29.07.2021, 22:54 Uhr
Impressum | Datenschutzerklärung | letzte Ansichten | Meistgelesen
Automatisch laden
29.07.2021, 22:54 Uhr

Designierter Innenminister: "Masterplan für Abschiebungen": Seehofer kündigt harte Linie in Flüchtlingspolitik an

2018-03-11 16:18, stern.de


Horst Seehofer will als künftiger Bundesinnenminister eine harte Linie fahren und hat einen "Masterplan" für die Flüchtlingspolitik angekündigt. Abschiebungen sollen demnach forciert, Straftätern und Gefährdern mit "Null Toleranz" begegnet werden.

Bei Keksdiebstahl erwischt: Syrer schlug um sich

2018-03-11 15:30, krone.at


Als ein Schüler den Diebstahl von drei Kekspackungen am Tisch vor dem Lokal seiner Mutter in Villach beobachtete, ahnte er wohl nicht, was bei der Verfolgung des Täters, eines 17-jährigen Asylwerbers aus Syrien, alles passieren würde: Fenster und Handy kaputt, Möbel umgeworfen, Rangelei...Festnahme.

Asyl: Seehofer kündigt jetzt härtere Gangart an

2018-03-11 10:15, krone.at


Deutschlands zukünftiger Innenminister Horst Seehofer hat einen „Masterplan für schnellere Asylverfahren und konsequentere Abschiebungen“ angekündigt. Dafür werde er sich sofort nach der Amtsübernahme mit allen Mitarbeitern und den nachgeordneten Behörden zusammensetzen, sagte der CSU-Chef der „Bild am Sonntag“. Die Zahl der Rückführungen müsse „deutlich erhöht“ werden.

D: Neuer Innenminister kündigt bei Asyl Härte an

2018-03-11 10:15, krone.at


Deutschlands zukünftiger Innenminister Horst Seehofer hat einen „Masterplan für schnellere Asylverfahren und konsequentere Abschiebungen“ angekündigt. Dafür werde er sich sofort nach der Amtsübernahme mit allen Mitarbeitern und den nachgeordneten Behörden zusammensetzen, sagte der CSU-Chef der „Bild am Sonntag“. Die Zahl der Rückführungen müsse „deutlich erhöht“ werden.

Migration - Saarbrücken: Wirklich minderjährig? Zweifel bei Flüchtlingen

2018-03-11 09:37, sueddeutsche.de


Seehofer kündigt "Masterplan" für schnellere Asylverfahren an

2018-03-11 00:23, deutschewelle.com


Der designierte Bundesinnenminister Seehofer hat schnellere Asylverfahren und konsequentere Abschiebungen angekündigt. Die SPD-Vizevorsitzende Schwesig forderte derweil eine neue Flüchtlingspolitik.