die Balkanroute ist zwar seit zwei Jahren geschlossen, doch noch immer versuchen Flüchtlinge, über die Region in die EU zu kommen. Manchmal über unwegsames Gebirge, manchmal über irgendein Loch an der Grenze zu Griechenland. Eine tagesthemen-Reportage von Darko Jakovljevic.

Klimaflüchtlinge: "Mein Dorf versinkt im Meer"

2017-11-10 05:01, tagesschau.de


Der Begriff "Klimaflüchtling" ist heftig umstritten. Sind Missernten oder Überflutungen ein legitimer Grund für die Flucht, etwa nach Europa? Bei der Klimakonferenz wird auch darüber diskutiert. Mit dabei: "Klimazeugen" von Inseln, deren Heimat im Meer versinkt. Von Lorenz Beckhardt.

Syrien: Viele Tote und Verletzte durch Autobombe

2017-11-05 13:32, tagesschau.de


Bei einem Autobombenanschlag im Osten Syriens sind zahlreiche Menschen getötet worden. Nach Angaben von Aktivisten zündete die Terrormiliz "Islamischer Staat" die Bombe inmitten einer Flüchtlingsgruppe.

Syiren: Dutzende Tote und Verletzte bei Anschlag

2017-11-05 00:36, tagesschau.de


Bei einem Autobombenanschlag im Osten Syriens sind zahlreiche Menschen getötet worden. Nach Angaben von Aktivisten zündete die Terrormiliz "Islamischer Staat" die Bombe inmitten einer Flüchtlingsgruppe.

Syrien: Dutzende Tote und Verletzte bei Anschlag

2017-11-05 00:36, tagesschau.de


Bei einem Autobombenanschlag im Osten Syriens sind zahlreiche Menschen getötet worden. Nach Angaben von Aktivisten zündete die Terrormiliz "Islamischer Staat" die Bombe inmitten einer Flüchtlingsgruppe.

Jamaika-Sondierer schieben Streitthemen vor sich her

2017-11-02 12:43, tagesschau.de


Mehrere Themen auf Wiedervorlage: Nach Flüchtlingspolitik und Klimaschutz konnten sich die Jamaika-Sondierer auch bei Verkehr und Landwirtschaft bislang nicht einigen. Oder nur auf allgemeine Floskeln, wie beim Agrar-Thema. Hinzu kommen Nickeligkeiten.

Flüchtlinge in Griechenland: Hungern für Familienzusammenführung

2017-11-01 20:43, tagesschau.de


Mit einem Hungerstreik fordern in Griechenland gestrandete Flüchtlinge eine Weiterreise zu Angehörigen nach Deutschland. Sie werfen Athen und Berlin vor, sich informell darauf geeinigt zu haben, den Familiennachzug zu verlangsamen.

Festnahme eines Syrers: Entscheidung über Haftbefehl

2017-11-01 04:36, tagesschau.de


Nach Überzeugung der Bundesanwaltschaft wollte er bei einem Anschlag möglichst viele Menschen töten und verletzen - der unter Terrorverdacht in Schwerin festgenommene Syrer wird am Mittag dem Ermittlungsrichter vorgeführt. Der 19-Jährige war 2015 als Flüchtling eingereist.

Tschechien: Babis mit Regierungsbildung beauftragt

2017-10-31 17:31, tagesschau.de


Im Wahlkampf trat er als Euroskeptiker und Flüchtlingsgegner auf, er steht zudem im Verdacht des EU-Subventionsbetrugs: Nach dem Sieg des Populisten Babis in Tschechien will kaum eine andere Partei mit ihm koalieren. Eine Regierung bilden soll er nun trotzdem.

Festnahme eines Syrers: "Schwerer Terroranschlag verhindert!"

2017-10-31 16:47, tagesschau.de


Nach Einschätzung von Bundesinnenminister de Maizière haben Spezialkräfte einen "schweren Terroranschlag in Deutschland" verhindert. Wochenlang hatten sie einen Syrer beobachtet, der einen Sprengstoffanschlag geplant haben soll. Der 19-Jährige war 2015 als Flüchtling eingereist.

Jamaika-Sondierungen: Mit alten Baustellen in die neue Woche

2017-10-30 00:34, tagesschau.de


Die Jamaika-Sondierungen gehen in die nächste Runde - die Stimmung zwischen CDU, CSU, FDP und Grünen könnte besser sein: Nachdem die Gespräche bei den Themen Flüchtlingspolitik und Klima ins Stocken geraten waren, gab es am Wochenende vor allem Forderungen und Vorwürfe.

Finanzen und Flüchtlinge - die Jamaika-Streitthemen

2017-10-27 15:11, tagesschau.de


Sind Finanz- und Flüchtlingspolitik die Knackpunkte in den Jamaika-Verhandlungen? Thomas Baumann spricht im Bericht aus Berlin mit Kanzleramtsminister Peter Altmaier, CDU, über Möglichkeiten der Entlastung unterer und mittlerer Einkommen. Weiterer Gast: Claudia Roth, Bündnis 90/Die Grünen.

Flüchtlinge auf Lesbos: "Willkommen in der Hölle"

2017-10-27 10:51, tagesschau.de


Ein Hochsicherheitstrakt - so sieht das Flüchtlingslager "Moria" auf der griechischen Insel Lesbos aus. Drinnen gibt es unbeheizte Zelte und verschmutzte Toiletten. Doch wer hier nicht rein kommt, hat noch nicht einmal das. Michael Lehmann über die Lage der Flüchtlinge auf Lesbos.

Flüchtlingscamp in Uganda mit Vorbildfunktion

2017-10-27 04:31, tagesschau.de


Eine Million Südsudanesen sind seit Ausbruch des Bürgerkriegs vor vier Jahren nach Uganda geflohen. Eines der dortigen Flüchtlingscamps, das Rhino Camp, gilt als positives Beispiel dafür, wie Flüchtlingspolitik gelingen kann. Von Caroline Hoffmann.

Jamaika-Sondierungen: Jetzt wird

2017-10-26 10:27, tagesschau.de


Die Unterhändler von Union, FDP und Grünen sind zu Beratungen über die ersten heiklen Themen zusammengekommen. Vor allem bei der Flüchtlingspolitik liegen die Positionen der Parteien teils weit auseinander. Von Julian Heißler.

US-Präsident Trump beendet Aufnahmestopp für Flüchtlinge

2017-10-25 08:46, tagesschau.de


Die USA setzen ihren 120-tägigen Aufnahmestopp für Flüchtlinge aus. Doch die Neuregelung gilt nicht für alle Staaten - elf Länder stehen weiter unter besonderer Beobachtung. Um welche elf Staaten es sich handelt, kann nur vermutet werden.

UN-Staaten sagen Millionen für Rohingya zu

2017-10-23 15:35, tagesschau.de


Mitgliedsländer der UN haben Hilfsgelder in Höhe von etwa 340 Millionen US-Dollar für Rohingya-Flüchtlinge zugesichert. Insgesamt werden 434 Millionen Dollar benötigt, um den Menschen zu helfen.

Bundesregierung weitet Aufklärung gegen Schleusergerüchte aus

2017-10-23 14:30, tagesschau.de


Das Auswärtige Amt verstärkt seine Aufklärungskampagne gegen Fehlinformationen von Schleuserbanden. Auf der Internetseite RumoursAboutGermany.info sollen falschen Gerüchten über die Aufnahme von Flüchtlingen in Deutschland Fakten gegenübergestellt werden. Von Maiken Nielsen.

Rechtsruck bei Parlamentswahl in Tschechien

2017-10-21 23:23, tagesschau.de


In Tschechien hat der Euroskeptiker und Flüchtlingsgegner Babis mit seiner ANO-Bewegung die Parlamentswahl deutlich gewonnen. Auch andere immigrationsfeindliche Parteien konnten Gewinne verzeichnen. Der Mehrheit der EU-Staaten dürfte der Rechtsruck neue Sorgen bereiten.

IAB-Studie erwartet deutlich geringeren Familiennachzug

2017-10-19 10:30, tagesschau.de


Eine neue Studie rechnet nach Informationen des ARD-Hauptstadtstudios vor, dass weit weniger Menschen den Familiennachzug in Anspruch nehmen könnten als oft angenommen. Das liegt vor allem an der Alters- und Familienstruktur der Flüchtlinge. Von Marie von Mallinckrodt.

EU-Gipfel: Viel vor, wenig Zeit

2017-10-19 02:15, tagesschau.de


Die Arbeitsmethoden verbessern, Flüchtlingspolitik harmonisieren, militärische Kooperation voranbringen - die EU hat sich einiges vorgenommen für ihren zweitägigen Gipfel. Doch die Agenda hält auch genügend strittige Punkte bereit. Von Holger Romann.

Abschiebezentren: Pilotprojekt in NRW scheitert

2017-10-17 10:46, tagesschau.de


CDU und CSU würden sie gerne bundesweit einführen: sogenannte Rückführungszentren für Flüchtlinge ohne Bleibeperspektive. Ein entsprechendes Pilotprojekt im nordrhein-westfälischen Sankt Augustin hält die Stadt allerdings für gescheitert.

Kritik an Pariser Flüchtlingsplänen: "Sind keine europäischen Aushilfskräfte"

2017-10-17 09:58, tagesschau.de


Frankreich will in den kommenden Wochen im Niger und Tschad Asylbüros eröffnen. Dort sollen die Asylchancen von Flüchtlingen geprüft werden. Doch die afrikanischen Staaten sind alles andere als begeistert von dieser Idee. Von Dunja Sadaqi.

Afrikaner kritisieren Frankreichs Flüchtlingspläne

2017-10-17 09:58, tagesschau.de


Frankreich will in den kommenden Wochen im Niger und Tschad Asylbüros eröffnen. Dort sollen die Asylchancen von Flüchtlingen geprüft werden. Doch die afrikanischen Staaten sind alles andere als begeistert von dieser Idee. Von Dunja Sadaqi.

Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis geht an WDRforyou

2017-10-13 09:08, tagesschau.de


Die Sonderauszeichnung des Hanns-Joachim-Friedrichs-Preises geht in diesem Jahr an die WDR-Journalistin Isabel Schayani und die Redaktion von WDRforyou. Die Jury sprach von einem "herausragenden Informations- und Serviceprogramm für Einheimische und Flüchtlinge".

Rohingya in Myanmar brutal und systematisch vertrieben

2017-10-11 14:36, tagesschau.de


Häuser angezündet und Menschen in den Rücken geschossen - das berichten Rohingya-Flüchtlinge über das Vorgehen der Sicherheitskräfte in Myanmar. UN-Experten gehen davon aus, dass die Täter Rohingya systematisch vertreiben und sie an der Rückkehr hindern wollten.

