26.06.2022, 25:42 Uhr
Impressum | Datenschutzerklärung | letzte Ansichten | Meistgelesen
Automatisch laden
26.06.2022, 25:42 Uhr

Kabinettsbeschluss: Israel will 40.000 afrikanische Flüchtlinge abschieben

2018-01-03 18:25, spiegel.de


Israel will Zehntausende Flüchtlinge aus Afrika zur Ausreise zwingen. Wer sich weigert, soll festgenommen werden. Betroffen sind auch Menschen aus Ländern mit massiven Menschenrechtsverletzungen.

Migration - Hamburg: Zahl der Flüchtlinge in Hamburg sinkt leicht

2018-01-03 18:22, sueddeutsche.de


Studie: Kriminalitätsrate steigt – diese sieben Ansätze helfen gegen Jugendgewalt

2018-01-03 17:28, stern.de


Die Studie "Gewalt in Deutschland" zeigt: Vor allem junge Männer unter den Flüchtlingen sorgen für mehr Gewaltdelikte. Mit zahlreichen Projekten versuchen Experten, Jugendkriminalität einzudämmen - sieben unterschiedliche Ansätze.

Forscher betonen die guten Seiten des Familiennachzugs

2018-01-03 17:27, deutschewelle.com


Jugendgewalt in Deutschland war lange Zeit stark rückläufig. Mit der steigenden Zahl von Flüchtlingen nimmt sie wieder zu. Dennoch warnen die Autoren einer Studie vor verallgemeinernden Schlussfolgerungen.

Israel: Rückkehrprämie oder Haft für Flüchtlinge

2018-01-03 16:32, krone.at


Ein im November angekündigter Plan der israelischen Regierung, ca. 40.000 illegal ins Land eingewanderte afrikanische Migranten in den kommenden Jahren abzuschieben, wird nun immer konkreter. Seit Montag fordert die Bevölkerungs- und Einwanderungsbehörde Flüchtlinge zur freiwilligen Ausreise innerhalb von drei Monaten auf. Dafür bietet die Regierung von Premier Benjamin Netanyahu 2900 Euro pr

Streit zwischen Jugendamt und Polizei wegen Messermords von Kandel eskaliert

2018-01-03 16:23, stern.de


Der Streit um eine mögliche Mitverantwortung der Behörden im Fall der tödlichen Messerattacke durch einen jugendlichen Flüchtling auf eine 15-Jährige im rheinland-pfälzischen Kandel ist weiter

Diphtherie - eine fast ausgerottete Krankheit bedroht Rohingya-Flüchtlinge

2018-01-03 15:30, deutschewelle.com


Mehr als 3000 Fälle der lebensgefährlichen Infektionskrankheit hat die WHO in Flüchtlingslagern in Bangladesch diagnostiziert. Dabei könnte Diphtherie längst besiegt sein. Die meisten Patienten sind Kinder.

Kriminalität: Gewalt durch Flüchtlinge - Forscher für mehr Prävention

2018-01-03 15:27, sueddeutsche.de


Städte- und Gemeindebund will mehr Geld und mehr Abschiebungen

2018-01-03 15:15, tagesschau.de


Wenn Union und SPD ab Sonntag über die Bildung einer neuen Koalition reden, hofft auch der Deutsche Städte- und Gemeindebund auf schnelle Ergebnisse. Der Verband wünscht sich von den Parteien Milliardeninvestitionen - und mehr Entlastung bei der Integration von Flüchtlingen.

Kriminalität - Hamburg: Püschel: Einheitliche Altersuntersuchungen von Flüchtlingen

2018-01-03 15:10, sueddeutsche.de


Minderjährige Flüchtlinge: Wie ein Alterstest funktioniert - und was er kostet

2018-01-03 15:04, spiegel.de


Konservative Politiker wollen bei Flüchtlingen verpflichtend das Alter prüfen lassen, damit diese sich keine Leistungen erschleichen, die nur Jüngeren zustehen. Wie funktioniert so etwas überhaupt und wie zuverlässig sind die Ergebnisse?

Auch Staatssekretärin will Zentren für Asylwerber

2018-01-03 14:58, krone.at


Als FPÖ-Klubobmann Johann Gudenus am 18. Dezember Asyl-Massenquartiere am Stadtrand von Wien gefordert hat, lehnte die ÖVP-Staatssekretärin im Innenressort, Karoline Edtstadler, diese Idee noch ab. Solche Quartiere seien „nicht die Lösung“, sagte sie damals. Für die kürzlich von Innenminister Herbert Kickl (FPÖ) ventilierte Idee, alle Asylwerber in Grundversorgungszentren unterzubringen

Flüchtlinge: "Die Untersuchungsverfahren sind nicht aufwendig"

2018-01-03 14:14, zeit.de


Wenn in Hamburg Zweifel am Alter von Flüchtlingen bestehen, prüfen Rechtsmediziner den Fall. Das sollte bundesweit gelten, fordert einer von ihnen in der ZEIT.

Flüchtlingskriminalität: "Perspektiven sind der entscheidende Faktor"

2018-01-03 13:51, tagesschau.de


Eine neue Studie von Kriminologen um den Experten Pfeiffer legt nahe, dass der Anstieg von Gewaltstraftaten in Deutschland vor allem auf die zunehmende Zahl von Flüchtlingen zurückzuführen ist. Pfeiffer mahnt jedoch zur Differenzierung - und schlägt im Gespräch mit NDR Info Lösungen vor.

