29.07.2021, 23:20 Uhr
Impressum | Datenschutzerklärung | letzte Ansichten | Meistgelesen
Automatisch laden
29.07.2021, 23:20 Uhr

München : Abschiebeflug mit 14 Afghanen an Bord gestartet

2018-02-20 22:24, zeit.de


Flüchtlingsinitiativen protestierten in Bayern gegen die Abschiebung der abgelehnten Asylbewerber. Es war der zehnte Abschiebeflug nach Afghanistan seit Dezember 2016.

Mädchen erstochen: Afghane älter als angegeben

2018-02-20 20:13, krone.at


Der mutmaßliche Mörder der 15-jährigen Mia aus der deutschen Stadt Kandel ist einem Gutachten zufolge älter als bisher angenommen! Demnach ist der Ex-Freund des am 27. Dezember in einem Drogeriemarkt erstochenen Mädchens wahrscheinlich etwa 20 Jahre alt, wie die Staatsanwaltschaft Landau am Dienstag mitteilte. Bislang hatte der Flüchtling aus Afghanistan als 15 Jahre alt gegolten. Der junge

Bundespräsident: Steinmeier empfängt Cottbuser wegen Flüchtlingsstreit

2018-02-20 18:40, zeit.de


Im Januar war es in Cottbus zu gewaltsamen Konflikten gekommen. Nun trafen sich Bundespräsident und Vertreter der Stadt. Ein nächstes Treffen soll im Juni stattfinden.

Prozesse - Fulda: Prozess nach Attacke in Flüchtlingsunterkunft

2018-02-20 17:31, sueddeutsche.de


205.000 Menschen kamen 2017 illegal in die EU

2018-02-20 12:50, krone.at


Wie die Grenzschutzagentur Frontex am Dienstag bekannt gab, sind im Jahr 2017 insgesamt 205.000 Menschen illegal über die Flüchtlingsrouten in die Europäische Union eingereist. Im Vergleich zu 2016 bedeutet dies einen Rückgang von rund 60 Prozent. Auf der westlichen Mittelmeerroute von Afrika nach Spanien wurde hingegen ein Anstieg der Migrantenzahlen registriert.

Republik zahlte 182 Millionen an private Firma

2018-02-20 12:46, krone.at


2015 setzte der große Flüchtlingsstrom nach Europa ein. Um die vielen Menschen unterbringen zu können, schufen Bund und Länder viele Quartiere. Die komplette Betreuung lagerte das Innenministerium an die private Sicherheitsfirma ORS aus – die ordentlich abkassierte, wie jetzt bekannt wurde.

Grenzschutzagentur Frontex: 2017 kamen deutlich weniger Flüchtlinge illegal in die EU

2018-02-20 12:35, faz.de


Im vergangenen Jahr sind knapp 205.000 Flüchtlinge und Migranten illegal in die EU eingereist – deutlich weniger als noch im Jahr zuvor. Wenig überraschend: Besonders groß war der Rückgang auf der östlichen Mittelmeerroute über die Türkei nach Griechenland.

kurz & krass: Autofahrer überlebt 30-Meter-Sturz von Klippe

2018-02-20 08:13, spiegel.de


Geld ist da - aber mehr als ein Drittel der Flüchtlingsinitiativen in Deutschland nimmt die Mittel nicht in Anspruch. Von Finanzhilfen profitieren vor allem etablierte Organisationen.

Studie zu Fördermitteln: Geld für Flüchtlingshilfe kommt bei vielen Initiativen nicht an

2018-02-20 08:13, spiegel.de


Geld ist da - aber mehr als ein Drittel der Flüchtlingsinitiativen in Deutschland nimmt die Mittel nicht in Anspruch. Von Finanzhilfen profitieren vor allem etablierte Organisationen.

Flüchtlingshilfe: Viele Flüchtlingsinitiativen rufen keine Fördermittel ab

2018-02-20 07:31, zeit.de


Fehlende Zeit und hohe bürokratische Anforderungen: Laut einer Studie nehmen viele Flüchtlingshelfer keine Förderung in Anspruch, weil der Zugang kompliziert ist.

Flugziel: Afghanistan: Sammelabschiebung abgelehnter Asylbewerber nach Kabul geplant

2018-02-20 06:00, br.de


Heute Abend soll am Flughafen München ein Sammel-Abschiebeflug nach Afghanistan starten. An Bord: Abgelehnte Asylbewerber. Der Bayerische Flüchtlingsrat kritisiert die Maßnahme scharf und ruft zu Protesten auf. Von Gerhard Brack

Private Initiativen: Flüchtlingshelfer verzichten auf Fördermittel

2018-02-20 05:03, faz.de


Viele Fördermittel für Flüchtlingsinitiativen bleiben laut einer neuen Bertelsmann-Studie umgenutzt. Wegen Zeitmangel und bürokratischer Hürden scheuen die Helfer, Anträge zu stellen.

Orbans Kampf gegen NGOs: Aushungern und Erwürgen?

2018-02-20 03:49, tagesschau.de


Ungarns Regierungschef Orban will die Freiheiten kritischer Zivilorganisationen massiv einschränken - insbesondere bei jenen, die Flüchtlingen helfen. Das stößt international auf Kritik. Von Clemens Verenkotte.