Katalonien: Vorerst keine Unabhängigkeit ausgerufenAUTOXSSMLXLAktuelle Nachrichten - Inland Ausland Wirtschaft Kultur Sport - ARD TagesschauVideoAlle VideosvideoLive: tagesschau24Sendungsbildvideo100 SekundenSendungsbildvideotagesschau 20 UhrtagesschauvideoLetzte SendungCarles Puigdemont - Bildquelle: AFP LivestreamKrise in KatalonienLive: Ruft Puigdemont die Unabhängigkeit aus?In Spanien geht es heute um eine einzige Frage: Wird es Regionalchef Puigdemont am Abend wagen, die Unabhängigkeit Kataloniens auszurufen? In dem Fall drohen ihm und seiner Region scharfe Konsequenzen. Wir berichten im Livestream, sobald Puidgemont seine Rede beginnt. - mehrMehr zu diesem Thema:Barcelonas Bürgermeisterin gegen Abspaltung Kataloniens, 09.10.2017Katalanisches Parlament will tagen - trotz Verbots, 06.10.2017Demonstranten zeigen die katalanische Flagge - Bildquelle: dpaVIDEO Angrespannte Lage in KatalonienFragen und AntwortenWas kommt nach der Unabhängigkeit?In Barcelona könnte heute Abend die Republik Katalonien ausgerufen werden. Doch welche Folgen hätte eine Unabhängigkeitserklärung der Region von Spanien? Was würde der Schritt für die Wirtschaft bedeuten? Und wie reagiert das Ausland? Ein Überblick. Von Julian Heißler. - mehrMitarbeiter von Tepco während einer Journalistenführung am Kernkraftwerk Fukushima Daiichi - Bildquelle: dpaBILDER 5. Jahrestag der Tsunami-Katastrophe in Japan (2016)Katastrophe in FukushimaJapan muss Entschädigung zahlenTausende ehemalige Anwohner der Atomanlage Fukushima sollen von der japanischen Regierung und der Betreiberfirma Tepco eine Entschädigung erhalten. Die Regierung hätte die Atomkatastrophe von März 2011 vorhersehen und verhindern können, urteilte ein Gericht. - mehrOppositionsführer Odinga nach Verlassen des Gerichts - Bildquelle: APNachwahlen in KeniaOdinga kandidiert nicht mehrDer kenianische Oppositionsführer Odinga wird nicht an der Neuwahl für das Präsidentenamt teilnehmen. Er zog seine Kandidatur zurück, weil aus seiner Sicht notwendige Wahlreformen nicht umgesetzt worden seien. Der Oberste Gerichtshof hatte die Wahl vom August für ungültig erklärt. - mehrFeuerwehrleute sprühen Wasser in die Flammen - Bildquelle: AFPVIDEO Tausende fliehen vor Buschbränden in KalifornienAUDIO Schwere Waldbrände in Kalifornien: Menschen wurden nachts von Feuer überrascht1500 Häuser zerstörtZehn Tote bei Bränden in KalifornienDie Wald- und Buschbrände im Norden Kaliforniens breiten sich schnell aus, starke Winde fachen die Flammen an. Nach Angaben der Behörden wurden zehn Menschen getötet, mindestens 1500 Häuser wurden demnach zerstört. - mehrEin Briefkasten mit der Aufschrift "Panama". ExklusivPanama PapersErste Durchsuchungen in DeutschlandErstmals ist es im Zusammenhang mit den Panama Papers zu Durchsuchungen und Beschlagnahmungen von Geldern in Deutschland gekommen. Niederlassungen der Commerzbank wurden durchsucht. Außerdem wurden zwei Millionen Euro sichergestellt - die Spur führt zu Siemens. Von Georg Mascolo. - mehrMehr zu diesem Thema:Wie Sharif über die "PanamaPapers" stürzte; 28.07.2017Wolfgang Schäuble in Brüssel - Bildquelle: dpaAUDIO Schäubles Euro-Visionen: Zum Abschied nochmal Streit mit der KommissionEU-FinanzministertreffenSchäubles AbschiedsvisionAus dem Europäischen Stabilitätsmechanismus mach Europäischen Währungsfonds: Das ist die Vision des scheidenden Bundesfinanzministers Wolfgang Schäuble. Der ESM soll demnach unabhängig und dauerhaft agieren. Die Kommission hat da aber Einwände parat. Von Sebastian Schöbel. - mehrLufthansa - Bildquelle: dpaLufthansa und CockpitEnde eines langen TarifstreitsIn 14 Streikrunden haben Cockpit und die Lufthansa über Jahre um einen Tarifvertrag gerungen. Im März kam dann der Durchbruch, und nun haben beide Seiten alle offenen Fragen geregelt. Allerdings müssen die Cockpit-Mitglieder noch über die Einigung abstimmen. - mehrFlagge der IG Metall - Bildquelle: dpaVIDEO IG Metall fordert mehr Lohn und flexiblere ArbeitszeitenEmpfehlung des VorstandsIG Metall für Recht auf kürzere Arbeitszeiten"Selbstbestimmte Arbeitszeiten, die zum Leben passen": In den Tarifverhandlungen für die Metall und Elektrobranche will die IG Metall das Recht auf kürzere Arbeitszeitmodelle durchsetzen. Daneben soll es auch um sechs Prozent mehr Lohn gehen. - mehrEin Auszubildender der Peene-Werft in Wolgast (Mecklenburg-Vorpommern) - Bildquelle: dpaMangelnde AltersvorsorgeRentenlücke droht - vor allem JüngerenWer heute zwischen 20 und 34 Jahre ist und nur über die gesetzliche Rentenversicherung fürs Alter vorsorgt, muss zu Rentenbeginn besonders um seinen Lebensstandard bangen. So lautet das ernüchternde Ergebnis einer aktuellen Studie. - mehrEier werden aufgeschlagen - Bildquelle: AFPFipronil-SkandalRückstände in weiteren Produkten entdecktIm Sommer wurde der Fipronil-Skandal bekannt, Millionen Eier waren durch das Insektizid belastet. Doch nicht nur die Eier, auch Produkte, in denen sie verarbeitet wurden, sind betroffen. Das hat die Analyse verschiedener Lebensmittel wie etwa Eierlikör oder Backwaren ergeben. - mehrArmin Paul Hampel, Vorsitzender der AfD Niedersachsen, telefoniert mit dem Handy. - Bildquelle: AFPAfD in NiedersachsenVorwürfe gegen Hampel teils entkräftetMehrere Vorwürfe gegen Niedersachsens AfD-Chef Hampel haben sich nicht erhärtet. Allerdings liegt eine neue Anzeige gegen Hampel vor - dabei geht es um die Anmietung eines Wagens auf Parteikosten. - mehrMehr zu diesem Thema:Durchsuchung: AfD-Landeschef unter Betrugsverdacht - ndrArchivbild vom 17. August 1988: Dieter Degowski in dem gekaperten BusNach fast 30 Jahren HaftGladbecker Geiselnehmer Degowski kommt freiNach fast 30 Jahren im Gefängnis soll einer der beiden Geiselnehmer von Gladbeck, Dieter Degowski, in ein paar Monaten freikommen. Nach einem missglückten Bankraub 1988 flohen er und sein Komplize Rösner bis in die Niederlande. Sie nahmen mehrere Geiseln. Die Verfolgung endete tödlich. - mehrMehr zu diesem Thema:Jahresrückblick 1988: Das Gladbecker GeiseldramaFinger tippen auf einer Laptop-Tastatur - Bildquelle: picture alliance / Karl-Josef HiVIDEO Polizei nimmt nach Öffentlichkeitsfahndung zu Kindesmissbrauch Verdächtigen festMissbrauchsbilder im DarknetTatverdächtiger festgenommen, Kind in SicherheitEs war ein ungewöhnlicher Schritt, zu dem das BKA griff: Weil die Gefahr bestand, dass ein vierjähriges Mädchen weiter schwer sexuell missbraucht wird, veröffentlichte es Fotos des Kindes, um es zu identifizieren. Nur wenige Stunden danach wurde der Täter festgenommen. - mehrFlüchtlinge in Erding - Bildquelle: AFP #faktenfinderFlüchtlinge im CharterflugzeugDie unheimliche UmverteilungEin skandalisierender Bericht zur Umverteilung von Flüchtlingen in der EU macht seit Tagen im Netz die Runde. Von einer Umsiedlung im Geheimen ist darin die Rede. Doch die Details zu der Umverteilung von Flüchtlingen sind öffentlich. Von Kristin Becker und Wolfgang Wichmann. - mehrMond verdeckt im August 2017 die Sonne - Bildquelle: dpaVIDEO Neue Erkenntnisse belegen sowjetische Planungen für Atombomben-Explosion auf dem MondPläne der UdSSRParteiauftrag: Den Mond bombardierenEinfach mal eine Atombombe auf dem Mond zünden - an dieser Idee arbeitete die Sowjetunion im Kalten Krieg. Neue Dokumente zeigen: Die UdSSR wollte so den USA ihre militärischen Möglichkeiten demonstrieren. Dann aber kamen Zweifel an dem Vorhaben auf. - mehrSendungsbildVIDEO Martin Hübner,Atombombe auf den Mond... und keiner schaut hin?Die UdSSR hatte die Welt gerade mit dem Sputnik-Start geschockt, nun wollte sie nachlegen, sagt MDR-Redakteur Martin Hübner im Gespräch mit tagesschau24. Doch dann rätselten die Wissenschaftler, ob die Explosion überhaupt jemand sehen würde. - videoAufbauarbeiten auf der Buchmesse Frankfurt - Bildquelle: dpaVIDEO 69. Frankfurter Buchmesse beginntFrankfurter BuchmesseViele Partys, kaum neue TrendsKanzlerin Merkel und Frankreichs Staatspräsident Macron eröffnen am Nachmittag die Frankfurter Buchmesse. Frankreich ist in diesem Jahr Ehrengast. Auch die Superstars der Branche kommen in die Stadt. Von Alex Jakubowski. - mehrMehr zu diesem Thema:Deutscher Buchpreis geht an Robert Menasse, 09.10.2017Preisträger, Partys und Poesie - buchmesse.ard.de69. Frankfurter Buchmesse beginnt, Janine Hilpmann, HR - videoDarstellung:AUTOXSSMLXLAktuelle Nachrichten - Inland Ausland Wirtschaft Kultur Sport - ARD TagesschauVideoAlle VideosvideoLive: tagesschau24Sendungsbildvideo100 SekundenSendungsbildvideotagesschau 20 UhrtagesschauvideoLetzte SendungCarles Puigdemont - Bildquelle: AFP LivestreamKrise in KatalonienLive: Ruft Puigdemont die Unabhängigkeit aus?In Spanien geht es heute um eine einzige Frage: Wird es Regionalchef Puigdemont am Abend wagen, die Unabhängigkeit Kataloniens auszurufen? In dem Fall drohen ihm und seiner Region scharfe Konsequenzen. Wir berichten im Livestream, sobald Puidgemont seine Rede beginnt. - mehrMehr zu diesem Thema:Barcelonas Bürgermeisterin gegen Abspaltung Kataloniens, 09.10.2017Katalanisches Parlament will tagen - trotz Verbots, 06.10.2017Demonstranten zeigen die katalanische Flagge - Bildquelle: dpaVIDEO Angrespannte Lage in KatalonienFragen und AntwortenWas kommt nach der Unabhängigkeit?In Barcelona könnte heute Abend die Republik Katalonien ausgerufen werden. Doch welche Folgen hätte eine Unabhängigkeitserklärung der Region von Spanien? Was würde der Schritt für die Wirtschaft bedeuten? Und wie reagiert das Ausland? Ein Überblick. Von Julian Heißler. - mehrMitarbeiter von Tepco während einer Journalistenführung am Kernkraftwerk Fukushima Daiichi - Bildquelle: dpaBILDER 5. Jahrestag der Tsunami-Katastrophe in Japan (2016)Katastrophe in FukushimaJapan muss Entschädigung zahlenTausende ehemalige Anwohner der Atomanlage Fukushima sollen von der japanischen Regierung und der Betreiberfirma Tepco eine Entschädigung erhalten. Die Regierung hätte die Atomkatastrophe von März 2011 vorhersehen und verhindern können, urteilte ein Gericht. - mehrOppositionsführer Odinga nach Verlassen des Gerichts - Bildquelle: APNachwahlen in KeniaOdinga kandidiert nicht mehrDer kenianische Oppositionsführer Odinga wird nicht an der Neuwahl für das Präsidentenamt teilnehmen. Er zog seine Kandidatur zurück, weil aus seiner Sicht notwendige Wahlreformen nicht umgesetzt worden seien. Der Oberste Gerichtshof hatte die Wahl vom August für ungültig erklärt. - mehrFeuerwehrleute sprühen Wasser in die Flammen - Bildquelle: AFPVIDEO Tausende fliehen vor Buschbränden in KalifornienAUDIO Schwere Waldbrände in Kalifornien: Menschen wurden nachts von Feuer überrascht1500 Häuser zerstörtZehn Tote bei Bränden in KalifornienDie Wald- und Buschbrände im Norden Kaliforniens breiten sich schnell aus, starke Winde fachen die Flammen an. Nach Angaben der Behörden wurden zehn Menschen getötet, mindestens 1500 Häuser wurden demnach zerstört. - mehrEin Briefkasten mit der Aufschrift "Panama". ExklusivPanama PapersErste Durchsuchungen in DeutschlandErstmals ist es im Zusammenhang mit den Panama Papers zu Durchsuchungen und Beschlagnahmungen von Geldern in Deutschland gekommen. Niederlassungen der Commerzbank wurden durchsucht. Außerdem wurden zwei Millionen Euro sichergestellt - die Spur führt zu Siemens. Von Georg Mascolo. - mehrMehr zu diesem Thema:Wie Sharif über die "PanamaPapers" stürzte; 28.07.2017Wolfgang Schäuble in Brüssel - Bildquelle: dpaAUDIO Schäubles Euro-Visionen: Zum Abschied nochmal Streit mit der KommissionEU-FinanzministertreffenSchäubles AbschiedsvisionAus dem Europäischen Stabilitätsmechanismus mach Europäischen Währungsfonds: Das ist die Vision des scheidenden Bundesfinanzministers Wolfgang Schäuble. Der ESM soll demnach unabhängig und dauerhaft agieren. Die Kommission hat da aber Einwände parat. Von Sebastian Schöbel. - mehrLufthansa - Bildquelle: dpaLufthansa und CockpitEnde eines langen TarifstreitsIn 14 Streikrunden haben Cockpit und die Lufthansa über Jahre um einen Tarifvertrag gerungen. Im März kam dann der Durchbruch, und nun haben beide Seiten alle offenen Fragen geregelt. Allerdings müssen die Cockpit-Mitglieder noch über die Einigung abstimmen. - mehrFlagge der IG Metall - Bildquelle: dpaVIDEO IG Metall fordert mehr Lohn und flexiblere ArbeitszeitenEmpfehlung des VorstandsIG Metall für Recht auf kürzere Arbeitszeiten"Selbstbestimmte Arbeitszeiten, die zum Leben passen": In den Tarifverhandlungen für die Metall und Elektrobranche will die IG Metall das Recht auf kürzere Arbeitszeitmodelle durchsetzen. Daneben soll es auch um sechs Prozent mehr Lohn gehen. - mehrEin Auszubildender der Peene-Werft in Wolgast (Mecklenburg-Vorpommern) - Bildquelle: dpaMangelnde AltersvorsorgeRentenlücke droht - vor allem JüngerenWer heute zwischen 20 und 34 Jahre ist und nur über die gesetzliche Rentenversicherung fürs Alter vorsorgt, muss zu Rentenbeginn besonders um seinen Lebensstandard bangen. So lautet das ernüchternde Ergebnis einer aktuellen Studie. - mehrEier werden aufgeschlagen - Bildquelle: AFPFipronil-SkandalRückstände in weiteren Produkten entdecktIm Sommer wurde der Fipronil-Skandal bekannt, Millionen Eier waren durch das Insektizid belastet. Doch nicht nur die Eier, auch Produkte, in denen sie verarbeitet wurden, sind betroffen. Das hat die Analyse verschiedener Lebensmittel wie etwa Eierlikör oder Backwaren ergeben. - mehrArmin Paul Hampel, Vorsitzender der AfD Niedersachsen, telefoniert mit dem Handy. - Bildquelle: AFPAfD in NiedersachsenVorwürfe gegen Hampel teils entkräftetMehrere Vorwürfe gegen Niedersachsens AfD-Chef Hampel haben sich nicht erhärtet. Allerdings liegt eine neue Anzeige gegen Hampel vor - dabei geht es um die Anmietung eines Wagens auf Parteikosten. - mehrMehr zu diesem Thema:Durchsuchung: AfD-Landeschef unter Betrugsverdacht - ndrArchivbild vom 17. August 1988: Dieter Degowski in dem gekaperten BusNach fast 30 Jahren HaftGladbecker Geiselnehmer Degowski kommt freiNach fast 30 Jahren im Gefängnis soll einer der beiden Geiselnehmer von Gladbeck, Dieter Degowski, in ein paar Monaten freikommen. Nach einem missglückten Bankraub 1988 flohen er und sein Komplize Rösner bis in die Niederlande. Sie nahmen mehrere Geiseln. Die Verfolgung endete tödlich. - mehrMehr zu diesem Thema:Jahresrückblick 1988: Das Gladbecker GeiseldramaFinger tippen auf einer Laptop-Tastatur - Bildquelle: picture alliance / Karl-Josef HiVIDEO Polizei nimmt nach Öffentlichkeitsfahndung zu Kindesmissbrauch Verdächtigen festMissbrauchsbilder im DarknetTatverdächtiger festgenommen, Kind in SicherheitEs war ein ungewöhnlicher Schritt, zu dem das BKA griff: Weil die Gefahr bestand, dass ein vierjähriges Mädchen weiter schwer sexuell missbraucht wird, veröffentlichte es Fotos des Kindes, um es zu identifizieren. Nur wenige Stunden danach wurde der Täter festgenommen. - mehrFlüchtlinge in Erding - Bildquelle: AFP #faktenfinderFlüchtlinge im CharterflugzeugDie unheimliche UmverteilungEin skandalisierender Bericht zur Umverteilung von Flüchtlingen in der EU macht seit Tagen im Netz die Runde. Von einer Umsiedlung im Geheimen ist darin die Rede. Doch die Details zu der Umverteilung von Flüchtlingen sind öffentlich. Von Kristin Becker und Wolfgang Wichmann. - mehrMond verdeckt im August 2017 die Sonne - Bildquelle: dpaVIDEO Neue Erkenntnisse belegen sowjetische Planungen für Atombomben-Explosion auf dem MondPläne der UdSSRParteiauftrag: Den Mond bombardierenEinfach mal eine Atombombe auf dem Mond zünden - an dieser Idee arbeitete die Sowjetunion im Kalten Krieg. Neue Dokumente zeigen: Die UdSSR wollte so den USA ihre militärischen Möglichkeiten demonstrieren. Dann aber kamen Zweifel an dem Vorhaben auf. - mehrSendungsbildVIDEO Martin Hübner,Atombombe auf den Mond... und keiner schaut hin?Die UdSSR hatte die Welt gerade mit dem Sputnik-Start geschockt, nun wollte sie nachlegen, sagt MDR-Redakteur Martin Hübner im Gespräch mit tagesschau24. Doch dann rätselten die Wissenschaftler, ob die Explosion überhaupt jemand sehen würde. - videoAufbauarbeiten auf der Buchmesse Frankfurt - Bildquelle: dpaVIDEO 69. Frankfurter Buchmesse beginntFrankfurter BuchmesseViele Partys, kaum neue TrendsKanzlerin Merkel und Frankreichs Staatspräsident Macron eröffnen am Nachmittag die Frankfurter Buchmesse. Frankreich ist in diesem Jahr Ehrengast. Auch die Superstars der Branche kommen in die Stadt. Von Alex Jakubowski. - mehrMehr zu diesem Thema:Deutscher Buchpreis geht an Robert Menasse, 09.10.2017Preisträger, Partys und Poesie - buchmesse.ard.de69. Frankfurter Buchmesse beginnt, Janine Hilpmann, HR - video

