27.06.2022, 2:27 Uhr
Impressum | Datenschutzerklärung | letzte Ansichten | Meistgelesen
Automatisch laden
27.06.2022, 2:27 Uhr

Frankreich: Macron will 10.000 Flüchtlingen legale Einreise ermöglichen

2017-10-09 23:35, spiegel.de


Hoffnung für Flüchtlinge aus Nahost und Afrika: Die Pariser Regierung hat angekündigt, Tausende Migranten nach Frankreich umzusiedeln. Dabei sollen erstmals schon in den Transitländern Asylchancen beurteilt  werden.

Emmanuel Macron: Frankreich will Asylzentren in Afrika eröffnen

2017-10-09 23:18, zeit.de


Präsident Macron will bereits in Afrika prüfen lassen, ob Flüchtlinge Asylchancen haben. Alle anderen sollten möglichst von der Flucht nach Europa abgehalten werden.

Frankreich will 10.000 Flüchtlingen legale Einreise ermöglichen

2017-10-09 22:21, deutschewelle.com


Binnen zwei Jahren sollen die Migranten aus Ländern außerhalb der EU legal nach Frankreich einreisen dürfen. Das hat Präsident Macron nach einem Treffen mit UN-Hochkommissar Grandi angekündigt.

Flüchtlingspolitik: Trittin wirft Union Verleugnung christlicher Werte vor

2017-10-09 22:06, zeit.de


CDU und CSU wollen den Familiennachzug für subsidiär Geschützte ausgesetzt lassen. Das laufe allen Integrationsbemühungen entgegen, kritisiert Grünen-Politiker Trittin.

Die Grünen sind nicht einverstanden mit der Obergrenze

2017-10-09 20:13, faz.de


Nach der Einigung der Union in der Flüchtlingspolitik spricht man in der CSU von einer Obergrenze – und in der CDU von einer guten Lösung. Wie reagieren FDP und Grüne auf den Kompromiss?

Erstaufnahme am Grenzweg: Ein Jahr Flüchtlingsheim - und Mohammed heißt jetzt Lukas

2017-10-09 19:22, spiegel.de


Viele Kreuzfahrtschiffe sind Dreckschleudern. Gasantriebe sollen das nun ändern. Ein Vorbild für die gesamte Schifffahrt?

"Regelwerk zur Migration": Flüchtlingskompromiss der Union: Friede, Freude, Einigkeit

2017-10-09 19:08, br.de


Der jahrelange unionsinterne Streit um die Obergrenze ist beigelegt. In Verhandlungen bis in die Nacht hinein haben sich CSU und CDU auf ein "Regelwerk zur Migration" verständigt. Auf einer Pressekonferenz äußerten sich die beiden Parteivorsitzenden Seehofer und Merkel zufrieden. Von Janina Lückoff und Nikolaus Neumaier

Kirche: Papst zu Steinmeier: Bei Flüchtlingshilfe nicht nachlassen

2017-10-09 18:57, sueddeutsche.de


Flüchtlinge - Ravensburg: Strobl pocht auf beschleunigte Asyl-Verfahren

2017-10-09 18:54, sueddeutsche.de


Flüchtlingspolitik: Was die Pläne von CDU und CSU in der Praxis bedeuten würden

2017-10-09 18:47, sueddeutsche.de


Ökumene und Flüchtlingskrise als Gesprächsthemen

2017-10-09 18:14, faz.de


Bundespräsident Steinmeier wirbt in Rom für ein Europa der „versöhnten Verschiedenheit“. Das persönliche Gespräch mit dem Papst dauerte 50 Minuten. Was haben die beiden besprochen?

Regierungsbildung - Flüchtlingsobergrenze "light" soll den Weg ins deutsche Jamaika ebnen

2017-10-09 18:05, derstandard.at


200.000 Flüchtlinge pro Jahr, aber keine fixe Obergrenze: So lautet der Kompromiss zwischen CDU und CSU

Tote im Mittelmeer: Marineschiff rammt Flüchtlingsboot

2017-10-09 17:07, spiegel.de


Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Marineschiff und einem Flüchtlingsboot im Mittelmeer sind mehrere Menschen gestorben. 20 gelten als vermisst.

