26.06.2022, 25:53 Uhr
Impressum | Datenschutzerklärung | letzte Ansichten | Meistgelesen
Automatisch laden
26.06.2022, 25:53 Uhr

EuGH urteilt über das Recht Verfolgter zur Einreise nach Europa

2017-03-06 23:58, stern.de


Luxemburg - Der Europäische Gerichtshof entscheidet heute darüber, ob Flüchtlinge eine neue legale Einreisemöglichkeit in die EU bekommen. Konkret geht es um die Frage, ob Botschaften von EU-Staaten verfolgten Menschen ein Visum erteilen müssen. Wäre das uneingeschränkt der Fall, könnten Syrer etwa in der deutschen Botschaft in Damaskus eine Einreisegenehmigung für die Bundesrepublik bean

Liste ohne Irak: Trump unterschreibt neuen Einreisestopp

2017-03-06 18:46, blick.ch


US-Präsident Donald Trump hat nach seiner Schlappe vor Gericht ein neues Einreiseverbot unterzeichnet. Betroffen sind Flüchtlinge und Menschen aus den sechs vorwiegend muslimischen Ländern Iran, Syrien, Somalia, Jemen, Libyen und Sudan - und somit neu ohne den Irak.

USA: Trump unterschreibt neuen Einreisestopp

2017-03-06 18:46, blick.ch


US-Präsident Donald Trump hat nach seiner Schlappe vor Gericht ein neues Einreiseverbot unterzeichnet. Betroffen sind Flüchtlinge und Menschen aus den sechs vorwiegend muslimischen Ländern Iran, Syrien, Somalia, Jemen, Libyen und Sudan - und somit neu ohne den Irak.

Europarat: Viele Flüchtlingskinder sexuell missbraucht

2017-03-06 18:36, deutschewelle.com


Niemand bestreite, dass viele Minderjährige während oder nach ihrer Flucht Opfer sexueller Gewalt würden, so der Europarat. Doch die offiziellen Zahlen seien "lächerlich niedrig". Sie verschleierten das Problem.

Trump wagt eine neuen Anlauf für Muslim-Bann

2017-03-06 17:57, krone.at


US-Präsident Donald Trump hat nach seiner Schlappe vor Gerichtein neues Einreiseverbot unterzeichnet. Das bestätigte das Weiße Haus am Montag. Betroffen sind Flüchtlinge und Menschen aus den sechs vorwiegend muslimischen Ländern Iran, Syrien, Somalia, Jemen, Libyen und dem Sudan. Der Irak wurde im Vergleich zu dem im Jänner erlassenen und dann von Gerichten gestoppte

Deutschland - Merkel wollte 2015 wegen Flüchtlingen Grenze zu Österreich schließen

2017-03-06 17:10, derstandard.at


Ein Journalist hat die Septembertage 2015 rekonstruiert. Ein entsprechender Befehl der deutschen Kanzlerin lag demnach schon auf dem Tisch

Experte: "Viel, viel größere Ströme werden kommen"

2017-03-06 17:00, krone.at


Wenn er auftaucht, ist meistens Feuer am Dach: Drei Tage lang war Wenzel Michalski von Human Rights Watch in Wien. Mit Conny Bischofberger sprach der Menschenrechtsexperte über Asyl, Kriminalität und unsere vor Kurzem beschlossenen schärferen Fremdenrechts-Gesetze.

Wien: 55,5 Prozent mehr Sex-Übergriffe

2017-03-06 16:47, krone.at


Das Innenministerium und die Landespolizeidirektion Wien hat am Montag die brandaktuelle Kriminalitätsstatistik für das Jahr 2016 präsentiert. Auffällig hoch in der Erfassung: die Zunahme von Cybercrime, Tatverdächtigen Asylwerbern. Und: eine Aufklärungsquote mit allzeit Hoch.

Steuergelder nach Zypern: Millionen für eine leere Flüchtlingsunterkunft

2017-03-06 13:33, stern.de


Der Berliner Senat zahlt bis 2019 Miete für ein Asylheim, das nie eingerichtet wurde. Die Eigentümer verstecken sich hinter Firmen auf Zypern.

Bei Eritrea-Mission: Schweiz spannt mit anderen Ländern zusammen

2017-03-06 13:05, blick.ch


Aus keinem anderen Land kommen mehr Flüchtlinge in die Schweiz als aus Eritrea. Gemeinsam mit Deutschland, Norwegen und Schweden prüft die Schweiz nun mögliche Projekte vor Ort.

Anzeigen gegen Asylwerber um 54 Prozent gestiegen!

2017-03-06 12:29, krone.at


Das Innenministerium hat am Montag die brandaktuelle Kriminalitätsstatistik für das Jahr 2016 präsentiert. Die gute Nachricht vorweg: Die Aufklärungsquote der Polizei betrug knapp 46 Prozent, das ist der höchste Wert der letzten zehn Jahre! Wermutstropfen allerdings: Die Zahl der Anzeigen stieg im Vergleich zum Jahr davor - insgesamt waren es 537.792, während es 2015

Things to know about Trump's new travel ban

2017-03-06 11:30, cbc.ca


U.S. President Donald Trump signed a new travel ban on Monday, nearly a month after a federal appeals court refused to reinstate his first executive order that blocked travellers from seven Muslim-majority countries and suspended entry to refugees.

Trotz weniger Flüchtlingen im letzen Jahre: Familiennachzug seit 2009 verdoppelt

2017-03-06 11:23, blick.ch


Neue Zahlen zeigen: Über 3000 Personen kamen letztes Jahr via Familiennachzug im Asylbereich in die Schweiz. Vorläufig Aufgenommene zogen nur 46 Familienmitglieder nach. Grünen-Nationalrätin Christine Häsler will die Kriterien deshalb lockern. SVP-Nationalrat Heinz Brand hingegen fordert eine weitere Verschärfung.

School Makes SICK Request of Girl Sexually Assaulted by Muslim Immigrant

2017-03-06 10:14, news360.com


Why are we so afraid of offending Muslim immigrants that we will let them get away with the most heinous crimes, including the abuse of our own children? This isn’t even political correctness any longer. It’s pure INSANITY! In Canada, a 14-year-old school girl was physically and sexually assaulted by two teenage Syrian refugees. But […]

Linke fordert harte Maßnahmen gegen Ankara

2017-03-06 07:53, stern.de


Der Chef der Linksfraktion im Bundestag, Dietmar Bartsch, hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) aufgefordert, den Flüchtlingspakt mit der Türkei zu beenden.

Trump's new travel ban exempts Iraq, caps refugees

2017-03-06 07:38, cbc.ca


U.S. President Donald Trump on Monday signed a new version of his controversial travel ban, aiming to withstand court challenges while still barring new visas for citizens from six Muslim-majority countries and putting restrictions on the U.S. refugee program.

Deutsche Politiker reagieren auf Erdogans Tiraden: "Infam, abstrus, inakzeptabel"

2017-03-06 07:09, spiegel.de


Verstört reagieren deutsche Politiker auf den Nazi-Vergleich des türkischen Präsidenten Erdogan. Die CSU wettert über "den Despoten vom Bosporus", die Linke fordert ein Ende des Flüchtlingsdeals. Justizminister Maas will auf Dialog setzen.

'We came for safety': Newly arrived Yazidis eager to leave behind horrors of ISIS and start life in Canada

2017-03-06 05:00, cbc.ca


A group of Yazidi refugees from Iraq hope to build a new life for their families and try to move past the horrors they suffered while held captive by ISIS as they settle in London, Ont., where about 300 members of the religious sect already form a small, tight-knit community.