2017-10-10 19:40, tagesschau.de


Kataloniens Regierungschef Puigdemont wird die Unabhängigkeit von Spanien vorerst nicht ausrufen. Das sagte er im katalonischen Regionalparlament. Die Entscheidung werde vertagt.

Frankreich will Flüchtlingen legale Einreise ermöglichen

2017-10-10 00:41, tagesschau.de


Frankreich will innerhalb von zwei Jahren 10.000 Flüchtlinge im Rahmen eines UN-Programms aufnehmen. Noch in diesem Monat sollen Büros in zwei afrikanischen Staaten eröffnet werden. Tausende sollen zudem aus Syriens Nachbarstaaten kommen dürfen.

Kommentar zu Union: Kaum hilfreich für Jamaika

2017-10-09 16:34, tagesschau.de


Der Unionskompromiss zur Flüchtlingspolitik ist strategisch sinnvoll, meint Jörg Seisselberg. Doch für die Jamaika-Verhandlungen ist er kaum hilfreich. Und er kommt zu spät: Hätten CDU und CSU sich bereits im Wahlkampf geeinigt, wäre die AfD wohl nicht so stark geworden.

Jamaika-Koalition: Nächste Woche soll sondiert werden

2017-10-09 14:45, tagesschau.de


Die Union ist sich in der Flüchtlingsfrage einig, nun sollen die Sondierungsgespräche über eine Jamaika-Koalition beginnen. Kanzlerin Merkel will Mittwoch kommender Woche mit FDP und Grünen sprechen. Die sind vom Kompromiss nicht gerade begeistert.

Nach Unions-Kompromiss: Nächste Woche soll sondiert werden

2017-10-09 13:00, tagesschau.de


Die Union ist sich in der Flüchtlingsfrage einig, nun sollen die Sondierungsgespräche über eine Jamaika-Koalition möglichst schnell beginnen. Kanzlerin Merkel hat FDP und Grüne am kommenden Mittwoch zu getrennten Verhandlungen eingeladen.

Im Livestream: Die Pressekonferenz der Union

2017-10-09 11:53, tagesschau.de


Maximal 200.000 Zuwanderer pro Jahr will die Union aufnehmen - aber vielleicht auch mehr. In einer gemeinsamen Pressekonferenz sprechen CDU-Chefin Merkel und CSU-Chef Seehofer jetzt live über Details des Kompromisses in der Flüchtlingspolitik.