CSU: Forscher gegen Kürzung von Sozialleistungen für Flüchtlinge

2018-01-03 13:43, zeit.de


Das Forschungsinstitut der Bundesagentur für Arbeit hat die CSU-Pläne als "integrationspolitisch falsch" bezeichnet. Dadurch würde Schwarzarbeit gefördert werden.

Studie - Kriminalität stieg in Deutschland mit Flüchtlingszuzug

2018-01-03 13:17, derstandard.at


Kriminologen fordern mehr Prävention gegen Flüchtlingskriminalität

Sozialleistungen für Asylbewerber kürzen: "Falsch und verfassungsrechtlich fragwürdig"

2018-01-03 12:49, spiegel.de


Die CSU behauptet, Flüchtlinge kämen wegen der Sozialleistungen nach Deutschland - und will sie deshalb kürzen. Ein Experte der Bundesarbeitsagentur sagt: Unsinn.

De Maizière: Verbindliche Regeln für Altersprüfung bei Flüchtlingen

2018-01-03 11:54, deutschewelle.com


Bundesinnenminister de Maizière sieht in der medizinischen Altersfeststellung eine Möglichkeit, um Zweifel aus dem Weg zu räumen. Allerdings müsse es dafür verbindliche und schärfere Vorgaben an die Jugendämter geben.

Experten fordern mehr Vorbeugung gegen Gewaltkriminalität bei Flüchtlingen

2018-01-03 10:56, stern.de


Experten haben eine bessere Vorbeugung gegen Gewaltkriminalität durch Flüchtlinge gefordert.

Brenner: 2894 illegale Flüchtlinge angezeigt

2018-01-03 10:53, krone.at


2017 sind acht Migranten pro Tag bei Kontrollen in Zügen und Bahnhöfen auf der Brennerstrecke angezeigt worden. Durchschnittlich wurden auf der Strecke zehn Züge pro Tag kontrolliert, teilte die italienische Bahnpolizei am Mittwoch in ihrem Jahresbericht mit. Im Grenzbereich kontrolliert die italienische Polizei gemeinsam mit den österreichischen und deutschen Behörden.

Neue Studie: Kriminologe Pfeiffer: Mehr Gewalt durch Flüchtlinge

2018-01-03 10:17, br.de


Die Zahl der Gewalttaten, die Flüchtlingen zur Last gelegt werden, ist in den vergangenen Jahren gestiegen. Im BR erklärte der Verfasser der Studie, der Kriminologe Christian Pfeiffer, dass Asylbewerber ohne Bleibeperspektive eher straffällig werden. Von Vera Cornette

Neue Studie: Kriminalität - Mehr Gewalt durch Flüchtlinge

2018-01-03 10:17, br.de


Die Zahl der Gewalttaten, die Flüchtlingen zur Last gelegt werden, ist in den vergangenen Jahren gestiegen. Am Beispiel Niedersachsen untersuchte der Kriminologe Christian Pfeiffer, dass Asylbewerber ohne Bleibeperspektive eher straffällig werden. Von Vera Cornette

Forscher warnen vor CSU-Ideen zur Flüchtlingspolitik

2018-01-03 10:13, faz.de


Die CSU will die Sozialleistungen für Asylbewerber kürzen. Diese Pläne dürften nicht nur die anstehenden Sondierungen belasten. Das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung warnt auch vor den negativen Folgen einer solchen Entscheidung.

Gewalt und Kriminalität durch Zuwanderer gestiegen

2018-01-03 09:16, krone.at


Warum werden Flüchtlinge kriminell? Mit dieser Frage hat sich der deutsche Kriminologe Christian Pfeiffer in seiner jüngsten Studie eingehend beschäftigt und als Beispiel die Situation in Niedersachsen evaluiert. Auffallend ist, dass Nordafrikaner am häufigsten unter den Tatverdächtigen sind.

Kriminalität: Mehr Prävention gegen Flüchtlingskriminalität gefordert

2018-01-03 09:03, sueddeutsche.de


Brussels" Refugee BnB

2018-01-03 08:49, aljazeera.com


Why Belgians across the country are housing refugees and migrants in their homes.

Tödliche Messerattacke in Kandel: Landkreis schließt Volljährigkeit des Tatverdächtigen aus

2018-01-03 08:39, spiegel.de


Nach dem gewaltsamen Tod einer 15-Jährigen in Kandel gehen Fachleute davon aus, dass der Tatverdächtige nicht volljährig ist. Die Debatte über flächendeckende Alterstests bei jungen Flüchtlingen geht weiter.

Neue Studie: Mehr Gewaltkriminalität durch mehr Zuwanderer

2018-01-03 07:28, spiegel.de


Der Kriminologe Christian Pfeiffer hat eine neue Studie zu Flüchtlingskriminalität vorgelegt. Am Beispiel von Niedersachsen zeigt er, dass Asylsuchende, die keine Chance auf ein Bleiberecht haben, eher straffällig werden.

Institut: Asylpläne der CSU verstärken Anreize zur Kriminalität

2018-01-03 07:26, deutschewelle.com


Vor Beginn der Sondierungen von Union und SPD zur Bildung einer Bundesregierung zeigt sich die CSU in der Flüchtlingspolitik kompromisslos. Ihre Forderung nach Leistungskürzungen stellt nicht nur die SPD in Frage.

Studie vorgestellt: Mehr Prävention soll Flüchtlingskriminalität verhindern

2018-01-03 05:27, faz.de


Woran liegt es, wenn Miganten auffällig oft straffällig werden, und wie ließe es sich verhindern? Kriminalwissenschaftler machen Vorschläge – auch zum Umgang mit abgelehnten Asylbewerbern.