Seehofer hofft auf Regierungsbildung noch in diesem Jahr

2017-10-09 16:54, stern.de


CSU-Chef Horst Seehofer plädiert nach der Einigung der Union im Flüchtlingsstreit für einen schnellen Abschluss der Koalitionsverhandlungen und eine Regierungsbildung bis Jahresende.

Kommentar zu Union: Kaum hilfreich für Jamaika

2017-10-09 16:34, tagesschau.de


Der Unionskompromiss zur Flüchtlingspolitik ist strategisch sinnvoll, meint Jörg Seisselberg. Doch für die Jamaika-Verhandlungen ist er kaum hilfreich. Und er kommt zu spät: Hätten CDU und CSU sich bereits im Wahlkampf geeinigt, wäre die AfD wohl nicht so stark geworden.

Germany’s Angela Merkel Agrees to Limits on Accepting Refugees

2017-10-09 16:31, newyorktimes.com


Keeping asylum arrivals to 200,000 a year is a condition for a conservative party, Bavaria’s Christian Social Union, to join her new coalition.

Jamaika: Konflikt erfolgreich kleingeredet

2017-10-09 16:22, zeit.de


Grüne und eine Obergrenze für Flüchtlinge? Das geht schlecht zusammen. Doch der Unionskompromiss ist womöglich vage genug, um ein Jamaika-Bündnis nicht zu gefährden.

Sondierung schon nächste Woche: Jamaika-Partner lehnen Unions-Flüchtlingskompromiss ab

2017-10-09 16:21, stern.de


Berlin - Die Union stößt mit ihrem Kompromiss für eine Begrenzung der Zuwanderung auf energischen Widerstand bei ihren potenziellen Koalitionspartnern Grüne und FDP. Der Beginn der Gespräche über eine Jamaika-Koalition in der nächsten Woche dürfte von diesem Streit überschattet werden.

Parteien - Kiel: Günther nennt Flüchtlings-Kompromiss überfällig

2017-10-09 15:52, sueddeutsche.de


Grüne und FDP zu Unionskompromiss: Ja-Nein-Jamaika

2017-10-09 15:33, spiegel.de


Die Union hat ihren Streit um eine Obergrenze für Flüchtlinge formal beigelegt. Was bedeutet die Einigung für die Jamaika-Sondierungen?

Seehofer und Merkel: Und dann hat es "Klick" gemacht

2017-10-09 14:55, ntv.de


Im öffentlichen Verkaufen von Kompromissen in der Flüchtlingspolitik haben Angela Merkel und Horst Seehofer mittlerweile einige Übung. Erstaunlich, dass sie in dieser Disziplin trotzdem noch so viel Luft nach oben haben.

Jamaika-Koalition: Nächste Woche soll sondiert werden

2017-10-09 14:45, tagesschau.de


Die Union ist sich in der Flüchtlingsfrage einig, nun sollen die Sondierungsgespräche über eine Jamaika-Koalition beginnen. Kanzlerin Merkel will Mittwoch kommender Woche mit FDP und Grünen sprechen. Die sind vom Kompromiss nicht gerade begeistert.

Berlin³: Kompromiss in der Union: Horst Seehofer feiert keinen Triumph - aber einen Sieg nach Punkten

2017-10-09 14:28, stern.de


Der Kompromiss, den Horst Seehofer mit Angela Merkel in der Flüchtlings- und Migrationspolitik ausgehandelt hat, ist für den CSU-Chef sicher kein überwältigender Triumph. Aber ein Sieg nach Punkten, ein extrem wichtiger sogar. 