Unions-Kompromiss: Der Streit ist noch nicht zu Ende

2017-10-09 01:23, tagesschau.de


Der Unions-Kompromiss zu einer Flüchtlingsquotestößt auf geteiltes Echo: Während CDU und CSU darin eine gute Basis sehen, lehnen Grünen-Chefin Peter und Vereinigung Pro Asyl sowie der Linkspartei-Politiker Gysi die Einigung ab.

Einschätzung zu Unionskompromiss: "Blaues Auge für beide"

2017-10-08 23:04, tagesschau.de


Wer hat sich beim Flüchtlingskompromiss nun durchgesetzt - die CDU oder die CSU? Beide hätten "ein blaues Auge bekommen", so die Einschätzung von Tina Hassel. Dass die Grünen als möglicher Koalitionspartner diesen Kompromiss aber mittragen, sei nur schwer vorstellbar.

Einschätzung: Grüne dürften Kompromiss kaum mittragen

2017-10-08 23:04, tagesschau.de


Wer hat sich beim Flüchtlingskompromiss nun durchgesetzt - die CDU oder die CSU? "Beide haben ein blaues Auge bekommen", so die Einschätzung von Tina Hassel. Dass die Grünen als möglicher Koalitionspartner diesen Kompromiss aber mittragen, sei nur schwer vorstellbar.

Offenbar Einigung im Unionsstreit um Obergrenze

2017-10-08 19:40, tagesschau.de


Die Spitzen von CDU und CSU haben nach stundenlangen Beratungen einen Durchbruch im Streit um eine Flüchtlingsobergrenze erzielt. Mehrere Nachrichtenagenturen berichten übereinstimmend, es sei ein Kompromiss gefunden worden.

Familiennachzug: Nur sehr gebremst umgesetzt

2017-10-07 11:39, tagesschau.de


Das Recht von Flüchtlingen in Deutschland, ihre in Griechenland festsitzende engste Familie nachzuholen, wird nur sehr gebremst umgesetzt. Nach Medienangaben dürfen nur 6,5 Prozent derjenigen, denen eine Weiterreise zugesagt wurde, die Reise tatsächlich antreten.

Streit in der Union: Scheuer beschwört die offene Flanke

2017-10-01 19:16, tagesschau.de


Gespräche über Jamaika stehen an, doch die Union ringt weiter mit sich selbst. Nachdem auch CDU-Politiker einen Kurswechsel in der Flüchtlingspolitik gefordert hatten, legte CSU-Generalsekretär Scheuer im "Bericht aus Berlin" nach - und beschwor die offene Flanke rechts der Mitte.

Flüchtlingsmädchen Reem darf bleiben

2017-09-29 14:08, tagesschau.de


Vor zwei Jahren wurde das Flüchtlingsmädchen Reem bekannt, als es in einer Diskussionsrunde mit Kanzlerin Merkel in Tränen ausbrach. Nun ist klar: Reem darf in Deutschland bleiben. Für die mittlerweile 17-Jährige geht damit eine lange Phase der Ungewissheit zu Ende.

Trump will Flüchtlingsobergrenze von 45.000

2017-09-27 22:24, tagesschau.de


45.000 Flüchtlinge - so wenige wie seit der Einführung eines Flüchtlingsgesetzes im Jahr 1980 nicht mehr will US-Präsident Trump 2018 ins Land lassen. Sein Vorgänger Barack Obama hatte für 2017 noch eine Obergrenze von 110.000 festgelegt.

CDU nach der Wahl: Es köchelt

2017-09-27 19:19, tagesschau.de


Nach dem schwachen Abschneiden bei der Bundestagswahl wächst die Unzufriedenheit in der CDU. Die Partei fordert eine klarere Haltung in der Flüchtlings- und Innenpolitik. Merkel sieht hingegen keinen Grund für Änderungen. Noch nicht. Von Julian Heißler.

Ringen um Jamaika: "Politik ist keine Mathematik"

2017-09-27 11:06, tagesschau.de


Mit dem Gedanken an eine Jamaika-Koalition tun sich die Parteien schwer. Reden wollen sie alle miteinander, doch schon vor Sondierungsgesprächen legen sich die potenziellen Bündnispartner auf unumstößliche Knackpunkte fest: Größter Zankapfel ist schon jetzt die Obergrenze für Flüchtlinge.

Quotenflüchtlinge in Osteuropa: "Ich will wie sie sein"

2017-09-26 05:32, tagesschau.de


Heute läuft das Umverteilungsprogramm von Flüchtlingen aus Italien und Griechenland aus. Mehrere Länder haben die Beteiligung verweigert, Tschechien und die Slowakei nur pro forma ein paar Menschen aufgenommen. Sie spüren nun die Ablehnung der Bevölkerung. Von Marianne Allweiss.

Qutenflüchtlinge in Osteuropa: "Ich will wie sie sein"

2017-09-26 05:32, tagesschau.de


Heute läuft das Umverteilungsprogramm von Flüchtlingen aus Italien und Griechenland aus. Mehrere Länder haben die Beteiligung verweigert, Tschechien und die Slowakei nur pro forma ein paar Menschen aufgenommen. Sie spüren nun die Ablehnung der Bevölkerung. Von Marianne Allweiss.

Verteilung von Flüchtlingen: EU verfehlt Ziel klar

2017-09-25 16:50, tagesschau.de


Vor zwei Jahren hatten die EU-Innenminister beschlossen, bis zu 160.000 Flüchtlinge in Europa umzuverteilen. Mit Ablauf der Frist steht fest: Nur ein Bruchteil der Flüchtlinge wurde tatsächlich verteilt - gerade mal 29.000.

Nach der Wahl: Woran Jamaika scheitern kann

2017-09-25 16:11, tagesschau.de


Die Gespräche über ein Bündnis aus CDU, CSU, FDP und Grünen werden schwierig. Europa, Klima, Flüchtlinge - hier sind die Parteien weit auseinander Allerdings gibt es auch manche Übereinstimmung. Ein Überblick. Von Julian Heißler.

Flüchtlingspolitik: Altes Gutachten, neue Debatte

2017-09-25 13:14, tagesschau.de


AfD-Chef Meuthen hat am Wahlabend behauptet, es sei "jetzt" ein Gutachten zur Flüchtlingspolitik herausgekommen, das die Kanzlerin in Bedrängnis bringe. Allerdings ist das Gutachten weder neu, noch kommt es zu einem eindeutigen Ergebnis. Fragen bleiben dennoch offen. Von Patrick Gensing.

Hintergrund: Die Hürden für einen U-Ausschuss

2017-09-25 13:14, tagesschau.de


Noch am Wahlabend haben Vertreter der AfD angekündigt, im Bundestag einen Untersuchungsausschuss zur Flüchtlingspolitik von Kanzlerin Merkel einsetzen zu wollen. Doch dafür bräuchte die AfD Unterstützung anderer Abgeordneter. Von Frank Bräutigam.

Warum die Groko einbrach - Analyse der Bundestagswahl

2017-09-25 00:32, tagesschau.de


Wurde die AfD allein mit der Flüchtlingspolitik zweite Kraft in Ostdeutschland? Wem verdankt die FDP ihren Erfolg? Warum kassierten SPD, CDU und auch die CSU in Bayern historische Niederlagen? Eine Analyse auf Basis der Daten von infratest dimap. Von David Rose.

Flucht über das Schwarze Meer: Mehr als 20 Menschen ertrunken

2017-09-23 03:59, tagesschau.de


Bei dem Versuch, über das Schwarze Meer in die EU zu gelangen, sind vor der türkischen Küste mehr als 20 Flüchtlinge ertrunken. Mindestens 40 Insassen des in Seenot geratenen Fischerbootes konnten gerettet werden. Die meisten der Migranten stammen aus dem Irak.

Verletzte Rohingya: "Es war ein ganz normaler Schritt"

2017-09-20 04:50, tagesschau.de


Die Worte von Friedensnobelpreisträgerin Suu Kyi zur Verfolgung der Rohingya-Minderheit in Myanmar bleiben vage. Den Flüchtlingen jedenfalls, die in Bangladesch um ihr Leben kämpfen, helfen sie wohl kaum. Silke Diettrich hat mit Verletzten in Krankenhäusern gesprochen.

Verletzte Rohingya: Tausendfaches Leid

2017-09-20 04:50, tagesschau.de


Die Worte von Friedensnobelpreisträgerin Suu Kyi zur Verfolgung der Rohingya-Minderheit in Myanmar bleiben vage. Den Flüchtlingen jedenfalls, die in Bangladesch um ihr Leben kämpfen, helfen sie wohl kaum. Silke Diettrich hat mit Verletzten in Krankenhäusern gesprochen.

UN-Generaldebatte: Klima, Flüchtlinge, Iran

2017-09-20 03:12, tagesschau.de


Seiner Ansprache mag die größte Aufmerksamkeit gegolten haben, doch US-Präsident Trump war nicht der einzige hochkarätige Redner am ersten Tag der UN-Generaldebatte. Israel, Frankreich oder die Türkei - sie alle hatten Themen, die ihnen unter den Nägeln brannten.

Eisenhüttenstadt: Flüchtlinge aus Unterkunft verschwunden

2017-09-18 17:00, tagesschau.de


Zwei Tage nach der Entdeckung von 50 illegal eingereisten Irakern in einem Lastwagen in Brandenburg sind 48 von ihnen untergetaucht. Das bestätigte der Leiter der Erstaufnahmestelle in Eisenhüttenstadt. Die Bundespolizei hatte den Lkw am Samstag auf der A12 gestoppt.

Flüchtlingspolitik der Union: Einmal Eiszeit und zurück

2017-08-30 23:44, tagesschau.de


Die Flüchtlingspolitik stellte die Einheit der Union vor existenzielle Herausforderungen. CDU und CSU stritten heftig über Obergrenzen, Rechtsstaatlichkeit und Nächstenliebe. Der Streit ruht derzeit - ist aber längst nicht aus der Welt. Oliver Köhr blickt zurück.

Flüchtlingspolitik - Ungarn verlängert "Migrationsnotstand"

2017-08-30 20:44, tagesschau.de


Die ungarische Regierung hat die Verlängerung eines Notstands beschlossen, den sie Anfang 2016 wegen der Flüchtlingskrise verhängt hatte. Der Notstand ist unter anderem juristische Grundlage für den Betrieb umstrittener "Transitzonen".

Asyl-Anhörung im BAMF: Frau Maier muss entscheiden

2017-08-30 15:07, tagesschau.de


Der Fall Franco A. hatte Konsequenzen: Hunderte BAMF-Mitarbeiter wurden nachgeschult, neue IT-Verfahren eingeführt. Doch am Ende hängt es allein am Entscheider, ob ein Flüchtling bleiben darf. S. Stalinski hat sich angeschaut, wie genau das funktioniert.

Tausende Muslime fliehen nach Bangladesch

2017-08-30 11:38, tagesschau.de


Immer mehr muslimische Rohingya fliehen vor den Kämpfen im Nordwesten von Myanmar nach Bangladesch. Viele von ihnen sind krank und erschöpft, teilte die Internationale Organisation für Migration mit. Bangladesch will jedoch keine Flüchtlinge mehr aufnehmen.

Ungarns Asylpolitik - zum Wohle der EU?

