26.06.2022, 24:42 Uhr
Impressum | Datenschutzerklärung | letzte Ansichten | Meistgelesen
Automatisch laden
26.06.2022, 24:42 Uhr

So will EU Länder zur Flüchtlingsaufnahme zwingen

2017-12-01 19:52, krone.at


Im innereuropäischen Streit über eine gerechtere Verteilung von Flüchtlingen gibt es einen neuen Kompromissvorschlag der aktuellen EU-Ratspräsidentschaft. Wie aus dem der Deutschen Presse-Agentur vorliegenden Papier hervorgeht, könnten Länder wie Ungarn und die Slowakei in Zukunft auf Basis eines festen Systems gezwungen werden, gegen ihren Willen schutzbedürftige Menschen aufzunehmen.

13-jähriger Bub in Flüchtlingsheim vergewaltigt

2017-12-01 19:31, krone.at


Brutaler sexueller Übergriff in einem Flüchtlingsheim im Bezirk Kufstein: Ein Afghane (27) soll in St. Gertraudi einen afghanischen Buben (13) vergewaltigt haben. Während der Tortur bedrohte der Mann sein Opfer mit einem Messer. Und danach mit dem Umbringen, falls es jemandem vom sexuellen Übergriff erzählt.

Bub (13) in Tiroler Flüchtlingsheim vergewaltigt

2017-12-01 18:54, krone.at


Brutaler sexueller Übergriff in einem Flüchtlingsheim im Tiroler Bezirk Kufstein: Ein Afghane (27) soll in St. Gertraudi einen afghanischen Buben (13) vergewaltigt haben. Während der Tortur soll der Mann sein Opfer mit einem Messer und danach mit dem Umbringen bedroht haben, falls es jemandem davon erzählt.

EU: Neuer Vorschlag zur Flüchtlingsverteilung in der EU

2017-12-01 17:52, sueddeutsche.de


Migration - Mannheim: Minderjährige Flüchtlinge: Kurz fordert zum Handeln auf

2017-12-01 17:26, sueddeutsche.de


Video: Papst nennt Rohingya in Bangladesch beim Namen

2017-12-01 17:24, stern.de


Er forderte die Welt auf, Flüchtlinge, verfolgte Minderheiten, Arme und Schwache nicht zu ignorieren.

Amnesty International: Evakuierung libyscher Flüchtlinge unrealistisch

2017-12-01 16:46, deutschewelle.com


Der Plan, libysche Flüchtlingslager zu evakuieren, werde so nicht funktionieren, sagt Franziska Vilmar von Amnesty International. Er diene vor allem dazu, dass die EU sich ihrer Verantwortung nicht stellen müsse.

Besuch in Bangladesch: Papst Franziskus nennt Rohingya erstmals beim Namen

2017-12-01 16:10, spiegel.de


Bei seinem Besuch in Bangladesch traf Papst Franziskus muslimische Rohingya-Flüchtlinge - und nannte sie erstmals beim Namen. Im benachbarten Burma hatte er den Begriff noch vermieden. Dafür gab es viel Kritik.

Luftbrücke für Flüchtlinge in Libyen geplant

2017-12-01 15:34, deutschewelle.com


Während die Pläne des EU-Afrika-Gipfels konkret werden, bezichtigen Hilfsorganisationen die Europäer der Doppelzüngigkeit: Sie beklagten das Elend, finanzierten es aber indirekt mit.

Papst trifft Rohingya-Flüchtlinge in Bangladesch

2017-12-01 14:18, deutschewelle.com


Bei seinem Besuch in Bangladesch hat Papst Franziskus einige Rohingya-Flüchtlinge getroffen. Dabei verwendete er auch den politisch sensiblen Begriff "Rohingya", was er in Myanmar noch vermieden hatte.

Pope Francis utters the word "Rohingya" after criticism

2017-12-01 13:51, aljazeera.com


Francis meets Rohingya refugees in Dhaka after coming under fire for failing to mention them in a speech in Myanmar.

Neuer Vorschlag für EU-Migrationspolitik

2017-12-01 13:51, deutschewelle.com


Polen und Ungarn haben sich durchgesetzt: Die EU könnte die verbindliche Umverteilung von Flüchtlingen fallenlassen. Sie ist nicht durchzusetzen. Der Dauerstreit soll enden. Bernd Riegert berichtet aus Brüssel.

Nächstes Asyl-Zentrum schließt nun die Pforten

2017-12-01 13:33, krone.at


42 Asylwerber wurden in Spitzenzeiten in einem Wohnheim in Purkersdorf im Wienerwald betreut. Aktuell sind nur noch 18 Plätze belegt. Deshalb wird das Quartier für unbegleitete Minderjährige mit 15. Dezember geschlossen, erklärte SP-Landesrat Franz Schnabl.

Asylum Stories: Growing Up in the Shadow of Deportation

2017-12-01 10:48, zeit.de


Born in Germany, raised in an asylum center, with a childhood punctuated by monthly visits to the immigration authorities. Growing up under the shadow of deportation.

Asienreise des Papstes: Bangladesch verhindert Besuch im Rohingya-Camp

2017-12-01 08:53, spiegel.de


Eigentlich wollte Papst Franziskus bei seiner Asienreise auch ein Flüchtlingslager der Rohingya besuchen. Doch die Regierung in Bangladesch lehnte das ab.

Pope apologizes to Rohingya refugees for 'indifference of the world'

2017-12-01 08:45, cbc.ca


Pope Francis has asked for forgiveness from Rohingya Muslim refugees for all the hurt they have endured, and pronounced the word "Rohingya" that he had so assiduously avoided only days earlier in Myanmar.

EU-Afrika-Gipfel: UNHCR will Flüchtlinge aus libyschen Lagern nach Europa bringen

2017-12-01 04:30, zeit.de


Die UN, die Grünen und die FDP kritisieren Merkels Evakuierungsplan für libysche Flüchtlingslager. Aus UN-Sicht können die Menschen nicht in die Nachbarländer ausreisen.