Algerien schiebt verstärkt ab: Mehr Flüchtlinge kommen über West-Route

2017-10-09 14:13, ntv.de


Zehntausend Migranten sind in diesem Jahr über die westliche Mittelmeerroute nach Spanien gelangt. Das ist unter den Zahlen der Route nach Italien. Zunehmend wagen auch Algerier die Fahrt nach Spanien.

Rise of far-right AfD party worries refugees

2017-10-09 13:44, aljazeera.com


Al Jazeera meets refugees concerned by the success of Germany"s far-right party, which targets refugees and Muslims.

Nach der Einigung in der Union: Seehofer will Koalitionsgespräche "ergebnisorientiert" führen

2017-10-09 13:42, br.de


Die strittigste Frage zwischen CDU und CSU ist - zumindest vorläufig - geklärt. Auf einer Pressekonferenz äußerten sich die Vorsitzenden der Schwesterparteien zufrieden über ihren Flüchtlingskompromiss. Am nächsten Mittwoch kann damit dreieinhalb Wochen nach der Bundestagswahl die Suche nach einer neuen Regierung beginnen. Von Janina Lückoff

Nach ihrer Versöhnung ist die Union bereit zu Jamaika-Verhandlungen

2017-10-09 13:27, stern.de


Nach der Einigung von CDU und CSU in der Flüchtlingspolitik kommt Bewegung in die Regierungsbildung.

"Alles hat seine Zeit": Union zurrt Sondierungsfahrplan fest

2017-10-09 13:17, ntv.de


Nach der Einigung im Streit mit der CSU um eine Obergrenze für Flüchtlinge kündigt Kanzlerin Merkel erste Sondierungsgespräche mit FDP und Grünen an. Letztere kritisieren den Kompromiss als kaum überlebensfähig. CSU-Chef Seehofer feiert ihn dennoch als Erfolg.

Sondierungen - Merkel will ab 18. Oktober Kurs auf Jamaika-Koalition nehmen

2017-10-09 13:15, derstandard.at


CDU/CSU will mit FDP und Grünen zusammenarbeiten – Deutsche Kanzlerin: Kompromiss der Unionsparteien in Flüchtlingspolitik gute Grundlage für Sondierungen

Koalitionsgespräche - Merkel will ab 18. Oktober Kurs auf Jamaika-Koalition nehmen

2017-10-09 13:15, derstandard.at


CDU/CSU will mit FDP und Grünen zusammenarbeiten – Deutsche Kanzlerin: Kompromiss der Unionsparteien zur Flüchtlingspolitik gute Grundlage für Sondierungen

Nach Unions-Kompromiss: Nächste Woche soll sondiert werden

2017-10-09 13:00, tagesschau.de


Die Union ist sich in der Flüchtlingsfrage einig, nun sollen die Sondierungsgespräche über eine Jamaika-Koalition möglichst schnell beginnen. Kanzlerin Merkel hat FDP und Grüne am kommenden Mittwoch zu getrennten Verhandlungen eingeladen.

Papst fragt nach Folgen der Bundestagswahl

2017-10-09 12:39, deutschewelle.com


Der Erfolg der AfD, die Flüchtlingskrise und Europa: Beim überraschend langen Gespräch von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Papst Franziskus geht es um aktuelle politische Probleme.

Merkel lädt zu Sondierungsgesprächen für Jamaika-Koalition

2017-10-09 12:36, faz.de


Horst Seehofer und Angela Merkel zeigen sich zufrieden mit dem erzielten Kompromiss in der Flüchtlingspolitik. Die Kanzlerin will die Sondierungsgespräche zur Bildung einer Jamaika-Koalition aus Union, FDP und Grünen in der kommenden Woche beginnen.

Reaktionen auf Unionskompromiss: Dobrindt und Scheuer klatschen sich ab, die AfD meckert

2017-10-09 12:06, stern.de


Die einen klatschen sich ab, die anderen meckern: Die Einigung von CDU und CSU auf eine "Obergrenze light" in der Flüchtlingsfrage hat in der Politik ein geteiltes Echo ausgelöst.