2017-08-30 07:47, tagesschau.de


Die ungarische Regierung verbittet sich Kritik an ihrer Flüchtlingspolitik. Die Reaktion auf die Praxis der Bundesregierung, keine Flüchtlinge mehr nach Ungarn zurückzuschicken: Es sei die Verpflichtung des Landes, die EU-Grenzen zu sichern. Von Clemens Verenkotte.

Sommerpressekonferenz: Wenig Überraschung, viel Merkel

2017-08-29 16:24, tagesschau.de


Nach 90 Minuten Frage-Antwort-Spiel war klar: Merkel findet den Wahlkampf spannend. Sie nimmt den Namen ihres Herausforderers in den Mund. Die Flüchtlingspolitik bleibt eine Baustelle. Angela Ulrich hat sich die Sommerpressekonferenz der Kanzlerin angehört.

Wahlprogramme im Vergleich

2017-08-29 14:15, tagesschau.de


Die Wahlprogramme der Parteien füllen viele Seiten. Wer verfolgt welche Ziele? Wie sehen die Positionen bei der Familienförderung, Steuern und Flüchtlingen aus? tagesschau.de vergleicht die Wahlversprechen der wichtigsten Parteien.

Welche Flüchtlingspolitik die Parteien wollen

2017-08-29 14:10, tagesschau.de


Die Asyl- und Flüchtlingspolitik war in den vergangenen Jahren höchst umstritten. Auch in den Wahlprogrammen für die nächsten vier Jahre gehen die Forderungen der Parteien in diesem Bereich weit auseinander. Die Positionen im Vergleich.

Merkel: "Europa hat seine Hausaufgaben nicht gemacht"

2017-08-29 11:48, tagesschau.de


Bundeskanzlerin Merkel sieht ihre aktuelle Flüchtlingspolitik als Fortsetzung ihres "Wir schaffen das" vor zwei Jahren. In ihrer Sommerpressekonferenz forderte sie mehr Solidarität in der EU in der Flüchtlingspolitik - und fand deutliche Worte mit Blick auf die Türkei.

Bundesregierung schickt keine Flüchtlinge nach Ungarn zurück

2017-08-29 10:45, tagesschau.de


Die Bundesregierung schickt bis auf Weiteres keine Flüchtlinge mehr nach Ungarn zurück. Grund sind die Bedingungen, unter denen Asylsuchende in Ungarn leben. Mit zwei anderen Staaten verbesserte sich hingegen die Zusammenarbeit. Von Michael Stempfle.

Merkels Sommerpressekonferenz im Livestream

2017-08-29 10:28, tagesschau.de


"Wir schaffen das." Dieser Satz von Kanzlerin Merkel aus der Sommerpressekonferenz 2015 prägte die Flüchtlingskrise. Zwei Jahre später stellt sich Merkel auch dieses Jahr zum Ende des Sommers wieder der Hauptstadtpresse - hier können Sie es im Livestream mitverfolgen.

Wie die AfD um Russlanddeutsche wirbt

2017-08-29 01:51, tagesschau.de


Die meisten Russlanddeutschen waren bislang Stammwähler der CDU. Doch seit der Flüchtlingskrise sympathisieren viele der gut 1,5 Millionen Wahlberechtigten mit der AfD. Die wirbt gezielt um die ehemaligen Migranten, berichten J. Henninger und A. Wistuba.

Kommentar: Das Elend wird in die Wüste verlagert

2017-08-28 23:54, tagesschau.de


Die Ergebnisse des Pariser Flüchtlingsgipfels werden das Elend nicht bekämpfen, sondern nur verlagern, meint Georg Restle. Kanzlerin Merkel opfere Völker- und Menschenrechte, um die Flüchtlingszahlen zu drücken. Die deutsche Flüchtlingspolitik sei daher eine Schande.

Araber in China: "Nennt uns bloß nicht Flüchtlinge"

2017-08-28 21:25, tagesschau.de


Was die Aufnahme von Kriegsflüchtlingen angeht, ist China eines der restriktivsten Länder der Welt. Flüchtlinge gibt es in China dennoch - besonders viele von ihnen leben in der ostchinesischen Stadt Yiwu. Steffen Wurzel hat einige von ihnen getroffen.

Gipfeltreffen: Flüchtlinge schon in Afrika "identifizieren"

2017-08-28 21:25, tagesschau.de


Das Ziel: Weniger Flüchtlinge, die über das Mittelmeer nach Europa kommen. Der Vorschlag von Frankreichs Präsident Macron und Kanzlerin Merkel: bereits in afrikanischen Transitländern überprüfen zu lassen, wer ein Recht auf Asyl hat.

Bundesregierung stoppt Rückführungen nach Ungarn

2017-08-28 19:46, tagesschau.de


Die Bundesregierung schickt bis auf Weiteres keine Flüchtlinge mehr nach Ungarn zurück. Grund sind die Bedingungen, unter denen Asylsuchende in Ungarn leben. Mit zwei anderen Staaten verbesserte sich hingegen die Zusammenarbeit. Von Michael Stempfle.

Wieder Entscheidungen über Asyl für Afghanen

2017-08-25 16:56, tagesschau.de


Angesichts der unklaren Sicherheitslage in Afghanistan hatte das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge viele Asylentscheidungen für Afghanen ausgesetzt. Nach der Vorlage einer neuen Lagebewertung werde der Entscheidungsprozess wieder aufgenommen, sagte Innenminister de Maizière.

Gerd Müller - der Ankündigungsminister

2017-08-25 05:49, tagesschau.de


In Gerds Müllers Amtszeit ist Entwicklungspolitik wieder wichtig geworden - was jedoch weniger an ihm als an der Flüchtlingskrise liegt. Der CSU-Mann setzt auf einfache Formeln für komplexe Probleme, schöne Bilder - und viel Bauchgefühl. Von Eva Lodde.

ARD-DeutschlandTrend: SPD und Union verlieren, AfD gewinnt

2017-08-25 05:48, tagesschau.de


Vier Wochen vor der Bundestagswahl haben Union und SPD im ARD-DeutschlandTrend leicht an Zustimmung verloren. Die AfD legt dagegen auf zehn Prozent zu. Die Themen Flüchtlinge, Einwanderung und Asylpolitik haben für die Wähler Priorität bei der Frage, was die neue Regierung nach der Wahl tun soll.

Grenze zu Österreich: Bundesheer stoppt Flüchtlinge

2017-08-24 23:47, tagesschau.de


Es ist ein gefährlicher Weg: Unter Güterwaggons verstecken sich Flüchtlinge, um von Italien nach Österreich zu gelangen. Wen die Polizei oder das Bundesheer aufspürt, der wird rigoros zurückgewiesen, zeigt Darko Jakovljevic in den tagesthemen.

68 Flüchtlinge aus Schwarzem Meer gerettet

2017-08-21 20:36, tagesschau.de


Das Schwarze Meer scheint für Flüchtlinge zu einer Alternative zum Mittelmeer geworden zu sein. Rumänische Grenzschützer griffen 68 Flüchtlinge in einem Fischerboot auf, es war bereits der zweite Vorfall innerhalb von acht Tagen.

Schlusslicht: Breitbart macht Poldi zum Flüchtling

2017-08-20 17:04, tagesschau.de


Wie war das noch mit Fake News? Der extrem rechten US-Seite Breitbart ist ein peinlicher Fehler unterlaufen: Sie bebilderte eine Geschichte über Flüchtlinge auf Jet-Skis mit einem Foto von Nationalspieler Podolski - im Deutschland-Trikot.

Seehofer im Sommerinterview: Obergrenze keine Bedingung mehr?

2017-08-20 16:28, tagesschau.de


Die Obergrenze für Flüchtlinge - lange Zeit war sie der große Streitpunkt zwischen den Unionsparteien. Im ARD-Sommerinterview nahm CSU-Chef Seehofer dieses Wort zwar nicht mehr in den Mund - dabei scheint seine Haltung inhaltlich unverändert zu sein.

ARD-Sommerinterview: Seehofer für mehr Terrordaten-Austausch

2017-08-20 14:19, tagesschau.de


Das Wochenende steht im Zeichen der Anschläge in Spanien und Finnland - CSU-Chef Seehofer hat deswegen im ARD-Sommerinterview einen besseren Erkenntnisaustausch in der EU gefordert. Eine verbindliche Obergrenze für Flüchtlinge sei nicht mehr notwendig.

"Frag selbst": Ihre Fragen an Horst Seehofer

2017-08-20 10:41, tagesschau.de


Wie lange hält der Frieden zwischen den Unionsparteien? Wie soll es mit der Flüchtlingspolitik weitergehen? Ab 13.45 Uhr können Sie dem CSU-Chef und bayerischen Ministerpräsidenten Seehofer hier solche und andere Fragen stellen.

Analyse: Libyen - Teil des Problems oder der Lösung?

2017-08-19 23:14, tagesschau.de


Im Kampf gegen die Flüchtlingskrise setzen Italien und die EU zunehmend auf Libyen. Und in der Tat: Es kommen weniger Menschen übers Mittelmeer als sonst. Doch die Migrationskrise lässt sich dadurch nicht lösen, analysiert Jan-Christoph Kitzler - dafür braucht es andere Ansätze.

"Identitäre" beenden Anti-Flüchtlings-Einsatz im Mittelmeer

2017-08-18 16:38, tagesschau.de


Eine Crew, die Asyl in Zypern beantragt, ein Schiff, das selbst in Seenot gerät, und das, obwohl die rechtsextremen Aktivisten eigentlich Flüchtlinge im Mittelmeer abwehren wollten. Nun erklärten die "Identitären" ihren Einsatz für beendet - und zu einem "vollen Erfolg".

Flüchtlingsrouten in Niger: Endstation Teneré-Wüste

2017-08-17 02:52, tagesschau.de


Sie fallen vom Pritschenwagen und verdursten - in der Teneré-Wüste sterben laut Experten drei Mal so viele Migranten wie auf dem Mittelmeer. Die Internationale Organisation für Migration (IOM) will deshalb in der Region in Niger Rettungsaktionen starten. Von Jens Borchers.

NRW-Innenminister entlarvt gefälschten "Flüchtlings-Erlass"

2017-08-16 14:06, tagesschau.de


Nordrhein-Westfalens Innenminister Reul wehrt sich gegen eine angebliche Vorschrift, die im Netz kursiert. Er stellte klar: Es gebe keine Anweisung an die Polizei, Straftaten von Flüchtlingen zu vertuschen.

Neue BAMF-Mitarbeiter: Kompetenz durch Fluchterfahrung

2017-08-14 18:33, tagesschau.de


Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge stellt immer öfter ehemalige Flüchtlinge an. Sie helfen etwa bei Übersetzungen. Das Amt folgt damit Empfehlungen von Experten. Die Mitarbeiter müssen jedoch manchmal mit Interessenskonflikten umgehen. Von Judith Dauwalter.

"Frag selbst" mit Petry: "Die AfD hasst mich nicht"

2017-08-13 22:03, tagesschau.de


Flüchtlingspolitik, Familienbild, Antisemitismus - im ARD-Zuschauerformat "Frag selbst" war AfD-Chefin Petry um keine Antwort verlegen. Kritik prallte an ihr ab. Nur eine Frage brachte sie ins Stocken. Oder täuschte das? Von Sandra Stalinski.