Asylkompromiss der Union: Saisonales Süppchen

2017-10-09 12:06, spiegel.de


Keine klare Linie, aber immerhin gemeinsam: CDU und CSU einigen sich auf einen Kompromiss in der Flüchtlingspolitik, der alle Fragen offenlässt.

Im Livestream: Die Pressekonferenz der Union

2017-10-09 11:53, tagesschau.de


Maximal 200.000 Zuwanderer pro Jahr will die Union aufnehmen - aber vielleicht auch mehr. In einer gemeinsamen Pressekonferenz sprechen CDU-Chefin Merkel und CSU-Chef Seehofer jetzt live über Details des Kompromisses in der Flüchtlingspolitik.

Medienberichte - Tote bei Kollision von tunesischem Schiff und Flüchtlingsboot

2017-10-09 11:29, derstandard.at


70 Flüchtlinge und Migranten waren an Bord

Einigung in der Union: Zu spät und deshalb unglaubwürdig

2017-10-09 11:26, ntv.de


CDU und CSU haben einen Weg gefunden, um die Zuwanderung von Flüchtlingen zu begrenzen, ohne das Asylrecht komplett abzuschaffen. Ein gutes Signal für ihre Wähler? Das wäre es gewesen - vor anderthalb Jahren.

Leserdiskussion: Union zur Flüchtlingspolitik: ein guter Kompromiss?

2017-10-09 10:18, sueddeutsche.de


Viele Tote in Myanmar: Boot mit Rohingya-Flüchtlingen gekentert

2017-10-09 10:09, ntv.de


Die Siedlungsgebiete der Rohingya in Myanmar leeren sich schnell. Die Menschen fliehen nach Bangladesch und riskieren dabei ihr Leben. Nun sind bei einem Bootsunglück am Grenzfluss zu Bangladesch erneut Menschen gestorben.

Wieder Flüchtlingsboot mit Rohingya vor Bangladesch gekentert

2017-10-09 10:07, deutschewelle.com


Auch dieses Boot war hoffnungslos überfüllt. Mindestens zwölf geflohene Muslime der Rohingya-Minderheit ertranken im Grenzfluss Naf zwischen Mynamar und Bangladesch. Viele Weitere werden vermisst.

Flüchtlinge aus Burma: Mehrere Rohingya bei Bootsunglück vor Bangladesch gestorben

2017-10-09 09:03, spiegel.de


Eine Gruppe Rohingya ist vor der Küste von Bangladesch auf der Flucht aus Burma ums Leben gekommen. Unter den Opfern des Bootsunglücks waren auch Kinder. Die Suche nach weiteren Vermissten dauert an.

Bangladesh sees new surge of Rohingya refugees

2017-10-09 08:54, cbc.ca


Thousands of Rohingya Muslims from Myanmar fled to Bangladesh on Monday in a new surge of refugees driven by fears of starvation and violence the United Nations has denounced as ethnic cleansing.

Maximal 200.000 Flüchtlinge: CDU und CSU einigen sich im Streit um Obergrenze für Flüchtlinge

2017-10-09 08:34, stern.de


CDU und CSU haben am Sonntagabend den Streit um eine Obergrenze für Flüchtlinge beigelegt. Die Spitzen beider Parteien einigten sich auf eine Formulierung, nach der die Netto-Zuwanderung aus humanitären Gründen pro Jahr nicht mehr als 200.000 Menschen betragen soll.

Özdemir fordert baldige Koalitionsverhandlungen

2017-10-09 08:02, stern.de


Berlin - Statt fortlaufender Gespräche zwischen den Unionsparteien soll es nach Willen der Grünen so bald wie möglich Koalitionsverhandlungen zwischen den drei Jamaika-Partnern geben. «Vor zwei Wochen war die Bundestagswahl, wir haben immer noch kein einziges Gespräch zwischen CDU/CSU, FDP und Grünen», sagte Grünen-Chef Cem Özdemir im ZDF. Gestern hatten sich CDU und CSU allein getroff

Obergrenze bleibt Obergrenze: Grüne lehnen Unions-Kompromiss ab

2017-10-09 07:57, ntv.de


Die Unionsparteien einigen sich auf eine Deckelung bei der Aufnahme von Flüchtlingen - doch mit dem möglichen Koalitionspartner, den Grünen, ist das nach wie vor nicht zu machen. Die Liberalen sehen in der Vereinbarung hingegen eine "Basis" für Gespräche.