"Frag selbst": Ihre Fragen an Frauke Petry

2017-08-13 14:55, tagesschau.de


Was will die AfD erreichen, sollte sie in den Bundestag einziehen? Taugt die Flüchtlingspolitik noch als Wahlkampfthema? Mögliche Fragen an AfD-Chefin Petry, die heute ab 19:00 Uhr im Format "Frag selbst" Rede und Antwort steht.

Hilfsorganisationen setzen Einsätze im Mittelmeer aus

2017-08-13 10:40, tagesschau.de


Ärzte ohne Grenzen und die Hilfsorganisation Sea-Eye haben ihre Rettungseinsätze im Mittelmeer ausgesetzt. Grund ist die Entscheidung der libyschen Küstenwache, eine eigene Rettungszone einzurichten - offenbar verbunden mit einer Drohung gegen Flüchtlingsretter.

Merkel für Aufnahme von mehr Flüchtlingen in die EU

2017-08-11 17:02, tagesschau.de


Kanzlerin Merkel hält es für möglich, dass die EU die zugesagte Zahl der aufzunehmenden Flüchtlinge auf 40.000 verdoppelt. Damit weniger Menschen über das Mittelmeer fliehen, will sie mehr mit Libyen kooperieren, sagte sie bei einem Treffen mit UN-Flüchtlingshochkommissar Grandi.

Flüchtlinge aus Italien: Versteckt unter Güterzügen über die Grenze

2017-08-11 16:30, tagesschau.de


Immer häufiger versuchen Flüchtlinge, versteckt unter Güterzügen von Italien nach Österreich und Deutschland zu gelangen. Bis zu fünf Stunden klammern sie sich bei Tempo 140 unter den Wagons fest. Das Risiko ist ihnen meist nicht bewusst. Viele fallen ins Gleisbett und sterben.

Flüchtlingshelfer eilen Rechtsextremen zu Hilfe

2017-08-11 15:06, tagesschau.de


Eigentlich wollten sie die Arbeit der privaten Seenotretter behindern, die vor der libyschen Küste Flüchtlinge vor dem Ertrinken retten. Nun sind Mitglieder der rechtsextremen "Identitären Bewegung" offenbar selbst in Seenot geraten - und müssen sich von den Rettern helfen lassen.

Prozess in Traunstein: Milde Strafen für Schleuser

2017-08-11 11:31, tagesschau.de


Drei syrische Schleuser waren in Traunstein wegen des Todes von 13 Flüchtlingen auf dem Mittelmeer angeklagt. Nun ist das Urteil gefallen. Der Richter blieb weit unter den Forderungen der Staatsanwaltschaft.

Hunderte Flüchtlinge von Bord gezwungen - viele Tote

2017-08-10 13:43, tagesschau.de


Ist das der Beginn einer grausigen Entwicklung? Bei gleich zwei Vorfällen haben Schlepper mehr als 100 Flüchtlinge dazu gezwungen, von Booten ins stürmische Meer vor dem Jemen zu springen. Hilfsorganisationen befürchten Dutzende Tote.

Jemen: Schlepper zwingt Flüchtlinge über Bord

2017-08-10 00:58, tagesschau.de


Vor der Küste des Jemen hat sich nach UN-Angaben ein außergewöhnlich schwerer Fall von Schlepperkriminalität ereignet: Ein Mann habe 50 Flüchtlinge über Bord eines Bootes gestoßen, berichten Augenzeugen. Mindestens 29 Menschen ertranken.

Jemen: Schlepper stößt Flüchtlinge über Bord

2017-08-10 00:58, tagesschau.de


Vor der Küste des Jemen hat sich nach UN-Angaben ein außergewöhnlich schwerer Fall von Schlepperkriminalität ereignet: Ein Mann habe 50 Flüchtlinge über Bord eines Bootes gestoßen, berichten Augenzeugen. Mindestens 29 Menschen ertranken.

Flüchtlinge in Calais: "Nicht atmen, bloß nicht atmen"

2017-08-07 01:22, tagesschau.de


Großbritannien - für Migranten, die in Calais auf den einen unverschlossenen Lkw warten, ist es das ersehnte Ziel. Obwohl ihre Zahl nach der Räumung des "Dschungels" zurückgegangen ist, versuchen immer noch viele Flüchtlinge hier ihr Glück. Von Isabel Schayani.

Palmers umstrittene Äußerungen: Wie (un)sicher ist Afghanistan?

2017-08-04 17:28, tagesschau.de


Das Risiko, in Afghanistan Opfer von Gewalt zu werden, sei vergleichbar mit dem in den USA - mit solchen Vergleichen sorgt Tübingens Grüner Oberbürgermeister Palmer immer wieder für Zündstoff in der Flüchtlingsdiskussion. Jürgen Webermann hat sich Palmers Zahlen angesehen.

"Tudo Bem": Flucht vor Venezuelas Krise

2017-08-03 10:45, tagesschau.de


Immer mehr Menschen fliehen vor den chaotischen Zuständen in Venezuela. Viele von ihnen zieht es nach Brasilien. In Boa Vista leben inzwischen rund 30.000 venezolanische Flüchtlinge - und es werden täglich mehr. Die Stimmung unter den Einheimischen ist gespalten. Von Michael Stocks.

Juncker im ARD-Gespräch: "Martin Schulz bleibt mein Freund"

2017-08-03 05:01, tagesschau.de


Trump, Türkei, Flüchtlinge - wie EU-Kommissionschef Juncker über die aktuellen Probleme Europas denkt, sagt er im Gespräch mit dem ARD-Studio Brüssel. In die Zwickmühle brachte ihn die Frage zum Ausgang der Bundestagswahl. Von Kai Küstner.

Rettungsschiff deutscher NGO "Jugend rettet" beschlagnahmt

2017-08-02 20:40, tagesschau.de


Angesichts der vielen Flüchtlinge unternimmt die italienische Regierung harte Maßnahmen. Gestartet wurde ein Marineeinsatz vor Libyen. Auf Lampedusa wurde das Schiff "Iuventa" der deutschen NGO "Jugend rettet" beschlagnahmt. Von Lisa Weiß.

Proteste in Athen: Syrer wollen zu ihren Familien nach Deutschland

2017-08-02 16:19, tagesschau.de


In Griechenland gestrandete syrische Flüchtlinge haben vor der deutschen Botschaft in Athen eine Weiterreise zu Verwandten in der Bundesrepublik gefordert. Griechische Medien hatten von angeblichen Plänen berichtet, Familienzusammenführungen zu verlangsamen. Von Michael Lehmann.

Wie Flüchtlinge auf Wohnungssuche abgezockt werden

2017-08-02 01:17, tagesschau.de


Manche Wohnungen, die an Flüchtlinge vermittelt werden, sind nahezu unbewohnbar. So, wie die von Achmed. Trotzdem zahlt er, denn seine Chancen, überhaupt eine Wohnung zu finden, sind gering. Die Masche der Makler beginnt teils schon im Ausland. Von Christian Brans-Schreckeneder.

Welche Themen ziehen im Wahlkampf?

2017-08-01 12:22, tagesschau.de


Flüchtlingspolitik, Innere Sicherheit oder Rente - welches Thema kann im Wahlkampf ziehen? Potenzial hätten alle. Aber die Wirklichkeit sieht anders aus. Die Union stört das wenig. Doch SPD und den kleinen Parteien kann es schaden. Von Corinna Emundts.

Keine Einigung auf Verhaltenskodex für NGO-Seenotretter

2017-07-31 20:03, tagesschau.de


Mit einem Verhaltenskodex für private Seenotretter will Italien Aktionen zur Flüchtlingsrettung auf dem Mittelmeer regeln. Die Hilfsorganisationen fühlen sich dadurch kriminalisiert - und verweigerten in Rom die Unterzeichnung. Von Jan-Christoph Kitzler.

Nach Messerattacke in Hamburg: Angst im Flüchtlingsheim

2017-07-30 18:14, tagesschau.de


Trauer, Wut und Angst empfinden die Bewohner des Flüchtlingsheims in Hamburg, in dem der mutmaßliche Messerattentäter gelebt hatte. Vor seiner Tat am Freitag sei er als aggressiv aufgefallen, erzählen Nachbarn.

Messerattacke in Hamburg: Polizei durchsucht Flüchtlingsheim

2017-07-29 07:02, tagesschau.de


Nach der Messerattacke in Hamburg versucht die Polizei, den Hintergrund der Tat zu klären. In der Nacht durchsuchten Beamte eine Flüchtlingsunterkunft. Der Tatverdächtige stammt aus den Vereinigten Arabischen Emiraten. Über den Stand der Ermittlungen will die Stadt im Laufe des Tages informieren.

Messerattacke: Verdächtiger konnte offenbar nicht abgeschoben werden

2017-07-28 22:49, tagesschau.de


Nach der Messerattacke in einem Hamburger Supermarkt mit einem Toten und sechs Verletzten werden immer mehr Details zum Angreifer bekannt. Es soll sich um einen 26 Jahre alten Mann handeln, der in den Vereinigten Arabischen Emiraten geboren wurde. Offenbar war er als Flüchtling registriert und sollte abgeschoben werden.

Schulz mahnt solidarische Flüchtlingspolitik an

2017-07-27 16:11, tagesschau.de


Dieses Jahr sind bislang mehr als 110.000 Menschen über das Mittelmeer nach Europa gekommen - etwa 93.000 landeten an italienischen Häfen an. Bei seinem Besuch in Rom hat SPD-Kanzlerkandidat Schulz jetzt für eine gerechtere Flüchtlingsverteilung geworben.

Gerichte mit Klageflut gegen Asylentscheidungen konfrontiert

2017-07-27 01:12, tagesschau.de


Die Klagen gegen Asylentscheidungen drohen nach Angaben eines Richterverbands die Verwaltungsgerichte zu überfordern. 250.000 Verfahren sind derzeit anhängig. Anwälte von Flüchtlingen verweisen auf die angeblich schlechte Arbeit des BAMF. Von Tina Handel.

Europäische Asylpolitik: "Dublin hat versagt"

2017-07-26 13:05, tagesschau.de


Lange Zeit profitierte Deutschland von dem Dublin-Verfahren, das die Aufnahme von Flüchtlingen in der EU regelt. Doch nicht erst seit dem Herbst 2015 ist klar, dass dieses System nicht mehr funktioniert. Auf eine Reform kann sich die EU jedoch nicht einigen. Von Sandra Stalinski.

EuGH urteilt gegen Aufweichen von Asylregeln

2017-07-26 13:01, tagesschau.de


Es waren Hunderttausende Flüchtlinge, die sich 2015 und 2016 auf den Weg nach Europa machten. Einige EU-Staaten gerieten an die Belastungsgrenze, was deren Aufnahme betraf. Doch auch eine solche Ausnahmesituation setzt die Asylregelungen aus Sicht des EuGH nicht außer Kraft.

EuGH: Prüfstand für Merkels Flüchtlingspolitik

2017-07-26 06:59, tagesschau.de


Schwierige Rechtsfragen zur Flüchtlingskrise beschäftigen heute die obersten EU-Richter: Neben einem Gutachten zur Klage Ungarns und der Slowakei gegen die Umverteilung von Migranten wird auch ein Urteil zu Merkels Willkommenspolitik erwartet. Von Karin Bensch.

EuGH zu Grundsatzfragen der Flüchtlingspolitik

2017-07-26 06:59, tagesschau.de


Schwierige Rechtsfragen zur Flüchtlingskrise beschäftigen heute die obersten EU-Richter: Erwartet wird neben einem Gutachten zur Klage Ungarns und der Slowakei gegen die Umverteilung von Migranten vor allem auch ein Urteil zur "Merkels Grenzöffnung". Von Karin Bensch.

Schulz zu Flüchtlingspolitik: Wahlkampf mit falscher Zahl

2017-07-24 12:07, tagesschau.de


SPD-Kanzlerkandidat Schulz will die Flüchtlingskrise offenbar zum Wahlkampfthema machen. In der "Bild am Sonntag" warnte er vor einer Wiederholung der Zustände von 2015 - und nutzte dabei eine Zahl, die falsch ist. Von Wolfgang Wichmann.

Schulz: "2015 darf sich nicht wiederholen"

2017-07-23 21:39, tagesschau.de


SPD-Chef Schulz hat seine Warnung vor einer neuen Flüchtlingskrise verteidigt. Im tagesthemen-Interview sagte er, die Lage auf dem Mittelmeer sei "dramatisch". Italien brauche Unterstützung, damit sich Situationen wie im Jahr 2015 nicht wiederholten.

Flüchtlinge: Kann man 2017 mit 2015 vergleichen?

2017-07-23 17:45, tagesschau.de


SPD-Kanzlerkandidat Schulz hat angesichts steigender Flüchtlingszahlen im Mittelmeerraum vor einer Wiederholung der Flüchtlingskrise von 2015 gewarnt. Kann man die heutige Situation mit der vor zwei Jahren vergleichen? Von Matthias Vorndran.

Studie kritisiert Berichterstattung zur Flüchtlingskrise

2017-07-22 10:51, tagesschau.de


Haben deutsche Medien 2015 über die Flüchtlingskrise einseitig berichtet und so zur Spaltung der Gesellschaft beigetragen? Eine Studie kommt zu diesem Schluss. Von einem generellen Medienversagen will der Studienleiter aber nicht sprechen. Von Matthias Vorndran.

Deutschland-Türkei: Der Weg in die Eskalation

2017-07-20 15:03, tagesschau.de


Pressefreiheit, Armenien-Resolution, Flüchtlingspolitik: Die Liste der Tiefpunkte in den deutsch-türkischen Beziehungen wird immer länger. Das ehemals partnerschaftliche Verhältnis ist von Misstönen geprägt. Die wichtigsten Konfliktpunkte im Überblick.

Desinformation in Osteuropa: Deutschland im Zerrspiegel

2017-07-19 08:58, tagesschau.de


In osteuropäischen Medien werden zahlreiche Falschmeldungen verbreitet: etwa dass die Deutschen Kanzlerin Merkel zur verlogensten Politikerin gewählt hätten, 700.000 Bundesbürger wegen der Flüchtlingspolitik ausgewandert seien oder die AfD in Umfragen bei 70 Prozent liege. Von Silvia Stöber.

Bezahlte Demo gegen Katar beim G20-Gipfel

2017-07-18 07:17, tagesschau.de


Ein ägyptischer Geschäftsmann hat offenbar Flüchtlinge bezahlt, um beim G20-Gipfel gegen Katar zu demonstrieren. Als nicht alle Geld erhielten, haben einige spontan ihren Protest geändert, berichten Falah Elias und Demian von Osten.

Österreich droht erneut mit Grenzkontrollen am Brenner

2017-07-18 03:58, tagesschau.de


Vor gut zwei Wochen sprach Österreichs Bundeskanzler Kern noch von einem Missverständnis als sein Verteidigungsminister wegen der Flüchtlinge Grenzkontrollen am Brenner ankündigte. Jetzt hat Innenminister Sobotka die Drohung erneuert - und noch nachgelegt.

Italien blockiert Verlängerung des EU-Militäreinsatzes

2017-07-17 15:51, tagesschau.de


Rom blockiert die Verlängerung des EU-Militäreinsatzes "Sophia" vor der libyschen Küste - weil sich Italien in der Flüchtlingspolitik alleingelassen fühlt. Die Lage in libyschen Flüchtlingslagern verschärft das Dilemma der EU-Außenminister. Von Kai Küstner.

Flüchtlinge warten auf Familienzusammenführung

2017-07-16 01:42, tagesschau.de


Sie sitzen oft lange in Griechenland fest und haben nur ein Ziel: ihren Angehörigen nach Deutschland folgen zu dürfen. Doch bei der Familienzusammenführung von Flüchtlingen tritt die Bundesregierung auf die Bremse. Von Michael Lehmann.

Europa überhört Italiens Hilferufe bei Flüchtlingen

2017-07-15 02:07, tagesschau.de


90.000 Flüchtlinge sind seit Januar über das Mittelmeer nach Italien gekommen. Die Umverteilung in der EU läuft zäh. Italiens Flüchtlingsrat präsentierte in den tagesthemen Ideen, um eine Reaktion Europas zu erzwingen. Von Ellen Trapp.

Rechtsextreme wollen Flüchtlinge auf dem Mittelmeer abfangen

2017-07-14 15:29, tagesschau.de


Angehörige der rechtsextremen "Identitären Bewegung" wollen Flüchtlinge aus dem Mittelmeer auf ihrem Schiff aufnehmen. Die Menschen sollen aber nicht nach Europa, sondern zurück nach Libyen gebracht werden. Private Seenotretter sind beunruhigt. Von Karin Bensch.

"Wuchermieten" für Flüchtlinge in bayerischen Unterkünften?

2017-07-13 17:34, tagesschau.de


In Bayern sollen arbeitende Flüchtlinge seit einiger Zeit bis zu 30 Euro pro Quadratmeter in Sammelunterkünften zahlen - auch wenn sie zu fünft auf engstem Raum leben. Kritiker sprechen gegenüber dem ARD-Magazin "Kontraste" von "Mietwucher".

Schlepper: Vom Billigangebot zur "All-Inclusive-Flucht"

2017-07-13 10:01, tagesschau.de


Die Schlepper zwischen Afrika und Europa gehen erschrecken professionell vor: Sie werben im Internet und sind organisiert wie ein großes Reiseunternehmen. Flüchtlinge können zwischen Billigangeboten und einer regelrechten "All-Inclusive-Flucht" wählen. Von Karin Bensch.

Triest: Hilfe für Italien, Perspektiven für den Balkan

2017-07-12 22:05, tagesschau.de


Die Zukunft der Westbalkanstaaten liege in der EU - so das Resümee der Teilnehmer des Westbalkan-Gipfels in Triest. Schon vor dem Gipfel hatte Kanzlerin Merkel Italien Unterstützung bei der Bewältigung der Flüchtlingskrise zugesichert.

Italien droht mit Austritt aus Rettungseinsatz

2017-07-11 16:34, tagesschau.de


Italien fordert neue Regeln für die EU-Mission „Triton“ am Mittelmeer: Auch andere Länder sollen in deren Rahmen Flüchtlinge aufnehmen. Rom droht damit, sonst aus dem Rettungseinsatz auszusteigen. Von Karin Bensch.

Strengere EU-Regeln empören Seenotretter

2017-07-06 17:56, tagesschau.de


Die EU will gemeinsam mit Libyen Schlepperbanden bekämpfen und Flüchtlinge von der Überfahrt nach Europa abhalten. Dazu sollen auch strengere Regeln für private Seenotretter gelten. NGOs sprechen von einem "Armutszeugnis für die EU". Von Karin Bensch.

EU: Mehr Geld für Italien in der Flüchtlingskrise

2017-07-06 13:53, tagesschau.de


Seit Jahren streiten die EU-Mitgliedstaaten über die Verteilung der Flüchtlinge - ohne Erfolg. Zumindest Hilfen für Italien haben die Innenminister beim Treffen in Tallinn vereinbart. Und es soll ein Verhaltenskodex für Hilfsorganisationen kommen. Von Holger Romann.

EU-Innenministertreffen: Gesucht: Solidarität

2017-07-06 07:12, tagesschau.de


Seit Jahren streiten die EU-Mitgliedstaaten über die Verteilung der Flüchtlinge - ohne Erfolg. Beim Innenministertreffen in Tallinn fordert Italien mehr Solidarität. Geplant ist unter anderem ein Verhaltenskodex für Hilfsorganisationen. Von Holger Romann.

Österreich: Keine Grenzkontrollen am Brenner

2017-07-05 15:23, tagesschau.de


Grenzkontrollen am Brenner wegen neuer Flüchtlingsströme: Diese Idee des österreichischen Verteidigungsministers sorgte für einen diplomatischen Aufschrei - vor allem in Italien. Nun sprach Bundeskanzler Kern von einem "Missverständnis".

EU-Vize Timmermanns: "Italiens Hilferuf ist gerechtfertigt"

2017-07-04 20:12, tagesschau.de


Italien trägt in der Flüchtlingskrise europaweit zurzeit die größte Last. Die EU-Kommission stellte nun einen Plan vor, wie sie das Land unterstützen will. Vize-Kommissionschef Timmermans fordert von den Mitgliedsstaaten aber noch mehr Solidarität. Von Karin Bensch.

UNHCR-Libyen-Bericht: Die Schlepper und ihre "Kunden"

2017-07-04 20:02, tagesschau.de


"All-Inclusive" oder doch lieber das "Schritt-für-Schritt"-Angebot? Das eine ist teuer, das andere beinhaltet die Gefahr, als Geisel zu enden. Ein aktueller UNHCR-Bericht beschreibt, wie Flüchtlinge in Libyen von Schleppern ausgebeutet werden. Von Sebastian Schöbel.

Grenzkontrollen: Macht Österreich die Alpen dicht?

2017-07-04 18:15, tagesschau.de


Auf Italien lastet die Flüchtlingskrise zurzeit stärker als zuvor. Österreich droht nun aus Angst vor einem Flüchtlingsstrom mit Grenzkontrollen am Brenner. Das italienische Außenministerium fühlt sich brüskiert und hat den österreichischen Botschafter einbestellt.

Selbstmordattentat in irakischem Flüchtlingslager

2017-07-03 14:12, tagesschau.de


Die Stadt Kaim im Irak ist noch immer vom "Islamischen Staat" besetzt. Ihre Bewohner sind geflüchtet und in einem Flüchtlingslager untergekommen. Nun hat sich dort ein Selbstmordattentäter in die Luft gesprengt und 14 Menschen getötet.

Türkische Imame als Flüchtlinge anerkannt

2017-06-30 13:06, tagesschau.de


Wer als türkischer Imam im Verdacht steht, der Gülen-Bewegung anzugehören, kann de facto nicht mehr in der Türkei arbeiten. Deshalb haben mehrere Imame in Deutschland Asyl beantragt - drei von ihnen wurde dies laut WDR-Recherchen nun gewährt. Von Elmas Topcu.