CSU-Spitze diskutiert über Zuwanderungskompromiss mit der CDU

2017-10-09 07:49, stern.de


Berlin - In einer Telefonkonferenz will CSU-Chef Horst Seehofer an diesem Morgen mit seiner Parteispitze über den Kompromiss mit der CDU in der Zuwanderungsfrage diskutieren. Nach Informationen der dpa will er sich am Vormittag mit seinen Stellvertretern und den beiden Generalsekretären beraten. Gestern hatten Vertreter von CSU und CDU um Kanzlerin Angela Merkel und Horst Seehofer in Berlin übe

Bundestag: Union geht mit Grenzmarke für Flüchtlinge auf Jamaika-Kurs

2017-10-09 07:42, sueddeutsche.de


200.000 Flüchtlinge pro Jahr: Union einigt sich im Obergrenzen-Streit

2017-10-09 07:40, ntv.de


Die Spitzen von CDU und CSU einigen sich bei ihrem Streitthema Flüchtlings-Obergrenze auf die Aufnahme von maximal 200.000 Flüchtlingen pro Jahr. Ein eigenes Thema ist die Zuwanderung von Arbeitskräften.

Zuwanderung: Grüne kritisieren Kompromiss zur Obergrenze

2017-10-09 07:27, zeit.de


Die Union hat ihren Streit beendet: Maximal 200.000 Flüchtlinge sollen aufgenommen werden. Pro Asyl beklagt "reine Willkür", die Grünen zweifeln an der Rechtmäßigkeit.

Flüchtlingskompromiss der Union: Grüne werfen CDU und CSU Inszenierung vor

2017-10-09 07:22, spiegel.de


Die Union hat einen Richtwert für die Anzahl von Flüchtlingen festgelegt. Für Katrin Göring-Eckhardt von den Grünen ist die Einigkeit vorgespielt. Der Kompromiss werde nur bis zu ersten Sondierungsgesprächen halten.

CDU und CSU einigen sich : Richtgröße soll bei Flüchtlingspolitik CSU-Obergrenze ersetzen

2017-10-09 07:18, br.de


Die Unionsparteien haben eine gemeinsame Flüchtlingspolitik: Nach langen Verhandlungen beschlossen sie, die Zahl der Flüchtlinge pro Jahr auf 200.000 beschränken zu wollen. Das Wort "Obergrenze" kommt im Kompromisspapier allerdings nicht vor - Bayerns Innenminister Joachim Herrmann spricht im BR von einer "Richtgröße". Von Achim Wendler

Bundespräsident: Steinmeier beim Papst: Gespräch über Ökumene und Flüchtlinge

2017-10-09 06:49, sueddeutsche.de


Flüchtlingspolitik: Grüne kritisieren Unions-Einigung als nicht tragfähig

2017-10-09 06:36, sueddeutsche.de


Obergrenzen-Talk bei "Anne Will": Sah die Union die AfD als Chance?

2017-10-09 06:20, ntv.de


Während CDU und CSU bis spät in den Abend über eine Obergrenze für Flüchtlinge diskutieren, macht ein Journalist in der sonntäglichen Talkrunde von Anne Will ein ganz anderes Fass auf: Ließ die Union die AfD bewusst erstarken, um Rot-Rot-Grün zu verhindern?

The Brief: Rohingya drown, FGM, Trump"s wall, Raqqa

2017-10-09 05:46, aljazeera.com


Raqqa push, more misery as a Rohingya refugee boat capsizes, Trump speeds up immigration plan, and a new film on FGM.