Flüchtlinge in Italien: Auf Drohungen folgen Versprechen

2017-06-29 18:24, tagesschau.de


Die Drohung Italiens, ein Hafenverbot für Flüchtlingsboote auszusprechen, hat die EU in Alarmbereitschaft versetzt: Kanzlerin Merkel kündigte an, dem Land weitere Hilfen zur Verfügung zu stellen. Auch die EU-Kommission deutete vorsichtig Hilfsbereitschaft an.

Die Al-Mustafas: Ein Beispiel, wie Integration gelingen kann

2017-06-29 18:09, tagesschau.de


2015 waren die Al-Mustafas zum ersten Mal in den tagesthemen zu sehen. Die Flüchtlinge aus Syrien lebten damals im überfüllten Lager Friedland. Und heute? Ganz problemlos läuft es nicht, doch die Familie ist ein gutes Beispiel für gelungene Integration, wie Christina von Saß zeigt.

Wegen Flüchtlingsbooten: Italien droht mit Schließung der Häfen

2017-06-29 11:40, tagesschau.de


Die meisten Flüchtlinge, die über das Mittelmeer nach Europa wollen, kommen in Italien an. Das Land fühlt sich von der EU allein gelassen - und droht nun damit, Schiffe mit geretteten Migranten an den Häfen abzuweisen.

US-Einreiseverbot: Kinder dürfen in USA, Großeltern nicht

2017-06-29 09:25, tagesschau.de


Beim ersten Einreiseverbot von US-Präsident Trump herrschte Chaos auf den Flughäfen. Diesmal soll es geregelter ablaufen. Die US-Regierung hat die Kriterien für Visa-Bewerber aus sechs mehrheitlich muslimischen Ländern und für Flüchtlinge konkretisiert.

Flüchtlingsdeal mit Türkei: EU nimmt mehr Syrer auf als vereinbart

2017-06-27 05:01, tagesschau.de


Der Flüchtlingsdeal zwischen der Türkei und der EU besagt: Für jeden syrischen Migranten, den die Türkei aus Griechenland zurücknimmt, nimmt die EU dafür einen Syrer aus der Türkei auf. Doch einem "Bild"-Bericht zufolge wurde dieses Pensum von der EU deutlich übererfüllt.

EU-Parlamentspräsident warnt vor mehreren Millionen Flüchtlingen

2017-06-26 14:38, tagesschau.de


EU-Parlamentspräsident Tajani hat ein besonderes Interesse am Thema Migration. Immerhin sei seine Heimat Italien in der EU am stärksten davon betroffen. Mehrere Millionen Flüchtlinge könnten noch folgen, warnte Tajani im Exklusivinterview mit Karin Bensch.

Refugee Food Festival: Kochen für ein besseres Leben

2017-06-24 03:23, tagesschau.de


Sie stehen am Herd in den Restaurants von Paris, Athen, Amsterdam, Mailand oder auch Madrid. Flüchtlinge aus den verschiedensten Ländern kochen Gerichte aus der Heimat für andere. Das ist der Grundgedanke des europäischen Refugee Food Festivals, das nun zu Ende geht. In Madrid probierte Stefan Schaaf.

Uganda braucht mehr Geld für Flüchtlinge

2017-06-23 20:58, tagesschau.de


Uganda bewältigt den Löwenanteil von Afrikas größter Flüchtlingskrise. Knapp eine Million Südsudanesen hat das Land aufgenommen. Dabei stößt es an seine Grenzen. Die Weltgemeinschaft verspricht finanzielle Unterstützung - doch diese reicht nicht aus.

EU-Gipfel: Zwischen Zuversicht und Enttäuschung

2017-06-23 16:41, tagesschau.de


Zum Abschluss des EU-Gipfels haben Kanzlerin Merkel und Frankreichs Präsident Macron auf einer gemeinsamen Pressekonferenz Einigkeit demonstriert. Doch beim Thema Flüchtlinge bleibt die Union zerstritten. Großbritanniens Brexit-Angebot sorgte für Enttäuschung.

Juncker zum Flüchtlingsstreit: "Das muss Europa schaffen"

2017-06-23 15:11, tagesschau.de


Der erste Tag des EU-Gipfels war geprägt von demonstrativer Einigkeit. Das Thema mit dem größten Konfliktpotential stand aber erst heute auf der Agenda: die Umverteilung von 160.000 Flüchtlingen. EU-Kommissionschef Juncker äußerte sich im Vorfeld pessimistisch.

71 Tote Flüchtlinge in Lkw: Schleppern droht lange Haft in Ungarn

2017-06-21 11:28, tagesschau.de


Sie sollen sich für den Tod von 71 Flüchtlingen in einem Kühllaster verantworten: Vor einem ungarischen Gericht sind elf mutmaßliche Schlepper angeklagt - den vier Hauptangeklagten drohen lange Haftstrafen wegen Mordes. Von V. Kabisch und E. Kuch.

Prozessauftakt in Ungarn: Gerechtigkeit für 71 Tote im LKW?

2017-06-21 05:24, tagesschau.de


Sie sollen sich für den Tod von 71 Flüchtlingen in einem Kühllaster verantworten: Vor einem ungarischen Gericht sind elf mutmaßliche Schlepper angeklagt - den vier Hauptangeklagten drohen lebenslange Haftstrafen wegen Mordes. Von V. Kabisch und E. Kuch.

Flüchtlinge in Griechenland: Mama gibt es nur auf dem Handy

2017-06-20 16:14, tagesschau.de


Rund 62.000 Flüchtlinge leben nach UN-Angaben in Griechenland. Darunter sind viele Familien, die auseinandergerissen wurden. Vor allem viele Kinder hoffen bislang vergeblich, ihren Vater oder ihre Mutter wiederzusehen. Bamdad Esmaili hat einige von ihnen in Athen getroffen.

Appell zum Flüchtlingstag: Gabriel fordert stärkeren Einsatz

2017-06-20 05:15, tagesschau.de


Die UN hatten Deutschland kürzlich als "humanitären Spitzenreiter" in der Flüchtlingskrise gelobt. Zum Weltflüchtlingstag mahnt Außenminister Gabriel gemeinsame Anstrengungen an. Deutschland könne die Herausforderung nicht alleine meistern.

Jahresbericht UNHCR: Neue Rekordzahl an Flüchtlingen

2017-06-19 07:44, tagesschau.de


Noch nie waren so viele Menschen auf der Flucht: Laut UNHCR haben 65,6 Millionen Menschen ihre Heimat verloren. Mehr als die Hälfte von ihnen kommt aus Syrien, Afghanistan und dem Südsudan. Deutschland wird als "humanitärer Spitzenreiter" gelobt, berichtet Wolfgang Wanner.

Flüchtlingsrecherchen: Deutsche Kampagne gegen Ungarn?

2017-06-16 17:03, tagesschau.de


2015 erstickten 71 Flüchtlinge in einem Kühl-Lkw. Dass dies von den ungarischen Behörden hätte verhindert werden können, wie NDR, WDR und "SZ" berichten, hat in Ungarn wütende Reaktionen hervorgerufen. Politiker wittern eine Kampagne. Von Stephan Ozsváth.

Erstickte Flüchtlinge in Lkw: Eine vermeidbare Katastrophe?

2017-06-14 17:00, tagesschau.de


Der Tod von 71 Flüchtlingen in einem Kühllaster in Österreich im Sommer 2015 hätte wohl verhindert werden können. Nach Recherchen von NDR, WDR und "SZ" hörte die ungarische Polizei die Telefone der Drahtzieher ab. Die Gespräche wurden aber offenbar nicht rechtzeitig ausgewertet.

Australien zahlt Rekordentschädigung an Flüchtlinge

2017-06-14 10:49, tagesschau.de


An Australiens Umgang mit Bootsflüchtlingen gibt es immer wieder Kritik: Die Menschen werden unter schlechten Bedingungen auf abgelegenen Inseln im Pazifik festgehalten. Jetzt erklärte sich die Regierung zur Zahlung von umgerechnet 47 Millionen Euro Entschädigung bereit.

Irak: Zögerliche Rückkehr nach Mossul

2017-06-13 15:07, tagesschau.de


Die Einwohner der von der Terrormiliz IS befreiten Städte kehren nur zögerlich zurück oder bleiben lieber in den Flüchtlingslagern. Grund ist die abschreckende Propaganda der Dschihadisten. Ein Beispiel ist die nordirakische Stadt Mossul, wie Volker Schwenck zeigt.

"Identitäre Bewegung": Feindbild Flüchtlingsretter

2017-06-13 11:28, tagesschau.de


Menschen, die Flüchtlinge im Mittelmeer vor dem Ertrinken retten, sind für sie Kollaborateure der Schlepper: Junge Rechte von der "Identitären Bewegung" machen Stimmung gegen NGOs. Sie sind aber nicht die Einzigen. Jan-Christoph Kitzler über Vorwürfe und Fakten.

Asylpolitik: 62.000 Menschen sind ausreisepflichtig

2017-06-08 15:47, tagesschau.de


Nur einige zehntausend abgelehnte Asylbewerber sind tatsächlich als ausreisepflichtig registriert. Das zeigen aktuelle Zahlen der Bundesregierung. Weniger als die Hälfte von ihnen kam in der Flüchtlingskrise ins Land. Von Julian Heißler und Marie Löwenstein.

Gabriel verspricht Libyen weitere Flüchtlingshilfe

2017-06-08 10:01, tagesschau.de


Überraschend ist Außenminister Gabriel in den Krisenstaat Libyen gereist. Er sagte dem Staat 3,5 Millionen Euro zusätzliche Flüchtlingshilfe zu. Von Libyen aus gelangt der größte Teil der Flüchtlinge aus Afrika über das Mittelmeer nach Europa.

Tödliche Messerattacke in DRK-Beratungszentrum

2017-06-07 11:34, tagesschau.de


Tödlicher Zwischenfall in einem DRK-Beratungzentrum für Flüchtlinge in Saarbrücken: Ein Syrer soll bei einem Gespräch auf einen Berater eingestochen haben. Grund soll ein Streit gewesen sein. Der Psychologe starb nach Polizeiangaben noch vor Ort.

Zwei Tote in oberbayrischer Flüchtlingsunterkunft

2017-06-03 21:58, tagesschau.de


Bei einer Auseinandersetzung in einer Asylbewerberunterkunft im oberbayrischen Arnschwang hat es zwei Tote gegeben. Ein 41-Jähriger tötete zunächst einen Fünfjährigen und wurde dann von der Polizei erschossen.

Zwei Tote in oberpfälzischer Flüchtlingsunterkunft

2017-06-03 21:58, tagesschau.de


Bei einer Auseinandersetzung in einer Asylbewerberunterkunft im oberpfälzischen Arnschwang hat es zwei Tote gegeben. Ein 41-Jähriger tötete zunächst einen Fünfjährigen und wurde dann von der Polizei erschossen.

Viele BAMF-Entscheider ohne Qualifizierung

2017-06-03 11:11, tagesschau.de


Beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge sind Teile des Personals offenbar nicht ausreichend qualifiziert. Die "Nürnberger Nachrichten" berichten unter Berufung auf einen internen Behördenbericht, das treffe auf rund 15 Prozent der neu eingestellten Entscheider zu.