Video: CDU und CSU wollen Zuwanderung von maximal 200.000 Flüchtlingen

2017-10-09 05:45, stern.de


CDU und CSU haben am Sonntagabend den Streit um eine Obergrenze für Flüchtlinge beigelegt.

Zuwanderung - CDU und CSU einigen sich auf Flüchtlingsobergrenze

2017-10-09 05:40, derstandard.at


Nicht mehr als 200.000 Aufnahmen pro Jahr – Unionsspitzen für Einwanderungsgesetz für Fachkräfte

Obergrenze - Zuwanderung: CDU und CSU einigen sich auf Flüchtlingsobergrenze

2017-10-09 05:40, derstandard.at


Nicht mehr als 200.000 Aufnahmen pro Jahr – Unionsspitzen für Einwanderungsgesetz für Fachkräfte

Privataudienz: Steinmeier beim Papst: Gespräch über Ökumene und Flüchtlinge

2017-10-09 04:49, stern.de


Rom - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier trifft heute im Vatikan erstmals mit Papst Franziskus zusammen.

Einigung erzielt: Union geht mit Grenzmarke für Flüchtlinge auf Jamaika-Kurs

2017-10-09 04:47, stern.de


Berlin - Mit einer Einigung im unionsinternen Streit über eine Flüchtlingsobergrenze haben CDU und CSU eine entscheidende Weiche auf dem Weg zu einem Jamaika-Bündnis gestellt.

Grüne: Unions-Einigung nur «Formelkompromiss»

2017-10-09 04:19, stern.de


Berlin - Die Grünen halten die Einigung von CSU und CDU auf eine Begrenzung des Flüchtlingszuzugs nicht für tragfähig. «Die Einigung atmet den Geist eines Formelkompromisses, über den beide wissen, dass er nicht länger halten muss, als bis zum ersten Gespräch mit FDP und Grünen», sagte Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt der dpa. Der Kompromiss enthält die von CSU-Chef Horst Seehofer

Begrenzung der Flüchtlingszahl: Grüne lehnen Unions-Forderungen ab

2017-10-09 03:18, faz.de


Die Obergrenze soll nicht so heißen, aber auf jeden Fall kommen: Noch in der Nacht sorgt die Einigung von CDU und CSU für Unmut beim möglichen grünen Koalitionspartner. Der Weg nach Jamaika ist weit.

Unions-Kompromiss: Der Streit ist noch nicht zu Ende

2017-10-09 01:23, tagesschau.de


Der Unions-Kompromiss zu einer Flüchtlingsquotestößt auf geteiltes Echo: Während CDU und CSU darin eine gute Basis sehen, lehnen Grünen-Chefin Peter und Vereinigung Pro Asyl sowie der Linkspartei-Politiker Gysi die Einigung ab.

Bundestag: Union schafft Einigung im Flüchtlingsstreit

2017-10-09 01:01, sueddeutsche.de


Kompromiss von CDU und CSU: Seehofer bekommt eine Zahl, aber keine Obergrenze

2017-10-09 00:39, spiegel.de


200.000 Menschen pro Jahr, das Wort Obergrenze wird vermieden, das individuelle Asylrecht nicht infrage gestellt. So sieht der Kompromiss zwischen CDU und CSU im Streit über die Flüchtlingspolitik aus. Was ist er wert?

CDU und CSU verständigen sich auf «Obergrenze light»

2017-10-09 00:29, stern.de


Berlin - Nach jahrelangem Streit ist CDU und CSU eine Einigung in der Frage der Flüchtlingsaufnahme gelungen. Maximal 200 000 Menschen sollen pro Jahr aufgenommen werden, diese Begrenzung kann aber erhöht werden, wenn die Situation es erfordert. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur aus Teilnehmerkreisen des Treffens der Unionsspitzen in Berlin. Außerdem soll die Liste der sicheren Herkunfts